iH Hotels Villasimius Le Zagare Resort

Ort: Villasimius

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Julia (26-30)

September 2019

Nettes Landhotel am besten mit Mietauto

4.0/6

Nettes Hotel, saubere Zimmer und Anlage, fast immer freundliches Personal. Shuttle-Service zum hauseigenen Strand


Umgebung

4.0

Fußweg zum Strand 10-15 Minuten (Spaggia Campus) oder kostenloser Shuttle-Service im 30MinTakt. Ebenso kostenlose Parkmöglichkeit am Strand sowie Hotel. Kurzer Fahrweg nach Villasiumius, Simius Beach und Porto Giunco


Zimmer

4.0

Leider kein deutsches Fernsehen. Großer Balkon. Klimaanlage funktioniert, etwas laut. Sauber. Bett könnte etwas bequemer sein. Mit ausreichend großem Kühlschrank.


Service

4.0

Barkeeper sehr gut. Er bereitet Cocktails nach belieben zu( z.B. Mit frischer Minze aus dem hoteleigenen Garten) Auch die Dame an der Rezeption war top genauso wie die Baywatch-Abteilung und der Room-Service. Leider ist das Servicepersonal beim Frühstück eher mürrisch.


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das Frühstück war eher zweckmäßig. Jedoch gab es alles was man so braucht: helle Brötchen und Weißbrot,abgepackte Crissinistange, Müsli und Cornflakes, Marmelade, Honig, Nutella, ab und zu Schmelzkäse, 1 Sorte Scheibenkäse, meistens 2 Sorten Wurst, Rührei(Salz und Pfeffer musste man selbst hinzugeben), mal gekochte Eier, ab und zu Würstchen oder Speck, süße Sachen wie Croissant, Kuchen, o.Ä. Abgepacktes Zwieback und Kekse, Salat, mal Tomaten, immer frisches Obst


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christine (56-60)

Juni 2010

Eine herbe Enttäuschung

2.2/6

Die Hotelanlage wirkt schon von Aussen ziemlich marode. Von der Grösse der Anlage her war es sehr angenehm. Unser Zimmer war ebenfalls ziemlich marode. Die Ausstattung war alt und die Duschentürschienen war verrostet. Hinter dem Schrank war die Wand mit Schimmel befallen. Auch sonst im Zimmer waren die Wände mit Schimmel befallen, waren jedoch überstrichen. Im Prospekt stand Badetücher gratis! Als wir dort waren bezahlten wir für die Tücher ein Depot und für jedes waschen 5 Euro pro Tuch, die wir nicht mehr zurückbekamen. Das ist für mich nicht gratis! Das Frühstücksbuffet war sehr mager. Mittagsbuffet war gross, das Essen glich jedoch einem Kantinenessen. Dasselbe gilt für das Nachtessen. Die Bedienung war zwar freundlich, jedoch fehlte immer etwas. Entweder Löffel, Gläser,Gabeln etc.Gut, dass es unweit des Hotels eine sehr gute Pizzeria gibt! Gestört hat uns auch, dass die Menükarten nur auf Italienisch und keiner einzigen Fremdsprache gedruckt waren. Es waren vorwiegend italienische Hotelgäste die sehr,sehr laut waren. Es hatte auch sehr viele Kleinkinder, was uns jedoch nicht gestört hat.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels ist sehr abgelegen. Ohne Auto ist man ziemlich versorgt. Die Umgebung ist aber sehr schön. Gebirgig und sehr grün. Wir waren mit einem Mietauto unterwegs und wir sind uns einig, Sardinien ist eine Reise wert, jedoch nicht im Hotel Le Zagare! Die Entfernung zum Strand ist etwa 20 Gehminuten. Der Hotelbus fährt jedoch alle 15 Minuten. WC am Strand gibt es nicht, obwohl dies im Reiseprospekt angepriesen wird. Ansonsten ist das Meer sehr schön, jedoch nicht für Nichtschwimm


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war sehr alt von der Ausstattung. Unser erster Eindruck war, dass es nach Schimmel roch. Das Badezimmer unfreundlich und unapetitlich. Die Führungen der Duschentür waren verrostet. Hinter dem Schrank war die Wand mit Schimmel befallen. Auch sonst im Zimmer waren die Wände mit Schimmel befallen, waren jedoch überstrichen. Beim Safe kam mit dem Schlüssel der ganze Zylinder heraus. Die Sauberkeit war mässig.


Service

3.0

Das Personal war sehr freundlich. Fremdsprachenkenntnisse jedoch mässig. Beim Service wusste der Eine nicht was der Andere tut. Der Service war sehr unkoordiniert.


Gastronomie

2.0

Das Essen war eher Kantinenessen. Ohne jede Liebe gekocht. Meist war das Essen kalt. Meist hatte man das Gefühl, dass die Reste vom Vortag auf dem Buffet waren. Zudem hatte ich über das Reisebüro glutenfreies Brot gewünscht, was jedoch nicht angeboten werden konnte. Im Zeitalter wo sehr viele Leute Lebensmittel-unverträglichkeiten haben sollte das möchlich sein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen