Flamingo

Ort: Pula

60%
3.7 / 6
Hotel
3.7
Zimmer
3.8
Service
3.7
Umgebung
4.2
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Carlos (36-40)

September 2019

Ganz Ok

5.0/6

Alle sehr freundlich, das hotel ist relativ alt, Lage ist super der Strand ist leider voll mit Seegras, Pool ist sehr schön, Frühstück war auch gut nur keine richtige Kaffee.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wasser Kocher wäre nicht schlecht


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mubi (51-55)

August 2019

außen hui innen ......

4.0/6

Urlaub im August gemacht, Hotel direkt am Meer gebucht. Konnten die ersten 3 Tage nicht ins Wasser, das Meer war pechschwarz vor lauter Seegras. Nach mehreren Beschwerden von anderen Gästen, wurde etwas Seegras entfernt. Das Wasser ist eher gräulich anstatt blau


Umgebung

4.0

Ja mit dem Bus müsste könnte man an die Naturstrände fahren , zwischen Chia und Tuerreda


Zimmer

6.0

Sehr gut , unsere Zimmer waren schön. Wir bezahlten auch sehr viel für ein Familienzimmer


Service

4.0

Kompliziert, oft überfordert. Mit den italienischen Gästen gaben Sie sich mehr Zeit


Gastronomie

4.0

Das Abendessen war sehr gut, aber das Frühstück sehr spartanisch. Und ab 10.00 Uhr legte der italienische DJ am Pool sehr laut auf. Den ganzen Tag


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

August 2019

Zu empfehlen! Hotel Flamingo ist wunderschön!!!

6.0/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage mit wunderhübschen Zimmern. Jederzeit wieder! Essen, Pool, Sportangebot sind einfach super! Die Lage direkt am Strand ist einfach perfekt.


Umgebung

6.0

Lage am Strand einfach traumhaft! Nach Pula mit dem Bus (direkt vorm Hotel) für 1,00 €


Zimmer

6.0

Neu, modern, mit kleinem Garten und wunderhübsch!


Service

6.0

Alles super, Personal ist sehr höflich und spricht gut Englisch


Gastronomie

6.0

Herrlich italienisch! Immer vier Vorspeisen und vier Hauptgerichte zur Auswahl, zusätzlich Salatbufett und Dessert


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennis, Minigolf, Pool-Gymastik


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roni (41-45)

August 2019

Hotel mit Verbesserungspotential

3.0/6

Schön gelegene Anlage, direkt am Meer. Der Strand ist leider nur zum Sonnen, nicht zum Baden gut geeignet (wegen Steinen und Algen im Brandungsbereich). Die Einrichtung in die Jahre gekommen. Die Geruchsbelästigung durch die hoteleigene Kläranlage, die in anderen Bewertungen angesprochen wurde, fanden wir nicht sehr störend, da dies nur abends (Windrichtung) und nur in eingeschränkten Bereichen wahrnehmbar ist.


Umgebung

4.0

Schön gelegen direkt am Meer. Einkaufsmöglichkeiten leider weit entfernt. Ausflüge nur mit fahrbarem Untersatz gut machbar.


Zimmer

2.0

Die Einrichtung ist in die Jahre gekommen. Das Badezimmer ist renovierungsbedürftig. Die Beleuchtung funktionierte nur teilweise. Es hätte auch mehr Ablagemöglichkeiten und Sitzgelegenheiten in der Suite geben können. Die Klimaanlage ließ sich nicht gut drosseln - ganz oder gar nicht. Die Terrasse war schön groß, allerdings in direktem Sichtbezug zur Nachbarterrasse.


Service

4.0

Das Hotelpersonal war freundlich, teilweise jedoch nicht kompetent. Die Rezeption ist immer besetzt, doch nicht jeder kann helfen.


Gastronomie

4.0

Die Speisen waren teilweise sehr lecker, manche jedoch auch etwas seltsam. Das Dessertbuffet war stets vielseitig. Insgesamt war die Auswahl etwas fischlastig. Befremdlich fanden wir, dass man sowohl das Restaurant als auch einen Tisch (jeden Abend denselben) zugewiesen bekommt. Lange Warten mussten wir auf das Essen jedoch nie.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Minigolfanlage ist leider schlecht in Schuss, aber immerhin kostenfrei. Das musikalische Abendprogramm fanden wir sehr ansprechend.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

Juli 2019

Einmal und nie wieder!

1.0/6

Wir würden das Hotel auf keinen Fall weiter empfehlen. Wir haben ein sehr altes Zimmer bekommen. Das Badezimmer ist mehr als renovierungsbedürftig. Die Armaturen sind derart veraltet verkalkt und auch in den Fugen der äußerst alten Fliesen befindet sich dunkler Dreck, vermutlich Schimmel. Auf unsere Frage hin, ob wir das Zimmer tauschen können, wurde uns nur gesagt, dass dies nicht gehe. Wir hatten als Verpflegung Halbpension gebucht. Wenn man in diesem Hotel Halbpension gebucht hat, darf man nicht in dem im Hotel gelegenen Speisesaal essen, sondern muss recht weit über die Anlage zu einem anderen Gebäude laufen. Dabei muss man eine Holzbrücke passieren. Auf Höhe dieser Brücke kommt einem jedesmal ein sehr ekelhafter Geruch entgegen. Es riecht stark nach Kläranlage. Das Essen selbst ist ebenfalls nicht gut. Beim Frühstück sieht alles eher unappetitlich aus. Es gibt auch kein frisches Obst oder Gemüse. Lediglich ein paar Ananas aus der Dose. Beim Abendessen muss man immer 2 Gerichte auswählen. Die Vorspeise ist immer fix und das Dessert darf man vom „Buffet“ nehmen. Uns hat das Essen so gut wie nie geschmeckt. Es handelt sich immer um sehr extravagante Speisen. Für Vegetarier ist eigentlich nie etwas dabei. Für Kinder ist m.E. auch gar kein Essen dabei. Die Kellner wirken auch immer sehr verwirrt. Es hat manchmal ewig gedauert, bis überhaupt einer kam, der unsere Getränke aufgenommen hat. Bis die Essensauswahl dann von einem anderen Kellner aufgenommen wurde, hat manchmal ewig gedauert. Hier blickt keiner so recht durch, was der andere macht. Am Strand sind die Liegen kostenpflichtig. Die erste Reihe kostet noch mehr als die 2. und 3. Reihe. Hinten am Strand sind ein paar Plätze überdacht. Diese kosten zwar nichts, aber es sind auch keine Liegen, sondern eher Stühle. Strandhandtücher gibt es in dem Hotel auch erst ab 7 Nächten kostenlos. Und gerade eben haben wir noch entdeckt, dass es in unserem Zimmer von der Decke tropft. Das kommt vermutlich von der Klimaanlage. Der ganze Boden im Eingangsbereich war nass.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nic (36-40)

Juli 2019

Schön, teils in die Jahre gekommen. Service gut.

5.0/6

Die gesamte Anlage ist grün und weitläufig. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Der Service ist aber super, und das Essen abends (Menüwahl) war vielfältig und sehr lecker. Lage direkt am Strand sehr schön, Meer haben wir aufgrund der Algen und Steine aber nicht nutzen können (da gibt's vor allem mit Kindern schönere Strände in der Nähe oder auch im Norden der Insel). Pool super. Leider kosten diverse Sachen extra, u.a. Getränke zu den Mahlzeiten.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudio (56-60)

Juni 2019

Muffigen und feuchte Zimmer mit Stechmücken

1.0/6

Die Zimmer sind sehr feucht und haben einen sehrmuffigen Geruch. In Deutschland dürften solche Zimmer nicht bezogen werden ohne gesundheitliche Schäden davon zutragen. Nach 2Tagen haben wir die Anlage aus gesundheitlichen Folgen verlassen. Eine biologische Kläranlage war 50m vom Zimmer, also Stechmücken gibt es reichlich. Die Anlage ist innen und außen weiß gestrichen worden, sodass die Feuchtigkeitsschäden unterstrichen würden.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Juni 2019

Schönes hotel mit Einschränkungen

5.0/6

Für uns war die Lage ideal. Wir haben viele schöne Ausflüge gemacht und konnten auch noch baden. Die Lage des hotels ist sehr gut.


Umgebung

6.0

Eine halbe Stunde zum hotel und schöne Ausflugsziele.


Zimmer

6.0

Das Bett war ausgezeichnet. Die Ausstattung war sehr schön.


Service

4.0

Bedienung war manchmal etwas zu langsam.


Gastronomie

4.0

Das Essen war unterschiedlich. Manchmal etwas fad.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool, Strand und entertainment waren in Ordnung. Leider muss man für die 2 Liegen und 1 Sonnenschirm in der ersten Reihe 30 Euro bezahlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Merle (41-45)

Juni 2019

Schönes Hotel direkt am Strand

4.0/6

Das Hotel ist abseits gelegen und es bietet sich an einen Mietwagen zu nehmen, um in den nächsten Ort zu fahren. Es gibt in Fussnähe jedoch auch eine Bushaltestelle. Das Hotel ist schon etwas älter in direkter Strandlage. Uns hat es sehr gut gefallen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am kilometerlangen Strand. Dort stehen kostenfrei Schirme und Liegen zur Verfügung


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon und Gartenblick gebucht. Vor Ort haben wir gegen Aufpreis auf ein Meerblickzimmer umgebucht. Die Investion für die schöne Aussicht und das Wellenrauschen hat sich gelohnt.


Service

4.0

Sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Essen in Buffetform.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

September 2018

Ruhige Lage zum Entspannen

3.0/6

Lage am Meer super, Zimmer abgewohnt, Personal am Empfang nicht so hilfsbereit bei Vorschläge für Unternehmungen, Abendessen war gut


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katharina (31-35)

September 2017

In die Jahre gekommenes Hotel mit direkten Strand

4.0/6

Schöne Anlage, großer Pool, direkte Strandlage. Zimmer sind sauber, aber etwas in die Jahre gekommen. Frühstück ist sehr überschaubar.


Umgebung

5.0

Direkter Strandzugang.


Zimmer

3.0

Sehr in die Jahre gekommen. Betten sind sehr durchgelegen.


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (51-55)

September 2017

Nette Anlage direkt am Meer mit guter Gatronomie

5.0/6

Hatten ursprünglich das 3*-Hotel "Mare E Pineta" gebucht, wurden bei der Ankunft aber in das Hotel Flamingo upgegradet. Die Anlage befindet sich direkt am Meer, um ein Haupthaus herum gruppieren sich mehrere kleinere Unterkunftsgebäude. Das Hotel verfügt über einen eigenen Stransabschnitt mit sonnengeschützten Bereichen.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage befindet sich direkt am Meer ca. einen Kilometer von der Staatsstrasse entfernt und ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen. In der Nebensaison stehen ausreichend Parkplätze am Hotel zur Verfügung. Das Hotel verfügt über einen eigenen Zugang zum schönen Sandstrand. Unter dem fest installierten Sonnenschutz lässt es sich auch bei höheren Temperaturen gut aushalten. Am Hotel führt eine kleine Uferstrasse vorbei, die sich für Jogging-Runden unterschiedlicher Länge nutzen lässt. Wenig


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind funktional eingerichtet und verfügen z.T. über Terrassen. Die Betten sind angenehm gepolstert. Auffallend war an mehreren Tagen der unangenehme Geruch der Abwasseranlage.


Service

5.0

Mitarbeiter reagierten in der Nachsaison z.T. nur noch sehr schleppend auf Wünsche.


Gastronomie

5.0

Das Abendessen wurde als 3-Gang-Menü serviert. Die Speisen waren durchgängig von guter Qualität und lecker zubereitet. Das Salatbüffet könnte abwechslungsreicher sein und früher zur Verfügung stehen. Das Frühstücksbüffet war reichhaltig. Gestört hat uns aber der hohe Anteil an Plastik (Müslischalen, Umverpackungen).


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pierluigi (70 >)

September 2017

Ein gut gelungener Sommerurlaub.

5.0/6

Meine Frau und ich sind bereits fünf Jahre im Urlaub im Hotel Flamingo gewesen. Unser letzter Aufenthalt war in Juni 2011. Wir haben wie üblich ein Zimmer Sea view in einen Bungalow am Meer belegt. Das Zimmer mit Balkon war sehr geräumig und sauber. Das Bad mit Badewanne und Dusche war ebenfalls sehr sauber. Im Restaurant gab es zum Frühstück Buffet und zum Abendessen standen 3 Menus zur Auswahl. Alles sehr schmackhaft. Der grosse Pool war immer sehr sauber, ebenso der eigene Strand. Die ganze Belegschaft war immer sehr hilfsbereit und freundlich. Das Hotel ist zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Wenige Kilometer von der Stadt Pula. In der Umgebung vom Hotel sind sehr viele und schöne Ausflugsziele.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber. Die Zimmer in den Bungalows sind mit Balkon und SeaView.


Service

5.0

Das Personal immer hilfsbereit und nett.


Gastronomie

5.0

Als Halbpension gibt ein hervorragendes Frühstück und ein Abendessen á la carte mit drei Menus zur Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist sehr schön und gros.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monica (51-55)

Juli 2017

Hotel in Ordnung-Zimmerzuteilung fragwürdig

3.0/6

Die Lage des Hotels ist ruhig und schön. Der Strand ist ok. Die Frauen an der Rezeption erlebte ich als sehr unfreundlich. Erst als ich den CEO verlangte, kam Bewegung in meine Anliegen. Das enttäuschte mich sehr. Allgemein ist es ein gutes Hotel, die Zimmer sollten dringend renoviert werden. Das Essen ist fein, der Strand ist okay.


Umgebung

Die Lage ist eher abgelegen und ruhig. Schöner Strand.


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Sehr nette Serviceangestellte


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Essen war italiensisch und sehr abwechslungsreich und sehr gut und ausgewogen. Die Atmosphäre war gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juli 2017

Hotel Flamingo sehr gut !

6.0/6

Seit mehr als 20 Jahren kommen wir jedes Jahr um dieses wunderbare Familienhotel. Als ob wir nach Hause kommen. Einen schönen Blick aufs Meer und schöner Strand. Dieser Strand wird von Roberto perfekt sauber gehalten. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Meer und der große Swimmingpool reinigen. Wir übernachten in der Suite in der Nähe der feste Hotels, Super Deluxe mit Jacuzzi auf der Terrasse, neben dem Badezimmer. Restaurant the Duck ist eine Überraschung jeden Tag. Feines Frühstück mit frischen Produkten und typisch italienischen Köstlichkeiten. Großes Kompliment für das freundliche Personal, höflich, beteiligt. Sympathische Personal, freundlich und hilfsbereit


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (70 >)

Mai 2017

Keine Weiterempfehlung wegen des Essens

3.0/6

Das Essen war sehr enttäuschend. Es gab in den 14 Tagen niemals Salat. Erst wenn man auf das bischen Gemüse und z.B. das Kartoffelpüree verzichtete, konnte man Salat bestellen, der hauptsächlich aus gehobelten Karotten und Mais bestand. Das Steak oder das Fischfilet lag einsam und allein auf dem Teller. Es gab morgens in den 14 Tagen immer die selbe Käsesorte, Salami und eine weitere Aufschnittwurst. Niemals Tomaten oder Melone etc. Es gab zwar Kompott mit Quark fürs Müsli zum Frühstück aber niemals frisches Obst. Nach einer Woche wiederholten sich die Gerichte. Für das Abendessen mußte man sich auf sehr lange Wartezeiten einstellen. Das Bedienungspersonal war völlig überfordert. Da wieselten zwar viele Ober durch die Gegend, die aber bis zu 10 mal mit leeren Händen am Tisch vorbeigingen und nicht die "abgegessenen" Teller mitnahmen. Sardinien hat sehr viele Olivenbäume. Wir haben in 14 Tagen nicht eine Olive auf dem Tisch gehabt. Für dieses Essen war das Preis-Leistungsverhältnis absolut nicht in Ordnung und unsere Urlaubsfreude sehr eingeschränkt.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Das Personal außerhalb des Restaurants war sehr bemüht und freundlich. Das gilt bis auf eine Ausnahme nicht für die Rezeption.


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Der Fitnessbereich war noch nicht geöffnet. Entgegen zu den Bildern die das Hotel abbildet gab es keinen Wellnessbereich. Das "Hallenbad" konnte man durch die Kellerfenster als seit langem nicht benutzten Raum erkennen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettine (31-35)

Juli 2016

Nicht buchen!

1.0/6

Ich frage mich wo die guten Bewertungen herkommen? Hier kann man sich nur wünschen, dass die Reiseveranstalter dieses Hotel nicht mehr anbieten. Es ist eine Frechheit was einem da "geboten" wird. Die ganze Anlage ist mehr als in die Jahre gekommen. Das Frühstücksbuffet ein Witz. Jeden Tag die gleiche Wurst, der gleiche Käse etc. Und es geht hier nicht um 5 Sorten täglich. Beim Abendessen das gleiche. Sehr schlechte Qualität. Keine Beilagen. Jeden Tag die gleichen Salate. Was mich so richtig gestört hat, war die Unfreundlichkeit der Mitarbeiter im Restaurant. Das geht gar nicht. Nirgends auch nur ein kleiner Servicegedanke. Es ist eine Frechheit. Nie, nie, nie wieder.


Umgebung

6.0

Die Lage an sich ist super. Sehr ruhig.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind schlecht. Sehr runtergekommen


Service

1.0

Kann man hier Minuspunkte verteilen??? Es gab keinen Service!!!


Gastronomie

1.0

Keine Abwechslung, immer das Gleiche, schlechte Qualität!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ruth (51-55)

Oktober 2015

Gast als "Plage"

2.0/6

Wir kamen uns ziemlich überflüssig als Gast vor, anmerkungen zu schmutzigem Frühstücksgeschirr wurden als lächelich bezeichnet.auch fehlendes Geschirr (tassen für Cafe, Teller zum Frühstück).


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Oktober 2015

Viel Licht und wenig Schatten

4.7/6

Ich kann die kürzlich erstellten, teilweise absurd negativen Bewertungen in keinster Weise nach vollziehen! Sicherlich gibt es hier wie anderswo auch "Licht und Schatten" und die abgelegen Lage des Hotels kann man auch nicht leugnen - aber das weiss ich vor der Buchung und beklage mich dann nicht vort Ort . . .


Umgebung

4.0

Ja, das Hotel liegt ein wenig abgelegen ca. 5 km vom Hauptort Pula entfernt an einer kleinen Seitenstrasse . . . doch das weiss man vor der Buchung und sollte dementsprechend einen Mietwagen hinzu buchen. Dies am Besten von zu Hause, denn die Preise vor Ort sind doch ziemlich hoch.


Zimmer

5.0

Super gross, mit einem durch ein Sideboard getrennten Schlaf- und Wohnbereich. Kleiner Balkon, nur ein deutschsprachiger (Kinder-)Sender im TV. Das Zimmer machte einen sauberen Eindruck und kann auf gar keinen Fall als verwohnt bezeichnet werden. Der Zimmerservice war freundlich, schnell und flexibel. Bsp.: wurden wir auf dem Weg zum Frühstück gesehen, war das Zimmer bei der Rückkehr bereits gereinigt.


Service

4.0

Abends beim Á la carte Menue hervorragend, schnell und freundlich, auch wenn gleichzeitig singende deutsche Groß-Reisegruppen zu versorgen waren. Morgens beim Frühstück dauerte es jedoch zu lange, bis die Tische abgeräumt wurden.


Gastronomie

5.0

Abends Á la carte Menue mit Vorspeise, Hauptspeise, (jeweils 3-4 Wahlmöglichkeiten) Salatbuffet, Dessert und sehr guter Weinkarte. Frühstücksbuffet nach 11 Tagen ohne Abwechslung zu monoton und und vor allem der Kaffee (aus dem Automaten) für italienische Verhältnisse unterirdisch schlecht. Kleiner Tipp am Rande: um Geschmack an einen Cappuccino zu bekommen, sollte man zuerst die Espresso-Taste drücken und dann zusätzlich noch die Cappuccino-Taste. (passt alles in eine Kaffeetasse)


Sport & Unterhaltung

5.0

Das zum Hotell gehörende Fitnessstudio war leider schon geschlossen, der Pool eignet sich jedoch hervorragend zum Schwimmen, wie auch für Kinder zum Planschen. Die Wasserqualität war gut. Wer Laufen/Joggen möchte kann dies am Strand oder der kleinen, verkehrsarmen Küstenstrasse entlang tun. Wir haben einige ortsansässige MTBiker getroffen, die uns von herrlichen Routen in den nahen bergen/Hügeln erzählten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margrith (51-55)

Oktober 2015

Schönes Hotel an grossartiger Lage

6.0/6

Das Hotel Flamingo ist eine wunderschöne Anlage, direkt am Meer gelegen. Feiner Sandstrand, üppige Vegetation und ein schönes Bergpanorama prägen die Umgebung. Die Architektur des Hauses ist elegant und die Einrichtung sehr geschmackvoll. Das Essen ist sehr gut und die Bar bietet sehr gepflegten Service. Ein herrlich geschwungener Aussenpool udn eine grosszügige Terrasse verheissen Errholung pur.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nutt (51-55)

September 2015

Totaler Reinfall

2.4/6

Es fing schon an der Rezeption an. Hat sich wie ein roter Faden durchs ganze Hotel gezogen. Zimmer unter aller S..Nicht mal ein Duschvorhang alles Schmudellig. Frühstück Chaos perfekt denn alles suchen von Salz bis Pfeffer. Angebot war Gut. Personal recht unfreundlich. So eben auch die Dame an der Rezeption . Bist du einer Sprache nicht mächtig ( Englisch od Italienisch ) lass es lieber sein die Fragereien. Also liebe Leute da ich keinen Bock mehr habe noch Detaillierter einzugehen bitte meidet dieses Hotel wo Ihr nur könnt.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christl (61-65)

September 2015

Nie wieder

2.7/6

In unserem Zimmer gab es einen erheblichen Instandshaltungsrückstand. Keine Telefonverbindung, daher auch kein Telefon auf dem Zimmer. Nur eine Handdusche in einer Badewanne mit einer wasserdurchlässigen Duschwand. Balkongeländer gesplittert und von den Wänden blätterte die Farbe. An der Decke des darüber liegenden Balkons (Dach) große Wasserflecken. Das Frühstück wurde in einer Bahnhofshallenathmosphäre serviert. Es fehlte immer etwas wie z.B. Untertassen, Teelöffel, Salz , Butter oder Milch). Absagen von Ausflügen wurden von der Rezeption an uns nicht weitergeleitet. Internet war nur in der Rezeption möglich. Der feine Sandstrand mündete in einem Kieselstrand im Wasser und war sehr schwer zu gehen. Fazit: Das Hotel ist weitab von einem 4**** Hotel, max 2-3***.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hansjörg & Hanna ()

September 2015

Sehr gut

5.3/6

Angenehm, ruhig, Essen im "Nidi" perfekt, Speisekarte in 4 Sprachen das Servicepersonal war sehr aufmerksam. Im Flamingo "Hotelrestaurant" etwas zu deutsch, Speisekarte in 2 Sprachen. Frühstücksbuffet zu wenig Kaffeestationen (2). Servicepersonal zu knapp bemessen (unter Druck).


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

September 2015

Abgelegenes ruhiges Hotel

4.5/6

Sehr abgelegenes aber dafür ruhiges Hotel. Kein Massentourismus aussen herum.Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Überwiegend Urlauber aus UK. Sicherlich in einigen Bereichen renovierungsbedürftig. Die Liegen am Strand sind nicht kostenlos entgegen der Hotelinfos in den Portalen, lediglich die dritte Reihe hat kostenlose Stühle zur Verfügung. Esrte Reige kostet 15,00 @ pro Tag .


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (41-45)

September 2015

Das schlechteste Hotel unserer Rundreise

3.3/6

Wir waren während unserer Mietwagenrundreise für 2 Nächte in diesem Hotel - und froh, als wir wieder abreisen konnten! Diese weitläufige Anlage ist definitiv nicht mehr in einem guten Zustand. Die Zimmer sind zwar von unterschiedlicher Qualtität, wie wir nach einer Reklamation wegen erheblichem Schimmelbefall festgestellt haben - aber überall sind die Mängel nicht zu übersehen: abgewohnte Einrichtung, Gebäude und Außenanlagen sind bei näherer Betrachtung eher ungepflegt. Im Restaurant gibt es Massenabfertigung; die Speisen sind von allenfalls durchschnittlicher Qualität. Allein die Lage mit dem hoteleigenen Strand und das Personal an der Rezeption kann man positiv bewerten.


Umgebung


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (41-45)

September 2015

Günstig, traumhaft, direkt am Strand!

6.0/6

Wir genossen vor allem die Lage, direkt am Strand. Die Anlage ist nicht neu aber sauber und gut gepflegt. Das Essen hat uns geschmeckt, sehr nettes Personal und auch deutschsprachigen. Man kann an der Rezeption auch verschiedene Ausflüge reservieren. Wir empfehlen die Anlage!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (51-55)

September 2015

Wir fahren dieses Jahr wieder hin!

6.0/6

Das wir unser gewünschtes Zimmer bekammen, das wir per Mail avisiert haben. Auch bekamen wir unseren alten gewuenschten Tisch im Speiseraum


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einem feinen Sandstrand mit hoteleigenen Sonnenstühlen. Zu der kleinen Stadt Pula ist es nicht weit, ca 3 Km. Auch ein Bus hält direkt vor dem Hotel.


Zimmer


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und schnell. Unsere Wünsche wurden effektiv behandelt . Auch verstehen sie gut deutsch.


Gastronomie

6.0

Das Essen wurden per Menüwahl an den Tisch serviert. Dies war sehr angenehm und sehr sehr lecker. Es ist italienische Küche auf hohem Niveau .


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Achim (61-65)

August 2015

Herrlicher Badespass in einem Hotel direkt am Meer

5.3/6

Das Hotel ist allein in einer Badebucht direkt am Strand gelegen , Badefreuden in entspannter Atmosphäre garantiert. Für Ängstliche und Kinder gibt es einen großen Pool, auch direkt am Strand. Das Frühstücksbuffet kann im Freien eingenommen werden. Die Speisen werden in einem schönen Ambiente und in gepflegter Atmosphäre angeboten. Das Essen ist vorzüglich und abwechselungsreich. Man kann sich ohne Probleme vegetarisch oder auch mit Fisch ernähren. Der Service ist sehr gut, man kann an der Reception deutsch sprechen. Die Zimmer sind mit Bodenfliesen und im mediterranen Stil ausgestattet. Insgesamt ein gepflegtes und sauberes Haus.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2015

Top aber Bad braucht Erneuerung

5.5/6

Das Hotel liegt sehr schön in einem Pinienwald direkt am Strand. Einziger Kritikpunkt war bei unserer Reise das sehr veraltete Badezimmer. Personal ist durchweg sehr freundlich. Alles sehr sauber. Das Abendessen ist unschlagbar.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2014

Völlig unstimmiges Preis/Leistungsverhältnis

3.2/6

ca. 250 Zimmer Juniorsuiten ausgelegt für 5 Personen, viel zu klein, nur 2 Stühle, 2 Handtücher etc. Zustellbetten sind extrem hart und nicht für Erwachsene geeignet. Armeisenstrasse lief durch das Bett. Insekten und anderes Getier verursachten morsche Schrankböden. Duschen waren ab 18:00 Uhr generell kalt! In verschiedenen Zimmern gibt es keine Dusche, nur eine Badewanne mit Duschvorhang. Duschköpfe sind oben an der Wand befestigt. Gebuchter Wirlpool auch auf Nachfrage immer außer Betrieb. Frühstücksbuffet war 14 Tage lang immer das Gleiche z.B. Dosenfrüchte. Altersdurchschnitt ca. 50


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am Meer. Nächster Ort Pula, ca. 5 Kilomter Shopping/ Nightlife nicht vorhanden Die Anlage liegt direkt neben einer Kläranlage, es stinkt extrem, Tag und Nacht!


Zimmer

2.0

Zimmerausstattung teilweise völlig veraltet. PVC Böden, Duschvorhangstange nicht verputzt. Gefährliche Unebenheiten im Boden. Kein Bidet. Keine Kaffeemaschine, kein Telefon


Service

2.0

Wegen Reklamation extrem unfreundliches Personal, z.B. wurden wir abends erst nach 45 Min. bedient. Personal ist generell lustlos und unmotiviert. Zimmerreinigung war stets in Ordnung. Geschäftsführung hat nicht gelernt mit Beschwerden umzugehen.


Gastronomie

5.0

2 Restaurants, Qualität und Quantität war sehr gut. Getränkepreise extrem teuer, z.B. 0.3 Bier 5 Euro.


Sport & Unterhaltung

4.0

Minigolfanlage in völlig desolatem Zustand. Animation abends sehr freundlich Liegestühle und Sonnenschirme nur gegen 20 Euro Aufpreis täglich. Die im Katalog beschriebenen Strandstühle in den hintersten Reihen sind kostenlos. Keine Duschen am Strand.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Patrik (51-55)

September 2014

2 anstatt 4-Sterne-Hotel

2.0/6

Eher ** anstatt **** Sterne Hotel Das Frühstück ist eine absolute Zumutung.Es ist Alles im Hotel sehr schlecht organisiert. Das Abendessen war stets alles andere als eine Gaumenfreude.Lieblos gekocht und serviert. Die Klimaanlage war defekt.Reklamation sinnlos.Die Sauna war beriets ausser Bertrieb. Wer schlecht isst und schlecht schläft, kann trotz schönem Strand nicht zufrieden sein, zumal 1 Woche pro Person 1500.00 Fr. kostet.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

September 2014

Rundreise

1.4/6

Für ein 4 Sterne Hotel katastrophale Verhältnisse. Abends viel zu laute Musik, die durch die ganze Anlage geröhrt hat. Kinderdisco um 21.30 vor den Hotelzimmern in voller Lautstärke Frühstücksbuffet unorganisiert Abendessen geschmacklos


Umgebung


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

September 2014

Sehr schlechter Service im Restaurant

3.0/6

dieses Hotel ist nicht sehr empfenswert, wenn man hier essen muss, das Personal im Restaurant ist sehr genervt, arbeitet wie es ihnen gerade gefällt, man könnte glatt verhungern und verdursten. Ansonsten eine schöne Anlage, wir hatten eine Suite, waren zufrieden. Die Preise für die strandliegen, wie ich feststellte, machen die auch was sie wollen, bei uns 20 Euro


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael ()

September 2014

Nicht zu empfehlen

2.6/6

Die Lage des Hotels ist gut. Zimmer und Essen entsprechen in keiner Weise der **** Kategorie. Nur das gute Wetter und das Meer konnten in gewisser Weise entschädigen. Das Hotel müsste dringend auf den heutigen Standard gebracht bzw. modernisiert werden.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (51-55)

September 2014

Toller Urlaub

5.3/6

Wir verbrachten einen 14tägigen Urlaub im Hotel Flamingo, Santa Margarita Pula. Es war traumhaft!!!So pfantastisch, dass wir nächtes Jahr wiederfahren werden. Das Essen im Restaurant war auf Menübasis aufgebaut. Man konnte 5 Gerichte jeweils aussuchen. Es war nicht nur sehr gut, sondern exquisit.Auch war es sehr schön, dass wir einen festen Tisch und natürlich auch einen, zwei Ober hatten.Die Zimmer sind geräumig und sehr italienisch und geschmackvoll eingerichtet. Das Hotel ist von 1960 und wird von Teil zu Teil renoviert.Dies wird in der Winterphase gemacht. Wir waren im Nebengebäude, die schon renoviert sind. Zum Essen muß ich noch sagen, : Es wäre schön, wenn wir beim Frühstück frisches Obst,(Melone) angeboten würde. Dies ist als Vorschlag zu bewerten.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Herbert (56-60)

September 2014

Durchwachsener Urlaub an diesem Ort

3.1/6

Wer die Pampa liebt, der kann dort seinen Urlaub verbringen. Hier wird auf Kosten der Urlauber gespart und zwar fehlt hier Personal, z.B. Chaos beim Abendessen usw. Auch wenn die Saison zu Ende geht, kann man den vollen Service verlangen, da man ja auch den vollen Preis zahlt. 9 Tage Urlaub und keinen Salat ! Bemerkenswert auch die Unfreudlichkeit


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2014

All Inklusiv Hotel direkt am weißen Sandstrand

4.4/6

Das Hotel liegt gut versteckt im Nirgendwo. In der unmittelbaren Umgebung befindet sich fast nichts. Hotel ist sehr schön am Strand gelegen. Das Hotel selbst ist für All Inklusiv Urlauber ausgelegt. Wir waren allerdings nur als Halbpension Gäste dort. Der Strand ist absolut genial. Hotelanlage selber ist in Ordnung. Zimmer sind sauber und geräumig.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (31-35)

Juni 2014

Zufrieden

4.5/6

Gebucht hatten wir eigentlich das Nachbarhotel, da wir größere Hotelkomplexe sonst meiden. Der Zustand ist in Ordnung. Es war noch Vorsaison und noch nicht allzu viel los. Publikum dort war eher älter, teils aber auch Familien.


Umgebung

3.0

Direkt am Strand, an dem man es auch gut aushalten kann. Für alles andere braucht man unbedingt einen Mietwagen. In der Umgebung gibt es einige Ausflugsziele und schöne Strände. Alles nur mit Auto zu erreichen. Zum Flughafen sind es ca 40 Minuten Fahrzeit.


Zimmer

5.0

Zimmergröße war gut, schöner Balkon mit Meerblick. Zustand war in Ordnung, sehr hell und freundlich. Die minibar/Kühlschrank hätte größer sein können. Fernseher ist vorhanden, ebenso Föhn. Bad war immer sauber, hübsch eingerichtet und ausreichend groß.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und verfügt über gute Fremdsprachen Kenntnisse. Die Zimmer wurden jeden Tag gründlich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbuffet ist zwar nicht so der Renner, es fehlt etwas frisches, aber ich habe auch schon schlimmeres erlebt... Aber die Auswahl am Abend fanden wir sehr gut. Es hat immer geschmeckt. Man kann jeden Tag Fisch essen. Manche schreiben in der Bewertung, es sei zu wenig. Das können wir nicht bestätigen. Es war immer ausreichend. Die Bar hatte leckere Cocktails und guten Espresso. Da Vorsaison war hatte nur eines von 3 Restaurants auf.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool an sich war sauber und schön, wir waren dort nie, da zu der Zeit eine Horde sehr lauter älterer Italiener den Pool belagert hatten. Wir zogen dann den ruhigeren Strand vor. Es gab kostenlose Liegestühle unter einem Sonnendach. Das Wasser war klar. Zu empfehlen wären Wasserschuhe, da der Einstieg etwas felsig ist. Dann aber wieder feiner Sand. In der ersten Reihe gibt es kostenplichtige Liegestühle.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

Juni 2014

Tolle Ferien mit kleinen Abzügen.

4.3/6

Wir hatten anfänglich im Hotel Mare Pineta gebucht, da dieses noch geschlossen war, wurden wir umgebucht und kamen so ins Hotel Flamingo. Das Hotel ist im grossen und ganzen gut erhalten und gepflegt. Es könnte wohl ausgebucht um die 400 Gäste beherbergen. Die Anlage rund um das Hotel war gepflegt wenn auch noch nicht "fertig" vom Frühlingsputz. Wir hatten Halbpension gebucht, es wäre jedoch auch Vollpension möglich gewesen. In der Hotellobby hat es Wifi, diese ist jedoch nicht einfach frei. Man muss jedesmal an der Reception einen Code holen welcher pro Stunde 5 Euro kostet. Da wir noch in der Vorsaison da waren, mussten wir jedoch nichts bezahlen. Während unseres Aufenthaltes war der grösste Teil der Gäste italienischer Herkunft, der Altersdurchschnitt lag schätzungsweise bei 65.


Umgebung

4.0

Mit dem Auto waren wir ca. 45 Minuten unterwegs vom Flughafen Elmas in Cagliari bis zum Hotel. Da wir abgeholt wurden, mussten wir nicht suchen. In unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es eigentlich nichts für Ausflüge oder dergleichen. Wir waren ein paar Mal in Pula, das ist der nächstgrössere Ort. Diesen erreicht man tiptop mit dem Ortsbus, welcher direkt vor dem Hotel anhält und ins Zentrum von Pula fährt. Die Lage vom Hotel unmittelbar am Strand ist unschlagbar. Von unserem Zimmer waren wir


Zimmer

6.0

Das Zimmer wäre für 2 Erwachsene sicher gross genug gewesen, das Badezimmer war wirklich schön gross und vor allem sauber. Das einzige was da gestört hatte, waren die fehlenden Ablageflächen für Hygieneartikel etc. Da wir jedoch mit einem Kleinkind gereist sind, und somit ein Kinderbett benötigten sowie den Kinderwagen auch noch im Zimmer hatten, waren die Platzverhältnisse sehr beengt. Am 3. Tag haben wir dann nach einem grösseren Zimmer gefragt, dieses wurde uns für 20 Euro pro Erw. Person un


Service

3.0

Die Freundlichkeit liess während unseres Aufenthaltes eher zu wünschen übrig. Frappant war der Unterschied wenn ein italienisch sprechender Gast etwas wollte, da waren die Angestellten gleich wie umgedrehte Handschuhe. Schade ! Besonders die Reception war oft genervt und man hatte das Gefühl sie waren froh wenn man wieder ging. Mit Englisch kommt man nicht weit, vielleicht 2 von 10 Mitarbeitende können ein paar Brocken Englisch. Man hat viele Vorteile wenn man italienisch spricht. Die Zimmerrein


Gastronomie

5.0

Im Haupttrakt des Hotels gab es ein Restaurant und eine Bar. Das Buffet am Morgen war okay, es gab immer 3 Sorten Aufschnitt, 2 verschiedene Brote, diverse süsse Teilchen, diverse Confis, eine Sorte Käse und Joghurt und immer Ananas, Birnen und Aprikosen....jedoch aus der Dose. Es war gut - hat uns jedoch nicht vom Hocker gerissen. Das Abendessen war immer sehr gut. Man hat jeweils 4 Vor- du Hauptspeisen zur Auswahl und kann sich dann sein Menu selber zusammstellen. Die Portionen sind eher k


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war immer absolut sauber und gepflegt. Die Abfalleimer wurden jeden Abend geleert und das ganze Areal rund um den Pool gewischt. Die Liegen und Sonnenschirme am Pool waren gratis. Das Badetuch würde 3.- Euro kosten. Wir mussten jedoch auch hier wegen der Vorsaison noch nichts bezahlen. Der Strand war sauber und ebenfalls gepflegt. Die Klappliegestühle unter den Sonnendächern sind auch hier gratis. Die richtigen Liegestühle in der ersten Reihe zum Meer kosten 30.- (!!!) Euro pro Tag.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmut (56-60)

Juni 2014

Familienhotel abseits

4.0/6

kein WLAN während des gesamten Aufenthaltes, ganze Gruppen von windeltragenden Kleinkindern im Pool, für die Zimmer zum Pool laute Abendunterhaltung bis 23:00 Uhr, Liegestühle am Strand in der 1. und 2. Reihe nur gegen Aufpreis.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl Heinz (70 >)

Juni 2014

Kein Urlaubshotel

4.6/6

Das Hotel kann nur als Durchgangshotel betrachtet werden. Wer das Pech hat und bekommt ein Zimmer in den Nebengebäuden kann Nachts wegen den stinkenden Gewässer ( Stehender Bach ) hinter dem Gebäude kein Fenster öffnen.Jeden Abend am Pool Live Musik., nicht störend !Das Essen kann man loben. Frühstück dürftig.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Mai 2014

Badehotel mit dem Flair der 60er Jahre

3.8/6

Etwas in die Jahre gekommenes Badehotel direkt am Strand. Zimmer sehr einfach eingerichtet und sehr hellhörig. Hotelbar befindet sich direkt gegenüber der Treppe zum Zugang der Zimmer. Hotelgäste überwiegend italienischer Herkunft, dadurch am Pool und in der Nacht sehr laut. Frühstücksbuffet sehr einfach und lieblos, Abendessen (ab 19:30 Uhr) dagegen erstklassig. Liegen und Schirme am Strand nur gegen zusätzliche Gebühr von 25.- bis 35.-€.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Veronika (41-45)

September 2013

OK mit Einschränkungen

4.6/6

Wir konnten uns mit einigen Einschränkungen gut erholen im Hotel Flamingo. Waren im Haupthaus untergebracht mit Blick aufs Meer und Tennisplatz und damit weg vom lärmenden Pool- und Abendprogrammbetrieb. Die Sauberkeit war top, die "Freundlichkeit" der Angestellten dagegen eher mittelmäßig. Zum Abendessen konnte jeweils zwischen 5 Vor- und 5 Hauptspeisen gewählt werden. Alle Speisen waren lecker und auch optisch schön zubereitet. Lediglich das Verteilungssystem, mit dem die Ober die Speisen an die Tische brachten, braucht Verbesserung. Organisiert ist anders. Der Pool ist groß und sehr schön, der Strand direkt vom Hotel zugänglich und die Liegeplätze (umsonst) mit einem Sonnendach ausgestattet -- super!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Syna (26-30)

September 2013

Weiterempfehlung nur unter Vorbehalt !

4.4/6

Das Reinigungspersonal ist um einiges freundlicher als die Herrschaften an der Rezeption. Sehr überheblich, kein bisschen entgegenkommend. Wenn man das große Pech hat Hilfe zu brauchen, wird man auf dem schnellsten Wege abgewimmelt, so auch als mein Partner ärztliche Hilfe benötigte. Unter den Kellnern gab es einen einzigen, der sein Handwerk auch gelernt hatte. Er war unschwer zu erkennen. Alle anderen wirken genervt und man könnte glatt vergessen, dass sie bezahlt werden, um die Gäste zu bedienen. Das Hotel bietet kein All Inclusive an, ohne Mietwagen kann man den Supermarkt nicht erreichen und alle im Hotel angebotenen Speisen und Getränke werden zu absoluten Wucherpreisen verkauft. Pool, Strand und Zimmer sind absolut in Ordnung, die Anlage ist gut in Schuss und die Umgebung ist herrlich, nur fühlt man sich absolut nicht willkommen oder gut aufgehoben... Zum Abendessen gibt es kein Buffet sondern je 5 Vorspeisen und 5 Hauptgänge zur Auswahl. Man muss Glück haben mit seiner Auswahl, denn man bekommt nie was man erwartet. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen, wenn man keinen Service erwartet und weiß worauf man sich einlässt. Die Insulaner an sich sind nämlich auch nicht viel hilfsbereiter (so wurde uns in der Apotheke in der wir Medikamente gekauft haben der Zutritt zur Toilette mit einem patzigen "no!" einfach verweigert).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst & Dorothea (56-60)

September 2013

Bringen Sie ihr essen von Zuhause mit

4.3/6

reklamationen zum essen quittiert der ober -sie werden nicht mehr bedient.massage das beste was wir je erlebt haben..


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ivonne & Markus (31-35)

September 2013

Nicht sehr gut, aber gutes Hotel!

4.6/6

Relativ großes Hotel bzw. Hotelanlage. Eher groß in der Fläche wie in die Höhe. Es handelt sich um ein Haupthaus und mehrere Nebengebäude, die lediglich über ein EG und 1. OG verfügen und sich somit schön in die Landschaft einbringen. Die Hotel- und Gartenanlage sind schön bepflanzt und gepflegt. Genauso wie auch der Poolbreich. Das gesamte Haupthaus, inklusive der Rezeption/Lobby und dem Restaurant sind modern und sauber. Das Hotel bietet Frühstück und HP. AI wird hier nicht angeboten. Die Gästestruktur war sehr gemischt. Während unseres Aufenthalts haben neben uns auch andere deutsche Urlauber, Briten und unheimlich viele Italiener das Hotel erleben dürfen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 45 Autominten vom Flughafen und somit der Hauptstadt Sardiniens (Cagliari) entfernt. Die nächst größere "Stadt" mit Einkaufsmöglichkeiten ist Pula, welche ca. 10 Autominuten entfernt liegt. In die entgegengesetzte Richtung (Richtung Chia) befinden sich - bei anderen Hotelresorts - ebenfalls Einkáufsmöglichkeiten, gut sichtbar an der Hautpverkehrsstrasse (ca. 5 Autominuten entfernt). Das Hotel ist im sehr ruhigen Santa Margerita di Pula gelegen, abseits von jedem Trubel. J


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war ausreichend groß. Es waren vorhanden: ein großer Schrank, in dem auch der kostenfreie Safe befestigt war; ein Tisch mit kleinem Fernseher (nur zwei deutsche Programme, aber TV im Urlaub...?!?); ein Stuhl, ein Sessel, ein "stummer Diener", natürlich ein großes Bett mit zwei Nachttischen, ein Beistelltisch und eine Mini-Bar, eine Klimaanlage sowie ein Telefon; ein großes Badezimmer mit Badewanne, Toilette, Bidet und Waschtisch; ein kleiner Balkon mit zwei Stühlen und einem Tisch.


Service

6.0

Hier möchten wir gleich vorweg sagen, dass wir die negativen Beurteilungen von anderen Hotelgästen überhaupt nicht teilen oder bestätigen können. Wir haben das gesamte Personal nur freundlich und kompetent erlebt - und das auch ohne zusätzliches Trinkgeld. Ob die Reinigungskräfte, das Personal an der Rezeption oder die Kellner im Restaurat - alle beherrschten ihren Job! Ich weiß nicht, wie andere zu solch einer negativen Meinung kommen... Die Zimmerreinigung war sehr ordentlich und täglich. Au


Gastronomie

5.0

Wie schon andere in ihrer Bewertung geschrieben haben, ist das Frühstücksbuffet nicht gerade ein Highlight, aber man wird satt. Es gibt Rührei (welches leider nicht immer genießbar war), gekochte Eier, Brötchen, Toastbrot (Weißmehl und Vollkorn), Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Kellogs, Müsli und Konservendosen-Obst sowie leckerer Naturjoghurt. Auch kann man sich an süßen Teilchen bedienen. Es gibt guten Kaffee und drei verschiedene Säfte (aus Sirup, wie man es so oft aus südlichen Ländern kennt)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harald (41-45)

September 2013

Abgewohnt mit vielen Mängeln

3.2/6

Keinesfalls ist das ein 4-Sterne-Hotel / allerhöchstens 3-Sterne, aber auch nur wegen dem guten Abendessen und dem freundlichen Personal Der allgemeine Zustand dieses Hotels wird scheinbar schon lange vernachlässigt. So gibt es gebrochene Fliesen und Stufen auf dem Gelände. sowie grün verschimmelte Fassadenflecke, Fenster die nicht richtig zu schliessen sind, ungepflegte Wege, jede Menge wucherndes Unkraut in den Beeten. Es gibt auch schönes. Z.B. : viele Blumen, schöne große Bäume und Palmen, großer Parkplatz, gepflegter Eingangsbereich / Rezeption, gutes Erscheinungsbild des Restaurants Gästestruktur: alle Altersgruppen


Umgebung

3.0

Hotel direkt am Strand ( feinsandig außerhalb des Wassers / Ins Meer nur über viele Steine möglich) Flughafen schnell erreichbar ( ca. 35 Autominuten ) Kleiner Ort Pula ca. 4km entfernt (Bus fährt) Nightlife gibt es nicht Ausflüge buchbar Pkw vorteilhaft weil ziemlich abgelegen Sehr ruhige Lage


Zimmer

2.0

Zimmer ausreichend groß. Das erste Zimmer, das uns zugewiesen wurde war eine Katastrophe mit Blick auf die hauseigene Kläranlage (Inklusive extremer Dauer-Gestank) Total verrotteter Duschkopf aus dem gelbes Wasser kam, schiefe Schranktüren die eigentlich gar keine waren und nur mit Fingernagel-Abbruch-Gefahr zu öffnen. Lose, vergammelte Bretter und Gammel zwischen Schrank und Zimmertür, verdreckte Klimaanlagengitter, alte rostige Stahlstühle auf denen man nicht sitzen konnte (auch auf dem


Service

5.0

Personal freundlich bis sehr freundlich Fast ausschließlich Englisch oder Italienisch / Eine Person deutschsprachig Zimmerreinigung gut Auf Beschwerden wird schnell und gut reagiert. Zimmerwechsel nach Beschwerde sofort möglich.


Gastronomie

4.0

1 Frühstücksraum / 1 Restaurant / 1 Bar Qualität der Speisen und Getränke gut Frühstück einfach (kein frisches Obst, Der Saft mal mehr, mal weniger mit Wasser verdünnt, nur helles Brot, immer nur zwei Sorten Wurst und eine Käsesorte) Abendessen bei Halbpension sehr gut (große Auswahlmöglichkeit) Teller und Tassen oft nicht richtig sauber und / oder nass Getränke teils viel zu teuer (Bier 0,4l zu 5,-€, Limo 0,2l zu 3,50€, Kaffee und Wasser günstig) Atmosphäre gut


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool sauber, jedoch einfach und langweilig gestaltet (kein Whirlpool) Animation, Kinderclub, Disco gibt es nicht Liegen, Schirme und Badetuch am Strand viel zu teuer (18,-€ pro Person und Tag) Zum Eintritt ins Meer unbedingt Badeschuhe erforderlich wegen breitem Steinstreifen kostenlose Stühle am Strand auf Dauer sehr unbequem


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maja (51-55)

September 2013

Lieber gar keinen Urlaub

2.7/6

war sicherlich bis zum Manager Wechsel vor zwei Jahren ein gutes Haus. Heute besticht es in erster Linie durch sehr unfreundliches Personal, zu wenig Essen bei mittlerer Qualität beim Abendessen und gar keiner Qualität beim Frühstück. VORSICHT: Pula ist definit 8 km vom Hotel entfernt. Abends bzw. Nachts fährt kein Bus zurück.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl-Heinz (61-65)

September 2013

Keine 4 Sterne

5.0/6

Superior-DZ/MB war überbucht, dafür erhielten wir eine relativ neue Suite mit Gartenblick. Haben später die sog. Superior-DZ gesehen. Wir waren mit der Suite weit aus besser bedient, wenn auch kein Meerblick. Hotel ist guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung (Super Strand in Chia). Ohne Auto/Roller ist es mit öfftl. verkehrsmitteln zwar möglich, jedoch umständlicher. Für eine Weiterempfehlung des Hotels muss alles stimmen. Das Zimmer war überbucht und die Qualität des Abendessens wechselte von sehr gut bis mangelhaft und von heiss bis kalt. Zum Frühstück gab es jeden Tag das gleiche: Im wesentlichen, Brot/Brötchen, Marmelade, Joghurt, Dosenobst, Äpfel, Cornflakes, ungewürztes abgestandenes Rührei, gekochtes Ei, Salami, Formschinken, geschmackloser Käse und eine kleine Auswahl an süßen Stückchen. > also eher nein. Wir sind jedoch von Sardinien begeistert und kommen gern wieder auf die Insel.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tyrone (36-40)

September 2013

Wunderschöner Urlaub im Hotel Flamingo!

5.4/6

Ich kann die schlechten Bewertungen dieses Hotels nicht nachvollziehen. Wir waren beide sehr beeindruckt vom Flamingo. Bei dieser Buchung sollte man bedenken, dass wir ein Deluxe Zimmer hatten in einer der abgekoppelten Einzelgebäude. Hier sind ca. 10 Zimmer in einem Cluster zusammengelegt. Das Zimmer war sehr geräumig mit einem großen Schlafbereich, einem kleinem Flur mit großen Kleiderschrank und einem sehr großzügigem Badezimmer mit Dusche und Badewanne (!) ... nicht immer eine Selbstverständlichkeit in Sardinien. Das Hotel ist für Urlauber, die kein Mietauto buchen, nicht unbedingt empfehlenswert, da es etwas vom Schuss abliegt und die nächste (kleine) Stadt Pula nur per Bus zu erreichen ist. Es gibt also keinen Supermarkt in der Nähe, den man zu Fuß erreichen kann. Wenn man aber ein Mietauto hat, dann ist dieses Hotel eine super Basis um den südlichen Teil der Insel zu erkunden. Für die Gäste, die unbedingt "vernetzt" sein müssen: WLan ist kostenpflichtig ... 3€ für eine Stunde, 5€ für 2 ... uns hat es mal wirklich gut gefallen völlig abgeschnitten zu sein und entspannen zu können. Die einzigen Schwachpunkte: die ganze Südküste ist von Sumpfgebieten gesäumt. Auf dem Hotelgelände gibt es ein stehendes Gewässer. In der Hochsaison könnte dieses der Ursprung für den schlechten Geruch sein, den mehrere Gäste hier schon angesprochen haben. Damit hat aber das Hotel nichts zu tun und dieser Geruch könnte auch in vielen anderen Anlage vorgefunden werden. Wir hatten im September dabei Glück. Unser Zimmer war aber auch sehr gut isoliert. Lässt man die Fenster zu, hört man nichts und riecht auch nichts. Zweiter Punkt ... wir könnten uns gut vorstellen, dass das Personal nicht immer unbedingt gut mit Stress umgeht. Im September ist dies die Ausnahme. Von daher können wir uns gar nicht über das Personal beschweren. Sie waren alle freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 35km vom Flughafen in Cagliari entfernt und ist über eine Autobahn/Schnellstraße damit verbunden. Man braucht mit dem Mietauto ca. 45 Minuten dorthin. Das gleiche gilt für die Stadt Cagliari selbst. Wie schon erwähnt, das Hotel liegt abseits einer Stadt, gar einem Dorf. Hier ist jeder der Nightlife sucht völlig falsch. Aber das Hotel liegt im Grünen und ist umgeben von riesigen Eukalyptusbäumen, Hibiskussträuchern und vielen anderen Pflanzen. Es gibt wohl einen Bus der dir


Zimmer

6.0

Gebucht war ein Deluxe Zimmer mit Gartenblick. Es war sehr schön und geschmackvoll eingerichtet ohne kitschigen oder unnötigen Schnörkel. Im Zimmer war ein Doppelbett, ein Schreibtisch mit eingebautem Kühlschrank und einem Fernseher (alter Fernseher). Hier gibt es allerdings nur 2 deutsche Sender, wenn man Interesse hat abends ein bisschen TV zu sehen (RTL und ZDF). Außerdem war über dem Bett in der Wand eine Art Sims eingebaut in die Wand, so dass man dort eine super Ablagemöglichkeit für Büc


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich und ist immer auf unsere Fragen und Anmerkungen eingegangen. Wie beschrieben, können wir uns auch vorstellen, dass Stress in der Hochsaison hier ein bisschen zu gestressten und überforderten Angestellten führen können. Aber in der Hauptsaison (besonders August) ist Italien eh nicht empfehlenswert und sollte vermieden werden. Wir waren insgesamt vom Service jeglicher Art sehr zufrieden und haben uns willkommen, versorgt und gut behandelt gefühlt.


Gastronomie

6.0

Hier war Halbpension gebucht. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse super. Es war von allem da und jeder konnte etwas für seinen Geschmack entdecken. Es gibt sicherlich auch Kleinigkeiten, die noch nett wären (wie Speck und Würstchen) aber wie gesagt ... in Italien sollte man froh sein, wenn man so ein üppiges Frühstück bekommt: dreierlei Säfte, Wasser, Milch, Kaffee, Tee, heiße Milch, die besten Brioche, Brot, Brötchen, zweierlei Käse und Aufschnitt, mind. 4 Sorten Marmelade, Honig,


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (36-40)

September 2013

Preiswert und gut

4.5/6

Ein schönes Hotel mit guter auswahl an Menüs, kleinem Pool. Mietauto sehr empfehlendswert da es sehr abgelegen ist, um auch die traumstrände zu erreichen.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sardinien13 (19-25)

August 2013

Absolut kein 4-Stern Hotel

2.7/6

Zimmer waren eine Katastrophe, alt, Risse in den Fließen, unsauber, wirklich renovierungswürdig, in der Früh kam einem der Gestank vom Kanal entgegen - ekelig, Hotelanlage selbst war in Ordnung, Essen war super, sehr geschmackvoll und genug, Poolbereich war Ok, Strand ebenso, Personal war unhöflich, gingen nicht auf die Wünsche der Urlauber ein und waren mit sofort überfordert, UNBEDINGT ein Mietauto buchen, ansonsten verzweifelt man dort, alles in allem ist es auf gar kein Fall ein 4-Sterne-Hotel, Preis-Leistungsverhältniss passt überhaupt nicht!!!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

August 2013

Bella Sardenia

4.8/6

Das Flamingo ist ein überschaubares Hotel,zweistöckig gebaut in einer weitläufigen Wald-und Gartenanlage.Die Anlage ist nicht mehr taufrisch,aber wir können keine größeren Mängel anzeigen.Alle Angestellten waren ständig dabei die Anlage sauber zu halten.Die Gästestruktur ist international und alle Altersgruppen sind gleichmäßig vertreten.Auf Grund der uns bekannten etwas abgelegenen Lage hatten wir Halbpension gebucht.


Umgebung

4.0

Etwas abgelegen,dafür direkte Strandlage(neue Hotels dürfen nicht mehr direkt am Strand gebaut werden).Wir haben viel den öffentlichen Busverkehr genutzt um nach Pula und Cagliari zu kommen.Liebhaber von Nachtleben und Shopping kommen hier nicht auf ihre Kosten.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war groß,hell und sauber.Wir hatten einen kleinen Balkon mit Abendsonne.Minibar und Klimaanlage sind vorhanden.


Service

5.0

In allen Bereichen war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.Besonders mit der Bedienung in Restaurant und Bar hatten wir viel Spass.Man half uns unsere Italienischkenntnisse zu verbessern und sonst mußte unser Englisch herhalten.Wir brauchen kein deutschsprachiges Personal,denn unser Ziel ist auch unsere Sprachkenntnisse zu erweitern.An der Rezeption gibt es Mitarbeiter,die ausgezeichnet deutsch sprechen. Das Zimmer wurde täglich gründlich gereinigt.


Gastronomie

6.0

Das Highlight des Tages war das Abendessen.Aus jeweils 5 Vorspeisen und Hauptgängen konnte mann sich sein Menue zusammenstellen.Einfach lecker und landestypisch und von allen was dabei.Dann folgte noch ein grandoses Dessertbuffet. Störend fanden wir nur einige Urlauber,die sich auf dieses stürzten weil vieleicht irgendetwas nach dem Hauptgang für sie nicht mehr vorhanden sein könnte,was so gut wie ausgeschlossen war.Das Frühstück ist mediteran,so wie wir es von vielen Reisen in dieser Region ken


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöner großer Pool mit Salzwasser,den man trotz reinigungsarbeiten auch vor dem Frühstück benutzen darf.Strand sauber,lediglich 3 Tage wettebedingt etwas Seegras,was von Strandservice beseitigt wurde.Zweimal die Woche sardischer Abend mit Spezialitäten und Folklore,ansonsten Alleinunterhalter von denen einer Spitze war.Animation war als solche nicht zu bezeichnen,haben wir aber auch nicht vermisst.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcel (36-40)

August 2013

Schade! Schöne Lage mit vielen Mängeln!

3.3/6

Trotz schöner Lage ist dieses Hotel NICHT weiter zu empfehlen, da folgende Mängel einem wirklichen Urlaubsgenuß im Wege stehen: langweiliges Frühstück mit Dosenobst und Wurst/Käse in schlechter Qualität, wenn Kaffee - dann nur bei Bedienung bestellen. Abendessen ok. aber oft kalt, Samstags langweiliges Grillbuffet. Zimmer sehr einfallslos u. dringend renovierungsbedürftig.Leider kein Traumstrand, zwar Sandstrand aber sehr viele Steine im Meer. Strandreinigung mangelhaft (Seegras wird nicht weggeräumt), Schirme u Liegen am hoteleigenen Strand nur gegen Gebühr (eine Frechheit in dieser Preisklasse). Wegen abgeschiedener Lage ist ein Auto zwingend erforderlich, da man sonst auf überteuerte Barpreise angewiesen ist, nächster Supermarkt in Pula (5 km). Fast tgl. Geruchsbelästigung durch nahe Kläranlage.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Therese (41-45)

August 2013

Hotel mit Schönheitsfehler

3.5/6

Man könnte so viel aus dem Hotel machen. Leider hat man das Gefühl, dass die Hotelführung es nicht für nötig hält.. Es war trotz allem ein Kommen und Gehen. Wahrscheinlich weil es das einzige Hotel weit und breit ist, das direkt am Strand/Meer liegt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (51-55)

Juli 2013

Keine Weiterempfehlung

2.0/6

Es war der schlechteste Strand , den wir hatten, voller Algen,schmutzig, 7Tage lang .Daher nahmen wir uns sofort ein Mietauto. Unfreundlicher Service an der Rezeption. Dieses Hotel würden wie niemals weiter empfehlen, für den Preis haben wir mehr erwartet.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andy (41-45)

Juli 2013

Schlechtes Preisleistungsverhältnis

3.6/6

sehr durchschnittliches Hotel. Die Lage ist doch sehr außerhalb außer einem verlassenen Campingplatz ist in der näheren Umgebung nicht zu finden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Juni 2013

Gerade noch akzeptables Hotel mit langweiligen Frü

3.3/6

Gerade noch akzeptables,abgelegenes Hotel mit schönem Pool und langweiligem Frühstück. Wenn man wie wir, den ganzen Tag mit dem Mietwagen unterwegs ist und es nur zum schlafen braucht, kann man es ruhig buchen. Wer jedoch ein abwechslungsreiches Frühstück braucht und eher anspruchsvoll ist, sollte ein besseres Hotel suchen.


Umgebung

3.0

Die Lage ist für Gäste mit Mietwagen recht günstig man hat viele tolle Strände in der Nähe an denen man an Werktagen, wenn keine Einheimischen unterwegs sind auch immer Parkmöglichkeiten findet. Pula erreicht man in 5 Minuten mit dem Auto oder für 1€ mit dem Bus alle 2 Stunden. Hier gibt es nette Restaurants zum Verweilen. Cagliari erreicht man in 30 Minuten und ist ein nettes Städtchen. In direkter Nähe des Hotels gibt es praktisch nichts.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren recht sauber, mit Safe und Minibar ausgestattet,leider recht hellhörig und etwas einfallslos. Ein echtes Ärgernis war der viel zu kleine Kleiderschrank. Wenn man kein allein reisendes Einzelkind ist, lebt man aus dem Koffer.


Service

4.0

Zwei Damen an der Rezeption sprechen Deutsch der Rest Englisch. Die defekte Klimaanlage, das laute Rauschen im nicht belegten Nachbarzimmer wurden eher widerwillig aufgenommen, dann aber doch behoben. Die Kellner waren bemüht und freundlich aber keine Profis. Das Zimmermädchen war sehr freundlich auch ohne uns zu verstehen. Nachdem ich in der ersten Nacht mein zu flaches Kopfkissen mit einem Handtuch unterlegt habe brachte sie mir von sich aus ein zweites, was ich aufmerksam fand.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, welches wir zwar ausreichend, aber langweilig fanden. Billige abgepackte Marmelade in 4 Sorten zwei Sorten Wurst wenn man früh genug war, eine Sorte Käse,Jogurt Dosenobst, Rührei ohne Schinken, schlechten Kaffee und noch ein Paar Kleinigkeiten, das war es. Manch einer wird jetzt sagen das reicht doch, wir haben es aber in anderen Hotels schon ganz anders erlebt und die waren auch nicht teurer und hatten auch nicht mehr Sterne.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war ausreichend groß und sehr sauber mit angenehmer Temperatur und guter Wasser Quallität. Wir waren für 15€ drei mal im Fitnessbereich dieser war zwar für ein Hotel gut ausgestattet jedoch völlig vernachlässigt. Viel Schmutz, defekte Geräte, alter Schweiß in Form von Flecken, machten das Training nicht zum Vergnügen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Juni 2013

Finger weg...

3.1/6

Wir machten eine Rundreise mit dem Mietauto. Von allen 6 Hotels die wir in den 2 Wochen hatten, war dieses ein absoluter Tiefpunkt! Das Zimmer müffelte, das Bad war aus Kriegszeiten, die Musik am Pool war Lärmbelästigung, der Strand nicht gesäubert - aber das Ärgste war die mindere Qualität vom Essen! Wir waren wirklich froh, dass wir nur 2 Nächte bleiben mussten und es dann ins nächste Hotel weiterging. Hotels die wirklich zu empfehlen sind, wenn man gutes Essen, ein schönes Ambiente und keinen Zirkus will: Hotel La Torre und Hotel Alghero Resort :)


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (61-65)

Juni 2013

Paradies mit gewissen Makeln

4.8/6

wundervolles Hotel in paradiesisischer Umgebung. Erholung pur, schöne und ruhige entspannende Atmosphäre, wenn abends die Grillen zirpen und die nahen Berge schwarz werden in der Dämmerung, dann ist die Welt in Ordnung. Das Abendessen ist ein Highlight. Negativ: Es gibt Stufen im Aussenbereich und am Pool, die kaum erkennbar sind, sie können gefährlich werden. Manche Zimmer sind muffig und feucht bedingt durch ihre Lage. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten und man ist gezwungen sehr hohe Preise für Speisen und Getränke im Hotel zu zahlen, hier müsste eine Alternative angeboten werden, vor allem, nachdem der benachbarte Campingplatz mit seinen Einkaufsmöglichkeiten geschlossen hat. Am Strand gibt es bei ungünstiger Strömung sehr viel Seegras, auch im Wasser, was eklig rein kann. Trotz allem kann man sich hier wunderbar erholen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eveline (51-55)

Juni 2013

Ursprünglichkeit pur auf Sardinien

5.4/6

Das Hotel hat einen wunderbaren Poo-Bereich, das Wasser des Pools war zwar Ende Mai noch etwas kühl, aber ein Mal drin geht`s gut. Die Ferienzimmer liegen in einer sehr gepflegten Gartenanlage schöne Pflanzen rundherum. Am Strand gab es angeschwemmten Seetank, aber in Maßen, wenn man einfach Sonne tanken will oder auch Schatten braucht gibt es hierfür ausreichend Gelegenheit und Platz. Der Erholungswert in der Anlage ist gegeben. Wir würden jederzeit gerne wieder dort unsere kostbare Urlaubszeit verbringen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (56-60)

Mai 2013

Sardinien ist eine Reise wert

4.6/6

Ein sehr schön gelegenes Haupthaus mit vielen eigenständigen kleineren Wohnhäusern im Eukolyptuswald. Im Hochsommer sicher ideal zum Wohnen. Anfang Mitte Mai empfehle ich das Haupthaus, da die Kälte u. Feuchte noch in den Mauern steckt. Schöne u. genügend Liegen im Poolbereich, Liegestühle und Schattendach am Strand. Frühstück tgl. gleich. Kein frisches Obst, manchmal Äpfel, allerdings gute Dosenfrüchte u. sehr gutes Joghurt. Keine Tomaten, Paprika, etc. Keinerlei Aufstriche, Frischkäse od. sardische Käsespezialitäten. Standard billig Schnittkäse, Toastschinken, od. Wurst. 4 u. 8Min. Eier, keine Spiegeleier od. Eierspeise. Gute, nicht fettige Croissant. Minderwertige Marmelde in Minitigerl. Auf Wunsch bekommt man auch Cappuccino. Kein Buffetessen. Bei Halbpension, zu welcher ich um diese Jahreszeit raten würde, wird ein 3gäng. Menü serviert. Bei jedem Gang gibt es 3 bis 4 Wahlmöglichkeiten. Salat steht nicht auf der Karte, wird aber auf Wunsch serviert. Essen war im Großen und Ganzen in Ordnung, jedoch kein 4Stern. Es wurde nur der halbe Speisesaal benützt, daher war es sehr eng und eher laut. Nicht wirklich gemütlich. Dafür ist alles andere sehr großzügig und geschmackvoll u. jeder sehr freundlich. Ich fand es schade, dass man im Mai als Gast 2. Klasse behandelt wird, denn an allen Ecken und Enden wird geputzt, in Stand gesetzt, Unkraut gejätet, mit Hochdruckreiniger u. Motorsäge gearbeitet. Wir hatten ein Mietauto, konnten daher leicht flüchten, erlebten dies aber auch in den Dörfern und Buchten. Man hat den Vorteil fast jeden Platz für sich alleine zu haben, außer den Handwerkern, aber man findet kaum offene Lokale, Einkaufsmöglichkeiten, offene Strandbuden. Das Wetter ist sommerlich warm, aber für die Gäste ist man noch nicht da. Die Südküste der Insel ist jedoch ein Naturjuwel, es hat uns sehr gut gefallen und wir waren sicher nicht das letzte mal in Sardinien.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Johannes (46-50)

Mai 2013

Angenehm überrascht

4.3/6

Badeaufenthalt im Süden. Fast geneigt zu sagen, dass das Hotel die "italien-spezifischen" kleinen Mängel hatte (schlecht verfliest, unkoordinierte Restaurant-Organisation), so waren dennoch die positiven Eindrücke überwiegend: freundlich, gute Speisenqualität, sauberes Zimmer mit Safe) Sogar das Personal sprach English - leider ist das in Italien nicht selbstverständlich. Der Strand ist gut erreichbar und von mittlerer Qualität. Der nächsterreichbare Ort - Pula - liegt allerdings schon einige km weg, so daß sich HP oder ein Mietwagen DRINGEND empfiehlt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (26-30)

April 2013

Immer wieder Sardinien! Immer wieder dieses Hotel!

5.9/6

Super schöner Urlaub! Uns hat im Hotel alles gefallen, wir haben nichts von einer defekten Klimaanlage mitbekommen (diese Bewertung hatte uns zuerst Angst gemacht) und können nur schwärmen von den Zimmern, die Sauberkeit und das super Essen! Es gab nicht wie sonst üblich ein liebloses Buffet sondern Menü a la cart wo man immer zwischen zwei Gerichten wählen konnte und falls dann doch nichts passendes dabei war, konnte man auch einen anderen Wunsch äußern, z.b. einen Salat. Das Personal ist stets den wünschen nachgekommen. Im Meerbaden war schon möglich aber noch kalt, dafür war es im Pool total schön. Es gab wohl auch einen Bus der immer Gäste vom Hotel zu anderen Orten gefahren hat aber wir können nur jedem Urlauber empfehlen sich einen Mietwagen zu nehmen, damit man alle schönen Ecke dieser wundervollen Insel entdecken kann. Sardinien ist mit ihren Buchten und unglaublich schönen Stränden unsere Lieblings-Insel geworden.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gerd (61-65)

September 2012

Beste Erholung

5.8/6

Ruhig gelegenes Hotel, direkt am weitläufigen Sandstrand, gute Küche, etwas störend war die laute Klimaanlage im Hof. Fleißiges Personal. Große Zimmer in großzügig geschnittenen Einheiten, gepflegter Garten. Highlight : Samstagabend gegrillte Spanferkel und Lämmchen in bester Qualität!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sandy (26-30)

September 2012

Erholsamer Urlaub, gutes Essen und schöner Strand

4.2/6

Das Hotel, die Poolanlage und der Privatstrand des Hotels waren sehr sauber. Unser Doppelzimmer verfügte über zwei einzelne Betten, die als Doppelbett zusammengeschoben wurden. Unser Badezimmer hatte leider kein Fenster, dafür aber eine Badewanne. Wir hatten Halbpension und waren mit dem angebotenen Speisen zufrieden (vom vielfältigen Abendessen mehr als vom sparsamen Frühstück). Die Gästestruktur war sehr gemischt. Da wir ausherhalb der Sommerferien im Urlaub waren, gab es keine Kinder im Schulpflichtigen Alter, jedoch einige Familien mit Kleinkindern. Ansonsten überwog der Anteil der Ü60 Gästen.


Umgebung

4.0

Das Hotel verfügt über einen Privatstrand, der direkt an das Hotel angeschlossen ist, sodass dieser innerhalb 10 Meter erreicht war. Der nächstgelegene Ort ist das kleine Dorf "Pula", mit ca. 7000 EInwohner. Demnach eher ein beschauliches Örtchen. Die 5 Kilometer Distanz zwischen Hotel und Pula ist mit einem kleinen Bus leicht zu überwinden. Der Bus hält direkt vor dem Hotel und fährt mehrmal täglich. Trotz der geringen Einwohnerzahl gibt es einen Wochenmarkt und eine vielfältige Einkaufsstraße


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren ausreichend groß und verfügen entweder über eine Terrase oder einen Balkon. Es gibt einen Treson, einen Fernseher (zwei deutsche Sender), einen Schreibtisch, Schrank und natürlich ein oder zwei Betten. Wie bereits oben geschrieben, haben wir an der Sauberkeit nichts auszusetzen.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und bemüht all unsere Anfragen zu unserer Zufriedenheit zu beantworten. Jeder Mitarbeiter konnte sich mit uns in Englisch verständigen, zwei der Damen am Empfang sprachen auch deutsch. Die Zimmerreinigung erfolge ebenfalls zu unserer Zufriedenheit. Auch wenn wir unsere Handtücher stets wieder aufhingen, um sie ein weiteres mal zu nutzen, wurden alle täglich gewechselt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war täglich gleich, es gab ausschließlich helles Brot, Käse, Mortadella, Eier und verschiedene Sorten Marmelade. Des Weiteren konnte man sich an süßen Teilchen, frischem Obstsalat, Müsli und Joghurt satt essen. Das Abendessen war ausgezeichnet. Jeden Tag konnte man aus fünf Vorspeisen und fünf Hauptgerichten wählen. Die Gerichte waren landestypisch und international, sodass jeder etwas findet was ihm schmeckt. Keine Panik bei guten Essern, man wird satt ;-) auch ohne All-You-Can-


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt die Möglichkeit Tennis zu spielen und diversen Wassersportarten nach zu gehen. Da wir dies jedoch nicht genutzt haben, können wir auch keine Bewertung abgegebn. Das Meerwasser war sehr klar, sodass wir ausschließlich geschnorchelt sind. Es gibt sowohl unentgeldiche Sonnenstühle und Sonnenschutz als auch kostenpflichtige Sonnenliegen und Sonnenschirme. Am Pool, ebenfall 10 Meter vom Strand entfernt, gibt es 4 Duschen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anton Ole (31-35)

September 2012

Hotel verdient keine 4 Sterne

4.2/6

Das Hotel ist renovierungsbedürftigt, entspricht keinen 4 Sternen, auch wenn Das Hotel ein sehr schoener Bau ist!!!! Die Kinderbetreuung ist toll, spricht eben nur ital.!Frühstück sind Konservenobst und verpackte Kekse. Keine ital. Kost! Die Zimmer in der hohen Klasse, sind großartig, muss man in ein kleineres Zimmer umziehen, darf man nicht viel erwarten (kein Safe, kein Fernseher)! Die Kläranlage stinkt morgens und abends extrem, so dass man nicht lüften kann. Bei Problemen wird gereizt und sehr unflexibel gehandelt.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Norbert/Jaqueline (51-55)

September 2012

Familienfreundlich

4.8/6

Am Anfang gab es das eine oder andere Problem, inzwischen sind wir zum 4 oder 5x da und sind zufrieden. vor allem unsere Tochter !


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maria (61-65)

August 2012

Urlaub im Paradies

5.2/6

Tolle Lage, schönes Ambiente, Zimmer ausreichend groß, Safe, Balkon, Klimaanlage, Liegen am Pool inbegriffen, am Strand nur Liegestühle inbegriffen, Liegen kosten extra


Umgebung

5.0

Kurzer Transfer vom Flughafen Cagliari, örtliche Buslinie direkt an der Hauptstraße zum Hotel, mit dem Bus kann man nach Cagliari, in die Berge, nach Chia usw. fahren, Busfahrplan erhält man an der Rezeption, Einkaufsmöglichkeiten gegenüber vom Hotel auf dem Campingplatz, keine Ortschaft in fußläufiger Nähe, d.h. man hält sich abends nur im Hotel auf, oder fährt mit dem Mietwagen z. B. nach Pula


Zimmer

5.0

wie schon beschrieben, Safe, ausreichend groß, TV, Telefon, Föhn, Minibar, Balkon, sauber, für die Ameisen konnte die Reinigung nichts,


Service

5.0

freundliches Personal, englisch sprechend, wenn etwas nicht funktionierte, umgehende Behebung, Zimmer sind sauber, manchmal gab es kleine Ameisen im Zimmer und im Bett, die aber nach einer gründlichen Desinfektion verschwanden


Gastronomie

6.0

morgens zum Frühstück Kaffee, Tee, Säfte, Wasser, Brot, Brötchen, Rührei, gekochte Eier, Schinken, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, diverse Gebäcke, Fruchtsalat, Joghurt, Müsli, abends 3-gängige hervorragend köstliche Menüs mit Auswahl von 4-5 unterschiedlichen Angeboten, Fisch, Fleisch, Geflügel, vegetarisch...


Sport & Unterhaltung

5.0

Volleyball,Tennis, unterschiedliche Animation, jeden Abend Entertainment mit Musik, Disco gab es meines Wissens nicht, gute und intensive Kinderbetreuung, sehr großer sauberer pool, in dem man lange Bahnen schwimmen kann, am pool gibt es nicht markierte Stufen, die man leicht übersehen kann, wenn man z.B. nach einer freien Liege Ausschau hält! Der Strand besteht aus Sand, aber im Meereseingangsbereich sind Steine, man kann nicht langsam ins Meer gehen, sondern hat entweder Badeschuhe oder ge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

August 2012

Schönes u. gepflegtes Familienhotel in toller Lage

5.3/6

Schönes und gepflegtes Hotel, aufgeteilt in diverse Gebäude, in toller Lage südlich von Cagliari direkt am Strand gelegen. Sehr sauber gehaltene und übersichtliche Anlage. Gäste überwiegend italienische Familien mit Kindern, die sehr unauffällig und freundlich waren.


Umgebung

5.0

Hotelanlage mit direkter Lage am eigenen Hotelstrand. Entfernung zum Flughafen Cagliari ca. 45 km, bequem über Schnellstraßen erreichbar. Die schönsten Buchten und Strände liegen im Süden Sardiniens und sind von der Anlage aus schnell erreichbar.


Zimmer

5.0

Unser Standardzimmer mit Zustellbett war zwar etwas klein und eng, aber sehr stilvoll eingerichtet und äußerst sauber. Wir haben uns im Zimmer sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Sehr freundliches (vor allem zu Kindern) und hilfsbereites Personal. Es wird kein deutsch, aber englisch gesprochen. Die Zimmer wurden sehr sauber gereinigt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück und Abendessen war sehr reichhaltig und geschmackvoll. Das Restaurant ist sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Auf der Anlage steht ein Tennisplatz und eine Minigolfanlage zur Verfügung. Die beiden Pools sind sehr sauber und großzügig bemessen. Abends finden meist unterhaltsame Animationen und Aufführungen statt. Die Hoteleigenen liegen am Strand stehen kostenlos zur Verfügung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sueltsche (31-35)

Juli 2012

Top Preis, Top Lage, Top Insel...

4.2/6

Perfekte Lage direkt an einem kilometerlangen Sandstrand. Es ist nicht der typische Sardinienstrand, aber ein paar Fahrtminuten entfernt liegt mit Chio ein absoluter Traumstrand - unbedingt Mietwagen, sont ist man im Nirgendwo. Essen a la carte war für ne immer was dabei, satt wurden wir auch und die Küche war eher anspruchsvoll. Bei Buchung "renovierte Zimmer" angeben, einige Blöcke waren/sind noch veraltet. Für den Preis findet man nix vergleichbares auf Sardinien, daher Top.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke