Villa Melodie

Ort: Forio Ischia [Ischia]

84%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.8
Service
4.9
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Alexandra (46-50)

September 2019

Schönes kleines Hotel zum Wohlfühlen

5.0/6

Alte, umgebaute Villa mit sehr schönem, gepflegten Gartenanlagen rundherum. Toller Pool, immer freie Liegen. Etwas weiter zum Strand und zur Innenstadt, dadurch aber auch keine Lärmbelästigung. Bushaltestelle sehr nah dabei, sodass man (soweit der Bus nicht zu voll war) alles auf der Insel innerhalb von gut 30 min erreichen konnte.


Umgebung

4.0

Leicht erhöht, dadurch wunderschöner Panoramablick aufs Meer.


Zimmer

4.0

Alter Villastil mit sehr schönem Balkon und tollem Meerblick. Schön war der Kühlschrank auf dem Zimmer. Alles ok, allerdings wäre eine Investition in einen neuen Duschkopf kein Luxus.


Service

4.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Leider keine EC Zahlung im Hotel möglich, sehr umständlich und nicht zeitgemäß.


Gastronomie

3.0

Frühstück sehr Weißbrot- und Kuchenlastig. Generell ist aber alles da, um satt zu werden. Es ist aber noch Luft nach oben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Vermittlung von Ausflügen wird angeboten. Sonst - Gott sei Dank - keine Animation. Schöne Ruhe zum Relaxen am Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sophia (61-65)

September 2019

Hotel, Zimmer sehr gut, Essen kann besser sein

5.0/6

Das Hotel liegt oberhalb des Citara Strandes, an der Strasse zum Zentrum, jedoch ruhig zurückgesetzt in einer Gasse. Die Zimmer und der Außenbereich sind sehr schön angelegt. Zum Abendessen wenig Gemüse, zu große Portionen ( Pasta). Frühstück war ok, wer spät frühstückt bekommt frische Ware. Insgesamt war mir das Essen zu wenig Italienisch, zu mächtig.


Umgebung

4.0

Zu Fuß in den Ort 25 Minuten, zum Strand ca. 15 Minuten. Die Bushaltestelle liegt 5 Minuten vom Hotel. Der Fußgängerbereich an der Strasse ist schlecht , besser den Strandweg zum Zentrum benutzen. Zum Strand geht es ziemlich steil hinunter und um eine enge Kurve.


Zimmer

5.0

Zimmer mit genügend Schrankfläche, Safe im Zimmer, Minikühlschrank, TV ( leider nur in italienische Programme). Balkon mit Liege, Tisch, Sessel und Sonnenschirm. Bad mit Waschbecken,Dusche, Toilette, Bidet. Habe immer gut geschlafen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

3.0

Frühstück unterschiedlich, anfangs gut, später bekamen die später kommenden Gäste frische Sachen. Zum Abendessen wenig Gemüse, zu große Portionen ( Pasta). Das Essen war mir insgesamt zu wenig ortstypisch und zu große Portionen. Der Speisesaal ist sehr schön eingerichtet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Thermalpool mit Liegebereich und Barbereich. Warmpool im Untergeschoß habe ich nicht getestet, da er anfangs repariert wurde.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dagmar (56-60)

September 2019

Erholung pur

6.0/6

Sehr nettes, kleines, ruhiges Hotel. Ausgezeichnetes Essen, gute Ausstattung, nettes Personal. Sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ludmila (66-70)

September 2019

Ruhiges Hotel mit einige Mangels.

3.0/6

Alte Villa. Reparaturbedürftig.Liegt in schöne Natur.Sehr schlechte Betten und Kissen.Komische grosse Fenster in Bad und WC.Wenn jemand Nachts WC besucht dadurch Licht in ganze Zimmer.Viele Mücken und Fliegen ohne Ende.Trotz zwei Fumigatoren ,wurde ich ,und nicht nur ich ,gestochen.In unsere Zimmer draussen wurde vier Kompressor montiert von alle Zimmer . Dadurch Nachts war Lärm ,wie von Traktor. .Ich denke -wir hatten auch kein Glück bei Zimmer .Es war eingeschränkte Meerblick und sehr laut Nachts durch Split von vier Klimanlagen.Ich werde Hotel eingeschränk empfehlen ,weil alle Zimmer da sehr unterschiedlich ,man kann bestimmt bessere Zimmer bekommen.Nun kann man verstehen ,das Hotel hat 3 Sterne und man kann nicht viel erwarten.


Umgebung

4.0

Lage kann ich als gut bezeichnen.Es ist von Strasse versetzt.Dadurch ist ziemlich ruhig da.Schöne Garten.Teilweise gepflegt.Transfer war sehr gut organisiert.Bis Thermalbäder und Strand kann man 15 Minuten laufen .Die Strassen überal auf Ischia -sagen wir -gefärlich.Es ist üblich Müllkippen in Natur organisieren auf Ischia ,das ist grosse Problemm.Wir haben wegen Poseidon Thermen und Strand gekommen .Das haben wir gut bekommen.


Zimmer

2.0

Das war grosse Zimmer mit mini Balkon mit teilweise Meerblick und Blick auf schmutzige Dach mit vier Kompressor von vier Zimmer. Sehr schlechte Matrazen und Kissen. Es war in Zimmer ganz komische Tür mit riesen Fenster in Bad. Das war gleich gegenüber unsere Bett .Wenn eine von uns Nachts WC besuchte ,selbsverstendlich war ganze Licht in Schlafzimmer.Auserdem alle Kompressor von Split Klimanlage wurde von Nachbarzimmer genutzt und es war Lärm ,wie von Traktor ,ganze Nacht.Auf diese Dach und hint


Service

4.0

Service kann ich als gut bezeichnen . Rita hat uns immer geholfen.Putzfrauen können kein Wunder machen ,wenn WC ist sehr alt -er wird stinnken.Nach drei Tage könnte wir endlich Decken bekommen,weil Nachts schon frisch war .Das war auch problematisch .Warscheinlich das ist Mangelware da.Komisch -zuerst wir haben eine enge Decke erwerben ,und am nächste Tag hat mein Mann nach lange Diskussion andere Decke bekommen


Gastronomie

3.0

Essen war nicht schlecht. Mit Akzent auf Nudelwaren .Leider überhaupt keine frische Tomaten ,oder Gurken . Keine frische Salaten . Ob wir nicht im Italien,wo das alles wächst. In Restaurant war so warm,wie in Sauna.Klimaanlage wurde nie eingeschaltet,obwohl zwei da waren.Das ist schade,nur das wird warscheinlich so gespart.Im Restaurant könnte wir keine feste Tisch bekommen ,wie alle andere . Ferstehe ich nicht was für Problemm da war.Im andere Hotel steht Zimmernummer auf Tisch.Es war kommisch


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt kleine Schwimmbad und Thermalbad . Leider war immer sehr viele Fliegen da .Ich weis nicht warum.Wasser war sehr chloriert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2019

Sehr schönes Hotel.

5.0/6

Wir waren 2017 schon einmal in der Villa Melodie und sind gerne wieder gekommen. Die Insel Ischia ist für Italien Liebhaber geeignet. Wer die Italienische Lebensweise schätzt ist hier richtig.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (66-70)

Juli 2019

Freundlich geführtes Familienhotel

6.0/6

Sehr schönes und ruhiges Familienhotel, die Außenanlage sehr gepflegt mit Thermalbecken Umsichtigs Nettes Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Service sehr umsichtig


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lothar Wittig (56-60)

Juli 2019

Wunderschönes Hotel zum ausspannen vom Alltag

6.0/6

Gutes Hotel, ruhige Lage, sehr freundliches Personal !!!! schönes Ambiente, großer Pool und Therme, gutes Essen !! Transfer klappte Prima !!!


Umgebung

6.0

Ausserhalb des Zentrums, 500m vom Strand, Idylisch gelegen abseits Strasse


Zimmer

6.0

Kühlschrank, Klimaanlage, TV


Service

6.0

Jederzeit Ansprechbar ,


Gastronomie

6.0

landes übliches Essen, gute Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

5.0

einige Fitnessgeräte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

Juli 2019

Schöner Urlaub

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Alles sehr sauber. Personal war superlieb und haben uns alle Wünsche erfüllt. Alle hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Essen war reichlich und abwechslungsreich und typisch italienisch. Es war ein sehr schöner Aufenthalt . Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

Juni 2019

Wenn Ischia, dann hier-Sonnenuntergänge garantiert

5.0/6

Grüne und ruhige Oase in einer doch typisch italienischen quirligen Region. Minimarkt nur 10 Minuten zu Fuss und die Busshaltestelle fast vor der Tür. In nur 1 km ist das größte Thermalbad. Das Hotel und die Zimmer sind sehr sauber - die Mitarbeiter sehr nett und behilflich. Geschätzt haben wir die grüne kleine Anlage und die Ruhe.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

HEINZ EUGEN MOHR (61-65)

Juni 2019

wunderschönes Hotel!

6.0/6

Gutes Hotel, ruhige Lage, schoener Garten, grosser Pool, Therme, gutes Essen, familiaere Atmosphaere, sehr freundliches Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (70 >)

Mai 2019

Dieses Hotel nicht noch mal!

2.0/6

Schriftliche Zusagen für ein Einzelzimmer in einem oberen Stockwerk werden nicht eingehalten. Ich nehme an, um ein teureres Doppelzimmer für 20 Euro Aufpreis pro Tag zu vermieten. Thermalanlage war sehr schmutzig, habe ich so auf Ischia noch nie erlebt. Mein erstes Abendessen bestand aus 2 kleinen Pizzateilchen und einem Miniteller Linsensuppe. Da ich noch sehr hungrig war und gerne noch etwas gegessen hätte, wurde mir ein Stückchen Kuchen angeboten. Darauf habe ich dann jedoch verzichtet und bin hungrig zu Bett gegangen.


Umgebung

4.0

Lage war ruhig. Nach Forio gut 2 Kilometer.


Zimmer

3.0

Nach Aufpreis von 20 Euro pro Tag ein DZ mit Balkon in einem oberen Stockwerk bekommen. War schriftlich anders vereinbart. Die Matratze war schlecht. Toilettenpapier musste ich mir an der Rezeption selber bei Bedarf abholen.


Service

3.0

Die Mädchen im Speisesaal gaben sich alle Mühe. Die Chefin ist sehr sehr geschäftstüchtig. Als ich am letzten Tag meine Rechnung bezahlen wollte, ging das plötzlich nur noch mit Bargeld, da der Kartenautomat angeblich nicht funktionierte. Erst nach einem Beschwerdetelefonat mit meiner Reiseleitung wurde ich von einer Fahrerin des Hotels auf der Insel herumgefahren, um einen funktionierenden Bankautomaten zu finden. In Panza sind wir dann endlich fündig geworden. Die Hotelchefin wollte mir doch


Gastronomie

3.0

Das Essen war einfach. Am frühen Morgen ging ich in den Speisesaal und habe dort selbst auf das Brot ein paar Servietten gelegt, damit nicht jeder mit seinen (ungewaschenen?) Händen den bereitliegenden Laib Brot anfaßte, um sich einige Scheiben abzuschneiden. So etwas sollte eigentlich selbstverständlich sein, war es in diesem Hotel jedoch nicht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote waren außer den beiden Pools keine vorhanden. Da ich jedoch bei Ischia-Wandern eine einwöchige Wanderreise gebucht hatte, waren für mich auch keine Freizeitangebote mehr nötig. Die Wanderungen waren sehr schön. Doch sollte Ischia-Wandern zukünftig ein etwas besseres Hotel für seine Gäste aussuchen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulrike (56-60)

Oktober 2018

Keine Empfehlung

1.0/6

Schlechter Service, Frühstück komplett erst um 08.15h obwohl Frühstücksbeginn um 07.30h, Eier zum Frühstück kamen aus dem Kühlschrank, warme Eier wurden kategorisch NICHT gemacht, Brot und Parmesan zum Abendessen NUR auf Nachfrage, Pastagerichte wurden lauwarm serviert. aktuelle ausgelegte Preisliste für Getränke u.ä. Stimmt NICHT Aussage:“ Haben wir jetzt teurer gemacht“. Willkür?! Z.B. Aperolspritz aktuell 7,00Euro jetzt 10,00Euro ; Mittags KEIN kleiner Snack möglich - Aussage:“ Machen wir nicht. Nur im Sommer“. Obwohl mehrfach abgesprochen, wurde uns zur Abreise (gegen 05.30h ) KEIN Frühstück gerichtet. Unsauberkeit der Zimmer , auch nach der Zimmerreinigung. Katastrophale Zimmerbetten mit abschüssigen Matrazen (nach rechts kippend ) , konnte nur mittels einer untergelegten Decke stabilisiert werden. Poolumrandung grösstenteils defekt mit Verletzungsmöglichkeiten, insbesondere für Kinder und Senioren NICHT geeignet. Therme unsauber und ein Eldorado für Mücken.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rosemarie (56-60)

Oktober 2018

Toller Urlaub im Hotel Melodie

6.0/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Kleines nettes Hotel, schöner Garten mit Pool, leckeres Essen, besonders das Abendmenue. Poseidongärten, Botanischer Garten und Strand sind fußläufig zu erreichen, Bushaltestelle dicht zur Erkundung der Insel


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Veronika (66-70)

Oktober 2018

Wir kommen immer gerne wieder.

4.0/6

Schönes Hotel für uns super Lage - Bushaltestelle ca. in 100 Meter. Das Essen und war lecker und das Personal immer freundlich. Zimmer sind auch in Ordnung. Wir freuen uns schon auf den Urlaub in diesem Hotel in 6 Wochen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dennis (36-40)

August 2018

Wir kommen gerne wieder

6.0/6

Sehr schönes, ruhiges und familiär geführtes Hotel. Der Pool, sowie das Essen sind klasse. Alle Bediensteten sind sehr freundlichen und nehmen sich Zeit für Fragen. Wird auch deutsch gesprochen. Wir kommen gerne wieder !!


Umgebung

6.0

Da 2 Bushaltestellen in der Nähe vom Hotel sind ( ca. 100- 200 m ) kommt man ziemlich schnell zu allen Orten auf der Insel. Hotel liegt etwas hinter der Hauptstraße, so dass man keinen Lärm hört und sich schön erholen kann.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko (31-35)

August 2018

Ein sauberes und sehr familienfreundliches Hotel.

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel in einer etwas von der Hauptstraße abgelegenen Lage. Der Straßenlärm ist somit fast nicht zu hören. Der große Pool und die schöne Außenanlage laden zum verweilen ein und die Poolbar rundet das ganze ab. Das Personal ist superfreundlich und sehr kinderlieb.


Umgebung

5.0

Die Lage war sehr gut. Einzig der Weg zum Strand war etwas lang und steil mit Kinderwagen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer wurde jeden Tag sauber gemacht sowie auch der Rest des Hotels. Als einzigen Kritikpunkt wäre nur die Duscharmatur zu erwähnen, die sich sichtbar auflöste aber sie funktionierte einwandfrei


Service

6.0

Das Personal war superfreundlich und allzeit hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir haben nur einmal im Hotel zu Mittag gegessen und es war sehr lecker und wir wurden satt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einen Fitnessraum und einen großen, sauberen Pool. Abends lief in der Poolbar italienische Musik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (36-40)

Juli 2018

Entspannte Zeit auf Ischia

6.0/6

Schönes, gemütliches 3-Sterne - Hotel in ruhiger Lage. In fußläufiger Entfernung ist eine Bushaltestelle, von wo aus man mit einem Wochenticket für 14€ die Insel erkunden kann.


Umgebung

6.0

Zum Strand ca. 20 min


Zimmer

6.0

Klein aber nett und sauber


Service

5.0

Service freundlich aber manchmal eben auch "italienisch entspannt".


Gastronomie

6.0

Gut und ausreichend


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolumrandung erneuerungsbedürftig aber ansonsten alles ok


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus Thomas (61-65)

Juni 2018

Hotel zum Wohlfühlen, empfehlenswert

6.0/6

Ein kleines, familiengeführtes Hotel. Sauber, Personal sehr freundlich, Essen reichlich und gut. Für unseren Urlaub (Paar über 60) sehr gut geeignet.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margit (56-60)

Mai 2018

Kleines, familiäres Hote in einer ruhigen Lage

5.0/6

Kleines familiär und herzlich geführtes Hotel in guter Und ruhigen Lage mit italienisch guter Küche! Wir haben uns bereits zum 2.mal in diesem Hotel sehr gut erholt!


Umgebung

5.0

Ausgangspunkt für alle Unternehmungen ist bestens geeignet! Fußläufig ist der Posseidongarten sowie Forio erreichbar, die Möglichkeit einen Roller über das Hotel zu mieten besteht auch ! Die Bushaltestelle ist 3 Min vom Hotel entfernt!


Zimmer

5.0

Service

5.0

Erholsamer ruhiger Schlaf ohne Straßenlärm?


Gastronomie

5.0

Heimische ischitanische Küche?


Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainment ist von uns nicht gewünscht, Poolanlage gepflegt und in Ordnung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

September 2017

Sehr schönes familär geführtes Hotel

6.0/6

Für unser Empfinden ein sehr schönes gemütliches Hotel, mit einer guten Lage und einem guten Service. Gut gefallen hat uns auch das Thermalbecken im Hotel und die allgemeine Sauberkeit.


Umgebung

6.0

Gute und ruhige Lage. Busse halten direkt an der Straße beim Hotel. Besonders die Nähe zur Poseidon-Therme hat uns gut gefallen. Besonders zu empfehlen ist der Nahe ( ca. 8 min. zu Fuß) am Hotel gelegene Garten Giardini und unser Lieblingseismann auf Ischia (Crema e Cioccolato in der Via Provinciale Panza 334; 80075 Forio (Cuotto)).


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon (Blick aufs Meer), welches großzügig bemessen war und jeden Tag gründlich, von dem freundlichen Zimmerpersonal, gereinigt wurde.


Service

6.0

Hier kann man nur sagen....Top (sehr familiär). Liebe Grüße an den Chef Giovanni und sein Team . Auch hier Grüße an den Koch Franco.


Gastronomie

6.0

Ein gutes Frühstück (obwohl die Eier etwas weicher sein dürften) und ein phantastisches Abendessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Swimmingpool, einen Thermalbecken und einen Fitnessraum. Ansonsten kann man mit dem Bus, viele der Sehenswürdigkeiten, entdecken.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke und Peter (51-55)

September 2017

Urlaub 9/2017

6.0/6

Sehr schön ruhig gelegenes Hotel. Sehr freundliches Personal, Zimmer für Italienische verhältnisse sehr groß. Essen super, nichts zum Abnehmen :-) Jederzeit sehr gerne wieder ,


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

September 2017

Kleines aber sehr feines und ruhig gelegenes Hotel

5.0/6

Das Hotel liegt abseits der Hauptstraße, also schön ruhig. Die Anlage war gepflegt und schön grün angelegt. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Wir hatten einen tollen Aufenthalt dort. Alle waren nett und freundlich.


Umgebung

5.0

siehe allgemeine Beschreibung


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr geräumiges Zimmer, mit einem 3. Bett (super als Ablageplatz), schöner Balkon mit Meerblick und Sitzgelegenheiten. Es gab einen TV mit diversen deutschen Fernsehprogrammen. Es wurde jeden Tag gründlich sauber gemacht inkl. Handtuchwechsel. Einen Punkt Abzug gibt es für die Matratzen, diese hätten bequemer sein können.


Service

6.0

Wir kamen an einem Abend später als erwartet, nämlich um 21.00 Uhr, von einem Ausflug zum Hotel zurück. Es war bereits an der Bar eine Tisch für uns eingedeckt, so dass wir trotz der Verspätung ohne Probleme Abendessen bekamen. Hat man sehr früh das Hotel zu einem Ausflug verlassen, stand bereits ein kleines Frühstück bereit. Ich denke, hätte man ansonsten irgendwelche Bitten oder Beschwerden gehabt, wäre man im Hotel bestimmt gerne bereit gewesen zu helfen.


Gastronomie

6.0

Für unsere Verhältnisse war das Frühstück ausreichend. Es gab jeden Tag frisches Brot/Brötchen, Marmelade, Eier, leckere italienische Salami, sonstigen Aufschnitt, Käse, extrem leckere Tomaten, Obst, diverse Kuchen. Es stand ein Kaffeeautomat bereit, es gab diverse Teesorten, Saft und Mineralwasser. Das Abendessen fanden wir sehr schmackhaft und reichhaltig. Wer hier etwas auszusetzen hat, hat keine Ahnung vom Kochen. Also, von hier aus nochmal einen Lob an den Koch! Es gab jeden Abend einen Sal


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula (46-50)

Juli 2017

Es hat alles gestimmt!

6.0/6

Schöne Lage, Weitsicht auf das Meer. Ruhig gelegen. Perfekte Gastfreundschaft. Pasta sensationell. Vielen Dank an Giovanni.


Umgebung

6.0

Schöne Weitsicht auf das Meer.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (51-55)

Juli 2017

phantastisch

6.0/6

es handelt sich um ein wunderschönes, gemütliches, kleines,familiengeführtes hotel, welches sich in einem sehr schön angelegtem garten befindet, einem pool mit mineralwasser und ein thermalbad hat, unweit vom hotel befindet sich eine bushaltestelle. es gibt zimmer mit meerblick und balkon und ebenerdig ausreichend große zimmer mit terrasse und garten/Poolblick und einige Zimmer mit nur gartenblick.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juni 2017

Freundliches Familiengeführtes Hotel

5.0/6

Ein familiengeführtes Hotel. Sehr nette Gastgeber, aber es hapert an der ein oder anderen Stelle. Die Betten waren gelinde gesagt ein Vollkatastrophe. Das darf nicht sein!Letztendlich waren wir froh, wieder nach Hause zu fahren. Kein Sonnenschirm auf der Terrasse, war ebenfalls kaum aushalten, bei täglichen 30 Grad und kompletter Sonneneinstrahlung. Auch auf Nachfrage wurde keiner gebracht, obwohl zugesagt. Das war schade. Essen war gut. Die Pasta jeden Abend sensationell, aber alles andere muss man mögen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea und Markus (56-60)

Oktober 2016

Super familieres Hotel auf Ischia

6.0/6

Mein Mann und ich waren schon sehr oft auf Ischia, doch nirgends waren wir so gut untergebracht wie im Hotel Villa Melodie. Der Inhaber und das Personal sind außergewöhnlich nett und hilfsbereit und das Essen ist nicht nur sehr gut sondern vorzüglich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Oktober 2016

Sehr erholsamer Urlaub!

6.0/6

Wir haben im Oktober zwei Wochen im ruhigen Hotel Villa Melodie verbracht und können es nur weiterempfehlen! Inhaber und Personal sind sehr freundlich und hilfsbereit, die Zimmer schön, das Essen vorzüglich! Perfekt, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt umgeben von einem wunderschönen Garten etwas abseits der Hauptstraße - dadurch ist es recht ruhig. Die Bushaltestelle ist nicht weit entfernt - allerdings kann es auch außerhalb der Hauptsaison vorkommen, dass man etwas länger wartet, bis ein Bus kommt und dieser dann wegen Überfüllung auch schon einmal ohne zu halten vorbeifährt... Das Ortszentrum von Forio ist über aber auch zu Fuß in 25 Minuten gut zu erreichen, ebenfalls die Strände und die Poseidon-Gärten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer (mit Meerblick) war zweckmäßig eingerichtet und verfügte über einen großen Balkon. Alles ist sehr sauber. Einziger Wermutstropfen: etwas hellhörig.


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Bei unserer sehr frühen Abreise (5.20 Uhr) bekamen wir sogar noch ein Frühstück!


Gastronomie

6.0

Hervorragend!!! Alles war frisch und sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller, großer Außen-Pool und überdachter Thermalpool, viele Liegen und nette Ecken zum Lesen im Garten. Einzig die Möbel im Wintergarten waren etwas "durchgesessen" und könnten neue Sitzauflagen vertragen. Nette Lobby.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (56-60)

September 2016

Klein,- aber fein!

5.0/6

Wir verbrachten 8 Tage/Nächte lang eine sehr erholsame, schöne Zeit in Forio d´Ischia in der Villa Melodie. Wir können dieses kleine, aber feine Hotel sehr weiter empfehlen an Menschen, die eine familiäre, individuelle Atmosphäre suchen.


Umgebung

5.0

Die Villa Melodie liegt etwas abseits von der Ortdurchfahrtsstraße, deshalb gibt es nachts keine störenden "Geräuschkulissen". Sie ist umgeben von einem sehr schönen, mediterranen Garten, in dem sich ein Freibad mit Mineralwasser und ein kleines, sehr warmes Thermal- Becken befinden. Letzteres haben wir zweimal täglich genossen ! Günstig ist die Nähe der Bushaltestellen, Tickets gibt es im Lädchen davor. Zum Citara-Strand kommt man gut zu Fuß, allerdings gefiel uns der große Strand hinter de


Zimmer

6.0

Unser Zimmer/Bad hatte genug Platz und erfüllte alle unsere Erwartungen. Wir hatten auch eine Terrasse mit Blick auf den Garten und auf das Meer. Jeden Abend erlebten wir von dort einen grandiosen Sonnenuntergang im Meer...


Service

6.0

Der Chef des Hauses ist sehr aufmerksam, freundlich und spricht auch deutsch. Gern berät er bei der Planung von Unternehmungen/Ausflügen und ist für alle Fragen, Wünsche oder Probleme offen. Die Zimmerreinigung incl. Wäschewechsel war sehr gut. Die Villa ist in gutem Zustand umgeben von gepflegten Außenanlagen. Da dort kein Massentourismus besteht, kann man auch sehr entspannt im Garten lesen, schlafen, sich sonnen oder im Außenpool schwimmen...


Gastronomie

6.0

Für uns war das Frühstück gut und ausreichend, es gab neben den üblichen Angeboten auch Obst, leckere Tomaten und immer frisch gebackenen Kuchen. Das Abendessen traf unsere volle Zufriedenheit, immer bestehend aus 2 Varianten von Salaten, warmen Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachtischen, auszuwählen während der Frühstückszeit. Der Koch hat alles sehr gut zubereitet und gewürzt, über dieses Lob waren sich nach unserem Eindruck alle Gäste einig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

September 2016

Würde dieses Hotel gerne wieder besuchen

5.0/6

Das Hotel ist ein Familien geführtes Hotel, sehr ruhig gelegen etwas außerhalb der Straße, Durch die Nähe zur Bushaltestelle kommt man überall gut mit dem Bus hin. Diese sind jedoch teilweise überfüllt.


Umgebung

4.0

Der Ort Forio war auch gut zu Fuß zu erreichen, und mit dem Bus kam man auch sehr gut überall hin.


Zimmer

4.0

Die Zimmer lagen sehr ruhig, der Straßenlärm war nicht zu hören da das Hotel etwas abseits der Straße liegt.


Service

5.0

Das Personal war zu jeder Zeit immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen waren sehr zu empfehlen. Es ging im Restaurant sehr ruhig zu, ein angenehmes Klima


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel hat einen sehr schönen Pool, welcher auch viel genutzt wird. Auch der Termalpool ist sehr zu empfehlen. Es waren sehr viele Gäste da die schon sehr oft dieses Hotel besucht hatten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (66-70)

Juli 2016

Für Erholung suchende genau richtig

5.0/6

Es ist alles sehr sauber. Die Poolanlage, außen und innen, ist sehr ansprechend angelegt. Die Wassertemperatur der Therme tut den Gelenken sehr gut.


Umgebung

5.0

Eine eher ruhige Lage, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man aber viertelstündlich überall hin.


Zimmer

5.0

Die Ausstattung war mit Meerblick, Bad und Balkon. Man konnte sehr gut schlafen, da keine Straße am Haus vorbeigeht.


Service

5.0

Es wurde auf alle Wünsche, sehr freundlichen, eingegangen.


Gastronomie

5.0

Gute regionale Küche mit Menüwahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Geräteangebot, wurde aber von mir nicht an Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (56-60)

Juli 2016

Sehr angenehmes Urlaubsdomizil

6.0/6

Im Haus fühlt man sich sehr willkommen, gut betreut und umsorgt. Das Personal ist mit italienischer Leichtigkeit und deutscher Gründlichkeit und Sauberkeit um jeden Gast besorgt. Das täglich wechselnde Abendessen schmeckt, selbst morgens ist man für Italien gut bedient. Getränke sind separat zu zaheln, der Preis geht aber in Ordnung. Durch die etwas separate Lage hört man den Verkehr kaum. Die Sonnenuntergänge, von der Terrasse beobachtet, sind traumhaft. Es ist kein Luxushotel, man bekommt für den relativ moderaten Preis jedoch jede Menge Leistung. Ein Glücksgriff.


Umgebung

5.0

Wer sich an die örtlichen Busverhältnisse gewöhnt hat (geht mit guten Willen sehr leicht), ist flexibel und kommt preiswert und gut umher. Der Weg zum Strand ist nicht lang, durch den wunderbaren Hotelpool aber nicht zwingend notwendig.


Zimmer

5.0

Klein, sehr sauber und zweckmäßig ausgestattet. Das Bad ebenfalls völlig in Ordnung. Mir hat ein wenig das Tageslicht gefehlt, man hatte jedoch nur die Auswahl zwischen Tageslicht und Kühle, wenn die Terrassentür geschlossen war. Das war aber auch in Ordnung, dann musste man sich einen Schattenplatz zum Lesen oder Schreiben suchen, was kein Problem darstellt.


Service

6.0

Sehr aumerksam, freundlich, immer erreichbar. Es zeigen sich sympathische Individuen: der freundliche, kluge Eigentümer, seine wirklich originelle und süße Mutter, die ruhige und aufmerksame Kellnerin, der freundliche Koch, der sich wie ein Kind über Lob freut, das nette und kompetente Tresenpersonal, selbst die Zimmermädchen sind freundlich und einem persönlich zugewandt - und der Hund, der alle Gäste absolut in Ruhe lässt, trotzdem auch er freundlich mit dem Schwanz wedelnd.


Gastronomie

5.0

Frühstück: guter Kaffee jeglicher Art, weißes Brot, Säfte, Joghurt, Butter, Käse, Salami, Obst. Für Italien völlig okay. Wer mehr will, muss in Deutschland bleiben!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die sauberen Thermalpools (einer außen. lauwarm, einer innen, heiß) laden zum Baden ein, es liegen deutsche Zeitschriften und auch deutschsprachige Bücher aus. Tips für Exkursionen gibt das Personal gern und kompetent.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(41-45)

Juni 2016

Eine herrliche wohl fühl Oase!

6.0/6

Hallo zusammen, Giovanni und seine Familie samt Mitarbeiter sind wunderbare Gastgeber.Angefangen von dem persönlichem Charme u die herzliche Art wie wir dort empfangen worden sind. Die Hotelanlage beinhaltet einen riesigen!!!Aussenpool mit schnuggeligen Rückzugs Möglichkeiten gesäumt von Oleander, Palmen natürlich Zitronen und Kräuter, welche der Küchenchef beim leckeren Menü abends verwendet,hierbei sei zu erwähnen, dass ich selten Fleisch oder Fisch esse,und bei meiner Bitte vegetarisch zu bevorzugen wurde mein Gaumen verwöhnt. Stefanie die Servicekraft hat mich morgens immer gefragt, auf was ich abends Appetit hätte-super nett! Die Zimmer sehr gemütlich,sauber toller Blick aufs Meer. Noch ein Plus die hauseigene Thermalquelle. Einziges was ich etwas schade finde,Fitnessraum etwas veraltet u beim Lecker en Abendessen wurden die Gänge sehr schnell serviert.Frühstück über schau bar u gut.Diese Villa Melodie mit drei Sternen absolut genial. Ick komme wieder! Gute Zeit Michaela


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Flora und Fauna,


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Siehe oben


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Siehe Text oben


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irmgard (56-60)

Mai 2016

Ich komme sehr gerne wieder...A presto!

6.0/6

Schöne Tage auf Ischia Dies war mein erster Ischia Aufenthalt. Das Wetter war gut zum Wandern, allerdings noch zu kalt zum Baden. Das Hotel Villa Melodie (bei Forio) wurde mir von einer Bekannten empfohlen. Von der Dame an der Rezeption (sie spricht auch deutsch) und von Giovanni (dem Besitzer) wurde ich sehr herzlich empfangen. Giovanni spricht übrigens perfekt deutsch und war sehr hilfreich bei all meinen Fragen - der perfekte Gastgeber! Die beiden netten Frauen im Service (ich bin mir nicht sicher, ob und wie gut sie deutsch verstehen, bei ihnen konnte ich meine Italienischkenntnisse praktizieren :)) sind sofort auf meine Wünsche beim Frühstück oder wenn ich etwas im Zimmer brauchte eingegangen. In der familiären Umgebung des Hotels Villa Melodie fühlte ich mich auch als Alleinreisende sehr wohl. Ich hatte ein DZ zur Alleinnutzung mit Balkon und Meerblick gebucht. Alles war sehr sauber, die Handtücher wurden täglich gewechselt, einen Flachbildschirm mit einigen deutschen Programmen gab es auch, und abends, nach dem Wandern, konnte ich von meinem Balkon aus den Blick aufs Meer beim "Aperitivo" genießen. Den Pool habe ich nicht genutzt (es war mir noch zu kalt und windig), nur die Liegen dort zum Lesen und Ausruhen und das Thermalbecken, das war ideal, 2x am Tag kurz ins warme Thermalwasser. Das Hotel ist etwas abseits der Hauptstraße sehr ruhig gelegen, trotzdem erreicht man schnell zu Fuß die Bushaltestelle und kann von dort aus auch einen schönen Spaziergang am Meer entlang nach Forio-Zentrum machen. Die Bustickets kann man neben der Haltestelle in dem kleinen Geschäft kaufen. (Das Busfahren in den überfüllten Bussen durch die meist sehr engen Straßen ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Doch die Busfahrer sind wahre Meister darin, besonders, wenn sie rückwärts fahren müssen, um den entgegenkommenden Bus vorbeizulassen!) Normalerweise besteht das italienische Frühstück nur aus einem Espresso und einem Croissant. Umso angenehmer war das überraschende Angebot von Brot, Müsli, Obst, Käse, Marmelade, Ei, Wurst und ganz leckeren Croissants. Ganz besonders erwähnen möchte ich auch noch Franco, den tollen Koch. Er hat uns jeden Abend mit einem ausgezeichneten und sehr abwechslungsreichen Menu verwöhnt. Die Nachspeisen waren ein Traum. Das Extrakilo auf der Waage habe ich sehr genossen! Nochmals vielen Dank an Giovanni und an sein Team für die schönen Tage in der Villa Melodie! Ich komme sehr gerne wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eugenia (70 >)

Oktober 2015

Urlaub in Oktober

5.4/6

Wenn das Wetter mitgespielt hätte, wäre Alles wunderbar. Die Atmosphäre in der Willa, sehr angenehm, Pull sauber, Thermalwasser - sehr gut. Schwierige Verkehrsmöglichkeiten, wenn man kein Auto hat. Sonst Alles nur zu empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (41-45)

Oktober 2015

Schöner Garten, zwei Pools, gutes Essen

5.1/6

Es gibt einen kleinen Innenpool, mit sehr warmen Thermalwasser und einen großen Außenpool im wunderschönen Garten. Zum Glück hat es bei der Ankunft stark geregnet (ernst gemeint), daher ist beim gebuchten Einzelzimmer der Strom ausgefallen und es tropfte von der Decke. Bekam daher sofort ein Doppelzimmer zur Alleinbenützung. Das Abendessen (HP) ist wirklich sehr gut im Hotel. Es gab jeden Tag entweder eine warme Vorspeise zur Auswahl (meist ein Nudel- oder Reisgericht) oder eine Suppe. Als Hauptspeise konnte man zwischen Fleisch oder Fisch (jeden Tag ein anderer) wählen. Es gab auch die Wahl zwischen Salat und Gemüse. Als Nachspeise konnte man zwischen Dessert und Obst wählen. Die Kellnerin war sehr höflich und unkompliziert. Der Chef war nett. Der Rezeptionist ist in Ordnung. Die Raumpflegerinnen grüßen die Gäste. Die Getränkepreise beim Abendessen waren ein wenig hoch (1 Dose Cola 0,33 Liter oder Orangensoda 0,33 Liter kosteten 3 Euro), aber Dank gutem Essen drückte man gerne ein Auge zu. Das Zimmer war sauber, die Bettwäsche auch. Gratis Wifi gibt es in der Lobby. Die Lage des Hotels ist nach hinten versetzt, sodass man vom Strassenlärm überhaupt nichts hört. Leider gibt es sehr viel Verkehr auf Ischia und die Busse sind meist verstopft, aber das hat mit dem Hotel nichts zu tun. Das Hotel wird von mir auf jeden Fall gerne weiterempfohlen. Danke.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

September 2015

ruhig und angenehm

5.3/6

Es war ein überaus ruhiger und erholsamer Urlaub. In dieses Hotel würden wir auf jeden Fall wieder gehen! Allerdings sollte man gut zu Fuss sein. Das Essen ist sehr lecker und vor allem frisch und gesund. Sehr ruhige Lage. Wir hatten ein herrlich großzügiges Meerblickzimmer mit wunderschönen türkisfarbenen Fliesen. Sehr modernes Badezimmer. Ausgesprochen nette Gastgeberfamilie vor allem der Chef des Hauses hat Sonne im Herzen .


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (36-40)

September 2015

Freundliches, inhabergeführtes, gemütliches Hotel

5.1/6

Im September 2015 haben wir 14 Tage in der Villa Melodie verbracht. Das Hotel wird von Giovanni, Gisa und deren Mama, die Nonna persönliich geführt. Mit viel Witz u. Charme wird jeder Gast behandelt. Durch die übersichtliche Größe des Hotels: 22 Zimmer, waren wir mit dem Personal: Reinigungsteam, Poolboy, Portier u. Kellnerin gut im Kontakt. Auf Fragen u. Wünsche wurde gut eingegangen, sollte ein kleines Problem entstehen, wurde es sofort u. sehr charmant behoben. Die Zimmer sind freundlich u. sauber, der Safe kostenlos, der für uns fehlende Minikühlschrank soll in diesem Saisonende nachgerüstet werden und auch die Fernseher sollen auf Flatscreen umgestellt werden. Es wurden jeden Tag die Handtücher gewechselt. Das Frühstück ist dem Mittelmeerraum angemessen, der deutsche Gaumen wird vielleicht die Vielfalt vermissen, aber dafür weiß man ja, wo man hinfährt. Die gebuchte Halbpension hat sich SEHR gelohnt, das Abendessen: immer Antipasti, Pasta u. 2.Menüteil u. Dessert/Obst waren klasse. Der Pool war sauber und wurde täglich gereinigt, die Pumpe lief. Die warme Therme im Keller des Poolhauses war schon etwas älter, aber immer noch im guten Zustand. Ansonsten ist es KEIN Hotel um mit lauter Animation, Tischtennis, Golf o.ä. versorgt zu werden. Auch als Familie mit kleinen Kindern kann mich sich andere Hotels suchen, die mit Angebot dafür ausgelegt sind. -Wir kommen gerne in dieses Hotel wieder, einfach nur um mit der tollen Kellnerin zu flirten ;-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

August 2015

Super Hotel

5.1/6

Leckere Küche, Sonderwünsche werden erfüllt. Sehr netter Hotelbetreiber, Personal ist freundlich. Leider ist der Strand bedingt durch den Berg auf den sich das Hotel befindet umständlich zu erreichen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Juli 2015

Sauber, freundliches Personal, gute Lage!

5.0/6

Alles da, was man von einem 3 Sterne - Hotel erwarten darf. Die Putzfeen arbeiten schnell und gründlich, Frühstück völlig i. O. für italienische und/oder Touri - Verhältnisse, Strand 10 - 15 Gehminuten entfernt, Bushaltestelle schräg gegenüber, das Gebäude liegt etwas nach hinten versetzt von der Hauptstraße, d. h. man wird nicht sofort überfahren und es ist auch ruhiger. Es ist nicht weit bis ins Zentrum von Forio, auch eine Busfahrt nach Ischia Porto dauert keine Ewigkeit. Einziges Manko: Klimaanlage kostet, das hatten wir vorher entweder nicht gesehen oder es wurde nicht erwähnt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juni 2015

Ein sehr gepflegtes und nettes Familienhotel

5.5/6

Ein sehr gepflegtes und nettes Familienhotel. Haben uns hier sehr wohl gefühlt und werden bstimmt wieder kommen. Nur zu empfehlen!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Juni 2015

Familiäres Hotel

5.6/6

ein wunderschönes Hotel etwas außerhalb von Forio, mit Bus oder zu Fuß ist das Zentrum gut zu erreichen. Sehr nettes und serviceorientiertes Personal. Hat sehr viele Stammgäste, was immer ein gutes Zeichen ist. Das Essen ganz hervorragend. Ich würde jederzeit wieder hinfahren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hartmut (61-65)

Juni 2015

Superhotel zum Entspannen

5.3/6

Gepflegtes familiär geführtes Hotell. Sehr aufmerksames und hilfsbereites Personal. Sind für alle Fragen offen und sehr gut deutschsprachig. Das Hotel liegt ruhig etwas abseits vom Zentrum in einer Nebenstraße. Bis zur nächsten Bushaltestelle sind es etwa 100 Meter, zum Strand etwa 800 Meter und ins Zentrum des nächsten Ortes etwa 500 Meter.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jakob (14-18)

Oktober 2014

Schönes familiäres Hotel

5.3/6

Das Hotel „Melody" ist sehr empfehlenswert! Die Anlage umfasst einen Wintergarten, ein Außenschwimmbecken mit Mineralwasser sowie ein Thermalbecken im Inneren. Die Zimmer sind zwar ein wenig spartanisch eingerichtet, jedoch genießt man einen tollen Blick auf den Garten oder das Meer. Außerdem befindet sich das Hotel in ruhiger Lage ein wenig abseits der Straße. Der Service ist überdurchschnittlich für ein Hotel dieser Kategorie: Der Hotelchef selbst sorgt für die persönliche Betreuung seiner Gäste, auch Extra-Wünsche (Essen, Zimmer,...) werden erfüllt. Das Frühstück bedient nicht nur italienische Gewohnheiten, sondern umfasst z.B. auch Müsli, Cornflakes, Joghurt, Obst und Herzhaftes (dunkles Brot, Wurst, Käse,...). Das Abendessen ist sehr authentisch und schmackhaft. Esbesteht aus einem primo piatto (meist steht ein Nudel- oder Reisgericht sowie eine Suppe zur Auswahl), einem secondo piatto (zur Auswahl steht meist je ein Fisch- und ein Fleischgericht), einem Salat/wechselnde Gemüsebeilage sowie einem Dessert/Obstteller (je nach Wunsch). Individuelle Menüänderungen sind immer möglich. Besonders die Fischgerichte (meist regionaler Frischfisch) sind sehr empfehlenswert. Alles in allem ein sehr empehlenswertes Hotel mit individueller Betreuung und fast schon familiärer Atmosphäre.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (66-70)

Oktober 2014

Schönes 3 Sterne-Hotel im "Mückenschutzgebiet"

4.1/6

Schönes 3 Sterne Hotel in ruhiger Lage etwas abseits der viel befahrenen Straße nach Panza. Bürgersteig der Straße 30 cm oder gar nicht vorhanden. Italiener bremsen nicht für Touristen. Check-In = Zimmer Nr, - Frühstück von - bis, Abendessen von - bis, Speisereaum die Treppe runter. Danke- Ende. Kein Wort das man die Zimmertüren und Fenster Nachts geschlossen halten mußte - in der ersten Nacht 17 Stiche, wahnsinnig jukend, Kein Aufenthalt an Pool möglich - gleiches Problem. Noch nie was von Fliegengittern gehört - oder die Leiden der Gäste sind dem Betreiber gleichgültig. Man hat die Wahl - Nacht ersticken (25°) oder vertochen werden. Busverkehr in Ischia total chaotisch - selbst in Japan nicht so gesehen oder erlebt. Die Leute drängen in den Bus - die Tür muß 3-5 mal zugemacht werden - bis auch der letzte sich in den Bus gezwängt hat. Körperkontakt mit dem Nachbarn - nein Pressing und Körperkontakt der ensten Art mit dem Nachbarn ist angesagt. Selbst aussteigen an der Station ist oft nicht möglich, weil man nicht zur Ausgangstür kommt. Bus und Haltestellen waren mit einem elektronischen Leit-system ausgestattet welches Statinen und Fahrzeiten anzeigen sollte - stark angefangen und stark nachgelassen - keines hat funktioniert. Positiv: Sehr gutes italienisches Abendessen, Frühstück ausreichend. Schöner warmer Termal-Pool mit zwei Massagedüsen Negativ: Handtuch für den Termal-Pool kostet 2 EU pro Tag extra Bar oder Aufenthaltsraum keine Bedienung mehr nach 21 Uhr Achter Ischia-Aufenthalt - und vorläufig auch der letzte - Gäste werden anders behandelt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

THEO (51-55)

September 2014

Erholung Pur

5.3/6

Unser Fazit - Wir werden auf jedenfall wieder in diesem Hotel unser Urlaub verbringen. Diese 3 Wochen waren einfach Erholung pur.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

September 2014

Für Ruhe suchende, Urlaub zum Entspannen

5.2/6

Ein ruhig und gastfreundliches Familien geführtes Hotel ,in ruhige Lage, Wanderparadies was man weiter Empfehlen kann.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edel & Luigi (56-60)

September 2014

Erholungsurlaub? Hier sind sie genau richtig!

6.0/6

Das Essen ist sehr lecker. Die Zimmer sind sehr ansprechend, sauber und angenehm zu bewohnen. Alles in Allem war es ein rundum gelungener Urlaub und jedem zu Empfehlen. Edel und Luigi


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand ist nicht lang. Der Weg geht bergab und wenn man gemütlich schlendert, benötigt man nur etwa 10 Minuten zu Fuß. Das Hotel ist stadtnah und zentral gelegen. Aber dennoch ist es ruhig.


Zimmer

6.0

Die Zimmer haben eine gute Größe um sich dort zwischenzeitlich zu erhohlen. Die Zimmer und das Bad sind sauber und eher urig gemütlich.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Die Zimmer sind einwandfrei gereinigt. Das Personal spricht italienisch, deutsch, englisch, weitere Sprachen sind uns nicht bekannt


Gastronomie

6.0

Das Restaurant ist sehr zu empfehlen, das Essen ist lecker und die Preise nicht zu hoch. Das Essen reicht von typischem Essen bis zum einfachen Schnitzel, also für jeden ist was dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Juli 2014

Erholsamer Badeurlaub für die gesamte Familie

5.3/6

Ruhige Lage, genau richtig zum entspannen. Familärgeführtes kleines Hotel. Auf besondere Wünsche beim Essen wird immer geachtet. Zimmer geräumig und sauber. Großer Pool mit genügend Liegemöglichkeiten. Zusätzlicher Pool mit heißer Termalquelle. Wir fahren seid Jahren für 3 Wochen dort hin und haben auch für Juli 2015 wieder gebucht.


Umgebung

5.0

Alles in der näheren Umgebung vorhanden, falls man nicht laufen kann oder will, kurze Wege mit Bus, Auto oder Taxi zum Strand oder in die City. Bushaltestelle in sämtliche Richtungen unmittelbar am Hotel. Schöne Restaurants am Citarastrand oder am San Francescostrand, sowie in der City.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig, TV und Klimaanlage vorhanden. Sauberes neues Badezimmer


Service

6.0

Es wird Deutsch gesprochen. Zimmerreinigung sehr gut. Bei körperlichen Beschwerden wird sofort Hilfe geleistet


Gastronomie

5.0

Ein Speiseraum, der aber für die Zahl der Gäste völlig ausreicht. Wünsche beim Essen werden immer berücksichtigt. Ist gerade bei 4 Kindern sehr positiv.Schöne Lounge und Bar am Empfang und eine Poolbar


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner großer Pool mit genügend Liegen sowie ein Termalbecken mit einer heißen Quelle


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nele (19-25)

Juli 2014

Paradies auf Erden

6.0/6

Super schönes, kleines, familiengeführtes Hotel. Wir fühlen uns immer wieder wohl und freuen uns jetzt schon auf unser nächstes Mal!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (46-50)

Juli 2014

Mein zweites Zuhause

5.5/6

Sehr schönes familiengeführtes Hotel, wer nicht gerne in Bettenbunkern Urlaub macht, ist hier sehr gut untergebracht, mache seit 14 Jahren 1-2mal im Jahr hier Urlaub


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

DOMINIC (26-30)

Juli 2014

Das Hotel ist für ein Dreisterne Hotel optimal

4.9/6

Sauberes Hotel Familien freundlich kann man gut als Badeurlaub nutzen. Die Speisen sind gut und man kann ohne Probleme mit dem Personal reden


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andre (19-25)

Juli 2014

Erholsamer Badeurlaub in wunderschöner Umgebung

5.6/6

Sehr schönes, ruhiges, kleines Hotel das von der Familie geführt wird. Bin seit Jahren mit meinen Eltern dorthin gefahren und jetzt auch mit meiner Freundin. Entspannung pur und für mich Zocker sogar Wlan am Pool :-) Vielfältiges Essen und auf Wünsche wird eingegangen. Immer wieder gerne.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2013

Ruhig, familiär, rundum angenehm

5.4/6

Im Unterschied zu vielen Häusern auf Ischia ist die "Villa Melodie" ausgesprochen ruhig gelegen. Trotzdem ist die Verkehrsanbindung sehr gut, bis zur nächsten Bushaltestelle sind es nur wenige Schritte. Von den Balkonen vieler der zudem sauberen und ordentlichen Zimmer kann man den Meerblick genießen. Das Hotel wird familiär geführt, das Personal ist ausgesprochen freundlich und geht auf individuelle Wünsche und Fragen ein. Im Unterschied zur Beschreibung im Katalog von Thomas Cook wird nicht nur englisch, sondern zum Teil ausgesprochen gut deutsch gesprochen. Wir können das Haus nur empfehlen, jedenfalls für Paare. Wissen muss man, dass das Frühstück aus deutscher Sicht sehr spartanisch erscheint. Auch wenn man in Italien traditionell "süß" isst, wäre mehr Auswahl und Abwechslung beim Frühstück wünschenswert. Eine Sorte Wurst und Käse - da lässt sich bei gutem Willen sicher etwas mehr machen. Ausreichend und schmackhaft ist das Angebot allemal. Zum Abendessen kann man bei Halbpension sein Menü aus zwei Angeboten für alle Gänge selbst zusammenstellen. Ein Buffet gibt es am Abend nicht. Auch das sollte man wissen. Bei den Getränken sollte man sich vorher über den Preis informieren. Drei Euro für eine große Flasche Wasser sind wohl in Ordnung, der Viertelliter Wein kostet vier, das kleine Glas Bier gar fünf Euro. Das kann bei der Zimmerrechnung kurz vor der Abreise ganz schön zu Buche schlagen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christa & Josef (51-55)

September 2013

Könnte man länger als 2 Wochen bleiben! Schön wars

5.3/6

Ein sehr schöner und erholsamer Urlaub. Personal supernett. Familiäre Atmosphäre. Kein Bufettanstehen sondern nette Bedienung. Super Busanbindung. Man kommt überall hin.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

September 2012

Hotel in schöner Lage mit sehr guter Küche

5.5/6

Kleines, ruhiges, familiär geführtes Hotel mit Thermal Hallenbad, großem Mineralwasser Pool und einem schöner Garten. Die Zimmer sowie das ganze Hotel mit Aussenanlage sehr sauber. Das Frühstück ist vom Buffet und abends stehen zwei sehr gutes Menues zur Auswahl (Vorspeise - Hauptspeise - Gemüse oder Salat - Nachspeise) diese werden freundlich serviert, teilweise vom Chef persönlich.


Umgebung

5.0

Zum Citara-Strand und Poseidon Gärten geht man zu 10 - 15 min., nach Forio-Stadt ca. 20 - 30 min. Zwei Bushaltestellen sind ganz in der Nähe, für alle Richtungen, auch fährt ein Bus (Nr.2) an den Citara-Strand.


Zimmer

5.0

die Zimmer sind Standartmäßig eingerichtet, eher einfach aber sauber und alle mit Balkon, ein großteil der Zimmer mit Meersicht oer Poolsicht.


Service

6.0

Freundliches Personal und Inhaber. Alle sprechen sehr gut Deutsch.


Gastronomie

6.0

eine besonders gute landestypische Küche in guter Qualität und in angemessener Quantität, es wurden auch jederzeit Sonderwünsche erfüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0

am Pool waren genügend Liegestühle und Sonneschirme vorhanden. Im Garten ist ein Fitnessraum. Am Strand kosteten 2 Liegen und 1 Schirm pro Tag € 10.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (41-45)

Juli 2012

Wiedersehen in der Villa Melodie nach 20 Jahren

5.7/6

Schöne erhöhte Lage mit Weitblick aufs Meer. Toller Swimmingpool ideal für die ganze Familie. Einladene gepflegte Umgebung mit Kakteen, Zitronenbäumen, Aloe Vera etc. Zimmer sind zweckmässig eingerichtet und sauber. Zum Frühstück gab es immer ausreichend Brot etc. und extras wie Früchte und Kuchen. Mehrheitliche italienisch sprechende Gäste. Chef Giovanni spricht jedoch gut Deutsch.


Umgebung

6.0

Schöne erhöhte Lage mit Weitblick aufs Meer. Bushaltestelle gleich um die Ecke. Zum Strand ca. 500m. Souvenir-/Einkaufsmöglichkeiten ganz in der Nähe, ansonsten mit Bus bis Forio. Inselrundfahrt sehr empfehlenswert. Ausflug nach St. Angelo und in die Poseidongärten ein Muss.


Zimmer

5.0

Einfache aber saubere Zimmer. Jeweils frische Handtücher. Klimaanlage. Schöner Sitzplatz vor dem Zimmer, ideal auch zum Wäsche trocknen. Kleiner TV, den man im Urlaub jedoch sowieso nicht gebraucht.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Extrawünsche kein Problem. Kein Sprachproblem. Nachschlag kann bei Giovanni jederzeit verlangt werden. Mamma ist immer noch allgegenwärtig und stets im Büro anzutreffen.


Gastronomie

5.0

Gute italienische Küche. Jeweils Pasta zur Vorspeise (Mmh, lecker). Sauberer Speiseraum. Zum Dessert Wahl zwischen Eis und Früchten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Swimmingpool, ideal auch für die Kinder. Schöne neue Liegebetten. Dusche vorhanden. Internetzugang im Hotel und auch draussen am Pool. Angenehme Wassertemperatur.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Mai 2012

Zum Wohlfühlen

5.5/6

kleines Hotel mit familiärer Atmosphäre, sehr sauber, Zimmer mit Meerblcik oder nach hinten mit großer Terasse, italienisches Frühstück, mit Wurst, Käse, Joghurt und Müsli, abends 4-Gänge-Menü mit jeweis zwei Wahlmöglichkeiten pro Gang, auch Extrawünsche werden erfüllt. Viele Deutsche und Schweizer, aber auch Italiener. Altersdurchschnitt eher über 50. Viele Stammgäste.


Umgebung

5.0

Nächste Einkaufsmöglichkeiten in Forio, auch nette Geschäfte und Cafés. Zu Fuß 20 min am Meer entlang, an der Strasse etwas kürzer aber nicht so schön. Die Busse halten vor der Tür und man kommt problemlos überall hin und kann schöne Ausflüge machen.


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Doppelzimmer zur Einzelbelegung, mit Terasse, Dusche, Bidet und WC. Klimaanlage ist vorhanden wurde aber noch nicht gebraucht. Z.T. neu renovierte Zimmer. Ältere aber auch ok., sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Der Hotelchef spricht sehr gut deutsch und bemüht sich alle Wünsche zu erfüllen und hat für Fragen immer ein offenes Ohr. Zimmer werden jeden Tag sehr ordentlich gereinigt und Handtücher ausgetauscht.. "Beschwerden" wird sofort abgeholfen.


Gastronomie

6.0

landestypische einfache aber sehr gute italienische Küche, die auch persönliche Wünsche erfüllt. Jeden Tag frischer Salat, Beim Blick in die Küche alles sehr sauber! Die Atmosphäre ist sehr familiär. Der Chef ist immer zu sprechen, wenn man Fragen oder Wünsche hat. Preise angemessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Außenpool mit Thermalwasser in einer schönenkleinen Anlage und ein Innenthermalbecken. Das Wasser ist sehr sauber und wird regelmäßig ausgetauscht, Liegestühle; Schirme, Duschen und Toiletten zur freien Verfügung. Keine Animation - die wollte ich aber auch nicht!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (51-55)

Mai 2011

Kleines sehr ruhiges familiäres Hotel

5.1/6

kleines, 60 Betten, sehr ruhiges familiäres Hotel mit sehr guter Busanbindung. Bei Giovannis exzellenter Küche und "Mammas" "Allgegenwärtigkeit“ habe ich mich wie in (m)einer ital. Familie gefühlt. Bei Reklamationen lief die Familie zu Höchstform auf diese zu beseitigen. Ich habe mich Rundrum wohlgefühlt !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uta (51-55)

September 2010

Schlechtes Essen, kaltes Wasser, Ungeziefer

2.2/6

In meinem Bett fand ich mehrmals wanzengroße Insekten. Ich hatte sehr viele Einstiche durch Insekten auf meiner Haut. Das Frühstück wurde von 8.00 Uhr bis 9.30 serviert. Bei Erscheinen zum Frühstück um ca 9.00 Uhr fand man von der ohnehin sehr geringen und minderwertigen Auswahl an Wurst und Käse nahezu nichts mehr vor.An einem Morgen sollte ich mich mit einem winzigen Frankfurter Würstchen zufrieden geben. Da kann man nur sagen: Guten Appetit!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (51-55)

September 2010

Fein, sauber, freundlich

5.7/6

Gepflegtes und sauberes Haus mit guter Auswahl beim Frühstück und hervorragender ischitanischer Küche am Abend. Wenige Kinder, am Wochenende Festlanditaliener anwesend


Umgebung

6.0

Ruhige Lage ca. 1oo m von der Staatsstraße (Haltestelle) entfernt, Forio-Zentrum ca 1,5 km, zur Citarabucht 15 Gehminuten (Poseidon-Gärten)


Zimmer

5.0

Einzelzimmer sind etwas schmal aber sehr sauber, genügend möbliert, Safe und Telefon vorhanden, Balkon dabei, Klimaanlage extra.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal vom Zimmermädchen bis zur Köchin. Auf Wünsche wir sofort reagiert. Der Chef bedient persönlich.


Gastronomie

6.0

Wegen des relativ kleinen Hotels gibt es eine Bar und Aufenthaltsraum, sowie den Speisesaal. Getränkepreise normal. Alle Speisen sind sehr bekömmlich, von hoher Qualiät und Frische. Abendmenü wird angekündigt und nach Wunsch kann vom Speiseplan abgewichen werden. Genießen Sie die hervorragende Minestrone.


Sport & Unterhaltung

5.0

Entsprechend der Hotelgröße angepasstes Pool, Fitnessraum, Garten, Liegen, Internetzugang, Sonnenschirme, Duschen, Thermalbecken


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

September 2010

Klein, Familienbetrieb

4.9/6

Ein kleines sauberes Hotel in ruhiger Lage mit familiärer persönlicher Betreuung der Gäste. Super italienische Küche am Abend. Wünsche werden sehr ernst genommen, Chef Giovanni immer gut aufgelegt und sehr bemüht. Das Personal ist besonders hervorzuheben.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Britta (31-35)

Mai 2010

Auf keinen Fall ein 3 Sterne Hotel

3.0/6

Kleines familiäres Hotel , gepflegte Aussenanlagen.Zimmer spartanisch eingerichtet. Badezimmer antiker Zustand. Gäste waren nur 3 Schweizer Ehepaare, später 2 Süddeutsche Paare und wir als Norddeutsche. Wir hattenmit Halbpension gebucht. Altersdurchschnitt 40+ Service der Rezeption grauenvoll bis gar nicht.


Umgebung

4.0

Lage: sehr ruhig, kein Straßenlärm etc. 1 km bis zum Strand. Busanbindund sehr gut 100 m. Zu Fuss 1,5 km zur Stadtmitte.


Zimmer

2.0

Hatten Superior Zimmer mit Balkon gebucht. Zimmer klein und spartanisch ausgesattet,antiker Standart. Heizung gab es nur auf Anfrage bei dem Inhaber. Badezimmer antiker Standart mit verkalkter Dusche,fehlende Ablagemöglichkeiten, Haken etc. Zimmer hatte Klimaanlage und schlechten TV-Empfang, Safe war im Zimmer vorhanden. Zimmer waren sauber abgesehen von den alten Spinnweben an den hohen Decken.


Service

4.0

Sehr freundliches Personal. Inhaber sehr nett aber unkonzentriert. Inhaber spricht deutsch alle anderen weniger bis gar nicht. Zimmerreinigung gut. Beschwerden werden nicht ernst genommen. Mussten uns noch Toilettenrollen organisieren, war keine vorhanden im Zimmer.


Gastronomie

4.0

Ein Speisesaal, kleine Bar. Frühstück spartanisch mit Brot und Brötchen vom Vortag, reicht manchmal nicht. Kaum Wurst und Käse, wenn leer dann leer. Wer später kam musste nehmen was noch da war. Wolten einmal früher frühstücken, haben dem Chef abends noch bescheid gesagt, haben dann doch kein Frühstück bekommen. Chef hat sich dann später entschuldigt. Anderen Morgen musste noch ein Tisch ran gestellt werden, mann hatte uns nicht auf der Rechnung. (Bei nur mit 4 Paaren besetztes Hotel) Abendbr


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Raum mit einer Multihantelbank. Pool war zu unserer Zeit ohne Wasser. Bademäntel und Handtücher sind selber mitzubringen.Liegestühle vorhanden. Kleines Thermalbad.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anita (51-55)

Mai 2010

Nettes kleines Hotel mit Flair

5.1/6

Villa Melodie ist ein nettes kleines Hotel mit familiärem Charakter. Die Gäste sind im Rahmen der Möglichkeiten bestens versorgt. Geschäftsleitung und Personal sind sehr freundlich. Individuelle Wünsche werden stets ernst genommen und erfüllt. Besonders hervorzuheben ist, dass der Küchenchef die Wünsche der Gäste berücksichtigt. Zahlreiche Stammgäste belegen dies.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred & Alma (66-70)

Mai 2010

Jedes Mal zufrieden!

4.9/6

Wir bevorzugen das Hotel Villa MElodie. Insgesamt waren wir schon 13 Mal zu verschiedenen Jahreszeiten in verschiedenen Hotels auf der Insel Ischia bis wir auf das Hotel Villa Melodie gestossen sind. Dass wir die letzten 5 Mal nur noch in diesem Hotel Urlaub machten, spricht ganz bestimmt für unsere Zufriedenheit mit der Villa Melodie.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Theresia (61-65)

Oktober 2009

Tolles familiär geführtes Hotel

5.3/6

Das Hotel hat einen Innenpool mit Thermenwasser und einen schönen Aussenpool - beide sehr sauber und gepflegt. Genügend Liegen oder Liegstühle mit Sonnenschirm und gepflegter Aussenanlage. 33 Zimmer ebenfalls gepflegt. Fast täglicher Handtuchwechsel. Die Terrasse groß, nicht nur Balkon mit Stühlen, Liegen und Sonnenschirm ausgerüstet. Die Sauberkeit war im ganzen Hotel sehr gut. Frühstück entsprechend dem Preisleistungsverhältnis in Ordnung. Es gab Wurst und Käse, Marmelade und Nougatcreme und Eier. Brot und Semmeln ok. Das Abendessen sehr gut: Die Pasta oder sonstige Vorspeisen prima. Die Hauptspeise: Kaninchen, Fisch, Schnitzel u. sonsitges Fleisch. Gäste waren gemischter Nationalität: Deutsche, Italiener, Schweizer usw. Zum Strand geht man ungefähr 20-30 Minuten, ebenso zum Hauptort Forio. Der nächste Flughafen ist in Neapel. Einkaufen ca. 5 Minuten, ebenso Unterhaltungsmöglichkeiten. Ausflüge kann man im Hotel buchen. Z.B. 1/2f tägige oder ganztägige Inselrundfahrten, Fahrten zum Vesuv oder Pompeij und Küstenfahrt nach Amalfi oder nach Capri. Der Chef Giovanni spricht gut deutsch, war immer sehr freundlich. Er hat das Essen serviert und hat immer gefragt ob noch jemand Nachschlag möchte. Essen war sehr gut, landestypisch mit 3 Gängen.Wenn wir gesund bleiben, werden wir gerne wieder kommen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuel (70 >)

Oktober 2009

Schöne Pension für Anspruchslose

2.8/6

Wir erreichten Forio an einem Sonntagabend gegen 21:00 Uhr und waren von der Villa Melodie zunächst sehr angetan. Das Hotel ist im ischitanischen Landhausstil erbaut und verfügt nach eigenen Angaben über 33 Zimmer mit zum Teil sehr schönem Meerblick, insbesondere in den oberen Etagen. Besonders gut gefielen uns die sehr geschmackvoll und gediegen rustikal eingerichteten Aufenthaltsräume. Es gibt einen großen Swimmingpool im Freien sowie ein kleines Thermalbad in einem daneben liegenden Kellergeschoss. Wir hatten Halbpension gebucht. Gäste waren vornehmlich Deutsche, daneben gab es während unseres Aufenthalts noch zwei schweizer und ein italienisches Ehepaar.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich außerhalb von Forio, im Stadtteil Citara und liegt etwa 50 Schritte von der Hauptstraße entfernt, in ruhiger Lage, inmitten von Obst-, Wein- und Gemüsegärten. Direkt an der Hauptstraße gibt es eine Bushaltestelle. Wir haben uns gleich am ersten Urlaubstag eine Buskarte mit 14-tägiger Gültigkeit (Euro 22,00/Person) gekauft und konnten so leicht alle übrigen Orte und vor allem die Thermen preiswert mit dem Bus erreichen. Für den Strand von Citara und die Poseidon-Gärten ben


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sehr geräumig, gefliest, einfach eingerichtet. Fernseher mit deutschem Kanal vorhanden. Die Klimaanlage wurde nicht genutzt. Das Bad konnte nur immer von einer Person benutzt werden. Obgleich die Zimmer jeden Tag rasch durchgeputzt wurden, gab es dennoch jede Menge „Wollmäuse“ in den Ecken und unter den Betten. Wir hatten einen sehr schönen Balkon mit Meerblick, die Plastikliegestühle wurden jedoch nie gereinigt und Auflagen für diese gab es auch nicht. Ansonsten waren die Zimme


Service

2.0

Mit dem Service hatten wir so unsere Probleme. Das Hotel wird familiär, insbesondere von drei Geschwistern (Giovanni, Francesco und Gisa), geführt, die alle sehr freundlich und nett sind. Sie haben aber alle gleichzeitig mehrere Nebenjobs und lassen sich tagsüber nur sehr selten im Hotel blicken. Dabei kommen die Gäste leider viel zu kurz.


Gastronomie

2.0

Beim Frühstück gab es die erste Überraschung: Frühstück gibt es morgens von 8:00 bis 9:30 Uhr. Als wir an unserem ersten Urlaubstag erst gegen 9:10 Uhr im Speisesaal eintrafen, weil wir uns einmal ausschlafen wollten, wurden wir gleich schief angeschaut. Brot war um diese Zeit schon keines mehr vorhanden. Ein paar trockene Scheiben Weisbrot wurden aber dennoch in der Küche aufgetrieben. Der Obstsaft kam aus einem Automaten und war stark verdünnt und einfach ungenießbar. Auch der Kaffee kam aus d


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport und Unterhaltung gab es nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Siegmar (66-70)

September 2009

Wunderschönes Ischia

5.8/6

hotel ist eine geschlossene Anlage mit viel Grün ,einem großen Pool u. einem ca.25 m² Thermalbecken ,hat 34 zimmer ; alles shr sauber ; mit Frühstück und Halbpension ; sehr viele deutsche und italienische,aber auch tschechische Gäste


Umgebung

6.0

ca. 1km zum Citara Strand - da Bus - Haltestelle unweit vom Hotel,ist Küstenstraße nach unten u.wieder hoch unproblematisch; mit Buslinien sind alle Orte bei herrlichen Panoramafahrten zu erreichen ; Einkaufsmöglichkeiten nicht weit entfernt ; vom Flughafen Neapel mit Bus -oder organisiert-zum Hafen und von dort mit Schnellboot ( 16€ ) oder mit großem Pot nach Ischia .Dort org.oder mit Bus ( Linie 1,2oderCS )o.Taxi zum Hotel ; Unterhaltungsmöglichkeiten in nahe gelegenen größeren Hotels


Zimmer

5.0

Zimmer ca.18m² oft mit Balkon oder Terasse,TV ,kostenlosem Safe,Telefon ; SB-Bar ist in Lobby Zustand der Zimmer u.Anlage in Ordnung


Service

6.0

sehr freunliches Personal ; Chef u.einige Mitarbeiter sprechen perfekt deutsch ; z.T. auch Englisch ; Zimmerreinigung täglich und wenn nötig ,Handtuch Wechsel


Gastronomie

6.0

1 Restaurant,^1 Bar mit sehr schöner Lobby ; Frühstück mit dunklem u.hellem Brot ,reichlich zugeteiltem Käse u.Wurst ; Abendbrot als Menü sehr schmackhaft u.Nachschlagmöglichkeit ; wiederum alles sehr sauber , Abendessen landestypisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool mit kostenloser Liegestuhlnutzung u.Sonnenschirm Massagemöglichkeit schöner Teepavilon am Pool u.Thermalbad alles sehr sauber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Juli 2009

Urlaub ohne grosse Ansprüche

3.2/6

Das Zimmer war mit alten Möbeln eingerichtet. Der Schrank ging nicht zu und stammte sicher aus den 60 ger Jahren.Einzig die Matratze schien neu zu sein. Klimaanlage gegen Aufpreis von 8,- Euro.Im Badezimmer keine Ablagen , es waren noch nicht mal Zahnputzgläser vorhanden.Es war die kleinste Dusche meines Lebens.Drei Fliesen mal drei. Der etwas versiffte Duschvorhang klebte sofort am Körper wenn man die Dusche (mehr tröpfelnd) aufdrehte.Die Bodenfliesen waren in den Ecken voller Grint und ein Fussel vom Handtuch lag für 4 Tage am Duschrand (Test) , also fand keine Reinigung statt. Ab und an waren Ameisen und Kartoffelkäfer zu Besuch. Das Hotel ist in die Jahre gekommen.


Umgebung

4.0

Einkaufs und Unterhaltungsgelegenheiten waren nur mit dem immer total überfüllten Bus zu erreichen. Die Bushaltestelle war nicht weit vom Hotel.Wir haben uns eine Wochenkarte (15,- Euro) gekauft und alles mit dem Bus (wie die Heringe) erreicht.(Strand und andere Orte und das Zentrum Forio)


Zimmer

4.0

Von der Grösse her gut aber bestückt mit alten Möbeln. TV mit drei deutschen Sendern. Klima gegen Aufpreis , leider kein Kühlschrank , Balkon klein aber o.k. Sauberkeit naja. Die Zimmer waren so hoch , dass man die Mücken ,die meine Frau jede Nacht stachen leider nicht erwischen konnte.


Service

3.0

Das Personal (soweit man es gesehen hat) war immer freundlich.An der Rezeption sprach das Mädel nur Englisch , aber o.k. Sie war erschreckt , als wir einchecken wollten (Reservierung vergessen ?) Wir waren auch nur 15 Gäste im Hotel ??? Die Bar war eigentlich nie besetzt , ich hätte gern mal ein frisches Bier getrunken , aber vermutlich hätte ich eine halbe Stunde warten müssen bis jemand kommt (wie beim auschecken)Es gab auch am Pool eine wunderschöne Bar , wie gesagt , es liess sich nie jemand


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war ein Witz. Es gab auf keinen Fall frische Semmeln (wie Gummi) , Weissbrot schmeckte nach Pappe, der Saft (sollte Orange und Ananas sein) war aber sehr verdünnt. Es gab kein Briosch ,kein Croissant , abgepackte trockene Kuchenstücke. Die Eier steinhart und jeden Tag wieder aufgewärmt. Kein frisches Obst (Ananastücke aus der Dose, die gleichen jeden Tag)Dafür wurde immer ein Teller mit Käse und Wurst oder Schinken (abgezählt) auf den Tisch gestellt. o.k. Mit dem so gelobten Abende


Sport & Unterhaltung

3.0

Da wir den Pool meistens für uns allein hatten , war es gut. Auf den Liegen war Vogelkot , die ganze Woche. Leider gab es auch keine Auflagen. Der Aschenbecher wurde in der Woche nur einmal entleert. Also Poolservice null. Der Thermalpool (klein) im Keller war mit Ungeziefer bestückt. (Öfter mal Saugen) Abends wurde die Hoteleinfahrt abgeschlossen ,ohne uns Bescheid zu sagen. Zum Glück hatte ich vergessen den Schlüssel abzugeben. Eine Dusche am Pool war vorhanden , sogar ein kleiner Fitnessraum.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jule & Hendrik (26-30)

Juli 2009

Kleine, wunderschöne Pension

5.8/6

Die Pension ist wunderschön inmitten von Wein- und Zitronenhainen gelegen. Die Außenanlagen sind super gepflegt und voller üppiger, exotischer Pflanzen. Ein echtes Paradies! Das Hotel verfügt über 2 saubere Pools mit Thermalwasser und ein gemütliches Gartenhäuschen. Die Pension selbst ist in einem einwandfreien, sauberen Zustand. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Die Pension ist sehr ruhig auf einer kleinen Anhöhe gelegen. Zum Strand benötigt man etwa 10 Gehminuten. Man kann auch den Bus nehmen, die Bushaltestelle ist ca. 200 Meter von der Pension entfernt. Alle größeren Orte der Insel können gut per Bus erreicht werden. Am Strand befindet sich ein kleiner Supermarkt, in dem man alle wichtigen Dinge erwerben kann. Es gibt diverse Ausflugsmöglichkeiten: Für Pflanzenliebhaber empfiehlt sich der Kakteenpark "Giardini Ravino" direkt auf der anderen Straßense


Zimmer

6.0

Die Zimmergröße entspricht der eines üblichen 3 - Sterne -Hotels. Sie betrug ca. 15 m². Die Zimmer sind ausgestattet mit einem in die Wand einbauten Schrank mit integriertem Safe, einem Schreibtisch mit Spiegel und einen Bett. Das Bad verfügte über eine Dusche, Toilette, Waschbecken mit Spiegel. Des Weiteren wurden eine Badehaube und Zahnputzbecher sowie Seife und Duschgel zur Verfügung gestellt. Die Reinigung der Zimmer erfolgte täglich, Handtücher wurden ebenfalls jeden Tag ausgetauscht. Unse


Service

6.0

Die Pension ist ein gut geführtes, kleines Familienunternehmen. Die Atmosphäre ist herzlich und familiär, man fühlt sich vom ersten Tag an wie zu Hause. Der Besitzer Giovanni spricht sehr gut deutsch und versucht einem jeden Wunsch von den Augen abzulesen und zu erfüllen. Das Personal war immer freundlich und verfügte über Englischkenntnisse.


Gastronomie

6.0

Das Essen war auf jeden Fall sehr lecker. Zum Frühstück gab es eine Auswahl an verschiedenen Broten, Baguette, Croissant, Brötchen, verschiedenen Marmeladen, Honig, Nussaufstrich, Kuchen, Eier, Cremespeise dazu konnte man einen Wurst- und Käseteller bekommen. Das Getränkeangebot reichte über verschiedene Teesorten, Säfte und Kaffee- sowie Espresso. Das Abendbrot bestand aus einem 3 - Gänge - Menü, als Vorspeise wurde meist ein Nudelgericht gereicht, der Hauptgang war ein leckeres Fischgericht od


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist in einwandfreien Zustand, er verfügt über Thermalwasser. Der Pool, die Dusche und die Liegen sind alle in sauberen Zustand und sehr gepflegt. In einem kleinem Gartenhäuschen mit Korbstühlen kann man mediterrane Atmosphäre mit Ausblick auf den Pool genießen. Das Hotel verfügt über einen Internetzugang. Es werden viele Ausfüge in die nähere Umgebung angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (61-65)

Mai 2009

Klein und gemütlich., für Ruhesuchende.

4.9/6

Das Hotel ist relativ klein und bietet deshalb auch wenig zusätzlichen Service. So ist zwar eine Bar vorhanden, aber selten besetzt. Die Außen- uind Innenanlagen sind sehr schön und gepflegt. Die Qualität des Thermalpools im Untergeschoss schwankt etwas. Was uns nicht so gefallen hat ist der Speiseraum, der ziemlich dunkel ist. Das Abendessen ist abwechlungsreich (aber keine Auswahl), das Frühstücksbuffet ist ziemlich mager. Kaffee gibt es aus einem Pulverkaffeeautomaten. Medizinische Anwendungen kann man im Hotel gegenüber (100m) bekommen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gerry (51-55)

Oktober 2008

Liebevoll gepflegtes Hotel

5.0/6

Schließe mich den Vorbewertungen an. In grossem und ganzen ein tolles Hotel, das wir weiterempfehlen können. Kleine Abstriche würde ich bei dem Essen vornehmen. Geschmacklich war alles hervorragend, jedoch für meinen Geschmack zu sehr auf Deutsche ausgerichtet. Die Portionen waren für einen guten Esser eher wenig. Zuschlag gab es nicht immer und wenn, dann von der Vorspeise. Ein weiterer Nachteil ist die fehlende Menüwahl, man bekommt zwar eine Alternative angeboten, aber die bestand in der Regel aus einem Schnitzel. Eine weitere Anmerkung zur Busverbindung. Da man etwas ausserhalb wohnt, ist man auf den Bus angewiesen. Eigentlich kein Problem, wenn morgends zw. 10. 00 und 12. 00 Uhr die Busse nicht so voll wären. Wir mussten in beide Richtungen volle Busse ohne uns abfahren lassen. Ich möchte dies nicht als negative Bewertung verstanden wissen, sondern nur als Anmerkung zu den Vorbewertungen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kathrin (36-40)

September 2008

Immer wieder gerne!

5.9/6

Sehr schönes kleines, liebevoll und familiär geführtes Haus. Überaus gepflegte, saubere und sehr einladende Anlage! Im Garten befindet sich ein schöner großer Pool, welcher über einen Nichtschwimmer und Schwimmerbereich verfügt. Liegen sind dort mehr als ausreichend vorhanden. Im Keller des Gebäudes am Pool (Poolbar) befindet sich der Thermalbereich des Hotels, welcher freundlich und hell gestaltet ist. Die Gästestruktur ist bunt gemischt: von jung bis alt ist wirklich alles vertreten. Zu unserem Reisezeitpunkt waren viele Italienier im Haus, aber auch Deutsche, Österreicher und Engländer.


Umgebung

6.0

Etwas von der Hauptstraße zurückgesetzt und dadurch wirklich absolut ruhig gelegen. Direkt um die Ecke Bushaltestellen in beide Inselrichtungen. Zu Fuß zum Strand bzw. zu den Poseidongärten etwa 15 Minuten (teils steil bergauf - aber gut für die Figur!) Wer es gemütlicher mag, nimmt die Buslinie 2 zum Strand.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind einfach, ordentlich aber freundlich eingerichtet. Doppelbett mit Gästebett und Nachttischen. Großer Schrank mit einer ausreichenden Anzahl an Kleiderbügeln. Klimaanlage auf Wunsch (Fernbedienung hierfür gibts an der Rezeption), Fernseher mit deutschem Programm (ZDF und SAT). Handtücher werden auf Wunsch täglich gewechselt, Fön ist vorhanden. Die Zimmer haben entweder Terrasse oder Balkon (Blick aufs Meer oder den Garten) mit entsprechenden Sitzmöbeln.


Service

6.0

Es ist schön sich in einem Haus wiederzufinden, in welchem Besitzer und Mitarbeiter mit Herz und Seele dabei sind. Hier wird Gastfreundlichkeit praktiziert - und das niemals aufgesetzt, sondern immer einfach und ehrlich!


Gastronomie

6.0

Hier bleibt nur zu sagen: LECKER! Das Restaurant bzw. der Frühstücksraum befindet sich etwas unterhalb - aber ebenerdig - zur Rezeption. Zum Frühstück gibts italienische Brötchen (Weißmehl) sowie Baguette und Brot, div. Sorten Marmelade, sowie Müsli, Eier, Croissants und selbst gebackenen Kuchen und Fruchtsäfte. Den Kaffee nimmt man sich auf einem Kaffeeautomaten (von Macciato über Cappu alles da). Ein Teller mit Käse, Salami und Wurst wird den Gästen jeweils schön dekoriert an den Tisch gebrac


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel kein Unterhaltungsprogramm angeboten - und das ist gut so.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas & Romana (46-50)

Juni 2008

Super geführtes familiäres Hotel

5.8/6

Sehr schönes kleines Hotel. Die 33 Zimmer erreicht man alle über eine kleine Treppe. Pool und Garten sind sehr gepflegt. Im Juni hatten wir absolute Ruhe und konnten uns super erholen und entspannen. In dieser Zeit waren viele Stammgäste, vorallem aus Deutschland. Frühstück war sehr gut. Wurst und Käse waren immer sehr frisch und wurden liebevoll auf einem Teller serviert sobald man am Tisch saß. Alles andere gab's als Bufett. Wer wollte bekam auch ein Mittagessen.


Umgebung

6.0

Zum Citara-Strand oder zu der kleinen Bucht läuft man etwa 15 min. Die Bushaltestelle ist unweit vom Hotel und wer nicht laufen will fährt mit dem Bus, die in kurzen Abständen fahren. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Ein Busticket kostet 1, 20 Euro. 24 Std. Ticket 4,- Euro. 7 Tage 15,-Euro und 14 Tage 22,- Euro. Zum Centrum nach Forio fährt man nur so 5 min. Dort kann man sehr gut Ausflüge buchen, aber auch im Hotel hat man dazu die Möglichkeit. Besuchen sollte man unbedingt am C


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war groß, sauber, ruhig mit Klimaanlage, Sat-TV (ZDF und Sat), Telefon und Balkon. Die Einrichtung ist einfach, Doppelbett, Gästebett, 2 Nachttische, Kleiderschrank und Tisch. Handtücher konnte man töglich frisch haben. Im Badezimmer fehlen leider Haken für die Hand- und Badetücher und eine größere Ablage für die Badartikel. Fön ist vorhanden. Wertsachen kann man an der Rezeption abgeben. Im Hotel gibt es eine Internetecke für alle.


Service

6.0

Der Service war hervorragend! Immer freundlich, hilfsbereit und zu einem Schwätzchen berreit. Wir waren rundum zufrieden.


Gastronomie

6.0

Auf's Abendmahl habe wir uns jeden Tag gefreut. Essen wird serviert. Typische italienische Küche, abwechslungsreich und einfach lecker ! Vorspeise - Salat - Hauptgericht - Dessert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel sollten nur Ruhesuchende buchen. Massage wird angeboten, dafür gibt es einen schönen Raum. Liegestühle und Schirme sind genug vorhanden. Auch eine Toilette, ein Umkleideraum und ne Dusche befinden sich am Pool. Im Garten kann man schön unter Palmen entspannen. Disco's gibt es sicher in Forio. Für kleine Kinder ist das Hotel ungeeignet !


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Werner (46-50)

Mai 2007

Nettes kleines Hotel mit individuellem Service

5.1/6

nettes kleines, familiär geführtes Hotel oberhalb des Citara Strandes. Nur 35 Zimmer, alle mit Balkon oder Terrasse. Sehr gute Küche. Netter Pool mit Therme. Alles gepflegt und sauber. Meist Deutsche und Österreicher. In der Saison (Feiertage, Urlaubszeit) auch viele Italiener (was ja für das Hotel spricht)


Umgebung

5.0

Weit genug weg von der Hauptstrasse um es ruhig zu haben, trotzdem nur 2 Minuten zur Bushaltestelle. Inmitten von Zitronenhainen und Weingärten gelegen bietet das Hotel Erholung pur. Sehr schöner Garten. Abends dagegen ist nix los. Nach 10 Minuten zu Fuss ist man aber ein den nächstgelegenen Weinwirtschaften. Mit dem (empfohlenen) Bus 3 Minuten ins Zentrum von Forio, zu Fuss 10 Minuten zum Citara Strand.


Zimmer

5.0

sehr saubere Zimmer, Möblierung o. k., TV mit ZDF und SAT 1. Leider kein Internetanschluss - aber eigentlich braucht man das im Urlaub ja nicht - oder ? Bettwäsche wurde nicht gewechselt - aber ist eigentlich ja auch nicht tragisch. Handtuchwechsel täglich. Schöne Balkone bzw. Terrassen mit Abendsonne.


Service

6.0

superfreundlich, offen, herzlich, einfach angenehm und nett. Die Familie fühlt sich für ihr Hotel verantwortlich und möchte es den Gästen so gemütlich als möglich machen. Alles o. k.. In deutsch und englisch keinerlei Problem.


Gastronomie

6.0

Küche sehr gut, wenn es auch keine Auswahl zum angebotenen 3 Gang Menü gibt. Wer was nicht mag, bekommt aber gerne was anderes gekocht. Kein Problem, man muss es nur sagen. Das Frühstück ist der einzige nicht sehr gute Punkt. Sehr italienisch, also Hörnchen mit Cappuccino. Auf Nachfrage bekommt man aber gerne Wurst und Käse und ein Ei. Viel wichtiger als das Riesenbuffet ist mir, daß alles nett und freundlich ist.


Sport & Unterhaltung

3.5

keinerlei Sportangebot. Da es kein Angebot gab, kann ich das schlecht bewerten. Deshalb die 3, 5 Sonnen. Schöner gepflegter Pool. Sonst aber nichts. Aber wer da Unterhaltung sucht, der sollte eh nicht nach Ischia gehen. Der Garten ist sehr gepflegt, sehr sauber und sehr angenehm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Mai 2006

Superurlaub, typisch italienisch

5.6/6

wunderschön etwas abseits der Hauptstraße gelegen, mit Superblick auf den Epomeo umgeben von einer tollen Landschaft liegt das Hotel Villa Melodie. Dieses Hotel ist etwas ganz Besonderes, man kommt an und fühlt sich sofort zuhause. Alles ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, es gibt 33 Zimmer ,mit Balkon oder Terrasse, und die Bäder sind sehr schön gefliest unhd hell. Es gibt sehr viele Stammgäste, man spricht deutsch und auch einige Italiener finden den Weg in die Villa Melodie, wohl vor allem wegen des Essens, danke lieber Francesco für Deine Bemühungen, mein Gewicht zu steigern! Es wird typisch "ischitanisch"gekocht und es schmeckt himmlisch!


Umgebung

5.5

Die Poseidongärten zum Kuren sind ganz in der Nähe, man fährt ca 2-3 Stationen mit dem Bus, die Bushaltestelle ist 1 Minute entfernt und nach Forio sind es ca 1 km, auch gut erreichbar mit dem Bus. Man kann auch zu Fuß gehen, ist auch kein Problem. Am Besten, man kauft sich eine 1 oder 2 Wochenkarte, mit dem Bus kann man die ganze Insel abfahren, es macht riesig Spaß,man kommt auch an die Strände von Maronti oder San Francesco, alles ziemlich easy. Und Leute, kauft euch eine Busfahrkarte, auch


Zimmer

5.5

Schöne helle Zimmer ,mit Balkon oder Terrasse, s.o.


Service

6.0

Da es ein Familienbetrieb ist, ist immer ein gut gelaunter/gelaunte Ansprechperson da, jeder hilft, wo er/sie kann und wenn man sich selbst ordentlich benimmt, kann nichts schiefgehen. Wir haben für dieses Jahr 2 Wochen gebucht, wieder im Mai, aber auch der September ist klasse auf Ischia.


Gastronomie

6.0

Wie schon gesagt, Leckeres Essen, jeder kriegt auch einen Nachschlag, wenn man z. B. gewandert ist und ausgehungert ist. Das Frühstück ist gut, es gibt auch Müsli, Obst und Käse/Schinken, oder ganz typisch italienisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein kleines Hallenbad mit angenehm warmem Wasser und ein großes Außenschwimmbad Um eine Kur zu machen gibt es Möglichkeiten in der Nähe, auf Anfrage. Die Gartenanlage ist superschön, alles sehr gepflegt.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Martina (14-18)

August 2005

Ein fabelhafter Urlaub

5.2/6

Die Anlage war ausgezeichnet. Wir hatten ein Zimmer, das ebenerdig zum Pool führte. Das Zimmer beinhaltete ein Schlafzimmer mit Fernseher und ein Bad mit WC. Leider brachten wir die Klimaanlage nicht in Schuss und ich würde empfehlen einen Gelsenstecker mitzunehmen. Das Hotel wird von einem Familienbetrieb geführt. Deswegen sind sie auch sehr familienfreundlich und sprechen ausgezeichnet deutsch. Das essen war ausgezeichnet (4 Gänge Menü, z.b. Gnocki, Huhn, Salat, Dessert (Eis, Kuchen, Obst)). Der Speiseplan stand zum Frühstück schon auf einer Tafel. Wenn einem etwas nicht schmeckte, so musste es man nur sagen und der Hausherr höchstpersönlich kochte einem etwas anderes. Das Frühstück war ebenso fabelhaft. Kuchen, Croissant, Kaffee, Saft, Butter, Marmelade (verschiedene Marmeladen), Nutella, Brot (hell, dunkel), Kekse,... Im Garten stehen wunderschöne Palmen und abends sieht man ausgezeichnet auf die Insel Capri. Den Sonnenunterganz zu bewundern war ein Traum!


Umgebung

5.5

Es sind 2 km in den Ort, was aber nicht allzu weit ist, den man kann bequem mit dem Bus fahren, der direkt vor der Haustüre wegfährt. -->zu empfehlen wäre eine Busfahrkarte, die für 7 Tage 15 € kostet. Es sind 800 m zum Strand, was auch sehr bequem mit dem Bus oder sogar leicht zu Fuß zu erreichen ist. Tja.... die Transferzeit zum Flughafen: Der Landeplatz befindet sich in Neapel. Dann mit dem Bus durch Neapel, mit dem Schiff über das Meer und dann ist man schon auf der schönen Insel.


Zimmer

4.5

Die Betten waren elendig!!! Aber das ist schon der einzige Minus punkt. Ich würde dringendst empfehlen einen Gelsenstecker mitzunehmen.


Service

6.0

Das Hotel ist sehr familienfreundlich. Sie sprechen alle ausgezeichnet deutsch. Wir fanden nicht sofort von der Fähre ins Hotel und liesen deshalb von einem anderen Hotel aus anrufen. Dem Hausherren vom Hotel Villa Melodie war es kein Problem uns mit seinem privat PKW abzuholen.


Gastronomie

5.5

Es wurden keine Trinkgelder hergegeben. Küchenstil ist landestypisch. Sauberkeit und Hygiene im Restaurant ist ausgezeichnet.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es gibt ein Pool was sehr super und groß ist. Es gibt im Garten ein Gartenhaus mit Fernseher und Bar. Dort fand einmal so ein Abend statt, wo eine Band spielte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen