Residence Parco del Garda

Ort: Garda

53%
3.3 / 6
Hotel
3.1
Zimmer
3.1
Service
4.2
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Claudia (36-40)

August 2019

Toller Flair - waren positiv überrascht

5.0/6

Einfache, geräumige, gut ausgestattete Bungalows mit Flair in schöner hanglage mit traumhaftem Blick über den Gardasee


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Einfache etwas ältere Ausstattung aber sauber und sehr geräumig und gut ausgestattet.. Geräumige Küche mit allem was man braucht Bad auch ok mit genügend Ablage Tolle Terrasse mit grillkamin u mega Ausblick Jeder bungalow hat seine Ruhe


Service

3.0

Nette Dame an der reception Auf zusatzkosten für Handtücher, Bettwäsche U endreinigung hätte vorab im Internet hingewiesen werden müssen


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

August 2019

Nie wieder in diese Anlage.

1.0/6

Freundliches Personal. Ungepflegte Anlage, überall Wildwuchs. Keine Baumpflege. Am Pool sind manche Liegen sowie Stühle kaputt. Pflastersteine sind gefährlich von den Wurzeln der Bäume nach oben gedrückt worden. Absolute Stolpergefahr.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Stinkendes Zimmer. Kein Lattenrost im Bett. Dusche 60x60 groß und der Abfluss war verstopft. Schimmel überall an den Wänden.


Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (41-45)

Juni 2019

Nie wieder.

1.0/6

Wir haben unsere Buchung nach Ansicht des Bungalow sofort storniert und haben uns eine andere Unterkunft gesucht. Da zu bleiben war keine Option.


Umgebung

1.0

Sehr ungepflegte Anlage


Zimmer

1.0

Schmutzig und Übel stinkend


Service

4.0

Rezeptionistin war sehr bemüht uns zu helfen.


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Volker (56-60)

Mai 2019

Preis-Leistungs-Verhältnis passt

5.0/6

Gute Anlage, waren vom 27.04.2019 bis 04.05.2019 vor Ort. Bungalow sind neu renoviert aber die Möbel sind in die Jahre gekommen. Sollten vielleicht mal erneuert werden. Supermarkt ok, Poolanlagen und Pizzeria super. Wer nicht auf Luxsus steht und auch Familien sind hier völlig richtig.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

Mai 2019

Schöne Anlage mit schlechtem Service

1.0/6

Eine Bungalowanlage sehr idyllisch und gut in unmittelbarer Nähe des Gardasees gelegen. Leider in die Jahre gekommen und vor allem ist der Service sehr schlecht, wenn Probleme auftreten.


Umgebung

6.0

Die Stadt Garda ist fußläufig zu erreichen, der See auch und die Landschaft ist sehr beeindruckend.


Zimmer

3.0

Spartanisch, in die Jahre gekommen, aber noch völlig in Ordnung, wenn es ein günstiger Tarif ist.


Service

1.0

Wir wurden bei Problemen leider eher abgewimmelt, zwar freundlich aber auch frech und ohne Hilfsbereitschaft. Am Ende fühlten wir uns wie die Hausmeister unseres Bungalows und haben den Aufenthalt abgebrochen. Und auch beim Abbruch des Aufenthalts reagierte das Personal mit kompletten Desinteresse.


Gastronomie

6.0

Die Pizzaria auf dem Residenz-Gelände ist sehr gut. Der Hauswein (weiß) überragend ! Pizza super und der Fisch auch äußerst lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Oktober 2018

Positive Beurteilung weil Preis angemessen ist

3.0/6

Da die Unterkunft in die wir eigentlich wollten, vorzeitig geschlossen wurde, sind wir hier her umgebucht worden und waren schon etwas enttäuscht.


Umgebung

4.0

Da die Anlage sehr groß ist (ziemlich steile Wege) sind die Angaben zur Entfernung z.B. zum Pool oder zum See sehr relativ. Es gibt verschiedene Bungalows, Ferienwohnungen, eine Villa und das Hotel. Wir hatten einen 3 Zimmer Bungalow ganz am Ende der Anlage. Der Vorteil, viel Platz ringsherum, keinen Durchgangsverkehr und das Auto direkt am Bungalow.


Zimmer

2.0

Ganz einfache Ausstattung. In der Küche nur eine Steckdose und da war der Kühlschrank eingesteckt, Das heißt,wenn man die Mikrowelle braucht, muß der Kühlschrank ausgesteckt werden. Sonst gibt es keinerlei elektrische Geräte. Keine Kaffeemaschine,keinen Toaster keinen Wasserkocher. Kleiner Tipp, Verteilerdose mitnehmen und vielleicht eine Kaffeemaschine. Alles riecht etwas muffig und ist alt und abgewohnt.


Service

4.0

Kontakt nur beim Check in und out. War ok.


Gastronomie

4.0

Im Hotel waren wir nicht aber es gibt eine Pizzeria am Pool und die war ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da wir im Oktober da waren haben wir uns gefreut, dass der Pool noch in Betrieb war. Wasser war zwar eisig aber alles sauber und gepflegt. Man kann Tischtennis spielen und es gibt einen großen Spielplatz.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Simone (26-30)

September 2018

Hotel und Bungalowanlage Parco del Garda

4.3/6

Bereits bei der Ankunft wurde uns bewusst, dass bei der Buchung nicht auf weitere Kosten hingewiesen wurde. So musste für Bettwäsche 10€ pro Person und für Handtücher 5€ pro Person extra bezahlt werden. Zusätzlich fielen am Ende noch 58€ für die Endreinigung an. Das Essen war eher unterer Durchschnitt. Kaffee aus einem Automaten, die Säfte nur aufgerührte Pulvermischungen, die Brötchen so bröselig, als wären sie aufgetaut worden. Jeden zweiten Tag fehlte der Honig in der Auswahl und Punkt 9.30 Uhr wurde das Buffet abgeräumt, auch wenn zwischenzeitlich die Kaffeemaschine 20 Minuten nicht funktioniert hatte. Die Auswahl am Abend beschärnkte sich auf ein immer gleiches Salatbuffet, 2 verschiedenen Vorspeisen und 2 verschiedenen Hauptgerichten. Dabei war immer die Wahl zwischen Fisch oder Fleisch. Vegetarier sollten definitiv nicht nach Italien reisen. Die Sauberkeit der Bungalows war eher schwierig. Man merkt deutlich, dass keine Investitionen in den Erhalt der Substanz getätigt werden. So kam uns schon der Putz von der Decke entgegen. Die Betten sind so abgenutzt und durchgelegen, dass man auf den steinharten Matratzen nach nur 2 Nächten extreme Rückenschmerzen bekommt. Trotzpflaster war der kurze Weg zum See und das super tolle Wetter. Einen Ausflug nach Verona und zum Gardaland (mit fantastischen Achterbahnen) können wir nur empfehlen :)


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (66-70)

September 2018

Schmutzig verfamelt

1.0/6

Wir hatten im September eine Ferienwohnung. Sind sicher schon zum 10. Mal in der Anlage, Fewo und Bungalow. Anlage sehr schön und großzügig angelegt. Schade nur dass die Wohnungen und die Außenanlagen immer mehr verkommen. Wir haben den Eindruck dass das ganze so noch ein paar Jahre vor sich hin gammelt, dann abgerissen wird und ein Riesenkomplex hingestellt wird. Schade.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Harry (56-60)

September 2018

Empfehlenswert für Familien mit Kindern

5.0/6

Großzügige Anlage mit Hotel und Bungalows zwei Pools Mini-Markt und ausreichent Parkplätze. Sehr schöne Lage mit wundervollen Blick auf den See.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2018

Schöne Lage im Olivenhain

4.0/6

Bungalows sind einfach ausgestattet, aber ausreichend. Die Matratzen müssten aber mal erneuert werden. Die Lage im Olivenhain und teilweise mit Blick auf den Gardasee ist toll.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jenny (31-35)

August 2018

Wir kommen nicht wieder...

2.0/6

Fewo dunkel und heiß, nur ein Dachfenster, dass sich nicht öffnen ließ. Ungeziefer im Badezimmer, Dusche lief nicht ab, Terrassenblick in eine verdörrte Hecke, direkt neben den nächsten Nachbarn, somit keine Privatsphäre, man bekam alles mit, absolut keine Sonne auf der Terrasse, kaputtes Mobiliar, sehr hellhörige Fewo, sehr wenig Geschirr. Lauter Boiler in der Fewo, der ständig an und aus ging, weil er auch die anderen Fewo versorgte, leider auch nachts.... Das einzig schöne war der Pool, wobei man zu ihm mind. 10 Minuten laufen musste.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Joanna (46-50)

August 2018

Einfach nur Katastrophe

1.0/6

Wenn es Minussterne gäbe, würde dieses Hotel diese von uns bekommen. Schmutzig, abgewohnt, die ganze Anlage total runtergekommen! Nach der Besichtigung unserer „ Villa“ haben wir auf das Einchecken verzichtet und uns eine andere Unterkunft gesucht!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

August 2018

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

5.0/6

Schön gelegene einfache Anlage, nicht mehr ganz topmodern. Die netten Bungalows sind mit dem Auto gut zu erreichen, haben außer einer Klimaanlage und einem Toaster alles was man so braucht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (51-55)

Juni 2018

Die gesammte Anlage müßte unbedingt saniert werden

3.0/6

Die ganze Hotelanlage mit Bungalows ist etwas in die Jahre gekommen,und müßte dringend saniert werden,incl. der zufahrtswege.


Umgebung

4.0

Die Lage etwas oberhalb und etwas auserhalb von Garda ist sehr gut,nur sollte es eine bessere fussgänger verbindung in das Zentrum von Garda geben.


Zimmer

2.0

Im Bad waren schwarze Flecken im Bereich der Dusche und Waschbecken zu sehen,ausserdem waren die Duschwanne und das Waschbecken mitsamt der Armaturen stark verkalkt. Der Bungalow war sehr schlecht gereinigt und verschmutzt als wir angekommen sind.


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mirko (56-60)

Juni 2018

Garda

4.0/6

Super Lage schöne Anlage die Unterkunft mäßig ausgestattet Renovierung innen und außen werd erforderlich aber trotz dem reicht aus für paar Tage die Umgebung traumhaft schön


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Juni 2018

Preis-/Leistungsverhältnis TOP!

4.0/6

Preis-/Leistungsverhältnis Top! Die Anlage hat eine sehr schöne Lage allerdings sind die Bungalows sehr abgwohnt und könnten einen neuen Anstrich gebrauchen. Es gibt 2 Pools die sehr gepflegt sind, es macht Spaß sich dort aufzuhalten. Die Nähe zur Innenstadt (Fussläufig 10-15 min) ist super, allerdings fordert die Lage des Hotels (Berg) eine gewisse Ausdauer. Wir waren mit 2 Kinderwägen unterwegs was teilweise zu einer echten Erlebnistour mutierte: Schmale "Gehwege" und Schotterweg zum Strand. Ansonsten kann ich diese Anlage gerade für Familienurlaube und diejenigen die keine Luxusansprüche haben sehr empfehlen.


Umgebung

6.0

Steile Wege zum Hotel, Ausblick und Nähe zu Garda klasse. Zum Steinstrand läuft man etwa 10 Minuten, allerdings ist es mit dem Liegen dort etwas schwierig. Zugang in den See allerdings sehr gut.


Zimmer

3.0

Zweckmäßig - Veraltet und könnten Renovierungen vertragen


Service

6.0

Sehr nette Kellner, Rezeptionistin, Poolmitarbeiter etc. Man fühlt sich willkommen


Gastronomie

6.0

Klasse Restaurant direkt am Pool mit super Blick auf den See. Preislich völlig i.O. (Urlaubsregion halt)


Sport & Unterhaltung

4.0

Konnten keine Wellnessangebote oder Freizeitaktivitätet im Hotel beobachten. Allerdings durch die Nähe zu Garda im Hotel für uns nicht zwangläufig nötig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patricia (46-50)

Mai 2018

Alles perfekt!

6.0/6

alles perfekt !!!! Restaurant auf der Anlage sehr gut ! Alles sehr schön ! Personal sehr freundlich. Umgebung sehr schön, gute Fussanbindung an Garda


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christa (66-70)

September 2017

Im Hotel war es gut auch im Bungalow

4.0/6

Wir waren am 1. September angekommen wurden einfach im Nebenhaus untergebracht da es an diesen Tagen stark regnete blieben wir eine Nacht und wollten dann ins Haupthaus bekamen auch ein schönes Zimmer mit wirklich großem Bad und Balkon hatten auch Halbpension das war gut und sind dann am 4. September in einen Bugalow gezogen mit Selbstverpflegung wir fühlten uns dort sehr wohl einfach toll zum Ausspannen


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chrissi (19-25)

September 2017

Ein Erlebnis für sich.

5.0/6

Die einfachen Steinhäuschen sind eher spartanisch eingerichtet. Sind aber sehr sauber und wir hatten Seeblick. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt oberhalb des Sees und bietet damit eine super Aussicht. Der Weg vom Strand zur Anlage ist allerdings dementsprechend steil und anstrengend. In den Ort Garda braucht man zu Fuß etwa 20 Minuten. Man kann dabei ein kurzes Stück an der Straße und dann am Strand laufen. Oder oberhalb des Ortes einen Weg nutzen und dann später Richtung Zentrum abbiegen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Suma (46-50)

September 2017

Badeurlaub

2.0/6

Die Lage der Anlage ist sehr schön, der Swimmingpool ist auch top und das Essen im Restaurant ist gut. Wir wohnten im Bungalow Nr. 1. Dort war es grenzwertig. Es roch muffig und alt. Das Badezimmer war in einem schlechten Zustand (Fliesen, Armaturen, Dusche undicht). Auch die Möbel, Betten und Türen sind sehr alt und teilweise reparaturbedürftig. Küchenausstattung war einfach, hat aber ausgereicht.(wir waren jeden Tag Essen)


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

September 2017

Alte und einfache Bungalows, aber tolle Lage

5.0/6

Die Bungalows sind sehr alt und spartanisch eingerichtet (z. B. keine Spülmaschine), aber der Reiz der Anlage mit seinen Olivenbäumen, dem große Pool und dem tollen Blick gleichen das mehr als aus!


Umgebung

4.0

Etwas außerhalb von Garda oberhalb der Küstenstraße. Zum See geht man ca. 10 min., in die Altstadt ca. 20 min.


Zimmer

3.0

alt und spartanisch


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Juli 2017

Heruntergekommener Ferienpark

1.0/6

Sehr ungepflegte Anlage mit vergammelten Bungalows, herumliegendem Müll und kaputten Spielgeräten auf dem Kinderspielplatz. Alles sehr lieblos. Das einzig Schöne ist die tolle Lage oberhalb von Garda mit teilweise Blick auf den Gardasee.


Umgebung

5.0

Tolle Lage oberhalb vom Gardasee.


Zimmer

1.0

Die Einrichtung ist sehr einfach und häßlich in dunkelbraun, alles kaputt, die Küche stinkt erbärmlich,es gab kein warmes Wasser und der Gasherd musste erst repariert werden. Es gab nur zusammengewürfeltes Geschirr und Besteck. Und nur genau für 4 Personen.


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Juli 2017

Lage und Atmosphäre topp!

6.0/6

Gepflegte, wenn auch in die Jahre gekomme Anlage. Appartments ruhig gelegen in einem Olivenhain. Wir hatten einen tollen Seeblick. Positiv überrascht hat uns das gemütlich eingerichtete Restaurant in der Anlage mit leckerer Pizza (auch to go) zu vernünftigen Preisen. (Wir haben ohne Verpflegung gebucht.) Der gepflegte und trotz Hauptsaison selten überlaufene Pool hat uns positiv überrascht. Ruhig gelegen aber fußläufig noch in Kiesstrandnähe (sofern einem die Steigung nichts ausmacht). Auch Garda lässt sich bei einem Strandspaziergang erreichen. Appartment-typisch ist die Ausstattung sehr knapp gewesen. Nicht einmal Putzlappen und -mittel waren vorhanden, nur ein alter Besen. Hier könnte man mit wenig Aufwand noch einen positiven Eindruck machen. Die Anlage ist definitiv besser als die HolidayCheck-Bewertung. Wer einen Luxusurlaub erwartet, muss mehr Geld in die Hand nehmen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (46-50)

Juli 2017

Familienfreundliche Anlage

4.0/6

Eigentlich eine sehr schöne familienfreundliche Anlage die jedoch ein wenig in die Jahre gekommen ist. Es wäre erforderlich einmal Renovierungsarbeiten an den Bungalows vorzunehmen. Die Bungalows sind grundsätzlich sehr schön, könnten jedoch einmal mit neuem Mobiliar ausgestattet werden. Der große Pool ist wunderschön. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Ein kleiner Supermarkt in dem man die notwendigsten Dinge bekommt. Wir waren mittlerweile schon mehrfach dort und werden auch bestimmt wieder fahren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jup (46-50)

Juni 2017

Apartments sind nur mäsig ausgestattet

3.0/6

Die Anlage ist in die Jahre gekommen leider hat man es versäumt sie zu Renoviere, das Zubehör in den Apartments ist das Equipment penibel genau abgezählt z.B. 3 Messer, 3 Gebeln, 3Löffeln 3Teller usw.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Astrid (31-35)

Juni 2017

keine Ansprüche an die Zimmer, Lage und Anlage gut

4.0/6

Hotelanlage ist von der Aufteilung gut angelegt. Einfaches Apartmenthotel geeignet für Familien mit Kindern unter 15Jahren.


Umgebung

5.0

Die Lage ist super,nicht weit vom Ort Garda,allerdings muss man gut zu Fuß sein auf Grund der Anhöhe des Hotels.


Zimmer

3.0

(2 Zimmerapartment) Im Prinzip vollkommen ausreichendSschlicht und einfach aber mit starker Tendenz zu abgewohnt.


Service

4.0

An der Rezeption kam es darauf an welcher Mitarbeiter gearbeitet hat. Es kam durchaus vor das der jenige nicht auf die Fragen / Wünsche eingehen wollte.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Selbstverpflegung Getränke von der Bar am Abend waren O.K


Sport & Unterhaltung

4.0

Spielplatz für Kinder. 2 Pools Guter Miniclub


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Juni 2017

Traumlage mit sehr schlechten Wohnungen

2.0/6

Der Bungalow war alt und verwohnt. Beispiel: defekter Türrahmen Doppelbett mit Matratzen in unterschiedlichen Höhen. Wir waren zu sieben und es gab nur sechs Terrassenstühle. Tassen, Gläser und ähnliches waren genau 7.


Umgebung

6.0

In ein Olivenhain am Gardasee sagt alles!


Zimmer

1.0

Alt, muffig und unsauber. Zur Ausstattung der Küche gehört weder eine Kaffeemaschine noch eine Thermosflasche.


Service

2.0

Termine zur Endabnahme wurden nich eingehalten


Gastronomie

6.0

Die Bewertung bezieht sich auf die Pizzeria im Park. Freundliches und aufmerksames Personal. Lecker Gerichte


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlagen waren sauber und schön. Spielplätze möchte ich nicht beurteilen da wir diese nicht mehr genutzt haben


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maria (61-65)

Mai 2017

In die Jahre gekommen und sehr dürftig .......

3.0/6

War mit zwei Freundinnen für eine Woche da, die Anlage liegt sehr schön, ist aber sehr, sehr in die Jahre gekommen, ungepflegt, die Bungalows sehr schlecht ausgestattet !


Umgebung

6.0

Die Lage ist wunderschön, man ist in wenigen Gehminuten am Gardasee und im Zentrum von Garda


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Bungalow für eine Woche zu dritt... sehr dürftig ausgestattet, viel zu wenig Küchenutensilien ,kaum Gläser, Besteck , Schüsseln, der Dosenöffner war verrostet usw..... keine Kaffeemaschine, nur eine Steckdose für Kühlschrank und Microwelle und diese unter dem Tisch ( beim Bedienen der Microwelle musste man den Stecker vom Kühlschrank ziehen !!! )


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

April 2017

Abschleckendes Urlaubserlebnis

1.0/6

Schmuddelig und dreckig. Nur mit Schuhen ins Bad. Dusche 60 auf 60 cm breit. Kein Platz zum Bewegen. Bei Penny zum Schnäppchenpreis gebucht aber selbst das war zu teuer


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

April 2017

Sanierung/Renovierung dringend erforderlich!

2.0/6

Parco del Garda Bungalows sind eine Zumutung für Urlauber, und dafür wird auch noch Geld verlangt. Leider gibt es wenig Wettbewerb in dieser Art, daher wird die Anlage wohl auch noch oft gebucht, aber was man dort hinsichtlich Hygiene, Dreck, Altertümlichkeit und Qualität erleben kann ist atemberaubend, atemberaubend schlecht. Das nächste Kapitel der Unverschämtheit ist, das man bei einer Vorabreservierung für das kommende Jahr ein Kaution in Höhe von 150 Euro hinterlegen muss, nachvollziehbar, aber im Falle einer Stornierung erhält man nichts zurück, egal wann, egal warum. Lediglich die Lage am Gardasee und das Pool-Restaurant sind positiv zu bewerten, ansonsten nur 1 Stern.


Umgebung

4.0

Lage am Hang: gut. Olivenbäume spenden Schatten im Sommer: gut. Bei Kfz. Anreisen und Bungalow kann das Auto am Bungalow stehen: gut. Ausflugsziele erreichen: gut. ABER: Nichts für Fuss- oder Beinkranke, mit Kinderwagen und zu Fuss: nur für konditionell gut Trainierte, mit Flip/Flops mal kurz zum Strand nicht möglich. Warum: Der Weg zum Gelände Marco del Garda ist sehr steil, weiter zum Strand (kürzester Schleichweg) ähnelt es einer Bergwandertour die nur mit festen Schuhen zu bewältigen ist. S


Zimmer

1.0

Die Ausstattung der Bungalows ist für normale Urlauber eine Zumutung. Verdreckt, schwarzer Pilz, vergammelte Möbel, muffiger Geruch, usw., usw.. Meine Erfahrung: Boiler ohne Funktion (kein Warmwasser), Duschschlauch, Alarmkordel und kleinere Nischen voll mit schwarzen Pilz. Sanitärbereich derart verkalkt und ungepflegt das beim Duschkopf nur noch aus wenigen Löchern das Wasser kam. Dusche in den Montagebereichen von Kalk zerfressen. Die Decken, die man in die mitgebrachten Betten einziehen kann


Service

3.0

Sicher, der Hausmeister ist bemüht, aber Mühe allein genügt nicht, und es dürfte wohl auch ein Kampf gegen Windmühlen sein. Es wird notdürftig geflickt, das war es. Die junge Dame an der Rezeption ist anscheinend hoffnungslos überfordert und nicht darauf geschult mit den Beschwerden umzugehen. Auch so kann man mit Urlaubern nicht umgehen.


Gastronomie

5.0

Hier kann ich nur die Gastronomie am Pool bewerten. Kein Feinschmecker Lokal, aber ok. Freies WLAN, Bedienung freundlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rosemarie (51-55)

April 2017

grausig und eckelig

1.0/6

Das war eine Unterkunft da fehlen mir die Worte. Ein Gestank im Bungalow, verdreckt, verkockelter Esstisch haben und so unwohl gefühlt, dass wir keine weitere Nacht dort verbringen wollten, einfach grausig. Wir hatten 2 Bungalows und eine Wohnung, sind alle zusammen ein und wieder ausgezogen. Als wir das beanstandet haben wurde dies nur mit einen "oh Entschuldigung" hingenommen und haben uns stehen lassen, es wurde uns keine Alternative angeboten. Wir sind in ein Hotel umgezogen. Hatten dadurch einen halben Urlaubstag vergeudet und doppelte Unterkunftskosten. Noch eins, Fotos sagen nicht immer die Wahrheit oder sind gefühlte 50 Jahre alt. Lieber auf Bewertungen eingehen, wir haben daraus gelernt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

carmen (46-50)

September 2016

Gerne immer wieder

5.0/6

Grosszügige Anlage,schöner Pool und Aussicht auf den Gardasee.Hatten einen Bungalow.Einfach aber mit viel Platz und Schränken.Für ital.Verhältnisse sehr sauber.Nach Garda ca 10.Min zu Fuss.Fusseg von Garda bis nach Bardolino und Lazise am See entlang.Anlage liegt oberhalb,es geht bergauf.Waren schon das 4.mal dort .jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage,super Aussicht,biken und wandern,nach Verona nur 45 Min.,gute Busverbindungen von Garda


Zimmer

5.0

Hatten Bungalow,gute Ausstattung,Betten einfach


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (41-45)

August 2016

Preis-Leistung top! Nichts zu meckern!

5.0/6

Sehr ruhige, weitläufige Anlage. Haus war top sauber bei Übergabe, kein kaputtes Mobiliar. Sehr viele Schränke und Stauraum im Bungalow. Sehr schöner Pool mit Schattenplätzen und stets freien Liegen... Personal könnte freundlicher sein. Bungalowbezug erst um 17 Uhr.


Umgebung

6.0

Der Fussweg nach Garda führt ein Stück an der viel befahrenen Straße entlang, das ist nicht so schön. Aber in 10 Min. zu erreichen. Garda an sich ist top, man kann gut andere Orte erreichen, da man nicht unbedingt am See fahren muss. Gute Erreichbarkeit nach Venedig, Mailand, Verona, wer mag, zu den Freizeitparks in den Süden. Schöne Altstadt und Hafenmeile... Tagsüber in den Ferien aber am und um den See meist Verkehrschaos.


Zimmer

5.0

Die Bungalows sind groß und super geschnitten. Viele Schränke zum Verstauen. Matratzen und Bettzeug tadellos. Badezimmer an einer Wand etwas feucht, aber noch ok. Küche komplett, Geschirr zwar etwas gewürfelt, aber alles da. Kaffee muss aufgegossen werde, stört aber gar nicht. Grosser, sauberer Kühlschrank mit Eisfach. Schöne überdachte Terrasse mit gut funktionierendem Grill-/Kamin.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Spielplatz wurde während unseres Besuchs komplett gestrichen, die Tischtennisplatten überarbeitet. Es war ok, aber natürlich wirklich alt. Es fehlt eine Fussballspielwiese... Beide Pools waren sauber, der große sehr schön gelegen und nie wirklich überfüllt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raik (46-50)

Juli 2016

Uralte ungepflegtes Anlage mit Wespennest

1.0/6

Anlage mit Hotel ("Marco Polo"), Bungalows und Appartments in Berglage mit schöner Aussicht, großem Pool und guter Pizzeria. Der wunderschöne Ort Garda, der über eine stark befahrene Strasse erreichbar ist, war unser Buchungsgrund. Das waren die positiven Punkte, denn die komplette Anlage ist uralt und ungepflegt und was für anspruchslose Gäste. Unser winziges Appartment war nur mit den nötigsten ausgestattet. Der Gast muß selber reinigen aber da man die Vormieter nicht kennt, reingt man es doch lieber nochmal. Das wenige Geschirr ist abgezählt und wird bei Abreise kontrolliert. Die Betten durchgelegen und mit Brettern verstärkt, die Eingangsbrücke morsch. Die Stromkästen sind teilw. offen und die Spielplätze nicht nutzbar. Da es keine Klimaanlage gab, konnte man nur auf dem Balkon sitzen und alles lüften. Hier hatten wir allerdings zwei Wespennester. Der Hausmeister versuchte Sie abzuschlagen..., so waren Sie noch agressiver und der Balkon, als einzige gute Sitzgelegenheit, nicht nutzbar. Der TV war wohl das einzige neue, jedoch gab es nur 1 Sender. Durch die oben genannten positiven Punkte haben wir es überstanden, aber würden es keinem weiter empfehlen. Viele Campingplätze am Gardasee sind besser, als diese Hotel-u.App. anlage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juni 2016

Eigentlich schöne Anlage mit kleineren Macken

5.1/6

Die Anlage liegt in einer sehr schönen Lage. Da wir ein Apartment hatten , waren wir Selbstversorger. Im kleinen Laden der Anlage konnte man jeden Morgen Brötchen holen , auch eine Bildzeitung konnte man sich bestellen und auch wenn mal was fehlte , bekommt man es in dem Supermarkt. Auch das Restaurant , welches in der Anlage ist , liegt sehr schön mit Blick auf den See und es hat sehr gut dort geschmeckt. Das Apartment an sich war etwas dürftig eingerichtet. ..Die Betten haben furchtbar gequietscht.Ansonsten hat es uns gereicht, wir haben aber auch nicht gekocht sondern sind immer Essen gegangen. Der Weg zum See ist etwas mühselig, da die Anlage etwas höher liegt.Aber man gewöhnt sich dran. Tip; wer die Möglichkeit hat Fahrräder mitzunehmen, sollte dies unbedingt machen.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Adelheid (56-60)

Juni 2016

Kritiken werden nicht wahr genommen!

1.0/6

Ausstattung wie vor 16 Jahren und jetzt dürfen die Gäste vom Hotel Marco Polo vor den Bungalows parken. Das heißt, die Bungalowurlauber müssen auf parkende Autos schauen, zudem auch die Kinder nicht mehr wie früher unbekümmert im großen Parkähnlichen Garten laufen bzw. spielen können. Vielleicht sollten die Veranstalter über diese wichtigen Punkte mit den Angestellten vor Ort sprechen, schon der Kinder zuliebe!!!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Betten sind sehr hart, die Ausstattung lässt zu wünschen übrig, viele Mängel die vor 16 Jahren schon vorhanden waren wurden nicht beseitigt!!!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Larissa (26-30)

Juni 2016

In die Jahre gekommene Anlage zu erhöhtem Preis.

3.0/6

Das letzte mal war ich im Parco del Garda vor zehn Jahren und seitdem scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Es hat sich nichts, aber auch absolut gar nichts in der Zwischenzeit bewegt bzw. getan. Besonders die Sauberkeit und eben falls die mittlerweile miserable Ausstattung haben uns für den doch nicht ganz so günstigen Preis enttäuscht. Es gibt für einen fünf Personen Bungalow nur jeweils auch fünf Messer, Gabeln, Löffel etc. was einem ohne Spülmaschine dann doch eher schnell zu schaffen macht bzw. man beim Kochen schnell an seine Grenzen kommt. Dies war sogar vor zehn Jahren schonmal besser aufgestellt. Die Sauberkeit lies an allen Ecken und Enden zu wünschen übrig....grüne, verkalkte Wasserhähne, schlechte Bettwäsche bzw. Matratzen, gammelige Toilette...einfach alles war doch verdreckt. Nicht übermäßig, jedoch störend. Das Fernsehen war ebenfalls ein Witz...ganze zwei deutsche Programme und das in so einer absolut desolaten Qualität, dass man es gar nicht schauen brauchte. Zum Pool und zur Anlage selber ist zu sagen, dass diese mit Ihrer Aussicht auf den See besticht. Der Pool mit anschgeschlossener Poolbar ist in einem guten Zustand. Was jedoch wiederum ärgerlich ist, dass rund 50% der dortigen Liegen kaputt waren, sodass man stets erst auf die Suche nach heilen Exemplaren gehen musste. Dies ist für einen derartigen Urlaubspreis inakzeptabel. Der Kinderspielplatz der Anlage ist ebenfalls eine absolute Frechheit....kaputt, verdreckt und einfach nur veraltet. Dort verletzen sich Kinder eher, als das sie sich dort austoben bzw. Spass haben könnten. Mein abschließendes Fazit lautet: Wenn der Betreiber der Anlage nicht langsam intensiv investiert, wird das Parco del Garda über kurz oder lang nur noch schlechtes Mittelmaß bleiben. Die Aussicht ist den hohen Preis nicht wert bzw. bestimmt auch an anderen Orten des Gardasees mit mehr Komfort zu bekommen.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Das Essen in der Poolbar ist gut und preislich in Ordnung. Ansonsten herrscht in den Bungalows und Appartments selbstverpflegung gebucht und angesagt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gabi (26-30)

Mai 2016

Schöne Park-Anlage zu günstigen Preisen

5.0/6

Dies ist bereits unser zweiter Aufenthalt im Parco del Garda und wieder waren wir sehr zufrieden. Gebucht hatten wir ein Appartement für 2-3 Personen, welches sich im Reihenhaus befindet in der Anlage befindet. Die Anlage ist sehr schön, sehr weitläufig mit vielen Olivenbäumen, parkieren kann man direkt vor dem eigenen "Haus", ebenso hat es zwei sehr grosse und saubere Pools, ein Restaurant, ein Spielplatz, ein Supermarkt und zwei Tennisplätze. Wir sind erst in der Nacht angereist, ein Checkin um 23:30 Uhr war aber kein Problem. Wichtig ist zu wissen, dass man hier quasi eine Ferienwohnung bucht (Bungalow als auch Appartement), sprich gereinigt werden muss selber. Ebenso muss eigene Bettwäsche und Handtücher mitgenommen werden (oder pro Person 10 Euro bezahlt werden). In der Küche ist genügend Geschirr und auch viele Pfannen vorhanden, jedoch fehlt auch hier das Putzzeug; sprich Spühlmittel, Schwamm und Geschirrtuch nicht vergessen. Die Endreinigung kostet 50 Euro oder kann selber vorgenommen werden. Das ist fast der einzige Punkt der mich stört. Dadurch dass keine Putzmittel vorhanden sind, reinigt jeder einfach ein bisschen (ein bisschen fegen, ein bisschen drüber wischen, etc. und gut ist). Wirklich geputzt ist so nicht. Unser Appartement ist für 2-3 Personen angegeben gewesen. Es hat ein Doppelbett (quietscht), als ein Zustellbett im Wohnraum. Auf diesem würde ich aber nicht schlafen wollen, Rückenschmerzen sind da sicher vorprogrammiert. Ansonsten ist es aber super mit eigener Küche und eigenem Balkon oder Sitzplatz. Im Supermarkt kann alles nötige gekauft werden und das Speiserestaurant ist sicher nicht das beste, aber doch gut. Nach Garda ist es zu Fuss ca. 10 Minuten, einziger Nachteil - man muss entlang der Strasse laufen und es geht in der Parkanlage etwas steil den Berg hoch. Aber in Garda findet man dafür alles was das Herz begehrt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Weber (36-40)

Oktober 2015

Super Preis

4.7/6

Wir hatten ein Appartement mit Schlafzimmer, Küche für 3 Personen zu einem Preis von 93 € für 3 Nächte, TOP! Achtung es müssen Handtücher, Bettwäsche mitgenommen werden. Außerdem muss noch die Endreinigung gemacht werden, dies war aber sehr einfach wir haben nur geschaut dass alles ordentlich ist und haben aufgewischt. Ansonsten hätten wir 50-75 € zahlen müssen. Es kommt auch jemand am letzten Tag und schaut sich das Appartement nur flüchtig an. Ob das Bad geputzt war wurde gar nicht überprüft.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (41-45)

August 2015

Ländlich-Idylisch gelegene Anlage zum verlieben

5.5/6

Schönes Hotel, macht insgesamt einen sauberen Eindruck.


Umgebung

6.0

Wir waren einfach nur begeistert von der Lage, mit Blick auf den See und den herrlichen Olivenbäumen in der gesamten Anlage. Abends hatten wir ein kostenloses Musikprogramm auf unserer Terrasse, welches von Garda herauf zu hören war.


Zimmer

5.0

Der Bungalow ist eher zweckmässig und landestypisch eingerichtet, Luxus sollte man nicht erwarten, aber man wird zumindest mit einem wunderbaren Blick auf den Gardasee entschädigt. Unangenehm ist allerdings die fehlende Klimaanlage oder ein Ventilator im Schlafzimmer, denn im Sommer ist es Nachts kaum in den Schlafräumen auszuhalten.


Service

6.0

Freundliches deutsches und italienisches Personal.


Gastronomie

6.0

Schöne Atmosphäre und leckeres Essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool, wunderbar gelegen mit Blick auf den See. Liegen sind immer vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ferdinand (51-55)

August 2015

Bungalow sind zweckmäßig Eingerichtet.

4.4/6

Kein Luxusurlaub, aber besser als viele Bewertungen. Personal ist freundlich und hilfsbereit, der kleine Pool war ruhig und angenehm mit Bedienung. Italienischen Flair der Bungalows mit schlechtem Blick auf den See, weil die herrlichen Olivenbäume leider den Blick versperren. Terrasse war prima und mit Grill. Die Häuser sind ausreichend weit voneinander entfernt, und fast alle mit Auto erreichbar. Im Restaurant kann man preislich vernünftig und gut Essen. Der Kiosk/Laden ist ausbaufähig Zum Meckern gibst überall etwas, wenn man danach sucht, aber wir haben einen erholsamen Urlaub verbracht. Preis Leistung war in Ordnung. Gerne mal wieder!!!!!!! Golfen auf Ulivi war toll, und die Terrasse mit dem Seeblick ist unvergesslich. Auch für Nichtgolfer zu empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Juli 2015

Schöner als gedacht

5.4/6

Schöner als gedacht, da wir zuvor viele schlechte Bewertungen gelesen haben. Hatten einen Bungalow gemietet. 2 Bäder, Küche, 3 Schlafzimmer, Aufenthaltsraum und eine schöne Terrasse mit Blick auf den Gardasee. Kleiner Supermarkt auf der Anlage der alles bietet was man braucht. 2 Pools die bis auf zwei fehlende Fliesen sauber waren. Zum Ort Garda führt ein steiler Berg hinab und dann auf eine viel befahrene Straße. Personal war freundlich. Anlage war zwar alt aber sauber. Erholsame Tage. Danke Parco del Garda.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (46-50)

Juli 2015

Unterkunft mit Abstrichen

2.7/6

Der Bungalow ist stark reparaturbedürftig. zu unserer Begrüßung gab es reichlich Ameisen im Haus, der vorhandene Fön war defekt sowie die Küchenbeleuchtung, Toilettenpapier nicht vorhanden und kostet extra. Kaution von 150,00 € muss beim einchecken bar hinterlegt werden und Endreinigung kostet 59,00 € zusätzlich. Mit Kindern nicht zu empfehlen da der Spielplatz aus den 60er Jahren. Die Pflasterung rund um den Pool durch Wurzeln der Bäume stark angehoben - Stolpergefahr. Der Weg zum See ist nicht beleuchtet, und führt teilweise auch direkt an der Straße entlang (ohne Bürgersteig).


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (46-50)

Juni 2015

Unsere Erwartungen wurden übertroffen!!!

5.8/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt!!!Das Apartment war einfach ,mit allem nötigem eingerichtet,sauber und völlig ausreichend.Die Matratzen im neuem Zustand und sehr bequem. Unsere Erwartungen wurden übertroffen.Die zwei Pools toll gelegen und immer Liegen zur Verfügung.Preisleistungsverhältnis völlig gerecht.Wer allerdings eine Luxusanlage erwartet,der wird enttäuscht sein.Wir sind lieber mit was einfachem zufrieden und machen dafür länger Urlaub. Fazit:Wir hatten ne tolle Woche im Parco del Garda.....Danke!!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (19-25)

Juni 2015

Schöner Urlaub

4.3/6

wir waren sehr zufrieden. Die Mitarbeiter waren so nett und hilfsbereit. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen. Eine Anmerkung habe ich aber noch, kostenloses W-Lan wäre klasse, da dies auch bereits ein einigen Restaurants und auch in Bars angeboten wird.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Inge (31-35)

Juni 2015

Nicht perfekt, aber wir kommen wieder- Gut mit Kid

4.4/6

Wir haben eine schöne Woche verbracht. Ein paar Dinge sind zu erwähnen, die uns gestört haben. Da wir Kinder haben die häufig in den Pool gehen wollten, fiel uns zumindest an dem Pool direkt beim Hotel auf, dass zahlreiche Fliesen kaputt und zersprungen waren. Innerhalb von fünf Tagen haben sich zwei Kinder daran verletzt, während wir beim Baden waren. Der Kinderspielplatz ist in einem auffallend schlechtem Zustand; Bretter der Spielgeräte sind zerbrochen, alles rostet vor sich hin, oder war bereits defekt und nicht mehr zu benutzen. das gilt leider für den kompletten Spielplatz. Der Bungalow war in Ordnung was die Sauberkeit angeht, wir hätten allerdings auch nicht mehr als die fälligen 650,00 Euro bezahlen wollen. Eine Fensterscheibe war leicht zerschlagen, viele tote Mücken an den Wänden, in der Dusche fiel uns gleich der Schimmel auf, was bestimmt auch an der hohen Luftfeuchtigkeit liegen könnte, die Spinnengewebe zwischen den Stuhlbeinen können daher allerdings nicht kommen ;-) In der Küche war es passabel. Auf der Terrasse haben uns die Mäuse im Orleanderbusch, der direkt daneben war gestört. Sie waren nicht nur nachts, sondern auch am Tag aktiv. Ich würde jedem Empfehlen zur Bettwäsche vielleicht noch eine Decke und vor allem ausreichend genug Handtücher mitzunehmen. ich kaufe im Ramschladen immer eine Duschmatte, die kann man dort benutzen und dann da lassen. Ach, als wir ankamen befand sich auf dem WC leider absolut kein Papier, wir hatten zwar vorsorglich gleich eines eingepackt, aber unbedingt daran denken, kann nach einer langen Reise ja ziemlich ärgerlich sein, wenn sowas dann fehlt. Die Pizzeria war sehr gut, man kann sich die Pizza auch mitnehmen, sie war ausgezeichnet und die Preise super. Fazit: Wirklich nur das allernötigste, Sauberkeit gerade noch im Rahmen, aber wir würden trotzdem wieder dort hinfahren, uns allerdings sehr, sehr freuen, wenn man bis dahin den Spielplatz benutzen könnte und man evtl. die furchtbaren Matratzen austauschen könnte!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Steffen (31-35)

Oktober 2014

In den Bungalows ist die Zeit stehengeblieben.....

4.0/6

Wir, 2 Pärchen,einmal mit Kind(1,5 J) sind Ende September angereist. Direkt nach dem Aufschließen der Türe kam die Ernüchterung bzw. Enttäuschung. Ein Geruch der einem 14 Tage verfolgte.Nüchtern und karg eingerichtet.Schimmel in Küche und Bädern. Betten mit Holzbrettern. Abblätternde Farbe.Kleiner TV.Häufiger Ausfall der Gastherme. Kamin mit Durchbruch ins Mauerwerk... Wir hatten noch anfangs Glück mit dem Wetter so hielten wir uns ausschließlich auf der Terrasse auf. Lobenswert das Personal sowie die Angestellten. Der Pool hat leider viele kleine Baustellen, welche teils auch gefährlich sind.Zuletzt war der Pool mit Katzenkot umrandet was tagelang niemand entfernte. An den Häusern wird nur stellenweise geflickt. Beim spazieren gehen durch den Park glich der Zustand von einem Haus dem anderen. Die Beschreibung mit 900m zum Strand sollte wohl auch aufgebessert werden.Die Entfernung mag stimmen, nur ist ein Erreichen durch die Straße sowie unzähligen Privathäusern und eigenen Zugängen fast nicht möglich. Fazit: Kann man auf Grund der Bungalows als etwas besseren Campingurlaub bezeichnen. Leider mehr auch nicht. Kleiner Tipp: alles was Mücken abhält unbedingt einpacken!!! ;)


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christa (66-70)

September 2014

Erholung unter Olivenbäumen

4.7/6

Für ruhesuchende Gäste sind die Bungalows ideal. Sauber war der Bungalow auch. Sehr lobenswert die Pizzeria am Pool. Nur schade, dass es keinen Schlüssel für den direkten Strandzugang gibt. Aber Gäste im Hotel daneben ( Name entfallen, Patrone?) hatten einen Schlüssel bekommen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (46-50)

August 2014

Lage top - Zustand des Bungalows absolut grauselig

3.2/6

Tolle Lage, Zustand des Bungalows absolut grauselig! Noch nie habe ich ein Feriendomizil in einem solchen Zustand gehabt. Dusche verstopft, Fernseher defekt, die meisten Steckdosen funktionieren nicht. Die Betten haben keinen Lattenrost, die Matratzen liegen auf Spanbrettern. Zustand von Heizkörpern, Böden, Schränken etc. extrem schlecht. Niemals hätte ich in den verrosteten, ekligen Töpfen etwas gekocht. Das meiste Besteck angerostet. Zustand des gesamten Mobiliars inakzeptabel. Nichts in diesem Bungalow ist jünger als 20 Jahre. Den Feriengästen wird freigestellt ob sie bei Abreise selbst putzen - so sieht es dann auch aus. Nachdem wir eklige Tiere in unseren Betten gefunden haben, sind wir vorzeitig nach 5 Tagen abgereist. Sehr schade, die Lage und Aussicht wären top.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Vio (26-30)

August 2014

Könnte für den Preis besser sein

3.2/6

Wir haben eine Woche in dieser Anlage verbracht und bin im Großen und ganzen zufrieden. Die Rezeption ist was fremdsprachen angeht nicht sehr flexibel die Möbel in den Bungalows sind sehr alt und die Matratzen schon sehr durchgelegen. Der supermarkt ist ziemlich teuer. Ausserdem ist der Weg zum Strand durch den Berg sehr beschwerlich. Wer hier nicht ein bischen fit ist, sollte das Auto nehmen. Die Hausmeister verstehen auch nur italienisch und können bei Fragen nicht wirklich weiterhelfen. Also für die angebotenen Dienstleistungen finde ich es doch überteuert. Wir werden denke ich nicht wiederkommen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heike (41-45)

August 2014

Sehr schöne Lage aber sehr renovierungsbedürftig

2.8/6

Wir können uns nur vielen anderen Bewertungen anschließen und die Anlage nicht weiter empfehlen. Wir hatten ein Appartement für 3 Personen gebucht. Es ist alles sehr alt und es wird nichts renoviert. Am Pool fehlt das Geländer an den Stufen aber die rostigen Verankerungen sind noch im Wasser, an denen man sich stoßen kann. Die Betten haben ein dickes Holzbrett anstatt Lattenrost und die Matratzen waren durchgelegen. Das Bad war sehr alt, die Wasserhähne lassen sich nur mit viel Kraft schließen. Die Dusche hatte viel Schimmel. Überall verrostette Stellen in den Zimmern. Die Farbe blättert von der Decke. Beim Föhnen ist die Farbe heruntergefallen. Der Fernseher ist sehr klein und hatte 2 deutsche Programme mit sehr schlechter Qualität. Die Küche war klein aber ausreichend, da wir HP gebucht hatten, haben wir sie kaum benutzt. Sie war relativ neuwertig im Gegensatz zum Rest des Appartements. Auf dem Balkon war die Trennscheibe zum Nachbarn gebrochen und eine Geländerstange war oben ab. Für kl. Kinder sehr gefährlich. Was positiv zu erwähnen ist, das nette Personal im Restaurant und an der Bar. Aber auch die tolle Lage mit Olivenbäumen. Zu Fuß nach Garda sind es 10 min. An de Rezeption gab es nette aber auch unfreundliches Personal.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (41-45)

August 2014

Parco del Garda - Bungalows renervierungsbed.

4.0/6

Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen. Sauberkeit in den Bungalows naja (Spinnweben, Fliegenleichen an denWänden, etc.) Dafür keine Massenanlage (Bungalows schön verteilt mit Privatsphäre) und klasse Pool!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus & Anne (31-35)

Juli 2014

Schöner Familienurlaub!

4.4/6

Für einen Familienurlaub durchaus zu empfehlen. Die anlage liegt im Hang, die Bungalows sind so in der Anlage verteilt, dass man sich nicht gegenseitig stört. Nur wenige haben einen Seeblick. Die Bungalows sind einfach und praktisch eingerichtet. In einem Zimmer unseres Bungalows war Schimmel an der Decke.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maximilian (19-25)

Juli 2014

Super für Ausflüge und entspannte Abende

5.5/6

Die Bungalows der Anlage sind ruhig zwischen Olivenbäumen gelegen und bieten durchaus Platz und Ruhe für Entspannung. Wir durften in einem Bungalow für vier Personen sein und waren mit dem Platzverhältnis sehr zufrieden. Der Zustand war top und alles war sauber. In den ausreichend entfernten Nachbar-Bungalows war eine bunte Mischung allen Alters und aller Nationalitäten vertreten und es herrschte eine lockere Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist ruhig am Rande von Garda gelegen. Zu Fuß braucht man zum Strand um die 5 Minuten und in das Herz der Stadt Garda circa 10 Minuten. Der Strand ist Kiesbedeckt und besonders in den Sommermonaten voll. Jedoch findet man in der Regel immer ein Plätzchen. Die Stadt lebt von einer bunten Mischung aus Tourismus und dem eigenen Altstadt-Flair. Es ist ruhig und viele Cafés laden zu einer kurzen Pause ein. Abends ist die Hafenpromenade einen Besuch wert. Oft trifft man hier lokale Musik


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren für uns, die wir hauptsächlich zum Schlafen im Bungalow waren, ausreichend groß. Im Sommer wird es tagsüber eh so warm und meist auch schön, dass man die meiste Zeit draußen verbringen möchte. Die Küche und das Bad waren etwas klein, aber ausreichend. In der Küche konnten maximal zwei Personen parallel etwas machen und das Bad war mit einer Person voll. Auf dem Balkon gibt es einen Grill, der zu abendlichen entspannten Runden einlädt.


Service

6.0

Den Service haben wir zum Glück nicht großartig in Anspruch nehmen müssen. Falls wir aber Fragen hatten so konnten uns die Mitarbeiter immer mit passablen Englischkenntnissen weiterhelfen.


Gastronomie

6.0

In der Anlage selbst gibt es ein Restaurant, das mit einem super Service geglänzt hat. Das Essen und die Bedienung war einfach spitze. In Garda selbst gibt es viele Cafés und Restaurants von denen wir nur wenige besucht haben. Das La Losa war eine unserer Hauptanlaufstellen während unseres Urlaubs. Die Küche ist hauptsächlich regional und es herrscht eine lockere Atmosphäre zwischen Gästen und Mitarbeitern.


Sport & Unterhaltung

6.0

An der Anlage gibt es einen Pool, der sauber und immer gut besucht war. Die Liegen waren umsonst und in einem guten Zustand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina & Martin (31-35)

Mai 2014

Top für einen entspannten Urlaub mit Kindern!

4.4/6

Wir waren nun schon zum zweiten Mal im Parco del Garda in einem Bungalow, Nähe Pool untergebracht. Der Bungalow war einfach ausgestattet und sauber, die Küche für einen lockeren Selbstversorgerurlaub gut ausgestattet. Auf der Terrasse gibt es noch einen Kamin zum Grillen. Der Fußweg nach Garda über eine relativ Steile Straße im östlichen Bereich ließ sich selbst mit dem Kinderwagen gut bewältigen und man ist schnell im Zentrum von Garda. Für einen unkomplizierten Urlaub mit Kindern war für uns diese Anlage genau das richtige.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Giuseppe (41-45)

April 2014

Sparsamer Urlaub ohne Schnick Schnack

3.1/6

EIgentlich waren meine beiden Jungs 7 und 12 zufrieden. Die Bungalows liegen aber eher am Hang und bieten dennoch keine Sicht auf den Garda See. Die Zimmer waren ganz OK. Möbel sind Geschmackssache. Wer im Urlaub heizen will muss extra zahlen. Das ist schade. Der Fernseher war ein Witz. Ganz schlechte TV Qualitöt. ZDF und RTL an deutschem Programm. Fernbedienung defekt. Die Stühle auf der Terasse die aus Metall bestanden hatten keine Auflage. Ebensowenig wie die 2 Liegen. Die Rezeption spricht wirklich nur italienisch oder ein wenig Englisch. Katastrophe im Supermarkt. Regale fast vorwiegend leer. Und viel Preise irhgendwie mit 2 Euro ausgezeichnet. Morgens sind die Brötchen um 10 schon alle weg. Wer nicht früh kommt, riskiert ohne Brötchen zu Frühstücken. Im Inventar der Küche fehlt leider der Toaster. Wir haben uns dennoch erholt. Der Pool war noch im April kalt. Aber das ist klar. Ich würde es gerne wieder buchen, aber später Juni/Juli.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Oktober 2013

Skeptisch angereist - zufrieden abgereist...

5.3/6

Nach den vielen schlechten Bewertungen sind wir als Wandergruppe sehr skeptisch angereist - wurden aber positiv überrascht: Die Bungalows sind zwar in die Jahre gekommen und haben einige Renovierungen nötig, aber sie sind sauber, einfach und zweckmäßig ausgestattet. Die Matrazen sind gut, nicht durchgelegen. Die Küche, der Kühlschrank und Herd blitzblank sauber. Wir hatten Frühstück selbst zubereitet und abends sind wir Essen gegangen - deshalb keine Bewertung des Restaurants möglich. Das Bad bräuchte dringend Renovierung - war aber noch ok. Die gesamte Anlage ist idyllisch in einem Olivenhain gelegen. Wir waren 4 Paare und hatten 4 Bungalows nebeneinander, das war perfekt. Wir kommen wieder !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus u.Christine (61-65)

September 2013

Schöne Anlage !!!!

4.5/6

Wir hatten einen Bungalow für 5 Personen.Schöner Ausblick auf den See. Es war alles OK - bis auf die TV Anlage- voller Schrott. Poolanlagen waren sehr schön und sauber.Wir kommem wieder.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sepp (51-55)

September 2013

Besser als Erwartet nach den gelesenen Bewertungen

5.0/6

Die Zimmer sind ausreichend groß und auch sauber. Klar , das Bad ist nicht neu, aber ausreichend. Das Frühstück war für Italien gut . Das Essen bei Halbpension sehr gut und abwechslungsreich, alles gesehen bei einem Preis von 119.-Euro für 4 Tage bei B+ M. Wenn ich mir die Bewertungen von Anderen für die Anlage durchlese kann ich nur sagen : Seid auf schlechtes Vorbereitet dann seit ihr spähter positiv Überrascht. Uns hats gut gefallen und geschmeckt.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

September 2013

Wir werden wieder kommen.

5.6/6

Wir hatten einen Bungalow. Einrichtung und alles drumherum super. Wir werden im nächsten Jahr wieder kommen. Vielen Dank.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2013

Schlechte Unterkunft an einem schönen Ort

3.4/6

Zuerst einmal ist der Gardasee als Urlaubsort immer einen Besuch wert. Cola mit seinen heissen Quellen und grossem warmen Badesee ist es wert zu besuchen oder auch das Gardaland ist seinen Eintritt wert. Eine Fahrt auf dem Schiff, spazieren in den vielen Dorfen am See inkl. gutes Essen. Zur Unterkunft. Zuerst bitte die Kaution, dann bekommt man ein Tischtuch und einen Bodenlappen und den Schlüssel. Das Haus von der Lage und Grösse eigentlich sehr schön. Sicht auf den See. Das Haus ist aber so alt und ungepfelgt, Schimmel und Feuchtigkeitsgeruch im Haus. Sehr spartanische Ausstattung. Bett unter der Madraze ist ein Brett anstelle einem Bettrost. Unsere Kleider stanken noch zu Hause beim auspacken nach diesem modrigen Geschmack. Auchtung Zufahrt zum Haus mit dem Auto ist zum Teil eine Fahrt über Lächer und grosse Steine. Sehr schade wurde nicht in die Anlage investiert. Pool und Poolrestaurant o,k, da vermietet und unter eigener Leitung. Sauber.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

August 2013

Nicht mehr Parco del Garda

3.5/6

Die Anlage ist eigentlich in schöner Umgebung, Blick auf den Gardasee, die Poolanlagen waren auch Ok und auch die Pizzeria, die zum Pool gehört, war klasse. Allerdings durften Speisen und Getränke, die man nicht in der Pizzeria gekauft hat, auch nicht dort verzehrt werden, was wir als unverschämt empfanden, da wir ja die Getränke und Speisen in dem zur Anlage gehörenden Supermarkt kauften. Der Aufpasser am Pool kam sofort angerannt und rief „not Food, not Drink“. Beschwerlich ist mit zwei Kindern der Weg runter nach Garda, und wieder rauf noch schwerer. Mit dem Auto kann man vergessen, an Parkplatz ist nicht zu denken. Der Bungalow: Ist in die Jahre gekommen. Der Putz blättert zum Teil außen von den Wänden. An manchen Stellen wirft er Blasen die man dann mit einem nicht passenden Farbton einfach überstrichen hat. Das Mobiliar sah auch sehr mitgenommen aus, vollkommen verkratzte Tischbeine. Die Türen hingen zum Teil schief. Der Fernseher war klitzeklein und das Bild grauenhaft, nur Schnee. Nach dem wir Bescheid gesagt haben kam auch sofort jemand der sich mit dem Problem befasste. Er konnte jedoch nichts ausrichten, da die Antennenleistung zu schwach wäre. Wir meldeten das Problem auch im weiteren Verlauf immer wieder mit dem Hinweis das wir mit TV-gebucht und auch bezahlt haben. Man antwortete, die Bildqualität sei Ok. Der Gasherd war auch der Hammer: Die Zündvorrichtung war defekt, so dass man die Flamme mit einem Feuerzeug anzünden musste, was wir aber nicht hatten. Die Aussage an der Rezeption war, wir sollten uns ein Feuerzeug kaufen, im Moment ginge das nicht anders. Nach dem wir uns im Supermarkt ein Feuerzeug kauften, verbrannten wir uns jedes Mal die Finger weil die Flamme nur anging, wenn sie auf der größten Stellung war. Am Ende waren sämtliche Härchen auf den Fingern weggesengt. Was wir auch vermissten war ein Backofen damit man auch mal ein Fertiggericht machen konnte. Ein Toaster ist auch nicht vorhanden und auch keine Kaffeemaschine, für heutige Zeiten doch sehr primitiv. An der Rezeption verweigerte man uns eine schriftliche Bestätigung der Mängel mit dem Hinweis: es ist alles in Ordnung.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2013

Leider doch enttäuscht, wir kommen nicht wieder!

2.9/6

Wir sind mit gemischten Gefühlen in diese Anlage gefahren, da doch die Weiterempfehlung zuvor nicht so groß war. Und leider wurde dies auch bestätigt. Wir hatten den letzten Bungalow oben auf dem Berg. Die Fahrt dort hoch war schon abenteuerlich. Mit tiefer gelegtem Auto definitiv nicht zu empfehlen!!! Die Straßen sind überhaupt nicht asphaltiert, überall liegt Geröll, das beim Gas geben hochschleudert. Die Wendemöglichkeiten sind eine Katastrophe und daß wir einen Kombi haben erschwerte das Ganze noch. Letztendlich haben wir uns an einer rausstehenden Wurzel den Bodenschweller hinten rechts geschrottet, woraufhin man sich aber an der Rezeption natürlich nichts annahm. Die Poolanlage war sehr schön, jedoch durfte man die mitgebrachten Speisen und Getränke nicht verzehren. Auch die Pizzeria am Pool war sehr gut, die Pizzen sind sehr zu empfehlen, Pastagerichte eher zu wenig. Weitere Mängel: siehe Kritik meiner Eltern, mit denen wir zusammen gefahren sind (Rudolf 61-65, Familie)


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

August 2013

Sonniger urlaub

3.7/6

Bungalow hat beim ankommen viele Spinnen gehabt alte Fenster,großer Kühlschrank,rasen ist nicht gepflegt viel Platz zum liegen Kaffee sehr schlecht, Frühstück einfach und schlicht Abendessen gut schöner Blick Pizzeria sehr schön gelegen Pool sauber und sehr groß Endreinigung 58€ man kann auch selber machen viele Ameisen in der Küche zentrale Lage in 10 Minuten in Garda


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (19-25)

August 2013

Schöne Anlage vorallem für Familien

4.6/6

Wir waren eine Woche auf Erholungsurlaub in einem Apartment, die Ausstattung war gut soweit man noch das ein oder andere Küchenutensil wie Schneidbrett dabei hat, zu erwähnen ist die kostenlose Nutzung des Safes. Die Größe ist völlig ausreichend und die Terrasse mit extra Tisch bietet eine tolle Gelegenheit zum Außensitzen und Essen. Das Angebot an Parkplätzen ist gut und die meisten sind in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Apartments unter Bäumen. Der Pool war relativ kühl aber keineswegs überlaufen und auch sehr ansprechend, was besonders hervorzuheben ist, ist die kostenlose Verfügbarkeit von Liegen wo man zu jeder Tageszeit einen Platz bekommt. Für Kinder gibt es einen eigenen Spielplatz. Die Hotelbar ist Abends relativ gut besucht und der Service ist super und freundlich. In den Ort ist man in einer guten viertel Stunde gelaufen, dabei führt der Weg den Berg hinab, 200m an der Hauptstraße entlang und den Rest an der schönen Uferpromenade. Der Service an der Rezeption ist wenn auch nicht besonders schnell sehr freundlich und vielsprachig, angebrachte Reklamationen wie fehlende Küchenutensilien oder eine defekte Lampe werden allerdings erst nach einigen Tagen oder gar nicht behoben. Zudem gibt es die Option die Endreinigung selbst durchzuführen oder dafür knappe 60€ zu bezahlen, dabei ist dringend dazu zu raten dies selbst zu tun, da eine ordentliche Küche bzw. ein ordentliches Bad und ein besenreiner Fußboden völlig ausreichend sind. Für Familien ist die Anlage perfekt, für Jugendliche würde ich eine Reise in einer Gruppe von 5 Personen oder mehr empfehlen, da ansonsten auch in Garda unter der Woche nicht allzu viel für die Abendgestaltung geboten ist. Eine Information im Apartment über die Events in der Anlage (z.B. ein Grillfest an einer der beiden Poolanlagen) wäre hilfreich gewesen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (51-55)

August 2013

Soweit alles ok

4.2/6

Bis auf den zweimaligen Ausfall des Warmwassers in unserem Bungalow soweit ok. Sauberkeit bei Übernahme könnte besser sein.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (41-45)

August 2013

Wer drei Sterne bucht, bekommt ... 3 Sterne !!!

3.5/6

Die Anlage (Ferienappartement, kein Hotel) war insgesamt okay, natürlich hätte es in allen Kategorien (aber eben auch beim Preis!) noch Spiel nach oben gegeben. Das (freistehende) Ferienhaus war in Ordnung, Zimmer klein, Ausstattung spärlich. Ausreichender Abstand zwischen den einzelnen Häusern, dadurch ruhig, schöne Terrasse mit Seeblick. Im Restaurant waren wir nie, zum öffentlichen (Kies)-Strand ist der Weg leider relativ weit (ca. 15 min Fussweg). Fazit: Wir haben drei Sterne bezahlt und drei Sterne bekommen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

August 2013

Sehr schöner Badeurlaub am überlaufenen Gardasee

5.3/6

Wir hatten einen Bungalow für 5 Personen. Es war alles sauber und geordnet. Zimmergröße jeweils völlig ausreichend, die Anlage ist sehr weitläufig, so dass man auf der Terrasse seine Ruhe hat, sehr schöner Olivenpark mit teils sehr alten schönen Bäumen. Halbpension nahmen wir im nahen Hotel ein, Essen war sehr gut und reichlich, eigentlich gibt es nicht wirklich was zu bemängeln, das einzige was im Lauf der Woche etwas nervte war die Dusche, weil das Wasser ständig von saukalt auf sehr heiß wechselte und wieder zurück, Wassertemperatur war nicht einstellbar, Bad an sich war aber groß genug, schön und sauber.


Umgebung

6.0

Zum netten Strand sind es gut 5 Minuten Fußmarsch, muss man aber nicht unbedingt machen, da der Pool auch sehr schön und groß ist, nach Garda geht man zu Fuß ca. 10 Minuten, Garda ist einer der ganz wenigen Orte am Gardasee der sich noch ein wenig italienisches Flair erhalten konnte, die meisten großen Orte wurden leider dem Tourismus "geopfert". Ansonsten muss man von der Uferstraße einfach etwas ins Hinterland fahren um dem dichten Verkehr und dem Massentourismus zu entfliehen. Lohnenswert ist


Zimmer

5.0

Ferienhaus und Zimmer waren absolut groß genug, Terrasse auch sehr schön, Terrassenmöbel waren da, aber leider nur für vier Personen, keine Klimaanlage, Fernseher wurde nicht angeschalten (dafür fährt man aber auch nicht in Urlaub), Küche war ausreichend, da wir nicht kochten (Halbpension gebucht). Ausstattung der Küche war auch für 5 Okay. großer Kühlschrank.


Service

5.0

Die Damen an der Rezeption waren sehr nett und sprachen gebrochen Deutsch, die Kellner im Hotel beim Abendessen waren ebenfalls, mit einer Ausnahme, sehr nett und zuvorkommend. Zimmerreinigung wurde selbst übernommen und von einem Angestellten sehr flott abgenommen.


Gastronomie

5.0

Halbpension gebucht: Am Morgen gab es Frühstückbufett, da war für jeden was dabei, Kaffee war sehr schwarz und sehr stark, hab ich mit 50% Milch verdünnt, von Eiern über Wurst und Käse bis Marmelade und Kuchen war alles da. Am Abend gab es ein Salat- und ital. Vorspeisenbufett (sehr gut), danach Nudeln oder Suppe, dann Hauptspeise und Nachspeise. Nudeln waren durchweg sehr gut, Hauptspeise war auch gut, man konnte bei beiden zwischen drei Gerichten am Vorabend wählen, zumeist war auch ein Fisc


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool ist sehr groß und schön, wird täglich sauber gemacht, Wasser war beinahe lupenrein sauber, auch außerhalb alles sauber und Okay, Liegen waren massenhaft da, so dass man auch beim großten Andrang immer Liegen nebeneinander bekam, unseren Kindern gefiels am Pool so gut, dass wir in einer Woche nur einmal zum See gegangen sind, im Pool war es absolut nicht überlaufen, so dass sie immer Ball spielen, mit Luftmatrazen rumfahren oder sonst wie rumblödeln konnten. Da das Glasmosaik am Rand leider


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natalie (31-35)

August 2013

Naja!

3.6/6

Wir hatten einen Bungalow der leider ohne Klimaanlage ist! Bei 36 grad echt heftig! Zum Strand sehr umständlich (Berg runter und dann erst einmal ein Stück an der Straße lang, da der Durchgang immer zu war).Pool war ok könnte allerdings sauberer sein. Restaurant unfreundlich! Teilweise kam man sich lästig vor. Unser Farzit: der Gardasee ist schön aber nicht in dieser Anlage


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Juni 2013

Nie wieder Parco del Garda

2.6/6

Wir haben im Juni 2013 einen Kurzurlaub in dieser Anlage gemacht und uns auf ein paar schönen Tage gefreut. Schon beim Einchecken ließ die Freundlichkeit zu wünschen übrig. Die Zimmer sind für 2 Personen relativ groß. Allerdings hat in der Dusche ein großer Mann kaum Platz.. Die gesamte Anlage wirkt sehr ungepflegt. Man muss aufpassen, dass man keine plattgetretenen Oliven mit ins Appartment tritt. Die Poolanlage ist einigermaßen gepflegt. Einen Bademeister vermisst man hier allerdings. Wir hatten Halbpension mit dazugebucht. Das war hier ein Fehler. Das Essen war teilweise ungeniessbar. Das Geschirr schmutzig. Der Service na,ja! Es lief darauf hinaus, dass wir außerhalb essen waren. Wir waren schon oft am Gardasee, haben aber so eine schlechte Unterkunft noch nie vorgefunden. Die Fotos, die von der Anlage gezeigt werden, entsprchen nicht dem, was man vorfindet. Fazit: einmal und nie wieder


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juni 2013

Nett, kein Luxus, aber wir kommen wieder!!!

4.8/6

Schöne Anlage. Wir hatten ein Bungalow was als Familie optimal ist. Wir würden in diesem Hotel/Bungalowdorf keine Verpflegung mit buchen. Man kann nur innen essen, es gibt keine Terrasse wo man Abendessen bzw. Frühstücken kann, was ich sehr schade finde. In dem Essenraum steht die Luft, wir hatten dort Bekannte (die Essen gebucht hatten) gesucht, es war eklig und sehr voll. Man kann auch Abendessen nur zu zwei bestimmten Zeiten die vorher vereinbart werden. Was ich auch sehr doof finde, da man im Urlaub eigentlich nicht auf die Uhr schauen will. Naja war nicht unser Problem. Wir hatten selbstverpflegung und das war das beste! Rezeption sehr unfreundlich!!! Empfanden nicht nur wir so!!! Sehr schade weil wenn man von einer gestressten Autofahrt kommt erwartet man wenigstens etwas Willkommen zu sein :) Aber wir hatten mit dem Hotel weiter nix zu tun, hatten unser Bungalow , somit mussten wir uns über die anderen Sachen keine Gedanken machen. Die Poolanlage ist sehr schön. Spielplatz etwas veraltet aber rutschen kann man :) Wer Strandurlaub möchte sollte dieses Hotel nicht wählen. ISt schon ein Stück zum laufen (Berg) und der Strand selbst nicht so besonders schön zum hin legen. Aber fazit wir kommen wieder! Für uns reicht das so!!! Im Bungalow schläft man nur! Auf Terrasse isst man nur. Ansonsten waren wir viel unterwegs. Gibt tolle Sachen dort, Safaripark, Zoo, Märkte usw....


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anita (46-50)

Mai 2013

Angenehmes Familienurlaubsdomizil

5.2/6

Wir hatten mit unserer Familie eine Villa für sieben Personen gebucht. Wir haben unsere Reise mit gemischten Gefühlen angetreten wegen der vorrausgehenden Bewertungen. Das Fazit unserer Familie war aber ganz klar. Für eine Familie mit Kindern ist dies eine sehr angenehme Anlage und Preis/Leistung in jedem Fall okay.Wir hatten den Spielplatz und die Tischtennisplatten direkt vor unserer Türe. Die Anlage ist mit drei Pools ausgestattet und für jeden ist etwas dabei. Die großen konnten Tischtennis spielen die kleine hatte sofort eine Freundin und wir konnten ohne schlechtes Gewissen zum Tennis spielen. Die Häuser sind zwar einfach aber ausreichend ausgestattet. Wir hatten drei Schlafzimmer und zwei Bäder, was in dieser Größe nicht einfach zu buchen ist. Die Mobiliar ist einfach aber zweckmäßig und sauber. Wir hatten unsere eigenen Bettdecken dabei, fanden aber Betten mit Blütenweißen Matratzenschonern vor. Das ist leider auch nicht immer der Fall. Obwohl wir eigentlich Hotelurlauber sind fanden wir diese Art sehr abwechslungsreich und wir waren flexibel, da es in der unmittelbaren Nähe viele schöne Orte und Plätze gibt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lars (51-55)

Mai 2013

Appartement Halbpension

4.5/6

Die Bewertung bezieht sich auf das gebuchte Appartement, bei dem somit keine Handtücher gewechselt wurden und auch das Toilettenpapier selbst zu beschaffen ist. Das Buffet (Morgens und Vorspeisen abends) ist nichts außergewöhnliches, aber man wird satt und die Qualität ist i.O. Im Vergleich zu anderen Hotels ist das Frühstücksbuffet etwas "mager", so gibt es z.B. keine "Eierstation" mit z.B. Rührei (was wir mittlerweile als Standard ansehen).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (36-40)

April 2013

Mittelmässig

4.4/6

Es hatte ein Wurm in der Dusche. - Es hatte zwei einzelne Betten. Wir haben uns als Paar angemeldet. An der Rezeption erhielten wir wenig Auskunft (Kirche, Orientierung)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gulsum (19-25)

April 2013

Nie wieder!

2.5/6

Das was wir bekamen war das letzte!!!! 1 tag 3 stunden kein strom, 4 tage ohne TV, und 2 tage kein warmes wasser!!!! !


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

September 2012

Nur bedingt empfehlenswert !!!!

3.5/6

Wir hatten einen in die Jahre gekommenen Bungalow, Austattung war in Ordung, Putz von den Wänden, Dusche renovierungsbedürftig. Platzangebot sehr ausreichend, ebenso die Einrichtung der Küche. Lage sehr gut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

September 2012

Schöner Urlaub bei einfachen bis normalen Ansprüchen

5.0/6

Große Anlage mitten in Olivenhainen mit Zimmern (Hotel), Apartments, Bungalows und Villen bis 7 Personen. In der Anlage das Hotel Marco Polo mit seiner Terrasse, von der man einen wundervollen Blick auf den Gardasee hat. Weiterhin in der Anlage zwei Pools (1x mehr für Kinder, der zweite an der ebenfalls in der Anlage gelegenen Pizzeria. Es sind Apartment-Häuser vorhanden, sowie locker und großzügig aufgeteilt zahlreiche Bungalows bis 4 Personen und Villen bis 7 Personen. Insgesamt macht die Anlage einen sauberen, aber in die Jahre gekommenen Eindruck. Die Unterkünfte sind zweckmäßig eingerichtet, jedoch mit allem ausgestattet, was nötig ist (TV, Kücheneinrichtung, Grillterrasse. Man kann hier Selbstverpflegung, oder Frühstück, oder Halbpension buchen - auch Vollpension (Mittagssnack in der Pizzeria incl. 1 Getränk) ist möglich. Das Publikum war überwiegend deutsch, wenige Holländer und Österreicher.


Umgebung

5.0

Die Anlage befindet sich in leichter Hanglage über dem Gardasee inmitten von Olivenbäumen. Dennoch ist es zum nächstgelegenen Strand nicht weit (ca. 10 Minuten zu Fuß) und in die Altstadt von Garda sind es ca. 1 km, oder auch ca. 20 Minuten Fußweg. Etwas unschön ist eine etwa 200 m Teilstrecke direkt an der vielbefahrenen Hauptstraße entlang, was allerdings durch den weiteren Promenadenweg am See entlang entschädigt wird. Innerhalb der Bungalowanlage befindet sich ein kleiner Supermarkt, in de


Zimmer

5.0

Wir hatten mit vier Personen eine Villa für bis zu 7 Personen. Hier fanden wir 3 Schlafzimmer (1x mit Doppelbett, 2x mit je 2 Einzel- betten) und 2 Bäder vor, sowie ein großes Wohnzimmer mit SatTV (überw. deutsche Progr.) und eine voll eingerichtete Küche. Die voll möblierte Terrasse war außerdem ausgestattet mit einem offenen Kamin, in dem man auch Grillen konnte. In der Küche befand sich u.a. eine nagelneue Kühl-/Gefrierkombination. Desweiteren fanden wir 2 Safes vor. Eine solche Villa ist


Service

5.0

Das Personal ist sowohl an der Rezeption, als auch im Speisesaal sehr freundlich und zu Späßen bereit. Mit deutsch oder englisch kommt man gut zurecht. Je nach gebuchter Kategorie muss man sein Bungalow selbst reinigen, es sei denn, man hat die Raumreinigung (insbes.Endreinigung) mitgebucht. Beschwerden hatten wir keine. Sollten Beschwerden auftreten, so werden diese sicher zufriedenstellend behandelt.


Gastronomie

5.0

Im angeschlossenen Hotel Marco Polo nimmt man die Mahlzeiten ein, sofern man kein Selbstversorger ist. Hier gibt es auch eine Bar, in der man sich abends gut aufhalten kann. Außerdem gibt es in der Anlage die bereits erwähnte Pizzeria, in der man Pizza, Pasta und weitere italienische Spezialitäten erhält. Die Speisen und Getränke sind gut und ausreichend, die Sauberkeit im Restaurant gibt keinen Anlass zur Beschwerde. Der Küchenstil ist durchaus landestypisch - man sollte die italienische Küche


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2012

Wunderschöne Woche am Gardasse

5.0/6

Die Anlage selber ist wunderschön, sehr ruhig. Die Bungalows sind in die Jahre gekommen, unserer war sauber und größtenteils in Ordnung. Hier und da wäre halt mal eine Renovierung nötig ( klemmende Schubladen, Wände streichen ) aber insgesamt akzeptabel. Sehr schön ist die Terasse mit dem Kamin zum Grillen oder heizen. Die Liegen am Pool sind super, auch die Pools ( zwei ) sind sauber und gepflegt. Wir hatten einen Bungalow in der letzten Reihe, also ziemlich hoch oben, da war die Aussicht auf den Gardasee grandios. Die Wege nach Garda sind zwar nicht weit, aber der Rückweg ist für ältere Leute doch etwas beschwerlich, da ziemlich steil. Aber man kann bei den meisten Bungalows mit dem Auto bis vor die Türe fahren. Alles in allem ein sehr schöner Urlaub in einer tollen Anlage. Preis Leistung haben auch gestimmt, für drei Sterne allemal in Ordnung. Wer Luxus pur will muss halt ein sechs Sterne Hotel in Dubai buchen, alle anderen sind hier gut aufgehoben.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0