Hotel Terme Providence

Ort: Forio Ischia [Ischia]

100%
5.2 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.2
Service
5.6
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Martin (56-60)

September 2019

Erholsamer und abwechlungsreicher Urlaub

6.0/6

Wir haben dieses Hotel auf Grund der Lage und Bewertungen anderer Gäste gewählt. Es entsprach voll und ganz unseren Erwartungen. Familiengeführt, nette kompetente Mitarbeiter, leckeres Essen, ruhig usw..


Umgebung

5.0

Wer gut zu Fuß ist erreicht Strände, die Poseidon Therme, Forio in kurzer Zeit zu Fuß. Ansonsten kann man Tickets für den Bus an der Rezeption erwerben.


Zimmer

5.0

Zimmer mit Meerblick haben eine tolle Aussicht über die Bucht. Der Sonnenuntergang ist gigantisch. Schönes Bad, große Terasse, hat alles gepaßt


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr höflich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend. Leckeres Salat und Vorspeisenbuffet. Täglich Fisch. Morgens guter Kaffee und wer kein Rührei oder gekochtes Ei wollte bekam Spiegeleier oder Omelett gemacht. Angenehme ruhige Atmosphäre im Speisesaal.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr ruhig im Aussenbereich. Von der Sonnenterasse aus hat man eine tolle Aussicht. Wir haben den Thermal- und normalen Pool täglich genutzt. Sehr wohltuend! Das Unterhaltungsprogramm hält sich in Grenzen. Einmal Folklore beim Abendessen, einmal klassisches Klavierkonzert und einmal spielte ein Alleinunterhalter. Tip, die vom Hotel durchgeführte Weinprobe auf dem Gut der Familie. Super!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Therese (66-70)

September 2019

Empfehlenswert.

4.0/6

Sehr schöne Lage mit Meerblick. Nicht weit zum Strand aber auch ins Zentrum. Warmer Pool mit Heilwasser aus Hauseigerner Quelle wird täglich neu befüllt. Hervorragendes, vielseitiges Essen. Zimmer etwas abgewöhnt. Überschaubare Größe der Anlage.


Umgebung

5.0

Da. 30 Minuten mit dem Bus vom Fährhafen entfernt. Nette Wanderziele in der Umgebung.


Zimmer

3.0

Sehr einfache Zimmer ohne großen Komfort.


Service

6.0

Personal ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Großes Buffet für Salt und Gemüse. 3 Hauptgerichte zur Auswahl mit Fisch, Fleisch und Vegetarischem.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gute Wanderungen, Bootsfahrten, Epomeobegehung, Stadtbesichtigung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rosa Maria (70 >)

September 2019

Es hat uns trotz allem sehr gefallen

4.0/6

Wir kommen bereits 18 x in das Hotel - u. sind sonst sehr zu frieden - aber es Bedarf einer Generalüberholung - einiger Zimmer


Umgebung

6.0

Ausflugsziele waren sehr gut erreichbar


Zimmer

4.0

Die Sanitärenanlagen sind überholungsbedürftig. Die Zimmer waren einfach ausgestattet - geschlafen haben wir gut


Service

4.0

Personal war sehr freundlich u. kompitent - Familienmitglieder müssten das Grüssen lernen


Gastronomie

4.0

Das Brot war leider alt u. sehr hart - war nicht genießbar - dadurch war das Frühstück für uns teilweise nicht essbar Hauptspeise war gut - sowie Nachspeise auch - das Salatbüfett war ansprechbar


Sport & Unterhaltung

3.0

Beim Hallenbad fehlte eine Einstieghilfe - war für ältere Leute fast alleine nicht machbar. Liegenauflagen sind nicht genügend vorhanden. Der Pool gehörte auch saniert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

adam (46-50)

September 2019

das ideale Hotel für einen Urlaub auf Ischia

6.0/6

erstklassige Rezeption, sehr gutes Frühstück, sehr gute Küche . Vor allem die Meerblickzimmer sind sehr schön und liebevoll im Detail renoviert. Für ein kleineres Hotel eine relativ große Wellnessabteilung. Thermalwasser ist ausgezeichnet und im Haus


Umgebung

6.0

Hoteleigene Shuttlebusse, Forio, u. Poseidongarten auch zu Fuß gut erreichbar. Öffentlicher Strand zu Fuß 3 min


Zimmer

6.0

liebevolle Einrichtung


Service

6.0

bei evtl. Problemen und Kundenwünschen wird sofort reagiert und alles was möglich ist versucht zu machen


Gastronomie

6.0

super italienische Küche. Exzellentes Vorspeisenbuffet. Frühstück u.a. mit selbstgebackenen Kuchen ! u. frischem Obst


Sport & Unterhaltung

6.0

Shuttlebus, Ausflüge an der Rezeption buchbar, Meer, Berge alles zu Fuß erreichbar Wellness im Haus


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Juli 2019

Guter Ausgangspunkt für ischia

4.0/6

Da ich ein Einzelzimmer gebucht habe, kam ich mit keinen großen Erwartungen an. Mit der Größe des Zimmers habe ich mich angefreundet. Da ich meinen Balkon teilen mußte und die Lage des Zimmers an der Straßenseite direkt vor einem Parkplatz ließen letztlich keine Entspannung aufkommen. Schade für mich. Auch der Meerblick machte das nicht wett, weil gleichzeitig ein mehrtägiger Tangokurs in unmittelbarer Nähe stattfand.


Umgebung

6.0

Super Lage viele Ausflugsmöglichkeiten. Besonders der Ausflug mit dem Hotelbesitzer war sehenswert.


Zimmer

5.0

Mit allem notwendigen. Sehr sauber.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Italiensche Spezialitäten. Man hat sich sehr bemüht. Abendessen ab 8 Uhr


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine genutzt oder nicht mitbekommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

Juni 2019

Komme sehr gern wieder

6.0/6

War bereits das zweiteMal da. Das Hotel ist ausgezeichnet. Das gesamte Personal ist superfreundlich, man fühlt sich sofort willkommen. Das Essen ist Spitze. Ich habe mich rundherum wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Die Lage ist gut. Der Garten und die Poollandschaft sind sehr gepflegt, besonders der Kräutergarten ist sehr schön. Alle Sehenswürdigkeiten sind auch mit dem Linienbus gut erreichbar, Tickets gibt es am Empfang. Der kostenlose Shuttle zum Strand und nach Forio funktioniert sehr gut.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Das Personal spricht sehr gut deutsch und englisch. Die Verständigung ist gar kein Problem.


Gastronomie

6.0

Für mich hat das Abendessen Sterne-Niveau, einfach lecker und für jeden Geschmack etwas dabei. Das Vorspeisenbüffet ist sehr abwechslungsreich. Die anderen Gänge werden serviert, das finde ich sehr gut. Morgens kann man auswählen, was man abends essen möchte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Völlig ausreichend. Pool im Hotel, kostenloser Shuttle zum Strand. 2 bis 3 mal in der Woche abendliche Unterhaltung mit Musik. Ausflugsmöglichkeiten gibt es reichlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Juni 2019

Einmal Ischia, immer Ischia

6.0/6

wir waren nun zum 7 mal auf ischia ,in diesem hotel zum erstenmal , wir können uns daher ein bild machen über die hotels auf unserer lieblings insel . das hotel Providence ist in jeder hinsicht weiter zu empfehlen , nur was ich wirdersprechen muss ist die tatsache dashier einige in ihren bewertungen schreiben ,das essen wäre auf sterne niveau , das ist leider nicht der fall , das essen war gut keine frage aber wer schon mal auf sterne niveau gespeist hat der wird uns dies bestätigen .


Umgebung

6.0

sehr schöne lage mit herrlicher aussicht auf die chitara bucht , nach fotio zu fuss gemütliche 15min ,zum chitara strand und einkaufen 10min . ansonsten shuttlebuss top , linienbus hält direkt vorm hotel womit man die ganze insel bequem erkunden kann .


Zimmer

5.0

die zimmer sind italienicher standart klein und sauber es ist alles drin was mann braucht , fleisige und freundliche putzfrauen .


Service

6.0

uns wurde immer und sofort geholfen , alle angestellten verstehen deutsch .


Gastronomie

5.0

frühstück landesttypisch und reichlich ,abendessen konnte mann morgens wählen ,vorspeisennbuffet reichlich und lecker , vorspeisen hauptspeisen und nachtisch war lecker , ( Aber wie schon gesagt nicht auf dem hohen niveau wie mansche schreiben ) Sonntags gab es Galladinner man gibt sich viel mühe war auch optisch schön angerichtet ,geschmacklich lecker .


Sport & Unterhaltung

5.0

wir haben von den aktivitäten nur den Pool benutzt der war sauber und herrlich angenehme wassertemperatur ,hier und da ein paar veraltete plastickliegen aber das störte uns nicht ,ansonsten liegen schirme und platzangebot genug für jeden . Ausflüge wurden von unserem veranstalter angeboten , hier ist die schiffstour ganztägig um ischia herrum mit mit einigen badepausen getränken und essen sehr zu empfehlen , hierfür unserer reiseleiterin Wilma von Vtours nochmals ein fettes danke .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Mai 2019

Hotel jeder Zeit empfehlenswert tolle Lage

5.0/6

Tolles Hotel mit gepflegter Außenanlage mit 2 Pools einer mit Thermalwasser, gelegen über der Citarabucht. 15 Gehminuten in die Altstadt Forio. Zimmer im Nebenbereich nicht empfehlenswert sowie Zimmer ohne Meerblick. Zimmer mit Meerblick ein Traum. Die Küche ist vom feinsten. Personal egal wo Speiseraum, Rezeption, Thermalabteilung einfach spitze. Shuttlebus nach Forio oder zu den Poseidongärten vorhanden.


Umgebung

6.0

Von der Fähre in Casamicciola bis zum Hotel 20 Minuten fahrt mit dem Shuttlebus. das Hotel ist unweit von der Bushaltestelle entfernt. Mit den öffentlichen Bussen einer fährt links (CS) der andere rechts (CD) um die komplette Insel herum, sind alle Sehenswürdigkeiten zB. Giardini La Mortella (Botanischer Garten) erreichbar.


Zimmer

5.0

meines war nicht das größte aber dafür mit Meerblick. zuerst wurde mir ein Zimmer mit Blick in den Innenbereich angeboten aber das habe ich abgelehnt.


Service

6.0

Personal überall zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Die Küche war vom feinsten. Meistens Salat und Gemüsebuffet. Die 3 anderen Gänge wurden serviert. Einmal die Woche Galadinner und Folkloreabend.


Sport & Unterhaltung

3.0

An geführte Wanderungen muss man sich bei bestimmte Anbieter anmelden. Die Poolanlage war mit einem Thermal-und Normalwasser alles sauber gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Effi (70 >)

Mai 2019

Das Hotel ist rundum zu empfehlen.

6.0/6

Das Providence ist ein hübsches, gepflegtes Haus, das in seiner Größe sehr angenehm ist. Das Hotel hat eine gute und schöne Lage, es gibr Zimmer in denen man vom Straßenlärm rein gar nichts hört. Vermutlich dürften die Zimmer mit Meerblick, unter der großen Sonnenterrasse von der unterhalb vorbeilaufenden Straße, bei offener Terrassentüre, laut sein. Dafür entschädigt der Blick in einen traumhaft schönen kleinen mediteranen Park und aufs Meer. Die Zimmer im Haupthaus, mit Blick zum Epomeo sind absolut ruhig, zwar etwas klein aber geschmackvoll eingerichtet und gekonnt renoviert. Frühstück und Abendessen (besonders abends das Vorspeisenbuffett) sind abwechslungsreich und gut. Einziges Manko: Das Abendessen mit 4 Gängen zieht sich manchmal zu lange hin. Für uns war es ein Problem so spät abends noch zu essen. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und bemüht. Das Haus ist im Privatbesitz und wird von den Besitzern geführt. In der schönen und gepflegten Bäderabteilung bekamen wir höllisch heiße Fangopackungen (vom stets gut gelaunten Gerardo) und angenehme, wohltuende Massagen von Luigi. Die Bäder machen ebenfalls einen sehr einladenden Eindruck. Liegen um den großen Pool und auf der Sonnenterrasse waren stets ausreichend. Leider wird auch da von manchen Gästen die ungute Eigenschaft, Liegen mit Tüchern schon vor dem Frühstück zu reservieren, praktiziert.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel, nach Ankunft in Casamicciola, war kurz (etwa 1/2 Stunde). Eine Bushaltestelle ist an der Straße oberhalb des Hotels, etwa 10 Minuten zu laufen. Infos und Buskarten gibt es bei den reizenden Damen der Hotelrezeption. Zum wunderschönen und einmaligen Mortellapark ist es mit dem Bus (der leider meist maßlos überfüllt ist) nur etwa 20 Minuten. Zum Hotel zurückfahren würden wir heute mit dem Taxi, da am Spätnachmittag die Busse so voll sind, dass man sich wie in einer Sardinenb


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte ein Doppelbett, zwei Nachtschränkchen, einen Kleiderschrank mit zwei großen Schubladen (zu wenig Kleiderbügel) , einen "relativ " großen Schreibtisch, einen Stuhl und einen Kofferhocker, ebenso Gardarobenhaken an der Wand. Das Bad, angenehm in der Größe, mit WC, Bidet, 1 Wachbecken, 1 Stuhl und eine große Dusche ausgestattet. Und ausnahmsweise mal einen Hotelföhn mit dem ich gut zurecht kam!!! Wir hatten einen kleinen Balkon vom Zimmer aus und ebenso vom Bad. Wir haben gut g


Service

6.0

An der Rezeption waren die Damen sehr nett und hilfsbereit. Das Bedienpersonal im Speisesaal war meiner Ansicht nach etwas knapp besetzt. Der nette Hausmeister darf nicht vergessen werden, der am Sonntag nach ein paar Minuten wegen eines Kofferproblemes uns hilfsbereit zur Seite stand!!! Das Personal in der Bäderabteilung ist kompetent und sehr nett.


Gastronomie

5.0

Die Atmosphäre im Speisesaal ist angenehm. Es sind eigentlich zwei Speisesääle, der erste, von dem die Aussicht aufs Meer nicht so gut ist, war für Gruppen reserviert. Der anschließende Speisesaal war für die Einzelreisenden, die ja mindestens eine Woche bleiben, reserviert. Wir hatten einen fantstische Aussicht. Wie oben beschrieben, das Essen war vielfältig, es gab täglich ein Fisch-Hauptgericht als zweite Vorspeise auch mal eine leckere Suppe. Wer als Nachtisch statt Kuchen ein Eis bevorzugte


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Pools ob im Haus oder im Freien waren sehr schön und gepflegt. Das genügte uns. Wir hatten kein Interesse an weiteren Freizeitangeboten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Erich ()

April 2019

Alles in allem war es ein schöner Urlaub

4.0/6

Der Transfer hat reibunglos geklappt, vom Flughafen Neapel zur Fähre nach Ischia und zurück. alles sehr pünktlich und freundlich.


Umgebung

sehr schöne Lage, nahe zum Zentrum von Forio, schöne Poollandschaft


Zimmer

sehr klein, und sehr schmale Betten, kein Komfort


Service

Nicht bewertet

der Service wurde nach 1-2 Tagen besser, das Hotel wurde offenbar erst eröffnet


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstück war sehr minimalistisch, kein Obst, nur Toastbrot und altes Weißbrot. Keine frischen Brötchen. wurde aber dann auch besser


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (51-55)

April 2019

Wellness und Gesundheit pur

5.0/6

Liebevoll gepflegtes Familenhotel mit schönem Garten der Sinne Toller Blick aufs Meer Leckere Küche und freundliches Personal Guter Ausgangspunkt für Wanderungen


Umgebung

5.0

Liegt ca. 2 km vom Zentrum von Forio entfernt. Gut zu Fuß zu erreichen Ein Hotelshuttel fährt mehrmals täglich nach Forio u. zurück sowie an den Citara Strand. Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und einer Terasse Dies war frisch renoviert im mediterranen Stil. Ausgestattet mit einem Doppelbett einem Einbauschrank, Fernsehgerät und Schreibtisch. Nasszelle mit Dusche und WC


Service

5.0

Rezeption war immer besetzt. Sehr freundlich und hilfsbereit. Spricht deutsch Personal im Restaurant ebenfalls sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Die Halbpension ist ein Muss. Essen war super lecker und toll angerichtet. Es gab drei Vorspeisen und drei Hauptspeisen aus denen man wählen konnte sowie einen Nachtisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellnes und Spabereich war toll ausgestattet. Man kann ärztlich verordnete Anwendungen bekommen. Wie zum Bsp. klassische Massagen oder auch Fangoanwendungen, Kosmetik Ich hatte eine Ayurveda Massage mit Ölen, die war traumhaft. Der Thermalpool kann von allen Gästen genutzt werden. Ein Innenpool ist ebenfalls vorhanden. Im Gartenhaus stehen einige Fitnessgeräte. Dort finden auch 2x wöchentlich Yogakurse statt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

April 2019

Wunderbarer Urlaub in tollem Hotel.

6.0/6

Die Lage war für uns ideal. Der erste Eindruck war sehr gepflegt, der Empfang herzlich. Alle Mitarbeiter sprechen sehr gut deutsch.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einer Bushaltestelle, die zum Citara Strand und nach Forio führt. In 6-7 Minuten erreicht man zu Fuß die Ring-Linie, die um die ganze Insel führt. Wir haben alle Ausflugsziele mit dem Bus erreicht - man braucht nur Geduld, da die Fahrpläne nur auf dem Papier stehen. Kleiner Tip: Die App moovit war für uns unverzichtbar, um zu wissen, wann man den Bus wieder verlassen muss. Haltestellen haben keine Namen und es gibt auch keine Anzeige. Durch die GPS Ortung der App kann


Zimmer

6.0

Das Zimmer war ausreichend groß, aber nicht riesig. Es war von Schrank bis Schreibtisch alles da. Das Bad hat eine schöne Dusche mit Regendusche. Alles ist ausgesprochen sauber!


Service

6.0

Alle Mitarbeiter am Empfang waren sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Alle sprechen sehr gut deutsch und englisch. Mehrfach täglich gibt es einen kostenlosen Shuttle-Service zum Strand und nach Forio.


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend! Der Koch und der Konditor verstehen ihr Handwerk ausgezeichnet. Es gab jeden Tag vier Gänge. Ein Buffet mit italienischen Vorspeisen, drei Vorspeisen zur Wahl (Pasta, Suppe), drei Hauptspeisen zur Wahl (Fisch, Fleisch, ab und zu vegetarisch) und eine Nachspeise. Das Personal ist außerordentlich umsichtig, flink und zuvorkommend unter der Leitung von Domenico D'Ambrosio.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben keine benötigt. Aber es gibt einen Fitnessraum. Sonst kann ich nichts dazu sagen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günther (66-70)

Oktober 2018

Sehr gutes, familiengeführtes Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt sehr schön abseits der Straße. Sehr gepflegte Anlage. Eigene Therme. Halbhöhenlage mit herrlichem Blick aufs Meer und die Berge


Umgebung

5.0

Ich war mit einer Reisegruppe da, somit waren die Ausflüge organisiert. In ca. 20 min Fußmarsch erreicht man Forio Zentrum und auch den Strand. Aber: Man sollte gut zu Fuß sein. Ischia ist halt nun mal ein ehemaliger Vulkan- ca. 10km lang, 7km breit, 800m hoch- das sagt eigentlich alles. Landschaft und Vegetation einfach schön.


Zimmer

6.0

absolut 4* Sterne Niveau. Alle Bereiche top sauber und gepflegt


Service

6.0

Rezeption immer hilfsbereit. Genauso das Servicepersonal. Es sprechen fast alle deutsch- wenn mal nicht geht´s auch in englisch.


Gastronomie

6.0

Sehr nette Themenabende. Küche auf sehr hohem Niveau. Wir hatten eine Teilnehmerin mit Glutenunverträglichkeit- einmal der Restaurantleitung gesagt und es war für 7 Tage kein Thema mehr.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (51-55)

Mai 2018

Erholung pur

5.0/6

Top Hotel mit Thermalpool innen und außen. Himmlische Küche mit Sterneniveau. Also unbedibgt mit HP buchen. Thermalwasser ohne Zusatz von Chlor. Wird täglich gewechselt. Ca. 38 Grad warm. Wellnessabteilung für die verschiedensden Anwendungen vorhanden. Sehr freundliches Personal. Es wird deutsch gesprochen. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Einfach herrlich. Bushaltestellen unweit vom Hotel entfernt.


Umgebung

5.0

Zum Citara Strand 20 min und den Poseidongärten 30 min zu Fuß. Nach Forio 20 min. Dort kann man gut einkaufen. Vorallem frisches Obst. Man kann aber auch mit dem Bus fahren. Die Linie CD fährt im Uhrzeigersinn und die Linie CS entgegengesetzt.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Küche mit Sterneniveau. Alles frisch zubereitet. Tolle Fischgerichte Pasta und Risotto


Sport & Unterhaltung

5.0

Thermalpool innen und außen. Außenpool. Liegen am Pool und auf der Terasse. Wellnessabteilung vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (66-70)

Oktober 2017

So ein nettes Familienhotel, wir kommen wieder.

5.0/6

Wir wurden sehr freundlich von Maria empfangen und bekamen ein Zimmer im Garten. Das hat uns sehr gut gefallen, da morgens Badeanzug an, ins Schwimmbad, ins Thermalbad (außen oder innen) - zum Frühstück.


Umgebung

4.0

Die Lage ist sehr zentral, der Sonnenuntergang herrlich. Ein Hotelbus verkehrt mehrmals am Tag nach Forio, doch kann man auch das nette Städtchen gut zu Fuß erreichen. Der Bus, der von der Hauptstraße aus fährt, ist oft überfüllt, das kann manchen nerven, aber auch mit Humor gesehen werden. Es passt immer noch jemand rein. Von der Fähre zum Hotel sind es mal gerade 8 km. Die Insel ist klein (auch laut) wir haben nicht alle Ausflugsziele besucht.


Zimmer

4.0

Wir haben sehr gut geschlafen. Zimmer hatte alles was wir brauchten, es war vielleicht etwas klein.


Service

6.0

Fragen wurden freundlich beantwortet. Alles wurde möglich gemacht.


Gastronomie

4.0

Es wurde italienisch gekocht. sehr schmackhaft. Dem Koch ein großes Lob, Dem Service im Restaurant herzlichen Dank.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage sehr schön. Die Freizeit haben wir uns selbst gestaltet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (56-60)

Oktober 2017

Gutes Mittelklasse Hotel

5.0/6

Gutes Mittelklasse Hotel mit sehr freundlichem Personal. Hotel mit guter Lage, Strandnähe, Thermalbecken, mit Meerblick (inkl. Sonnenuntergang!)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Mai 2017

Wohlfühlhotel in schöner Lage

5.0/6

Nettes kleineres Hotel (Familienbetrieb) in schöner Lage, Ortszentrum; Poseidon-Gärten und Strand gut erreichbar zu Fuß oder mit hoteleigenem Shuttle. Aufmerksamer und freundlicher Service, 2 Thermalpools (1 x drinnen, 1x draußen), Thermalabteilung (Kur, Wellness, Anwendungen), Zimmer ok, Essen gut


Umgebung

5.0

Tolle Aussicht, Bushaltestelle, Sandstrand Cave del Isola (über steilen (!) Weg oder Treppe) direkt auf der anderen Straßenseite, Ortszentrum, Citara-Strand und Poseidon-Therme zu Fuß (10-15 Minuten) oder mit dem mehrmals täglich verkehrenden Hotelshuttle erreichbar. Der Ort Forio ist hübsch, bietet auch auf dem Weg dorthin ausreichend Restaurants. Schöne Geschäfte nicht nur für Touristen. Vom Hafen verkehrt 1x täglich ein Schnellboot nach Neapel.


Zimmer

5.0

unterschiedliche Zimmer im Haus, Aufzug und Klimaanlage vorhanden, ein zuerst angebotenes Zimmer im Untergeschoss (bisschen alt und muffig) war nur über eine weitere Treppe erreichbar, mussten wir wg. Gehbehinderung wechseln. Das andere Zimmer war größer, schöner, moderner und mit schönem Balkon in den rel. ruhigen Innenhof. Minibar vorhanden. Einziges Manko: die SEHR enge Dusche. Mein XXXL-Partner konnte sich nicht darin bewegen.


Service

6.0

Überaus freundlich, aufmerksam und um das Wohl des Gastes bemüht. Gute bis sehr gute Verständigung, "man spricht deutsch". (oder englisch). Wir haben uns sehr wohlgefühlt, unsere Fragen und Wünsche sind immer beantwortet und erfüllt worden.


Gastronomie

5.0

hatten Halbpension. Frühstück war Buffet, sehr leckere Kuchen und Kleingebäcke, immer frisches Obst und Tomaten (lecker!), Joghurt, Wurst oder Schinken, Käse, Marmeladen, Eier. Es war jetzt nicht sooo abwechslungsreich aber völlig ok. Abends mehrgängiges Menu mit Auswahl, sonntags Galaessen mit fantastischem Vorspeisenbuffet. Samstag ischitanischer Abend mit Musik Kanninchenbraten (Spezialität von Ischia). Auf Sonderwünsche oder spezielle Diäten wurde (wie bei Tischnachbarn beobachtet) offenbar


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmen im Pool oder Meer, Wellness und Thermalbad im Haus, Sandstrände (s. o.), Wandern, Kultur (Ausflüge über Reiseveranstalter oder auf eigene Faust: Neapel, Pompeij, Amalfiküste, Inselrundfahrt, Capri usw. usf.). Für junges Publikum aber eher langweilig, man ist auf den älteren Gast mit entsprechenden Bedürfnissen eingerichtet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamara (56-60)

Mai 2017

schlönes Hotel zum Erholen

6.0/6

sehr schönes Hotel mit familiärem Charakter zum Wohlfühlen. Die Lage des Hotels ist einmalig. Die Gastronomie war für uns wichtig und die Erwartungen voll erfüllt.


Umgebung

6.0

Man hat einen fantastischen Ausblick auf das Meer. Es liegt sehr ruhig, auch wenn unter dem Hotel eine Straße verläuft, die wir aber auf der Terrasse überhaupt nicht störend empfanden. Man kann an der Straße zu Fuß ins Zentrum laufen (ca. 20 min) es fährt aber auch 4x am Tag ein Shuttle in die Stadt und zurück, allerdings muss man sich vorher anmelden. Die Buslinie, die um die Insel fährt, war nur mit Hilfe des Hotelpersonals zu finden, man muss ca. 10 min dorthin laufen.


Zimmer

4.0

Obwohl wir ein Zimmer im Souterain hatten, das von einigen Gästen vorher als unmöglich bezeichnet wurden, können wir diese Meinung nicht teilen. Denn die Zimmer sind meistens gleich ausgestattet, jedoch die Lage entscheidet über den Preis. Klar hatten wir weder Meerblick noch Bergblick, aber die Terrasse entschädigt allemal dafür. Der Blick in den Garten ist nicht so schlimm, Vorteil ist, dass die Sonne erst am späten Nachmittag in den Garten kommt und damit das Zimmer schön kühl blieb. Allerdin


Service

6.0

Hervorragender Service im Zimmer, im Restaurant an der Rezeption und an der Bar..... überall erfüllte man Wünsche und war zur Stelle. An der Rezeption bekamen wir Informartionen und Tipps für Inselausflüge. Super fanden wir den kostenlosen Shuttle in die Stadt und zum Strand/bzw. Poseidongärten. Man bekommt sogar eine Ermäßigung , wenn man die Eintrittskarten im Hotel kauft.


Gastronomie

6.0

sehr abwechslungsreiches, leckeres Essen am Abend. Man muß am Morgen beim Frühstück sich für einen Zwischen- und einen Hauptgang zwischen Fleisch, Fisch und vegetarisch entscheiden.Für italienische Verhältnisse war das Frühstück ausgesprochen umfangreich: es gab täglich Schinken, Salami, Kuchen, frisches Obst, Obstsalat, Joghurt, gekochte Eiern und Käse, auch einen Cappucino konnte man morgens ohne Aufpreis dazu bekommen. Hervorheben muss man das Galadiner, das einmal die Woche stattfindet, das


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellnessangebote haben wir im Hotel nicht wahrgenommen, da wir in den Poseidongärten waren, zu denen das Hotel auch einen kostenlosen Shuttle anbietet. Freizeitangebote waren vorhanden (Tischtennis und Fitnessraum , das wir auch nicht genutzt hatten. Allerdings möchte ich hierbei erwähnen, dass in einem Hotelprospekt angeboten wurde, im Nachbarhotel den Tennisplatz gegen Gebühr benutzen zu können. Dies wurde vor Ort in beiden Hotels verneint und somit bestand keine Möglichkeit dort Tennis zu spi


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

April 2017

Familiengeführt und traditionell

5.0/6

Das Hotel hat Charme, ist trotz des ein oder anderen Renovierungsbedarfs sehr sauber und verfügt über eine gepflegte Gartenanlage und einen hübschen separaten Kräutergarten. Die Zimmer haben sehr unterschiedliche Größe und befinden sich aufgrund des verschachtelten Baus in sehr unterschiedlichen Lagen (Keller meiden), das Hotel ist hellhörig. Es gibt einen großzügigen Poolbereich: ein größeres Becken ist ungeheizt, ein Termalbad (innen und außen) wird aus der hauseigenen Quelle gespeist. Das SPA ist für Anwendungen nur vormittags geöffnet. Das Essen ist typisch italienisch und sehr gut; im ganzen Hotel fällt vor allem das immer freundliche und engagierte Personal sehr positiv auf.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

April 2017

Therme, Meeresnähe, ital. Flair, beste ital. Küche

6.0/6

Saubere geschmackvoll angelegte Anlage , sehr leckere landestypisch gesunde Küche, warmes Thermenbecken im Garten. Preisleistung stimmt!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iris (56-60)

April 2017

Als Gast im Hotel habe ich mich sehr wohl gefühlt

6.0/6

das familiär geführte Hotel zeichnet sich durch die Freundlichkeit der Mitarbeiter aus - als Gast steht der Mensch mit seinen Wünschen im Mittelpunkt


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

April 2017

Gut geführtes Familienhotel

5.0/6

Sauberes Hotel ,sehr gepflegte Anlage. Nettes und höfliches Personal. Zimmer teilweise Renovirt. Das Hotel hat unseren Ansprüchen voll erfüllt. Denn das preis Leistungsverhältnis ist in diesem hotel sehr gut. Die Aussicht ist fantastisch. Likerhand sind die Berge und rechts ist das Meer. Den Sonnenuntergang kann man von der Terasse beobachten.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus - Dieter (70 >)

Oktober 2016

Hotel u.Insel ist große Klasse - Busverkehr Note 6

5.0/6

Das Hotel mit allem Drum und Dran hat uns gut gefallen.Die Verpflegung war sehr gut.Die ganze Atmosphäre ist besser als in den anderen,großen Anlagen.Wir würden gerne dort wieder einchecken. Der generelle Mangel der Insel Ischia ist der sehr, sehr schlechte Busver- kehr. Er ist in den Jahren schlechter geworden. Es ist eine Zumutung !! Wir haben mehrfach an den verschiedensten Haltestellen der Insel über eine Stunde gestanden, um überhaupt mitfahren zu können. Die Busse fahren in großen zeitlichen Abständen, sind übervoll und halten dann gar nicht mehr zum Einsteigen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

September 2016

Gute Bewertung

5.0/6

Es handelt sich um ein traditionelles, sehr angenehmes familiengeführtes Hotel in einem schönen Garten mit Thermalbecken und Anwendungen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

August 2016

Urlaub auf Ischia

6.0/6

Die Ferragosto-Party am 14.08. war super. Allerdings wurden wir seitens des Hotels nicht vorab informiert. Es gab ein 7 Gänge Menü von 20-24Uhr mit anschließendem Feuerwerk: sehr beeindruckend! Der Restaurantchef hat sich 100% auf die italienisch-sprachigen Gäste konzentriert. Die anderen fielen manchmal hinten runter. Das Hotel ist im Sommer fest in der Hand italienischer Familien mit ihren Kindern. Ca. 20 Kinder und Erwachsene hatten sich im Pool beim Ballspielen vergnügt, bis der Hotelchef kam und es untersagte, weil sich ein älterer Hotelgast beschwert hatte.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Mai 2016

Ich kann dieses Hotel jederzeit weiter empfehlen.

5.0/6

Keine Enttäuschungen. Highlight waren der Pool mit Blick aufs Meer, das Zimmer mit Gartenanschluss und Meerblick sowie der nette Service, incl. Hotelleitung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vladimir (61-65)

August 2015

Entspannngspur

4.7/6

Sehr ruhiges mit familiäres Atmosphäre. Wunderschönes Badeurlaub, sauberes Meer. das Fruchtstück für 4 Sternes Hotel könnte etwas besser ausgestattet sein. Transfer zum Strand funktionierte sehr gut. Tolles Badeurlaub verbracht. Würden dieses Hotel gerne wieder besuchen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hanna (61-65)

Juli 2015

Wohlfühl mit sensationellen Aussichten

5.8/6

Gelebte Gastfreundschaft, von der Direktion über das Empfangs- und Servicepersonal bis zur Putzfrau und Kinderbetreuung! Liebliches helles Zimmer mit grosser möblierter Terrasse und sensationeller Aussicht (Zr. 524)! Kulturell und kulinarisch vielseitige, beste Unterhaltungsmöglichkeiten, u.a. Abendkonzerte auf der Hotelterrasse und die exquisiteste Pizza der Welt! Navetta (Shuttle Bus) zur Verfügung für Transfer, Poseidongärten, Mortella, Schiffsausflüge und mehr. Siehe Fotos! Molto grazie, un abbracio e arrivederci!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Iva (61-65)

April 2015

Sehr italienisches Hotel mit herrlichem Ausblick!

5.2/6

Das Hotel ist ein Familienbetrieb, bei dem jedes Mitglied bis zum Opa das Wohl der Gäste im Blick hat. Die 65 Zimmer verteilen sich auf dem ganzen Gelände, im Haupthaus, neben dem Pool und zur Straße und zum Garten hin. Wir hatten ein Zimmer mit einer riesigen Terrasse und einem herrlichen Blick auf den Pool und den Golf von Neapel, selbstverständlich mit Safe und Kühlschrank. Das Zimmer war sauber, mit allem Nötigen eingerichtet, aber wie in Italien üblich, nicht besonders groß. Das muss man einfach wissen. Während unseres Aufenthaltes waren mehrere Reisegruppen da und wenige Individualgäste wie wir. Altersstruktur 50 + und überwiegend Deutsche und Schweizer.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat einerseits eine herrliche Lage, andererseits braucht es einen 20 minütigen Fußmarsch, um nach Forio zu kommen, wo es einen Supermarkt gibt, in dem man ein paar Flaschen Wasser zu einem angemessenen Preis kaufen kann, die man dann wieder den Berg hoch schleppen muss. Das hat uns nicht gefallen. Da fehlt es an der Infrastruktur. Forio selbst ist ein netter Ort mit Restaurants und Läden. Einzigartig ist der Kräutergarten, aus dem der Koch frische Kräuter für die Küche bezieht, bis hi


Zimmer

4.0

Das Zimmer war typisch italienisch, d. h. etwas klein und mit landestypischen Möbeln ausgestattet. Das Bett hatte zum Glück 2 einzelne Matratzen (das haben wir als Wunsch bei der Buchung angegeben), aber, wie immer in Italien, ein gemeinsames Laken und eine Wolldecke. Auch das Bad war klein, aber alles sauber. Wir hatten einen funktionierenden Fernseher, einen Safe und einen Kühlschrank. Auch eine Klimaanlage war vorhanden, die brauchten wir aber nicht.


Service

6.0

Das Personal und die Besitzer waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es war immer jemand da, der deutsch konnte. Die nette Dame an der Rezeption - Pia - war sehr kompetent und hat uns ganz unkompliziert zu einem Mietwagen verholfen und eine Rundfahrt mit dem Bus organisiert. Auch um unseren Rückflug hat sie sich gekümmert, als vom Veranstalter keine Infos kamen. Kompliment!!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse gut. Es gab Wurst, Käse, Eier, frisches Brot, Tomaten, frisches Obst, Müsli, Säfte usw. Halt jeden Tag mehr oder weniger dasselbe. Das Abendessen gab es als Menü, das man morgens ausgewählt hat. Und da sind wir voll des Lobes! Es gab täglich ein italienisches Vorspeisenbuffett mit wechselnden Salat- und Gemüsesorten, anschließend Pasta oder Suppe, dann ein Fleisch -, Fisch- oder ein vegetarisches Gericht und dann noch ein italienisches Dessert. Al


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur die Außenpools genutzt. Da gab es den Thermalpool mit sehr warmem radonhaltigen Wasser und den normalen Pool mit ca 20 Grad. Es gab ausreichend Liegen und Sonnenschirme. Was uns nicht gefallen hat, waren die Duschen, die nicht funktioniert haben. Die Auflagen für die Liegen waren meistens klamm, weil sie abends feucht eingelagert wurden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus A. (70 >)

August 2014

Typisch italienisches Familien-Hotel

4.8/6

Im Providence herrscht eine familiäre Atmosphäre. man fühlt sich einfach aufgehoben und sehr wohl. ca. 65 Zimmer mit schönen Terrassen zum Meer. Keine Probleme mit Liegen und Sonnenschirmen,die ausreichend vorhanden sind . ca. 85 % Ital.Gäste, 5% Deutsche und ca.10 % andere EU-und russische Gäste. Das Essen ist ausgezeichnet !! Typisch süditalienische Küche.Sehr geschmackvoll. Kein Problem für Allergiker wie z.B. Zölliakie -Betroffene ! Sehr schöne Lage mit wundervollem Blick auf denn CITARA -Strand und das Punta Imperatore. (Bergrücken mit Leuchtturm) Traumhafte Sonnenuntergänge, da direkte Südwest-Lage !! Schöner Süsswasser-Pool und eine ca. 40grad-heisse Terme. Hallenbad und Sauna vorhanden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Wilfried (66-70)

Juni 2014

Schönes Thermalhotel mit kleinen Mängeln

4.5/6

Im Rahmen einer Rundreise verbrachten wir 4 Tage in diesem Hotel mit dem Veranstalter Viva d Or. Bei Ankunft wurde uns ein Zimmer zugewiesen, welches kaum größer als eine Besenkammer war, trotz schönem Ausblick auf das Meer. Da wir den zweiten Koffer nicht unterbringen konnten reklamierten wir und bekamen ein etwas größeres Zimmer mit Parkblick. Wir hatten HP gebucht. Gäste waren überwiegend Deutsche und Engländer im Rentenalter. Zimmer wurden ordentlich gereinigt.


Umgebung

6.0

Der nächste öffentliche Strand ist ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Restaurants gibt es im nächsten Ort, Das Hotel liegt etwas außerhalb. Die Hauptstraße mit Busverbindungen über die ganze Insel ist ca.in 10 Minuten zu Fuß erreichbar.


Zimmer

3.0

Zimmer im Allgemeinen zu klein (wie vorher beschrieben) Keine Minibar, sehr kleiner Balkon. Das Ganze könnte eine Renovierung vertragen.


Service

4.0

Die Freundlichkeit des Personals war sehr unterschiedlich. Das Restaurant Personal erschien ziemlich unorganisiert. Das verbesserte sich aber gegen Ende des Aufenthaltes, wohl auch in Erwartung des Trinkgeldes. Unsere Beschwerde wegen des zu kleinen Zimmers wurde zufriedenstellend erledigt. Zimmerreinigung ohne Beanstandung-


Gastronomie

4.0

Wir bekamen ein 3 Gänge Menü zum Abendessen. Nudeln waren immer von der Partie. Wir hätten uns ein wenig mehr Abwechslung gewünscht. Die Preise für den Tischwein waren moderat. Hygiene im Restaurant ohne Beanstandung,


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt 3 verschiedene Pools Thermalpool 37 Grad außen mit ungeklärtem Thermalwasser (etwas bräunlich) Normaler Außenpool mit klarem nicht Thermalwasser. Klares warmen Thermalwasser im Innenbereich, ebenfalls ca, 38 Grad. Die meisten Gäste benutzen den warmen Außenpool. Vom Pool aus spektakulärer Ausblick auf den Golf von Neapel. Liegestühle und Sonnenschirme kostenlos ausreichend vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brunhilde (66-70)

Juli 2013

Sehr gutes Hotel

5.7/6

Das Hotel ist nach meiner Ansicht nach ein kleineres gut geführtes Hotel.Sehr sauber u.gepflegt.Mein Einzelzimmer war ebenerdig u.mußte jeweils einen Stock hinauf u. hinunter gehen,da kein Lift vorhanden.ist .wenn man älter ist,ist nicht so toll!Zimmer wie üblich auch bei uns Einzelzimmer etwas klein.hatte kleinen Garten vor der Tür war nett. Im Bad fehlten meiner Meinung nach Kosmetektücher.Im Zimmer fehlt auf jeden Fall eine Minibar.Man nimmt sich ein Getränk mit aufs Zimmer ,das dann sehr warm zu trinken ist.Ich hatte Halbpension(Frühstück u. Abendessen).Frühstückbüffe war fürmich Ok.da ich nur ein Brot ,Butter u.Marmelde brauch u.natürlich Capucino.Für Leute die am morgen auf Wurst Schinken Rührei usw. Wert legen ist es eher spärlich da es hauptsächlich süß gibt wie zbsp.Kuchen u.ähnl.Abendessen war immer sehr,sehr gut reichlich u.abwechslungsreich.Altersmäßig war jung bis alt vertreten.Hauptsächlich Italiener,Rußen(soll aber kein Vorwurf sein )mir hat es gut gepaßt.Werde es vorrausichtlich wieder buchen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr schön,man sieht übers ganze Meer.Zum laufen bis ins Zentrum war es für mich eine halbe Stunde(bin aber 70 u.auch nicht sportlich) man muß halt wie es in Ischia ist meistens Bergauf gehen. Abends war immer ein bißchen Musik u.oder eine Veranstaltung.Mir hat es sehr gut gefallen.


Zimmer

5.0

Einzelzimmer wie überall etwas kein,hatte kleinen Garten der sehr gepflegt war.Im Bad sollten auch Kosmetiktücher sein(4Sterne).Außerdem im Zimmer Minibar(4Sterne).Sonst war alles OK


Service

5.0

Service ist sehr freundlich. Zimmer sehr sauber.Wenn man etwas braucht wird sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Essen sehr sehr gut kann ich nur empfehlen. Restaurant sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

6.0

am Pool sehr gut zu Liegen ,Liegen Sonnenschirme alles vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2013

Ruhige, kleine Oase zwischen Forio und Citara

4.9/6

Sehr persönlich geführtes Hotel. 4 Sterne für Italien völlig in Ordnung. In Deutschland würde man bei 4 Sternen etwas mehr erwarten. Frühstück und Essen im Hotel-Restaurant sind völlig OK, es wiederholt sich allerdings wöchentlich. Der kleine Strand vorm Hotel ist in ein paar Minuten zu Fuß (über Treppen) erreichbar. Liegen und Schirme erhält man bei den beiden Restautrants (wenn man dort auch ißt, erhält man den Schirm gratis). Der größere "Citara"-Strand ist etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt - es lohnt sich aber auch da mal hinzugehen und einen Tag zu verbringen. Nach Forio fährt leider kein zuverlässiger Bus (entweder er kommt, oder er kommt nicht...). Zu Fuß sind es etwa 20 Minuten. Taxi kostet 12,50 €. In Forio gibt es zahlreiche Boutiquen und Restaurants in verschiedenen Preisklassen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrizia (56-60)

Juni 2013

Hotel mit Aussicht

3.9/6

Das Frühstück war sehr einseitig. Abendessen ging so, aber nicht wirklich lecker. Kleiner Strand direkt vor der Haustür. Grosser Strand ca. 10-15 Minuten, aber zurück muss man dann bergauf laufen. Kein Shuttel-Service vom Hotel. Ortszentrum ca. 20 Minuten, zurück halt wieder bergauf. Busse fuhren nur ca. jede Stunde. Tolle Aussicht, wenn man ein Zimmer mit Meerblick hat.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (61-65)

Mai 2013

Prima Urlaubshotel mit hohem Entspannungswert

5.8/6

Wir verlebten in Ihrem Hotel Providence in Forio auf der Insel Ischia eine wunderschöne Urlaubszeit. Wir bedanken uns für den sehr guten Service im Hotel und den schönen Blick aus dem Hotelzimmer. Gern kommen wir wieder, um das Thermalbad zu nutzen und uns anschliessend im Spa-Bereich verwöhnen zu lassen. Vielen Dank von Christine und Herbert Fiedler


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Amelie (46-50)

Mai 2013

Natürlich gesund auf Ischia

4.4/6

Das Beste am Hotel ist der Thermalpool. Aber der Reihe nach: Im Rahmen einer Wikinger-Reise war das Hotel für eine Woche unsere Herberge. Mein Zimmer war geräumig, aber direkt an der Ischia-Inselrundstraße gelegen, was es nicht unbedingt zu einem ruhigen Zimmer machte. Die Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Da die Gästeschar überwiegend aus Reisegruppen besteht, ist die Schlacht am Buffet vorprogrammiert. Das Frühstück war eher weniger abwechslungsreich. Zum Abendessen gab es im Hauptgang wechselnde Fischgerichte. Hier waren die veranstalteten Themenabende in jeder Hinsicht einen Besuch wert. Das Hotel bietet diverse Wellness- und Gesundheitsleistungen an. Die Massagen kann ich empfehlen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

September 2012

Familiäre Herzlichkeit und entspannende Atmosphäre

5.8/6

Wir sind schon lange Stammgäste und lieben vor allem das tolle Ambiente in dem wir uns sehr zu Hause fühlen. Das Personal ist offen und zuvorkommend und wir fühlen uns jedes mal willkommen und genießen die ruhige, persönliche Atmosphäre. Das Hotel ist ein Familienbetrieb und gehört zu keiner großen Hotelkette, die Betreiber kennen uns und freuen sich jedes mal, wenn wir kommen und so kommen wir auch immer gerne an unseren Lieblingsplatz Ischia den man auch im Hotel gut spüren und erleben kann, die gute Luft, das heilende Wasser, die wunderbare Flora und Fauna. Es ist für uns Eltern sowie für unsere jugendliche Tochter jedes mal ein entspannendes Erlebnis und auch wenn wir bereits oft dort waren, entdecken wir unsere Liebe zur Insel und zum Hotel immer wieder neu. :-)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Janusz (56-60)

Juli 2012

Es solte Urlaub unseres Leben sein war es aber nicht!

3.9/6

Das Essen war sehr schlecht ganz besonders das Früstück.über zwei Wochen nur 1 Sorte Käse,Schinke und jeder 2 Tage hart gekochtes EI:keine warme Speisen!Wir haben Halbpension gehabt und das Früstück war von 7 uhr 30 und das Abendessen ers ab 20 Uhr,Erste zwei Tage gabs kein Obst.Das Hotel verdint seine 4 Sterne definitiv nicht!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

Mai 2012

Rundum Wohlfühlwoche

5.8/6

Wunderschönes 4 Sternehotel, die Zimmer sowie die Hotel- und die Poolanlage sehr sauber gehalten. Das Hotelpersonal verwöhnt Sie, so dass sie sich wie eine Prinzessin fühlen...und die Küche erfreut mit ausgewogenen herrlichen Essen mit viel Fisch...


Umgebung

6.0

Super gelegen mit herrlichem mediteranen Garten und Ausblick aufs Meer/bei schönem Wetter sogar bis zur Insel Ventotene - direkt über meinem Lieblingsstrand "Cava dell'Isola". In nur 10 Minuten erreicht man den Hafen und die Altstadt mit vielen bunten Geschäften und Lokalen die zum vereilen einladen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber und funktional und mit typischem ischitanischen Mobiliar ausgestattet und werden nach und nach renoviert. Wir hatten z.B. wunderschöne neue Bäder und von unserem Balkon/Terrasse sogar einen kleinen Ausschnittsblick aufs Meer, obwohl wir dies garnicht gebucht hatten. Die Klimanalage ist auch wenn wir sie nicht gebraucht haben natürich vorhanden, sowie auchTV, Telefon und Safe im Zimmer.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Hotelpersonals und deren Sprachgewandheit sowie die Sauberkeit in allen Bereichen läd ein zu einem entspannten Urlaub wo man sich so richtig verwöhnen lassen kann.


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie lässt keine Wünsche offen! Sehr ausgewogene Menüs nach Auswahl am Morgen, wo auch Extrawünsche immer noch erfüllt werden. Frische Zutaten der Insel, viel Fisch und einheimische Kost erfreuen den Gaumen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Außenanlage mit dem heißen Thermalpool sowie dem größeren ca. 20 Gradpool lädt zum unter einem der vielen Sonnenschirme Wohlfühlen und Relaxen ein. Zwischendurch ein Drink auf der oberen Terasse mit Blick aufs Meer rujndet das Bild ab. Im Innenbereich befindet sich ein weiterer warmer Pool mit einer 180 Grad Fensterfront in den wundervollen Hotelgarten. WIFI im ganzen Hotel sowie ein Computer in der Hotelhalle bieten einen guten Service.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (61-65)

Juni 2011

Ohne Einschränkung zu empfehlen

6.0/6

Familiengeführtes Hotel mit individuellen Zimmern mit Meerblick, oder bungalowähnlichen zum Garten hin, sehr sauber. Großzügig gestaltete Aufenthaltsräume.


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage mit unverstelltem Blick, vom Speisesaal, von den freien und überdachten Terrassen auf die Bucht von Citara. Der breite Sandstrand am Meer ist mit wenigen Schritten vom Hotel aus erreichbar. Die gute Verkehrsanbindung erlaubt jede Art von Ausflug, auch auf die anderen Inseln. Spazierengehen an der Meerespromenade bis hin zur Bergwanderung ist möglich.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und geräumig. Safe, Telefon, TV, Klimanlage und Balkon sind vorhanden.


Service

6.0

Wohltuend ist die außerordentliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Hotelteams. Die Direktion bietet ein breites Ausflugs- und Unterhaltungsprogramm.


Gastronomie

6.0

Die Küche mit italienischen Speisen und breiten Auswahlmöglichkeiten ist hervorragend und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Thermalwasserbecken gibt es drinnen und draußen. Es sprudelt den ganzen Tag. Um die Pools herum gibt es Sonnenplätze in ausreichender Zahl. Die große Therapie- und Wellnessabteilung ist mit breitem Angebot bestens organisiert. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Forio (zu Fuß in 15 Minuten oder mit dem Bus).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Oktober 2010

Nettes Haus

4.4/6

Nettes Haus mit gutem Essen (hier muss man aber zwischen Frühstück (eher Mittelmaß) und Abendessen (sehr abwechslungsreich und lecker) unterscheiden). Die Zimmer sind höchstens 2 - 3 Sterne. Trotzdem ist das Haus zu empfehlen. Wie es in anderen Jahreszeiten aussieht kann nicht beurteilt werden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

September 2009

Hotel Providence - jederzeit wieder!

5.7/6

Wir haben Ischia gegen Saison-Ende besucht und im Providence eines der zahlreichen Zimmer mit Meerblick gemietet. Innert weniger Stunden waren wir mit dem Flugzeug von Zürich aus nach Neapel geflogen und dann mit der Fähre nach Ischia gelangt. Mit unserem Aufenthalt waren wir rundum zufrieden. Egal ob Concierge, Zimmerservice, das Restaurantpersonal oder sonst wer, alle waren immer von herzlicher Freundlichkeit und stets hilfsbereit. (Übrigens auch der Grund, dass wir uns entschlossen haben, eine Bewertung abzugeben.) Besonders gefallen haben uns die herrliche Aussichtslage des Hotels mit seinem Blick auf die Bucht von Citara, die Poseidongärten mit ihren warmen Quellen und das tyrrhenische Meer. Im Hotelbereich fanden wir einen Thermal- und Süsswasserpool und ein Thermalhallenbad mit Whirlpool und Kneippbecken. Zum Angebot gehören ausserdem ein Beauty-Center, eine finnische Sauna und Massagen. Für unseren Nachwuchs besonders wichtig: Die Möglichkeit Internet und Mail gratis zu benutzen. Wir haben das Hotel und die Insel eher von der ruhigen Seite her genossen. Aber einen Besuch auf dem Monte Epomeo (ein z. Zt. ruhender Vulkan) der höchsten Erhebung (789 m) auf der Insel haben wir dennoch gemacht. Ein unvergessliches Erlebnis, dank der leichten Erreichbarkeit und der einmaligen Rundsicht auf das italienische Festland mit Vesuv und das tiefblaue tyrrhenische Meer mit den benachbarten Inseln Capri, Procida usw. Aber auch die sportlicheren Naturen kommen sicher auf ihre Kosten. Ein Tennisplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe und die herrliche Insel lädt zu Wanderungen aller Art ein. Egal ob in der Gruppe mit Führung oder im Alleingang, es sollte für jeden etwas dabei sein. Wem die Insel mit ihren Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Castello Aragonese und den zahlreichen Thermalquellen nicht reicht, kann von Ischias Hafen aus Fahrten zu den umliegenden Inseln und nach Napoli machen, um von dort aus weitere Entdeckungen z. B. einen Besuch auf dem Vesuv oder in Pompeji zu tätigen. Aber zurück ins Hotel Prodence in Forio. Natürlich mit dem Buss, der nur ca. 100 m vom Hoteleingang entfernt anhält und die ganze Insel erschliesst. Nach all diesen grossen oder kleineren Ausflügen, haben wir uns immer auf das abwechselungsreiche Essen gefreut. Ob Antipasti, Fisch oder Fleisch alles war immer frisch, schmackhaft und liebevoll zubereitet und serviert. Die sympathische Atmosphäre in diesem Familienbetrieb mit seiner Ruhe und dem napoletanischen Charme sind Grund dafür, das wir bald wieder ein Mal Ferien im Hotel Providence machen werden. Kompliment und Dankeschön der Familie Monte und ihren Mitarbeitern für die erholsamen und sorglosen Ferien die wir bei Ihnen verbringen durften!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

Mai 2008

Ischia "si", Forio "no"

4.0/6

Das Hotel liegt unmittelbar an der Küstenstraße, es besteht aus einem Hauptbau, diversen kleinen Gebäuden und einem Nebenbau unter der Hotelterrasse. Speziell im letztern dürfte es zur Hauptsaison sehr laut werden, da die Zimmer zur Straße hin gerichtet sind und genau vor dem Hotel der Zugang zu einer Badebucht ist, der besonders von der Jugend mit ihren Motorrädern, Mofas usw beliebt ist. Das Hotel hat ca 60 Zimmer, ist in einem relativ ordentlichen Zustand. Über die Sauberkeit IM Hotel kann man nicht klagen. In der ersten Woche war das Hotel vielleicht zur Hälfte belegt, ungefähr gleich viel deutschsprechende Gäste und italienische Gäste. In der zweiten Woche war das Hotel fast ausgebucht und die abgereisten deutschen Gäste wurde durch italienische Gäste ersetzt, so dass vielleicht nur noch 20% der Gäste deutschsprachig waren. Der Alterdurchschnitt der deutschsprachigen Gäste lag bei ca 60 Jahren, der italienischen Gäste bei ca 40 Jahren. Behindertengerecht und familienfreundlich würde ich das Hotel nicht einschätzen, zu viele Stufen und für Kinder wenig Angebote.


Umgebung

4.0

Eine Badebucht liegt direkt gegenüber vom Hotel, allerdings nur über einen steilen Zugang zu erreichen. Die Citara-Bucht ist zu Fuß eigentlich zu weit entfernt, aber eine Bushaltestelle liegt genau vor dem Hotel. In den Hauptort Forio läuft man ca 10 min, aber zurück hat man dann ein recht steiles Wegstück vor sich. Weitere Hotels liegen in unmittelbarer Nähe. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur in Forio und Unterhaltungsmöglichkeiten außer zweimal pro Woche wurde nichts angeboten. Zum negativen


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war recht groß, die Einrichtung angemessen. Es gab ein kleines TV-Gerät mit 5 deutschen Programmen und eine Klimaanlage, aber keinen Kühlschrank. Der Safe kostete 5Euro/Woche. Die einteilige Matratze für das Doppelbett war recht hart. Die Badausstattung aber eher kümmerlich. In der Dusche gab es keine Ablage für Seife oder Shampoo. Wenn der Toilettensitz noch etwas schmäler gewesen wäre, müßte er von der UNO als Folterinstrument gebannt werden. Zu zweit konnte man das Bad nur benutz


Service

4.5

Die Rezeption ist bemüht und freundlich. Deutsche Sprachkenntnisse sind vorhanden. Die Zimmerreinigung hat immer gut geklappt. Kleinere Reparaturen wurden allerdings nicht vorgenommen.


Gastronomie

3.0

Es gibt einen Speisesaal mit festen Essenszeiten und eine Bar. Von der Qualität und Quantität des Essens waren wir allerdings etwas enttäuscht. Bei einem 4-Sterne-Hotel hatten wir uns eine größere Auswahl erwartet. Zum Frühstück gab es nur zwei Brotsorten, keine Brötchen, keine Toastmöglichkeit, nur (hart)gekochte Eier, keinen Schinken usw. Bei der Halbpension könnte man wählen, ob man die Hauptmahlzeit mittags oder abends einnehmen wollte. Die Anzahl der Vorspeisen in der ersten Woche war ebenf


Sport & Unterhaltung

4.5

Es gab kein Sportangebot im Hotel, aber eine gut geführte Thermalabteilung mit vernünftigen Paketpreisen. Zu unserer Zeit gab es keine Animation. Die Anzahl der Liegestühle und Sonnenschirme war ausreichend, allerdings die Auflagen eher erneuerungsbedürftig. Wer rechtzeitig kam, fand auch ein Plätzchen am Pool oder auf der Terrasse, allerdings zu unserer Zeit ziemlich windig. Der Thermalpool war so um die 38 Grad und ungefiltert, der Swimmingpool unbeheizt und es gab ein Hallenbad mit gefilterte


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen