Hotel Bracciotti

Ort: Lido di Camaiore

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
4.0
Service
4.5
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Daniel (36-40)

September 2019

Tolles Hotel in Strandnähe

5.0/6

Das Hotel am Lido di Camaiore gelegen ist ein guter Ausgangspunkt für Strandurlaub. Es liegt in zweiter Reihe und so hat man einen kurze Weg zum Strand und dan ganzen Bagnos dort. Das Hotel empfiehlt auf Bagnos, bei denen man dann günstiger Sonnenschirm und Stühle bekommt. Im Großen und Ganzen würden wir wieder hinfahren, da das Gesamtpaket gestimmt hat.


Umgebung

5.0

Am Lido di Camaiore, in zweiter Reihe gelegen ist man nur gefühlte 50 Meter vom feinen Sandstrand entfernt. Lokale finden sich genug in der Nähe. Einen Supermarkt haben wir jedoch nicht gefunden. Hier mussten wir mit dem Auto fahren.


Zimmer

4.0

Kleines Zimmer, neues Bad, elektrische Rolladen. Es war sauber, die Matratze war ziemlich hart und es gab genügend Ablagemöglichkeiten. Da das Zimmer sehr günstig war, beschweren wir uns nicht.


Service

5.0

Die Damen an der Rezeption waren nett und charmant. Check in und Check out verliefen zügig. Am Frühstück hat uns stets eine netten Fräulein an einen Tisch gebracht. Auch die Damen vom Housekeeping haben uns immer nett gegrüßt wobei die Reinigung etwas besser sein hätte können.


Gastronomie

5.0

Für italienische Verhältnisse großartig! Mortadella, Salami, gekochten und rohen Schinken, Käse, verschiedenen Brotarten... Rühreier wurden speziell für die Gäste gemacht, wobei auch Andere Eierspeisen möglich waren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf beiden Gebäuden gab es einen Pool mit toller Aussicht. Vor allem der Sonnenuntergang war grandios anzusehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Agnes (36-40)

September 2019

Super Hotel am Lido Di Camaiore

6.0/6

Kleins strandnahes Hotel, welches auf zwei Gebäude aufgeteilt ist. Kostenlose Parkplätze gibt es auch in der Nähe. Nette Pools auf beiden Gebäuden. Es gibt auch eine Empfehlung für ein Strandbad, bei welchem man vergünstigten Eintritt bekommt.


Umgebung

6.0

Ca. 20 Meter weg von der Strandpromenade. Viele Restaurant sind dort zu finden, leider kein Supermarkt. Die Straße vorm Hotel ist viel befahren, hört man jedoch im Zimmer kaum.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein kleines Zimmer was vollkommen in Ordnung war. Das Bad war neu renoviert. Die Betten etwas hart.


Service

4.0

Die Damen und Herren an der Rezeption waren nett. Das Housekeeping hat seine Arbeit gründlich gemacht.


Gastronomie

5.0

Für Italien ein reichhaltiges Frühstück. Es wurde stets wieder aufgefüllt. Man konnte zudem noch Extras wie Eier oder Tomaten bestellen. Wir fanden es sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jedes der beiden Gebäude hat einen Pool am Dach. Leider wissen das auch die Vögel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

September 2017

Abendessen katastrophal, Lage ok

3.0/6

Bei der Ankunft sprach keiner deutsch nur der Chef sprach englisch. Das setzte sich beim Abendessen fort. Es sprach nur eine der Bedienungen etwas deutsch oder englisch.


Umgebung

4.0

Zum Strand ca 200 m. Bushaltestelle in 100 m.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sauber und Ok.


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Beim Abendessen musste man pünktlich zwischen 20:00 - 20:15 Uhr erscheinen. Es gibt nur Salat als Buffet. Den Hauptgang wählt man morgens beim Frühstück aus. Speisesaal abends extrem laut durch eine Bussladung französischer Gäste. Unterhaltung kaum möglich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Auf jeden der beiden Hotelgebäude ist ein kleiner Pool.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marie-Louise (56-60)

Oktober 2015

Nie wieder in dieses Hotel

2.4/6

Wir waren im Nebengebäude untergebracht. Zimmer alt und abgewohnt. Bad hässlich und ohne Ablagemöglichkeiten. Frühstück lieblos und jeden Tag das gleiche - keine Obst. Menü auch sehr eintönig. Wir waren als Gäste anscheinend nicht wirklich willkommen.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anneliese (66-70)

August 2015

Sehr schöner Urlaub in einem guten Hotel

5.7/6

gepflegtes Hotel mit 7 Etagen und gegenüberliegender Dependance mit 5 Etagen, mit 65 Zimmern, Strand nur 50 Meter entfernt über die Küstenstraße


Umgebung

6.0

nur wenige Gehminuten zur Strandpromande und zum Strand, sehr viele Restaurants und Geschäfte in der Nähe, Fast vor der Tür verschiedene Buslinien, eine dirket zum Flughafen (fährt jede Stunde, Fahrtzeit 1 Stunde), fahren an der Küste entlang in andere Orte, ab Viareggio kann man mit dem Schiff an der Küste entlang, ab Viareggio fahren Züge in verschiedene Richtungen


Zimmer

5.0

Zimmer mit Balkon in der Dependance (Nr. 52), Bad sehr schön und groß, aber unpraktisch eingerichtet, kaum Ablage, Waschbecken in die Ecke gequetscht, Wasserhahn zu kurz, Die Dusche ist toll mit Regendusche und Handdusche, groß


Service

6.0

sehr freundliche Mitarbeiter, einige können Deutsch, auch an der Rezeption, Menükarte ist in Italienisch, wird aber von Servierkräften erklärt


Gastronomie

6.0

sehr gutes italienisches Essen, fängt schon beim Frühstück an mit italienischer Wurst, vielen süßen Stücken, Kuchen vom Vorabend, Weißbrot und Brötchen, abends großes Salatbüffet, danach Vorspeise (fast immer Pasta) und Hauptspeise (viel Fisch) und Dessert (Eis, Kuchen, Obstteller, Obstsalat, Panacotta)


Sport & Unterhaltung

6.0

wir waren am Strand im Bagno Venezia, sehr gutes freundliches Personal, guter Service, jeden Tag Animation für Kinder, Jeden Tag Bambolinos um 16 Uhr (wird angekündigt mit Mikrofon), abends um 18 Uhr gibt es ein Büffet für 5 Euro mit Getränk,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

August 2012

Schwangere vor die Tür gesetzt und Schimmel

2.0/6

Das Hotel Bracciotti ist eigentlich zweigeteilt. Werbung wird für das Haupthotel gemacht, was scheinbar optisch renoviert wurde, aber viele werden gegenüber in einem anderen alten Hotel untergebracht, was man ( wieso auch immer ) die "VILLA" nennt. Von außen steht nichts an dem Gebäude, was auf eine Verwandschaft schließen lässt. Dort hat man einen kleinen Aufzug, schmale Flure und ein kleines, stickiges Treppenhaus. Zum Essen muss man immer ins Haupthaus


Umgebung

2.0

Gute Lage, aber direkt an der Durchgangsstraße, Ausflüge nach Pontedera, Viareggio, Lucca, Pisa etc


Zimmer

1.0

Großes Zimmer und Bad, Bad schimmelig an der Dusche ( Decke und Wand ), Wasserdurchschlag an der Decke und Beleuchtung über dem Handwaschbecken, Sitzbidet Abfluß rot, braun verfärbt und mehr als eklig, Toilettensitz bei Einzug schon gerissen, kein dt. Fernsehen, Klima nur stundenweise, Balkon mit rostigen Nägeln in der Brüstung


Service

1.0

Das Personal der Rezeption toppt alles bis dato gesehene oder gelesene um Weiten. Reklamationen werden belächelt ( das Schwarze ist kein Schimmel ), Ameisen sind normal ( ein paar sicherlich, aber tausende im Kleiderschrank und den Kleidern? ), es werden keine Zimmeralternativen angeboten. DIe Anzahlung von 400 Euro ( 10 Monate vorher überwiesen ) solle einbehalten werden und die 2 Tage im Hotel sollten uns nochmal zusätzlich 363 Eur kosten ! Also 763 Euro für 2 Tage Schimmel und Ameisen. Man dr


Gastronomie

5.0

Gute Küche, internationale Gerichte, benühtes Personal, aber Mensa Feeling..


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

September 2010

Kleines Hotel mit sehr gutem Service

4.5/6

Es handelt sich um ein kleines, privat geführtes Hotel, das 5 Etagen besitzt, und pro Etage gibt es ca. 12 Zimmer. Die Sauberkeit im Hotel ist durgehend gut. Buchen kann man Frühstück, Halbpension oder Vollpension. Gäste sind International, jedoch in Mehrheit deutsche.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in zweiter Reihe, aber dennoch sind es nur ca 150m zum Strand. Nebenan befindet sich ein kleiner Supermarkt. Dort bekommt man fast alles was man so braucht, auch Speisen zum Mitnehmen. Entlang der Promenade zahlreiche Geschäft, meist Bekleidungs- und Souvenirläden. Restaurants gibt es jede Menge. Von günstig bis teuer. Zum Flughafen Pisa sind es ca. 60km. Taxi vom Flughafen zum Hotel ca. 50€ einfach. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man auch zum Flughafen, ist aber eine


Zimmer

3.0

Zimmer sind winzig, ebenso das Bad. Kühlschrank und Flachbildschirm-TV sind vorhanden. Leider keine deutschen Sender empfangbar. Schränke bieten genügend platz . Mehr wie schlafen ist nicht möglich. Dafür hatte unser Zimmer (64) Meerblick.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam, und hilfsbereit. Einige sprechen deutsch, oder englisch. Zimmerreinigung ist gut, ich hatte nichts zu Beanstanden. Kein Zimmerservice. Da keine Beschwerden auch keine Bewertung mit dem Umgang von Beschwerden.


Gastronomie

5.0

Alle Mahlzeiten werden im Restaurant eingenommen. Frühstück ist ausreichend und für italienisch Verhältnisse sehr gut. Abends Menuewahl. Die Qualität der Speisen war sehr gut, und sehr abwechslungsreich. Die Küche ist italienisch. Das Ambiente wirkt warm und ruhig. Sauberkeit wie im gesamten Hotel sehr gut. Die Hotelbar bietet Gelegenheit zum Nachttrunk. Jedoch ist die Auswahl an Getränken reduziert. Preise bewegen sich im unteren Bereich. Bier 0,33 ltr. 3,00€, Tasse Kaffe 1,60€ Averna 2,00€.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Pool auf der Dachterasse, jedoch sehr klein. Besser ist es am Strand, das sind Liegen und Schirm inclusive. W-LAN kostet 2,00€/Stunde bei guter Übertragungsrate.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

September 2009

Nie wieder

2.8/6

Die Chefin des Hauses war mürrisch. Das Personal freundlich. Der Eindruck entstand, dass man hier eigentlich als deutschsprachiger nicht erwünscht war. das Badezimmer mit einer nacheingebauten Dusche, die klein und von rost und Kalkablagerungen gelblich war. Sat TV gabs nur in italienisch. Kaffee gabs ab 22:00 Uhr keinen mehr, da mußte die Kaffeemaschine gereinigt werden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (66-70)

Juni 2009

Hotel Bracciotti - nie wieder

2.8/6

Empfangsbereich freundlich gestaltet, das übrige Haus wurde jahrelang nicht renoviert.


Umgebung

4.0

Zum Strand war es nicht weit (ca. 200 Meter). Der privat betriebene Strandbereich (Bagno Venezia), der nichts mit dem Hotel zu tun hat, war sehr gepflegt und wurde von einem sehr netten Besitzer geführt, zu dem wir im Laufe der Jahre bereits eine fast freundschaftliche entwickelt haben. Die lebhafte und gepflegte Strandpromenade sorgte dafür, dass wir die Unbillen des Hotels verdrängen konnten und den Urlaub letztendlich genossen haben.


Zimmer

1.0

Die spärliche, altmodische und staubige Möblierung des winzigen Zimmers beschränkte sich auf ein Doppelbett, einen Stuhl und einen Einbauschrank. Weitere Ablagemöglichkeiten waren nicht vorhanden. Diesen Eindruck konnte auch nicht der neue Flachbildschirm aufhellen, zumal kein deutsches Programm zu empfangen war. Die am Ankunftstag laufende Klimaanlage wurde sofort mit der Begründung abgeschaltet, dass diese Pauschalurlaubern nicht zustehen würde. Das Badezimmer, das diesen Namen nicht verdient


Service

2.0

Die unfreundliche, um nicht zu sagen diskreminierende Behandlung des Direktions- und Rezeptionspersonals kann auch von dem ausgesprochen freundlichen und hilfsbereiten Servicepersonal nicht komplett aufgefangen werden. Man muß dabei berücksichtigen, dass die Bedienungen sowohl zum Reinigen der Zimmer, und allen anderen anfallenden Tätigkeiten herangezogen werden.


Gastronomie

4.0

Das ursprünglich für seine gute Küche bekannte Haus hat sich in den letzten Jahren sehr zu seinem Nachteil entwickelt. In dem hoffnungslos überfüllten und dadurch sehr lauten Restaurant, wurden die Teller im "Laufschritt" serviert und ebenso schnell abgeräumt. Dies vermittelte das Gefühl, dass man ständig unter Zeitdruck steht. Das liegt aber daran, dass das Servicepersonal dauernd von der despotischen Hoteldirektion getrieben wird.


Sport & Unterhaltung

3.0

zwei winzige Pools auf der Dachterasse des Hotels und der Dependance.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alberto & Geltrude (56-60)

März 2009

Das Hotel liegt gut im Zentrum und Geschäftsnähe

4.3/6

Das Hotel liegt im Zentrum an der Hauptstrasse, nicht gerade ruhig,das Personal freundlich,Essen gut auch Salatbuffet, Frühstück itl. Verhältnisse, ausreichend. Bars und Lokale gleich in der Nähe,auch der Strand. Bequem für Ausflüge in der Umgebung ( bekannte Städte wie Lucca, Pisa ecc) Leistung Preisverhältnis stimmt, man ist ja schließlich in Italien.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Mai 2006

Es gibt bestimmt bessere Hotels.

3.8/6

Das Haus macht außen und am Empfang einen sehr guten und gepflegten Eindruck. Die Zimmer sind eher klein. Sauberkeit ist in Ordnung. Das Hotel ist absolut hellhörig. Zur Nacht gibt es dort keine Ruhe. Wer schlafen will, Ohropax nicht vergessen. Aus jedem Zimmer ist jede Bewegung zu hören. Ständig neue Reisegruppen mit später Anreise und früher Abreise, dementsprechend viel Lärm im Haus. Das Personal gibt sich viel Mühe, muss jedoch vom saubermachen über das Frühstücksbuffet bis zur Bedienung am Tisch beim Abendessen alles machen. Beim Bedienen am Tisch sollte man nicht zu viel erwarten. Das Abendessen (4 - 5 Gänge) ist meistens schmackhaft, immer ist ein italienisches Gericht dabei neben anderen deftigen Sachen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (61-65)

September 2005

Empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Gut geführtes Familienhotel mit hilfsbereitem und freundlichem Personal. Frühstücksbuffett etwas langweilig, allerdings immer ausgesprochen leckere Kuchen, Torten Dolci usw. Abendessen abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Einschließlich fantasievoller Antipasti vier bis fünf Gänge. Zum im Preis enthaltenen Strandabschnitt (Bagni Venezia) ca. 200 Meter. Das Hotel ist zu empfehlen, wir werden bestimmt wiederkommen


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.4
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Reinhard (41-45)

Juni 2004

Preis/Leistung stimmt nicht

2.2/6

relativ neuer "zweckbau", ca 65 zimmer in 2 gebaeuden auf beiden seiten einer hauptstrasse parallel zum strand. (zumindest im juni)hauptsaechlich einheimisches publikum, wird aber auch zb ueber neckermann angeboten


Umgebung

2.5

ca 100 meter (ueber 2 strassen) zum schoenen strand (in strandabschnitte geteilt mit jeweils restaurant und komplett ausgestattete badeplaetze, rel teuer)


Zimmer

2.0

klein bis sehr klein, betten kuerzer als gewohnt (ich bin 1.80 "gross"), durch die spiegel wirkts etwas groesser nette balkone; keine klimaanlage; schalldaemmung scheint kein thema zu sein, man hoert nachbarn und strasse zu jeder tages- und nachtzeit


Service

2.0

wenig personal, und das desinteressiert bis ueberfordert wir hatten "ruhige zimmer" und parkplatz bestellt; ersteres gabs nicht, und der (wohl wegen des kostbaren bmw z3 ;-) stets abgesperrte privatparkplatz hinter einem der beiden haeuser musste jedesmal von der eh schon ueberforderten receptionistin des anderen hauses aufgesperrt werden. wg der muehsamen prozedur haben wir uns dann in die ladezone vor dem haus parkiert


Gastronomie

2.0

fruehstueck (vermutlich fuer 3 sternhaeuser) "italientypisch" (harte broetchen, "konfituere" aus der einwegverpackung, taeglich die selben 2 wurstsorten und 1 kaese, 1 sorte trockene hoernchen), kaffee ist wiederaufgewaermt und an der grenze des trinkbaren


Sport & Unterhaltung

2.0

je 1 pool auf dem dach, klein und seicht, geht so zum abkuehlen


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen