Hotel Pillerseehof & Der Bräuwirt

Ort: St. Ulrich am Pillersee

33%
2.7 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
3.7
Service
2.7
Umgebung
3.0
Gastronomie
2.7
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Tanja (31-35)

August 2019

Perfektes Familien-Hotel

6.0/6

Das Hauptgebäude wird zwar gerade renoviert, was aber nicht zu hören ist. Das Hotel ist sehr schön und sehr sauber. Wir haben das Hotel für unseren Wander Urlaub gebucht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt perfekt in der Mitte zu den Bergbahnen Fieberbrunn und den Bergbahnen Waidring.( Je ca 15 min) Im Ort, St. Ulrich, gibt es zahlreiche Möglichkeiten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr sauber und wurden täglich gereinigt. Wir hatten ein Familienzimmer (2 Kinder). Bad u Wc sind getrennt. Die Terrasse haben wir nicht genützt.


Service

6.0

Das Personal war sehr aufmerksam und hat alle Wünsche (soweit möglich) erfüllt. Prima!!


Gastronomie

6.0

Ich hab selten so lecker gegessen wie hier. Der Koch hat sehr viel Rücksicht auf die Kinder genommen. Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und frisch. Ganz großes Lob an die Küche!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt sehr viele Möglichkeiten am Pillersee. Die Bergbahnen Fieberbrunn sowie Waidring liegen nur jeweils 15 min entfernt. Perfektes Familien-Wander-Ausflugs-Ziel!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christof (41-45)

Juli 2019

Pillerseehof, üble Abzocke

1.0/6

Das Hotel hat natürlich selber kein Reklamationsbuch, daher schreibe ich dies hier. Das Personal besteht aus einer höflichen, kurz angebundenen, schlecht angelernten und überforderten osteuropäischen Kraft, welche für Rezeption, Frühstück und Baustellenbetrieb ( d.h. tagsüber Manpower beim Abbruch) besteht. Das Hotelwelcome besteht aus der Schlüsselkartenübergabe und den Frühstückszeiten. Jegliche Einweisung in die im Internet angepriesenen Ausstattungen, Angebote, Musicabend, etc. fehlten. Für ein 0,5l Bier (Wieninger Hell) an der Theke wurden 5,- Euro abgezockt. Anstatt Musicabend wurden die ausgemusteren Möbel (Sperrmüll) in einem Feuerkorb im Blickfeld der Abbruchhaufen aus Möbel und Waschtischen etc.. verheizt. Unter dem Sperrmüllhaufen war vermutlich der Spielplatz (eine herauslurende Federwippe und ein Spielhäuschen, welches als brennholzunterstell genutzt wurde lassen dies vermuten). Das Zimmer war natürlich auch nicht wie im Internet dargesellt sondern aus den 80er Jahren. Ordentlich und daher soweit Ok. Das Bad wurde vermutlich vor einiger Zeit renoviert, wies jedoch erste Schimmelspuren am Putz und in den schwer zu putzenden Duschtür-, Fliesen-, Abdichtungsfugen, etc. auf. Das von den Kindern erwartete Hochbett war nicht vorhanden. Ebenfalls die erwartet Küchenzeile o.ä. Für den Schranksafe liegt nicht die richtige Beschreibung vor. Es sollte ein Spielzimmer und Kinderbetreuung vorhanden sein. Auf Nachfrage nach dem Frühstück im Weinstüberl, welches Urig und schön ist, allerdings nur über den Hof an dem Sperrmüllberg vorbei erreichbar ist, konnte uns die osteurop. Hilfskraft diese Räumlichkeiten sowie die Kinderbetreuung oder den Spielplatz nicht zeigen. Der wunderschöne Berg- und Seeausblick durch die Fenster wurde durch eine weiteren Sperrmüllhaufen (Matatzen,....) verhindert und erstickte jegliche Urlaubsstimmung im Keim. Nachdem unsere Beschwerden und Fragen durch den angeblichen Rezeptionist angehört waren und wir auf Bitten mit dem Chef oder der Direktion sprechen wollten, haben wir uns nach gut einer Stunde Wartezeit entschlossen das angeblich familienfreundliche Hotel zu verlassen. Den angeblichen Chef (laut Rezeptionist) habe ich an diesem Vormittag bereits auf der Baustelle gesehen. Er hat sich nicht auffinden lassen und war natürlich auch nicht telefonisch erreichbar. Auch unser Reiseanbieter sowie Versicherung etc. können niemanden erreichen . Das Telefon wird aufgelegt! Unser Buchunspreis per Reisebüro waren 200,-euro pro Nacht 2Erw. Zwei Kinder 3 u. 6 Jahre. Am Balkon des Hotels hängt ein Banner mit der Aufschrift "Übernachtung/Frühstück (im Bräuwirt) nur 45,-€ Person /Tag! BUCHUNG unter ... " die Nummer der Direktion die man auch anrufen soll wenn Rezeption nicht besetzt ist. Es kann sich jeder selber 1 und 1 zusammenzählen. Die Beschreibung ist nicht abschließend sprengt jedoch hier den Rahmen.


Umgebung

1.0

HOTELNAH SEHR SCHLECHT. 50M UMKREIS


Zimmer

3.0

Service

1.0

Keiner


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Keine


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martina (26-30)

Mai 2019

Nichts, war wie beschrieben...

1.0/6

Wir waren 3 Erwachsene und 2 kinder! Im internet schaute alles super aus, aber nichts war wie beschrieben....alt, geschlossen oder nicht vorhanden


Umgebung

2.0

Lage wäre super für wanderungen und mit direkter nähe zum see! Wir hatten leider nur schlechtes wetter...


Zimmer

2.0

Zimmer ausreichend, allerdings kaltes wasser zum duschen!!! Und das mit kindern... Noch dazu mussten wir allea in den 3. Stock schleppen, da es keinen aufzug gab!!


Service

1.0

Wünsche wurden nicht beachtet, pool war geschlossen, das wurde uns leider auch erst nach anfrage mitgeteilt! Sehr schade, da wir das hotel u. A. Deswegen gebucht haben!


Gastronomie

1.0

Da wir die einzigen gäste waren, leider kein buffet, worüber wir nicht informiert wurden! Die köchin war sehr bemüht!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Margit (46-50)

Februar 2019

Absolute Katastrophe

1.0/6

Es war eine Zumutung in jeder Hinsicht! Schlechtes Essen (aus der Dose), Zimmer alt und abgewohnt! Erholung hatten wir keine!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Zimmer dunkel, abgewohnt und nicht sehr sauber Beistellbett war kaputt, Stromkabel in der Dusche!! Badezimmer sehr klein! Fernseher funktionierte nicht


Service

1.0

Personal sprach weder gut deutsch noch englisch! Jeden Tag wurde kalter Kaffee serviert! Tisch nicht sauber


Gastronomie

1.0

Essen sehr schlecht! Aufgebackene Brötchen zum Frühstück, nur Weißbrot! Salate aus der Dose Buffet wurde nicht mehr aufgefüllt, wenn etwas aus war!


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool vorhanden, jedoch vom Nebenhaus nicht direkt erreichbar, daher im Winter kaum zu nutzen Entertainment war nicht vorhanden


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Januar 2019

Hotel des Grauens. Einmal und nicht wieder.

1.0/6

Eine einzige Katastrophe. Nie wieder!,!! Hatten 1Doppelzimmer gebucht. Es würde uns ein Zimmer im Bräuwirt zugeteilt. Als wir es endlich in der Dunkelheit gefunden hatten, kein Licht im Eingang und auf dem Zimmer musste wir feststellen, dass es nicht gereinigt war. Absoluter Wahnsinn!!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

1 Stern wäre noch zuviel. Im Bräuwirt total verdreckt und abgenutzt. Habe uns erst mal beschwert. Es wurde ein Zimmer im Haupthaus angeboten. Etwas besser, jedoch total abgenutzt und verwohnt. Total ekelig. Jugendherbergestil. Kiefer rustikal. Tisch bröckelt . Stühle wackelig. Duschkabine hängt nur noch an einer Schraube. Kühlschrank brummt die ganze Nacht. An den Fenstern fehlen die Vorhänge.


Service

1.0

Leider der deutschen Sprache nicht mächtig. 2 Kellner für alle. Getränke falsch oder nach langem warten endlich erhalten.


Gastronomie

1.0

Kantinen essen ist dagegen Luxus.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Januar 2019

Furchtbar ! Ist nicht empfehlenswert

1.0/6

Von aussen sieht es sehr schön aus,aber innen ist wirklich schon sehr viel kaputt ! Im Stiegenhaus gabs kein Licht ,der Teppichboden war auch schon sehr verschmutzt !


Umgebung

6.0

Eine einzige Katastrophe,ich würde auch wenns mir jemand schenken nie wieder hin fahren ! Habe telefonisch geklährt dass ich ein Gitterbett brauche und was bekam ich eine ausziehbare Couch !! Habe einen 11Monate alten Sohn,das geht doch nicht !!! Der Boden war sau kalt,trotz das die Heitzkörper auf gross gestellt wurden war es nicht anders !! Die Möbel waren uhr alt wie aus dem 40-50 Jahre ! Das Bett quitschte schon beim umdrehen ! Das Bad war zwar gross die Dusche so klein,das man platzangst


Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marie (26-30)

Dezember 2018

Eine einzige Katastrophe

1.0/6

Nie wieder dieses Hotel. Eine einzige Katastrophe. Silvestergala war eine Frechheit. Service mehr als miserabel. 2 Kellner für 200 Gäste. Ständig war das Essen aus. Getränke kamen nach 1,5 h. Kein deutschsprachiges Personal. Zimmer wurden nicht geputzt bzw Handtüchern wurden nicht ausgetauscht. Müll rund um das Haus. Innenpool gefühlte 20 Grad. Personal nicht hilfreich aufgrund Sprachbarrieren. Das einzig positive war die tolle Lage.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Dezember 2018

Sehr schlechtes Hotel!

2.0/6

Sehr schlechtes Hotel. Es stimmt hier gar nichts, es hat eine 4Sterne verdient. Service versteht kein Deutsch, zum Essen kaum etwas, dreckiges Geschirr, keine Gemüse, Obst, 1Sorte Brot und aufgebackene Baguetten, kalter Kaffee am Frühstück. Wir haben nach zwei Abenden das Abenden storniert und bekamen zurück 4.50 !! Unglaublich bei der teurere Reise. Wellnessbereich verdreckt, dient als Durchgangweg zum Abendessen, in der Sauna geht kein Licht an. Plötzlich sitzt man in Dunkel mit fremden Männer. Das Zimmer ähnelt einem aus der Jugendherberge. Achtung das Hotel gehört geschlossen. Einzige, die Lage ist super.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ramona (31-35)

Dezember 2018

Gutes Hotelmanagement, schlechte Küche

4.0/6

Das Hotel liegt wunderschön. Wir waren über Weihnachten und Silvester vor Ort! Personal unterbesetzt, aber sehr bemüht. Der neue Direktor arbeitet aktiv mit und ist dabei das Hotel in die richtige Richtung zu bringen, ihm gehört unser Dank! Die Küche ist eine Katatrophe, aber der Direktor hat versprochen, die Küche neu zu positionieren.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alicja (41-45)

September 2018

Lage, Service, Freundlichkeit top

6.0/6

Lage, Service, Essen top, die beste Empfehlung liegt immer dann vor, wenn man wieder kommen möchte und das werden wir auf jeden Fall


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rosi (36-40)

August 2018

Einmal und nie wieder

1.0/6

Zimmer waren ganz okay und auch relativ sauber -Frühstück in Ordnung -ABER das Abendessen und der Service eine wahre Katastrophe!! Der Garten und der Spielplatz sehr verlottert ,ungepflegt und lieblos! Nie mehr wieder!


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

August 2018

Eher schlechtes Gesamtpaket

3.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel in guter Lage. Essen eher gewöhnungsbedürftig. Für ein paar Tage okay, für länger jedoch nicht.


Umgebung

5.0

Die Lage ist toll. Super gelegen! Nicht weit zu vielen Ausflugszielen.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein großes Familienzimmer im Nebengebäude. Die Ausstattung war zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber mit zwei Kleinkindern sind wir nicht so anspruchsvoll. Manche Schränke müssten mal mit etwas Öl versehen werden, damit sie beim Öffnen und Schließen nicht so sehr quietschen. Ansonsten war das Zimmer sauber. Die Gartenanlage wirkt sehr ungepflegt und auch die Gebäude sehen ziemlich heruntergekommen aus. Im Haupthaus ist der Balkon durchgehend ohne Trennung zwischen den einzelnen


Service

3.0

Viel Personal, das der deutschen Sprache nicht richtig mächtig ist. So kann es schnell zu Missverständnisen kommen. Auf den Versuch hin, uns wegen dem Essen zu beschweren, wurde uns nur mitgeteilt, dass wir das online tun können. Keine Entschuldigung, nichts.


Gastronomie

2.0

Wir haben schon im Vorfeld viele schlechte Bewertungen über das Essen gelesen. Nun kann ich bezeugen, dass dies leider wirklich der Fall ist. Wir sind an einem Sonntag angereist und an dem Abend war das Essen auch wirklich gut! Nur leider hat die Qualität mit jedem Abend nachgelassen. Am letzten Tag hat mein Mann vorher das Essen abgecheckt, mit dem Ergebnis, dass wir lieber auswärts Essen gegangen sind. Zum Beispiel gab es wirklich jeden Abend das gleiche Dessert (Pudding in Schoko, Vanille und


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Wellnessbereich mit Pool und Babypool gerade für Kinder ein Plus. Der Spielplatz ist sehr abgenutzt. Die Bar hatte während unseres Aufenthaltes geschlossen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

August 2018

Schöner Aufenthalt

5.0/6

Sehr sauberes Hotel, dass schon einige Jahre steht und immer mal wieder renoviert wurde. Sehr freundliches Personal, wir hatten einen schönen Aufenthalt. Tolle Lage


Umgebung

6.0

Tolle Lage, Bushaltestelle in der Nähe, so dass das Auto stehen bleiben konnte. Lebensmittelgeschäft am Ort. See in der Nähe.


Zimmer

5.0

Wir waren im Nachbargebäude untergebracht. Zimmer mit Balkon war schon etwas älter, aber renoviert und sehr sauber. Unsere Kinder(4,8) waren im Nachbarzimmer untergebracht mit Durchgangstür zu uns.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal sowie an der Rezeption wie auch beim Service.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension mit Frühstücks- und Abendessenbuffet bebucht und bekamen dies die Hälfte der Zeit, danach gab es abends Menue (4 Essen zur Auswahl- auch an die Kinder wurde gedacht). Auf Nachfrage warum es jetzt nicht mehr Buffet abends gab, bekamen wir die Auskunft, dass ab einer bestimmten Auslastung Buffet und darunter Menue gibt. War aber beides gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolles Schwimmbad mit Zugang zum Garten. Fitness gab es auch im Haus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2018

Geht nicht, es ist schade um den Urlaub

1.0/6

Ist nicht so wie auf Web Seiten beschrieben.Ausenanlage nicht gepflegt. Überall wächst das Unkraut auf dem Gelände sogar auf der Terrasse


Umgebung

5.0

Lage schön und Umgebung schön


Zimmer

3.0

Kein Safe und auch keine Minibar Teppichboden müsste mal erneuert werden


Service

1.0

Personal spricht schlecht Deutsch. Reklamationen hat sie nicht Interessiert. Bei Abreise nicht ein mal Tschüss gesagt oder gefragt wie es uns gefallen hat.


Gastronomie

1.0

Ein richtiger Fraß das geht gar nicht. 3 Tage das gleiche Gemüse jeden Tag neu erwärmt am 3 Tag war das Gemüse Blumenkohl und Brokkoli grau richtig ekelig Frühstück Streichkäse in Portionen Mindesthaltbarkeit April 2018 und Nougat Creme Mindesthaltbarkeit März 2018 Stand am Buffet obwohl wir es einen Tag vorher schon Reklamiert hatten. Montags gab's keine Marmelade die Antwort war ist uns ausgegangen Dienstag gingen Brötchen aus müssten 20 Minuten warten bis Küche aufgebacken hätten. Man


Sport & Unterhaltung

5.0

War gut


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marlen (31-35)

Juli 2018

Tolles familienfreundliches Hotekommen gern wieder

6.0/6

Ganz tolles Hotel supernette Personal Essen gut Zimmer geräumig und Sauber das Hallenbad war der Hit für unsere Kinder


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lissy (26-30)

Juni 2018

hier gehört ein professioneller Hotelmanager hin..

1.0/6

runtergewirtschaftetes Hotel, so etwas habe ich noch nicht gesehen! absolut abgewohntes und schlechtes Hotel, auch außen sehr ungepflegt...


Umgebung

6.0

super Lage


Zimmer

1.0

altes Mobiliar, durchgelegene und zu kurze Matratzen, muffiger Geruch


Service

2.0

überfordert


Gastronomie

1.0

wo ist der Koch der mit Leidenschaft kocht?


Sport & Unterhaltung

5.0

toll zum Wandern


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pascal (26-30)

Juni 2018

Altmodische 60er jahre Zimmer, fades Essen

2.0/6

Renovierungsbedürftige Zimmer, fades Essen, kein deutschsprachiges Fachpersonal, keine Ausgangsmöglichkeiten am Abend


Umgebung

4.0

Schöner See in der Nähe (Parkgebühr 2 €, Liegegebühr 1 € pro Person), Hauptfahrstraße gegenüber vom See viel befahren, daher Geräuschkulisse am See


Zimmer

1.0

Absolut 60er Jahre, total altmodisch ohne Liebe zum Detail


Service

2.0

kein deutschsprachiges Personal bis auf eine österreichische Kraft am Kellnern


Gastronomie

3.0

Fades Essen, schlechte Aufbereitung am Buffet, man musste zu zweit ans Buffet damit der andere den Deckel hochhalten konnte weil kein platz war die Deckel abzulegen


Sport & Unterhaltung

4.0

Gondelbahn im nächsten Ort, Pillersee in der Nähe


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Siegfried (26-30)

Juni 2018

ganz gutes Hotel, wir empfehlen es gerne weiter!

5.0/6

Wunderschöne Anlage Sehr nette Personal Schlechtes Essen Annehmbare Zimmer Wunderschöne Anlage Sehr nette Personal Schlechtes Essen Annehmbare Zimmer


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an dem wunderschönen Pillersee und dennoch ruhig gelegen. Man kann viel zu Fuß und mit dem Fahrrad unternehmen. Es sind auch zahlreiche Ausflugsziele in der Nähe. Alles sehr kindgerecht, aber auch die Eltern kommen auf ihre Kosten.


Zimmer

3.0

Das erste Zimmer, das wir bekamen war sehr altmodisch, nachdem wir uns an der Rezeption beschwert hatten, bekamen wir ein etwas besseres Zimmer aber noch nicht 4 Sternen Hotel entsprechend...


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht einem jeden Wunsch zu erfüllen. (Er hat uns ein neues Zimmer sofort gegeben.) Es nimmt sich auch Zeit, wenn man Tipps zu Ausflugszielen braucht.


Gastronomie

2.0

Fades Essen und schlechte Auswahl, wir hatten das Gefühl, dass wir jeden Tag dasselbe essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmbad und Sauna waren ganz gut, könnten etwas modernisiert werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olga (61-65)

April 2018

Ein märchenhafter Urlaub

6.0/6

Wir haben dort eine wunderschöne Zeit verbracht und kommen bald wieder. Der Empfang war toll und die Zimmer und die Umgebung atemberaubend. In dem Hotel herrscht eine märchenhafte Atmosphäre vor. 5Sterne!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (41-45)

Februar 2018

Schönes Hotel mit geringem Anspruch ans Essen

5.0/6

Schönes Hotel, saubere Zimmer aber leider lässt das Essen zu wünschen übrig. Das Schwimmbad ist ein Plus, gerade für Kinder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Februar 2018

Ehemalige Stammgäste sagen Servus, nie wieder!

2.0/6

Wir waren 5 Jahre in Folge zum Skifahren in diesem Hotel. Von Jahr zu Jahr ist es teurer und schlechter geworden! Jedes Jahr wechselt das Personal, auch der Küchenchef, einzig Frau De Zoysa an der Rezeption war eine konstante verständnisvolle und hilfsbereite Ansprechpartnerin, sie ist nun leider auch weg! Beim letzten Aufenthalt im Februar 2018 fiel sofort der schlechte heruntergekommene Zustand unseres Zimmers auf: Fenstergriffe waren ausgerissen, Glühbirnen im Bad durchgebrannt und Kleiderhaken an der Garderobe abgebrochen. Die Zudecken lagen zerknüllt und unordentlich im Schrank. Das Buffet am Abend hat den schlechten Eindruck bestätigt, lauwarmes Essen, Geschmack wie in der Kantine, sehr oft das Gleiche, zum Nachtisch die Tiefkühl-Kuchenreste aus der Bar vom Nachmittag, und das jeden Abend! Beim Frühstück gab es entweder kein Obstsalat oder Konservendosenobst, das Rührei war immer leer. Für das nächste Jahr wollten wir dem Hotel als Stammgäste nochmal eine Chance geben, aber trotz angeblichen Frühbucher-Rabbat und Treuebonus war der Preis des aktuellen "Sonderangebots" wieder um 15% gestiegen! Es bewahrheitet sich leider, was das Personal uns hinter vorgehaltener Hand schon erzählt hat: hier liegt das Augenmerk nicht mehr auf dem Wohl des Gastes, hier wird nur noch Rendite gemacht, angeblich mittlerweile von russischen Investoren, die für Sanierungsstau sorgen und nur das Geld abschöpfen! Für uns heißt das: nie wieder Pillerseehof!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Kantinenessen, lauwarm, einfallslos, kein Nachtisch (außer Tiefkühl-Kuchen) Außerdem ändert sich allmählich das Klientel im Speisesaal, Jugendgruppen sorgen für laute ungemütliche Jugendherbergsatmosphäre


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Skigebiet ist top! Man erreicht es allerdings nur mit Auto oder Skibus. Selbiger hat einen sehr löchrigen Fahrplan


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Januar 2018

Essen zum Abgewöhnen.

3.0/6

Das Hotel hat eigentlich eine gute Austattung mit Pool, Sauna und Infrarotkabine. Bademäntel und Tücher bekommt man an der Rezeption. Für unsere Zwecke ,Langlauf und relaxen völlig in Ordnung.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut. Es gibt gute Busverbindungen zu vielen Skigebieten.Loipen und Pisten in der Nähe sind gut zu erreichen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sauber , nur war es leider mit Teppich ausgelegt. Es gibt aber auch andere Zimmer in dem Hotel. Die Ausstattung mit 2 Kleiderschränken war gut. Auch wurden jeden Tag die Handtücher gewechselt.


Service

4.0

Die Bedienung war sehr freundlich und bemüht.


Gastronomie

1.0

Die Gäste, die das Essen in diesem Hotel als gut befunden haben müssen wohl einen anderen Koch gehabt haben. Morgens fing schon das Grauen mit einem Kaffee an der schmeckte wie alte Teerpappe. Das Abendbüffet war Einfallslos und ohne Geschmack. Die Küche hatte sogar vergessen den Apfelstrudel zu backen, er war nur aufgetaut. Die Würstchen waren kaum gebraten und sahen sehr ungesund aus. Der Rest manchmal undefinierbar,das Essen sah zusammen gemengt aus. Gekochte Kartoffeln waren grün, wie alt


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage und Wellness bei der Hotelgröße etwas klein. Die Hotelbar ist auch nett eingerichtet, nur war in den ersten Tagen dort nichts los. Kein Entertaiment. Als am Donnerstag endlich mal die Bar voll war ( versprochene Livemusik) wurde der Termin einfach auf eine sehr späte Uhrzeit verschoben, da die Niederländer ihre Siegerehrung in die Bar verlegt hatten. Unsere Einwände wurden nicht wahrgenommen, obwohl unsere lieben "Nachbarn" die ganze Woche nicht einen Cent in der Bar ausgegeben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ellen Schiekofer (51-55)

Oktober 2017

Super toller Aufenthalt und ein gelungener Urlaub,

5.0/6

Das Essen isn't sehr empfelenswert und das Fruehstueck sehr reichhaltigLeistung und Service Sind super und das Personal sehr zuvorkommend und Freundlich


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

Oktober 2017

Super geeignet fūr kurzurlaub mit kinder und hund

4.0/6

Sehr saubere Zimmer, better service und kleiner aber feiner wellnessbereich Essen vielseitig und lecker, fūr jeden etwas dabei,


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Schumi (56-60)

Oktober 2017

Katastrophal

1.0/6

Die Gegend um den Pillersee ist sehr schön. Als Begrüssungs-Drink wurde Orangensaft und Sekt angeboten, da wir beides nicht mögen, wünschten wir einen Tee. Herr Ferrari, der Geschäftsführer teilte uns mit, es sei nicht möglich den günstigeren Tee zu bekommen. Speiseresten vom Buffet werden am anderen Tag aufgewärmt. Auf Anfrage hin, wurde bestätigt, dass auf Unverträglichkeiten Rücksicht genommen werde. Die Realität sieht leider ganz anders aus.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gert-Jan (61-65)

September 2017

Hier kommt man richtig zu ruhe.

5.0/6

Das hotel ist gross , Mit schönen und sauberen Zimmer . Das essen am morgen und Abend ist ausgezechent. Empfang al receptioniste war net, deutlich und klaar.


Umgebung

4.0

Gut und leicht zu erreichen.


Zimmer

5.0

Gross und sauber.


Service

5.0

Gut.


Gastronomie

4.0

Genugend fur alle.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zehr gut und sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (70 >)

September 2017

Genieten en wandelen in het mooie pillersee tal

5.0/6

Restaurant sehr gut ,zimmer gut, immer nue handtucher. Jemen tag gut zauber gemacht,das hotel is gelegen in wunder schone pillersee tal


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

When das wetter nicht gut is kan man fitness und zwimmen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gitti (46-50)

August 2017

Preis, Leistung, Bedienung, Essen - alles einfach super

6.0/6

Das Hotel ist so toll und ich kann es für Jung und Alt weiterempfehlen. Es ist ein sehr gepflegtes Hotel, die Leute dort sind sehr nett und das Essen ist ein Wahnsinn, einfach herrlich mit regionaler Küche. Wir fahren schon das dritte Jahr hier her. Es gibt auch rundherum viele Ausflugsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Die Lage ist mitten im Ort und es gibt sehr viele Ausflugsziele in der Umgebung. Die Anfahrtszeit betrug 2,5 Stunden.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Die Atmosphäre des Hotels ist sehr angenehm, man fühlt sich sehr wohl. Es gab jeden Abend ein Buffet, Suppe, viele gute Salate und immer 3 bis 4 verschiedenen Gerichte mit vielen Zuspeisen. (z.B. Fisch, Rind- Schwein- und Putenfleisch, gegrillt mit Saucen, Gemüse, Nudeln...uvm


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

Juli 2017

Das schlechteste Hotel

1.0/6

Das Hotel ist mehr als renovierungsbedürftig von den Zimmern! Der Speisesaal war schön auch die Rezeption. Aber das wars schon im Ganzen! Leider lässt man den schönen Speisesaal sehr verdrecken!


Umgebung

6.0

Man könnte aus diesen Hotel so schönes machen. Tut einen Weh, wenn man zusehen muss wie es jemand vergammeln lässt! Die Umgebung ist wunderschön Urlaub dort gerne wieder NUR NICHT in diesen Hotel! Ausflugsziele in der Umgebung sind TOP!


Zimmer

1.0

Die reinste Katastrophe waren die Zimmer! 1. schmutzig und es roch nach alt! (Mottrig) 2. Die Möbel uralt und man spürte bei den Betten jede Feder durch! 3. Die Zimmer wie auf der Homepage existieren nicht! LÜGE für mich ist das ein Verbrechen! Sowas habe ich noch nie erlebt die Preise sind nicht angemessen, weder für Zimmer noch für das Essen! Ein Restauranttester würde hingehören, ich glaub dann können sie zusperren! Hygienisch ist in diesen Hotel gar nichts weder Zimmer noch Speisesa


Service

3.0

Ja was soll man sagen, wenn eine Kellnerin nicht mal versteht wenn man Eiswürfel haben will! Sprechen nicht alle gut Deutsch bzw verstehen es auch nicht! Freundlich sind sie aber auf alle Fälle!


Gastronomie

1.0

Das Essen war am ersten Tag ganz ok! Speisesaal ist schön aber verdreckt! (Essensreste noch vom Vortag siehe Fotos) Ab den 2 Tag konnten wir nichts essen, weil es grausam war. Wir waren mit einer 2. Familie auf Urlaub der Mann und Kind hatten dadurch Magenverstimmung! Frühstück gibt es JEDEN Tag das selbe! Hängt einen spätestens am Dritten Tag raus! Wir gingen am Vorletzten Tag auswärts essen am Abend. Kinderbuffet bzw Kinderessen gab es keines sowie es angeboten wird auf der Homepage! Auch Ka


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum war okay Saunabereich auch, aber es gibt keine Dampfsauna wie es angeboten wird oder Massagen! Der Wasserspender im Fitnessbereich da wurde das Wasser auch länger nicht gewechselt, Wasser musste man ausspucken so grauslich schmeckte es, danach wurde daran gerochen ekelhaft!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

Juli 2017

Schöner Urlaub und tolle Berge

5.0/6

Schöne Umgebung mit vielen Möglichkeiten, gemütliches Hotel, für Familie auch. Service und Rezeption sind freundlich und hilfbereit, Essen hat uns sehr geschmeckt. Jeden Abend organisieren sie etwas spezielles in der Bar, aber leider waren nur wenig Leute da. Auf alle Fälle, gerne kommen wir wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (46-50)

Juli 2017

Empfehlbar

5.0/6

Wir haben aktiv urlaub mit Freunden geplant. An der Rezeption waren die Angestellte sehr freundlich. Das zimmer war sauber, und schön eingerichtet. Kurz vor 21 Urh sind wir angekommen, aber trotzdem haben wir warmes und leckeres Abendessen bekommen. Das einzige, was negativ war, Abendessen war zu wenig. Nach unser Fahrradtour war das Wellnesbereich sehr angenehm zu benutzen. Wir empfehlen dieses Hotel auch für andere Radfahrer, es sind schöne Rad-und Wanderwege. Hotel ist excellent


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Juli 2017

Gutes Hotel

5.0/6

Gutes Ambiente, Wellnessangebot sollte länger in den Abend möglich sein. Vielleicht organisierte Tageswanderungen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reinhold (56-60)

Juli 2017

Wir kommen wieder

6.0/6

Das Hotel liegt landschaftlich in den Bergen am Pillersee und es gibt von hier jede Menge Freizeitangebot. Das Personal ist freundlich und das Essen perfekt und reichlich. Die Zimmer sind sauber der Preis absolut ok. Kann ich nur empfehlen. Reinhold


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudolf (46-50)

Juli 2017

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Sehr gute, zentrale Lage für Wanderungen. Sehr nettes und Aufmerksammes Personal. Wir kommen wieder. Zentral am Pillersee gelegen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

Juli 2017

Super Essen, Tolle Lage und freundlichen Personal

5.0/6

Tolle Lage mit wunderschönen Aussicht, super Essen, saubere und gepflegte Zimmer. Das Personal ist aufmerksam und freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

Juni 2017

Wir kommen auf jeden Fall wieder

6.0/6

Sehr freundliches Personal. Essen ist super. Zimmer wunderbar sauber. Wunderbare Landschaft zum Wandern. Allies super.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johannes (46-50)

Juni 2017

Gute, erfüllte Zeit

6.0/6

Angenehme Atmosphaere, freundliches Personal, gutes Essen und Wellnessbereich, sehr empfehlenswert, schoene Umgebung, Berge, wanders, Kaifeng, bikes, supeeer......


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Juni 2017

Angenehmer Kurzurlaub zum Erholen und Entspannen

4.0/6

Ruhige Lage und sehr guter Ausgangspunkt zum Wandern, Bergsteigen und Klettern. Pool und Sauna Sind vorhanden, aber fuer reinen wellness Urlaub eher nicht geeignet. Teilweise renovierte Anlage mit sehr freundlichem Personal!


Umgebung

6.0

Sehr schoene landschaftliche Umgebung, direkt am See.


Zimmer

3.0

Zweckmaessig, etwas abgewohnt.


Service

6.0

Sehr freundlich


Gastronomie

4.0

Buffet, aber Preis-Leistung absolut OK!


Sport & Unterhaltung

6.0

Berge!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Juni 2017

Gerne wieder!

5.0/6

Zimmer sehr sauber und gut möbliert, Schreibtisch mit genügend Steckdosen, sodass ich abends auch noch am Laptop arbeiten konnte. Insektenschutzgitter am Fenster, sehr ruhig (hatte ein Zimmer zur Bergseite gelegen).


Umgebung

6.0

Ich war geschäftlich unterwegs und genoss abends die gut ausgeschilderte Walkingrunde rund um den Pillersee mit Kneippanlage. Es gibt eine 8,5 km Route und eine 5 km-Runde, beide auch zum Joggen geeignet.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Juni 2017

Pillersee gern wieder.

5.0/6

Ein gutes Hotel was zum längeren verweilen einlädt. Frühstück und Abendbrot ist für Otto normal Bürger ausreichend. Sehr gutes zentral gelegenes Hotel für Wandern, Fahrrad fahren und Ausflüge.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid (56-60)

März 2017

Unpersönliches Hotel, kein Wohlfühl-Urlaub

3.0/6

Unpersönliches Hotel, für ein Urlaubshotel sehr anonym. Für einen längeren Urlaub nicht zu empfehlen. Kleine Zimmer.


Umgebung

5.0

Unweit vom Pillersee und Ortskern ist die Lage gut.


Zimmer

3.0

Wir hatte ein Komfort-Doppelzimmer gebucht, davon war es weit entfernt. Insgesamt sehr klein, die Möblierung schon älter. Das Duschbad war zwar neu renoviert aber winzig, unter Komfort stelle ich mir etwas anderes vor.


Service

3.0

Die Angestellten waren einigermaßen freundlich, gingen aber von sich aus nicht auf die Gäste zu. Insgesamt sehr distanzierte Atmosphäre.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet war durchschnittlich, das angebotene Abendessen war uns für 27,00 € pro Person zu teuer.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Schwimmbad war sehr schön, der Saunabereich könnte besser sein. Der Ruhebereich ist klein und in die Jahre gekommen, Es war nur die sehr kleine finnische Sauna in Betrieb, das ausgeschriebene Dampfbad verschlossen, vor der Tür ein Tuch drapiert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nora (41-45)

Februar 2017

Nicht nochmal Urlaub dort

3.0/6

Wir waren froh, noch kurzfristig zur Biathlon-WM eine Unterkunft gefunden zu haben. Für den Preis aber nicht angemessen.


Umgebung

5.0

Fahrt mit dem Auto nach Hochfilzen top, nur 15 Minuten. 300 Meter zum See auch toll. Bushaltestelle und Supermarkt gleich in der Nähe.


Zimmer

3.0

Parkett total abgenutzt, Putz bröselte von der Wand, einfacher Einbauschrank (Bretter), Bad einfach und veraltet, WLAN nur in der Lobby/Restaurant.


Service

3.0

Oft Ansprache mit "ihr" statt "Sie" - war nicht angemessen. Täglicher Handtuchwesel, obwohl nicht gewünscht (Umweltgedanke???). Personal war fast ausschließlich nicht aus der Region, viele (nach Anschein) nur angelernt.


Gastronomie

3.0

Salatbuffet täglich gleich, je nach Uhrzeit schon leer, Nachlegen nur auf Nachfrage. Essen vom Buffet oft nur lauwarm. Obst oft aus der Konserve. Nachtisch einfach (Schokopudding). Schinken und Käse eher billig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Barbara (36-40)

Februar 2017

Gelungene Auszeit im Februar

6.0/6

Wir waren im Februar zum Wellness-Kurzurlaub da. Gemütliches Hotel in toller Lage. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Schöner Wellness-Bereich und entspannende Anwendungen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Februar 2017

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Sehr nettes Hotel in ruhiger Lage - nahe der Loipe - gutes Essen und besser als letztes Jahr - neuer Direktor - und alles viel gepflegter und organisierter


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Achim (51-55)

Januar 2017

Man könnte so leicht mehr daraus machen

3.0/6

Das Hotel steht unter italienischer Leitung. Auch das meiste Personal ist wohl italienisch. Wir wissen nicht ob es daran lag, aber uns fehlte allgemein die gewohnt gemütliche österreichische Atmosphäre. Die Lage ist sehr schön und lädt zum Spazierengehen ein.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Lage, herrliche Winterspaziergänge auf den gut präparierten Wegen möglich


Zimmer

5.0

Sauber und solide eingerichtet


Service

4.0

Freundlich und hilfbereit


Gastronomie

3.0

Beim Frühstück stand das Personal stand gefühlt ständig unter Stress. Das Buffet war oft leer gegessen und wurde meist nur nach Aufforderung aufgefüllt. Eine Frühstücksdame hatte auch am 3. Tag noch den gleichen Fleck auf ihrer Hose.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

HHE (51-55)

Dezember 2016

Preis-Leistungs-Verhältnis lässt zu Wünschen übrig!

3.0/6

Hotel mit mehreren Schwachstellen. Wer italienische Küche mag und in Österreich in Fremdsprachen den Service haben möchte, ist da richtig!


Umgebung

5.0

Ist das Beste am ganzen Gesamteindruck. Toller Ausblick, ganz nah am Pillersee, Wander- und Skigebieten


Zimmer

4.0

Waren OK, vor allem Sauberkeit und Handtuchwechsel 1A. Zimmermädchen super gut.


Service

3.0

Personal war zwar sehr freundlich aber sehr unkoordiniert, zum Teil nicht richtig qualifiziert. Zudem gab's mit der deutschen Sprache ein Problem obwohl wir in Tirol-Österreich waren... Barmann war sehr zuvorkommend und freundlich trotz kleiner Getränkeauswahl.


Gastronomie

3.0

Sylvester Menü war top, alles andere ließ zu wünschen übrig. Beim Frühstücksbuffet fehlte fast immer Wurst, Schinken, Käse, Rührei, gebratener Schinken... und wurden erst auf Anfrage nachgebracht. An den restlichen Tagen gab's Abends kein vernümpftiges Vier-Gänge-Menü. Viel aufgewärmtes vom Vortag. Nachspeise zum Teil auch vom Vortag. Getränkeauswahl sehr wenig im Restaurant sowie auch in der Bar. Jedes Almstüberl ist besser ausgestattet. Tiroler Essen wie online Werbung gemacht gab's nicht


Sport & Unterhaltung

3.0

Vom Hotel her gar nichts außer dass man Sauna, Fittnessraum, Schwimmbad und Infrarotkabine nutzen konnte. Dampfbad welches in den Angeboten drin steht ist nicht vorhanden. Gut ist, dass man drei Skigebiete sehr schnell erreichbar sind.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

Dezember 2016

Nie wieder - teuer bezahlte Inkompetent

1.0/6

Auf der spontanen Suche nach einem Hotel mit Silvestermenü sind wir (2 Erwachsene) auf die herrliche Pillerseelage gestoßen. Landschaftlich wunderbar gelegen, bei kaltem sonnigen Silvesterwetter konnten wir auch das Tal trotz Schneemangel gut "erwandern". Warum aber so spontan ein Zimmer dort zu diesem Zeitpunkt frei verfügbar war, wurde uns im Laufe der drei Übernachtungen schnell klar. Wie gesagt, landschaftlich sehr schön gelegen, architektonisch zwar etwas verwinkelt aber dennoch sehr schön, bot sich uns das Haus vom 30.12.2016 bis mit 02.01.2017 personell total inkompetent, völlig überfordert und in absolut keinster Weise empfehlenswert. Schon der vorangegangene Internetbesuch ergab keinerlei aktuelle oder detaillierte Hotelhinweise zu Speisekarte, Veranstaltungen etc. Über die kaum (deutsch-)kommunikationsfähige Rezeptionskraft war vor Ort leider keinerlei Information über Wanderungen o.ä. zu erfahren. Ich konnte sie darauf hinweisen, dass ein Veranstaltungsprospekt im Zimmer auslag und auf dem Loipenplan Winterwanderwege angegeben waren. Am ersten Abend knallte man uns sofort nach Vorlage einer auszufüllenden "Menu-"Karte und dem verbal kaum verständlichen Hinweis, dass das Hauptmenu dann serviert werden würde, einen Teller Nudeln und -erst nach Falschlieferung richtig serviert- einen Teller Fleischklößchen auf den Tisch; wir strickten uns dann angesichts der sonstigen Leere auf den Tellern ganz schnell die Information zusammen, dass Beilagen und Gemüse dazu selber am Büffet zu holen waren. Zu den dort angebotenen kalten Nudeln und dem ebenfalls kaum lauwarmen Wirsinggemüse bot aber auch die lauwarme Gemüsesuppe kein wirklich kulinarisch-tirolerisches Erlebnis. Die Getränkebestellung musste ebenfalls korrigiert werden - ein "Helles Bier" wurde als "Helles Radler" interpretiert und umgetauscht. Lange Rede, kurzer Sinn: Diese Art absolut inkompetenter Serviceleistung setzte sich fort. Zum Silvestermenü mussten wir uns schon sehr lange gedulden, ehe überhaupt eine Getränkebestellung angeboten wurde. Irgendwann nach Verzehr der servierten Vorspeise... Am Neujahrsabend befand sich keinerlei Speisenbeschriftung an den Warmhalteplatten des Buffets und jeder Gast hob den großen und schweren Deckel derselben, um seine potentielle Mahlzeit anschauen zu können. U.a. befand sich ein undefinierbarer Speisebrei darunter, der in einem Pflegeheim als passierte Kost angeboten wird... Verlässlicher Begleiter aber war die lauwarme Gemüsesuppe; Silvester mit ein paar Tintenfischarmen zur "Suppe mit Meeresfrüchten" verlängert, konnten wir auch am 01.01. die Kidneybohnen und Stangenselleriestücke lauwarm mehr oder weniger genießen... Weitere Details wie verschmutzter Kaffeelöffel etc. erspare ich mir hier; muss aber sagen, dass dies die absolute Unverschämtheit an gastronomischem Angebot war, die wir -beide seit Jahrzehnten sehr reiselustig und -erfahren- je erlebt haben!- Ach ja - angesichts unseres 25. Hochzeitstags hatte ich vorab telefonisch um eine Flasche Champagner bei Ankunft im Zimmer gebeten. Nun denn - Prosecco tut's auch:-). Leere Flasche und benutze Gläser standen am Abreisetag immer noch unaufgeräumt im Zimmer :-) Ein gelb-weiß-gestreiftes Handtuch, welches ich daheim angesichts des jahrzehntelangen offensichtlichen Gebrauchs (total ausgefranst) zum Reinemachen nutzen würde, bot sich uns zum Abschied für den letzten Aufenthaltstag im Badezimmer als frisch ausgelegtes Handtuch.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

SGO (56-60)

Dezember 2016

Für den gezahlten Preis was viel Besseres erwartet

3.0/6

Mittelmäßiges Hotel mit italienischem Management und Küche. Versprechen aus Angeboten und Werbungen werden nicht eingehalten. Vier-Gänge-Menü war nur zu Sylvester top, restliche Tage nicht vorhanden, Bräuwirt ist gar nicht geöffnet. Dampfbad nicht vorhanden. Tiroler Essen gibt's auch nicht. Wer Pasta und Speisen vom Vortag mag sowie den Service in Österreich in Fremdsprachen haben möchte, ist da richtig. Man weiß auch nie was in den Warmhaltebehäler ist, da nichts beschriften ist. Jeder hebt den Deckel auf und macht ihn wieder zu. Dadurch ist auch alles nur lauwarm und matschig. Getränkeauswahl minimal im Lokal wie in der Bar.


Umgebung

5.0

Beste von Allem. Sehr nah am Pillersee, Wander- und Skigebiete.


Zimmer

4.0

War gut auch wenn Flecken auf dem Teppichboden waren. Wäsche und Handtuchwechsel 1A.


Service

3.0

Service Personal zwar sehr freundlich aber nur ein kleiner Teil kompetent. Alle sehr unkoordiniert und nicht richtig eingespielt. Z. B. Speisen am Buffet wurden meistens nur auf Annimierung von den Gästen nachgefüllt.... Zimmermädchen waren top und Barmann auch Ok.


Gastronomie

3.0

Vier-Gänge-Menü wie im Angebot nicht vorhanden nur Sylvesterabend war fast alles in Ordnung. Sonst sehr kleines Salatbuffet, Suppe und Beilagen fast immer die Gleichen und oft vom Vortag aufgewärmt. Oft Vorspeise Pasta, Hauptgericht Pasta Beim Frühstücksbuffet waren Rührei, gebratener Speck, Wurst, Schinken und Käse fast immer leer und erst auf Anfrage nachgebracht. Einzig Gute war, dass man, wenn man statt dem Hauptgang Abends Wiener Schnitzel bestellte auch ein sehr gutes erhalten hat.


Sport & Unterhaltung

4.0

Vom Hotel her kein Programm, außer Fittnessraum, Sauna, Infrarotkabine und sehr Chlorhaltiges Schwimmbad.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Linda (31-35)

Oktober 2016

Ein wunderbarer Herbsturlaub

5.0/6

Der Pillerseehof ist ein gemütliches Hotel mit vielen Annehmlichkeiten, wie Schwimmbad, Sauna, Spielzimmer und Fitnessstudio. Die Zimmer sind wohnlich und gut ausgestattet (viele und große Schränke). Das Personal ist sehr freundlich. Das essen ist gut und lecker. Die Umgebung ist traumhaft. Es war ein rundum toller Urlaub. Danke für die schöne Zeit.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Oktober 2016

Perfekter Herbst-/Wanderurlaub

5.0/6

Sehr leckeres Essrn, guter Service und ideale Lage! Die italienische Führung ist sehr bemüht und die Mitarbeiter bestens geschult


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmen (41-45)

März 2016

Hotel mit Schwachstellen

3.9/6

Wir haben für ein Skiwochende im Pillerseehof übernachtet. Die Zimmer sind nur über eine Unmenge an Treppen runter und wieder rauf zu erreichen. Einen Fahrstuhl gibt es erst ab der 1. Etage, aber auch nur im mittleren Teil des Hotels. Für gehbehinderte Leute absolut nicht zu empfehlen! Die Zimmer, die unsere Gruppe hatte waren mit Ikea Malm Betten ausgestattet, somit also extrem niedriger Einstieg ins Bett. Wers ma!. Wir hätten gerne eine angenehme Einstiegshöhe vom Bett gehabt. Wir sind keine zwanzig mehr und erwarten eigentlich einen Bettenstandard, der den Sternen des Hotels entspricht. Das Hotel ist zudem extrem hellhörig. Beim Abendessen waren wir im hinteren Teil des Restaurants untergebracht, zum Teil mit 6 Personen auf Holzbänken, die nur für 4 Personen angenehm Platz lässt. Einwände, dass wir gerne im unteren leeren Teil des Restaurants essen würden, wurden seitens der Bedienung ignoriert. Wir waren mit einer großen Reisegruppe unterwegs, aber so eingepfercht haben wir noch nie im Hotel sitzen müssen. Das Essen war ok und ausreichend. Die Bar war geschlossen und im Bräuwirt darf man in der Bar noch rauchen, was auf 25qm für Nichtraucher nicht sehr angenehm ist. Die Bräuwirtbar stammt vom Interieur aus den 70igern, der Barchef hatte keine Lust auf die Gäste, so wirkte er wenigstens. Das Schwimmbad und der Saunabereich im Pillerseehof sind schön und für einen Ausklang nach einem langen Skitag gut geeignet. Eigentlich das Einzige wirklich schöne am Hotel.


Umgebung


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Winkelman (41-45)

Februar 2016

Unbedingte Weiterempfehlung

3.9/6

Toller Ausblick - sehr schöne Lage Verpflegung absolute Spitze.Qualität und Quantität super, abwechslungsreiche Küche, jeden Abend ein neues Themenabend, gemütliche Atmosphäre


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Diane (46-50)

Februar 2016

Tolles Hotel, Preis Leistungsverhältnis TOP

5.8/6

Tolles Hotel, Preis Leistungsverhältnis top Seit 7 Jahren Stammgast (Familie mit mittlerweile 3 erwachsenen Kinder) und werden immer wieder dieses Hotel wegen des Preises, Lage, Freundlichkeit, grosse Zimmer, Sauna, Schwimmbad und Fitness buchen


Umgebung

6.0

Liegt perfekt, Skibus vor der Tür zu 3 verschiedenen Schigebieten (Fieberbrunn und Hinterglemm Saalbach, Buchensteinwand, Steinplatte), Langlaufpisten zu Fuss erreichbar, und Einkaufsmöglichkeit 300 vom Hotel entfernt)


Zimmer

6.0

Unser Familienzimmer mit Zwischenraum und VerbindunGstür im Haupthaus war gross und sauber und vom Balkon super Aussicht auf die Berge


Service

6.0

Superfreundliches Personal an der Rezeption, immer offen für gute Ratschläge (ein extraplus an die liebe "Inderin", die schon viele Jahre da arbeitet) Zimmerreinigung sehr gut, Handtücher und Bettzeug liebevoll drapiert


Gastronomie

6.0

Wir waren dieses Jahr zum 7. Mal im Pillerseehof, und ich muss einen Lob an den Koch aussprechen, Top Auswahl und bis zum Schluss des Buffets noch alle Gerichte vorrätig Buffet top arrangiert Geschmack der Gerichte perfekt Vegetarier und Fleischesser und Fischesser kamen auf ihre Kosten


Sport & Unterhaltung

5.0

Sauna war angenehm, zwar nicht so gross, aber man muss ja bedenken dass man auch kein 5 Sternehotel oder Wellnesshotel gebucht hat Und ich finde für den Preis echt toll dass eine Sauna dabei ist, und auch noch Aufgussprodukte gratis gibt Schwimmbad auch gut (könnte vielleicht etwas wärmer sein, aber das ist auch das einzige was man beanstanden könnte) Fitnessraum mit Fitnessgeräten von guter Qualität


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mathias (26-30)

Februar 2016

„Einfach toll”

3.9/6

1A Küche - fantastische Speisen - Gefühl wie "komm nach Hause" - immer wieder ein Genuss der Koch liebt das Detail Gemüse war frisch und bissfest ..........der Koch kann was...” .Danke ..


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jan (41-45)

Januar 2016

Der Bräuwirt

3.6/6

Zum Der Bräuwirt :Das Nebenhaus( Der Bräuwirt) hat den Charme der 1970'er Jahre inkl. der Einrichtungen. kein guter WC-Luftabzug, zu kleines Bad, Schlafcouch für Kinder 3- , Sauberkeit 4-, im kompletten Saunabereich fühlten wir uns angeekelt, unsauber, Liegen waren speckig, keine abschließbaren Fächer, kein Stromanschluß f. Haartrockner (man muß in den Schwimmbadbereich gehen ) i.d. Sauna. Vieles zu klein und umständlich. Saunawandfarbe ungemütlich u. unfachmännisch, keine extra Handtücher i.d.Sauna, zu wenig Handtuchhalter etc. Kein Safe im Bräuwirt-Zimmer. Wasserbehälter i.Sauna reklamiert. Das Essen jedoch im Haupthotel Pillerseehof war sehr gut (Qualität,Menge ) das Restaurant gemütlich und modern eingerichtet, Servicekräfte bemühen sich sehr. Für einen unanspruchlosen Kurztrip als Skiurlaubsdomizil für ein paar Tage aushaltbar.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Riederer (41-45)

Januar 2016

Schöner Urlaub!”

3.9/6

Schöner Urlaub!” Wunderbarer Urlaub trotz schlechtem Wetter. Schönes Hotel mit Ambiente! Sehr hilfsbereites und freundliches Personal. Tolles Essen Die Küche ist ausgezeichnet. Kommen gerne wieder. Sehr zu empfehlen!!! :-)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jurgen (36-40)

Januar 2016

Wiederkommen garantiert!

4.0/6

Ein einladendes Hotel mit freundlicher Atmosphäre, gutem Essen,egal was man isst, es schmeckt alles super lecker. schönen Zimmer. Wir waren angenehm überrascht!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Januar 2016

Ungeziefer im Zimmer, miserabler Service!

1.0/6

Leider muss ich eine Sonne geben um eine Bewertung abgeben zu können. Wir machen seit 15 Jahren mindestens zwei mal pro Jahr Urlaub bei uns in Österreich, aber so schlecht ist es uns in Österreich noch nie gegangen. Am Zimmer hatten wir Ungeziefer (Silberfischerl), die Beschwerde an der Rezeption wurde nicht wirklich ernst genommen, die Reinigungsdamen die uns geschickt wurden konnten die Ursache auch nicht beheben. Das Alternativzimmer das uns angeboten wurde hatte eine ganz andere Kategorie, und war gefühlt Baujahr 1975. Die Grundreinigung des Zimmers brachte leider nicht den gewünschten Erfolg, die Wunderbäume die im Zimmer verteilt wurden zeigten keine Wirkung, erneut jede Menge Silberfischerl, die erneute Beschwerde an der Rezeption wurde zwar mit einem Lächeln der Dame entgegengenommen aber ich hatte nicht das Gefühl nicht Ernst genommen zu werden, vielleicht hat mich die "indische" Dame auch nicht richtig verstanden. Sie meinte nur es sei ein neues Zimmer, sorry aber ich möchte keins der Alten sehen. Gott sei Dank waren wir nur für 2 Nächte im Pillerseehof. Der Besuch vom Wellnessbereich wurde zum Wandertag, da sich Sauna und Pool in einem anderen Gebäude befanden. Die Sauna ist für die Zimmeranzahl viel zu klein, aber bei dem Zustand der Sauna will da sowieso keiner rein, den Zustand des Ruheraumes erwähne ich nicht einmal. Der Pool machte noch den besten Eindruck, jedoch wären 2-3 Grad mehr bei der Wassertemperatur nicht schlecht gewesen, unser Sohn friert heute noch. Der Speisesall erinnert an einen Ballsaal welcher genau so lieblos wie der Rest vom Hotel dekoriert war. Das Abendessen in Buffetform war Einheitsbrei mit wenig Geschmack und wieder sehr lieblos, das frische Obst war in den unteren Reihen zum Teil verdorben! Beim begleichen der Rechnung wurden die Damen auf unsere Silberfischerl angesprochen, Sie meinten "War es wirklich so schlimm?" Ich meine "Ja!" Keine Reaktion der Damen, also Rechnung beglichen und nichts wie weg, leider war es ein reiner Reinfall. Unser Sohn findet Tirol super, aber nur wenn wir nie wieder in dieses Hotel fahren, das Versprechen hat er von uns sofort bekommen. Ich weis nicht wo die Fotos der Zimmer für die Homepage gemacht wurden, aber bis auf den Fernseher konnte ich in unserem Zimmer keine Ähnlichkeit finden. Sorry aber uns seht ihr nie wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf (61-65)

Dezember 2015

Wenn man keine zu hohen Erwartungen hat

3.4/6

Hotel zwar mitten in St. Ulrich,Ca.230-240 Betten?, jedoch kaum Gastronomieangebot im Hotel und in der Umgebung. Gaststube/Bar nur von 16.00 bis 17.00 Uhr für Kaffee und Kuchen und ab 20.00 Uhr geöffnet, mangels Personal? Biertrinken zwischendurch nicht möglich. Für Raucher absolut nicht geeignet. Totales Rauchverbot im Haus. Dafür aber mehr als überaus Familien-/ Kinder- und Hundefreundlich. Das mehrheitlich fremdsprachige (Ungarn?) Personal gab sich die größte Mühe, jedoch....? WIFI nur in der Rezeption möglich, Frühstücks - und Abendbüffet reichhaltig und Zimmerservice gab sich alle Mühe, trotz Silberfischen im Bad. Für Behinderte (selbst 100G) nicht wirklich geeignet, Wege zu weit, auch zum einzigen Aufzug da zu viele Treppen. Gäste und Personal war international. Gäste aus Polen, Ungarn, Schweiz, Holland, Deutschland


Umgebung

4.0

im kleinen Ort gab es 6 Gastronomieangebote, Bushalte in Nähe des Hotels, um zu den Pisten zu kommen, Mindestfahrzeit ca. 10-15 Min. (Buchensteinwand) ca. 20-25 Min zur Steinplatte. Kirche direkt hinter dem Hotel mit pünktlicher Zeituhr und Glockenschlag. Tag und Nacht. Einkaufsmöglichkeiten sehr gering.


Zimmer

3.0

Zimmer rustikal eingerichtet, nicht mehr ganz neu, abgewohnt, Größe zum Schlafen ausreichend, aber nicht für längeren Aufenthalt, wie z.B bei Schlechtwetter,mit Balkon, TV, Telefon( nicht genutzt) Sonstige Dinge fehlten wie Minibar, Safe, etc. Bad /Toilette ausreichend. (Silberfische)


Service

3.0

Personal war trotz Sprachschwierigkeiten freundlich. Fremdsprachenkenntnisse des Personals ..... man konnte sich verständigen Beschwerden wurden entgegengenommen, es brauchte aber seine Zeit mit der Beseitigung des Reklamationsgrundes


Gastronomie

4.0

Für die Gastronomie / Bar musste man sich Zeit nehmen, da man auf Getränke in der Regel warten musste. Der Küchenchef hat sich die größte Mühe gegeben um auch internationale Küche an zu bieten. Das Restaurant glich einer großen Wartehalle, Essen gabs nur für die Hausgäste, kein Laufpublikum, und entsprechend war auch die Atmosphäre, bedingt durch viele hyperaktive Kinder.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klautika (31-35)

Dezember 2015

Haben was besseres erwartet

3.0/6

Hotel ist ok aber man erwartet mehr. Keine Animation , Kinderclub solala. Vom Silvesterabend haben wir uns mehr erwartet. Hotelausstattung alt. Speiseraum riesig hatten einen Platz wo ständig Leute liefen und man musste ständig reinrücken Wenn jemand vorbei lief. Sehr laut beim Essen. Keine kleine Kinderecke damit man als erwachsener in Ruhe essen kann. Nicht sehr kinderfreundlich gestaltet. Personal freundlich aber total überlastet !!! Im kidsclub keine Fachkraft diese wechselte dann auch noch in der Woche. Das Hotel ist keine Sterne wert. Wer viel erwartet sollte da nicht buchen. Zu wenig für das viele Geld !!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Skibus hält vorm Hotel , man hat ein Spar in der Nähe und ein größeres Schwimmbad . Der See ist auch in der Nähe .


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Zimmer sehr alt. Etwas in die Jahre gekommen. Aber täglich gereinigt- sauber und ordentlich


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Personal war sehr bemüht . Aber unterbesetzt wofür ja das personal nix kann.


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Frühstück war täglich das gleiche Angebot. Rührei und Speck. Nix besonderes , keine Pfannkuchen oder mal was anderes. Abendessen war in Ordnung und hat geschmeckt . War auch ausreichend meistens wurde wieder aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Keine Animation für Kinder . Kinderclub kein ausgebildetes Personal . Keine besonderen Angebote. Da wir über Silvester waren hatten wir etwas programm erwartet - aber nix außer ein galabufet. Sehr schade .


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole & Oliver (41-45)

Dezember 2015

Schon 7 Jahre Pillerseehof - und immer wieder gern

6.0/6

Unsere persönliche Meinung vorweg!!! Wir sind sicher nicht reich und auch nicht arm aber dennoch lieben wir den Pillerseehof mit seinem ganz persönlichem Flair und der super Gastfreundschaft. Wir sind der meinung, dass so wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es auch zurück. Wir wurden IMMER freundlich und zuvorkommend behandelt, können überhaupt nichts negatives äußern. Sicherlich gibt es ein paar kleine "Schönheitsfehler", über die man aber gern hinweg schauen kann. Gibt es allerdings Hotelgäste, die mit ihrer negativen Meinung und Stimmung, andere Gäste aufstacheln möchten, hört bei uns der Spass auf. Jeder der Angestellten, egal ob Zimmermädchen oder Hotelchef, war stets bemüht und hat möglich gemacht was geht. Wir sind der Meinung, auch wenn man mal 5 Minuten länger auf ein Getränk warten muss, istt das völlig in Ordnung, denn wir sind ALLE nur Menschen - und im Urlaub - und nicht auf der Flucht... Alle Gäste, die über den Pillerseehof schlechtes Licht werfen, sollten dann doch besser 1000 Euro mehr ausgeben und in ein 5 Sterne Hotel gehen - und mal sehen, ob da denn alles so zufriedenstellend ist. Ich glaube, wenn man hier gross rummeckert, ist man mit sich und der welt nicht im reinen. ****************************************************************************************** Das Hotel ist sehr schön für Familien mit Kinder. Das Eine oder andere Zimmer könnte sicher mal ein wenig "überholt" werden - allerdings darf man das Preisleistungsverhältnis nicht vergessen. Sicher ist es an mancher Stelle schon etwas "abgewohnt" - dennoch ist immer alles sauber und ordentlich gewesen. Unser Zimmer (114) war schön groß und geräumig. Wir hatten einen Vorflur wo ein großer Kleiderschrank stand und von wo man auch in das grosse Bad ging. Eine Garderobe war auch vorhanden. Im Zimmer hatten wir ein großes gemütliches Bett und unsere Tochter (9 Jahre) hatte ihr eigenens Stockbett. Eine kleine Couch und ein Tisch mit Stühlen hatten wir auch. Also genug Sitzmöglichkeiten. Außerdem hatte unser Zimmer einen Flachbildschirm und eine hohe Kommode - somit also wirklich für 3 Personen genug Platz und Stauraum. Und eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank und Hängeschränke gab es auch noch. Für uns ansolut ausreichend. Wir sind in diesem Jahr am 24.12.15 angereist und haben 10 Tage gebucht. Das Schwimmbad war bei unserer Tochter wieder super angesagt - die Wassertemperatur war super - immer schön warm. Der Saunabereich auch wie jedes Jahr wieder TOP. Frühstück und Abendessen waren wieder abwechslungsreich und sehr lecker. Ein Lob an den Koch. DAS ESSEN ÜBERTRAF MIT SEINER FÜLLE UND DEM GESCHMACK, ABSOLUT DIE VORJAHRE. Es gab viele leckere tiroler Spezialitäten, was uns natürlich sehr gefallen hat. An den Weihnachtstagen und auch an Silvester war es sogar noch ein Tüpfelchen sensationeller...HUT AB...LECKER... WiFi hat man nur in der Lobby - finden wir jetzt allerdings nicht dramatisch, denn man ist ja auch im Urlaub und muss nicht zwingend permanent online sein ;) Es waren viele Familien mit Kindern zu unserer Zeit dort (Ferien). Altersdurchschnitt der Eltern: ca. 30-45 Jahre. Kinder gab es von Kleinkindern bis Teenis :) Ein Paar alleingereiste Paare, Singles und einige ältere Pärchen gab es auch...War alles gut gemischt.


Umgebung

6.0

Im Ort gibt es einen Spar-Supermarkt (5 Minuten zu Fuß). Kleine Geschenkeläden und Cafes. Ganz schnuckelig. Zur Buchensteinwand fährt man mit dem Auto ca. 5-8 Minuten. Oder man nimmt den Skibus. Die Haltestelle ist direkt vor dem Hotel bzw. vor dem Nebenhaus "der Bräuwirt". Für größere Events (Disco etc.) sollte man dann lieber nach St. Johann, Fieberbrunn o.ä. fahren.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (114) war schön groß und geräumig. Wir hatten einen Vorflur wo auch der große Kleiderschrank stand und von wo man auch in das grosse Bad ging. Eine Garderobe war auch vorhanden. Im Zimmer hatten wir ein großes gemütliches Bett und unsere Tochter (9 Jahre) hatte ihr eigenens Stockbett. Eine kleine Couch und ein Tisch mit einem Stuhl hatten wir auch noch. Also genug Sitzmöglichkeiten. Außerdem hatte unser Zimmer einen Flachbildschirm und eine hohe Kommode - somit also wirklich für 3 P


Service

6.0

Zimmerreinigung, Handtuchwechsel etc. war jeden Tag super. Kann man nichts gegen sagen. Sauberkeit generell - auch super... Unsere Putzfee war einfach Klasse :) Jeden Tag hatten wir die decken und Kissen in unserem Bett, sehr schön dekoriert. Der Service im Restaurant war auch wie immer super. Alle waren stets bemüht und zuvorkommend. Ein GROSSES LOB geht an Elli, die stets einen kühlen Kopf behalten hat und immer freundlich und lieb war. Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen. Gina, Mar


Gastronomie

6.0

Essen und Trinken waren wieder super. Haben gut gegessen und getrunken. Die Speisen waren immer frisch und oft auch deftig landestypisch - jummyyyy...Es gibt da nichts zu meckern. DAS ESSEN WAR SOGAR UM LÄNGEN BESSER ALS WIE IN DEN VORJAHREN :) Getränkepreise im Restaurant waren absolut moderat. EIN GROSSES LOB AN ELLI - DU WARST KLASSE UND MIT DEINER FREUNDLICHEN ART IMMER EIN RUHEPOOL *Bis zur nächsten Saison* Zu Pilli´s Bar (Hotelbar) können wir nur sagen, dass es immer wieder schön is


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool und der Saunabereich waren wieder TOP. Natürlich gibt es nicht immer für jeden Gast am Pool eine Liege. Das Hotel war schließlich ausgebucht...Man musste allerdings auch nie lange warten wenn man kam und es war noch nichts frei... Das Wasser war immer schön angenehm warm. ALLES PRIMA, SAUBER UND ORDENTLICH :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roswitha (61-65)

Oktober 2015

Hotel als wanderurlaub geeignet

4.8/6

das hotel ist für wellnessurlaub nicht geeignet das hotel ist schon in die jahre gekommen,mir gefällt auch nicht die holzdeko und die plastikblumen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Linda (31-35)

Oktober 2015

Wunderschöner Herbsturlaub

5.2/6

Wir haben uns auf einen gemütlichen Herbsturlaub gefreut und wurden nicht enttäuscht! Haben uns rundum wohlgefühlt!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Magda (66-70)

Oktober 2015

Hotel sehr abgewohnt

2.7/6

Matratzen sehr durchgelegen, jede Spirale gespürt. Daher sehr starke Schmerzen im Rücken- und Hüftbereich. Das Treppenhaus hat sehr starke Abnutzung auf den Stufen ( Teppichhalbmonde). Essen könnte auch besser sein (Frühstück immer das gleiche). Kann dieses Hotel nicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Angelika (36-40)

Oktober 2015

Angenehmer Aufenthalt im Herbst

4.5/6

Wir waren sowohl mit den Angestellten, als auch mit dem Hotel selbst zufrieden. Das Essen war hervoragend. Wir hatten zwar ein Familienzimmer gebucht, aber ich glaube, wir haben keins bekommen. Das Zimmer war über dem Speisesaal und ohne Balkon. Die Aussicht verlor sich in dem vor dem Haus stehenden Kastanienbaum. Das hat uns aber nicht gestört, da wir eh nur zum Schlafen im Zimmer waren. Aufgrund der Lage des Zimmers hat sogar unser Babyphone funktioniert und wir konnten, wie die anderen Gäste mit Kindern, den Abend in der Lobby bei Gesellschaftsspielen verbringen während unsere Tochter im Zimmer schlief. Ich hatte während des Aufenthaltes Geburtstag und nachdem mein Sohn das an der Rezeption gesagt hatte, wurde sogar unser Tisch ansprechend geschmückt und ich habe eine Glückwunschkarte bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Leider war es nicht möglich, mit dem Kinderwagen ins Hotel zu fahren, da wir schon an der Eingangstreppe gescheitert sind. Zu den Zimmern gab es auch keinen Aufzug und das Hallenbad ist für Rollstuhlfahrer vermutlich gar nicht zu erreichen. Wir können hierzu nur unsere persönlichen Beobachtungen teilen, denn nach einem barrierefreien Zugang haben wir nicht gefragt. In den ersten 5 Tagen hatten wir jeden Abend eine andere Bettdecken-Handtuch-Skulptur auf den Betten. Das fand besonders unser Sohn toll. Nachdem die Hausdame dann wohl aufgrund von Urlaub oder Frei-Tagen gewechselt hatte, waren die Betten normal, ohne Skulptur, aber ordentlich gemacht. Leider wurde unter unserem Tisch während des gesamten Aufenthaltes nicht gefegt. Mit einem 6 Monate alten Baby, welches "Ich-kann-schon-allein-Essen" für sich entdeckt hat, sah es dementsprechend unter dem Tisch aus. Der Kinderspielplatz vor dem Haus war unbrauchbar. Das Holz der Anlage war zum Teil schon weggerottet und der Sandkasten wurde als Katzenklo missbraucht. Wenn man jedoch ein Stück in den Ort läuft, in Richtung des Spar-Marktes, findet man einen kleinen, gut erhaltenen Spielplatz. Dieser wird scheinbar auch von dem naheliegenden Kindergarten/Kinderkrippe genutzt, was dem Spielwert aber keinen Abbruch tut. Er hat einen umlaufenden Zaun mit Tor, sodaß man keine Angst haben muss, daß die Zwerge auf den Parkplatz oder gar auf die Straße laufen. Wir können das Hotel dennoch in der Nebensaison absolut empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

September 2015

Kinderfreundlich, nettes Personal!

4.3/6

Wir hatten für einen Erwachsenen und drei Kinder im Alter von 2, 6 und 9 Jahren Halbpension gebucht. Es wurden uns zwei Doppelzimmer mit einer Verbindungstür in einem der Nebengebäude zur Verfügung gestellt. Die Zimmer waren sauber, geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Das Hotel an sich war auch sauber, hat aber schon die ein oder anderen Blessuren. Man sieht ihm das Alter an. Das Hotel besteht aus drei Häusern. Eins der Nebengebäude ist durch einen kurzen "Tunnel" mit dem Haupthaus verbunden. In diesem Nebengebäude befindet sich auch der Kinderclub, der Wellnessbereich, das Fitnessstudio und der Badebereich. Kostenloses WiFi gab es im Rezeptionsbereich, allerdings reichte es auch bis in unser Zimmer. Gäste waren in jeder Altersgruppe vertreten.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels befindet sich an der Hauptstraße des Ortes St. Ulrich. Direkt vor der Tür hat man den Pillersee, wo man sehr schön wandern kann. Im Hochsommer kann man Boote mieten und baden. Der Ort selber bietet Einkaufsmöglichkeiten in einem kleinen Supermarkt. Mit dem Auto war man innerhalb einer guten Stunde in Salzburg. Ein Besuch im Salzbergwerk Berchtesgarden lohnt sich, ebenso eine Fahrt auf den Hahnenkamm. Dort oben gibt es einen tollen Spielplatz mit einem Panorama wir auf Postkar


Zimmer

4.0

Wir hatten zwei Doppelzimmer mit Verbindungstür. Jedes Zimmer verfügte über Dusche, WC, Fön, Zugang zu einer Terrasse, Doppelbett, Tisch mit zwei Stühlen, Kleiderschrank und Garderobe. Das Mobiliar war schon älter und hatte einige Macken, aber es funktionierte alles und die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet. Die Zimmer sind recht geräumig, dafür war das Bad sehr eng. Natürlich fehlte in keinem Zimmer der neue Flachbildschirm :) Den Zimmern sah man das Alter, keine Frage, aber es war sauber. D


Service

6.0

Besonders dem Personal an der Rezeption muss ich hier mein Lob aussprechen. Sehr freundlich und hilfsbereit und hatten sehr gute Ausflugstipps für Kinder! Der Bitte nach einem Kinderbeistellbett oder einem Bettgitter für das Doppelbett wurde sofort nachgegangen und binnen weniger Minuten hatte ich gleich zwei Schlafplätze für mein kleinstes Kind. Eine Kinderbetreuung im Kinderclub wurde angeboten, aber von uns nicht in Anspruch genommen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und auch hier kann i


Gastronomie

4.0

Im Haupthaus gibt es ein großes Restaurant/Essenssaal mit Büffet. Nebenan eine gemütliche Bar und im Nebenhaus noch ein Restaurant. Wir waren nur im "Essenssaal" im Haupthaus. Der Raum war im Eingangsbereich eher rustikal mit Holztischen und Bänken eingerichtet, im Mittelteil eher modern mit braunen Lederstühlen und großen Pflanzkörben. Ausblick auf die Berge und den Pillersee. Das Frühstück war ausreichend und es gab sicher für jeden Geschmack etwas. Käse/Wurstbüffett, Gemüse, Obst, Joghurt, Mü


Sport & Unterhaltung

2.0

Kinderclub, Wellnessbereich, Fitnessraum, Pool, Aussenliegebereich... Wir haben am ersten Tag den Kinderclub besucht. Der Raum war offen, aber die Animation erkrankt. Der Kinderspielraum hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Viele Spielsachen waren arg ramponiert und auch der Raum an sich würde sich über eine Renovierung sicher freuen. An den restlichen Tagen war der Raum ausserhalb der Betreuungszeiten verschlossen. Mit drei Kindern habe ich nur noch den Poolbereich besucht. An der Rezeption k


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (36-40)

September 2015

Furchtbarer kalter "Wellnessurlaub"

2.0/6

Wir sind Ende September angereist, draußen hatte es ca. 4-6 Grad und Regen. Überall im Ort sah man Rauchschwaden aus den Schonsteinen steigen, aber dieses Hotel hielt es nicht für notwendig den Zimmertrakt zu heizen und so war es sehr kalt und ungemütlich im abgewohnten altem Zimmer. Duschen war daher auch nur im warmen Wellnessbereich möglich - ach ja Wellness - die versprochenen Bäder und Massagen gab es natürlich auch nicht. Der Koch hat keine Ahnung wie man ein Steak zubereitet so dass es nicht nach einer "Schuhsohle" schmeckt. Alles in Allem kann dieses Hotel absolut nicht weiterempfohlen werden. Schade um das Geld und die Urlaubstage.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

August 2015

Eigentlich ok

4.7/6

wir kamen das 5 Jahr infolge hierher und müssen leider sagen dass das Hotel einen Umbruch erlebt.Der Ort und Umgebung genial zum Urlaub machen.Im Hotel selbst leider kaum einheimische Servicekräfte die einen den ein oder anderen Tip geben könnten,wobei das "vorhandene " Personal sich sehr bemühte.Essen fanden wir super.Zimmer ok. Sauberkeit im gesamten Wohnbereich und Eingangsbereich könnte etwas besser sein. Leider auch keine Sonnenschirme (war in dieser Woche sehr heiß) oder Polsterauflagen.Es kommt natürlich auch auf die eigenen Ansprüche an


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

August 2015

Gefährdetes Drei-Sterne-Hotel ! Schade !

5.1/6

Das Zimmer des Hotels sind leider veraltet. Eine Renovierung ist dringend notwendig. Das Restaurant und auch der Service können mit gut bewertet werden. Das Hotel ist sehr kinderfreundlich. Für Kinder gibt es einen Kinderspielplatz, einen Kinderclub, Hallenbad mit Kinderplanschbecken und vieles mehr. Wer keinen großen Wert auf die Zimmerausstattung legt, kann hier einen entspannten Urlaub genießen. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Margit (46-50)

August 2015

Früher sicher ein schönes Hotel zum Urlaub machen.

3.4/6

Leider ein teilweise sehr abgewohntes Hotel bei dem auf Sauberkeit nur mittelmäßig bis fast gar nicht geachtet wird.


Umgebung

6.0

Die Lage und Umgebung des Hotels ist traumhaft schön.


Zimmer

2.0

Zimmer war sehr renovierungsbedürftig. Möbel sehr abgewohnt und teiweise sehr verdreckt und staubig. Die tür ins Bad war sehr eng und mit Menschen mit mehr Leibesfülle etwas problematisch.


Service

2.0

Die Zimmerreinigung lässt sehr zu wünschen übrig. Bei unserer Ankunft war das Badezimmer( Dusche und Zahnputzbecher) von den Zahnpastaresten und Seife von den Vorbewohnern nicht befreit. Am Teppichboden flog der Lurch durch die Gegend.Ebenso war der einzige Sessel sehr verschmutzt. Reklamation an der Rezeption war nur teilweise erfolgreich.


Gastronomie

4.0

Dea Restaurant war neu renoviert und sauber. Essensauwahl eher mittelmäßig aber gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mel (31-35)

August 2015

Familienfreundliches Hotel, sehr zu empfehlen

5.8/6

Sehr nettes Personal! Sehr leckeres Essen! Sehr kinderfreundlich! Insgesamt ist das Hotel echt zu empfehlen. Lediglich der Fahrradkeller war ein bisschen klein.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

susanne (41-45)

August 2015

legeres Familienhotel

4.0/6

Das Hotel ist gut fuer einem legeren Urlaub mit der Familie geeignet. Die Atmosphäre ist nicht persönlich und die Gesamtausstattung gut. Das Essen entspricht nicht der Hotelkategorie. Ehr 3 Sterne und weniger. Aber dies kommt auch auf die persönlichen Ansprüche an.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (46-50)

August 2015

Sehr schöne Lage und freundliche Atmosphäre

5.4/6

Wir hatten zuerst Bedenken, wegen der letzten Bewertungen. Aber das Hotel scheint unter einer neuen Leitung zu sein. Super freundlich, gute Küche, gute Zimmer (fast wie 4 Sterne - vermutlich frisch renoviert). Und das Pillerseetal ist einfach klasse. Schön ruhig und man ist schnell überall.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tamara (31-35)

Juli 2015

Das Geld leider nicht mehr wert!

3.0/6

Zimmer: Alles uralt und nicht wirklich sauber. Schimmel in den Badzimmerfugen. Auf dem Balkon alte, schmutzige Stühle. Die Betten knarren und quitschen. Aussenbereich: Restaurant-/HotelTerrasse ohne Liebe.. Keine Tischdecke, kein Sonnenschirm, nichts... absolut lieblos. Man hat das Gefühl, dass hier nuch noch Geld rein soll, aber nichts mehr raus. Der Speisesaal und das essen war ok. Fand kein Angestellter der aus Österreich kam... Kein 'GriassDi' oder 'pfiatDi' nichts!!! Unfreundliche Rezeption.. Kein Danke und Aufwiedersehen! Es ist sooo schade! Es wäre ein sehr schöner Ort zum Ferien machen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Der See und die Umgebung ist super zum entspannen.


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Kein Kühlschrank und Safe im Zimmer.


Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Ist nicht einfach wenn niemand wirklich die Landessprache versteht.


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Juli 2015

Dreckig!

2.0/6

Gebucht war ein Zimmer mit Balkon+ein Extrazimmer für unsere Tochter, bekommen haben wir ein heruntergekommenes Zimmer mit Rissen in den Wänden, aufgerissene Couch, defekte Duschwand, uralten Möbeln und weit und breit kein Balkon und ein Extrazimmer in Sicht. Dazu kam noch, dass der Kühlschrank außer Betrieb war. Auf unsere Anfrage, ob wir bitte ein Zimmer mit Balkon bekommen, wurde sehr engagiert reagiert, jedoch kam nichts mehr, außer die Aussage es sind alle Zimmer mit Balkon vergeben. Dazu kam noch, dass wir mit dem Personal am Gang lagen, das war nicht Urlaubsfeeling. Weiter ging es mit dem Speisesaal. Unter den Hochstühlen lag das Essen von vor 3 Tagen noch, der Hochstuhl selber war schmierig und grauslig. Die Bank war abgeschmiert und wurde nie geputzt und die Tischtücher wurden auch einfach schmutzig gelassen und immer nur die obersten gewechselt. Es war kein österreichisches Personal, wir fühlten uns nicht richtig wohl. Der Höhepunkt war dann, wie wir am 3 Tag unseres Urlaubes Bekannte trafen und die uns erzählten, dass sie vor 2 Tagen gebucht haben und sie ein Zimmer mit Balkon hatten. Einfach eine bodenlose Frechheit. Bitte bucht auf keinen Fall dieses Hotel, so lange es von dieser Chefin geführt wird!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Juergen (41-45)

Juni 2015

Toller Urlaub im wunderschönen Pillerseetal

5.4/6

Toller Urlaub in einem sehr guten Hotel und super Lage. Freundliches , kompetentes Personal. Leckeres Essen. Tolle Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Preis-/Leistungsverhältnis top.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris (46-50)

Juni 2015

Pillerseehof nie wieder!

3.4/6

5 Tage im Hotel Pillerseehof haben gereicht, nie wieder. ungemütliches Zimmer mit altem Teppichboden, Essen sehr schlecht, immer kalt, Essen in Buffetform hatte für uns nichts mit einem angebotenen 4-gängigen Wahlmenü zu tun, , schlechte Zusammenstellung, Balkon verwahrlost. Lage des Hotels sehr gut für, schade eigentlich!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (31-35)

Juni 2015

Keine Empfehlung !!!

3.4/6

Die Zimmer sind sehr abgewohnt und die Möbel zusammengewürfelt. Der Balkon war stark verschmutzt. Das Badezimmer lieblos mit Fliesenlack renoviert - der Lack ging an vielen Stellen bereits wieder ab - sah sehr unschön aus. Das Zustellbett -ein Klappsofa - war nicht als Bett zu gebrauchen . Das Kopfteil neigte sich nach hinten - darin zu schlafen -unmöglich!!! Unser großes Bett hatte zwei völlig unterschiedliche Matratzen - eine war hart,die andere viel zu weich. Ein Polster war auch noch mit altem Blut verschmiert - ekelhaft!!! Das Babybett war ebenfalls nicht sauber - das Zimmer war einfach nur grausig :-( ach ja - es gibt weder Tassen noch Gläser auf dem Zimmer - mussten wir uns selbst besorgen, einen Kühlschrank oder Safe gibt es natürlich auch nicht. Das Essen kann man vergessen !!! Frühstück war soweit in Ordnung aber nichts Besonderes. Das Abendessen war eine Frechheit und auf keinen Fall 18€ wert! Einmal gab es Pressfleisch-Schnitzel - widerlich - schlechter als in jeder Kantine. Lasst Euch von der Web-Site des Hotels nicht täuschen - Außen hui - Innen Pfui !!! Sucht Euch lieber was anderes- Keine Empfehlung !!!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olaf (41-45)

April 2015

Bedingt empfehlenswert

4.8/6

Wir haben im April zum Ende der Saison eine Woche im Pillerseehof verbracht. Unser Fazit kurz und knapp: Lage wunderschön-Servicepersonal Super nett!!!!( Danke Leo ) Kann aber leider den schlechten Eindruck den wir vom Essen hatten nicht wettmachen. Hatten das Gefühl , zum Ende der Saison die Resteverwerter zu sein. Geringe Auswahl -wenig Abwechslung- kam man eine halbe Stunde Später zum Essen- kam es vor das unsere Tochter nichts mehr vom Kinderbuffet(Lacher...) abbekam weil das Essen so schlecht für die Erwachsenen war das sie sich daran bedienten. Der Koch für uns ne Lachnummer!!!!!!!! Er hat sich alles schön geredet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubert (41-45)

März 2015

Nie wieder, Hände weg !!

1.8/6

Es war die absolute Katastrophe !! Ich habe noch nie so schlecht gewohnt, gegessen und so ein schlechtes Service erlebt. Wartezeit an der Rezeption 10 Minuten weil niemand anwesend war um 18:00. Erst nach einem Telefonat wurden wir in gebrochenen Deutsch informiert das die Rezeption durchgehend von 08:00 bis 20:00 besetzt ist bis die Dame es endlich kapiert hat dass wir genau dort warten und sie dann auch aufgetaucht ist. Im Skistall gab es keine Halterungen für die Skischuhe und auch keine Trockenmöglichkeit. Die Demo im Hotel war teilweise schon für Ostern und teilweise noch von Weihnachten. Das Zimmer 204 war lieblos eingerichtet mit Bett, Kasten, Kommode vom Billigmöbelhandel. Das Bett war mangelhaft zusammengabaut und defekt. Die Matratzen ebenso billig. Die lieblosen Bilder wahllos angebracht. Der Heizkörper säuselte durchgängig. Die Vorhänge hatten etwas von einem Duschvorhang und waren ebenso mangelhaft montiert. Das Bad lieblos. Die Armaturen noch von den letzten Malerarbeiten bekleckert. Der Heizkörper mit roter Farbe verschmutzt. Die Duschkabine weist Schimmelflecken an den Silikonfugen auf. Die Teppiche im Flur und auf der Stiege stark verschmutzt. Die Sauna sehr schmuddelig, die Lichtabdeckung defekt und daher hell erleuchtet. Der Ruhebereich hell erleuchtet mit deckenspots die sich nicht mehr dimmen lassen. Ansonsten lieblos und unpassend eingerichtet. Das Abendmenü/-buffet um EUR 18,00 spottet jeder Beschreibung. Das Service passend dazu. Frühstück ebenso. Zum Schluss wurden noch Leistungen gebucht die nicht konsumiert wurden. Aufklärung mühsam. Die indische Rezeptzionistin verabschiedete sich auf Englisch und das von Österreichern in Tirol. Na dann viel Erfolg für die Zukunft.


Umgebung

6.0

Die Lage wäre eigentlich sehr schön


Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (66-70)

März 2015

Tolles Kinder- und Familenhotel

5.4/6

Wir waren mit 5 Erwachsenen und 2 Kindern ( 3 und 5 Jahre) in dieser recht großen , aus mehreren Häusern bestehenden Hotelanlage und wurden sehr freundlich aufgenommen. Das Hotel liegt ruhig und verkehrsgünstig fast direkt am Pillersee nur wenige km vom Skigebiet St.Jakob i.H. entfernt, das ausgesprochen gut auch für kleine Kinder geeignet ist( mit zivilen Preisen! ) In kurzer Entfernung die ebenfalls schneesicheren Skigebiete von Waidring und Fieberbrunn. Auch für Nichtskifahrer ist das Pillerseetal sehr gut geeignet. Die Zimmer im Hotel sind sehr unterschiedlich ausgestattet, von "sehr gut" ( Familenzimmer im neuen Haus) bis "einfach,aber groß" im Stammhaus. Hallenbad und Sauna sind schön, wenn auch etwas klein. Direkt nebenan gibt`s eine urige zum Hotel gehörende "Almbar" mit recht günstigen Preisen. Das Essen ( Buffet) war abwechslungsreich und schmackhaft und auch für Kinder gerade richtig. Besonders zu loben ist die kostenlose, sehr nette Kinderbetreung durch Anett, unsere Kinder waren begeistert.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Corina (19-25)

März 2015

Das beste am ganzen aufenthalt war die Massage

2.0/6

Rerzeption sehr freundlich, Zimmer auch sauber Scheimmbad zimlich klein und viel zu viel Chlor, von Wellness ist nichts zu sehen. Zimmer sehr klein und Wände sehr durchlässig (man hört alles). Dusche zu klein, Wände rissig und Schimmlig. Massage war super toll. Sehr überteuert. Bräuwirt super essen aber sehr unfreundliches Personal.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

Februar 2015

Bedingt empfehlenswert.

4.6/6

Das Zimmer und das Bad waren nicht ansprechend. Besonders der Teppich war sehr abgewohnt. Die Sauna ist für die Bettenanzahl des Hotels zu klein. Das Essen war vielfältig und gut. Das Personal sehr hilfsbereit und nett.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaudia (31-35)

Januar 2015

Sehr schönes Hotel

5.0/6

Ein sehr schnuckeliges hotel, sehr nettes Personal, zimmer sehr groß und sauber.Das Abendessen fand ich jetzt nicht so toll aber das ist ja Geschmackssache, es gibt zwei Gerichte aus denen man auswählen kann,wenn es etwas gibt was man nicht mag kann man sich am salatbüffet satt essen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heiko (26-30)

Januar 2015

Gute Lage, mangelhafter Service.... schade

3.3/6

Wir sind im Pillerseehof als Bus-Reisegruppe mit 38 Personen an einem Freitag Abend (20:15 Uhr) angereist. (Ich bin Omnibusunternehmer) Dort angekommen war die Rezeption nicht mehr besetzt, ein schriftlicher Hinweis auf unsere Schlüssel war vorhanden. Nun musste sich die gesamte Reisegruppe Ihr Zimmer selbst suchen, ohne Informationen über Frühstückszeiten, Wellnessbereich usw.. Zum Abendessen waren noch Tagliatelle ohne Soße und Fisch ohne Beilage vorhanden. (bei der Bitte um warmes Essen kam die Antwort; die Küche habe bereits ab 20 Uhr geschlossen und Ihre Gruppe ist zu spät angekommen). Wir hatten das Hotel vorher, zweimal telefonisch, über eine spätere Anreise informiert. Die Altbauzimmer im zweiten Nebengebäude waren sauber und ordentlich, Skikeller, Frühstück, allgemeine Sauberkeit ist absolut nicht zu beanstanden. Skibushaltestelle direkt vor dem Hotel, auch top. Der Wellnessbereich im Hauptgebäude lies viele Wünsche offen.. Auch der Fußweg vom zweiten Nebengebäude über den Hotelparkplatz im Bademantel hat keinen Wellness-Charakter. Allgemein bin ich vom Service und der Hilfsbereitschaft des Hotelpersonals sehr enttäuscht. Ich kann es nicht nachvollziehen das eine 38 Personen Gruppe keinerlei Informationen an einer Rezeption erhalten kann, sowie kein Abendessen mehr bekommt. Wie beschrieben, wenn das Hotel vorher noch die Info bekommt das Anreise um kurz nach 20 Uhr stattfindet. Ein guter Service und etwas mehr für den zahlenden Kunden zu tun ist heut zu Tage eben Trumpf. Für mein Omnibusunternehmen ist dies nun keine Option mehr..


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (46-50)

Januar 2015

Qualität sieht anders aus!

3.6/6

Haben drei Tage ein 4 Sterne Haus gebucht und wurden in einem Nebenhaus untergebracht. Dieses Haus hat seine besten Zeiten hinter sich. Die Teppiche in der Lobby waren durchgewetzt. Der Skikeller war nicht beheizt! Zur Sauna bzw. zum Essen musste der Parkplatz überquert werden. Reise wurde über LTU bzw. Tui gebucht. Ansprechpartner Vorort suche ich vergeblich. Kleine Kinder mit Grippe und Husten haben sich nett am Buffet bedient! Ich liege jetzt entsprechend auch flach.:) Die Kochkünste der Küche waren so erfolgreich, dass die Erwachsenen das Kindermenü geplündert haben :)


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Januar 2015

Zum zweiten mal Pillerseehof

5.2/6

Wiederholt ein toller Skiurlaub für die ganze Familie! Essen war lecker und ausreichend und die Bedienungen sehr freundlich. Zimmer (App mit sep. Schlafzimmer) und Bad waren für eine Wochen Urlaub sehr gut und wurde täglich gereinigt. Wellnessbereich ist eher klein aber zur richtigen Zeit sehr erholsam...Die Saunatür müsste nur mal gerichtet werden!...Pool ist auch nicht der größte aber für den kleinen Badespaß am Nachmittag für die Kids vollkommen ausreichend. Kinderbetreuung wie immer Top...ein großes Lob an Anett...sie macht alles für die Kids...Basteln, Lagerfeuer mit Stockbrot, "Kino" mit Popcorn und und und...wer mal alleine auf den Berg will, kann beruhigt seine Kinder abgeben :-) Das Skigebiet "Buchensteinwand" ist mit dem Auto in 5 Minuten erreicht (Skibus fährt auch, Haltestelle vor dem Hotel) Es ist zwar ein kleines aber dafür nicht überlaufenes Skigebiet und Super für Familien. Skischule "Bobo" tut auch was sie soll und bringt mit Spaß den kleinen und auch großen das Skifahren bei. Alles in allem war es wieder ein sehr schöner Aufenthalt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Dezember 2014

Niedrige Kategorie der Zimmer ins Internet!

3.0/6

Es gibt mehrer Zimmer davon ist die niedrigest Kategorie - die trotzdem € 60,- kostet- eine Frechheit. Der Unterschied zur nächsten Kategorie ist nicht groß - nur wo soll man den Kategorieunterschied sehen ?? Wir hatten über den Tourismusverband gebucht auch die haben uns nicht aufmerksam gemacht. Wir hätten sicher die paar Euro mehr ausgegeben wenn wir gewußt hätten wie die Unterschiede sind !!! Absolut kein 4 Sterne Niveau wie es im Internet angepriesen wird auch nicht beim Essen, die Auswahl war sehr gering.


Umgebung

3.0

Hotel liegt zentral. Gute Ausgangslage wenn man zu den Biathlonbewerben in Hochfilzen möchte.


Zimmer

1.0

Das Doppelzimmer um € 60,- ist eine Frechheit !! Dieses Zimmer ist auch nirgends im Internet beschrieben. Sonst hätten wir das auch nie gebucht. Kann schon sein das die höher preisigen besser aussehen nur bitte so etwas gehört auch ins Internet dann kann man sich entscheiden welche Kategorie man nimmt.


Service

4.0

Personal war sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Buffet morgends und abends bietet kein 4 Sterne Niveau.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessanlage war in Ordnung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Dezember 2014

So lala

4.4/6

Wir waren am Wochenende des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen in diesem Hotel. Scheinbar war es ziemlich voll und meistens schien das Personal etwas überfordert. Vielleicht war es nur zu diesem Zeitpunkt so, aber man musste beim Abendessen (alles selbst zu holen) auf frische Teller warten, da scheinbar nichrt genügend vorhanden waren - dies an beiden Tagen! Die Zimmer im Südhaus waren o.k. - der Verbindungsgang ins Haupthaus kein Problem. Der Wellnessbereich ist für eine derartige Zimmeranzahl eindeutig zu klein. Zum Übernachten für zwischendurch o.k. - einen längeren Aufenthalt würde ich hier nicht unbedingt machen (wie gesagt, vielleicht war es bedingt durch dieses besondere Wochenende, denke mir aber, dass es in der Hauptsaison ebenso voll sein wird)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten