Hotel Costa Verde

Ort: Cefalu

92%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.5
Service
5.0
Umgebung
4.3
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Angelika (61-65)

September 2019

Kann man.... muss man aber nicht.

4.0/6

Sehr groß, sehr laut. Vorwiegend Italiener und Franzosen. Zimmer sind gut. Liegt abseits. Aquapark in unmittelbarer Nähe. Der hoteleigene Pool.... naja.


Umgebung

3.0

Abseits von gut und böse . Ohne Auto ist man verloren, der Shuttle nach Cefalu fährt nicht sehr oft. Abends garnicht.


Zimmer

5.0

Betten sind super, Balkone ausreichend. Hatte Zimmer mit MB im 5. Stock. Nachteil: JEDEN ABEND Remmidemmi, Musik bis mindestens Mitternacht. 🙉 Die Föhne sind katastrophal, wer die konzipiert hat sollte mal einen Selbstversuch unternehmen. Es gibt keine Frotteehandtücher, nur Leinenhandtücher. Ungewohnt.


Service

3.0

Ein absolutes NoGo: Am letzten Abend wird man von den Abräumern sehr penetrant darauf hingewiesen Geld in den beiliegenden Umschlag zu tun. Kellner gibt es nicht, es ist ein Buffetrestaurant, die Abräumer sind allerdings flott, aber mufflig. Getränke holt man sich auch selbst... könnte besser organisiert sein.


Gastronomie

5.0

Frühstück ausreichend, Abends super. Viel Auswahl. Die Atmosphäre gleicht allerdings einer Bahnhofshalle. Es ist irrsinnig laut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erich und Bärbel (61-65)

September 2019

Wohlfühl-Hotel mit Liebe zu Sizilien

6.0/6

Das Hotel, das wir schon mehrmals gebucht hatten, wird nach und nach renoviert und ist in einem sehr guten Zustand. Wir sind von dem Hotel begeistert, weil es für alle Altersgruppen gleichzeitig geeignet ist. Das Hotel wird von uns als bodenständig wahrgenommen und bietet aufgrund seiner Konzeption sehr gute Möglichkeiten Kontakte zu anderen Hotelgästen verschiedenster Nationalitäten zu knüpfen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwa 5 km außerhalb von Cefalu und ca. 2 km vom Strand entfernt. Die Bus Verbindung nach Cefalu könnte insbesonders abends verbessert werden (19.00 - 21.45 Uhr). Cefalu ist eine sehr schöne Kleinstadt mit viel Charme. Der Bus Shuttle zum Strand ist optimal. Man fährt ca 5 Min und die Fahrt dorthin mit sizilianischer Musik trägt zur guten Urlaubsstimmung bei. Das sollte auch beibehalten werden. Vom Hotel werden Fahrten nach Palermo und anderen Reisezielen preisgünstig angeboten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein renoviertes Zimmer mit sehr großem Balkon und traumhafter Aussicht. Die Betten sind wie alle anderen Einrichtungen in einem sehr guten Zustand. Ausstattung und Beleuchtung des Zimmers waren grandios, man hatte den Eindruck man macht sich wirklich Gedanken, dass sich die Gäste wohlfühlen.


Service

6.0

Der Zimmerservice war sehr gut, das Zimmer war immer top sauber. Das Hotelpersonal war überall sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Die Küche ist sehr vielfältig und bietet für jeden etwas. Zudem ist alles appetitlich und sehr schmackhaft. Mitunter ist es am Abendbuffet etwas hektisch und laut, was auch an den Kindern liegt. Es gehört aber zu einem Italienurlaub dazu. Wenn man etwas später zum Essen ging, war es häufig entspannter und man konnte die Ruhe geniessen bis das Restaurant ohne Druck des Personals geschlossen wurde. Das Speisenangebot war auch für späte Besucher immer vollständig vorhanden. Das Strandrestaurant mi


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren meistens am Strand, weil der Strandabschnitt schön und das Meerwasser dort sehr sauber ist. Es war nie zu heiß, da sich mittags meistens frischer Wind vom Meer einstellte. Im Spätsommer den Sonnenuntergang zu erleben ist traumhaft schön. Abends haben wir uns häufig bei Live-Musik auf der Terrasse amüsiert und konnten auch dort leicht die Kontakte, die man mittags geknüpft hatte, vertiefen. Es gab Animationsangebote, die aber nie aufdringlich an die Gäste herangetragen wurden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvie (41-45)

August 2019

Wir kommen wieder!

5.0/6

Herrliche Aussicht, fantastisches Essen, die Fahrt zum Strand mit dem Shuttlebus amüsant, Pool und Meer... schöne Lobby... Kinderfreundlich , aber sehr laut ..


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lorenzo (46-50)

August 2019

Mi piace il Costa Verde

6.0/6

Schöner Ort, großartige Organisation, Kompliment an die Eigenschaft, die macht, dass wir in Italien solche Exzellenz finden. Sehr gut alle von der Rezeption über das Restaurant bis zum Speisesaalpersonal und dem Animationsteam (Glückwunsch an die Tänzer Francesco und Marco) bis zum sehr guten Professor, der uns im Restaurant am Meer verwöhnt hat. Und ein Kompliment an die Gruppe der Barkeeper ein besonderes OK für die elegante Paola. Ich hoffe, wieder Kunde zu sein, zusammen mit den anderen Paaren, die mit uns gereist sind und ebenfalls begeistert waren. Ich mag die Costa Verde.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2019

Schöne Insel - super Wetter - tolles Hotel.

5.0/6

Sehr schönes Hotel. Es liegt ein wenig außerhalb des Ortes, aber mit dem Shuttlebus ist der hoteleigene Strand und der Ort Cefalu gut zu erreichen. Zum Aquapark gelangt man zu Fuß in nur 5 min. Wir können das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut und sehr sauber.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich in allen Bereichen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Mittag und Abendessen waren sehr gut. Die Getränkeauswahl war sehr eingeschränkt. Es gab zu den Mahlzeiten - stilles Wasser, Rot- und Weißwein. Für die Kinder zu wenig. Das Frühstück war sehr schlecht. Das Rührei und die Brötchen ungenießbar. Das Brot hart, weil es zu früh abgeschnitten wurde. An Aufschnitt gab es nur eine Sorte Mettwurst und eine Sorte Käse. Das Kuchenbüfett war sehr groß - aber zum Frühstück?????


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr gut und sehr sauber.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Giuseppe (56-60)

Juli 2019

Unser bisher bester Urlaubshotel in Süditalien

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit toller Lage, wenn auch nicht direkt am Strand, dennoch ist der Strand sehr gut zu erreichen durch den Einsatz von zwei Shuttlebussen die im 15 Minutentakt fuhren. Während der eine Bus am Strand war, war der zweite am Hotel, um die Gäste abzuholen.


Umgebung

5.0

Traumhafter Ausblick aus dem Hotelzimmer, wenn man so wie wir, ein Zimmer mit Meerblick bucht. Etwas weiter weg von Cefalù, man konnte jedoch mit einem Bus dorthin fahren. Der Bus fährt hält direkt am Hoteleingang. Die Uhrzeiten sind in einem Foto was ich hochgeladen habe zu sehen. Ein Wermutstropfen: Der Bus fährt von Cefalù zurück zum Hotel um 0:30 Uhr ab, d,h. eine schöne langen Nacht kann man dort nicht verbringen, es sei denn, man nimmt ein Taxi für die Rückfahrt. Der Preis für eine Hinfah


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schönes, modernes, sehr sauberes Zimmer mit Meerblick. Traumhafter ausblick nach dem aufstehen und Abends. Haben wir sehr genossen.


Service

6.0

Hier können wir nur den Zimmerservice beurteilen und der war sehr gut. Immer sauber. Es gibt auch die Möglichkeit Ausflüge und anderes zu buchen. Wir haben nur eine Fahrt zum Markt in Termini Imerese unternommen und das war entspannt und interessant anzusehen.


Gastronomie

6.0

Super Küche. Alles sehr schmackhaft und Landestypisch zubereitete Gerichte. Nachtischauswahl unglaublich lecker und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unter anderem wurden wie oben schon erwähnt verschiedene Aktivitäten und Ausflüge angeboten. Es gab auch jeden Abend, für klein und Groß, Aufführungen im angeschlossenen Amphitheater.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marisu (56-60)

Juni 2019

Grosses Haus, jedoch sehr abseits gelegen

4.0/6

Grosses Haus, es ist leider sehr abseits gelegen, die Zimmer sind ok, jedoch teilweise laut . Restaurant ist zur Abendessenszeit extrem laut, Bahnhofshallenlautstärke !!


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elisabeth (70 >)

Juni 2019

Für einen Ferienaufenthalt geeignet.

4.0/6

Sehr großes Haus. Viele Terrassen, schöner Pool. Nette Angestellt. Abends wird Unterhaltung angeboten. Wunderschöner Blick auf den Sonnenuntergang.


Umgebung

4.0

Viele interessante Sehenswürdigkeiten mit dem Auto gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Ansprechend möbliert. Geräumig. Betten gut.


Service

4.0

Sehr zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Büffet vielseitig. Beim Frühstück fehlte rohes Gemüse wie Paprika und Gurken und frisches Obst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner Pool. Shuttle zum Strand habe ich nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claus (41-45)

Juni 2019

Da ist noch Luft für Verbesserungen

4.0/6

Die Zimmer und der Empfangsbereich waren sehr modern. Es gibt einen Wellnessbereich, ein Fitnesscenter, einen Friseur, einen Bankautomaten, 3 Geschäfte für alltägliches, Mitbringsel und eine Boutique. Die Anlage an sich war gepflegt. Der Shuttlebus fährt alle 15 min. zum Strand. Der Strand ist sauber ausreichend Liegen und es gibt Animation, sowie Wassersportgeräte. Die Speisesäle waren eine Zumutung. Abends wurde das gesamte Hotel auf einmal in 1,5 Stunden abgefertigt. Die Geräuschkulisse war dermaßen laut, dass man sich am Tisch einschreien musste oder man schaufelte das Essen schweigsam ein und ging wieder. Im Frühstückssaal war es nicht viel besser. Gegen 9 Uhr war dort Land unter. Für Kinder ideal. Wir waren mit Teenagern dort.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war groß und geräumig. Nur die Handtücher waren eine Zumutung. In Deutschland würde man Küchenhandtuch dazu sagen. Keine Frottierhandtücher.


Service

Nicht bewertet

Grundsätzlich war das Personal in jedem Bereich freundlich. Die Busfahrer von Shuttle war super. Immer gute Stimmung im Bus. Aber auf den Außenterrassen, waren die Kellner eher von Faulheit geprägt. Die Terrasse die an die Bar grenzte dort hatte man die Chance bedient zu werden, aber auf der unteren Terrasse keine Chance, hier wurden die Gläser erst gegen 23 Uhr abgeräumt. Entweder die Gäste haben Ihre Gläser selber nach oben geräumt oder sie auf einen leeren Tisch gestapelt. Fakt ist, hier ist


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück war für italienische Verhältnisse gut. Auch das Abendessen war abwechslungsreich und geschmacklich in Ordnung. Allerdings stand der Wein und das Wasser schon ca. eine halbe Stunde auf dem Tisch bevor das Abendessen losging. Das bedeutet warmen Weißwein und warmes Wasser im Hochsommer bei einer Tagestemperatur von 35 -37 Grad. Geht gar nicht. Wir haben nur 4 x dort gegessen trotz All Inclusive. Wir hatten das Gefühl Essen reinschauffeln und gehen. Das ist nicht unser Niveau. Da kennen w


Sport & Unterhaltung

haben wir nicht benutzt.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karlheinz Ulrich (61-65)

Juni 2019

Für einen Familienurlaub gut

4.0/6

Wir waren schon 16 mal in diesem Hotel und waren zu 90% immer zufrieden und wenn man zu geizig ist einen Mietwagen zu buchen ist man selber schuld. Dann ist man unabhängig und auf niemanden angewiesen


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Mai 2019

Erholsamer Urlaub, in Strand nähe.

5.0/6

Es ist ein schönes Hotel, es ist ziemlich groß und hat über 700 Zimmer. Alles ist sehr gepflegt und sauber, auch der Pool wurde regelmäßig gereinigt. Allerdings hatten wir, mit dem Wetter Pech (Mai 2019) und da der Pool nicht beheizt ist, war das Wasser, zum baden, einfach zu kalt, leider. Das Essen im Speisesaal war ganz abwechslungsreich, aber wenn es voll wurde, war es dort ziemlich laut. Das gesamte Personal war sehr nett und die Animateure gaben sich immer mühe, die Gäste zu unterhalten. Die Darbietungen am Abend, fand ich zum teil etwas albern, aber na ja, ist halt Geschmacksache.... Vom Hotel aus, kann man das Meer sehen, auch vom Speisesaal aus, allerdings ist der Strand etwas zu weit, um zu Fuß dort hinzulaufen, aber dafür steht ein Schattelbus bereit, der jede Stunde zum Strand fährt. Alles in allem, kann ich dieses Hotel empfehlen, nur zur Hauptreisezeit im August, dürfte es dort ziemlich voll werden, dass sollte man sich dann gut überlegen, ob man sich das antut....


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Palermo, sind es ca. ne halbe Stunde und von Catania aus ca. zwei Stunden, mit dem Mietwagen, bis zum Hotel. Parkplätze für Mietwagen, sind zahlreich und kostenlos, direkt vor dem Hotel vorhanden. Es sind viele schöne Städte in der nähe, wie zb. Cefalu, oder Palermo.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ca. 18 m2 groß, es hatte einen 105er Flachbildfernseher, wo aber nur Italienische Sender zu empfangen waren, außer ZDF.... Einen Safe, konnte man kostenlos nutzen und auch Wlan, stand kostenlos zur Verfügung, allerdings hatten wir, in der 4ten Etage, immer wieder keinen Empfang, was für uns, etwas ärgerlich war!!


Service

6.0

Beschwerden wurden umgehend umgesetzt, wie zb. das Wlan funktionierte nicht und wurde innerhalb von zwei Stunden, in Stand gesetzt.


Gastronomie

5.0

Zu essen gab es natürlich, die regional üblichen Speisen, wie Nudeln in jeder Variation, aber auch für Deutsche und Englische Gäste, gab es Landesübliches, wie Kartoffeln mit Braten, oder Hähnchen mit Pommes. Der Speisesaal war ziemlich groß und wenn es voll wurde, war es auch ziemlich laut dort.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt dort ein Fitnessstudio, was relativ gut eingerichtet war, ich hatte es fast Täglich genutzt, der Pool war auch recht ordentlich, von der Größe und es gab auch genügend Liegen, allerdings war der Pool nicht beheizt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

April 2019

Cefalu im April

3.0/6

Wir waren Mitte April für eine Woche dort. Im Zimmer waren 17C, Heizung ging den ersten Tag nicht. Ansonsten macht das Hotel einen Guten Eindruck: Alles sauber, nichts defekt - was für Sizilien die Ausnahme ist. Am Abendbuffet gibt es immer ein Fleisch, ein Fischgericht und Nudelvariationen. Vegitarier kommen nur am Salatbuffet auf ihre Kosten. Alles in Allem OK, aber eine Woche war auch genug.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Heizung war am 1. Tag defekt, durch die Balkontür zieht es rein. Ansonsten geräumig und ok.


Service

6.0

alle sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

April 2019

empfehlenswert für Rundreisende

5.0/6

Der erste Eindruck war nicht so gut, weil das Hotel riesig groß ist und eher den Charme einer Massenunterkunft macht. Nach ein paar Tagen relativierte sich dieseraber.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nicht gerade günstig gelegen, da die Autobahn in unmittelbarer Nähe vorbei führt. Zum Strand oder nach Cefalu muss immer mit einem Shuttlebus fahren. Man konnte aber abends die Sonnenuntergänge beobachten, wenn man ein Zimmer mit Meerblick hatte.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren frisch renoviert und daher sehr sauber. Bei geöffnetem Fenster störte jedoch der Lärm des Moters einer zentralen Abluftanlage. Nachts war es jedoch ruhig und man konnte gut schlafen.


Service

6.0

Der Service war trotz der vielen Gäste freundlich und umsichtig.


Gastronomie

5.0

Das Essen vom Buffet war schmackhaft und abwechselungsreich. Die Atmosphäre im Speisesaal hatte allerdings den Charme einer Bahnhofshalle. Es war sehr laut, obwohl nur etwa die Hälfte der Plätze bedetzt war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt mehrere Pools und abends Entertainment.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

September 2018

Italienurlaub in Italien, original.

5.0/6

Ca. 50% Italiener, 40% Franzosen, 8% Deutsche, 2% Belgier. Ideal für alle die etwas englisch sprechen, da auch an der Rezeption nicht deutsch gesprochen wird. Trotzdem helfen alle gerne weiter. Abendunterhaltung italienisch/englisch wer darauf Wert legt. Animation nett und nicht aufdringlich.


Umgebung

3.0

Außerhalb von Cefalu. Shuttlebus vom Hotel vorhanden. Für 3,80 Euro Hin und Rückfahrt wird man in ca. 10 Minuten gefahren. Die nahe Schnellstraße ist im Hotel nicht zu hören. Ca. 1 Std. Transport vom Flughafen Palermo. In Cefalu ist eine Bahnstation. Rund um das Hotel ist nur der Aqua Park der sehr zu empfehlen ist. Kids lieben es. Eine Badekappe ist Pflicht. Liegen 3 Euro, Liegewiese gratis. Keine Bummelmeile.


Zimmer

4.0

Alles vorhanden. Matratzen eher hart. Sauber, immer frische Handtücher. Balkon mit Wäscheständer war vorhanden. Dünne Wände. Fön haben wir nicht benutzt.


Service

4.0

Personal hat immer freundlich Auskunft gegeben und weitergeholfen. Dienstag abend Diner am Strand. Hat uns leider niemand gesagt. Bitte nachfragen, ist bestimmt traumhaft. Toll ist das "early breakfast". Am Vortag vor 19 Uhr anmelden wenn man morgens früh schon zum Ausflug aufbricht. Bekommt man schon sehr früh (4:30 Uhr z.b.) leckeres Frühstück!


Gastronomie

5.0

Frühstück Joghurt, Milch, Müsli, Rührei, gekochtes Ei, Schinken, Speck, Käse, Wurst, Cornetti con Vanilla, Cornetti con cicolatta, Cornetti natur, Marmelade, Honig, verschiedenste Kuchen, Pancakes usw. Wer da nichts findet ist selber schuld. Abendbuffet super! Jeden Tag verschiedene Pizza, Salat, Antipasti, Pasta, Fisch, Fleisch, verschiedene Beilagen. Alles frisch und lecker. Nachtisch täglich 2 verschiedene leckere Sorten Eis, ein Gebäck und Obstbuffet. Wasser und Wein sind incl


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool im Hotel mit Animation und Gymnastik wer Lust hat. Im Hotel Tischtennis, Boccia und diverse Unterhaltungsmöglichkeiten vorhanden. Wellness vorhanden aber nicht genutzt. Das Hotel hat auch eigene Souvenir Shops und einen Friseur. Abends vom Team verschiedene Shows. In italienisch und englisch. Alle 20 Minuten fährt der Shuttle zum Hotelstrand. Liegen und Schirme incl. Sehr sauber und mit Bar und Klamottenstand. Verschiedenste Ausflüge können ab Hotel gebucht werden. Palermo ist


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

September 2018

Nicht zu empfehlen

1.0/6

Massenabfertigung in höchster Vollendung.Eine Bahnhofshalle ist angenehmer als dieser Speisesaal.Nie wieder.Teilweise kein Besteck


Umgebung

1.0

Zu abgelegen


Zimmer

4.0

Goß genug mit Meerblick


Service

1.0

Unfreundliches Per


Gastronomie

1.0

Furchtbar laut und ungemütlich.Getränke mußte man sich selbst an der Theke holen.Kellner waren überfordert mit abräumen.Essen teilweise kalt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Birgit (56-60)

September 2018

Bedingt empfehlenswert

3.0/6

Bedingte Weiterempfehlung. Sehr abseits gelegen. Cefalu ist ein wirklich schöner Ort, eigentlich der sympathischste auf unserer Rundreise. Leider schlechte Infrastruktur, d.h.der Busverkehr vom und zum Hotel wird am Abend eingestellt, das Taxi ist sehr teuer. Damit werden die Gäste ans Hotel gebunden. Insgesamt hatten wir auf unserer Rundreise eher schlechte Hotels, Sizilien insgesamt hat uns nicht überzeugt, es ist eine völlig vermüllte Insel.


Umgebung

3.0

Umgebung nichtssagend, nach Cefalu einige Kilometer. Zurück geht am Abend leider kein Bus mehr. Zum Strand fährt ein Shuttle direkt vom Hotel aus. Die dortige Anlage ist auch ganz nett, der Strand sauber. Hundert Meter weiter liegen Müllberge, unfassbar!


Zimmer

3.0

Sehr weite Wege, unübersichtlich. Unser Zimmer war riesengroß, ungemütlich und abgewohnt. Die Aussicht vom Balkon endete en einer Mauer. Evtl gibt es bessere Zimmer, unsere Reisegruppe hat wohl keine abbekommen.


Service

4.0

war okay


Gastronomie

3.0

Ganz schlimmer Speisesaal. Riesengroß, alle zur gleichen Zeit. Eine Unterhaltung am Tisch nicht möglich. das Essen war recht gut, hat aber den Speisesaal des grauens nicht wettgemacht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Abendanimation im Theater oder bei Live Musik im Freien. War recht nett. Tagsüber kann ich keine Angaben machen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

August 2018

Weiterempfehlen nicht für Deutsche.

4.0/6

Zimmer OK, leider nur 1 Deutschen Sender, leider wurden die Zimmer nicht so gut daubergemacht, Staub sammelte sich am Waschbecken, Staubflussen am Boden, Klima mit Schimmel


Umgebung

2.0

1,5 Std. Vom Flughafen Catania, Abseits nix vorhanden,


Zimmer

3.0

Zimmer ausstattung ok


Service

3.0

Leider keine Mühe gemacht mal auf Deutsche Gäste einzugehen


Gastronomie

4.0

Frühstück immer gleich, Abendessen war lecker,


Sport & Unterhaltung

5.0

War super, auch für die Kinder, aber deutsche haben dort leider schlechte Karten weil wird nicht gesprochen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mari (19-25)

August 2018

Wir kommen nicht wieder!

3.0/6

Das Hotel ist in der Lobby erst renoviert worden, die Zimmer und Flure sind sehr alt. Tapeten und Teppiche sind überall kaputt, wir kamen uns vor wie in einer Jugendherberge. Die Toiletten in der Lobby und am Pool waren im Laufe des Tages leider sehr schmuddelig! Bis 24 Uhr war es sehr laut durch die Animation. Es sind sehr viele Franzosen und Italiener im Hotel. Viele Familien mit kleinen Kindern oder eben ältere Leute ab 65 aufwärts. Der Strand ist 5 Minuten mit dem Bus weg und das Hotel ist direkt an einer stark befahrenen Straße. Die Zeiten für das Essen sind sehr knapp bemessen (ca. 1,5 Std) somit kommen alle Gäste gleichzeitig zum Essen und das Buffet ist völlig überlaufen!


Umgebung


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand der Zimmer ist besser als man es auf dem Weg dahin erwartet. Bad ist sauber.


Service

Nicht bewertet

Das Personal an der Bar ist unfreundlich und nicht bemüht. Die Zeiten des All-Incl. Angebots werden vom Personal wirklich Minuten genau überwacht. Wenn man vor 10 Uhr zum Beispiel ein Espresso bestellt hat kam eine patzige Rückmeldung "das kostet jetzt aber". Gerne etwas zu trinken geholt haben wir nicht. Die Animateure sind nett und bemüht!


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Auswahl und Qualität beim Frühstück mangelhaft, Mittagessen und Abendessen waren von guter Qualität aber laut und überlaufen.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Haben wir nicht genutzt war uns zu voll. Sah aber von oben gut aus.


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabrizio (41-45)

August 2018

Total Übertrieben Leute

6.0/6

Wir waren 2 Wochen in diesem Hotel,als ursrüngliche italienische Familie fanden wir erhlich gesagt alles Top!!Wir wollten erstmal es sogar umbuchen ,da so viele Franzosen und Deutsche Urlauber es als sehr schlechtes Hotel beschrieben haben..Vom Essen bis zur Animationen war alles beste Klasse und da wir schon in anderen Hotels in Süd italien unsern Urlaub gemacht haben können wir einfach nur den Kopf schütteln über so schlechte Bewertungen . ein einziger minus punt, das Meer war uns zu unruhig ,aber da kann der Hotel betreiber nichts dafür....... .


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

K.M. (41-45)

Juli 2018

Urlaub 2018

5.0/6

Das Hotel war im Großen und Ganzen in Ordnung. Es gab viele entspannende oder aktive Möglichkeiten den Tag zu gestalten.Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind standard eingerichtet. Für eine Familie mit 2 älteren Kindern(Teens) ist es zu empfehlen kein Zimmer mit Hochbett zu nehmen, da dies sehr klapprig ist.Das Essen war immer frisch, variationsreich und sehr lecker.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Es fehlen Aufhänge- und Abstellmöglichkeiten im Bad


Service

Nicht bewertet

Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Egal ob Kellner, Reinigungskraft oder an der Rezeption


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war wirklich hervorragend, alles immer Frisch, zu jeder Mahlzeit viel Auswahl und sehr lecker


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cono (31-35)

Juli 2018

Kleines Hotel für zu viele Gäste

4.0/6

Das Hotel ist ca. 6 km von Cefalù entfernt. Ein Shuttlebus wird angeboten. Den Strand (Hoteleigener Abschnitt)kann man nur mit den Shuttle (kostenlos) erreichen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer war völlig ausreichend ausgestattet, sauber und die Sicht auf das Meer war atemberaubend. Ein kleiner Kühlschrank war auch Inbegriffen. Der Fön war wie bereits erwähnt sehr schwach aber ein Ersatzfôn gab es kostenlos an der Rezeption. Die Putzfrau war in 9 Tagen ganze 3 mal bei uns um das Zimmer zu säubern.


Service

Nicht bewertet

Haartrockner werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Haartrockner in den Zimmern sind zu schwach. Bei langen Haaren eine echte Qual. Badetücher für Strand/Pool werden für eine Kaution von je € 20,00/Tuch zur Verfügung gestellt. Die Endreinigung kostet € 2,00 je Tuch. Ein kostenloser Shuttleservice zum Strand oder in die Innenstadt wird angeboten. Achtung: Das Hotelpersonal verkauft Bustickets an jeden ohne zu sehen, wieviele Leute der Bus tatsächlich mitnehmen kann. Personal ansonsten sehr


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Als Italiener kann ich sagen, dass die Verpflegung reine Massenabfertigung war. Auswahl war zwar recht groß, jedoch hat darunter die Qualität sehr gelitten. Auch gibt es für ca. 1000 Personen einen Speise- und einen Frühstücksraum. Die Lautstärke beim Essen ist demnach extrem hoch. Weder beim Frühstück noch beim Mittag-oder Abendessen waren Schilder der Speisen und deren Zutaten zu sehen. Wir als Italiener kennen die Speisen, aber alle anderen Touristen kennen die Zutaten und Gerichte nicht. Dem


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

pemi (31-35)

Juli 2018

Das Hotel ist den Betrag nicht wert.

4.0/6

Es sind im Hotel 80%Italiener und Franzosen. Und nur weniges Personal spricht Englisch. Veranstaltungen werden ausschließlich in diesen beiden Sprachen abgehalten.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Definition Meerblick.wir schauen auf den Rasenhang. Erst wenn man sich vorn über den Balkon beugt und nach LINKS schaut erkennt man das Meer!


Service

Nicht bewertet

Die Zimmer werden schlampig geputzt. Man hat im Zimmer, Bett ... überall Sand und Staubkullen. Das Hause keeping kann nur italienischen. Der Service spricht vereinzelt englisch.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist gut, wiederholt sich aber oft.im Lunchpaket bei Ausflügen gibt es Salate und Reste vom Vortag. Diese schmecken am Mittag/Abend nicht mehr.


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michele (61-65)

Juli 2018

Reisebefragung

6.0/6

der Shuttle Bus zum Strand ist/war gut und lustig mit Folklore aus Sizilien die Stimmung im Bus war super.diese fuhren auch oft.Der Lunch am Strand super.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

mir wären begehbaren Duschen lieber als die Badewanne


Service

Nicht bewertet

der Service war gut bis sehr gut


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

beim All inclusive habe ich bemängelt das der Espresso erst ab 10:00 Uhr enthalten war .


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Magdalena (46-50)

Juni 2018

Werde weiter empfehlen, aber mit Abstrichen.

4.0/6

Hotel etwas alt schon aber in guten zustand und sauber. Bedingung scharmand und kompetent. Essen frisch aber nicht reichlich Auswahl.


Umgebung

4.0

Lage gut.


Zimmer

4.0

Zimmer groß und sauber aber schon zimlich alt.


Service

4.0

Serwis hilfsbereit ber leider nich deutschsprächig.


Gastronomie

3.0

Keine Auswahl beim Frühstück. Wenig Gemüse Gerichte. Sehr leckere und frische Obst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kann man viel von Insel anschauen aber dauert es sehr lang die fahrten bis die Orten die mann gerne anschauen möchte. Abends Animationen ok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (41-45)

Juni 2018

Super Hotel

6.0/6

Älteres aber feines Hotel & gutes Preis/Leistungs Verhältnis. Aussicht zum Meer ein Traum. Abendessen sehr lecker. Frühstücksraum ist in die Jahre gekommen und manchmal etwas laut.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber und in Ordnung


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super Verpflegung leckeres Essen


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cordula (51-55)

Oktober 2017

Beeindruckendes Panorama!

6.0/6

Schönes Hotel und freundliches Personal. Wir waren im Oktober 2017 dort und haben neben Ausflügen in die Umgebung (Palermo, Monreale, Enna) auch viel Zeit am Strand von Cefalú verbracht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doro (46-50)

September 2017

Reines Massentourismus-Abfertigungshotel

2.0/6

Ein Massentouristenhotel schlimmster Art. Laut, hektisch, unfreundlich, nicht weiterzuempfehlen. Lauter Franzosen.


Umgebung

2.0

Für eine Busrundreise sicherlich eine gute Anlaufstation von der Lage.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind zwar groß (zumind. unseres im 6. Stock), aber leider nicht sauber. Das Bad ist altbacken, die Handtücher eine Katastrophe (dünnster Stoff). Es gibt keine Ablage im Bad. Die Klimamanlage funktionierte nicht. Es gibt nur ein deutsches Fernsehprogramm (ZDF). Die Fernsehbedienung erhält man gegen 10 € Kaution, sie funktionierte allerdings nicht. Die Betten sind ungepflegt, die Kissen so voller Chemie (wahrscheinl. durch Reinigung), dass ich Ausschlag im Gesicht bekommen habe. Der Bod


Service

2.0

Schlecht, arrogant. An der Rezeption lagen unsere Pässe offen auf dem Tresen, jeder hätte sich die Pässe greifen können. Als wir die Dame an der Rezeption darauf aufmerksam machten, erhielten wir eine freche Antwort.


Gastronomie

1.0

Das war das Schlechteste, ideenloseste, mieseste Buffet, was mir jemals vorgesetzt wurde. Der Speisesaal ist wahnsinnig groß und fürchterlich laut. Man kann sich nicht unterhalten, nur anschreien. Der Service ist schlecht, bereits um 20:15 erhielt ich nicht mal mehr eine Serviette trotzt mehrfacher Bitte. Abgeräumt wird schleppend. Besteck muß man sich selbst nehmen, eingedeckt ist nicht. Das Essen ist oberflächliche Show, um abzulenken, dass im Grunde wenig bis nichts angeboten wird. Das Wenige


Sport & Unterhaltung

2.0

Kann ich nicht beurteilen, nicht ausprobiert.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gaby (61-65)

September 2017

Hotel Costa Verde

6.0/6

Hotel hat saubere großzügige Zimmer. Essen war gut, für jeden etwas dabei, vor allem die Nachspeisen. Das Personal war hilfsbereit und freundlich.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer waren geräumig und sauber.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war gut. Gute Auswahl, nur abends immer eine Schlange am Buffet.


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (26-30)

August 2017

Schöner Urlaub

5.0/6

Ein von außen schönes Hotel. Die Architektur ist ausgefallen. Das Personal sehr freundlich, Empfang sehr herzlich, Essen typisch italienisch, Poolanlage schön, Zimmer funktional


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich auf einem Hügel. Allerdings kommt man nach Cefalù recht einfach, da vom Hotel immer Busse nach Cefalù fahren und die Bustickets sind auch recht günstig. Zum Strand kommt man auch super. Es gibt ein Hotel eigener Bus, der die Gäste alle 15 Min zum Strand und zum Hotel bringt. TOP. Die Fahrt von Palermo zum Hotel dauert schon ca. 1h20. Der Transfer hat reibungslos geklappt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer gibt es mit Meeresblick oder mit Bergblick. Die Zimmer sind funktional und hübsch dekoriert (TV, Safe, Föhn, Duschgel, Bidet, Dusche). Sie werden täglich gesäubert.


Service

6.0

Das Team von Costa Verde war für die Gäste immer da. Sehr engagiert.


Gastronomie

6.0

Die Küche war typisch italienisch d.h. Nudeln, Fisch, Fleisch, Gemüse, Pizza, Eis und italienische Süßspeisen (Cannoli, Cassata, ...) Also alles was man sich so von der italienischen Küche und vom Italien Urlaub erwartet. Das Buffet wurde immer gleich aufgefüllt, sobald etwas leer ging. Bei Vollpension / all inklusive besteht die Möglichkeit mittags auch am Strand zu essen. Dazu muss man sich nur bis 11h des gleichen Tages an der Rezeption anmelden. Leere Teller oder Speisen, die man nicht


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Team der Animation war sehr jung und hat die Gäste gut mitreisen können. Es gab vormittags und nachmittags am Pool und am Strand Animation (Acqua Gym, Acqua Zumba, Latein Tanzen, Beach-Volleyball, Petanque, Wettschwimmen, ....). Die kleinsten Gäste hatten auch ein passendes Animation Programm, nämlich im Baby Club. Da wurde gemalt, Tänze einstudiert, ...., diese wurden dann abends aufgeführt. Abends gab es ab 21h15 im Amphitheater des Hotels Animation. Sehr unterhaltsam. Vom Hotel aus werde


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tati (31-35)

August 2017

Alleine wegen der tollen Lage und dem guten Essen

6.0/6

Wir waren eine Woche in unserem Sommerurlaub dort. Super Hotel in Berglage mit wunderschönem Blick übers Meer. Tolles Essen, Saubere gepflegte Aussenanlage als auch Zimmer. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas ausserhalb von Cefalu ca 6 km, allerdings fährt vom Hotel ein Shuttle hin und zurück, Das Hotel hat einen Privatstrand dabei, aber auch hier fährt jede viertel Stunde ein Bus.


Zimmer

6.0

Gepflegte saubere Zimmer, die jeden Tag gereinigt wurden. Unser Zimmer hatte Rollos somit konnte man auch mal ausschlafen.


Service

6.0

Nettes zuvorkommendes Personal auch die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr bemüht.


Gastronomie

6.0

Es gab viel Fisch und Pasta, aber es war immer sehr frisch und lecker. Der Tischwein war auch sehr gut Zwar waren die Essenzeiten von 1 1/2 Stunden immer sehr kurz, dennoch war ausreichend für alle da


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolles Animationsprogramm den ganzen Tag, Beachvolleyball, Boccia; Wassergymnastik Boccia etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmelita (41-45)

August 2017

Nicht so schön

2.0/6

Katastrophal, schlechter als im letzten Jahr. Die Klimaanlage im Zimmer funktionierte schlecht bis garnicht bei Temperaturen um 40 Grad, wir haben es mehrfach an der Rezeption bemängelt, man sagte uns auch man habe sie repariert, aber wir haben nichts davon gespürt. Wir hatten Ameisen im Zimmer und auf den Betten. Es sind größtenteils französischsprechende Gäste im Hotel, die sich verhalten als seien sie in ihrem eigenen Land, rücksichtslos, laut ...man wird konsequent von jedem Mitarbeiter auf Französisch angesprochen, auch wenn man Italiener ist. Im Speisesaal wimmelte es vor Wespen, ein entspanntes Frühstück war nicht möglich dieses Problem könnte man so einfach beheben, indem man Insektenschutzgitter an den Fenstern anbringt oder die Fenster zulässt und die Klimaanlage einschaltet.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten ein Dreibettzimmer, aber nur zwei Stühle auf dem Balkon. Die Betten waren in Ordnung, es gab auch Hygieneunterlagen im Bett. Im Bad gibt es kaum Ablagemöglichkeiten. Die Dusche war in Ordnung. Handtücher wurden im Sinne des Umweltschutzes nur gewechselt, wenn man sie auf den Boden legte, was wir gut finden. Leider gibt es keine Frottee Handtücher, sondern nur Baumwollhandtücher. Nur ein deutsches Fernsehprogramm. Insgesamt recht hellhörig, das Singen des Nachbarn unter der Dusche konn


Service

Nicht bewertet

Insgesamt waren alle freundlich und nett, da kann man sich nicht beschweren. Die Reinigungskräfte haben von uns mehrfach ein Trinkgeld aufs Bett gelegt bekommen, daher wurde unser Zimmer jeden Tag gereinigt, was im Vorjahr leider nicht der Fall war. Das Animationsteam gibt sich viel Mühe und ist immer freundlich.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Insgesamt ist die Verpflegung sehr gut. Unser Sohn benötigt glutenfreies Essen, auch das funktionierte weitestgehend prima, wenn man rechtzeitig Bescheid sagte, wurde sogar Pizza oder Pasta eigens für ihn zubereitet. Alles wurde schnell nachgelegt, wenn es vergriffen war. Insbesondere die Pasta war sehr lecker und bissfest, was bei einer solchen Menge an Gästen nicht so leicht ist. Beim Frühstück könnte man etwas bessere Brötchen reichen, denn die gibt es in der Region auf jeden Fall. All inclus


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosy (41-45)

August 2017

Wir kommen wieder!!

6.0/6

Super Hotel in Berglage mit wunderschönem Blick übers Meer Wunderschönen Strand Nur 5 Minuten entfernt. Alle waren sehr nett. Sauber und tolle Service Ende August würde ich empfehlen


Umgebung

6.0

Da das Hotel höher als das Meer liegt konnten wir von Zimmer (Meerblick zu empfehlen) wunderschönen Sonnenuntergänge übers Meer genießen. Sowas habe ich noch nie gehabt. Ich bin gern 5 Minuten mit dem Bus von Hotel gefahren wenn man dafür solche Sonnenuntergänge bewundern kann. Die kann man aber auch von ganzem Erdgeschoss bewundern weil das Hotel Glaswände hat. Die Fahrt von Catania zum Hotel dauert zwar 2 Stunden aber kann man dabei Sizilien und der Etna bewundern.


Zimmer

4.0

Kein Luxus aber Preis -Leistungs- Verhältnis gut Sauber


Service

6.0

Alle sehr nett. Natürlich haben Italiener und Franzosen leichter aber mit englisch kommt man auch weiter.


Gastronomie

6.0

Richtig italienisch und sehr gut!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

GIACOMO (56-60)

Juli 2017

Sehr gut. Zum weiter empfehlen auf jeden fall. Sic

6.0/6

Schoene panoramablick, leider nur 2 aufzuege aber allgemein schoen und sauber.auch der strand schoen und sauber.zu vermeiden der erste busfahrt zum strand um 8.30 Fahrer "Pilot"sehr schnell. Nicht angenehm nach der fruechtueck.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Sehr gut, und sehr sauber.


Service

5.0

Service Super.


Gastronomie

5.0

Zum essen variable sizilienische spezialitaeten , fleich , fisch,vom qualitaet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine angabe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

Juli 2017

Sensationeller Wasserpark in Cefalù!

6.0/6

Wir waren im Juli zum zweiten Mal in diesem Hotel. Sehr schönes, gepflegtes Hotel auch wenn es schon etwas älter ist. Aus unserer Sicht das beste Hotel im Umkreis. Wir hatten unsere Zimmer mit Meerblick. Die Sonnenuntergänge waren einfach traumhaft, wie aus dem Bilderbuch. Das Essen ist sehr gut und die Auswahl ist ausreichend , für jeden Geschmack etwas dabei. Der Wasserpark ist sensationell! Von Mitte Mai bis Ende September hat der Wasserpark geöffnet und bietet eine Menge Spaß und Abkühlung an heißen Sommertagen. Insbesondere für kleine Kinder wird viel geboten. Das neue Piratenschiff in flachem Wasser bietet den kleinesten eine menge Spaß und Abwechslung. Die Breitenrutsche und die neue Röhrenrutsche in der man in einem Reifen rutschen kann ist sicherlich für den außergewöhnlichen Kick geeignet. Zum Wohlfühlen und Entspannen ist der gut ausgestattete Wellnessbereich die Absolut richtige Adresse. Ein riesengrosses Lob möchten wir an den Service aussprechen! Egal ob Kellner, Rezeptionsmitarbeiter, Gouvernante, Pool - oder Strandpersonal, man wurde durchwegs sehr freundlich behandelt, Wünsche wurden soweit möglich sofort erfüllt. Das Hotel ist zwar abgelegen aber der Shuttle fährt regelmäßig zum Strand und gegen einen Aufpreis auch in das malerische Städtchen Cefalù. Ansonsten ware ein Mietwagen empfehlenswert. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen und würden immer wieder hier einen Aufenthalt buchen, da wir wissen, daß wir un shier super wohl fühlen und wir wissen worauf wir uns einlassen.


Umgebung

4.0

Auto ist empfehlenswert.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß und funktional ausgestattet. Traumhafter Blick.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet


Sport & Unterhaltung

6.0

Sensationeller Wasserpark


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gfos (36-40)

Juni 2017

Modernes Hotel mit kleineren Schwächen

4.0/6

+gutes Essen (typisch Italienisch eben) viel Fisch, Pizza und Nudelgerichte -nur kurze Essenszeiten (siehe unten) -Abendliche Animation sehr laut und bis nach Mitternacht - betrifft ca 20% der Zimmer -Anitmation nur auf Italienisch und Französich - Gäste 98% Italiener und Franzosen - 2% restliche Welt +gute Anbindug an die nächste Stadt und an den privaten Hotelstrand +saubere Zimmer, Gastronomie und die ganze Hotelanlage


Umgebung

4.0

Vom Hafen in Palermo zum Hotel war eine sehr lange fahrt (ca. 1.5 Stunden). Die nächste Stadt und der nächste Supermarkt waren sehr schnell und gute zu erreichen,


Zimmer

4.0

Das Zimmer selber war toll, allerding war es Abends immer sehr laut, weil das Zimmer direkt über der Terasse war, auf welcher jeden Abend bis spät in die Nacht laute Musik lief und Programm war.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Es gab typisch Italienisches Essen mit viel Fisch und Nudelgerichten. Essen war insgesamt gut, aber es gab nur 1,5 Stunden Frühstück und Essen, d.h. alle Stürmen regelrecht das Buffet und hauen sich die Teller voll, bis es nichts mehr gibt. Zum Ende des Aufenthalts hat das Kellnerteam sein Trinkgeld sehr nachdrücklich eingefordert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage und die restliche Freizeitanlage war in gutem Zustand und leicht zu erreichen. Jeden Tag gab es vom Animateur-Team viele und gute Möglichkeiten um seine Freizeit zu gestallten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gina (51-55)

April 2017

Große Enttäuschung

1.0/6

Das Personal sehr unfreundlich, sogar mit Beschimpfungen. Beim Frühstück nicht einmal ein schwarzer Tee vorhanden. Das Essen immer kalt. Die Menge der Speisen nicht immer ausreichend. Das Essen wird sehr schnell wieder weggeräumt. Geschirr nicht sauber, Lippenstift an den Gläsern, Reste vom Essen am Besteck. Sehr kalt im ganzen Gebäude, speziell auch im Speisesaal. Wir haben gefroren. Das ganze entspricht nicht den ausgewiesenen Sternen. Wir raten von einem Besuch ab.


Umgebung

1.0

Schlecht.


Zimmer

2.0

Sehr kalt, wir haben sehr gefroren.


Service

1.0

Sehr unfreundlich. Gewünschte Artikel nicht erhalten.


Gastronomie

1.0

Essen war immer kalt. Zwei Tage das gleiche Fleisch. Geschirr und Gläser nicht sauber. Kein schwarzer Tee zum Frühstück.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ilka (61-65)

April 2017

Ruhe findet man hier nicht.

3.0/6

Von außen macht es zunächst einen guten Eindruck, kommt man aber in die Zimmer, hapert es doch an manchen Dingen, vor allem sehr hellhörig.


Umgebung

3.0

Sehr weit außerhalb, zu Fuß nichts erreichbar.


Zimmer

3.0

Man hörte den Nachbarn schnarchen, die Autobahn rauschte ebenfalls, die Handtücher waren bessere Trockentücher.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Frühstück ging so eben, abends ausreichend. Wartesaalmäßig, laut !


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ingrid (66-70)

April 2017

Ruhiges, modernes Hotel mit Meerblick.

5.0/6

Schönes Hotel mit Meerblick. Modern eingerichtet. Jedes Zimmer mit Balkon. Swimmingpool. Sehr ruhig gelegen.Abseits vom Ort.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margot (56-60)

September 2016

Fast perfektes Hotel

6.0/6

Hotel Costa Verde ist ein Super Hotel, wo man sich richtig wohl füllt.Wir waren mit 2 kleine Kinder (4 und 6 Jahre) und alle waren sehr zufrieden.Einziege was uns gefelt hat war Spielplatz für Kinder


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt abseits der Stadt, in der Nähe ist nichts.Der Hotel bus fährt mehrmals pro Tag nach Cefalu.Zwischen Hotel und Strand ist Schnellstraße, das hört man auch, aber es ist nicht schlimm. Die Fahrt vom Flughafen Catania dauert 2 Stunden.Unterwegs kann man auf der rechte Seite Ätna sehen☺


Zimmer

6.0

Wir haben Zimmer zum Meer. Das Doppelzimmer ist genug groß und hat sehr großen Schrank, wo alles rein passt ☺Balkon hat kein Licht,aber seist genug Licht von der Anlage, man kann ganz gemütlich abend dort sitzen.


Service

5.0

Es war nicht perfekt, aber es War nicht dreckig. In Restaurant sind alle sehr nett


Gastronomie

4.0

Das Essen hat lecker geschmeckt. Es war nicht so viel Auswahl wie z. B.inder Türkei oder Griechenland, aber es War immer 1 Sorte Fleisch und Fisch. Ausserdem Pizza Nudeln und viel Antipasti Die Atmosphäre beim Essen eher wie in der Kantine, aber bei so vielen Leuten?? Als Nachtisch War immer Eis und 1 Kuchen, der aber wirklich immer geschmeckt hat


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viel Sport, Am Strand sind Traetbote, Kajak, Padelbraetter. Alles umsonst.Wellnes kann ich nicht beurteilen , Animatinprogramm sehr schön aber leider nur auf Italienisch und franzoesischPool sehr schön und sauber.Ueberal genug Liegen da, genauso am Strand. Das Publikum : hauptsächlich Italiener, Franzosen un Belgen. Sehr wenig Deutsche.Im Hotel spricht fast keine Deutsch, aber man kann schaufeln englisch gut verständigen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(36-40)

August 2016

Schlechte küche

1.0/6

Das Essen ist schlecht .keine qualität !!!Mozarella von der billigen sorte .Die Pasta geschmacklos .Spaghetti Vongole sind schlecht gewesen . Also ich war das letzte mal da .


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antonio (46-50)

August 2016

Top Hotel

5.0/6

Top Hotel, sehr nettes Personal und freundliche Animateure. Das Essen war sehr gut und die Animateure haben alles gemacht, um die Gäste und Kinder zu beschäftigen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maurizio (41-45)

Juli 2016

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Das Hotel macht einen ziemlich heruntergewirtschafteteten Eindruck, ziemlich verbraucht ist alles, die Zimmer sind einfach eingerichtet, geputzt wurde bei unserem Urlaub ( 11 Tage) nur einmal, der Müll wurde vergessen, Bettwäsche nur einmal gewechselt, die Handtücher inm Hotel waren von schlechter Qualität, teilweise zerissen, überall lagen Staubmäuse herum. Die Klimaanlage wird von 7 Uhr morgens bis 14 Uhr ausgeschaltet und das bei Temperaturen um 40 Grad, das geht garnicht!!!!!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Am Schlimmsten war, dass die Klimaanlage zwischen 7 und 14 Uhr ausgeschaltet wurde, das geht bei den Temperaturen auf Sizilien garnicht. wir waren zu dritt dort, auf dem Balkon gab es nur zwei Stühle. Es wurde nicht geputzt, die Füße waren immer schwarz..., um zu telefonieren, muss man sich bei der Rezeption erst ein Amt geben lassen, es gab nur zwei deutsche Fersehsender.


Service

Nicht bewertet

Die Kellner im Restaurant waren sehr freundlich und hilfsbereit, auch an der Rezeption hat man uns stets zuvorkommend geholfen.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Im Großen und Ganzen war alles ok, bei den Mahlzeiten war für jeden etwas dabei und das Angebot war auch abwechslungsreich. Was nicht so gut war, dass man für jedes Getränk ( bei All-Inklusive) zur Bar gehen musste und auch nicht für die anderern Familienmitglieder mitholen konnte, es waren sehr kleine Plastikbecher die auch noch bis über die Hälfte mit Eiswürfeln befüllt waren. Auch die Snacks zwischendurch waren nur in sehr begrenzter Anzahl vorhanden und nur für ca 30 min verfügbar, weil dann


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl-Heinz (41-45)

Juli 2016

Gepflegtes Hotel mit herrlicher Aussicht

6.0/6

Das Hotel liegt zwar nicht am Strand, sondern am Berghang. Entschädigt wird man mit einer herrliche Aussicht über die Meeresbucht und mit einem komfortablen Shuttle- Service im Viertelstundentakt zum eigenen Strand. Zum sehenswerten Cefalu gibt es mehrfach täglich einen kostengünstigen Bustransfer. Die Größe des Hotels, mit ca. 450 Zimmern, war für uns gewöhnungsbedürftig.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Einrichtung des Zimmers zweckmäßig, plüschig, aber geschmackvoll. Das Bad relativ neu, zweckmäßig und gepflegt. Die Klimaanlage wirksam und gut regulierbar.


Service

Nicht bewertet

Der Service im Hotel war gut und freundlich, von der Rezeption bis zur Zimmerreinigung


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück war sehr süßspeisenlastig , Mittag und Abendessen sehr fischlastig. Wein und Wasser zu den Mahlzeiten waren zu unserem Erstaunen im Verpflegungspreis enthalten. Gewöhnungsbedürftig war das Anstehen zum Zugang zu den kalten und warmen Speisen beim Mittag und Abendessen, die Masse der Menschen und der Schallpegel im Speisenraum


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juli 2016

Urlaub mit kleinen Mängeln

5.0/6

Das Hotel ist sauber und gepflegt. Wunderschöner Blick aufs Meer und auf Palermo. Während unseres Aufenthalts (Ende Juli 2016) weit überwiegend italienische und französische bzw. französischsprachige Gäste.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Mit die schönsten Zimmer, die wir bisher hatten.


Service

Nicht bewertet

Deutschkenntnisse sind kaum vorhanden. Englisch funktioniert einigermaßen. Das Personal ist freundlich.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alle Speisen einwandfrei, aber - Frühstück wenig Auswahl - Mittag- und Abendessen war immer für jeden was dabei und hat geschmeckt; Auswahl deutlich geringer als in den türkischen Hotels, die wir in den letzten Jahren besucht haben --- war uns aber eigentlich bewusst. Gestört hat uns, dass es im Speisesaal nur Wasser und Wein gab. Andere Getränke musste man sich umständlich an der Bar holen oder bezahlen. - Getränkeauswahl insgesamt sehr spartanisch. Wir waren schon auf verschiedenen griechische


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl Heinz (66-70)

Juni 2016

Niedergebrannte Landschaft ein besonderes Erlebnis

4.0/6

Die abgebrannte Umgebung. Kein grün mehr weit und breit. Der Reiseveranstalter hat voll versagt . In einem solchen Fall, der mindestens 5 Tage vor unserem Abreisetermin FTI bekannt gewesen sein müsste , hätte man im Rahmen der vorauszusetzenden Sorgfaltspflicht eine kostenlose Umbuchung anbieten müssen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Mai 2016

Für Poolliegende angenehm, sonst kaum zu empfehlen

1.0/6

Wir hatten im Mai dieses Jahres, im Rahmen einer Rundreise, 2 Übernachtungen in diesem Hotel. Das Hotel liegt oberhalb der Autobahn, sodass es sehr laut ist. Außerdem befindet sich das Hotel im Bereich der Einflugschneise. Angenehm ist die Poolanlage, obwohl auch hier der Kracht der Autobahn stört. Zum Strand gibt es einen kostenlosen Shuttle Service, der das eigentliche Highlight war, da der Strand sonst (durch die Autobahn) kaum zu erreichen gewesen wäre. Außerhalb der Saison, wie im Mai, ist im und am Hotel sonst nichts los, zumal es in Hotelnähe keine Ortschaft gibt. Mehr als nur ärgerlich ist die Tatsache, dass die Internetnutzung über das hoteleigene WLAN-Netz nicht funktionierte.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Oktober 2015

Wellnessurlaub auf Gastronomieebene

4.8/6

Das Hotel ist mit Wellnessbereich.grossem Pool.Amphittheater.Schwimmbad im Wellnessbereich. Restaurants in Aussenbereichen,am Strand ein Restaurant.Fitnessbereich ausgestattet.Das alles kann man in der letzten Saisonwoche nicht mehr nutzen 4 weil diese Bereiche geschlossen waren. Gut vorher nachzufragen. Mit der gehobenen landestypischen Küche kann sich das Hotel sehen lassen und der Freundlichkeit des Personals.Ich kann das Hotel für die Monate von Mai bis zweite Oktoberwoche empfehlen


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

Juli 2015

Traumurlaub mit kleinen Macken

4.7/6

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Die Sonne scheint über den Tag nicht ins Zimmer, insofern bleibt die Hitze draußen. Vom Balkon aus kann man abends wunderbar aufs Meer schauen und den Sonnenuntergang beobachten. Klimaanlage: vormittags außer Betrieb, wie lange, weiß ich nicht - aber Zimmer war nicht überhitzt, trotz der tropischen Temperaturen draußen (40 grad), ansonsten selbst einstellbar Zimmergröße: für 2 Pers. ausreichend, viele Verstaumöglichkeiten - unsere Kids hatten das Nachbarzimmer deutsche Fernsehprogramme vorhanden, so dass man auch mal deutsche Nachrichten sehen kann Sauberkeit: i.O., jedoch könnte öfters gekehrt werden, da man doch viel Sand (vom Strand) mit ins Zimmer bringt, wenn man Luftmatratzen auf dem Balkon lagert oder einfach einen Besen ins Zimmer Internet: nur in der Lobby und ganz schlechte Verbindung. Zu jeder Tageszeit sitzen Scharen von Kindern da und chatten, schauen Firme etc. Klar, dass das Netz dafür nicht ausgelegt ist. Gästestruktur: 50% Italiener, 49% Franzosen, ganz wenig Deutsche - viele Kinder, aber auch ältere Pärchen


Umgebung

5.0

Lage: direkt über der Autobahn - man hört es auch! aber ein Zimmer Richtung Berg wäre für uns nicht die Alternative Autobahnanschluss ist nicht weit, Hotel ist schnell zu finden und nicht zu übersehen Flughafen ist Catania: die Autobahn über die Berge haben wir wegen der Umleitung (40min länger) später gemieden. Die Umleitung führt über "verlassene" Bergdörfer - Serpentinen hoch und wieder runter - das ist eine Zumutung. Die Autobahn über Messina ist landschaftlich toll, km-mäßig zwar weiter


Zimmer

4.0

Alles etwas in die Jahre gekommen, aber i.O. Klimaanlage funktioniert, kleiner Kühlschrank kühlt Getränke Auf dem Balkon gibt kein Licht. Aber abends kann man gemütlich unten um den Pool sitzen. geduscht wird in der Badewanne (ohne Vorhang) - was ziemlich schwierig ist ansonsten täglich neue Handtücher


Service

5.0

Personal stets freundlich, geben sich auch viel Mühe deutsch zu sprechen. Kleine Reparatur wurde sofort ausgeführt. Klimaanlage in der Lobby wurde erst ab 35 grad aktiviert. Es war ansonsten viel zu heiß in sämtlichen Gemeinsschaftsräumen und ich denke mal, für ein 4 Sterne Hotel nicht i.O.


Gastronomie

5.0

Frühstück: in einem herrschaftlichen Saal ohne Klimaanlage (Hitze schon am frühen Morgen!), Frühstück: typisch italienisch mit 1 Sorte Käse, 1 Sorte Wurst, Kekse, trockenem Kuchen, Joghurt mit Früchten, Rührei, gekochtes Ei, Säfte, versch. Kaffeesorten (Kaffee war i.O.), Brötchen in meinen Augen 2 Tage alt und aufgebacken im Frühstücksraum hatten die "Abräumer" viel zu tun, schafften ihr Pensum aber nur mäßig, da in kurzer Zeit zu viele Leute dort waren Abendessen: (wir hatten Halbpension) d


Sport & Unterhaltung

4.0

Clubhotel mit unzähligen Animateuren, deren Angebote wir jedoch nicht nutzten Der große Pool war tagsüber voll mit Kindern. Der Aquapark ist hinter der Autobahn und man muss den Berg hinunter laufen. Wer dort hinein möchte, zahlt 5 Euro pro Tag und Pers. - Anmeldung in der Lobby. Bei den Hotelbildern erscheint überall der Aquapark, so das man denkt, dass das gleich zum Hotel gehört. das ist aber nicht so. Der Aquapark macht ziemlich laute Musik. Bis 1 Uhr oder sogar 3 Uhr dröhnt die D


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (46-50)

Juli 2015

Komfortables großes Hotel mit eigenem Charme

4.9/6

Schönes Hotel mit toller Aussicht, wenn man die Meerseite bucht. Das Hotel ist groß und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir können kein italienisch sprechen, aber mit etwas deutscher, französischer und englischer Sprache kann man sich gut verständigen. Schöner sauberer Pool, wo man noch spät abends schwimmen und platschen kann. Toller Hotelstrand mit Bar, Duschen, Toiletten und Strandrestaurant. Unser Zimmer war ausreichend groß mit kleinem Kühlschschrank. Im Badezimmer gibt es leider keine Ablagemöglichkeiten. Hevorheben möchten wir den fleißigen Service (insbesondere Sandro und Antonio) im Mittags- und Abendrestaurant, welches wunderschön gelegen ist mit Blick abends auf den Sonnenuntergang. Um den Andrang an das Abendbuffet zu umgehen, lieber später zum Abendessen gehen. Es wird immer bis zum Schluss aufgefüllt. Uns hat es sehr gut gefallen, wenn man nicht ein 4 Sterne Hotel in Deutschland vergleicht zu diesem Hotel (eher 3 Sterne, was nicht negativ gemeint ist). Wir hatten einen wunderschönen Urlaub!!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Juni 2015

Unmögliche Organisation im Speisesaal

2.8/6

In die Jahre gekommenes Hotel. Dei Essenzeiten sind viel zu kurz Frühstück 7:30-9:30 Uhr, Abendessen 19:30-21:00 Uhr. Es drängeln sich alle am Büffee, da es so aufgebaut ist, dass man durch die langen Schlangen am Fleisch oder Fisch nirgens anders herankommt. So ein Hotel braucht kein Mensch im Urlaub. Dabei ist das Restaurant eigentlich sehr schön gelegen mit Blick auf die im Meer untergehende Sonne.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (70 >)

Mai 2015

Insel zwischen Feuer und Meer

5.3/6

Auf einer Rundreise mit Trendtours waren wir 4 Tage im Hotel Costa Verde, Es ist ein sehr schönes Hotel mit guter Ausstattung und guter Verpflegung.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Oktober 2014

Inseln zwischen Feuer und Meer

4.5/6

Im Rahmen unserer trendtoursreise "Inseln zwischen Feuer und Meer" übernachteten wir für 3 Nächte in diesem Hotel und haben uns sehr, sehr wohl dort gefühlt. Es hat dort bis auf das Abendrestaurant alles gestimmt. Schöne große ruhige Zimmer, unseres mit Blick ins Grüne. Das Essen war lecker und französisch angehaucht, wegen der Hauptklientel, im Frühstücksrestaurant stilvoll gereicht. Das abendliche essen auf der lauten Terrasse hatte eher Bahnhofscharakter. Aber dies war auch wirklich der einzige negative Punkt in diesem Hotel. Kann man sehr empfehlen. Der Aufenthalt in Sizilien und in diesem Hotel hat einiges negatives auf Malta komplett vergessen gemacht.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Oktober 2014

In jeder Beziehung ein mieses Hotel

2.4/6

In der Regel finde ich bei jedem Hotel etwas Gutes - hier wird das schwer. Ein schlechtes und schlecht geführtes Haus. Das OBJEKT : ein gruseliger Betonkasten aus den 70ern, leider auch auf dem Standard von damals verblieben. Die LAGE : einige Kilometer außerhalb von Cefalu im off, unmittelbar (!) an der neuen Autobahn, Busanbindung an den Strand o.k., in die Stadt 5x tägl. (2€), letzter Bus zurück 18.00h, danach nur noch Taxi (15€). ZIMMER : erstes im 1.Stock zum Hang m.Blick auf Betonwand, zweites im sog. Gartenflügel soweit o.k. , aber Verbindungstür z. Nachb.zimmer, extrem hellhörig, gegen Aufpreis u. Nachhaken 3. mit Meerblick. Zimmer teilrenoviert, unseres klein, Bad sehr klein. Möbel neu und o.k., aber alle Türen u. Fenster noch alt u. z.T. nur mit Gewalt zu öffnen. Klimaanlage war abgestellt, draußen 28°C, blieb nur Balkontür auf, morgens ab 5Uhr donnert die Autobahn. Kein WiFi auf Zimmer möglich. PERSONAL : kurz angebunden bis unfreundlich. Insbesondere an der Rezeption wurde allen Gästen vermittelt, dass sie eigentlich nur stören. ESSEN u. RESTAURANT : unter aller Kanone. Abendessen mit geringer Auswahl und billigen Zutaten, alles kalt, selbst die Nudeln waren zerkocht und kalt. Personal am Buffett so unwillig, dass ich mich b. Personal entschuldigt habe, dass ich hier Gast bin, haben ab da auf HP verzichtet und in Cefalu gegessen. Weinauswahl (laminierte Pappe am Tresen mit 6 Weinen) ein Witz, dafür Weissweine alle warm, da ein kl. Kühlschrank ca. 600 Gäst versorgen sollte. Selbst den Wein mußte man sich am Tresen holen und gleich bezahlen. (Trinkgeld wurde dennoch erwartet.) - Frühstück noch schlechter. Von der Papierserviette bis Besteck Selbstbedienung wie in einer schlechten Jugendherberge (wohlgemerkt : das Haus hat vier Sterne). Kaffee eine ungenießbare Plörre, anderes war nicht bestellbar, da kein Personal. Teewasser dafür lauwarm, 1 x billige Wurst . 1x billiger Käse, Säfte aus Pulver und die dann noch endlos mit Wasser gestreckt, gruselig. Allein Backwaren soweit o.k.. Wir haben dann auch auf das Frühstück verzichtet. Atmosphäre ohnehin wie im Hauptbahnhof, riesige und enorm laute Halle. PUBLIKUM : überwiegend französische Rentner, sehr laut und viele kurze Hosen. ZUSTAND allg. : endlose düstere Flure, zerschlissene und dreckige Teppiche, nur zwei Fahrstühle mit endlosen Wartezeiten, verwirrende Wegführung, sehr hellhörig im Haus. Einzig Zimmerservice war gut, Zimmer und Bad wurden gut gereinigt und gepflegt, wie in Italien üblich. Empfehlung : mit dem Kasten direkt an der Autobahn wird das nix mehr, abreißen und woanders mit neuem Personal neu versuchen.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer (61-65)

September 2014

Das Hotel ist zwar sehr groß, aber sehr gut geführt!

5.6/6

das Hotel ist zwar sehr groß aber gut geführt! Die nicht bewertete Angaben trafen für mich nicht zu. Wir haben das Hotel als Ausgangspunkt für alle Besichtigungen benutzt (nicht für Badeurlaub)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (51-55)

September 2014

Ein schöner Urlaub mit kleinen Schönheitsfehler

4.4/6

Ein schönes aber in die Jahre gekommenes Hotel. Die Sauberkeit ist sehr Lobenswert. An der Rezeption sollte man allerdings erwarten können, dass das Personal zumindest über Englischkenntnisse verfügt. Ca. 95% der Gäste sind französische Rentner, die leider auch kein Englisch oder eine andere Sprache sprechen. Cefalu ist ein sehr schöner und sehenswerter Ort.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Didi (31-35)

August 2014

Bis auf All In service sehr zufrieden

5.3/6

Ein schönes kleines und sauberes Hotel (bis auf Toiletten am Pool).Wir hatten All In gebucht waren damit nicht ganz zufrieden.Zum Beispiel war im Zimmer Kühlschrank keine Getränke (wie wir es sonst bei All In gewohnt waren ) und die Auswahl bei Frühstück eher sehr gering.Es gab nur eine Wurst und ein Käse der Rest Süss waren.Wir waren 4 Personen und mussten uns teilweise unsere Getränke jeder einzelt selber holen , da sehr viele Gäste kein All In hatten , und sie sonst keinen Überblick darüber hatten. An sonsten waren wir mit dem Rest sehr zufrieden. Deutsch kenntnisse sehr schlecht


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

Juli 2014

Tolle Familienferien mit toller Animation

4.8/6

Wir sind als Familie verreist und unsere Muttersprache ist italienisch! Dieses Hotel ist für deutschsprachige Touristen nicht sehr empfehlenswert, da sie die Sprache kaum beherrschen. Animation spricht sehr gut italienisch, französisch und mittelmässig englisch. Deutsch sehr schlecht bis gar nicht! Schade!! Sonst aber sehr freundlich und sehr empfehlenswert für Familien mit Kindern!! Werden sicher wieder mal gehen!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Raik (41-45)

Juli 2014

Super Hotel, super Staff!

5.8/6

Ein sehr guter Gesamteindruck. Kein Massentourismus, hervorragender Pool und ein schöner Strand. Tägliche wurde das Zimmer gründlich gereinigt und die Handtücher ausgetauscht. Das Hotel ist absolut Kinderfreundlich, selbst die Busfahrt zum Strand (7min) wird duch "singende" Busfahrer zum Erlebnis für die Kleinen. Die Poolanimation spricht Erwachsene sowie Kinder an. Wasser-Erobic und Spiele, mein Sohn setzte alles in Bewegung um die zwei täglichen Wasserball-Matches nicht zu verpassen. Nicht zu vergessen ist der Wasserpark mit mehreren Rutschen und Wellenbad. Eigentlich hatten wir vor, uns mehr von Sizilien anzusehen, aber außer einem Ausflug nach Messina, in diesen 2 Wochen, blieben wir die ganze Zeit im Hotel. All inclusive lohnt sich hier für Familien mit Kleinkindern. Insgesamt ein perfekter Urlaub mit Wettergarantie! Das war nicht das letzte Mal in Cafalu, Costa Verde!


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (70 >)

Juni 2014

Sonneninsel zwischen Sandstrand und Feuerberg

5.3/6

Das Hotel liegt auf einem Hügel unweit des Fischerstädtchens Cefalu, das man bequem mit dem öffentlichen Verkehrsmittel erreichen kann. Fahrkarten erhält man in der Rezeption Die Lage des Hotelseröffnet weite Ausblicke auf Orangenhaine und Sonnenuntergänge. Der hoteleigene Badestrand ist sehr schön angelegt und mit dem kostenlosen Shuttlebus erreichbar. Wer mehr über diese Reise erfahren möchte, sollte sich die Ausführungen zum Seashells Resort in Qawra- Malta - anschauen, da es sich hier um eine Kombireise Malta-Sizilien-Panarea-Stromboli-Malta handelte.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Juni 2014

Gigantische Hotelgröße für Sizilien, wer es mag ..

4.2/6

Sehr grosses Hotel, war überwiegend von Senioren gebucht. Positiv: Alle 30 Minuten fuhr ein Bus zum Strand. Negativ: Abendessen zwischen 19:30 h und 21:00 h (so gar keine sizialinischen Zeiten)


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juni 2014

Gutes, in die Jahre gekommenes und gepflegtes Hotel

4.7/6

Wir haben das Hotel als Ausgangspunkt für Touren und teilweise zum Baden am Strand genutzt. Der Hotelstrand ist richtig toll. Man hat seine Ruhe und das Mittagessen am Strand ist auch zu empfehlen. Das Personal ist im Großen und Ganzen sehr nett und auch flexibel. Eine am Abend vergessene Bestellung des Lunchpaketes wurde auch morgens um 6.00 Uhr noch erfüllt. Das geräumige Zimmer wurde täglich gereinigt und die Handtücher gewechselt! Ein kleines Trinkgeld zu Beginn des Aufenthaltes war hier und an der Bar(all inclusiv) wahrscheinlich auch hilfreich. Da wir einen Mietwagen hatten waren die Wege zum Strand und nach Cefalu auch kein Problem. Hier gab es aber auch einen Shuttleservice.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

Juni 2014

Empfehlenswertes Hotel außerhalb von Cefalu

5.2/6

Wir haben eine Woche Ende Juni in diesem Hotel verbracht und waren positiv überrascht. Das Hotel ist etwas älter, aber immer in gutem Zustand gehalten. Die Leute sind freundlich und es wird viel geboten. So waren wir Bogenschiessen, Seekajak fahren, man konnte segeln, surfen usw. alles kostenlos und das Personal hat sich auch viel Zeit genommen alles zu erklären. Das Hotel liegt etwa 10 Autominuten ausserhalb von Cefalu. Wir waren mit dem Auto dort, es gibt aber Shuttle Busse sowohl zum Strand als auch nach Cefalu oder zum nahe gelegenen Aquapark. Das Essen war sehr vielfältig und abwechslungsreich und von sehr guter Qualität.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Juni 2014

Unter französischen Senioren

4.7/6

Die sogenannte Klimaanlage ist absolut unakzeptabel. Trotz Reparaturen blieb es bei konstant 26° C. Die Anzahl und Fahrstühle steht in keinem Verhältnis zu den vorhandenen Zimmern. Längere Wartezeiten sind die Regel. Die Geschwindigkeit des Internets liegt unter dem Niveau von Entwicklungsländern. Die Qualität des Essens ist nur mittelmäßig. Gewürze fehlen generell.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Florian (61-65)

Mai 2014

Sehr zu empfehlen

5.7/6

Hallo zusammen, das Hotel ist schön. Schon etwas in die Jahre gekommen, aber das unglaublich freundliche und kompetente Personal macht das Hotel zu einem Erlebniss. Alle, ausgenommen alle Mitarbeiter sind freundlich, so etwas hatte ich nicht erwartet. Alles ist gut bis sehr gut, der Strand erreichbar mit Hotel Bus oder zu Fuß ist sauber und gepflegt. Das Zimmer 546 ist riesig...ich denke die Zimmer sind alle so. Hatte HP, war völlig ausreichend, alles sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Anreise mit eigenem Auto und Fähre ab Genua. Fähre LA Superba geht so, Fähre Splendid schlecht und alt, Innenkabine Nr. 7211 abgewohnt.Das alles ist unbedeutend, weil das Hotel wirklich sehr schön ist, wir fahren wieder hin.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lutz (61-65)

Oktober 2013

Sehr gut aber nur mit Auto!

4.7/6

Nichts zu beanstanden außer das langsamste Internet der Welt!!!! Und dass es ab Mitte September keine Klimaanlage mehr gab weil Winter befohlen wurde haben manche Gäste reklamiert!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (31-35)

August 2013

Schön und erholsam

4.8/6

Die Zimmer sind nett und sauber und haben eine ausreichende Größe. Das Personal war sehr nett, aber Sprache ist eine große Hürde. Außer der Rezeption spricht keiner deutsch und auch mit englisch wird sich schwer getan. DIe Animation ist hauptsächlich in italienisch und französisch, da der Großteil der Gäste diese Sprache spricht. Zur Stadt gibt es einen Shuttleservice und auch zum Strand fährt jede viertel Stunde ein Bus. Es gibt viele angebotenen Ausflüge.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

Juli 2013

Freundliche Hotelanlage

4.7/6

Freundlicher Service, Frühstück nicht nach deutschem Standard, etwas in die Jahre gekommene und doch angenehme Hotelanlage mit verschiedenen Aufenthaltsbereichen; guter Shuttleservice zum hoteleigenen Strandabschnitt, angenehme Strandatmosphäre mit ausreichenden Liegemöglichkeiten, breiter Sandstrand, nette Animation


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bruno (56-60)

Mai 2013

Sizilien Rundreiseempfehlung für Cefalu

4.7/6

Das Hotel Costa Verde eignet sich hervorragend als Zwischenstation bei einer Rundreise durch Sizilien. Der Eingangsbereich (lediglich Treppenaufgang) sowie die beiden sehr engen Lifte sind für behinderte Menschen (z.B. Rollstuhlfahrer) nur sehr schwer nutzbar. Wer einen ruhigen Tag im Wellness-Bereich verbringen will, ist dort ebenfalls gut aufgehoben. Die Entfernung zur nächsten Ortschaft (Cefalu) ist ca. 8 km und nur mit dem Hotel-Shuttle (4x täglich) oder Taxi möglich. Service, Zimmer und Verpflegung sind prima.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Mai 2013

Mietwagenfreundlich

4.8/6

Prima Ausgangspunkt für Mietwagenreisen. Lage am Berg gut, Shuttle zum Strand problemlos. Animation sehr französisch gehalten, aber abwechslungsreich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Oktober 2012

Super und preiswert

4.8/6

Sehr großes Hotel mit freundlichem Personal dabei wenig aufdringlich. Hatten eine 14tägige Pauschalreise mit dem eigenen Auto und Fähre Genua Palermo und zurück und vorweg 2 Tage in Ligurien für 600,00€/Person gebucht und waren überrascht wie gut das Essen für diesen Preis war. Wir hatten Halbpension und sind auf Grund des reichhaltigen Frühstücks und des hevorragenden Abendessenbuffets einschließlich einer Flasche einheimischen Tischweines ohne zusätzlichen Mittagessen zurecht gekommen. Die Sauberkeit des Hotels einschließlich der Zimmer war o.k. Die Gäste waren vorwiegend Deutsche wie wir und im Rentenalter aber auch Italiener und wenige Franzosen und Holländer.


Umgebung

4.0

Cefalu ist eine sehr schöne alte Stadt und etwa 5 km vom Hotel entfernt. Mit dem Auto also kein Problem. Aber auch mit dem Bus erreichbar. Der hoteleigene Strand mit kostenlosen Liegen liegt etwa 2km entfernt, und wird mehrmals pro Stunde mit dem Shuttlebus angefahren(kostenlos). Das Animationsprogramm wurde von uns nicht genutzt außer dem ital. Koch und Sprachkurs. In der näheren Umgebung nur noch Santa Stefano(ca. 40km) ein schönes Dorf mit viel sizilianischen Keramik Produkten aber auch viel


Zimmer

4.0

Größe mehr als aureichend mit großem Bad und geräumiger Dusche Möbilierung nicht mehr neu aber gut und zweckmäßig, Kühlschrank vorhanden, TV meist italiänische Programme. Deutsche Programme nur ZDF und Tele 5.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich mit ausreichenden Sprachkenntnissen. Obwohl die Essenzeit bei unserer Ankunft im Hotel (ca21.30) schon beendet war, wurde für die ankommenden Gäste noch Essen angeboten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und mit frischen Handtüchern ausgestattet. Wir hatten nach einigen Tagen ein Problem mit der Duscharmatur die sich gelöst hatte. Wurde von mir wieder aufgesteckt und war auch wieder zu bedienen. Trotzdem stand am nächsten Tag ein Handwerker vor der Tür um sie wieder


Gastronomie

6.0

Ein riesiger Speisesaal aber mit ausreichendem Angebot an Speisen. Trotz der sehr vielen Gäste mehrere Hundert keine langen Schlangen an den Buffets. Essen gabs für jeden etwas wie täglich wechselnde Fisch und Fleischgerichte mit mindesten 10 verschiedenen Gemüse und Salatvarianten aber auch Pommes mit Grillfleisch oder Würstchen und täglich frisches Obst und Versciedene Sorten Eis und Gebäck und Puddingsorten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvana (41-45)

Oktober 2012

Für Familien ohne Kinder besser geeignet

4.6/6

Im Oktober ist es für Familien mit Kindern hier nicht so schön, da nichts mehr für die Kinder angeboten wird. Speisen waren okay. Shuttle bis zum Strand. Gute Ausflugsmöglichkeiten (Ätna usw.) Cefalu ist eine schöne sizilianische Kleinstadt mit viel Flair.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

September 2012

Die Reise in schönste Hotel

4.6/6

Frühstück jeden morgen die gleiche Wurst eher schlechter.Abendessen dafür gut bis sehr gut ist für jeden etwas zu finden sehr lecker und gut.Verbesserungsvorschlag wäre für die Balkone das man wenn man an Pool und Strand war die nassen Handtücher aufhängen könnte.Ausflüge waren teils gut aber überall nur Abzockerei.Würde niemals wieder mit dem Schiff kommen waren bei Check in und aus eine reine Katastrophe.Bordpersonal sehr unfreundlich den Touristen gegenüber.Bei der Heimreise wurden die Leute vor dem Schiff im Regen stehen gelassen.Wie mit älteren Touristen umgegangen wurde ist unter aller Sau eine Frechheit.Wenn überhaupt nochmal dann nur mit dem Flugzeug.Danke wir sind für erste bedient so schnell nicht mehr.Danke ansonsten war es gut.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (46-50)

September 2012

Land und Leute kennen lernen

4.8/6

Sauberkeit ist gut, Zimmer ausreichend groß. Viele französische Gäste dachten, sie sind alleine da. Pool sehr sauber.


Umgebung

5.0

Strand, Cefalu durch Busse gut zu erreichen.Selbst nach Palermo reist man preiswert mit dem Zug.


Zimmer

5.0

Sauber , geräumig,mit Safe und gute Klimaanlage.


Service

5.0

Personal ist sehr freundlich, Fremdsprachenkenntnis ist ausreichend. Zimmer werden täglich gereinigt und das sehr gut.


Gastronomie

4.0

Frühstück einfach ohne frisches Obst, kaum Abwechslung an herzhaften, für französische Gäste vielleicht o.K. Mittag und Abendessen großartig und sehr abwechslungsreich. An frischen Obst mangelte es sehr.


Sport & Unterhaltung

5.0

Abwechslungsreiche Animationen, Strand sehr sauber, aber leider steinig. Einkaufsmöglichkeiten im Hotel eher dürftig, aber mit Mietwagen löst man dieses Problem.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmino (66-70)

September 2012

Richtig wären 3-Sterne!

2.8/6

Anlage und Gebäude in Ordnung, Sauberkeit annehmbar, Gästeniveau sehr mangelhaft, 90% lärmende, meist rücksichtslose Franzosen


Umgebung

2.0

Sehr abseits gelegen, ca. 7 km außerhalb Cefalú, Cefalú nur gegen (nicht geringe!) Bezahlung erreichbar keine Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten außer in der Hotelanlage, Ausflüge ab Hotel umständlich und nur sehr teuer möglich


Zimmer

3.0

Zimmerausstattung ausreichend und in gutem Zustand, Fernsehprogramm nur wenig Auswahl in Deitsch und nur mit Kaution möglich


Service

4.0

Personal im Allgemeinen freundlich, man wird leider fast immer nur französisch angesprochen, obwohl meist gute Deutschkenntnisse vorhanden sind, Reinigkeit annehmbar außer Bodenreinigung im Zimmer


Gastronomie

2.0

Qualität der Speisen ist gut, aber deren Auswahl für ein 4-Sternhotel äußerst mangelhaft - fast täglich immer nur das selbe und wenig Möglichkeiten, Bestecke sehr mangelhaft (nur große Messer, Gabeln und Löffel vorhanden!)


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote für Senioren ausreichend, Pool und Strand in Ordnung, Abendanimation mit Musik sehr einfach, immer gleich und viel zu laut


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heiko (36-40)

September 2012

Ganz gutes Hotel mit hellhörigen Zimmern

4.2/6

Das Hotel gehört in Cefalu sicherlich zu den größeren. Wer einen gemütlichen netten Urlaub machenmöchte ist hier sicherlich nicht richtig aufgehoben. Die Anlage ist nett aufgebaut und verfügt über einen ca.30m langen Pool. Die Autobahn führt in ca 100m Luftlinie am Hotel vorbei. Aber wir haben davon eigentlich nicht mitbekommen. Das Frühstücksbuffet ist gut und einfach gehalten und für Italienische Verhältnisse schon als gut zu bezeichnen. Das Abendessen war wirklich gut und abwechslungsreich ( es gab immer frischen Fisch) jedoch aufgrund der Menge an Meschen beim Abendessen war es sehr laut. Die Mehrheit der Gäste sind aus Frankreich und Belgien angereist.


Umgebung

3.0

Die Lage ist dezentral. Zum Strand sind es ca 2km. Es gibt aber einen Shuttlebus der im 15min Takt fährt. Nach Cafalu (Ort) sind es 7km. Der Strand ist eher kieselig. In Cefalu selbst ist dieser schöner. Ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen. Wir hatten zum Glück einen. Es empfiehlt sich diesen meiner Meinung nach zu buchen.


Zimmer

4.0

Zimmer waren gut und funktionell eingerichtet und vorallem, es war sauber. Aber!!!!! Es war super Hellhörig!!! wer einen leichten Schlaf hat, der wird sich nicht erholen können, so meine Vorhersage....


Service

4.0

´Die Zimmer waren immer sauber. Insgesamt war alles ok. Zur Kommunikation sollte man zumindest Englisch sprechen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker und abwechlungsreich. Nach einer Woche gab´s hier und da aber Wiederholungen beim Essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war soweit gut, man wurde nicht belästigt. Am Pool war alles immer aufgeräumt und es waren genügend liegen da ( September)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

September 2012

Eher für die ältere Generation

2.7/6

70iger Jahre Stil, nicht retro sondern noch Original. Braune PVC Holzmaserung mit dunkelblauen Badfliesen. Selbst tagsüber hat sich das Licht kaum ins Zimmer gewagt. Die vorrangige Haarfarbe war silbergrau, deshalb ist es für ältere Paare zwar geeignet, aber leider nicht für junge Leute oder Singles. Auch die musikalische Auswahl war eher für Diskofoxtänzer und Bingoplayer geeignet. Da dieses Hotel auch weit vom Ort Cefalú entfernt war, ist ein abendlicher Ausflug durch Siziliens Nachtleben unmöglich.


Umgebung

3.0

Für Strandausflüge standen im Viertelstundentakt kostenlose Busse zur Verfügung. Die 10 minütige Fahrt war sehr angenehm und die Abholung vom Strand war immer gewährleistet. Leider waren weitere Aktivitäten im Hotel und auch in der Umgebung unmöglich. Das Hotel befindet sich irgendwo im nirgendwo. Es blieb dann nur der kostenpflichtige Aquapark "Aqua verde". Sondertarif für Hotelgäste 5 EURO pro Person.


Zimmer

3.0

Große aber sehr dunkle Zimmer. Da wir ein Zimmer mit Badewanne hatten, konnten wir die Duschbrause ohne Duschvorhang kaum nutzen. Nicht ohne das gesamte Bad zu überfluten.


Service

3.0

In einem Land, welches auch vom Tourismus lebt, gehen wir davon aus, dass wir uns wenigstens in Englisch verständigen können. Leider war die Verständigung im Hotel und auf der gesamten Insel eher dürftig. Wer nicht italienisch oder französisch spricht, ist dort hoffnungslos verloren. Für ältere Leute, die auf harte Schlafmatratzen stehen ist es sicher zu empfehlen. Auch für Urlauber, die gerne mit Belgiern, Franzosen und Luxemburgern zusammen sind, ist es sicher angenehm. Für den U 60 Rest "F


Gastronomie

3.0

Zum Frühstück FLOP und zum Abendessen TOP. Frühstück: Der Kaffee war grauenhaft, der Saft nur Instantpulver mit Wasser verdünnt, Die Milchbrötchen staubtrocken, Auswahl eher mangelhaft. Abendessen: Das reichhaltige Buffet ließ hier kaum Wünsche offen, auch wenn sich die Speisen wöchentlich wiederholten. An jedem Tisch gab es jeden Abend eine Flasche Wasser und eine Flasche Wein. Das Servicepersonal hat die Teller ständig abgeräumt, so dass man abends gern auch noch länger blieb. An der Bar


Sport & Unterhaltung

1.0

Bis auf einen kleinen unscheinbaren Spielplatz gab es für Kinder kaum Möglichkeiten zum Spielen. Kinder haben wir dort auch kaum gesehen. Im Bereich der kostenlosen und immer freien Liegen war Sandstrand, aber wenn man im Meer baden wollte, sind Aquaschuhe von Vorteil, da der Kies unangenehm zum Laufen war. Das Poolwasser war extrem gechlort und eiskalt. Bis auf ein paar Runden, die man auf und ab schwimmen konnte, gab es keine weitere Abwechslung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rosmarie (61-65)

September 2012

Erholsamer Urlaub

4.7/6

Ein schönes Hotel, allerdings etwas abgelegen. Der Speisesaal ist riesig und bei dem großen Speiseangebot ist für jeden etwas dabei. Der Pool ist sauber und es gibt viele Liegen und Sonnenschirme. Verschiedene Animationsangebote und jeden Abend eine Show sorgen für Abwechslung (wurden von uns allerdings nicht genutzt). Ein Shuttlebus fährt aller 15 Minuten zum sauberen Strand, wo kostenfreie Liegen und Sonnenschirme bereit stehen, sowie ein Speise- und Getränkeangebot besteht. Zum Hotel gehört auch noch eine Wasserwelt, welche allerdings Ende September/Anfang Oktober bereits geschlossen hatte. Vor dem Hotel ist eine Haltestelle für den Bus nach Cefalu, welcher mehrmals täglich fährt. Einige kleine Geschäfte gibt es direkt im Hotel sowie diverse Ausflugsangebote.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (31-35)

August 2012

Sehr gutes Familienhotel wir sind begeistert!!!!

5.0/6

Wir waren so hin und her gerissen von den Bewertungen die wir hier gelesen haben und haben es doch riskiert Fazit " Gott sei Danke" wir waren sehr zufrieden. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt absolut!! Das Hotel ist sauber und das Personal freundlich, hilfsbereit und verrückt nach Kinder diese wurden richtig verwöhnt und gut unterhalten. Wer Ruhe sucht und wert auf Luxus legt ist hier falsch. Es war immer was los und das Animationsteam gibt sich richtig Mühe, Essen sowie die Zimmer sind i.O. alles war sehr sauber und gepflegt. Der Aquapark ist toll zum abwechseln zwischen Strand, Pool und Aquapark. Zudem liegt das Hotel günstig für Ausflüge allerdings ist ein Mietwagen empfehlenswert aber es gibt auch Shuttelbusse nach Cefalu sowie Palermo. Es waren überwiegend Franzosen im Hotel aber wir kamen gut mit allen aus. Also wer das echte Sizilien erleben will ist hier richtig vor allem im Juli/ August/September laut Personal da läuft alles auf Hochtouren sonst ist es eher ruhiger und nicht so viel Animation geboten. Also wir waren voll zufrieden haben allerdings auch keine Riesen Ansprüche und sizilianische Wurzeln :-) Ach ja das Personal spricht Italienisch und Französisch perfekt Englisch so naja würde sagen ganz gut Deutsch gab es nur zwei die es sprechen konnten aber mit ein bisschen Humor und Zeichensprache geht es auch :-))


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Simona (26-30)

August 2012

Sizilien kennt man anders

3.5/6

Das hotel ist fùr junge paar nicht gut 90% der besucher sind franzosen. hotel bietet nichts umsonst nur das pool das aqua verde mit rutschen usw muss man jeden badetag 5 euro pro person extra bezahlen wellness ist auch nicht umsonst nur ein.kleiner raum als fitness studio ist kostenlos.also wir gehen da nicht nochmal hin.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kurt (51-55)

Juli 2012

Gutes Preis - Leistungsverhältnis, manchmal laut

5.0/6

Großes Hotel, etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem ok. Alles sauber, Zimmer unterschiedlich ausgestattetund voll klimatisiert. Reklamation wurde prompt erledigt. Wir hatten HP. Abendessen sehr umfangreich und Landestypisch (Buffet). Tischwein und Wasser/Mineralwasser incl. Frühstück etwas mager und sehr stark für die französischen Gäste ausgelegt. Earlybird-frühstück kein problem. Sehr viele Franzosen, meist Familien und ältere Paare, auch viele Italiener. Obwohl der Pool rel. groß ist, reichen die Plätze oft nicht aus. Pool für Kinder geeignet und übersichtlich. Störend ist die häufige oft zu laute Musikberieselung und Aquaanimation.Mietstrandtücher 2 € + 20€ Pfand. Als sehr angenehm empfanden wir den Bus-shuttle zum ca. 2km entfernten hoteleigenen Strand. Es gibt 2 gegenläufige Busse im 15 Min.-Takt von 8.30 bis18.30 Uhr. Nur am Mittag eien Pause von ca.1,5 Std.Die kostenfreien Liegen sind ok, Sonnenschirme teilweise etwas ausgefranst. Wasser absolut super. Süsswasserduschen und Kiosk mit Kleinigkeiten am Strandzugang.


Umgebung

5.0

Entfernungen: Hotel -> Strand ca. 2km Hotel -> Flughafen ca. 85 km Hotel -> Cefalu ca. 7 km Busverbindung ab Hotel Hotel -> Messina, Taormina, Ätna 200 km Schöne Ziele auch in max. 50 km Entfernung mit Mietwagen zu erreichen. Einkaufen: Kleinigkeiten im Hotelliosk (sehr eingeschränkt), ansonsten Supermarkt Cefalu oder Umgebung. Ein absolutes muss sind Besuche der Gelateria... mmh


Zimmer

5.0

Großes sauberes Zimmer mit Meerblick im 2. OG in der Mitte des Hauses. Daher relativ leise. Es geht auch lauter wie unsere Freunde auf derselben Etage in einem seitl. Zimmer erfahren mussten. Nach Reklamation wurde Ihnen umgehend ein anderes Zimmer zugewiesen. Großer Kleiderschrank gut ausreichend. Kleiner Kühlschrank, TV, Safe vorh. Großes Bad / WC mit Wanne ohne Vorhang. Tägl. gute Reinigung


Service

5.0

Personal sehr freundlich, gerade auch gegenüber Kindern. Fremdsprachen: Französisch alle, etwas englisch alle und deutsch ein paar wenige. Aber immer bemüht um Verständigung. Zimmerreinigung penibel, täglich Handtuchwechsel. Viel animation, (italienisch und französisch.) Abends Kinderdisco und Tanz auf der Terrasse.


Gastronomie

5.0

Frühstück mager und langweilig (sehr französisch) Abenbuffet, landestypisch und sehr umfangreich. Gute Qualität, Wein und Wasser am Tisch. Offener Restaurantbereich mit tägl. Sonnenuntergang. Essen von 19.30 bis ca. 21.00 Trinkgeldcouvert liegt am letzten Abend auf dem Tisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens-Peter (41-45)

Juli 2012

Schöner Urlaub mit kleinen Mängeln

4.5/6

Das Hotel liegt etwas abgelegen, ca. 8km vom herrlichen Cefalu entfernt. Da wir die ganze Zeit einen Mietwagen hatten, war das aber kein Problem. Eine Busverbindung gibt es gegen geringes Geld auch. Der Bus zum Strand ist inclusive und fährt außer in der Mittagspause alle 15 Minuten. Das Hotel und die Zimmer sind in einem ordentlichen Zustand. Als kleine Mängel empfanden wir die viel zu wenigen Fahrstühle. So entstanden oft lange Wartezeiten und wir nahmen trotz 5.Etage einige Male die Treppe. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und dadurch die Autobahn als relativ starke Geräuschquelle vor uns. Das Frühstück war sehr italienisch und eintönig, während das Abendessen vollkommen in Ordnung war. Das Personal war freundlich, sprach etwas englisch jedoch kaum deutsch. Dies rührte sicher daher, dass im gesamten Hotel nur ganz wenige deutsche Urlauber waren. Das Animationsprogramm war ansprechend und unaufdringlich. Insgesamt gesehen ein schöner Urlaub, natürlich auch durch die vielen schönen Ausflüge auf einer herrlichen Insel.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke