The Garda Village

Ort: Sirmione

67%
3.5 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
2.4
Service
2.9
Umgebung
4.4
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Simon (14-18)

Oktober 2019

Horror-Urlaub im Garda Village

1.0/6

Die Anlage ist ein großes Areal am Ufer des Gardasees, etwa 30min Laufweg vom Zentrum Sirmiones entfernt. Es wird hauptsächlich von Schulklassen besucht und ist entsprechend eingerichtet.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt in Sirmione und am Ufer des Gardasees, weshalb sie eine recht gute und ruhige Lage hat. Sie liegt etwa eine Stunde vom Flughafen Verona entfernt. Den See erreicht man direkt durch einen Ausgang der Anlage, allerdings ist dies nicht wirklich ein Strand und das Wasser ist durch Schilf verdreckt.


Zimmer

1.0

Die Mobile Homes für 4 Personen sind grauenhaft. Teilweise mit Schimmel in den Zimmern, nicht funktionierenden Klimaanlagen und kaputter Ausstattung ist diese Unterkunft nicht zu empfehlen, vor allem auch aufgrund des wenigen Platzes. WLAN ist vorhanden, aber mit 15€/Tag vollkommen überteuert.


Service

1.0

Der Service ist schlecht, das Personal unfreundlich und genervt. Zimmerreinigung gibt es nicht, man muss selber putzen.


Gastronomie

1.0

Das Essen kann wohl kaum als solches bezeichnet werden. Es wird kalt serviert und schmeckt nicht. Obst ist verschimmelt , Brötchen meist mehrere Tage alt und Getränke sind abgezählt, wobei es nur Wasser gibt (nichtmal Tee auf Nachfrage). Beim Essen sitzt man gedrängt an Gruppentischen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martlchen (41-45)

September 2019

Schöner Familienurlaub

6.0/6

Tolle Anlage vor allem für Familien. Personal sehr freundlich. Badehaubenpflicht war nicht so toll,trotzdem gerne wieder


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ältere Bungalows aber alles in ordnung


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich egal ob Rezeption oder Lokal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Im Restaurant alles sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Bis auf die Badehaubenpflicht klasse,gerade für Familien mit Kindern


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (31-35)

August 2019

Schöne Anlage für Familien mit Einschränkungen

4.0/6

Schöne Anlage mit kleinen Mängeln. Auf dem Platz gibt es alles was man braucht. Für Kinder ist viel Platz zum Spielen und viele Unterhaltungsmöglichkeiten geboten. Der Spielplatz ist abwechslungsreich und schön schattig. Am See findet man immer ein schönes Plätzchen jedoch ist etwas wenig Sand vorhanden. Nach Sirmione ist es mit dem Bus 10 Minuten und gerade abends sehr schön.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand der Wohnung war in Ordnung. Es war nichts kaputt außer der Abfluss in der Dusche. Hier lief das Wasser nur wenig ab sodass nach dem Duschen der ganze Badezimmerboden nass und rutschig war. Die Küche ist ausreichend ausgestattet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Es gibt ein Restaurant auf dem Platz. Die Pizzen sind ganz gut und preiswert. Die Pasta hat uns leider nicht geschmeckt. Das Essen im Bistro ist auch ganz lecker. Toll ist die Candy Bar sowie die Eisdiele.


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Eigentlich schön aber leider gibt es kaum Liegen und Sonnenschirme. Das liegt aber nur daran dass viele Gäste Liegen reservieren und bis Abends gar nicht da sind. Leider wird hiergegen nichts vom Personal unternommen. Die Pools sind sauber nur die Badekappenpflicht nervt etwas.


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

August 2019

Campingplatz war ok, werden aber nicht mehr kommen

3.0/6

Die Anlage war im Großen und Ganzen gepflegt, der Pool war sauber und die Kinder haben die Rutsche geliebt. Um 9 Uhr kann man auch noch die ein oder andere Bahn im Pool ziehen, danach wird's eher eng... (Achtung Badekappenpflicht - die gibt's aber dort für 2€ zu kaufen)


Umgebung

3.0

In die Altstadt ist es relativ weit - bei 36°C im Schatten dann dementsprechend anstrengend. Nervenstärke muss man auch beweisen wenn man sich dann mit 100erten Touristen durch die Gassen quält; dennoch ist die Altstadt sehenswert! Der Campingplatz liegt direkt am See.


Zimmer

4.0

Zu 4. (Bilo comfort) gerade mal ausreichend wenn zumindest das Wetter passt. D.h. wenn man ohnehin den ganzen Tag am Pool oder auswärts ist, genügt es zum Schlafen. Bei schlechtem Wetter wird's allerdings mit 4 Personen eng... es stehen genau 4 Gläser, 4 Messer, 4 Tassen usw. zur Verfügung. Da muss man sich dann entscheiden ob man Wasser oder Wein trinkt - aber das Wasser gibt's eh aus der Flasche ;-) leider hatten wir auch ein massives Ameisenproblem, dass trotz sofortigen Maßnahmen von Seiten


Service

3.0

beim Ameisenproblemen war sofort (10-15min) das Personal zur Stelle! Beim Check in hatte die Freundlichkeit allerdings etwas zu wünschen übrig gelassen, wir haben lediglich 3-4 Zettel in die Hand gedrückt bekommen zum selber durchlesen; ohne weiter Info über Angebote (Gastronomie am Platz, Check out Zeit usw.) da wurden wir an anderen Plätzen wesentlich besser und freundlicher informiert!


Gastronomie

6.0

beim Restaurant direkt am See kann man alles empfehlen. Sowohl Aussicht/Ambiente/Essen/Freundlichkeit vom Personal... wir hatten einige Pizze probiert, auch Fischgericht. Es war richtig lecker! Preis / Leistung angemessen und nicht überteuert!


Sport & Unterhaltung

3.0

Am See gibt es Tretboote und eine Surfschule. Vom angepriesenen Volleyballplatz waren wir aber schwer enttäuscht! Das war ein halb zugewachsenes "Etwas" mit 2-3 Schubkarren Sand in der Mitte. Die Linienbegrenzung war ausgerissen und so lagen diese Bänder nur am Boden, so dass man sich das "Out" denken konnte...Ein Tischtennistisch ohne Netz rundet das sportliche Angebot ab :-( Für unsere Kinder gab es aber einiges zu sehen. Diverse kleine Fahrgeschäfte für 1€/Fahrt wurden jeden Abend gern genut


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juli 2019

Schöner Urlaub, uns hat die Anlage gefallen.

5.0/6

Schöne Anlage. Caravan/Bürstner hat für 10 Tage gereicht. Achtung! Kein Wasserkocher,Ofen vorhanden. Leider Badekappen-pflicht. Sonst war alles schön. Wir hatten einen kurzen weg zum Strand.


Umgebung

5.0

Ausflugsziele gibt es genug: Verona,Gardaland einen super Rutschepark! Sirmione-altstadt...


Zimmer


Service

5.0

Personal war sehr nett. Allerdings WLAN nur gegen Bezahlung.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant, Eisdiele,Bar,Kiosk,Fast-food Restaurant.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gutes Annimations-Programm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bruno (31-35)

Juli 2019

The Garda Village

5.0/6

War wie auf der Internetseite beschrieben. Sauber, aber hier und da schon Alterserscheinung. Könnte an manchen Stellen mal dem heutigem Standard angepasst werden. Ansonsten waren wir sehr zufrieden!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber, aber schon Alterserscheinung


Service

Nicht bewertet

nett und freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

wie gebucht!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Super!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Madita (19-25)

Juni 2019

Vollkommen ausreichend für einen Freunde-Trip

5.0/6

Wir waren zu fünft in einem mobile Home für ein verlängertes Wochenende. Die Ausstattung war leider sehr spärlich, es ist zwar Besteck, Teller, Gläser usw für 6 Personen da, allerdings kein Spültuch, kein Küchenhandtuch, kein Schwamm, kein Spülmittel oder sonstiges zum spülen. Kann man aber (haben wir erst bei der Abreise gesehen) an der Rezeption als Set (Spültuch, Schwamm, Spülmittel) erwerben. Ansonsten war das Mobilhome vollkommen in Ordnung. Es war sauber und auch vom Platz her ausreichend, zumal wir uns eher draussen aufgehalten haben oder unterwegs waren. Mit 6 Personen darin zu kochen und zu essen würde ich eher aufgrund der Größe nicht empfehlen. Wir waren immer ausserhalb essen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Toni (36-40)

Juni 2019

Schlimmste Ferien aller Zeiten

2.0/6

Sehr dreckiges und ungepflegtes Bungalow. Der Umschwung verwahrlost, überall liegt Müll. Der Restaurant auch nicht besser. An jeder Ecke Spinnennetze, dreckige Teller und Besteck. Servicepersonal unfreundlich. Schlimm, sehr schlimm.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jan (14-18)

Mai 2019

Kaputte und schimmlige Bungalows.

1.0/6

In den Bungalows ist Viel kaputt es ist Schimmel an den Wänden. Es ist einfach schlecht. Dieses Resort hat mir meine abschlussfahrt ruiniert ich kann es nicht empfehlen!!!!!!!!!


Umgebung

5.0

Nahe am Gardersee das einzig gute


Zimmer

1.0

Kaputte Lampen schimmlige Wände


Service

1.0

Kümmern sich nicht um die Zimmer


Gastronomie

2.0

Kann es gerade so essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Ist in Ordnung große vielfalt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hendrik (14-18)

Mai 2019

Es ist in Ordnung.

3.0/6

Eine sehr nahe Lage zum Gardasee und auch zu einem guten und günstigen Markt konnte man recht gut erreichen. Alles in allem war die Lage sehr angenehm.


Umgebung

4.0

Ein sehr gute Nähe zum


Zimmer

2.0

Ich musste m einen Bungalow wechseln, da in dem ersten es nach Rauch stank, Knöpfe nicht funktionierten, der Duschkopf verschimmelt war, u.s.w Der Bungalow danach war zwar in Ordnung, jedoch konnte es das vorherige nicht vergessen lassen.


Service

2.0

Es war kaum mal jemand da, und wenn du mal zur Rezeption wolltest, musstest du immer rechtv lange laufen, um jemanden zu erreichen.


Gastronomie

5.0

Es gibt sehr leckeres Essen und der preis ist auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab wirklich für jeden etwas zu tun. Egal ob Sport, Air Hockey oder Box-Automat. Es gab sogar ne Bühnenshow, welche ich jedoch nicht angeguckt habe.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

April 2019

Leider keine Empfehlung

3.0/6

Naja. Leider geht das gar nicht. Bungalows eher klein, viel zu wenig Stauraum, Küche nicht gut ausgstattet, Restaurant schlecht. Kakerlake im Badezimmer


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2019

Top Lage.

4.0/6

Große Anlage mit Appartments und Mobilhome. Sehr schön gelegen. Großer Pool mit Kiosk und Cafe. Lebensmittelladen, Restaurant mit Blick auf den Lago.


Umgebung

5.0

Direkt am See. Zu Fuß nach Sirmione zu weit für Spaziergang.


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alina (14-18)

Oktober 2018

Nie wieder und nicht empfehlenswert !sehr dreckig

2.0/6

Sehr abgenutzte Einrichtung viel war verschimmelt .Die Sauberkeit war auch nicht so toll. Es war gut das ein Supermarkt in der Nähe war weil das Essen im Restaurant war nicht toll es war ehr ekelhaft .


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

August 2018

perfekt für den entspannten Familien-Urlaub

5.0/6

Weitläufige, grüne Anlage mit viel Platz. Hervorragend für Familien geeignet. Tägliches Programm (abwechslungsreich, viel Spaß, tolles Animations-Team)


Umgebung

6.0

nah zum See, tolle Pool-Landschaft


Zimmer

4.0

eher klein, "italienischer" Standard...


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Pizza aus dem Holzofen rund um die Uhr


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolles Animations-Team


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

August 2018

Ideal für Familien aber kein 5 Sterne Hotel!

5.0/6

Für Familien ideal geeignet. Der Campingplatz ist groß und es ist viel geboten. Er hat alles was man braucht. Spielplatz, Restaurant, direkter Zugang zum See, ein kleiner Markt, Poolanlage, Bar, Eisladen, Spielhalle; Es ist natürlich kein 5-Sterne Hotel aber das weiß man beim Buchen breits.


Umgebung

6.0

Die Lage ist toll. Direkt am Gardasee. Im Restaurant sitzt man direkt vor dem See. Und man ist schnell überall (Lazise, Gardasee,...)


Zimmer

5.0

Wir waren in einem Mobilheim Prestige. Natürlich sehr klein (33m2) aber da weiß man auch beim Buchen schon und für Italien ist das normal. Die Ausstattung war modern. In der Küche fehlen Kaffeemaschine & Wasserkocher!! Die Zimmer hellhörig da die Wände sehr dünn waren. Aber wir haben super geschlafen. Achtung Bettwäsche ist selbst mit zu bringen sonst müsst ihr sie ausleihen. Die Eingangstufe war sehr laut (Metall) und gehört eigentlich erneuert. Aber allem in allem waren wir sehr zufrieden.


Service

6.0

Sehr kinderlieb.


Gastronomie

6.0

Restaurant & Bar war super. Wir haben auch das Frühstücksbuffet um € 8,50 genutzt - war super. Die Atmosphäre war total idyllisch direkt mit Blick zum Gardasee. Toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Spielplatz, Tennis, Fußball, Spielhalle, Trampolin; Nur dass in der Poolanlage BADEKAPPENPFLICHT besteht ist mich nicht mehr zeitgemäß.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

Juli 2018

Super Anlage, ideal für Familien!

5.0/6

Wir waren bereits zum zweiten Mal in der Urlaubsanlage und kommen bestimmt wieder. Die Anlage ist ideal für Familien mit Kindern, ebenfalls auch für Leute die entspannen und abschalten möchten. Obwohl Check-In für 17:00 Uhr angegeben war, durften wir bereits unser Mobilheim um 10:00 Uhr beziehen.


Umgebung

4.0

Gardasee direkt anliegend. Gute Ausgangslage um die Ortschaft sowie sämtliche Nachbarorte zu erkunden. Supermärkte sind mit dem Auto in maximal 5 Minuten erreicht. Bars und Restaurants haben wir nicht aufgesucht, da wir ausschließlich die Bar in der Anlage genutzt haben.


Zimmer

4.0

Mobilheim war ausreichend. Bettwäsche + Handtücher waren gebührenpflichtig (13,50 € für zwei Personen, dies war vor zwei Jahren noch inbegriffen). Schöner Blick ins Grüne


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Wie bereits erwähnt haben nur die Bar aufgesucht, hier war das Essen nicht zu Beanstanden. Sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Juli 2018

Schöner Familienurlaub in schöner Anlage

5.0/6

Waren jetzt das 3.x in der Anlage und das 1.x im Bungalow. Waren gegenüber manchen Bewertungen hier sehr positiv überrascht


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Doppelzimmer und Einzelbett in wohn-/Essraum. Standard Einrichtung im Doppelzimmer. Geschlafen gut :-)


Service

5.0

Bei Anliegen wurde schnell jemand geschickt.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war jetzt nicht überragend, aber gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage war schön, der Kinderbereich am Pool wurde seit unserem letzten Besuch erneuert und damit hat er sich auch verbessert. Fitness wurde reichlich angeboten. Animation war gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicki aus S (41-45)

Juli 2018

Super Urlaub in Super Umgebung !

6.0/6

Man sollte sich bewusst sein dass es sich um ein Familien Feriendorf handelt und nicht um ein 5 Sterne Delüxe Hotel. Das Feriendorf ist super! Es ist 40 Jahre Alt, wird regelmäßig renoviert. Der Pool ist ganz neu. Die Häuschen sind sehr klein, was man beim Buchen weiß... Tolle Lage direkt am See ! Auch das Restaurant bietet leckeres Essen direkt am See. Einkaufsmöglichkeiten fürs Nötigste in der Anlage, ansonten Lidl, Penny .. in 5 Minuten mit dem Auto. Alles in Allem sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Das Village liegt direkt am See, hat einen schönen kleinen Strand mit Wiese und Sand. Sirmione Zentrum in 3 km.


Zimmer

6.0

Sehr klein aber Austattung und Sauberkeit super.


Service

5.0

Schlüssel der Tür war abgebrochen. Wurde innerhalb 1 Stunde erneuert.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant bietet sehr leckeres Essen mit traumhaften Ausblick.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Sportmöglichkeiten, Tolle Animation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Juli 2018

Bettwanzen

3.0/6

Wir waren im Bürstner Mobilwohnheim. Betten müssen selber bezogen warden, am Ende sind wir vorzeitig abgereist, weil wir Ausschlag an Armen und Beinen hatten. Zuhause hat uns dann der Kammerjäger bestätigt, dass hier wohl Bettwanzen am Werk waren. Schade wir waren zum 4. aber nun zum letzten Mal hier.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Bettwanzen, Betten müssen selber Bezogen werden


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Steffi (46-50)

Juli 2018

Diese Anlage ist ein Grauen, schade .....

2.0/6

Unsere Erwartungen wurden bei weitem nicht erfüllt. Am Anreisetag kaum Info über den Ablauf auf dem Gelände erhalten. Essenszeit von / bis vor allem wo . Keine gepflegte Anlage zwischen den Wohnungen, sehr hohes Gras, verkrautete Terrassen. Zu der Wohnung ,kann man nur sagen. Abgewohnt und sehr hellhörig !!! Restaurant sehr dreckig. Hoteleigener Strand keine Aufsicht /Schwimmmeister o.ä. Treppen in den Gardasee kaputt und ausserdem sehr gefährlich sich an den Stufen zu verletzten.


Umgebung

5.0

Lage ist perfekt. Direkt am Gardasee mit Hoteleigenem Strand . Nur wenige Minuten bis zum Zentrum. Gute Verkehrsanbindung.


Zimmer

1.0

Eine reine Kastrophe. Etagenbett ( Matratze zu kurz für unser Kind ) Musste auf dem Boden schlafen. Duschkabine undicht und die Türen kaputt. Matratzen durchgelegen. Hellhörig ,kein erholsamer Schlaf. Kühlschrank kaputt. Einen separaten alten ,ständig laute Geräusche machenden ,Kühlschrank dazugestellt. Sehr störend ,wenn die Kinder in dem gleichen Raum schlafen müssen. Die Wohnung war bei Bezug schon sehr dreckig . Ausserdem ziemlich abgewöhnt.


Service

4.0

Abends sehr nett aber morgens sehr arbeitsscheu. Sehr lustlos und unaufmerksam .


Gastronomie

2.0

Dreckiges Restaurant ( fängt an über Toiletten bis hin zur Terrasse ,sowie Geschirr) ,besonders morgens zum Frühstück. Liebloses Frühstück mit tagealtem Salat. Abends 2 Klassengesellschaft. Halbpension musste abgesperrt sitzen. Kleinere Portionen gegenüber Vollpension . Man wird selten satt ,es sei denn , man nimmt anstatt des Menüs, eine Pizza. Aber jeden Abend Pizza ,damit man satt wird ?


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassergymnastik Kinderanimation Tennisplatz Soccerfeld Tischtennisplatte Basketballkorb Spielplätze , etc.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Doreen (36-40)

Juli 2018

Nie wieder.

1.0/6

Die Ferienanlage liegt am südlichen Gardasee, kurz vor der Halbinsel Sirmione und befindet sich direkt am Wasser. Die Gäste werden in Bungalows, Apartmenthäusern und Wohnwagen bzw. Mobilheimen untergebracht. Die Anlage verfügt über eine Poollandschaft, einen Spielplatz, zwei Restaurants, einen Shop und unterschiedliche Sportstätten. Auf den ersten Blick macht sie eine gepflegten und sauberen Eindruck.


Umgebung

4.0

Die Ferienanlage liegt direkt am Wasser. Allerdings ist der Strand nicht besonders schön. Die Liegewiese ist durch Müll und Zigarettenkippen verschmutzt. Ins Wasser gelangt man nur über eine wackelige Metalltreppe, da das Ufer durch Felsbrocken gesichert ist. Der Wassergrund ist schlammig und steinig. Tw. liegen große Felsen im Wasser, die man aufgrund des trüben Wassers nicht sehen kann. Das Baden im See hat uns daher keinen Spaß gemacht. Die Umgebung, besonders die Halbinsel Sirmione, ist gan


Zimmer

1.0

Wir haben uns für einen der neueren Maxicarawans entschieden, die gleich hinter der Rezeption. Aufgrund des verhältnismäßig hohen Preises und der sehr ansprechenden Bilder auf der Webseite von Garda-Village wähnten wir uns damit "in Sicherheit". Leider wurden wir arg enttäuscht. Die Unterkunft war dreckig (Handtapsen an Türen, Wänden, Fenstern und Schränken, Kalk und Seifenreste an Badarmaturen, kaputte und total ekelhafte Klobürste, Schimmel und Keim in der Dusche...) und wurde auch nach dem Na


Service

1.0

Allein, dass wir nach einer langen und anstrengenden Anreise selbst die Betten beziehen mussten, war wirklich unverschämt. Für 2400,- € und einer zusätzlichen Gebühr für die Bettwäsche, kann man wohl etwas mehr erwarten. Wir kamen uns vor wie im Kinderferienlager. Die Matratzen waren fleckig und es gab keinen Hygienebezug. Die Überdecken rochen, als ob sie schon 100 Leute vor uns benutzt hätten. Für die Terrassenmöbel gab es keinen Sitzkissen oder Tischdecke, auch nicht zum Ausleihen, ebensowen


Gastronomie

3.0

Die Qualität des Essens im Restaurant war recht unterschiedlich. Teilweise gab es frisch Gegrilltes und leckeres Essen, teilweise aufgewärmte Nudeln und Auflauf. Das Frühstücksangebot war grundsätzlich gut. Jedoch kam es vor, dass die Milch im Kaffeeautomaten sauer war. Auch fanden wir Schimmel auf einem Deckel in der Kühltheke vor, der zwei Wochen lang nicht entfernt wurde.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport-, Spiel- und Bademöglichkeiten waren zahlreich vorhanden. Besonder schön, sehr gepflegt und sauber waren die drei großen Pools. Leider wurde man dort mit einer Unmenge an Verbotsschildern empfangen, die einem das Badevergnügen etwas vermiesten. Verboten waren Schuhe, Bälle, Babys, Getränke, Essen.... Das Schlimmste war die Badekappenpflicht, die von den Bademeistern peinlich genau kontrolliert wurde. Ein erfrischendes Bier oder ein Cocktail auf der Liege waren nicht möglich. Zum Essen und


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bianca (31-35)

Juli 2018

Traumhaft schön und sehr erholsam

5.0/6

Wir hatten ein Mobilhome für 6 Personen in der mittleren Kategorie. 1.800 Euro für 2 Wochen im juni/Juli. Völlig ausreichend für eine Familie mit 2 oder 3 Kindern. Die Anlage ist sehr gepflegt mit schönen Pflanzen. Die Poolanlage ist auch sehr gepflegt. Allerdings gilt hier Badekappenpflicht. W-Lan in der ganzen Anlage gegen Gebühr und sehr teuer. Das Essen fanden wir überall gut. Egal ob im Restaurant, im Beachcafe oder Pizza to go. Alles um die 10-15 Euro für Pizza und Nudeln. Schnitzel usw. Liegt denen nicht so, da würde ich abraten. Das ist etwas anders wie man es aus Deutschland kennt. Der Cappucino ist ein Traum ( 2 euro) und es ist einfach nur herrlich den Blick vom Beachcafe zu genießen. Unser Sohn konnte in der weitläufigen Anlage frei herumlaufen und mit anderen Kindern spielen ohne das man sich Sorgen musste. Kinderdisco war immer schön. 1x pro Woche eine Schaumparty. Die kam besonders gut an.Die Animation für Erwachsene. . Besser nicht hinsehen :-) sorry sorry Leute aber Das müsst ihr noch mal üben. Das Personal war durchweg nett. Der Strand besteht aus Sand und Wiese. Man muss über eine Treppe ins Wasser. Das war aber völlig ok. Das Wasser war ein Traum. Sauber , glasklar und warm. Wir sind mit einem weinenden und einem lachenden Auge nach Hause gefahren. Und wir kommen auf jeden Fall wieder.


Umgebung

5.0

3 km bis Sirmione. Man kann auch mit dem Bus fahren. Am besten mit dem Auto bis zum Hafen fahren. Dort darf man kostenlos parken. Dann durch den Park laufen und dann sieht man schon den See. Dort war auch eine Bushaltestelle. 1 Euro pro Person wenn man die Tickets vorab im Shop kauft, sonst 1,50 im Bus. Wunderschöne Burg. Teures aber leckeres Eis und der Jamaika Beach ist wunderschön aber auch voll.


Zimmer

5.0

Sehr nettes Mobilhome. Aber ein Stuhl war hinüber. Da hilft es auch nicht den mit Klebeband zu verschönern. Raus mit solchen Dingen. Dann wäre alles gut. Es war auch sauber wenn man nicht zu pingelig ist. Ansonsten selber nochmal drüber gehen, wenn man sich dann wohler fühlt. Ich mache das eh immer.


Service

5.0

Immer nett. Essen lecker und mit Kindern gibt man sich viel Mühe. Toll!!


Gastronomie

5.0

Lecker lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir hatten in sirmione ein 40 ps boot für 2 Stunden für 130 Euro. Ohne lizens. Hat viel Spass gemacht. Ansonsten: Tretboot Stand up paddle Surfschule Kanu Volleyball... Alles am Strand. Aqua Cycling und Aerobic am pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

H-G-L (46-50)

Juni 2018

Gerne wieder

4.0/6

Schöne Lage, hilfsbereites Personal, Zimmer eher klein. Ich empfehle, nicht zuviel Kleidung mitzunehmen, da das Platzangebot im Schrank eher beschränkt ist. Ansonsten Preis-Leistung o.k.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

2 Pools für Erwachsene, 1 Kinderpool aber alle groß! Animation klasse!!!!!!!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

April 2018

Schöne Anlage

6.0/6

Eine sehr schöne Anlage natürlich auch für Kinder. Toller Pool und ziemlich Nahe am Gardasee . Sehr gutes Essen ins den Lokalen in der Nähe.


Umgebung

6.0

Tolle Lage


Zimmer

5.0

Sauber


Service

3.0

Gastronomie

6.0

Tolle Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Gute Möglichkeiten für Kinder


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunnar (51-55)

Oktober 2017

Perfektes Ziel für die Nachsaison

6.0/6

Aufgrund vorhergehender Bewertungen verlief die Anreise mit einem eher unguten Gefühl. Bei der Ankunft jedoch waren wir nicht nur beruhigt sondern äußerst positiv überrascht. Bereits äußerlich machte das Garda Village einen sehr guten Eindruck.


Umgebung

6.0

Direkt am Gardasee mit Seezugang. Große gepflegte Anlage in schöner Lage und sehr guter Erreichbarkeit. Mit dem Auto ist man sehr schnell in Sirmione (autofreies Zentrum),oder wo auch immer man hin möchte. Einkaufen kann man übrigens in der Anlage selbst in einem kleinen Markt, allerdings ist es dort recht teuer. Nicht weit entfernt gibt es die gängigen Discountmärkte.


Zimmer

5.0

Der Bungalow ist durchaus klein und bietet wenig Ablagemöglichkeiten, soweit kann man das schon kritisieren. Aber die Gegenstände (Küche, Fernsehen, Klimaanlage) waren topmodern, gepflegt und sauber. Für uns drei Personen hat es vollkommen ausgereicht. Wir fühlten uns sehr wohl.


Service

6.0

Alles perfekt. Wir konnten uns unseren Wunschbungalow aussuchen. Dazu fuhr eine Servicemitarbeiterin extra mit uns die in Frage kommenden Bungalows ab. Wir suchten uns dann einen in Strandnähe (Nr. 1106) aus und waren sehr zufrieden. Es kostete auch hier keinerlei Aufpreise. Das Personal war überaus freundlich und hilfsbereit, egal ob Schwimmmeister oder Gärtner, Kellner oder Rezeptionspersonal.


Gastronomie

6.0

Es waren nicht viele Gäste in der Anlage, trotz guten Wetters und angenehmen sommerlichen Temperaturen. Daher gab es kein Abendbuffet. Stattdessen war bei Halbpension, die wir gebucht hatten a la carte Essen angesagt. Es gab so unendlich viel und leckeres Essen, dazu unseren Lieblingswein (ohne Aufpreis). Zum Frühstück war das Essen und die Auswahl ebenfalls überreichlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nein, Animation gab es hier im Oktober nicht mehr, Alles andere aber war geöffnet und in gutem Zustand, angefangenen von den Pools, den Spielplätzen, Minigolf, Surfmöglichkeiten oder auch buchbaren Ausflügen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

danilo (46-50)

August 2017

nie wieder diese Anlage

1.0/6

die Anlage ist schon ganz ok aber die Häuser sind so schmutzig das wir unseren Urlaub nach 3 Tagen abgebrochen haben !!!!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mandy (36-40)

August 2017

Super Urlaub

6.0/6

Ein unvergesslicher Urlaub, danke auch an die Animateure, die tolle Animationen geboten haben. Sie haben einen Stern verdient.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (41-45)

August 2017

Wir kommen nie wieder!

3.9/6

Unfreundlicher Empfang beim ersten Eincheckversuch zu Mittag und falsche Information der Bezugszeit des Maxicaravan (15 Uhr). Begründung: Reinigung noch nicht abgeschlossen. Zweiter Eincheckversuch um 15 Uhr erfolgslos. Begründung: Kontrolle der Reinigung noch nicht erfolgt. Dritter Eincheckversuch um 17.15 Uhr mit hoher Wartezeit am Schalter (30 Minuten), obwohl wir bereits sämtliche Formulare ausgefüllt hatten und nur noch den Schlüssel benötigten. Der zugewiesene numerierte Parkplatz (zugehörig zu Maxicaravan für 6 Personen) war viel zu klein für unseren Minivan. Trotz angeblicher Kontrolle der Reinigung war unser Appartement stark verschmutzt und diverse Dinge von Vormietern nicht entfernt worden. z.B. Duschgel, Deo, Zahnpasta, Shampoo etc., Sonnenbrille, OB-Folie. Außerdem klebte auf dem Kühlschrank eine Schutzfolie, die man normalerweise in Bikinihöschen vorfindet!!!! Des weiteren war die linke Duschwand ausgehängt und der Fernseher hat nicht funktioniert. Viele Spinnweben an den Vorhangstangen, dicke Staubschicht unter dem Bett etc. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind sehr bis gar nicht darüber informiert, welche Leistungen am Gelände angeboten werden obwohl sie mit großen Plakaten über dem Eingangsbereich beworben werden z.B. Bananaboat - hier verwiesen sie uns an den Strandbereich, wo wir erfuhren, dass es dieses Jahr gar nicht angeboten wird. Die Strandliegen können nur tageweise gemietet werden. Halber Preis für den Anreisetag nicht möglich. Das kleine Restaurant und das Eisgeschäft gehören offensichtlich zusammen (gleiche Kellnerin) trotzdem ist es nicht möglich im Eisgeschäft einen Kaffee zu bekommen, für diesen musste sich unsere Gruppe aufteilen und an einem anderem Tisch platz nehmen (im kleinen Restaurant). Auch hier, so wie im ganzen Resort sind die Angestellten unfreundlich und man kommt sich nicht wie ein zahlender Kunde vor. Ausnahme: der Parkwärter, er war als einziger immer freundlich und hilfsbereit. Als bisher sehr zufriedene ITS-Billa-Reisen Kunden waren wir dieses mal sehr enttäuscht!!!


Umgebung

2.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (31-35)

August 2017

Leider nicht zu empfehlen.

1.0/6

Eine ansich sehr schön aufgeteilte Anlage. Leider ohne, so kam es uns vor, führende, kompetente Hand und daher nicht zu empfehlen. Es steckt viel Potenzial in der Anlage, leider wird hiervon nichts umgesetzt. Viel zu lieblos.


Umgebung

5.0

Direkt am Gardasee. Schöner Fußweg zum Hafen. Ins Zentrum nach Sirmione kann man gut laufen. Ca. 1 Stunde.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Maxicaravan welcher total verdreckt war. Nachdem ich die Putzkollone sah und beobachtete war mir klar warum es hier so aussah. Da hatte es keinen Sinn sich zu beschweren. Nach unserer eigenen Grundreinigung war es für die Zeit OK. Mit krabbelndem Kleinkind jedoch unmöglich. Die Ausstattung ist sehr dürftig. Alles genau abgezählt. Nicht genug Töpfe, Schüsseln. Kein Wasserkocher, Mikrowelle, Kaffeemaschine.


Service

1.0

Die Damen an der Rezeption waren sehr unmotiviert und an den An- und Abreisetagen völlig überfordert. Es gibt nichtmal einen Busplan nach Sirmione und auf Nachfragen wann die Busse fahren erhielten wir falsche Auskünfte, wie sich später raus stellte. Daher sind wir lieber gelaufen.


Gastronomie

3.0

Die Pizzen, Pasta etc. im Kiosk und im Restaurant sind nichts besonderes. War OK, aber sehr sehr einfach. Was sehr lecker war, waren die Meeresfrüchte im Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Simon (19-25)

August 2017

Schöne ANlage direkt am See

5.0/6

Das war ein schöner Urlaub, wir waren mehrere Tage dort. Die Poloanlage war sehr schön und die Anlage war direkt am See. Das Bungalow was wir hatten war ok, es war schon etwas älter aber es war ausreichend groß und gepflegt. Die Grünanlagen waren auch sehr gepflegt. Das Restaurant was auf dieser Anlage war, war auch sehr gut. Die animation war auch sehr schön vor allem die Animateure waren sehr freundlich und es hat immer wieder Spaß gemacht. Würde wieder hingehen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathrin (46-50)

Juli 2017

Für Familienurlaub sehr zu empfehlen.

5.0/6

Tolle Anlage und nettes Personal. Sehr gut organisiert und eine freundliche Atmosphäre in der gesamten Anlage. Die Nähe zum Strand und zudem der Pool - optimal für Familien mit Kindern.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2017

Viel besser als die Bewertungen vermuten ließen

4.0/6

Die Ferienanlage ist relativ gross und liegt direkt am Gardasee mit Blick auf Sirmione und Desenzano. Sie ist für einen Urlaub für Familien mit Kindern meines Erachtens ideal, da sie über einen sehr flachen, eigenen Badesstrand verfügt, der nicht überlaufen ist. Das Angebot an Ausflügen in der Region ist überragend.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage, direkt am hoteleigenen Badestrand. Die Orte Sirmione und Desenzano sind mit dem Auto innerhalb von 10 Minuten zu erreichen. Verona ist ca. 30 Minuten entfernt, nach Venedig und Mailand sind es etwa 90 Minuten Fahrzeit.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Standard-Mobilheim, das in den ersten 2. Tagen tatsächlich nach dem verwendeten Reiniger gerochen hat, aber sehr sauber und zweckmäßig eingerichtet war. Die Tatsache, daß wir keine 4 gleichen Teller hatten, haben wir zur Kenntnis genommen, hat uns aber nicht weiter interessiert. Störend war die Lautstärke in der Anlage, in den frühen Morgenstunden (um 7 Uhr wurde teilweise schon mit dem Laubbläser gearbeitet) bzw. abends, wenn das Animationsprogramm losging. Wir hatten jedoch au


Service

5.0

Sehr nettes Personal an der Rezeption. Der Mann im Supermarkt freut sich, wenn nicht gesprochen wird.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant mit herrlichem Ausblick über den See. Das Essen ist nicht überragend, aber auch nicht schlecht. Störend ist eher die Nähe zur Arena und die damit einhergehende Lautstärke durch die Animation.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es sind 3 Pools vorhanden, in denen unsere Kinder sich sehr wohlgefühlt haben. Die Badekappenpflicht irritiert erst, ist aber keinesfalls störend. Badekappen können übrigens für 2.50 Euro im hoteleigenen Supermarkt gekauft werden. Diverse andere Einrichtungen standen zur Verfügung, wurden von uns aber nicht genutzt. Die Animation ist ausschließlich in italienischer bzw. englischer Sprache. Die Animateure waren sehr nett und sehr engagiert. Ihr Angebot wurde von uns jedoch nicht in Anspruch geno


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erika (36-40)

Juli 2017

Anlage aus den 70er

1.0/6

Bei unserer Ankunft wurde uns ein total verdreckter Bungalow angeboten. Schon beim öffnen der Bungalowtür kam uns ein muffiger Geruch entgegen. Die Küchenzeile, der Kühlschrank und das Bad wahren total verdreckt, beim Anheben der WC Brille kam einen ein derart penetranter Uringeruch entgegen. Stockflecken an den Wänden ( Schimmel ). Nachdem wir sofort bei der Rezeption mit unserer Abreise gedroht haben wurde uns ein Maxicaravan als einzige mögliche Unterkunft angeboten, bei dem wir einen Aufpreis von 396 Euro bezahlen sollten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juni 2017

Ohne große Anspüche o.k.

1.0/6

Sehr, sehr spartanische Ausstattung (3 Gläser, vier verschiedene Teller einer Sorte, minimalstes Besteck und Geschirr), 3 Personen, aber das 3. Bett im Selbstbaukasten, Polster für Stühle gibts nicht, dafür sind diese unbequem. Wir waren in 1b Lage zum See, somit die teurere Lage aber nur mit kleinem Sichtfenster zum See. Fließen am Boden in Küche und Bad oft kaputt, eine Sanierung wäre dringend nötig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

Juni 2017

Sehr schöner Urlaub in einer schönen Anlage

4.0/6

Bei der Ankunft wurden wir freundlich begrüßt und bezogen unseren Bungalow. Auch wir hatten eine schmutzige Toilette, aber kurz zur Rezeption und es dauerte keine 10 Minuten, da kam einer und hat die Toilette gründlich gereinigt. Am nächsten Tag tropfte die Klimaanlage, wieder kurz zur Rezeption und der Techniker war innerhalb von 5 Minuten vor Ort und brachte die Klimaanlage wieder in Ordnung. Der Service ist freundlich und schnell. Der Bungalow ist zweckmäßig eingerichtet, das Geschirr ist abgezählt. Ablageflächen sind im Bad nicht vorhanden und der Kleiderschrank reicht nicht mal für eine Person, da er mit Wolldecken voll gepackt ist und nur 5 Bügel vorhanden sind. Aber wir nutzten die leeren Schränke in der Küche, also geht das dann auch . Wir waren zu dritt, meine beiden Töchter und ich. Strandliegen müssen gezahlt werden, obwohl der Strand zum Hotel gehört. Die Anlage ist wirklich schön, der Strand ebenso, wobei wir den Pool aber mehr genutzt haben. Der Service im Restaurant und in der Bar ist absolut super. Schnelle und freundliche Bedienung mit persönlichen Worten dazwischen, gutes Essen im Restaurant, gute Cocktails in der Bar! Jeden Abend gibt es ein Unterhaltungsprogramm. Das Animationsteam ist klasse! Alle sehr freundlich, sie bringen wirklich Spaß und Freude rüber. Sie unterhalten die Gäste und unterhalten sich auch mit den Gästen. Uns persönlich machten Hydro Bike und die Abend Shows sehr viel Spaß. Ausserdem bereitete es viel Freude, sich mit den Leuten, die im Hotel arbeiten einfach freundlich zu unterhalten, da sie auf einen zukamen und so Abwechslung in unseren Entspannungsurlaub brachten. Wir kommen wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roland (31-35)

April 2017

Top Lage direkt am Wasser

5.0/6

Sehr schöne Anlage direkt am Wasser mit Sandstrand und sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Das Frühstück ist empfehlenswert. Perfekt für Familien mit Kindern.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

September 2016

Schöner Urlaub mit Kids am Gardasee

5.0/6

Hallo... Nach all den schlechten Bewertungen sind wir mit einem mulmigen Gefühl angereist. Als wir gebucht haben, waren die Bewertungen noch nicht so schlecht. Allerdings wurden wir positiv überrascht. Der "Bungalow Komfort" war sicher keine Luxusresidenz, aber sauber und funktionell. Das Bett für unsere beiden Kids (Ziehharmonika) haben wir gleich in der ersten Nacht wieder zusammengebaut und einfach eine Matratze auf den Boden gelegt - dann war das geknarze auch kein Problem mehr. Ansonsten war soweit alles für uns recht positiv: Anlage sehr sauber, Poolanlage super, direkt unten am Gardasee, Personal freundlich und hilfsbereit (uns hat in der Wohnung einiges gefehlt, was sofort nachgereicht wurde). Also unser Fazit: Alles OK - Preis / Leistung passt und in den Bungalows kann man einen schönen Urlaub verbringen. Man darf Italien natürlich nicht mit 5 Sterne Türkei vergleichen (waren wir auch schon), aber durchaus gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Micha (46-50)

September 2016

Ekelfaktor: Hygiene

2.0/6

Hygiene ganz klein geschrieben! Wir waren entsetzt, bei einer 4-Sterne-Kategorie-Anlage solche Verschmutzungen vorzufinden. Schimmel in den Fugen. Verdreckte Toilette. Vom Ekelboden mal ganz abgesehen. Tote Tierchen und Spinnweben. Muffige und befleckte Tagesdecke. Zum Glück war meine Begleitung zu Weitsichtig, Hygienespray einzupacken. Die Anlage selbst ist schön angelegt und befindet sich in guter Lage. Poolanlage sauber. Restaurant mittelmäßig. Leider verliert man schnell die Freude auf die gute italienische Küche.


Umgebung

5.0

Sirmione ist sehr schön und die schöne Umgebung, die Nähe zu Gardaland etc. sind von Vorteil


Zimmer

2.0

Abgesehen von fehlendem Toilettenpapier war die Ausstattung für vier Sterne nicht angemessen. Die Matrazen waren für meinen Rücken eine Katastrophe. Viel zu hart. Aber das muss man ganz individuell bewerten. Ein kleines Handtuch und ein Duschtuch empfinde ich für 1 Woche zu mager.


Service

2.0

Das Restaurantpersonal war total überfordert. Gerade beim Frühstück fehlte dauernd irgendwas. Es wurde zwar reagiert aber es war keine Eigeninitiative vorhanden. Die Jungs am Abend waren aber sehr freundlich, wenn auch überfordert. Die Animation war was für die ganz Kleinen. Jedoch fühlten sich bei dem immer gleichen Gehopse kaum Erwachsene angesprochen. Ein bisschen 80er oder 90er mit weniger Selbstdarstellung der Animateure hätte das ein oder andere zuckende Bein der Gäste auch auf die Tanzflä


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

September 2016

Hygiene Ekelhaft!!!!!!!

2.0/6

Ekelhaft !!!! Hygiene Viele defekte Möbel Dreckige Möbel, verdreckte Matratzen, riesige Wände Essen von der Qualität nicht sehr gut


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anke (31-35)

September 2016

Nie wieder!

1.0/6

Die Sauberkeit in dieses Anlage ist unbeschreiblich schlecht. Wir sind mit zwei Kleinkinder dort gewesen und haben es vorgezogen eher nach Hause zu fahren. Die Wohnung war dreckig und der Geruch war nicht auszuhalten.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jessica (14-18)

September 2016

Schöne Anlage, Zimmer könnten jedoch besser sein.

4.0/6

Wir waren in Form einer Kursfahrt auf dieser Anlage. Die Anlage war sehr gepflegt und weitläufig mit Spielplätzen und weiteren Sportanlagen wie ein Fußballplatz. Jedoch hätten wir uns die Zimmer besser vorgestellt.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt direkt am Gardasee und in der Nähe eines Supermarkts.


Zimmer

3.0

Die Zimmer bzw. das Bungalow war größtenteils sauber, jedoch sah das Hochbett nicht sehr stabil aus, da man es selber hoch- und runterklappen musste. Die Terrasse war mit einem Tisch, 4 Stühlen und einem Wäscheständer ausgestattet. Einen Sichtschutz zwischen den Terrassen gab es zwar nicht, aber da wir nur mit Freunden da waren störte dies nicht. Da wir nur eine Art Laken als Decke bekommen haben und es nachts doch etwas kühl war, mussten wir uns im Supermarkt noch eine zweite Decke kaufen.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pools waren kälter als der See, jedoch sehr sauber, was wahrscheinlich zum Teil an der Badekappenpflicht liegt. Ein großer Spielplatz und ein Fußballfeld.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Natascha (36-40)

August 2016

Toller Urlaub zu gutem Preis

5.0/6

Tolle Lage, sehr nettes Personal!!! Die schlechten Bewertungen hier kann ich nicht nachvollziehen. Unser Bungalow comfort war sauber und gut eingerichtet. Nicht besonders groß aber wir verbringen den Großteil unseres Urlaubes auch eher draußen. Wenn ich in eine Ferienwohnung komme, ist es für mich klar, küchenrolle, spülmittel, Klopapier, geschirrhandtücher etc mitzunehmen.. Habe es in noch keiner Anlage anders erlebt und war deshalb gewappnet mit allem.. Bei Ankunft Klo nochmal kurz geputzt und Dusche durchgewischt, obwohl es augenscheinlich nicht nötig gewesen wäre, und der Urlaub konnte beginnen. Meine Fussballerjungs waren ganz angetan vom kunstrasen-fussballplatz. Spielplatz war gepflegt und sicher. Waschmaschinen vor Ort, so dass ich bei Abreise keine schmutzwäsche hatte. Minigolfanlage ist toll. Die Animateure waren einfach super und das absolute Highlight für unsere Kids! Der See ist auch für kleinere Kinder nutzbar, weil er ziemlich flach abfällt unser 7 jähriger konnte sicher 20 Meter reingehen und gut stehen ( Achtung, viele Steine, wie überall am gardasee, deshalb wasserschuhe mitnehmen oder dort für um die 10 Euro kaufen) . Der mini-market vor Ort hat definitiv Apothekenpreise aber in unmittelbarer Nähe gibt es netto, lidl und andere Discounter. Mein Sohn hatte einen kleinen Unfall und ich war mir nicht sicher, ob ich in der Nacht nicht vielleicht einen Doktor brauche. Die Nachtwächter haben sich so nett und liebevoll gekümmert. Für uns war es ein wunderschöner Urlaub. Wir fahren sicher nächstes Jahr wieder hin!


Umgebung

6.0

Tolle Lage, Parkplatz direkt vor der Tür. 2 Minuten Gehweg zum See. Alle Aktivitäten schnell und sicher zu erreichen.


Zimmer

5.0

Schlafzimmer Doppelbett, schlafkoje in der wohnküche zum etagenbett umbaubar mit einem Handgriff. Kleines Bad. Für uns im Urlaub absolut ausreichend


Service

6.0

Alle in der Anlage sehr sehr nett.. Bei der Rezeption, die Animateure, Bademeister, Nachtwächter, in den bistros, cafés und Restaurant.. Ausnahmslos freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simon (31-35)

August 2016

Gute Lage, standard Bungalow für uns zu klein

3.0/6

Standard Bungalow viel zu klein für Familie mit 2 Kindern. Bei gutem Wetter noch irgendwie zu ertragen, bei schlechtem Wetter unvorstellbar. Schöne Poollandschaft und nahe am See. Markt in der Anlage mit Tankstellenpreisen.


Umgebung

5.0

Sirmione ist grade am Abend schön anzusehen und lädt zum schlendern ein. Auch Desenzano ist schnell zu erreichen und ein Besuch lohnt sich auf jedenfall. Die Lage der Anlage ist sehr gut und es lassen sich mit dem Auto viele Ausflugsziele gut erreichen. Supermärkte in Sirmione gut erreichbar mit vergleichbarem Preisniveau wie in Deutschland.


Zimmer

2.0

Wir haben über ein Reisebüro einen Standard Bungalow ohne Verpflegung gebucht. Die Bewertungen waren nicht herausragend gut aber akzeptabel. Kurz vor unserem Urlaubsantritt wurden diese aber deutlich schlechter. Dies führte bei uns natürlich zur Beunruhigung. Wir nahmen daher von der Kaffeemaschine bis zum Toaster einiges mit, was gemäß voriger Bewertungen fehlen sollte. Grade das mitbringen der Kaffeemaschine empfehlen wir ausdrücklich. Man darf auf keinen Fall einen guten Hotelstandard erw


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. In der Rezeption sprachen alle deutsch wobei wir der Ansicht sind, dass man in einem anderen Land nicht immer mit dieser Erwartung schon anreisen sollte.


Gastronomie

3.0

Wir haben nur einmal Brötchen im Market geholt und Pizza und Nudeln im Restaurant gegessen. Die Brötchen sind extrem leicht und hart. Unser Geschmack war es nicht. Die Pizza war o.k aber mehr auch nicht. Dies kann auch ein Einzelfall gewesen sein, insofern ist dies nach einem Essen noch nicht aussagekräftig genug.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool in der Anlage und dicht am See. Mehr haben wir in der Anlage nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

August 2016

Top!Von Negativ Bewertungen nicht abschrecken lass

6.0/6

Da ich ja im Vorfeld einige Negativ Bewertungen gelesen habe,hat mich das ja schon Abgeschreckt dort hinzufahren.Wurde aber eines besseren belehrt:-) Deshalb mein Rat:Nicht abschrecken lassen von Bewertungen! Unser Aufenthalt betrug 14 Tage und haben noch ein Tag dazugebucht.Klar,es gibt immer etwas zu beanstanden.Wir waren schon in vielen Anlagen,muss aber sagen das diese Anlage sehr gepflegt ist.Der Bungalow/Komfort ist sehr sauber gewesen.Der Strandabschnitt sehr schön zudem die Pools sehr sauber.Kritik kann ich nur gegenüber der Animation dem Restaurant und Bar äußern.Teilweise mussten wir mit Kind fast 2 Stunden auf unser Essen warten.Man merkte aber auch das das keine ausgebildende Kellner waren.Muss noch dazu sagen das wir Halbpension gepucht haben.Für Kinder ist auf der Menükarte eher nichts dabei,haben aber alles Problemlos gemanagt und uns zufriedengestellt.Empfehlung:Wenn dann nur Frühstück buchen.Liegestuhl pro Tag für 3 Euro ist ein super Preis.5 Tage für 10.-Euro.Die Animation hatte leider nicht wirklich was für Deutsche anzubieten eher für Holländer.Ist ausbaufähig.Die Deutsche Sprache hat von den Mitarbeiter auch fast keiner verstanden ,dass sollte eigentlich schon etwas vorhanden sein.Das Cafe hat eine wirklich schöne Terasse aber leider fehlen dort die Schirme um es etwas einladender zu gestalten.Dort sollte unbedingt nachgebessert werden.Den Supermarkt in der Anlage kann man vergessen da zu schlecht ausgestattet.Im großen und ganzen kann ich die Anlage empfehlen.Die Kinder hatten ihren Spaß und die Eltern etwas Zeit für sich :-) Danke nochmal an die Rezeption.Nachdem man uns einen Bungalow relativ weit vom See zugeteilt hatten und ich nachgefragt habe ob es möglich wäre einen mit Seeblick zu haben wurde der Wunsch uns ohne Probleme erfüllt :-)Somit gibt es 2 Sterne extra.Also,wir würden wieder in der Anlage Buchen.Ach ja.. 12 Euro für ein Fahrrad für den ganzen Tag finde ich schon etwas zu viel....


Umgebung

5.0

Lage ist Top,Strand gepflegt und sauber.Badeschuhe nicht vergessen da steinig.Die Flanirmeile ist etwa 15 Minuten entfernt...um täglich in die Stadt zu gehen doch etwas zu weit.. Sirmione ist mit dem Auto gut zu erreichen.Am besten aber mit dem Taxi fahren da die Parkgebühren sehr hoch sind.


Zimmer

6.0

Der Bungalow/Komfort ist sehr sauber gewesen.Der Strandabschnitt sehr schön zudem die Pools sehr sauber


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Teilweise mussten wir mit Kind fast 2 Stunden auf unser Essen warten.Man merkte aber auch das das keine ausgebildende Kellner waren.Muss noch dazu sagen das wir Halbpension gepucht haben.Für Kinder ist auf der Menükarte eher nichts dabei,haben aber alles Problemlos gemanagt und uns zufriedengestellt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

August 2016

Urlaub mit Animation in Gardavillage in Italien...

5.0/6

Bungalow hat uns gut gefallen. Es war sauber, Küchenausstattung sehr spartanisch. (keine Weingläser, Schüsseln oder Pfannenheber). Personal war sehr freundlich, außer Bäckerei oder Poolbar. Der Supermarkt war überteuert, ein Großmarkt aber in der Nähe. Die Poolbar war preiswert und das Essen dort gut. Das Restaurant war ebenso preiswert, solange man bei Pizza und Pasta bleibt. das Ambiente dort ist super- direkt am See und das Personal dort sehr freundlich. Die Animation war o.k.- das Abendprogramm nett- die Kinderdisco zu anspruchsvoll für Kinder zum mittanzen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2016

Nichts für hohe Ansprüche

3.0/6

Es gab weder ein Highlight noch würden wir Enttäuscht...am Pool fehlt was für grössere Kids..Am Theater fehlt auch das Flair und die Animareure waren auch nicht der Hit. Geht mal ins Bella Italia nach Peschiera..holt euch dort Tipps und Anregungen..vom Pool bis Bungalow von Animation bis alles Drumherum...mehr muss ich nicht sagen...


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anita (31-35)

Juni 2016

Sauberkeit was ist das

1.0/6

Highlight war die Lage Der Rest ist unter jedem Standard... Toilettenbürste war nicht im Bungalow Comfort, auf Nachfrage hieß es, dass die Sambas sind. Unfassbar !!!!


Umgebung

6.0

Schöner Ausgangspunkt für Aktivitäten, man hält es da auch nicht all zu lange aus. Supermärkte in der Nähe nutzen und essen gehen bitte außerhalb. Bäckereien gibt es außerhalb sehr gute fürs Frühstück. Gärtnerei ist neben an und man kann an der Promenade entlang schlendern. Lage top ansonsten wären die schon lange pleite.


Zimmer

1.0

Wir hatten den Comfort Bungalow. Wer tote Spinnen, dreckige Abflüsse und muffige Tagesdecken, die beim Zimmerwechsel nie gereinigt werden als Comfort bezeichnet, ist dort gut aufgehoben. Die Terasse und Stühle waren von Vögeln voll ge*****en. Kaffeemaschine defekt, Spüle defekt, Dichtung kaputt. Als Geschenk wurde uns der dreckige, ölverschmierte Lappen auf die Küchenzeile gelegt. Klimaanlage hat nur stellenweise funktioniert, leider im Schlafraum gar keine vorhanden. Fliesen gebrochen im Bad, F


Service

1.0

Wir hatten keine Toilettenbürste, bekamen auch keine, da sie aus sind. Unzumutbar!!!


Gastronomie

2.0

Meeresfrüchtepizza unter aller S**. Die waren definitiv nicht mehr frisch. Service war unter allen Vorstellungen. Preise für die Qualität definitiv nicht berechtigt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Supermarkt mal offen, mal geschlossen. Marmelade aus dem Supermarkt außerhalb 1.05 Euro, Inder Anlage 3,50 Euro. Passierte Tomaten 3 Euro..... Also ohne Worte. Animation war unterirdisch. Entweder könnten sie gar nicht tanzen, oder du hast nur darauf gewartet, bis der Striptease los geht. Die Blonde große könnte wirklich gut tanzen, nur die Kids waren überfordert , die Papas begeistert und die Mamas verärgert. Am Strand kaum Schatten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(14-18)

Mai 2016

Tote Tiere

2.0/6

Tote Tiere auf der gesamten Anlage, welche selbst nach Ansprache auf das Personal nicht weg geräumt wurden. Bungalows schlecht eingerichtet, viel zu dunkel. Pool kleiner, als auf den Bildern ersichtlich. Abendessen absolut nicht zu empfehlen, da kalt und ungenießbar. "Hochbett" unzumutbar, Matratzen mit Spuren von Fekalien. Insgesamt sehr enttäuschend.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

(26-30)

Mai 2016

Beklaut mit Schlüssel !

1.0/6

Also wenn ihr einen beklauten Urlaub haben möchtet ist the garda village echt zu empfehlen! Bei uns in unserem Bungalow wurde eingebrochen ohne Spuren zu hinterlassen! Das heißt die haben einen Schlüssel und sind normal durch die Tür rein unsere Fenster waren alle geschlossen!! Sachen wie teure Uhren, Führerschein, Pässe selbst Klamotten haben sie mitgenommen! Mit zwei kleinen Kindern mussten wir nachts nach Deutschland zurück mit der Angst das nachts jemand rein kommt!!!Das geht zur Anzeige ! Das eigene Personal beobachtet und greift an sobald keiner da ist! Mit euch bin ich durch!! Drecksschuppen! Und bei unseren Nachbar auch 1 std vorher !! Ich wünsche euch viel Spaß mit unseren schönen Sachen der jenige soll bestraft werden! Bekommen auch noch ne Ansage mit "das ist nicht unsere Schuld" achja von wem denn sonst wenn nur ihr die gesamten Schlüssel vom Bungalow habt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (46-50)

Mai 2016

Auf keinen Fall wieder diese Anlage.

2.0/6

Unser Highlight war,das wir (3 Familien jeweils 2 Erw.und 2Kinder)den im Reisebüro !!!!!!!!! gebuchten Bungalow Komfort umtauschen konnten.Der Bungalow war viel zu klein .Ein Hochziehstockbett steht in der Wohnküche.Kein ausreichender Platz um unsere SAchen unterzubringen.Betten inWohnküche waren nicht gemacht,obwohl die Bungalows für 4 Personen gemietet waren.Spinnenweben in vielen Ecken. Duschen in 2 Bungalows mit Schimmel.Küchenausstattung völlig unzureichend .Kein Wasserkocher,kein Toaster,keine Kaffeemaschine,verbogenes Besteck,gechirr nur für 4 Personen.Den Frühbucherrabatt den wir gespart hatten ,haben wir dann für die Ferienwohnung ausgegeben.die Ferienwohnungen sind modern eingerichtet ,aber ebenfalls völlig unzureichende Küchenaustattung.Ebenfalls nicht gut sauber gemacht.Ganz wichtig vollkommen hellhörig.Bei voller Belegung ist das sicherlich nervend.Wir hoffen mit unserer Bewertung anderenUrlaubern Enttäuschungen zu ersparen und genau hinzusehen bei der Buchung.Ein schlechtes Zeugnis hat sich unser Reisebüro ausgestellt.Diese Bungalows dürften niemals vermietet werden und schon garnicht zu diesen Preisen.Ansonsten ist die Anlage gut geplegt ,der Pool ok .Das Essen in der Gaststätte denken wir auf Masse ausgelegt ,ein wenig lieblos angerichtet,aber günstig.Die Animation ja, ohne Niveau ,furchtbar.Das nächste mal werden wir ein anderes Reisebüro nehmen oder wieder selbst im Internet auf die Suche gehen.Aber trotzdem war der Gardasee sehr schön,tolles Wetter und Sirmione ist eine schöne Stadt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

Mai 2016

Anlage schön und gepflegt,Bungalows sehr schmutzig

2.0/6

Wir haben im Mai für unsere Familie 3 Bungalows gebucht. Alle 3 waren extrem schmutzig, es sah so aus, als wären sie seit Herbst nicht mehr geputzt worden. Das Geschirr war eklig und auch die komplette Küche schien ungeputzt. Vor dem Bungalow waren die Tische und Stühle unbenutzbar, weil extrem verschmutzt und überall Spinnweben. Auf unsere Reklamation hin wurde zwar ein Putztrupp geschickt, aber wirklich sauber war es auch dann nicht. Die Anlage selbst sieht sehr gepflegt aus und auch der Pool war in Ordnung. Das Personal an der Rezeption war auch sehr freundlich. Was uns auch noch gestört hat - es war in der Beschreibung angegeben, dass die Anlage über Tennisplätze verfügt, jedoch nicht, dass diese KOSTENPFLICHTIG sind. Wir haben diese Anlage aber hauptsächlich deshalb gebucht, weil eben DAS nicht angeführt wurde. Es wäre also wünschenswert, das auch in der Beschreibung anzuführen. Für eine 4-Sterne-Anlage vom Schmutz der Bungalows her gesehen - eine Katastrophe!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernhard (46-50)

Mai 2016

Atemnot, Tränen und Aufpreis! Eine Frechheit!

1.0/6

Wir hatten den Urlaub kurzfristig im Reisebüro über TUI gebucht. Dort waren die Bewertungen mittelmäßig aber nicht besorgniserregend. Bei der Buchung war der Reisepreis dann gleich um 90€ teurer, was wir noch akzeptieren und den Vertrag abschlossen. Am nächsten Tag schaute ich mir dann die Bewertungen auf Holidaycheck an und war entsetzt. Lediglich 40% Weiterempfehlung! Eine Umbuchung wäre nur unter hohen finanziellen Einbussen möglich gewesen. Hauptmangel war meist die fehlende Hygiene. Da unsere mitreisenden Kinder beide Asthmatiker und Allergiker sind fuhren wir mit größten Bedenken und diese wurden noch übertroffen. Bei Ankunft wurde uns ein total verdreckter Bungalow angeboten, welchen wir ablehnten. Der angebotene Ersatz war keinesfalls besser. Die Freundin unserer Tochter musste diesen mit Reizhusten und Atembeschwerden sofort wieder verlassen und es flossen die ersten Tränen. Nachdem wir mit Abreise gedroht hatten wurde uns auf Nachfrage ein drittes Apartment angeboten. Allerdings zu einem Aufpreis von 279€. Nach der Besichtigung waren es dann "nur" noch 154€. Auch diese Zimmer waren schmutzig, abgewohnt. Notgedrungen mussten wir akzeptieren. Hier einige Beispiele: im einem Nachttisch lag ein gebrauchtes Wundpflaster, überall Spinnweben, tote Falter in der Deckenlampe, Stockflecken an den Wänden und beim Anheben der WC- Brille kam einem ein derart penetranter Uringeruch entgegen (dem auch mit Unmengen Sakrotan nicht beizukommen war) und dann nur noch Sitzpinkeln angesagt war! Offensichtlich wurde auch hier keine Endreinigung vor Neubezug durchgeführt. Das Frühstücksbuffet war sehr eintönig und es stand lediglich ein Kaffeevollautomat zu Verfügung, was teilweise zu Wartezeiten führte. Auch hier mangelte es an der Hygiene. Wir hatten gleich am ersten Morgen ein Haar im Frühstücksschinken und später auch noch auf einem Croissant. Zudem bedienten sich Spatzen an den nur mit Tüchern abgedeckten Speisen. Die Hinterlassenschaften der Vögel war auch in den folgenden Tagen noch auf diesen sichtbar. Von da an ernährten wir uns nur noch von abgepackter Butter, Marmelade und Backwaren die hinter Glas aufbewahrt wurden. Dies reduzierte das ohnehin schon magere Angebot auf ein Minimum. Das Abendessen war an sich o.k., Das Personal war freundlich, bemüht aber teilweise überfordert. Bei Wartezeiten von bis zu zwei Stunden war das Essen auch noch teilweise lauwarm. Bei der Buchung wurde uns zugesagt, dass bei den Kindern zum Abendessen ein Softgetränk inbegriffen ist. Vor Ort war dies dann lediglich Wasser. Die anderen Getränke gab´s nur gegen Aufpreis. Die Außenanlagen sind sehr gepflegt. Der Poolbereich ist schön und mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet. An einigen Stellen lösten sich die Bodenfliesen, was zum Urlaubsende und nach einer Begehung durch einer Delegation behoben war. Da tags darauf drei Busse Jugendlicher ankamen, lässt sich ein direkter Bezug vermuten. Der Bademeister achtete penibel auf die Einhaltung der Bademützenpflicht, Würde hier nur überall so auf Hygiene geachtet. Der absolute Hammer war allerdings, dass lediglich eine Rolle (bei uns noch ca. 1/3 vorhanden) WC- Papier gestellt wurde. Bei weiterem Bedarf musste welches im Supermarkt (4 Rollen zu 2,50€) gekauft werden. Hier werden offensichtlich hygienische Mängel ignoriert und vorsätzlich die Gesundheit der Gäste auf´s Spiel gesetzt, denn schon bei der Ankunft wurde uns gesagt, dass solche Beschwerden häufiger vorkommen. Die teilweise positiven Bewertungen bzgl. der Wohnungen können unserer Meinung nach nur an evtl. renovierten Häusern liegen. Unsere Erfahrungen sprechen klar dagegen. Die Anlage an sich wäre schön gewesen, aber wir kommen bestimmt nicht mehr wieder!! Unvergesslich bleibt der wunderschöne Sonnenuntergang über den Bergen!


Umgebung

2.0

Schöner Blick vom Restaurant auf den See und den schönen Sonnenuntergang. Leider ist ein Besuch von Sirmione zu Fuß insbesondere am Abend eher schwierig, da der Weg (ca. 4 km einfach) teilweise am unbeleuchteten Seeufer entlang führt. Um die Anlage ist leider nichts geboten.


Zimmer

1.0

Bungalow sind für Asthmatiker und Allergiker unbewohnbar. Sehr schmutzig, abgewohnt, hellhörig. Entsprachen nicht den Bildern aus dem Prospekt. Einrichtungsgegenstände und Ausstattung teilweise defekt.


Service

3.0

Personal freundlich meist bemüht und teilweise überfordert. Sprache leider fast nur englisch.


Gastronomie

1.0

Frühstücksbuffet sehr eintönig, täglich die gleichen zwei Wurstsorten, eine Käsesorte. sehr schmutzige Vorhänge. Hätten wir das gewusst, hätten wir uns selbst versorgt. Haare in den Speisen, Vogelkot im Frühstücksbereich. Abendessen war in Ordnung. Es standen drei Vorspeisen, drei Hauptgerichte und zwei Nachspeisen zur Auswahl alternativ Pizza nach Wahl mit Salat. Die schlechte Bewertung resultiert in erster Linie aus dem schlechten Frühstück und mangelnder Hygiene.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage schön, ausreichend Liegen und Sonnenschirme, leider Bademützenpflicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

März 2016

Nie wieder

3.0/6

Das Ferienhaus ist nur für zwei Personen geeignet. Es gibt kein Backofen. Das Geschirr ist viel zu wenig. Man muss ständig abwaschen. Es fehlen Ablagen und Kleiderbügel. Ferner gibt es keine Weingläser und Biergläser.


Umgebung

5.0

Die Lage ist ideal für Ausflüge an den südlichen Gardasee


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helga (61-65)

September 2015

Die Bungalows sind eine Zumutung

3.2/6

Uns wurde ein Bungalow Nr. 1510 in der allerletzten Ecke angeboten, der schon im Aussenbereich ungepflegt, schmutzig und beim Öffnen der Tur einen muffigen Geruch ausstrahlte. Die Küchenzeile war einfach eklig und der Kühlschrank ungeputzt. Wir erhielten nach unserer Beschwerde und angeblicher "absoluter Auslastung" einen anderen Bungalow (...der Bungalow 1510 wurde nicht einen Tag wahrend unseres Aufenthaltes vermietet) . Dieser roch wenigstens so als wenn geputzt war und machte insgesamt einen halbwegs guten Eindruck. Die Duschtasse war allerdings austauschwürdig und die Duschwände teilweise schimmelig. Die Bungalows sind sehr klein, schätzungsweise 36 m². Für Familien mit Kindern nicht unbedingt zu empfehlen. Die gesamte Anlage und derPool machten einen guten Gesamteindruck. Wirfahren nicht noch einmal dort hin!!!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Franz (66-70)

September 2015

Gute Anlage und mieser Restaurantchef

3.8/6

Wir waren mit drei Klassen und rund 80 Personen dort. Die Anlage ist sehr weitläufig, schön und durchaus gepflegt. Die Bungalows sind extrem hellhörig und ausreichend ausgestattet. Bestellt waren jeweils zwei Schlafzimmer, erhalten haben wir ein Schlafzimmer und einen Wohn-Schlaf-Ess- und Küchenraum mit einem Doppelstockbett. Die Wasserversorgung in der Dusche war ziemlich schwierig. Die Räume waren fast alle gereinigt. Falls nicht wurde dies sofort nachgeholt. Leider wurde es uns nicht erlaubt, mit unserem Bus zu unseren Bungalows zu fahren. Daher mussten wir sowohl bei der Anreise als auch (trotz nochmaliger Nachfrage) bei der Abreise mit unseren zahlreichen Koffern und Taschen vom Eingang zur weit entfernten Unterkunft laufen und schleppen, obwohl außer uns fast nur andere Schulklassen dort waren. Davon abgesehen war das Personal an der Reception sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen im Restaurant (Halbpension) reichte aus, um satt zu werden, wenn man es freundlich ausdrücken will. Die Kellner waren sehr nett, aber was sie brachten war nicht so, dass man sich schon darauf freute. Lediglich der letzte Abend (Pizza) sorgte für Zufriedenheit bei unseren Kindern. Die Krönung war der zweite Morgen. Wir hatten am Vorabend mit den Kellnern vereinbart, um 7:15 Uhr zu frühstücken (Normale Öffnungszeit war 7:30 Uhr.), da wir nach Venedig fahren wollten. Als wir pünktlich dort standen, war die Tür zu. Auf mein Klopfen hin erschien dann der Chef und zeigte auf seine Uhr. Als ich ihm sagen wollte, dass wir um den frühen Termin gebeten hatten, drehte er sich nur mit einer sehr abfälligen Bewegung um und verschwand. Ein weiteres Klopfen ergab dasselbe Ergebnis. Als dann normal geöffnet wurde, verweigerte er jedes Gespräch und verwies nur auf seine Öffnungszeiten. Unserer italienischen Kollegin gegen über wurde er noch unfreundlicher. Von Service und einem guten Gastgeber-Gast-Verhältnis hat dieser "Herr" wohl noch nie gehört!!! Insgesamt ist die Anlage recht gut. Nur das Restaurant ist (zumindesten für Schulklassen) nicht zu empfehlen. Leider wurde uns diese Anlage nur mit Halbpension angeboten.


Umgebung

5.0

Schön. Diekt am See gelegen mit guter Aussicht.


Zimmer

4.0

Siehe oben! Etwas spartanisch, aber es geht.


Service

4.0

OK. Bis auf die EINfahrt und Ausfahrt.


Gastronomie

1.0

Siehe oben! Das Essen ist so, dass ich es bei normaler Bestellung dem Kellner zurückgegeben hätte. Der Chef ist einfach indiskutabel!


Sport & Unterhaltung

5.0

OK. Viele Angebote mit verschiedenen Sportarten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

August 2015

Einmal ist zu viel.

3.0/6

Die Bungalow/ Appartments sind sehr unhygienisch, wir kamen an und erhielten unseren Schlüssel + 1 Flasche Wein (war sehr nett) hatten einen Parkplatz direkt vor dem Haus. Wir machten die Zimmer Türe auf und schon sahen wir das übel, die einrichtung von 1980 was aber zur not nich ging. Dann die Wände dreckig, der Putz pröselte schon ab und "Schimmel" Im Wohn und Schlafbereich. Das ging leider gar nicht, haben uns dann beschwert und haben ein anderes Zimmer bekommen. (Das Erste war ein Standard und das andere dann ein Trilo Komfort). Wir schauten uns das dann an, super neu eingerichtet und neue Türen neues Bad usw. Dachten wir zuerst Super nahmen das auch dann (mit Zuzahlung). Wir haben dann unser Auto ausgeladen und wollten Duschen gehen, dann sahen wir das nächste übel. Das Badezimmer ist von oben bis unten voll mit Schimmel, in der Dusche, im Waschbecken an der Decke. Die neue Türe ist schon aufgeschwämmt (also die Zarge defekt) Die Beschichtung der Türen lösen sich schon. Haben uns dann beschwert, mussten dann nicht mehr dafür bezahlen. Es sollte jemand kommen der das saubert und sich anschaut, es kam niemand. Also Übernachtung sehr sehr schrecklich für uns.


Umgebung

5.0

Die Lage ist super wir hatten 4 meter zum Pool und zum Strand ca. 50 meter. Warn auch sehr schnell in Sirmione. Es sit eine Surfschule am Privatstrand und nochmal 100 meter weiter kann man sich Boote, JET-Skis usw. ausleihen. Die Anlage ist sehr große also muss einen guten Bungalow bekommen sonst ist alles sehr weit außeinander Restaurant, Super Market (Faire Preise) und eine Bar sind vorhanden.


Zimmer

1.0

Standard Zimmer einrichtung von den 1980 der TV, Bad einfach alles. Trilo Comfort Sehr neu und gut eingerichtet. Kühlschrank ist sehr gut mit Eisfach. Aber das Schimmel Problem ist halt für uns sehr schlimm gewesen.


Service

2.0

Service vom Personal am Empfang ist eigentlich sehr gut wegen unseren Problemchen. Aber das liegt vermutlich daran, weil sich sehr viele beschwert haben (Wie wir mitbekommen haben). Zimmerreinigung ist miserabel. Beistellbett und Internet sind übertriebene Preise. Die Bewertung ist mit 2 Sonnen, weil sich bemüht wurde uns ein besseres Zimmer zu geben. Ansonsten währen es eine.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant ist ein Eigenständiges unternehmen. Macht aber nichts. Wir hatten Halbpension. Frühstück: Es gab eigentlich jeden Tag das selbe (bis auf ein paar Kleinigkeiten) war aber voll in Ordnung und sehr gut. Wurst, Käse, Marmelade, Joghurt, frisches Obst, Kuchen, Müsli, Eier Bacon ( ab 8.30) Kaffe, Latte, Capuccino und Säfte. Abendessen: Wir haben zuerst die normale Karte bekommen, haben dann gesagt wir haben Halpension und bekamen ein Papierblatt A4 mit ein paar Speisen. Wo w


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist sehr gut, bis auf ein Paar Nachteile. Es ist verboten am Pool: -Rauchen -Trinken -Essen -Eis -Bier usw. stand nicht auf der Internetseite. Es ist Badekappenpflicht, stand auch nirgends. Man kann sehr schön bahnen Schwimmen, wenn man gleich um 9 Uhr dort ist (Pool ist von 9 -19 Uhr geöffnet). Es gitb genügend möglichkeiten zum liegen, aber für 6 Liegen 1 Schirm leider. Für Menschen mit Behinderungen werden extra Plätze mit Schirmen reserviert, was ich Super finde.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maik (36-40)

August 2015

Gardasee und Garda Village never mehr!

3.0/6

Die Unterkünfte sind recht altbacken. Nach Ankunft bin ich erstmal mit dem Werkzeug aus dem Auto losgezogen um die wackligen und defekten Möbel kindersicher zu machen. Der Spielplatz ist eine einzige Anhäufung von Todesfallen! Sämtliche Fuswegplatten lose oder schlecht verlegt. Schaukeln und Minigolfanlage defekt. Die Kletteranlage lädt zum abstürzen ein. Fazit kein Gerät ist ohne Mängel und dass können Sie ja mal ihren Kindern erklären. Der See ist zwar nah und der Blick in die Ferne kann sich sehen lassen. Zum Baden ist der See erher nicht geeignet,unbedingt Schuhe anziehen die Steine sind der Haß. Von scharfen Kiesel bin Felsbrocken ist alles dabei. Wir hatten wenig Wasser im See und so wurden auch diverse Betonrohre sichtbar die wohl auch am Badestrand verklappt wurden. Für das Geld was man da hinlegt sollte sowas nicht sein. Die Poollandschaft ist Okay trotz Badekappenpflicht, das hat uns eher nicht gestört. Dennoch nervt das trotz Badeordnung sich keiner an diese gehalten hat. Das Ballspielen im Pool was eigentlich verboten war,hat doch sehr genervt dafür sind die Becken einfach zu voll. Rennen ist eigentlich auch verboten macht da auch Sinn,ständig klatschen Kinder hin weils auf den Fliesen Viel zu glatt Ist.Das Personal im Restaurant ist genervt und patzig. Für uns kommt der Gardasee nicht mehr in frage,dann doch lieber wieder richtiger Strand und ordentliches Hotelzimmer.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

sind bewohnbar aber unterster Standard


Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

genervtes Personal,getrennte Rechnungen fast ein Unding,


Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Spielplatz war das Letzte!


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (41-45)

August 2015

Schöne Ferienanlage, schlechte Unterkunft

3.8/6

Die Ferienanlage ist eigentlich recht schön, jedoch etwas ausserhalb vom Zentrum gelegen.Wir hatten einen Standardbungalow für zwei Erwachsene und ein Kind gemietet.Der kleine Bungalow war extrem abgewohnt, spärlich ausgestattet und sollte dringend renoviert werden.Ausserdem scheinen die Reinigungskräfte Ihrern Aufgabe nur bedingt nachzukommen (Sobald man in den "Ecken" nachschaut, kann es einem schlecht werden).


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kathi (26-30)

August 2015

Schmutziger Bungalow für verhältnismäßig viel Geld

2.0/6

Küche neuwertig, Bad absolut dreckig, unhygienisch und herunter gekommen. Schlafzimmer ok, Schlafcouch nicht empfehlenswert, Küchenausstattung zu wenig, Außenanlage insgesamt dreckig


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (31-35)

August 2015

Die Anlage sieht uns nicht mehr

1.2/6

Ich hab zwar schon eine Bewertung abgeschickt aber anscheinend wurde diese nicht gespeichert da ich alles genauestens beschrieben habe wie dreckig es dort ist. Am schlimmsten ist, wie schon gesagt, die Hygiene. Hellhörige Zimmer, wir konnten in den 5 Nächten fast kein Auge zumachen. Wir haben 5 Nächte gebucht, jedoch reisten wir bereits in der 5. Nacht wieder ab und ich ärgere mich heute noch dass wir uns nicht gleich vor Ort beschwert haben über das dreckige Quartier und auch keine Beweisfotos darüber gemacht haben, wieviel und wie lange wir geputzt haben bevor wir überhaupt 1 Stück Lebensmittel in die Küche gelegt haben. Ich sage nur: Frechheit siegt wenn man Profit schlagen möchte, nur an die Familien wird gar nicht mehr gedacht :(.... ich weiß auch nicht wo die ganzen positiven Bewertungen herkommen. Wahrscheinlich selbst zurecht gedichtet und ins Netz gestellt.....


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca Kalisch (36-40)

Juli 2015

Ein unvergessliches Sommermärchen

6.0/6

Wir haben uns bewuust zum 2. Mal für Garda Village entschieden, da es bereits letztes Jahr ein wunderschöner Aufenthalt war. Der gemietete Bungalow Standard war vollkommen ausreichend und zu unserer vollsten Zufriedenheit eingerichtet. Die Küche war ausgestattet mit einem großen Kühlschrank + Gefrierfach, 2 Plattenherd und Mikrowelle. Genügend Einbauschränke waren als Stauraum vorhanden. Der Bungalow war sehr sauber. Eine gemütliche Terasse hat viele schöne Abende bereitet. Die Negativen Bewertungen, die über Garada Village abgegeben wurden kann man nicht teilen und nachvollziehen, da das Preisleistungsverhältnis einfach stimmt. Außerdem haben die ein Super-Animationsteam, die Abend für Abend ein gutes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein bieten. Die Animatoren sind der Hammer. Sie sind sehr professionell und die Leistung, die die am Tag bringen ist einfach der Wahnsinn. Alle sind sehr Freundlich in Garda Village. Super war auch die neue Bar (Panorama Bar). Das Personal der Bar waren super freundlich und haben jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Diese ist sehr zu empfehlen. Das Essen im Restaurant war sehr gut, Personal sehr freundlich. Die Mitarbeiter des Supermarktes waren ebenfalls sehr freundlich. Ein großes Lob auch an die Pförtner, die jeden Tag und Abend für Abend für die Sicherheit der Gäste sorgen. Und super freundlich sind. Fazit Garda Villlage ist unser Lieblingsurlaubsziel und wir kommen mit 100% Sicherheit Jahr für Jahr wieder. Riesen Dank an alle Mitarbeiter für einen wunderschönen Urlaub. GRAZIE Bianca Kalisch


Umgebung

6.0

Die Anlage ist in unmittelbarer Nähe des Strandes wo ma super Relaxen kann oder auch schöne Tage im See verbringen kann. Ein wunderschöner Markt gibt es am Dienstag in Colombare wo man gut Anziehsachen kaufen kann. Auch dort gibt es einen kleine Supermarkt und viele Eiscafés. IN der Nähe gibt es genügend Restaurants ob für Fischliebhaber oder typischer Pizza Pasta , Burger Fans, für jeden ist was dabei Direkt an der Hauptstraße hält der Linienbus, womit man nach Veronia Pischierra, Desenz


Zimmer

6.0

Die Bungalows haben eine ausreichende Größe Klimaanlage vorhanden An der Sauberkeit ist nichts auszusetzen.


Service

6.0

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist hervorragend. An der Rezeption sprechen die Mitarbeiter ohne Probleme Deutsch, so dass es zu keinen Verständigungsproblemen kam. Alle anderen Mitarbeiter von Garda Village geben sich alle Mühe um sich zu verständigen auch wenn man nicht perfekt Englisch oder ialienisch kann. Die Bungalows waren sauber Arztangebot ist vorhanden. Für Kinder wurde ein super Animationsprogramm von Morgens bis Abends angeboten. Umgang mit Beschwerden können nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Die Speisen im Restaurant sind lecker und preislich angemessen. Service sehr nett. Sauberkeit am Restaurent ist nichts auszusetzen Egal ob regionale oder auch typisch deutsche Speisen wie Schnitzel mit Pommes oder für die KLeinen Nuggets mit Pommes werden angeboten. Es sind genügend Bars vorhanden, wobei die Panorama Bar besonders hervorzuheben ist. Direkt mit Blick auf den See kann man hier kleine Speisen, Eis, Longdrinks, Bier, Wein erhalten. Die Mitarbeiter sind super freundliche. Hier


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand und Pool ist super Sauber Liegestühle und Sonnenschirme ausreichend vorhanden und in sehr gutem Zustand. Man konnte Tretboote, Motorboote und Jet Skis mieten. Außerdem kann man auch Surfen bei einem supoer lieben Surflehrer erlernen. Das Highlight des Tages war immer das Abendprogramm im Thetarer, wo das Animationsteam ein wunderschönes Abwechslungsreiches Programm geliefert hat. Spiele, Theaterstücke, Sambazirkus, Tanzen etc. Für jeden war was dabei. Die Animateure sind der Hamme


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Liliana (31-35)

Juli 2015

Alt, schmutzig einfach nur eklig

1.0/6

Es ist eine Tole Lage, direkt am see, leider legen sie hier kein wert auf Hygiene, nach dem ich erst das wc und die duschkabine desinfiziert habe, haben wir uns erst rein vertraut. Alles so schmutzig. Die Zimmer extrem klein decken ekelhaft, bode schmutzig, Küche nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Das tollste war das es direkt am see ist, eigentlich eine Tolle lage mit sehr viel potenzial, leider legen sie kein wet auf die gäste


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Es war alles dreckig, es hat gestunken, bad zimmer war alle mit Schimmel, alles ziemlich alt 40 oder 60 jahren, das sollten man nicht mehr in Service sein.


Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Ich habe recklamiert, die Dame am der Rezeption nahm das zu Kenntnisse, und versprach es komm jemand, die nie kamt.


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Der boden war dreckig, überall lag papier oder essen


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rolf (36-40)

Juli 2015

Alles gut mit Sagrotan

2.2/6

Eine Anlage mit einer tollen Lage zu Sirmione, die leider etwas in die Jahre gekommen ist. Die Klimaanlage geht mal oder sie geht nicht. Techniker sind relativ hilflos und ein Hämmern mit dem Besen gegen die Klimaanlage soll Abhilfe schaffen. Die Zimmer sind zu hellhörig und mit lauten Nachbarn ist es wirklich schwer zu schlafen. Wenn der Nachbar den Wasserhahn aufdreht, pfeift es wie ein Düsenjet und man steht im Bett. Bei uns lief noch Wasser vom Bad des Nachbarn in unser Bad. Wir haben es einfach gelassen und akzeptiert. Richtig geputzt wurde wohl auch nicht, da wir Spinnen und Käfer als Untermieter hatten. Wer als Vermieter die Duschkabine regelmäßig putzen würde, hätte wohl auch weniger Schimmel. Menschen mit Putzfimmel werden hier keine einzige Nacht verbringen. Also entweder in ein besseres Hotel gehen, oder viel Sagrotan mitbringen.


Umgebung

4.0

Super Lage wenn man am richtigen Ende der Anlage wohnt. Wir mussten durch die komplette Anlage um zum See zu kommen. Das war etwas weit weg.


Zimmer

1.0

Schmutzig und abgewohnt. Ansonsten sind die Zimmer zweckmäßig aber eher etwas zu klein geraten. Ein Unterschied zwischen Comfort und Normal war für uns nicht erkennbar.


Service

2.0

Es geht nicht um Service es geht um Geld verdienen


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Den Pool kann ich nicht bewerten, da wie vor 50 Jahren Badekappenpflicht herrscht. Wir haben uns daher gegen einen relativ schönen Pool entschieden. Schade, dass der Betreiber hier wohl etwas rückständig ist und ihm die Wünsche der Gäste egal sind.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heidemarie (46-50)

Juli 2015

Schlimmster Urlaub

1.7/6

Die Größe des Areals ist unüberschaubar. Die Zimmer dafür ach so klein. Von Sauberkeit kann man NICHT in keinster Weise sprechen, Für eine Reinigung, frische Handtücher oder Internet durfte man einen stolzen Preis zahlen. Das Frühstück war ein Witz, doch das Abendessen war dafür gut.


Umgebung

3.0

Schöner See. Schreckliches Hotel. Sirmione ist sehr schön.


Zimmer

1.0

Dreckig und VIEL zu klein für 4 Personen. Sie wollten uns ein Stockbett für zwei Jugendliche (16 und 15 Jahre) als geeignet verkaufen. Dieses "Bett" war nicht nur äußerst instabil sondern auch viel zu klein und komplett verdreckt. Darauf waren noch Fäkalspuren der Vorbesucher zu finden. Sie stellten uns einen Kasten, welcher nicht mal für eine Person gereicht hätte, für vier Personen zu Verfügung. Es gab nicht einmal Badematten im Badezimmer.


Service

2.0

Die Abendbedienung war äußerst freundlich, an der Rezeption wurde gut deutsch gesprochen. Dennoch war die Kellnerin in der Früh entweder nicht ganz zufrieden mit ihrem Job oder sie hatte ca. 7 Tage die Woche nicht genügend Schlaf bekommen.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück bestand aus einer Sorte Wurst, Schinken, Käse, aus Orangensaft welcher immer leer war und einer Sorte Weckerl, Croissant und zwei verschiedene Muffins welche vom Vortag noch über geblieben sind. Abends war alles sehr gut, bis auf die dreckigen Tischtücher welche nie gewaschen oder gewechselt wurden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Badekappenpflicht - anscheinend wollten sie ihren Pool nicht regelmäßig oder mit viel Aufwand reinigen. Sport und Unterhaltung - Was?!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(19-25)

Juni 2015

Super Lage

5.0/6

Jedes Bungalow hat seinen eigenen Parkplatz ca 5m von seinem Bungalow entfernt. Von der Rezeption bis zum See mit Privatstrand braucht man nur 5 Minuten zu Fuß. BADEHAUBENPFLICHT IM POOL!! Bungalow war sehr sauber.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mara (41-45)

Juni 2015

Badehaubenpflicht am Pool!!! :-( Geht gar nicht!

3.6/6

Das größte "Manko" dieser Anlage ist die Badehaubenpflicht (!!!) am Pool! Das hatten wir in noch keinem Urlaub - nicht in Italien und auch nicht anderswo - da fühlt man sich ja 50 Jahre zurückversetzt! War auch in der Beschreibung der Anlage nicht angeführt. Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir diese Anlage definitiv nicht gebucht. Das ist auch der Grund, warum wir dort nicht mehr Urlaub machen werden! WLAN gegen Gebühr ist auch nicht mehr zeitgemäß. Allerdings schöne Lage, direkt am See; Viele Familien mit Kindern.


Umgebung

4.0

Direkt am See gelegen; Nähe zu Sirmione;


Zimmer

5.0

Die von uns gebuchten Komfortbungalows hatten zwei Schlafzimmer, Möbel auf dem Balkon waren vorhanden; Klimaanlage funktionierte gut; Küche war halbwegs gut ausgestattet; Kaffeemaschine war nicht vorhanden; Bad und Toilette waren sauber.


Service

4.0

Komfortbungalows waren sauber, Betten überzogen, Bade- und Handtücher lagen bereit, Bad war sauber geputzt. Wachmänner am Eingangstor waren immer freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Wie schon im o.a. Text angeführt, herrscht am Pool Badehaubenpflicht - DER Grund für uns, diese Anlage nicht mehr zu buchen!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

Juni 2015

Toller Familienurlaub

4.8/6

Bis auf die doch sehr kleinen Bungalows hatten wir an diesem Urlaub nichts auszusetzen und waren im Nachhinein froh dass wir uns nicht vom Gehetze vieler Bewerter haben abschrecken lassen. Ob Austattung und der allgemeine Zustand der Bungalows 4 Sterne entspricht, sei mal dahingestellt, aber der Rest der Anlage und der Freizeitangebote sowohl für jung und alt sind es allemal. Hier wird es einem nicht langweilig. Und wir fahren ja nicht an den Gardasee um dort Tag und Nacht im Bungalow zu verbringen. Wir waren immer in Action und davon wird sowohl in der Anlage als auch am Gardasee genug geboten. Wer sich daran stört dass es im Süden Ameisen und evtl. Käfer gibt, ist in südlichen Gefilden schlichtweg falsch aufgehoben. Die hatten wir auch i.d.R. nur außerhalb des Bungalows. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit wenn wir was brauchten. Auf freundliche Anfragen wurde auch sehr zuvorkommend reagiert. Manchmal muss man vielleicht einfach selbst mal freundlich sein - wie man in den Wald hineinschreit.... Wir hatten definitiv schon schlechtere bzw. Gleichwertige Unterkünfte am Gardasee und die waren sogar von Privat vermittelt. Da hätte man sich durchaus mehr erwarten dürfen, wenn die Besitzer auch mal selbst dort Urlaub machen. Auf jeden Fall hatten unsere Jungs - 11 und 4 Jahre alt - selten so viel Spaß im Urlaub, da insgesamt sehr viele Familien die Anlage besuchen und somit immer Spielkameraden vorhanden waren . Und Mama und Papa konnten sich auch entspannen. Wer sich daran stört dass am Pool Badekappenpflicht besteht, darf halt in Italien keinen Urlaub machen bzw. muss ans Meer fahren. Die Badekappenpflicht besteht fast überall in Italien an Pools. Bezgl. Sauberkeit: Zweimal am Tag wurde vom Bademeister eine Wasseprobe pro Poolbecken genommen und ausgewertet. Außerdem wurde es nicht so eng gesehen wenn man nur am Poolrand saß oder im Kleinkinderbecken den Kindern mit den Füßen im Wasser beim planschen zusah und keine Kappe aufhatte.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juni 2015

Die fetten Jahre sind vorbei

3.6/6

Wir hatten einen "Comfort" Bungalow gemietet. Von der Größe darf man nicht viel erwarten. Die Bungalows sind lediglich zum Schlafen geeignet und nur sehr zweckmäßig eingerichtet. Man kann nur hoffen, dass das Wetter mitspielt und man sich im Bungalow nur selten aufhalten muss. Die Terrassen sind i.O. Wir waren schon mehrmals zuvor in Garda Village- daher war uns dieser Umstand bekannt und für uns akzeptabel. Wir mussten leider feststellen, dass die gesamte Ferienanlage sehr stark verkommen ist. Dort wo Abends in Theaterkulisse die Animation stattfindet, konnten früher Kinder noch mit den Inlinern und Rollern Ihre Runden drehen. Mittlerweile bröckeln dort die Fließen und es sind Löcher im Boden. Die Treppenstufen benötigen dringend einen neuen Anstrich. W-Lan für 15 Euro/Tagespreis ist ein absolutes "no go"/nicht mehr zeitgemäß. Hier wird m.E. der Gast nochmal so richtig gemolken. Um kurz die Nachrichten zu lesen und ein paar Bilder nach Deutschland zu schicken, war die Tagesflat meines Handy-Anbieters für 2,95€ wesentlich erträglicher- und mein Anbieter macht hiermit wohl auch noch Gewinne. Zudem bietet fast jedes Restaurant am Gardasee kostenloses W-Lan an. Ebenso haben uns auch die Preise für den Fahrradverleih abgeschreckt. Diese wurden Stunden bis Wochenweise (70€) erhoben. Hier sollte sich der Betreiber mal Gedanken machen wieso den meistens viele Fahrräder nicht vermietet rumstehen. Auch habe ich mitbekommen, wie eine Familie Minigolf spielen wollte und nach kurzer Info an der Schlägerausgabe dann wieder den "Rückzug" angetreten hat. Der Preis ist mir hier nicht bekannt- jedoch war der Minigolfplatz nahezu die komplette Zeit ungenutzt- Schade! Die Gästestruktur war breit gemischt. Viele Familien mit Kindern aber auch ältere Ehepaare und Jugendliche die per Bus kamen. Unserem Wunsch- einen Bungalow zu bekommen welcher nicht direkt an der Straße liegt- wurde entsprochen.


Umgebung

6.0

Die Lage von Garda Village ist der Hauptgrund weswegen wir schon mehrmals diese Anlage aufgesucht haben. Die Ferienanlage liegt direkt am Gardasee und man kann diese auch zu Fuß perfekt über den Strand verlassen und ist schnell in Sirmione und kann den PKW stehen lassen. Einen kleinen Supermarkt, ein Restaurant und auch ein Textilwarengeschäft befinden sich im Park. Um den Park herum befinden sich außerdem auch mehrere Einkaufsläden welche in wenigen Autominuten erreichbar sind. Ebenso gi


Zimmer

2.0

Wirklich gestört hat uns die Sauberkeit bei der Ankunft. Der Boden war richtig dreckig und in jeder Rille dieses Bungalows hat sich der Dreck gehäuft. Auch die Schlafcouch ist total verfleckt und nur nutzbar wenn man mehrere Laken darüber legt. Die im Schrank liegenden Wolldecken rochen extrem muffig- wir hätten diese nicht nutzen wollen. Aus dem Duschkopf spritze das Wasser in alle Richtungen und die Dusche war mit Schimmel behaftet. Auf der Küchen - Spüle war ein schimmelartiger Flec


Service

4.0

Die Angestellten waren stets freundlich und an der Rezeption spricht man ohne Probleme deutsch. Bezüglich der Zimmerreinigung habe ich unter dem Punkt "Allgemein" schon alles geschrieben- diese ist einfach nur schlecht. Da ich an einem Sonntag Abend gerne ein Fußballspiel gesehen hätte und leider das Bild komplett eingefroren war, rief ich bei der Rezeption an. Diese wollten den Hausmeister informieren. Leider hat sich an der Tatsache, dass der Sender ARD nicht funktionierte auch anderthal


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Da am Pool eine Badekappenpflicht besteht haben wir diesen nie genutzt. Dies ist ganz Gewiss nicht überall in Italien so und m.E. auch nicht zeitgemäß. Schwimmen waren wir direkt am Strand im Gardasee. Der Strand selbst ist zwar kein Hingucker aber einigermaßen sauber. Duschen am Strand sind vorhanden. Der Duschbereich ist aber nicht unbedingt hygienisch.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juni 2015

Wir haben uns gut erholt

4.5/6

Wir waren nun zum dritten Mal in der Ferienanlage. Obwohl wir über unseren Reiseveranstalter extra gebeten hatten einen Bungalow NICHT in der Nähe des Schwimmbades zugewiesen zu bekommen (wegen der doch etwas nervigen Musik und dem üblichen Geschrei im Bad) sollten wir in einen Bungalow in Schwimmbadnähe ziehen. Unser Reiseveranstalter hatte angeblich nichts mitgeteilt. An der Rezeption wurde uns ein Bungalow abseits des Bades zunächst gegen Aufpreis angeboten. Als zwei Stunden später auch noch eine grölende Schulklasse in unsere Nachbarschaft zog, schien der Urlaub eine Katastrophe zu werden. Bei der erneuten Vorsprache in der Rezeption wurde uns dann OHNE AUFPREIS ein Bungalow mit Sehblick angeboten! :-) Die Bungalows sind nach unserem vorletzten Aufenthalt ( 2010) vermutlich renoviert worden, sie waren sauber und mit einfachem aber ausreichendem Mobiliar ausgestattet. Die Bungalows sind u. E. für 4 Personen viel zu klein, zu zweit kamen wir dort gut zu Recht. Abends ab ca 20.30h bis 22:30h hörten wir Lautsprecherdurchsagen und Diskomusik. Die Geräusche kamen von der allabendlichen Animationsveranstaltung (die nur mäßig besucht war und für Erwachsene langweilig war). Daran kann man sich aber gut gewöhnen und wir waren bei bestem Wetter jeden Abend auf der Terrasse des Bungalows. Der auf dem Gelände sich befindende Laden ist teuer und daher nur für Fälle , wenn etwas vergessen wurde einzukaufen. Ansonsten empfehlen wir den "Pennymarkt" 5 Autominuten von der Anlage. Die Wohnanlage schien uns zu Beginn der Sommerferien nur sehr mäßig besucht zu sein, das hat uns überrascht.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juni 2015

Super!

5.4/6

Wir waren 5 Tage lang in der Ferienanlage Garda Village. Die Bungalows waren super, sie waren zwar nicht groß, jedoch hatten wir zu zweit genügend platz. Direkt am See befand sich ein Restaurant dass zur Ferienanlage gehörte, die Pizzas waren lecker und die Preise waren auch in ordnung. Die Stadt Sirmione konnte man auch zu Fuß errreichen (ca 20min) oder mit dem Bus. Dort gab es viel zu sehen, z.B das Schloss, jede Menge Eisdielen und vieles mehr. Das einzige negative war die Badehaubenpflicht am Swimmingpool.. Doch wir kommen bestimmt wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lea (14-18)

Mai 2015

Schöne Anlage für Schulklasse n

4.2/6

Gepflegte Anlage direkt am Gardasee. Geeignet für Schulklasse.


Umgebung

5.0

Direkt am See. Einkaufsmöglichkeiten mit dem Auto schnell zu erreichen. (Es gibt auch einen kleinen Laden in der Anlage).


Zimmer

4.0

Kleine Bungalows - jedoch sehr sauber. Handtücher und Bettwäsche vorhanden. Nicht in jedem Bungalow hat man WLAN. ( Das muss man kaufen 5 Stunden - 5 euro)


Service

6.0

Freundliches Personal. Teilweise wird englisch gesprochen.


Gastronomie

3.0

Geringes Angebot an Essen. Teilweise hat man, wenn man zu spät zum Frühstück kam, fast nichts mehr bekomme. Restaurant an sich schön direkt am See gelegen. Mangel: An einem Morgen befand sich in einigen Brötchen ein kleines Plastik Stück. Personen mit Allergien etc. (Laktose etc.) haben anfangs kein entsprechendes Essen bekommen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool War noch nicht geöffnet. Vor der Animationbühne, die nicht verwendet wurde, wurde abends Musik gespielt (moderne Tanzmusik)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

10c (14-18)

Mai 2015

ESSEN UND HYGIENE ,geht gar nicht !!

3.7/6

Also ich habe dort mit meiner Klasse die Abschlussfahrt verbracht und muss leider sagen das ich in Sachen Sauberkeit der Bungalows und von dem Geschmack sowie auch Aussehen des Essen dort sehr enttäuscht war. Beim Öffnen unserer Bungalows traf uns ein sehr ekelhafter Geruch in entgegen. Der Boden war noch nass und müsste erstmal von uns getrocknet werden. Nachdem wir das ganze Bungalow desinfiziert hatten wagten wir uns erst richtig hinein. Zum Essen brauche ich nicht viel zu sagen ... 3-Gänge Menü ? Totaler Reinfall!! Lasagne hat nach einen Aschenbecher geschmeckt und die Gerichte unterm Strich nicht mehr als " ekelhaft - naja" . Das einzig gute an dem Garda Village war mit Abstand die Lage . Man hat keinen weiten weg bis zu Gardasee und kann so jeden Tag den wundervollen Sonnenuntergang genießen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (19-25)

Mai 2015

Schmutzig und nicht zu empfehlen!

2.0/6

Sehr schmutzig sind die Bungalows. Von 4 Sternen kann hier nicht die Rede sein. Das einzigste positive ist der kurze Weg zum See.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Mai 2015

Für Italien eine Schande - Zimmer 1207

2.8/6

Die Anlage ist sehr schön und weitläufig - es gibt Bungalows und Mobile-Wohneinheiten. Leider war zumindest unserer und die umliegenden Bungalows überhaupt nicht renoviert - Standard mindestens seit Bau der Anlage (ca. 40 Jahre). Im Bad war überall Schimmel und die Duschbrause traute man sich kaum anzufassen. Weiter vorn in der Anlage sind wohl schon einige Teilbereich renoviert und besser - aber den Zustand unseres Bungalows ausgenommen der neuen Küche kann man niemanden zumuten. Zudem war der Bungalow nicht sauber - alle Terassenstühle verdreckt usw. ... Vor allem mit Kindern sollte man sich überlegen, ob sich ein Urlaub in diesem Bungalow lohnt. Die Couch konnte man nicht benutzen - leider Bruchgefahr ... Für die Zukunft sollten alle Bungalows renoviert werden - die Anlage an sich mit der Nähe von 100m zum Strand ist sehr schön, aber mit dieser Unterkunft nützt auch die schönste Anlage nichts.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

Mai 2015

Unverschämt

1.8/6

Wir sind als Klasse dahin gefahren, da macht man eh schon viele Abstriche für z.B Essen usw..! Aber das Essen war nur noch unverschämt dass wir sowas essen mussten! Die leute die wo am Vortag Schnitzel bekamen haben wir das Schnitzel zu unserem Salat gegessen. Freundlich kennen die in dieser Anlage nicht! Pool musste man mit Badekappen reingehen wo gibt es sowas noch???? Übringens: Badekappen musste man für 3 euro kaufen! Viele Bungalows waren alt, dreckig und nicht schön eingerichtet! Garda Village: NICHT EMPFEHLENSWERT!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chayma (19-25)

Oktober 2014

Klassenfahrt

2.0/6

Man weiß garnicht wo man anfangen soll... Also als wir als Klasse da ankamen haben wir erst mal einen Schock bekommen weil die Zimmer so dreckig waren :/ unser Kühlschrank war eckelhaft unsere Betten voll mit Haaren wir haben so viele Flecken auf der Matratze gehabt das selbst unsere eigene Bettwäsche nicht geholfen hat der Pool war geschlossen und alles war dreckig und das schlimmste von allen -war das Essen! Es gab Leute bei uns die weder gefrühstückt Mittag oder Abend gegessen haben weil es eckelhaft war! Wir mussten dann warten bis wir die ausflüge gemacht haben um in anderen Städten zu essen... Oder haben den METRO paar meter von garda villiage eingekauft... Als Klassenfahrt würde ich es niemanden empfehlen! Das einzige gute an der Klassenfahrt waren die Ausflüge aber bestimmt nicht der Aufenthalt! Unser WLAN für den wir 5 Euro pro Paar Stunden bezahlt haben hat nicht funktioniert und die waren alle so unfreundlich! Mit dem Preis was wir bezahlt haben war das kein 4 Sterne wert! Außerdem al das was auf den Bildern ist sieht nicht so aus! Es täuscht


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jonas (19-25)

Oktober 2014

Schöne Lage, schlechtes Essen

3.5/6

Pro: -Die Ferienanlage liegt dirket am Gardasee und es gibt einen direkten Zugang zum See. Ein Beach-Volleyballfeld ist auch vorhanden. - Ferienwohnung war sauber und Mobiliar nicht beschädigt. Die Größe war für 4 Personen in Ordnung aber auch nicht riesig. - Weitläufige Anlage, viel Grün, ruhig gelegen - Sportanlagen, wie Fußballfeld und Basketballplatz gepflegt und kostenlos nutzbar Contra: -Das Essen. Fleischgerichte waren kalt und zäh und es gab an 3 von 7 Tagen genau das Gleiche. Frühstück ging in Ordnung, aber nichts Besonderes. - komplizierter Aufbau der Anlage. Oft musste man weite Wege laufen, obwohl bestimmte Einrichtungen (wie Restaurant) keine geringe Entfernung (Luftlinie) hatten. - Supermarkt in der Anlage sehr teuer. -> Großmarkt 15 Minuten zu Fuß entfernt. Neutral: -Pool (war zu unserer Reisezeit bereits geschlossen) Durch das sehr schlechte Essen, welches in keinster Weise einem 3-Sterne Standard entspricht, würde ich diese Ferienanlage nicht weiter empfehlen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (41-45)

September 2014

Ideal für den Familienurlaub

4.9/6

Für Familien mit Kindern das ideale Familiendomizil. Schöne Poolanlage. Direkt am See gelegen. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

September 2014

Alles ok! Immer wieder gerne!

5.3/6

Immer wieder Gerne war echt Super !! Auch für Kinder geeignet!! Dann allerdings großes Bungalow zu Empfehlen!! Wir werden wieder hingehen!!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

September 2014

Maxi Caravan

4.9/6

Jederzeit wieder... Insgesamt schöne und gepflegte Anlage. Sehr kinderfreundlich, nettes Personal, Einkaufs-, Wasch- und Restaurantmöglichkeit vorhanden. Küchenausstattung könnte umfangreicher sein.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Patrizia (46-50)

September 2014

Lage sehr schön, Hygiene katastrophal

2.5/6

Sehr weitläufige Anlage, bestehend aus Mobilhomes und Bungalows. Viele Familien mit Kindern. Sehr schlechte Internetverbindung.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist ca. 10 Fahrminuten von Sirmione gelegen. Zum See selbst ist es je nach Lage der Wohneinheiten ein Katzensprung.


Zimmer

1.0

Der sogenannte "Superior Bungalow " ist sehr altmodisch und spartanisch eingerichtet. TV vorhanden, 3 Deutsche Kanäle. Die Klimaanlage ist sehr laut. Die Wändesind sehr hellhörig zum Nachbarbungalow . Minimalitstische Küchenausstattung.


Service

1.0

Freundlichkeit an der Rezeption gut, sehr gute Deutschsprachkenntnisse und schnelle Abwicklung. Die Zimmerreinigung jedoch ist eine Katastrophe. Nicht gereinigter Bungalow, Haare und Wollmäuse in allen Räumen. Die Duschkabine komplett durchzogen mit Stock und Schimmelflecken, Amaturen und WC verdreckt. Nur durch hartnäckiges Verhalten kam nach 1 Stunde eine Putzkolonne, wobei es unmöglich ist, ein derat verdrecktes Badezimmer noch von Stock und Schimmelflecken zu reinigen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kathrin (14-18)

September 2014

Nie wieder. Wofür stehen die 4 Sterne?

1.1/6

Diese Unterkunft ist nur für Gäste zu empfehlen, die keinen Wert auf Sauberkeit legen und denen die Essensqualität egal ist. Die schlechteste und vor allem schmutzigste Unterkunft in der ich je war. Mit meiner Klasse war ich im Garda Village auf Abschlussfahrt. Eigentlich sollte eine Abschlussfahrt in schöner Erinnerung bleiben, nur leider war unsere Unterkunft ein Albtraum. In der gesamten Woche habe ich mich gefragt, wofür die vier Sterne stehen. Jetzt weiß ich es! Sie stehen für: Schmutz, starker Schimmelbefall in Bad und Dusche, abgewohntes Mobiliar und nicht vorhandenem Service! Zusätzliche Decken und Kissen, die man im Schrank vorfindet, werden offensichtlich nie gereinigt, denn man findet Haare von mehreren Monaten auf ihnen. Fußboden war ekelhaft schmutzig, und die Wände mit Schmutz und kleinen Blutstropfen übersät, wahrscheinlich von tot geschlagenen Tieren.Toilettenpapier scheint sehr knapp zu sein, da man nur eine Rolle für den gesamten Aufenthalt, für vier Personen in einem Standard-Bungalow zur Verfügung gestellt bekommt. Die Dusche war so stark verschimmelt, dass es mich ekelte duschen zu gehen. Von Halbpension kann ich nur abraten, denn diese besteht aus einem dürftigen Frühstück, zudem es nur einen geschmacklosen Saft gab, und einem eintönigen Abendessen. Jeden Tag konnten man nur zwischen drei Nudelgerichte wählen, die nicht beschrieben wurden und man somit keine Ahnung hatte, was man da zu sich nahm. Teilweise vom Vortag! Nicht zu vergessen, den ungenießbaren Salat. Gurken schmeckten nur nach Wasser. Tomaten waren undefinierbar. Als Dressing zwei ölige Soßen. Als Getränk war nur stilles Wasser im Preis inbegriffen. Alle anderen Getränke musste man zusätzlich bezahlen! Die Bungalows werden für neue Gäste nicht gründlich gereinigt und bevor man abreist, wird man genötigt den Bungalow zu putzen. Aus allen vorhergegangen Bewertungen konnte ich entnehmen das dass Management zu negativen Bewertungen in folgender Weise Stellung nimmt: "Sie hätten sich beschweren können, dann hätte man einen besseren Bungalow bekommen!" Dazu kann ich nur sagen, dass eine Hotel/Ferien-Anlage in gutem Zustand gehalten werden sollte, dann brauchen sich die Gäste auch nicht ständig zu beschweren! Außerdem waren alle Bungalows für zwei Klasse im gleichen oder noch schlechteren Zustand! Dies kann kein Zufall sein!


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

September 2014

Für einen Kurztrip optimal!

5.0/6

Wurden Kostenlos in ein Komfort-Bungalow upgegradet. Die Unterkunft war zwar ein wenig abgewohnt aber trotzdem sauber. Mit 3 Erwachsenen kann man locker ein paar Nächte darin verbringen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(31-35)

September 2014

einmal und nie wieder

3.0/6

Hallo wir waren auch schockiert über den Bungalow. Das Essen ist sehr einseitig . Jeden Tag drei pasta sorten Fleisch das nicht heiß war ohne Beilage. Die Bedienung war sehr nett am Buffet die restlichen waren leicht überfordert. Das beste war allerdings die badekappen Pflicht am Pool geht mal gar nicht. Vom abendlichen Amphitheater haben wir nichts gesehen warum auch immer es keines gab..


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (41-45)

September 2014

Schöne Ferienanlage

5.5/6

Sehr schöne Bungalowanlage, direkt am Gardasee. Für Familien sehr zu empfehlen. Kurze Wege zur Stadt und zu den Einkaufsmöglichkeiten.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (56-60)

September 2014

Schöner und erholsamer Aufenthalt - tolle Strandlage

4.7/6

Die Lage unseres Reihenbungalows innerhalb der Anlage war für uns optimal gelegen - Nah an den Einkaufsmöglichkeiten sowie am Sand-Strand. Und etwas abseits vom gutbesuchten Pool. Die Zimmer selbst sind eher als klein anzusehen, spartanisch eingerichtet, aber für maximal 2 Personen und für eine kurze Aufenthaltszeit ausreichend. Bei Familien mit Kind (ern) wird es sehr eng. Positiv ist zu erwähnen, dass das Personal sehr hilfsbereit ist und sich auch mit Fremdsprachen (Deutsch und Englisch) gut auskennt. Das angebotene WLAN ist (je nach Standort) nur zeitweise und dann nur sehr langsam verfügbar. Schade, dass es hierfür nicht mehr Hotspots in der großen Anlage gibt. Die Sauberkeit der Anlage selbst lässt nichts zu wünschen übrig ! Das Personal ist hier sehr gründlich. Das abends auch noch ein Wachpersonal durch die Anlage mit ihren Elektroautos fährt, ist ebenso positiv zu bewerten. Man fühlt sich gleich viel sicherer, obwohl es auch hier kein Grund zur Besorgnis gibt. Alles in allem ein erholsamer Aufenthalt für uns.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

August 2014

Nur wer keinen Wert auf Sauberkeit legt!

4.0/6

Wir hatten einen Bungalow Standard, sehr einfache abgenutze Ausstattung. Zwischen den Schränken lag der Staub und Dreck der letzten Jahre, haben es bemängelt und es wurde abgestellt. In der Dusche war überall Schimmel!!!! Das geht gar nicht . Poolanlage ist prima und sehr sauber (Badekappenpflicht). Ich selbst bin alle 4 Wochen in Italien geschäftlich, aber so schlechtes und sehr wenig abwechslungsreiches Essen habe ich in Italien noch nicht erlebt. Schade, die Anlage hat wirklich Potenzial für einen tollen Urlaub, aber so nicht , wir waren froh, als wir abgefahren sind.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

August 2014

NIE WIEDER !

2.8/6

Nie wieder !!! Ferienhaus und Terrasse nur mit dem nötigsten( sehr ältere Möbel) ausgestattet, keine Weingläser, kein Wasserkocher, keine Kaffeemaschine, die Betten sehr hart , Dusche nicht sauber, klein ,alt und Abfluss verstopft , das Zimmer dreckig! Sauber waren nur Bettwäsche und Tücher sonnst nichts !!! Keine 4 Sterne Zimmer ,höchstens 1 Stern wenn überhaupt ! Im Restaurant unfreundliche Mitarbeiter ...usw .


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel