VOI Arenella Resort

Ort: Siracusa / Syrakus

40%
3.6 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.8
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Volker (51-55)

Juli 2021

Schönes Strand-/Badehotel, ungemütlicher Esssaal

4.0/6

Schön gelegenes Strandresort. "Gutbürgerliche" Küche in vernünftiger Qualität - Esssaal leider laut, eng und ohne Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Wunderschöner Strand, tolle Ausflugsziele - aber leider keine Restaurants oder Dörfer in der Nähe.


Zimmer

3.0

Genügend geräumig. Renovationsbedürftiges Bad. Kühlschrank in Küchenschrank "eingesperrt", so dass er heiss wurde.


Service

4.0

Freundliches Personal.


Gastronomie

2.0

Hauptrestaurant mit Buffet. Qualität der Speisen war gut. Saal ungemütlich und laut. "Massenabfertigung". Aber grosses Strandrestaurant für den Mittagsbedarf.


Sport & Unterhaltung

4.0

Vielfältige Angebote vorhanden, aber zu wenig Informationen dazu.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (61-65)

September 2020

Das Hotel verdient keine 4 Sterne - keine Empfeh.

2.0/6

Die ganze Anlage ist in die Jahre gekommen und weist einen erheblichen Reparaturstau auf.( Bei Regen undichte Terassentür, abgeplatzer Putz, verfaulte Balkonbrüstungen , vermooste Treppenaufgänge, unsaubere Toiletten(Urinstein).


Umgebung

3.0

Ohne Taxi oder Bus kommt man nicht weg. Strand und Meer ist okay. (ca.20KM bis Syrakus)


Zimmer

2.0

Zimmerreinigung sehr oberflächlich. Zustand der Zimmer = undichte Balkontür - bei Regen fließendes Wasser im Zimmer. Balkonbrüstung und Putz angegammelt. Bad / Toilette unsauber


Service

2.0

Kein deutschsprachiges Personal, Kaum eine Einkaufsmöglichkeit (z.B. Minimarkt) etc.


Gastronomie

1.0

Die übrig gebliebenen Würstchen vom Frühstück fanden sich Abends im Chili con Carne wieder. Keine Abwechselung der Speisen (Frühstück immer 08/15


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand und Pools waren okay. Anderes wurde aufgrund Corona nicht angeboten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anke (56-60)

September 2019

Resort in einer Parkanlage mit Strand -und Stadtnä

6.0/6

Ein Resort in einer schönen Parkanlage mit Zugang zu einer felsigen Bucht und einer Bucht mit Sandstrand. Liegen. Sonnenschirme. Duschen . Toiletten stehen zur Verfügung.


Umgebung

4.0

Von Catania dauerte der Transfer 1- 1.5 Stunden. Das Resort liegt 10 km südlich von Syracus. Mit einem Shuttle Bus für 3 Euro kann man in die Stadt fahren . Syracus bietet kulturell sehr viel. Griechische Ausgrabungen. Museen. Katakomben. Kathedrale. Im Resort gibt es Animation mit Musik. Tageszeiten mit dem Bus wurden angeboten.


Zimmer

6.0

Grosses Zimmer mit Terasse. Komfortable Einrichtung. TV mit ZDF. 3SAT. Ruhig. Die Matratzen waren ebenso sehr gut. Ich habe sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Beim Empfang bei meiner Ankunft um 10 Uhr erlebte ich eine unfähige. Unfreundliche Frau an der Rezeption. Das sollte die einzige sein. Alle anderen waren sehr freundlich., professionell und hilfsbereit .


Gastronomie

6.0

Das Angebot am Buffet war sehr gross. Am Abend gab es die Salattheke. AntipastiBuffet. Frisch zubereiteter Fisch, Fleisch, Pastagerichte, Gemüse. Kuchentheke. Eis. Früchte. So viel .dass es mir nicht möglich war alles zu probieren. Auf der Terrasse draußen zu essen War angenehm. Drinnen war es sehr laut. Insgesamt zeigte sich beim Abendessen wie viele Gäste im Resort wohnten, was ich am Tag nicht bemerkte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab viele Angebote mit Musik. Ich nutzte sie nicht. Abends gab es Livemusik. Daß war ehe Popmusik. Kajaks gab es kostenlos, um in der Bucht zu fahren. Eher alte Fahrräder gab es gegen Gebühr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

KB (31-35)

Juli 2019

Lautes, überfülltes Hotel - kein All Inclusive!

2.0/6

Es ist eine schöne Anlage. Die Lage war ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen zB zu Traumstränden oder zum Ätna. Denn leider hält man es nicht lange im Hotel aus. Es ist laut - selbst am versprochenen "Ruhepool". Das Restaurant platzt bei Hochbetrieb aus allen Nähten. Immerhin waren die Zimmer sauber.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Etwas älter, aber ordentlich und sauber.


Service

Nicht bewertet

Das Personal bemüht sich und ist sehr kinderfreundlich. Sprachlich läuft vieles leider nur über italienisch. Die Kinderanimation ist leider ausschließlich auf italienisch. Von Tui weit und breit keine Spur.


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Leider kein All Inclusive. Alle Snacks zwischen Frühstück, Mittag und Abendessen müssen extra bezahlt werden. Nicht mal Eis ist umsonst. Zur Bezahlung muss man eine Karte kaufen, die selber noch mal Geld kostet. Das ist für mich Abzocke! Das Restaurant war maßlos überfüllt. Die Platzsuche wurde von Tag zu Tag schlimmer.


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Leider schon ziemlich in die Jahre gekommen. Positiv: Die Bademeister halfen immer bei der Liegen- und Sonnenschirmsuche. Mit Kids im Gepäck wirklich ein toller Service.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (36-40)

Juli 2019

Nichts außergewöhnliches.

4.0/6

Essen normal, Obst war leider oft verdorben. Kein frischer kaffe zum Frühstück. Säfte nur von automat. Kein Vollkornbrot.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Handtücher in Bad hatten sehr unangenehmen Geruch.


Service

4.0

Dusche sehr alt und es floss nur sehr sehr wenig Wasser.


Gastronomie

4.0

Nicht entsprechend einem 4 Sterne hotel


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (19-25)

September 2018

Schöner Urlaub zum abschalten und erkunden.

5.0/6

Es ist ein schönes Hotel an einer schönen Küstenlinie. Im Sommer besuchen hauptsächlich Italiener das Hotel.Zum Sonne tanken und als Ausgangspunkt für viele Ausflüge gut geeignet, aber nicht zum ruhen und entspannen, da es teilweise sehr laut ist, am Pool und beim Essen.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen benötigt man ca. 1 h zum Hotel. Das Resort ist etwas abseits gelegen, sodass man nach Syrakus fahren muss um Kleinigkeiten einzukaufen, wenn es in dem kleinen Markt im Hotel nicht vorhanden ist. Dafür bietet das Hotel zweimal am Tag einen Shuttlebus nach Syrakus und zurück an. ( Kosten 3€ p.P.) Vom Hotel zum Sandstrand sind es ca. 500 m. Es fährt alle 5 Minuten ein kleiner Zug dorthin. Wer aber nicht am Sandstrand liegen möchte kann auch auf der Sonnenterrasse entspannen, von der m


Zimmer

4.0

Ausstattung: 1 Tisch + 1 Stuhl, 2 Einzelbetten zusammen geschoben Smart TV Minibar Klimaanlage Safe Terrasse mit Wäscheständer Sehr schönes Bad mit Dusche, WC, BD Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Teilweise etwas sehr feucht, sodass ein muffiger Geruch entstand. Optimal wäre ein Adapter für die Steckdose gewesen, aber wir konnten unsere aus Deutschland auch verwenden.


Service

5.0

Die Rezeption spricht viele Sprachen. Mit englisch kann man alles regeln, aber manchmal wird auch deutsch gesprochen. Die Angestellten waren immer höflich und haben sich um die Probleme gekümmert. Das Gelände wird an alle Ausgängen von Security Mitarbeitern bewacht. Auf dem ganzen Gelände wird kostenlos Wasser bereitgestellt.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist sehr vielfältig. Die Buffet Zusammenstellung wiederholt sich wöchentlich. Es gibt täglich Pizza,Pasta, Salat und Brot, falls man mit dem anderen nicht warm wird. Sehr viel wird frisch zubereitet. Es wird auch ein Gericht für Allergiker und Kinder angeboten. Das Frühstück ist nicht so abwechslungsreich wie das Abendessen und sehr zuckerhaltig. Zu jedem Zeitpunkt kann man sich Wasser, Softdrinks oder Saft holen. Am Abend gibt es auch noch Wein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt 2 Pools. Der eine ist mit Animation und der andere ist etwas ruhiger. Man kann täglich am verschiedensten Angeboten teilnehmen. Tauchen, Kanu fahren, Windsurfen, Tanzen, Workout, .. Die Animation ist fast vollständig auf italienisch. Am Abend finden Shows der Animateure oder zum Beispiel Karaoke statt. Die Wellness Angebote haben wir nicht in Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mws (19-25)

September 2018

Schönes Gelände

6.0/6

Schönes Hotel und Strand, auch wenn dieser nicht direkt am Hotel war. Scheint ein sehr beliebter Urlaubsort für Einheimische Familien mit vorwiegend kleinen Kindern zu sein. Dementsprechend eine gewisse Geräuschkulisse während der Mahlzeiten.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anton (56-60)

September 2018

Gut bis sehrgut

4.0/6

Personal an der Rezeption war sehr entgegenkommend auch deutschsprachig. Hotelanlage war sauber, Zimmer ausreichend und wurde jeden Tag gereinigt. Pools mit Sonnenschierme und liegen ausreichend vorhanden. Meerwasser und Strand sauber mit wc und Dusche, Sonnenschierme und liegen


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bijan (70 >)

September 2018

Schöner Urlaub

5.0/6

Große, schöne Anlage. Nah am Strand - es gab einen kleinen Zug der einen alle 10 Minuten hingefahren hat. Nettes Personal aber im Restaurant waren sie etwas überfordert. Es war mal eine schöne Abwechslung viele Einheimische in diesem Resort zu treffen.


Umgebung

5.0

Sehr schön & ruhig, aber das Resort ist weit weg von der Stadt.


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Hauptspeisen wurden frisch zubereitet, alles andere war ein Buffet. Hat sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

September 2018

schlechter Service und Essen mit wenig Abwechslung

3.0/6

große, gepflegte Anlage mit 2 Pools, hoteleigener Sandstrand mit Sonnenliegen in Gehweite, großer Parkplatz, Anlage und Strand werden von Sicherheitsangestellten bewacht.


Umgebung

5.0

Mietauto ist zu empfehlen, da man fußläufig keine nennenswerten Orte besuchen kann. Syrakus ist mit dem Auto in ca. 20min zu erreichen. Alternativ fährt auch ein Bus 2x täglich (3€ Hin- und Zurück) vom Hotel ab. Ansonsten sind die Städte Noto und Ragusa im Süden einen Besuch wert.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Comfort-Zimmer im Hauptgebäude. + Ausstattung ist OK, Bett ist groß und die Matratze hart aber bequem, große Dusche. Klimanalage war voll funktionsfähig, Balkon vorhanden. Genug Ablageflächen im Badezimmer - Brummen einer benachbarten Anlage (womöglich Klimanlage vom Nachbar) über längere Zeit zu hören, auch nachts. Nichts für empfindliche Menschen. Safe war defekt und daher nicht benutzbar, Wenig Ablageflächen und Kleiderschrank eher für 1 Person geeignet. Kleiner Kühlschrank


Service

2.0

Insgesamt hatten wir das Gefühl, dass hier wenig Wert auf Service gelegt wird. Personal ist kalt bis teilweise unfreundlich, obwohl es 1-2 nette Mitarbeiter gab. Das Resort verfügt über 2 Restaurants: 1ste für die Massen (sehr groß und laut, keine Tischbedienung, Fruchtsäfte extrem verdünnt (schmecken mehr nach Wasser als nach Frucht) und das 2te Restaurant für Superior- und Comfort-Zimmer-Bucher. Wir hatten ein Comfort Zimmer und uns stand eine Reservierung im 2ten Restaurant zu. Am ersten Tag


Gastronomie

2.0

Das Essen hatte insgesamt wenig Geschmack. Nach ca. 5 Tagen haben wir trotz Halbpension abends auswärts gegessen, da die Gerichte sich oft wiederholten und der Geschmack bescheiden war. Ich bezweifle, dass Köche das Essen zubereiten. Der Wein, der kostenlos zum Abendessen serviert wird ist nicht empfehlenswert (billige Massenware).


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Norbert (56-60)

September 2018

Nie wieder..nicht empfehlenswert...max. 3 Sterne

3.0/6

In die Jahre gekommene große Hotelanlage bestehend aus Haupthaus und vielen Bungalows. Fassaden könnten mal gestrichen werden.


Umgebung

4.0

Die Fahrt von Catania Flughafen zum Hotel haben wir mit eimem Mietauto in 45 Minuten über die Autobahn A 18 zurückgelegt. ..ca. 75 km. Ausflugsziele in direkter Nähe nein. Aber mit Auto vieles gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Sauber, groß genug, kleiner Balkon, großes Bad, allerdings keine Steckdose im Bad, nur eine im Zimmer. Schlafen konnte man sehr ruhig...da kein Verkehr in der Nähe.


Service

4.0

Der Service an der Rezeption war ok...man sprach teilweise Deutsch. Barservice auch ok. Zimmermädchen sauber und fleissig.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension plus. Das bedeutet zum Abendessen in Buffetform konnte man sich Wein, Wasser und Cola abfüllen soviel man wollte. Die Speisen zum Abend waren schmackhaft und vielfältig. Sizilianische Küche war auch dabei. Das Frühstücksangebot ließ sehr zu wünschen übrig. Es gab jeden Tag nur 2 Sorten Brotbelag. Scheibenkäse und gekochter Schinken. Marmelade aus dem Döschen und das Rührei war meistens kalt. Keine 4 Sterne wert. Es gab ein Hauptrestaurant, was den Charakter einer Bahnhofs


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben nicht viel wahrgenommen. Es gab wohl ein wenig Tagesanimation aber bescheiden. Das Hotel hat 2 Strände zu denen man bequem mit einem kleinen offenen Bummelzug hinfahren kann, Dauer ca. 10 Minuten. Der Sandstrand ist total überfüllt. Wir haben uns für das Badeplateau entschieden, welches ins Meer hineingebaut war (Holzkonstruktion) und immer genug freie Plätze hatte incl. Schirme. Zusätzlich gibt es noch 2 große Pools, die wir aber nicht genutzt haben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Moritz (19-25)

September 2018

Abseits gelegenes ruhiges Hotel für Fischliebhaber

4.0/6

Das Hotel ist eine gute Wahl, wenn man den Urlaub etwas ruhiger angehen lassen will. Große Bedürfnisse im Bereich Ernährung sollte man allerdings nicht haben, dann wird man doch schnell enttäuscht. Die Pools sind gut, die Rezeption semi-nett und gut englischsprachig. Allerdings sollte man auf keinen Fall auch nur eine Stunde früher ankommen als geplante Zeit. Für Vegetarier nicht geeignet.


Umgebung

3.0

Lage recht weit außerhalb, ohne Taxi nichts erreichbar, Uber nicht verfügbar in Sizilien. Einkaufsmöglichkeiten sind nicht fußläufig zu erreichen. Das Hotel bietet jedoch einen kostengünstigen Nahverkehr-Shuttle nach Syrakus an.


Zimmer

6.0

Zimmer war echt super, der Zimmerservice war ebenfalls in Ordnung.


Service

4.0

Es gab einen Medikamentenlieferdienst. Das war echt super! Die Rezeption im Ciane-Teil war viel netter als die im Anapo-Teil. Deswegen sind wir nur noch zu dieser gegangen. Leider war gerade am Anfang echt ein negatives Ereignis, als man uns sehr sehr lange auf unser Zimmer warten lassen hat und so vegetierten wir im brütend heißen "Wohnzimmer" voller alter Ledercouches und nach dreimaligem Fragen und Versetzung haben wir ein kleines Zimmer zum Duschen bekommen. Das war dann wieder eine gute Sa


Gastronomie

2.0

für Vegetarier nicht geeignet. Es war nicht ersichtlich, welches Gericht vegetarisch war und welches nicht. Ohne Vorkoster nicht gut machbar. Mein fleischessender Vorkoster fand die Auswahl "okay". Viel leckerer Fisch, aber wenig richtiges Fleisch. Oft auch immer das selbe.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man konnte kostenlos Tennis-spielen. Auch andere Sportangebote waren verfügbar, die wir aber nicht wahrnahmen. Es gab einen Silence-Pool und einen Activity-Pool mit Animation. Das war eine gute Aufteilung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffi (41-45)

August 2018

Leider keine Weiterempfehlung

3.0/6

Es ist eine weitläufige Hotelanlage, wo der Service und die Gastronomie zu wünschen übrig lassen. Trotz All Inklusive musste man das Eis, etc. selbst bezahlen und typisches italienisches Eis gab es leider nur zwei mal in der Woche.


Umgebung

1.0

Der Strand war von uns aus 1km zu Fuß zu erreichen und es gab keine Möglichkeit zu Fuß die nähere Umgebung zu erkunden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ausreichend groß und alles war da.


Service

2.0

Der Zimmerservice lässt sehr zu wünschen übrig - das Bettzeug wurde zusammen auf einen Haufen gelegt und der Balkon wurde gar nicht gereinigt. Da das Hotel sehr groß war gab es ein Transferservice, der sehr freundlich und hilfsbereit war :) Die Mitarbeiter an der Rezeption waren zum Teil überfordert und hatten nicht immer ein Lächeln parat.


Gastronomie

3.0

Das Essen hat sich leider wöchentlich wiederholt und die Essenszeiten waren morgens zu kurz (bis 9.45 Uhr und dann gb es nur noch eine eingeschränkte Auswahl und abends (um 19.30 Uhr) war es viel zu spät, vor allem für die Kinder. Beim Nachtisch gab es leider kaum eine Auswahl. Die Kellner sind nicht mit dem Ab- und Neueindecken hinterher gekommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote durch die vielen Animateure war gut und ausreichend übr den ganzen Tag.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dagmar (19-25)

Juli 2018

Netter Urlaub wenn man Italienisch kann

4.0/6

Nettes Hotel. Unser Reisegrund war der Strand und der war wunderschön und sauber gehalten. Das Personal sollte mehr geschult werden (vor allem IN ENGLISCH), und das Essen angepasst (vor allem die Essenskärtchen der einzelnen Gerichte).


Umgebung

4.0

Wir haben einen Mietwagen gebucht. Die Fahrdauer betrug von Catania (Flughafen) bis zum Hotel ca 90 Minuten. Auf dem Weg gab es viele Tunnel und somit auch 80er Zonen, welche die 55km ziemlich lang zogen. Wir kamen um 21 Uhr an und glücklicherweise gab es einen kostenlosen Parkplatz direkt auf dem Hotelgelände. Da ein Mietwagen vorhanden war, gab es auch die Freiheit zu erkunden. Einige Ausflugsziele waren in 1 bis 2 Stunden erreichbar, wie z.B. Carve Grande, Noto, Ortigia und auch der Etna in


Zimmer

3.0

Das Zimmer war mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, einem Vorraum mit Waschbecken, dem Badezimmer und 2 Terrassen reichlich ausgestattet. Im Wohnzimmer gibt es zwei Einzelbetten, einen Tisch mit 2 Stühlen, ein Waschbecken und einen großen Kleiderschrank. Beim Eintreten muss man die zum Zimmerschlüssel gehörige Karte in einen Schlitz stecken, um Strom freizugeben. Durch das Wohnzimmer gab es den ersten durchgang zur Terrasse mit einem Tisch und zwei Stühlen. Der Kleiderschrank ist mit 3 großen Schublad


Service

3.0

Der Service war schlicht und ergreifend schlecht. Als wir ankamen hat man uns an der Rezeption um 21 Uhr noch schnell blaue Armbänder umgelegt, da wir all Inclusive gebucht hatten und auch noch die letzten 15 Minuten was vom Abendessen haben sollten. Doch obwohl es noch 15 Minuten Essen geben sollte, war das Meiste weg geräumt. Ein Paar Nudeln und ein wenig Tomatensoße taten es auch. Da kam uns auch der erste Deutschsprachige Kellner entgegen, der lächelnd fragte ob es uns denn geschmeckt hat. Z


Gastronomie

3.0

Das Essen war tatsächlich zu Beginn, wo auch noch nicht so viele Gäste eingecheckt hatten, besser. Es war Schmackhaft, nicht zu stark gewürzt und man konnte jede Zutat gut rausschmecken. Dadurch das alles so dezent gewürzt und eindeutig selbst gekocht war (sogar nudeln wurden zum Teil vor den Augen frisch aus dem Teig gestanzt) war man nicht sofort stark gesättigt und konnte vieles probieren. Fast alles wird von den Köchen auf den Teller als kleine Portion angereicht. Zudem war das Angebot jeden


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann nicht viel meckern. Es gab Animationen für Groß und Klein, Tennisbereich, ein Volleyballfeld, Tischtennisplatten, Kicker, Bimmelbahn zum Strand, Kinderdisco, Pianobar mit Spielen und Tanz (Großen dank an Carmen die einen echt klasse Job auf mehrere Sprachen, auch Deutsch, hinlegt!! Und auch an David, welcher an dem Keyboard spielt und singt), Theater (zu 90% auf italienisch gestaltet) und Tauch- Segelschule. Schade natürlich erneut das bei all inclusive auch hier nicht alles inclusiv


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

Juli 2018

Ein gelungener Urlaub!

6.0/6

Eine schöne große gepflegte Anlage mit einzelnen Bungalows, 500m zum Sandstrand. Man findet dort Unterhaltung, aber auch Ruhe.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich ca. eine Stunde Autofahrt vom Flughafen Catania entfernt. Ein Auto ist ratsam, um Ausflüge zu unternehmen. Allerdings bietet das Hotel einen Shuttleservice für 3€ zur Altstadt von Siracus an.


Zimmer

6.0

Große Zimmer mit großem Badezimmer und zwei Balkonen, von dem einen Balkon sogar Meerblick.


Service

6.0

Freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Leckeres, abwechslungsreiches Essen. Gegen Ende unseres Aufenthaltes war sehr viel los. Unser Kritikpunkt war aber v. a. , dass es beim Frühstück nur Pappbecher für Säfte und nur kleine Plastiklöffel gab.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt zwei Pools, einen mit Animation, einen ruhigen. An einer Bucht kann man kostenlos Kanus ausleihen, ein kleiner Zug fährt einen zum Sandstrand mit hoteleigenem Abschnitt mit Liegestühlen und Schirmen. Es gibt einen Tennisplatz und Volleyballfeld, Möglichhkeit mit Padi zu tauchen, Kinderbetreuung für verschiedene Altersstufen, Wellnessbereich, verschiedene Abendunterhaltung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fabio (19-25)

Juli 2018

Insgesamt ein klasse Hotel

5.0/6

Insgesamt ein schönes Hotel. Die Zimmer sind alle im Bungalow-Stil, was uns sehr gut gefallen hat. Das Essen war absolut abwechslungsreich und hat immer geschmeckt. Die Kellner sind sehr bemüht. Die Animation ist dauerhaft präsent und sorgt für gute Laune. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Der Shuttle-Bus zum Strand war ausgezeichnet, der Strand ist top. Was nicht gut war, war das All-Inklusive. Davon rate ich ab, da hier während der Mahlzeiten nur Getränke an den Bars inklusive sind (Keine Snacks, kein Eis). Die gemischten Cocktails waren nicht gerade mit dem namhaften Alkoholmarken gemixt. Wir werden definitiv wieder kommen!! Insgesamt ein klasse Hotel mit sehr gutem Service und Essen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Bungalow‘s - klasse. Schön eingerichtet und täglich gesäubert.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja und Anna (26-30)

Juni 2018

Hotel für Ruhesuchende

4.0/6

abgeschiedene, aber schöne große Anlage für Ruhesuchende, sauberes Meer und Strand sehr gut für Familien mit Kindern geeignet All Inclusive habe ich mir etwas anders vorstellt, aber man kann sich damit arrangieren.


Umgebung

4.0

Rund um das Hotel ist weit und breit nichts, die nächste Ortschaft ist Syrakus, diese wird zweimal täglich mit dem Bus vom Hotel aus angefahren. (hin 09:30/retour 12:00 u. hin 15:00/retour 18:00) Syrakus ist auf jeden Fall sehenswert. Man muss sich am Vortag an der Rezeption eintragen lassen, für hin und retour bezahlt man 3 Euro pro Person. In näherer Umgebung des Hotel gibt es sonst leider nichts, weder Supermarkt noch sonstige Geschäfte. Wer also ein bisschen Zeit außerhalb des Hotels verbrin


Zimmer

4.0

Wir hatten eines der älteren Zimmer, es war wirklich geräumig und hatte zwei Terrassen, mit Sitzgelegenheit und Wäscheständer. Es war zwar nicht einwandfrei sauber, aber für die paar Stunden die man am Zimmer verbringt ist es ausreichend.


Service

5.0

Die Rezeption ist durchgehend besetzt, freundlich und hilfsbereit. Hier kann man auch am besten auf Englisch kommunizieren, etwas Deutsch geht auch.


Gastronomie

5.0

Beim Frühstück gab es eine große Auswahl, aber eigentlich immer das selbe (für den Tag haben wir uns frisches Obst und verpackte Kekse mitgenommen) Mittagessen waren wir nur am Anreisetag, dazu kann ich leider nicht viel sagen. Zum Abendessen wurden drinnen sowie draußen Speisen angeboten, es gab täglich etwas anderes und immer etwas mit Fisch/Meeresfrüchten Pizza und Nudeln mit Tomatensauce war Standard, somit gab es für Kinder auch immer etwas Für die Getränke gab es Glaskrüge, mit denen kon


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel wurde zwar Animation geboten, aber eben hauptsächlich auf Italienisch Einmal haben wir beim Aquafitness zugesehen, das war aber eher ein herumgehampel, es waren keine richtigen Übungen dabei. Manche "Tanzmoves" konnte man im Wasser gar nicht ausführen, daher haben die meisten nach wenigen Minuten wieder aufgehört. Die beiden Animateure haben sich immer gegenseitig angesehen und gemeint, der andere soll jetzt mal einen Move vormachen... also nicht vorab geplant was gezeigt werden soll.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Juni 2018

Sehr schönes Hotel, wir kommen wieder!

6.0/6

Sehr schönes, weitläufiges Hotel. Die Anlage ist sehr sauber und ansprechend gehalten mit vielen Pflanzen und schönen Wegen. Da die Anlage sehr groß ist, sind natürlich auch die Wege zu den Pools, Restaurants oder zum Meer etwas länger, was aber nicht weiter stört, da alles gut ausgeschildert ist. Zum Strand fährt eine kleine Bahn alle 5 Minuten, es gibt also keine lange Wartezeiten. Zur Badeplattform selbst sind es auch nur knapp 300 Meter. Der Strand ist sehr schön und nicht zu überfüllt (wir waren Anfang Juni, kurz vor den italienischen Ferien). Man findet immer ein Plätzchen. Auch an den zwei Pools findet man immer einen Platz. Leider gibt es zu wenig Sonnenschirme. Aber die Bademeister sind sehr hilfsbereit und stellen bei Bedarf freie Sonnenschirme um. Die Zimmer verteilen sich auf die 2 Hauptgebäude und Bungalows. Alle Gebäude sind maximal 1stöckig, sodass man keine großen Betonklötze vor sich hat. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber mit allem was man braucht und entweder mit Terrasse, oder mit gemütlichem Balkon. Auf jedem Balkon/Terrasse gibt es einen Wäscheständer, sodass die feuchten Badesachen gut aufgehängt werden können. Das Essen war hervorragend, anders kann ich es nicht beschreiben. Wir hatten Al inklusiv. Es war immer von allem reichlich da und wurde auch sofort nachgefüllt. Es gibt ausschließlich lokale Küche mit viel Pasta und Fisch in allen Varianten. Mir hat nur etwas Antipasti wie Oliven oder Artischocken gefehlt, aber selbst das ist nicht so schlimm. Getränke (Wasser, antialkoholisch und Wein) gibt es zu den Mahlzeiten umsonst. Die Animateure waren sehr nett und nicht aufdringlich. Sie haben natürlich versucht die Leute zum Tanzen zu animieren, haben aber ein freundliches "Nein" auch ohne weiteres akzeptiert. Alles in allem war es ein sehr schöner und erholsamer Aufenthalt mit wirklich sehr freundlichem Personal und allem, was man im Urlaub braucht. Wir würden uns jederzeit wieder für dieses Hotel entscheiden.


Umgebung

5.0

Von Catania ca. 1 Autostunde entfernt


Zimmer

5.0

Nichts außergewöhnliches aber bequeme Betten und alles da, was man braucht.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steff (31-35)

Juni 2018

Entspannung, Kultur und Unterhaltung

5.0/6

Sind soeben zurück und ich muss hier unbedingt kurz meine Bewertung schreiben. Anlage super schön-rießig. Der Pool wurde regelmäßig mit Wasserproben untersucht. Das Essen war sehr lecker und sehr reichlich. Fisch, Pasta, Pizza Antipasti, Salatbuffet und ausgiebige Nachspeisen. Kein Essen gab es innerhalb der 8 Tage gleich. Wir hatten AI gebucht. Die alkoholischen Getränke waren etwas stark gemischt und die Gläser wurden für alle Getränke gleichermaßen eingeschränkt d. H. Kein Weinglas bzw Bierglas sondern einheitliche kleiner Gläser bei AI. Aber für uns war das kein Problem. Das Personal und die Animateure waren sehr nett. Insgesamt war es ein sehr schöner und erholsamer Urlaub. Der Strand war super und die Entfernung zu Fuß oder mit dem Dodo Mobil kein Problem. Schnorcheln machte echt Spaß. Hier waren überwiegend Italiener (wir waren Mitte Juni) aber wir lieben das Land und die Leute. Haben uns ein Auto gemietet und den ETNA und Noto besucht. Für die Kinder gibt es "Kids Parking" was ich total lustig fand. Die Eltern konnten Ihre Kids im Mini Park abgeben und diese wurden professionell bespaßt und konnten pünktlich zum Abendessen wieder abgeholt werden. Wir hatten ein Doppelzimmer mit zwei Beistellbetten, einer kleinen Spüle und einem Kühlschrank. Die Zimmer waren sauber und es wurde regelmäßig gesäubert. Ein riesen Kompliment an das gesamte Team ob Putzfrauen oder Köche bis hin zum Tellerabräumer sehr fleißig und sehr freundlich-ihr macht echt einen guten Job! Die Pianobar ist bis 24 Uhr geöffnet und das Theatro bietet jeden Abend eine super Show. Werde diesen Urlaub in schönen Erinnerungen behalten.


Umgebung

5.0

Ca. 1 Stunden mit dem Auto vom Flughafen bis in die Hotel Anlage. ETNA, Siracusa und Noto besucht.


Zimmer

4.0

Doppelzimmer mit zwei Beistellbetten Kühlschrank und zwei Balkone.


Service

6.0

Top. Wir hatte. AI und immer reichlich Getränke und Essen bekommen.


Gastronomie

6.0

Es wurde frisch gekocht. Die Nudeln, der Fisch, das Fleisch und die Pizza wurden am Buffet frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools wurde regelmäßig geprüft, security und Rettungsschwimmer reichlich vorhanden. Tennis-, Fußballplatz, Tauchschule, Kajak vorhanden. Kids Spiele u d Animation. Wellnessangebote vorhanden. Animation mit Pool spielen, Tanz und Theater Programm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

mertech (41-45)

Juni 2018

Schöner Strandurlaub in Sizilien

5.0/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Die renovierten Zimmer sind wohnlich. Die Anlage ist sehr groß und läd zu Spaziergängen im Naturschutzgebiet ein.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Einrichtung in den renovierten Hotel ist schön, in den nicht renovierten Zimmer ist es etwas muffig.


Service

Nicht bewertet

Das personal war sehr nett. Allerdings wird nahezu nur italienisch oder englisch gesprochen!


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ok, keine Themenabende oder Themenrestaurants. Für jeden ist aber immer was leckeres dabei!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2018

zu teuer und leider wenig in der Umgebung zu biete

3.0/6

Das Hotel ist eher zweckmäßig eingerichtet, alles war sauber und einigermaßen in Ordnung, aber lieblos. Den Duschkopf konnte man oben nicht befestigen, musste den Brausekopf mit der Hand hochhalten. Man könnte aus der Anlage wesentlich mehr machen. Das Hotel liegt sehr weit ab von jeder Ortschaft.


Umgebung

1.0

weit entfernt von jeder Ortschaft, Mietwagen sehr teuer. Ausflugsziele weit weg.


Zimmer

4.0

die Zimmer waren geräumig und sauber, die Terrasse sehr zweckmäßig, kein Geländer oder Pflanzen, sondern einfach vor dem Zimmer eine Sitzfläche. Da hat man sich nicht hin gesetzt.


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Das Essen war ok, es war nichts wirklich schlecht, aber leider war auch nichts wirklich lecker...


Sport & Unterhaltung

1.0

Für Kinder gibt es sehr lautes Entertainment, was positiv war: es gab immer freie Liegen am Pool, was wohl an den wenigen Deutschen lag.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rolf (61-65)

Mai 2018

Für Leute, die Ruhe suchen o.k.

5.0/6

In der Vorsaison bei weitem nicht ausgebucht. Daraus folgt: Fahrten zum Ätna konnten nicht stattfinden. Außengrill geschlossen. Bus nach Syrakus fuhr aber regelmäßig.


Umgebung

4.0

Hotel ca. 50 Min. von Flughafen. Transport Problemlos trotz Verspätung des Flugzeugs. Einzige Verbindung zur nächsten Stadt ( Syrakus ) 2 mal pro Tag .


Zimmer

6.0

Terrasse gut, alles sehr sauber, Betten gut , sehr ruhig gelegen, 2 deutsche Fernsehsender ( ZDF + 3Sat ).


Service

5.0

Deutsch im Hotel klappt nicht, aber Englisch läuft.


Gastronomie

4.0

Die Atmosphäre im Speisesaal war recht laut ( viel Hall ). Die Essenszeiten besonders abends recht kurz ( nur bis 21.15 Uhr ). Das Essen war o.k.


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand ist o.k. Sonst wurden Aktivitäten nur in Italienisch angeboten. Viele auch noch gar nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

September 2017

Gutes Hotel, besonders für Familien zu empfehlen!

5.0/6

Ein schönes, großes und weitläufiges Hotelgelände. Leider etwas weit weg gelegen vom Schuss. Für Familien mit Kindern ideal. Wir waren zu zweit als Freunde dort und empfanden, dass viele Familien besonders mit kleinen Kindern dort waren. Gerade zu den Essenszeiten war es sehr laut, was teilweise unangenehm war.


Umgebung

3.0

In dem Ort ist leider nicht viel sehenswertes. Zumindest haben wir nichts gefunden. Ein kleiner Ort, überwiegend Wohngegend.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes und geräumiges Zimmer mit Balkon. Die Handtücher wurden sogar täglich gewechselt, obwohl dies nicht nötig gewesen wäre. ;-)


Service

5.0

Immer nettes und freundliches Personal. Leider wird nur italienisch und englisch gesprochen. Eine Dame an der Rezeption konnte etwas deutsch.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension plus. Das Essen war immer frisch und abwechslungsreich. Leider haben wir nur oft die Oliven und Zitronen vermisst, die ja eigentlich typisch sind für Sizilien. Ansonsten war alles prima. Riesen Auswahl an Speisen. Man schafft gar nicht, alles zu kosten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Besonders für Familien mit Kindern wurde viel geboten. Es gab 2 Pools, eine Theater Bühne ( wo leider auch nur italienisches Programm aufgeführt wurde), ein Kinderspielplatz und allgemeine Animation. Im Innenbereich gab es Flipper, Billiard etc. Jeden Abend gab es zusätzlich Programm auf der Dachterasse, wie Tanz Abende. Wir hatten einen Abendausflug per Bus nach Noto gebucht gehabt. Leider hat auch hier der Reiseführer nur italienisch gesprochen. Wir waren auch die einzig englisch sprechenende


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ricarda (41-45)

September 2017

Gutes Hotel mit sehr schönem Strand

5.0/6

Die Anlage ist weitläufig, sehr gepflegt und der Außenbereich schön grün - was sehr zur Entspannung beiträgt :-) Ich könnte mir vorstellen, ein weiteres mal dort Urlaub zu machen. Für die jenigen, die kindergeschrei nicht ertragen... ab Mitte/Ende September kommen mehr Rentner ;-)


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen Catania bis zum Hotel dauert ca. 1 Stunde. Das Hotel liegt, wie beschrieben, etwas ausserhalb. Wer da flexibel sein will, sollte sich einen Mietwagen nehmen. FTI-Reisende werden vor Ort von einer Reiseleitung betreut. Welche man auch in Anspruch nehmen kann, wenn man über einen anderen Reiseveranstalter gebucht hat - was bei mir der Fall war. Meine Ausflüge, mit deutsch sprechenden Guides, habe ich bei dieser überaus freundlichen Reiseleiterin gebucht. Vom Hotel fährt 2


Zimmer

5.0

Ich war allein reisend und hatte ein Doppelzimmer zur alleinnutzung gebucht. Auf dem großen Balkon gibt es sogar einen Wäscheständer für Badesachen oder Handtücher. Das Fernsehprogramm habe ich nicht getestet, kann also keine Auskunft über die verfügbaren Sender geben. Die Duschwände müssten mal erneuert werden, da man mit jedem Duschen das Bad flutet.


Service

6.0

Der Service ist super. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Vom Personal spricht kaum jemand deutsch, mit englisch gehts ganz gut.


Gastronomie

6.0

Ein anderer Gast hat geschrieben, dass das Essen erstklassig ist. Besser kann man es nicht ausdrücken. Ich habe selten so gut gegessen. Es gibt ausschließlich regionale Küche und es ist immer frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (26-30)

September 2017

Entspannen wird hier leicht gemacht

5.0/6

Schöne, ruhige, weitläufige Anlage. Sauberes Hotel. Guter Service. Gutes Essen. Die einzigen Abzüge gibt es dafür, dass der Strand recht weit weg ist, aber es fährt eine Bimmelbahn dorthin. Außerdem wäre es schöner, wenn das vegetarische Angebot am Buffet etwas ausgeweiteter wäre.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt praktisch im Nichts. Wer also gerne mal aus dem Hotel rauskommt, ist hier falsch. Wir fühlten uns auf der weitläufigen, sehr grünen Anlage aber total wohl. Es gibt einen kleinen Shop, 2 à la carte Restaurants, 3 Pools, einen Wellnessbereich, einen Meerzugang am Sandstrand und 2 über eine Holzterrasse zu einem Kiesstrand.


Zimmer

5.0

4-Bett-Zimmer: dieses Zimmer lag in einem einzelnen Haus, das aus 2 Wohnungen bestand. Das Zimmer war angenehm groß mit Tisch und Stühlen ausgestattet, 2 Balkone mit Tisch und Stühlen, Badewanne, 2 Waschbecken, Fernsehr, sehr bequemes Bett! Dieses Zimmer war gar nicht hellhörig. Doppelzimmer: diese Zimmer lag im Haupthaus und war deshalb etwas lauter, aber auch das war in Ordnung. Wir hatten eine Terrasse mit Tisch und Stuhl, ein renoviertes Bad mit Dusche und WC, das Bett war auch bequem, Fer


Service

6.0

Das Personal war unglaublich nett! Vor allem das Empfangsdame Luana war sehr hilfsbereit und immer freundlich. Das Personal im Restaurant war manchmal sogar etwas übermotiviert und nahm manchmal Teller mit, auf denen noch Essen lag. Aber sonst war immer alles gut! Es ging nie etwas aus.


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausreichend abwechslungsreich und für jeden Geschmack müsste sich hier etwas finden. Auch geschmacklich gab es nichts zu meckern. Es gab immer reichlich und man musste nie lang auf Nachschub warten. Es wäre nur wünschenswert, wenn es am Buffet etwas mehr Auswahl für vegetarische Gäste gäbe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Freizeitangebot ist schätzungsweise in der Hauptsaison ziemlich gut. Da wir kurz vor Hotelschließung hier waren, gab es nicht mehr viel, war für uns aber auch nicht wichtig war. Jeden Tag werden Ausflüge in die Umgebung angeboten (z.b. Syrakus, Catania, Noto, Ätna, Toarmina). Auch die Autovermietung im Hotel ist sehr zum empfehlen. Nettes Personal, alles hat super geklappt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Enrico (51-55)

September 2017

Erhohlsamer Badeurlaub

5.0/6

Wer viele Ausflüge machen will braucht dort unbedingt ein Auto . Hotel war sauber und sehr weitläufig . Das Hotel besteht aus zwei nebeneinander liegenden Anlagen .


Umgebung

5.0

Der Transfähr war mit Bus ca 1 Stunde , mit PKW 35 Minuten . Sirakusa mit dem Bus ist auf alle Fälle einen Abstecher wert.


Zimmer

5.0

Zimmer war geräumig und sauber . Die Betten waren etwas zu weich für uns.


Service

5.0

Personal war freundlich und hilfsbereit . Bei Problemen wurde uns geholfen das klappt auch mit englisch und teilweise mit deutsch.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut . Man hat zu jeder Mahlzeit etwas leckeres gefunden. Am besten konnte man auf der Terasse essen . Schade nur das ab ende September draußen nicht mehr gegrillt und Nachtich präsentiert wird. An der Bar wurden die Getränke in Plastebechern serviert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula (51-55)

August 2017

Entspannter Strandurlaub

6.0/6

Wunderbare Hotelanlage mit toller Infrastruktur und einem netten zuvorkommenden Service. Ideal für einen entspannten Strandurlaub.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

August 2017

Jederzeit wieder! Das Hotel ist eine Perle....

6.0/6

Top Hotel, super Service... sehr gepflegte Anlage, Service immer hilfsbereit, das Essen ist erstklassig. Sportangebot und Strände sind sehr zu empfehlen. Rundum alles gelungen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Catherine (46-50)

August 2017

Ein wundervoller Urlaub als würde man zu Freunden

6.0/6

Sehr schöne Anlage eingebettet mit viel grün und liebe zum Detail. Sehr weitläufig schöne Pools. Ein kleiner Zug fährt regelmäßig zum Strand. Sehr gute und professionelle Animation die nicht aufdringlich ist. Gäste aus Italien überwiegend aber auch aus Schweden, Deutschland , Russland, Spanien , Frankreich ect. Die Familienzimmer sind eher spartanisch eingerichtet die Familien Zimmer waren wohl eher vorher Studios da im Zimmer der Kinder was ein Durchgangs Raum ist eine Spüle und anrichte war und Geschirrschrank viel zu wenig Schränke und Stauraum für 4 Personen. Mann sollte eher mit 4 Personen 2 Doppelzimmer buchen. Es ist immer und zu jeder Zeit ein Ansprechpartner da. Die Animation ist immer zuvorkommend und gut gelaunt auch wenn sie keinen Dienst hat. Shows super aber für Gäste die kein Italienisch sprechen nicht optimal.


Umgebung

6.0

ca. 1 Stunde vom Flughafen Catania. Schuttel Bus ab Hotel nach Ortegia. Sehr sehenswert.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ich (46-50)

August 2017

Schönes Hotel mit super Strand

5.0/6

Absolut kein deutsches Essen, sondern gute regionale Küche. Die Zimmerreinigung last zu wünschen übrig ist aber noch akzeptabel.


Umgebung

5.0

Abseits von Syrakus, ruhig gelegen, schöner Strand... Lediglich die Hotel eigene Animation ist je nach Lage des Zimmers abends etwas laut.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Juli 2017

Finger weg!

2.0/6

Ist sein Geld nicht wert! Ich rate dringend von der Buchung ab! Zimmer sind in die Jahre gekommen, Essen verdient den Namen nicht. Kellner sind nur unhöfliche Abräumer wie Roboter. Service = Null


Umgebung

1.0

Unbedingt einen Mietwagen buchen, denn es gibt nichts in unmittelbarer Nähe, ausser Staub und Müll.


Zimmer

3.0

Zweckmäßig eingerichtet. Ausstattung aber gut 10 Jahre zu alt.


Service

1.0

Gibt es keinen!


Gastronomie

1.0

Eine Katastrophe! Essen war immer kalt. Getränke aus Pappbechern. Auswahl sehr bescheiden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mirjam (46-50)

Juli 2017

Personal, Gastronomie, Anlage top!

6.0/6

Schöne, gepflegte Anlage/Zimmer, guter Service, sehr freundliches Personal. Wer die Animation tagsüber umgehen will, findet auf der Meerterrasse oder am zweiten Pool Ruhe. Ende Juni/Anfang Juli empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (41-45)

Juli 2017

Italienischsprachiges Clubhotel

4.0/6

Das Hotel ist ein absolutes Familenhotel. Das breite Animationsangebot findet ausschließlich auf italienisch statt. Insbesondere die kleinsten Gäste kommen hier voll auf ihre Kosten. Es gibt verschiedene Kinderclubs, einen schattigen Spielplatz und viel Platz zum Toben. Daher wird das Hotel hauptsächlich von jungen italienische Familen besucht. Schätzungsweise 2/3 der Hotelgäste waren aus Italien. Der Rest stammte aus Russland, Skandinavien, Frankreich und deutschsprachigen Ländern.


Umgebung

3.0

Vom Flughafen Catania zu dem Hotel dauert es ca. 45 min über die Autobahn. Das Hotel liegt in einem Naturschutzgebiet. Um das Hotel befinden sich Schilff und Dornengestrüb. Von der Anlage fährt jeden Tag (außer Sonntag ) ein Shuttlebus nach Syrakus. Die Fahrt dauert je nach Verkehrsaufkommen ca. 15-30 min. Abfahrt ist um 9:30 und 15:00 Uhr. Rückfahrt findet entweder 12:30 oder 18:00 Uhr statt. Kosten für Hin und Zurück 3€. Der Bus lässt einem nahe der Brücke zur Ortigia (Altstadt Insel) raus


Zimmer

4.0

Das Hotel besteht aus mehreren einstöckigen Gebäuden, die sich über eine sehr weite Fläche verteilen. Meist sind die Gebäude in einer Art Kreis um eine Grünfläche angerichtet Es gibt keine Aufzüge.Die Zimmer im Erdgeschoss sind sehr offen und bieten wenig Privatsphäre. Ansonsten sind die Zimmer etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber. Neben den Standartsachen wie Föhn, Klimaanlage,Fernseher (nur ZDF und 3Sat) und Külschrank , gab es einen Wäscheständer auf dem Balkon. Das Zimmer ist geräum


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption spricht kein Deutsch. Sie waren sehr freundlich und haben Probleme zeitnah behoben. Unsere Fragen wurden von ihnen kompetent beantwortet. Das Barpersonal spricht ebenfalls kein Deutsch. Sie waren sehr freundlich. Das Abräumpersonal im Speisesaal ist dilletantisch und unfreundlich. Mindestestens ein Teller /Tasser oder ähnliches wurde während unseren Mahlzeiten jeden Tag zerbrochen. Ich stimme dem Vergleich aus einer vorherigen Bewertung mit Robotern voll und ganz zu


Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut präsentiert. Der regionale Bezug beim Buffet hat mir sehr gut gefallen. Es wurden immer mehrere lokale Spezialitäten angeboten. Im Speisesaal war es sehr laut. Die Atmosphäre im Freien war angenehmer. Das Buffet mit Salat, Vorspeise, Beilagen und Nudeln war im Speisesaal des jeweiligen Hotels angerichtet. Die Hauptgänge und den Nachtisch gab es für beide Hotels zusammen an den Life Cooking Stationen draußen auf der Terasse. Die Speisen waren meist


Sport & Unterhaltung

3.0

Die beiden, uns zugänglichen, Poole waren sehr sauber. Der dritte Pool war nur für die SPA Besucher zugänglich. Dennoch ist er auf den meisten Katalog-/Werbe-Fotos im Internet zu sehen. Das SPA ist im Preis nicht enthalten. Die anderen beiden Pools sind sehr groß mit abgetrennten Kinderbecken. Als Erwachsener kann man überall im Pool stehen. Der Pool, der auf der Seite vom Hotel Cinane liegt, hat eine Bar, ist umgeben von einer Hecke mit Palmen und hohen Bäumen und ideal für Kinder, da man gut e


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juli 2017

Sehr guter Strandurlaub

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abgelegen, bietet aber viele interessante Rundreisen zu attraktiven Preisen an. Das Essen ist sehr gut und die Strände sehr schön, sodass für jeden was passendes dabei ist. Die Musik war im Zimmer noch hörbar jedoch ab 0Uhr ausgeschalten. Theater, Wellness, Pools, Bars etc boten uns genug Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Tag. Jederzeit gerne wieder


Umgebung

5.0

Abgelegen, jedoch innerhalb des Resorts sind gute Angebote für eine Stadtfahrt (3€) und viele Reiseangebote an interessante Orte innerhalb der Umgebung. Man ist aber tatsächlich in erster Linie an das Hotel gebunden, da man nicht mal geschwind in die Stadt kann. (Wobei das Hotel eigentlich alles nötige anbietet)


Zimmer

5.0

Das Zimmer wirkte etwas älter, war aber für den Zweck völlig ausreichend. Abends etwas hellhörig, besonders die Musik war deutlich zu hören. Da diese aber immer um 0Uhr abgeschalten wurde, stellte dies kein größeres Problem dar.


Service

6.0

Sehr freundliches immer sehr bemühtes Personal, das einem versucht zu helfen. Deutsch wurde eher selten gesprochen, aber mit Englisch kamen wir immer weiter.


Gastronomie

6.0

Top. Jeden Tag eine große Auswahl und Abwechslung. Am morgen der Abreise wurde für uns um 5:00 Uhr morgens das Restaurant aufgeschlossen und vorbereitet um noch einmal zu frühstücken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unser Tagesgeschäft war eigentlich der Sandstrand, aber dennoch gab es viele Alternativen von Tauchkursen, Rundreisen, Sportmöglichkeiten und Wellness.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juli 2017

Schöne Anlage mit kleinen Fehlern

5.0/6

Schöne gepflegte Anlage, Shuttle zum Wunderschönen Strand, Essen ausgezeichnet, einziger Wermutstropfen Pappbecher 0,2 für alles an der Beachbar und am Strand ist leider das trinken zu bezahlen (andere Gesellschaft?) All inclusive?


Umgebung

5.0

Leihwagen direkt vom Flughafen ca. 1 Std. Fahrzeit, mit Navi kein Problem,


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Detlef (46-50)

Juli 2017

Wir hatten einen sehr schonen Urlaub.

6.0/6

Sehr gutes Hotel für Familien und Paare. Die Badeplattformen haben uns sehr gut gefallen. Der "Zug" zum Strand und den Badeplattformen fährt etwa alle 10 Minuten von morgens bis um 19:00 Uhr. Dort gibt es Liegen und Sonnenschirme ohne Aufpreis. Das Essen war sehr lecker, besonders der Fisch und die Meeresfrüchte. Das Zimmer war sauber und recht groß. Das Personal war super freundlich und hilfsbereit. Es gibt unterschiedliche Animation bis etwa 24:00 Uhr. Wir würden auf jeden Fall nochmal wieder ins Arenella Resort fahren.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Juli 2017

Sehr schlechtes Service, sehr schlechtes Essen

2.0/6

Lage ist recht gut. Wir haben es wegen der Nähe zu Syrakus gewählt und weil von dort aus einige Orte besichtigt werden können. Service beim Essen (Frühstück, Mittag, Abend) miserabel, essen eine Katastrophe. Autovermietung im Hotel eine Zumutung. Man ist gezwungen, einen italienischen Vertrag zu unterschreiben, weil es gibt keine Infos auf Englisch (oder andere Sprachen). Wenn man engl. Vertrag verlangt, werden sie unfreundlich! Ab 200 km zahlt man extra - "gut" kalkuliert, denn wenn man sich für die Gegend interessiert, muss man mehr als 200 km fahren....


Umgebung

5.0

Strand ist schön, Lage gut (20 min. von Syrakus weg), einige Ausflugsziele in akzeptabler Distanz (BIS 2 Stunden in eine Richtung) erreichbar (Syrakus, Taormina, Ätna, Villa Romana del Casale, Noto,....) Transfer vom Flughafen ca. 45/50 min.


Zimmer

3.0

Sauber, aber sehr einfach und sehr abgewohnt (Einrichtung beginnt sich aufzulösen)


Service

3.0

Zimmerservice war ok. Rezeption sehr unterschiedlich, je nachdem wer gerade Dienst hat. Geht von sehr unwillig bis ok.


Gastronomie

1.0

Service-Personal kann praktisch nur italienisch, unwillig zu helfen. Man muss sich Servietten, Gedeck, Salz, Pfeffer, Zucker, etc. alles selbst zusammen suchen. Wünsche werden nur sehr unwillig erfüllt, wenn man nach Besteck fragt, wird man einfach quer durch den Saal geschickt zum selbst-holen. Essen eine Katastrophe. Nicht gewürzt, immer dasselbe, Fleisch/Fisch trocken, nicht mal Salat ist gut. Essen meist kalt. Frühstück nur bis 9.45, ab spätestens 9.30 gibt's kaum mehr etwas. Atmospäre im Sp


Sport & Unterhaltung

3.0

Pools sauber, freie Liegen meist vorhanden. Schwimmen vor 9.00 nicht erlaubt. Nach massiven Protesten beim Hoteldirektor durften wir ausnahmsweise vor 9.00 unsere Bahnen schwimmen. Frühstück gibt es nur bis 9.45, wenn man also vor dem Frühstück schwimmen will, geht sich das sonst nicht aus.... Fitnessraum wird angepriesen, haben ihn bloß nicht gefunden. Entertainment sehr schlecht, zu 80% nur auf italienisch, also nix für Nicht-Italiener.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

olli k (46-50)

Juli 2017

Ein paar Erfahrungen reicher!!!

3.0/6

Als Familie(beide 46 J., Kind 11 J.) haben wir uns lange auf den Urlaub gefreut. Nach Ankunft war auch alles okay. Wir haben einen Club ausgewählt, wie wir es jedes Jahr tun. Es sollte für jeden etwas dabei sein, Spass und Erholung stehen im Vordergrund, und ein wenig Animation, Sport & Spiel darf auch sein. Dann haben wir uns für diesen Club entschieden, weil große, weitläufige Anlage(2 Pools, Theater,....) und auch die Zimmer gut ausgestattet sein sollten(SAT-TV, kleiner Kühlschrank, "Küchenecke", Klima,..).


Umgebung

4.0

Wie in der Hotelbeschreibung angegeben befindet sich das Hotel in der genannten Lage. Das ist auch sehr angenehm. Viel Ruhe & manchmal angenehmer Meereswind. Wer es Zentrumsnah haben will sollte einen Mietwagen zu buchen.


Zimmer

3.0

Wir haben ein Familienzimmer gebucht und bezogen, wobei es 2 unterschiedl. Fam.Zi. gibt(aufpassen beim buchen!!!). Ausstattung eher spartanisch: stabiles Furnier-Holz-Inventar(Schränke, Tisch und 2 Stühle), TV mit 1 dt. "öffentlich-rechtlichen" Sender, Kühlschrank kühlt nicht unter 22 Grad, beim duschen flutete selbst unser Kind das Bad(undichte Abtrennung),


Service

2.0

Deutschsprachiges Personal(Rezeption, oder anderswo) fehlt ganz. Wir hatten eine junge Frau in der Rezeption(nicht täglich anzutreffen) mit ein wenig Deutschkenntnis, aber auch in englisch kommt man nur schwer weiter. M.E. haben die Italiener nicht wirklich Interesse an deutschen Gästen. Da zeichnet sich auch im ganzen Umland ab. Egal ob wir zum Ätna sind, in Syrakus in der Stadt unterwegs waren, Museen besucht haben, "Noto bei Nacht" gesehen, oder an den schönen Sandstränden ringsherum(Avolo bi


Gastronomie

4.0

Da gibst Mal wenig zu Meckern. Landestypische Küche & für alle was dabei. Italien ohne Pasta & Fisch geht halt' nicht. Nur zum Frühstück eine Monotonie!!! Ach ja, spart euch All-In. Soweit ich es recherchieren konnte gibt es 5 "Bändchen-Farben" wir aus Germany bekommen meist "blau". D.h. nicht alle Getränke enthalten, Eis für die Kids sind Aufpreis pflichtig, und auch sonst nicht alles drinnen. Und in "Pizza-Restaurant" muss man eh alle Getränke zahlen. Hier ist nur die Pizza im "All-In". Die an


Sport & Unterhaltung

2.0

...haben wir nicht wirklich genutzt. Unsere Tochter hat mit 11 J. keine ausreichenden Italienisch Kenntnisse dafür. Alles läuft in Landessprache, selbst abends im Teatro. Klares Manko.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stubsi (46-50)

Juli 2017

All inclusive funktioniert nicht

4.0/6

Hotel mit tollem Strand. Liegen waren immer verfügbar. Klares Wasser schöner heller Sand und Felsen. Zimmer und Poollandschaft eher mittelmäßig. Essen war top, sehr abwechslungsreich, mittags und abends wurde auch immer gegrillt. Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte alles war da. All inclusive funktioniert nicht wirklich. An der Strandbar gab es nur Wasser, alles andere musste gekauft werden. Auch an der Poolbar waren viele Sachen nur gegen Geld erhältlich. Bier wurde in 0,1 Pappbescher serviert. All inklusive macht dort keinen Spaß.


Umgebung

5.0

Hotel in Alleinlage mit tollem Strand und Shutteldienst.


Zimmer

3.0

Mittelmäßig.


Service

3.0

Eher Mittelmäßig. Italiener wurden bevorzugt.


Gastronomie

6.0

Essen ist erstklassig. Mittags und abends wurde gegrillt. Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte waren immer da. Sehr gute Süßspeisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (36-40)

Juli 2017

Wunderschöner Sandstrand, ganz klares Wasser!

5.0/6

Zimmer angenehm, Essen hervorragend, traumhaft schöner Strand! Kann mir einen 2. Besuch durchaus vorstellen. Wer es abends lebhaft mag, es bleibt nur das Hotelprogramm, da es sonst nichts in der Nähe gibt. In meinem Fall war ein Strandurlaub zur Erholung geplant, die Erwartungen wurden absolut erfüllt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobi (41-45)

Juni 2017

Keine 4 Sterne -hotel

2.0/6

Schöne Ruhige Parkanlagen, sauber! Gebäude/Zimmer renovierungsbedürftig. Poolanlage ok, Personal teilweise unfreundlich, Getränke an Bar überteuert und aus Plastebecher bzw Pappbecher.


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mareen (46-50)

Juni 2017

Schönes großes Hotel, ideal für Strandurlaub!!!

5.0/6

Sehr große und weitläufige Anlage mit mehreren Pools, Poolbar, Restaurants und jeder Menge Sportmöglichkeiten, sowie einigen Unterhaltungsangeboten, wie der Kidsclub, Spielplatz und Showbühne. Hotelstrand in einer schönen Badebucht.


Umgebung

4.0

Drumherum ist nichts. 10 km außerhalb von Syrakus gelegen. Das Hotel bietet täglich einen Shuttle Bus nach Syrakus an. Für 3,- € Hin-und Rückfahrt. Hinfahrt 9:30 und 12:30 Uhr/Rückfahrt 15:00 und 18:00 Uhr. Lohnt sich! Von Catania ca. 1 Stunde Transfer. Im Hotel gibt es eine Travel Agency bei der man täglich Touren in die Umgebung anbieten. TUI hat auch ein Buchungsbüro im Hotel, bieten auch Touren an. Ich habe dort Ätna Ausflug gebucht. Ätna muss man sich anschauen. Zum Strand kann man laufen,


Zimmer

4.0

Doppelzimmer sehr großzügig, Badezimmer auch, Duschkabine eher klein, Terasse ausreichend. Fön und Klimaanlage vorhanden. Alles sauber, etwas rustikale Einrichtung, aber ausreichend Platz und Stauraum.


Service

5.0

Sehr freundliches und flexibles Personal. Zu bereits geschriebenen Kommentaren über das Personal kann ich nur sagen, wie du mir so ich dir. Ein freundliches Guten Morgen usw. auf Italienisch kann da helfen. Wie fast überall in Italien sprechen nicht alle Mitarbeiter in Hotels Englisch, aber man kann sich gut verständigen.


Gastronomie

5.0

Morgens ausreichendes Angebot in Buffetform. Bis auf die Pappbecher für Säfte absolut ausreichend. Abends eine sehr große Auswahl an Salaten, warmen und kalten Gerichten und einen outdoor Kochbereich wo jeden Abend wechselnde Gerichte frisch zubereitet wurden. Fische und Fleisch, unglaublich lecker. Wein und Softdrinks auch bei Halbpension incl. Leider nicht genügend Außenplätze, wenn man zu spät kommt muss man drinnen sitzen, bei vielen Gästen recht laut und etwas Kantinenflair.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan Flick (51-55)

Juni 2017

Unser Urlaub auf Sizilien

3.0/6

Gästeunterlagen müssen dringend korrigiert werden. Die Essenszeiten stimmen nicht und die Funktionsbeschreibung des Tresors hat einen bedeutenden, dem Personal bekannten Fehler.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Auch die Einrichtung ist nicht gerade modern, aber durchaus ausreichend. Die Zimmer sind räumlich sehr großzügig und eindeutig auf Familien ausgerichtet.


Service

Nicht bewertet

Restaurantpersonal müßte dringend geschult werden, steht zu oft im Weg herum und der Gast muss ausweichen. Die musikalische "Gestaltung" braucht unbedingt mehr Kompetenz. 2 Wochen lang immer die gleichen 20 Titel mit unterschiedlichen Lautstärken, selbst in einem Song. Musikabbrüche, die dann mit dem gleichen oder einem anderen Titel fortgesetzt wurden...unmöglich! Bühnenshows sollten internationaler gestaltet sein, wir kamen uns vor, wie das berühmte 5. Rad, weil wir kein Wort verstanden haben.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Platzierungen der warmen Speisen könnte verbessert werden. Bis man an der zweiten Anlaufstelle ankommt ist der Rest des Essens bereits wieder kalt.


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas K. (41-45)

Juni 2017

Hübscher Badestrand / kein AI buchen!

4.0/6

Dieses Hotel sollte kein All-inclusive anbieten, die angewendeten Einschränkungen sind lächerlich. Die Hotelkräfte sprechen kein deutsch.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer ist im Prinzip ok, wenn man mal eine Balkontür mit 5mm Sichtspalt im geschlossenen Zustand übersieht.


Service

Nicht bewertet

ok.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Buffet ist recht eingeschränkt, speziell das Frühstück ist spartanisch. Die angebotenen Hauptgerichte sind für sich betrachtet lobenswert gut.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedrich (70 >)

Mai 2017

Im ganzen gut

5.0/6

Weitläufiges großes Resort mit gepflegtem Rasen u. exotischen Pflanzen. Etwas in die Jahre gekommenen Zimmer. Sehr freundliches u. hilfsbereites Personal. Büffet's vielseitig, wünschenswert mehr Obst der Saison. Strand wieder erwarten feinsandig u. sauber. Wasser glas klar.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Mai 2017

Riesige ins Alter gekommene Hotelanlage

3.0/6

Die Anlage ist riesig und verteilt sich auf mehrere Gebäudekomplexe und liegt mitten im Nirgendwo. Ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen. Das große renovierungsbedürftige Zimmer war schon ziemlich abgewohnt. Großes Bad und Balkon. Herauszuheben ist der fantastische Hotel-Sandstrand, der mit einem Shuttlezug erreichbar ist. Die direkt am Hotel liegenden Meereszugänge sind Klippen mit kleinen steinigen Liegeflächen. Qualität das All-inclusive-Angebots sehr mauh. Warmes Essen liegt stundenlang auf Platten und wird damit kalt. Mit im Paket enthaltenes Bier und Wein fast ungenießbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ilka (61-65)

April 2017

Wer nur Strand und keine Kultur haben möchte!

4.0/6

Weitläufige gepflegte Anlage, man kann sich sogar verlaufen, weit ab von der Zivilisation. Das Essen war gut, leckeres Brot zum Frühstück, aber die Apartments ließen zu Wünschen übrig, Die Fenster waren nur mit Trittleiter zu öffnen und ich bin immerhin 169 cm.


Umgebung

3.0

Kein Sandstrand !


Zimmer

3.0

Veraltete Klimaanlage, Bad roch muffig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

April 2017

Ruhiges Hotel

4.8/6

Hotel am Meer. Shuttle zum Strand. Zimmer in kleinen Einzelstunden 2-etagigen Häusern. Sehr schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen. Abends Wein in beliebiger Menge.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ramon (31-35)

September 2016

Sehr schönes Resort!!

6.0/6

Eins vorweg, ich bin keiner der sich über fehlende Programmsender im TV beschwert.:-) Es ist ein großes Resort, also seid euch im klaren, dass ihr die absolute ruhe dort beim Essen und am Strand nicht finden werdet. Es ist aber zu ertragen wenn man NICHT zu stoßzeiten zum Essen geht und Sonntags an den Strand!


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr weit vom Schuss. Ohne Mietwagen ist man sehr eingeschränkt. Ich war für 9 Tage in diesem schönen Resort und habe mir keinen Mietwagen gebucht, da es im Hotel einen Autobus nach Syrakus gibt. Abfahrtzeiten 9:30 und 15 uhr Rückfahrt ist um 12:30 und um 18 uhr. Die Zeiten sind kombinierbar und an der Rezeption für 3 Euro (ja ihr habt richtig gelesen, 3 Euro!!!)zu buchen. Von Syrakus sind dann weitere Autobusse zu erreichen, die einen je nach Zielort, dort hin fahren. Wie gesagt ,


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach klasse. Groß , geräumig und alles was man braucht ( Safe, Fön, Kühlschrank) Das Thema sauberkeit spielt natürlich eine sehr große Rolle, daher könnt ihr beruhigt sein. Das was ich gesehen habe war voll und ganz in Ordnung(keine Haare im bett oder Badezimmer, Betten und Bad wurden jeden Tag gemacht und es wurde durchgewischt. Das einzige was zu bemängeln war, waren kleine fliegen und spinnen im Zimmer die durch jede kleine öffnung gekommen sind.( Liebe Frauen habt keine A


Service

5.0

Der Service ist wiklich sehr gut. Zu sagen das er Perfekt ist wäre zu viel des guten aber es wird einem bei Problemen geholfen. Man wird zum Essen empfangen und nett begrüßt. Ich habe keinerlei negative Erfahrungen erlebt, sei es im Hotel oder am hoteleigenen Strand.


Gastronomie

6.0

Diese Rubrik kann ich mit einem einzigen Wort beschreiben"ERSTKLASSIG" das was dort angeboten wird ist einfach Klasse!! Es wurde die Sizilianische Küche, Nudeln, Salat, Fisch, Fleisch und Süßspeisen in allen Variationen und in einer FRISCHE angeboten, die wirklich die bezeichnung ERSTKLASSIG verdient. Kleiner Tipp für Halbpension Gäste, Frühstück und Abendbrot im Hotel und wenn ihr Mittags Kohldampf bekommt, geht zum Strand. Dort gibt es ein Restaurant. Ab 12:45 gibs dort ein Buffet mit verschi


Sport & Unterhaltung

6.0

Fussballplatz, Tennisplatz, Bogenschießen Kletterwand, Fitnesscenter und eine schöne strecke zum Laufen. Also ich denke das wird reichen. Mir hat es das:-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

September 2016

Sehr schade für Sizilien

2.0/6

Abgelegenes Hotel, sehr in die Jahre gekommen, entspricht nicht einem 4 Sterne Hotel. Zimmer + Ausstattung sehr alt. Für das Geld kann man locker wo anders hin gehen. Die Positiven Bewertungen hier können wir als "viel Reiser" nicht verstehen.


Umgebung

2.0

10 Min Fussweg zum Strand, gibt aber ein Shuttle Service (Kostenlos). Am Strand selbst gibt es kein all inklusive. Die ersten beiden Reihen müssen bezhalt werden, schon frech. Liegt auch niemand. Strand isf für die allgemeinheit und die Liegen sind sehr nah beieinander. In der näheren Umgebung ist außer Müll Berge und kaputten Häuseren nicht viel.


Zimmer

1.0

Wir hatten das letzte Zimmer der Anlage, 8 min Fussweg. Zimmer alt, Dusche Schimmel, Fernseher hat die Größe eines I Pad. Keine 4 Sterne. Zimmer stand 2x unter Wasser bei Regen. Aber Klima funktioniert. MINI Bar leer und gegen Gebühr. Plastik Stühle überall. (Nicht nur im Zimmer)


Service

1.0

Außer Angelo und Salvatore bei täglich Essen, war Service nicht vorhanden. Esse wurde auf den Teller geklascht, Cafe´Teller auf den Tresen geklascht, kein lächeln, kein Guten Morgen etc. Selbst der sogenannte Hotel Manager II war nicht einsichtig. Immer dran denken, 4 Sterne Hotel!! Bei 2-3 Sterne wäre es ok gewesen. Plastik Becher und Löffel und Stühle und Tische überall! Schade....


Gastronomie

4.0

Essen war gut und abwechslungsreich, da kann man nichts sagen. Wir wollen ja nicht alles schlecht bewerten. Teilweise bisschen kalt das Fleisch, aber ansonsten wirklich gut! Gläser und Besteck sollten erneuert werden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitnessstudio alles verdreckt und nicht funktionsfähig. Entertainment war tagsüber sehr laut und immer das gleiche. Nur auf Italinisch alles. Nicht International. Theater war Abends gut, die geben sich Mühe, aber leider alles auf Italinisch! Schade. Aber wie gesagt die geben sich Mühe. Entspricht dem pauschlen Standard.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heike (61-65)

September 2016

Familienhotel mit viel italienischer Lebensart

5.0/6

großzügige Anlage (800ha) wunderbarer Garten/Pflanzen, Essen: reiche Auswahl sehr gute Qualität; Zimmer ganz OK etwas hellhörig; Familienhotel, Mehrheit: Italiener; also mit mind. Englisch; 3 Pools davon 1 "Ruhe" ohne Kinder; Meer: kleiner Sandstrand + Felsenstrand mit Holzterrasse / Treppen für ca. 100 Liegen; Animation OK (italienisch, kein deutsch); jederzeit wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antonella (41-45)

September 2016

Wunderbar

5.0/6

Wir verbrachten eine wunderbare Zeit im Hotel,sauber schöne Anlage & herrvoragendes Essen..compliment!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2016

sehr schöner ruhiger Urlaub

6.0/6

sehr nette weitläufige Anlage mit einstöckigen Gebäuden in denen jeweils 4-8 Zimmer untergebracht sind. Sehr ruhige Anlage


Umgebung

5.0

2 pools von uns aber nie benutzt mit Musik und Animation. Ein Sandstrand und ein Steinstrand in der Nähe. Je nach Lage des Zimmers 5-10 Minuten zu gehen. Ein "Autozug", also so eine offene Bahn auf Rädern, fährt ständig zwischen Hotel Strand 1 und Strand 2 die Runde. Uns gefiel der STeinstrand besser, da, wie immer, dort das Wasser klarer ist und es eine Menge Fische zu bestaunen gab. Dort ist eine schöne Holzterrasse mit Liegen und Schirmen ( alles schon inklusive) mit einer Treppe ins Wasser.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Halbpension gebucht. Essen ausgezeichnet, immer reichhaltiges Buffet mit Vorspeisen, 4 Nudelgerichten, 3-4 anderen Gerichten, immer ein Fleisch das direkt tranchiert wird sowie Fisch Steaks und dann noch Nachspeise....kurzum sehr lecker Interessanterweise ist trotz Halbpension Soda und gekühltes Wasser immer gratis und bei uns wurde auch bei Soft Drinks nichts verechnet. Nur Alkoholika und Espresso musste man bezahlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2016

Bis auf Kleinigkeiten sehr zu empfehlen!

6.0/6

Guter Service, sehr freundlich, Kleinigkeiten (z.b.lauwarmes Wasser in der Dusche) werden nicht immer gleich behoben und brauchen südländisch etwas länger!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siggi (61-65)

September 2016

Hotel Arenella

5.0/6

Sehr gepflegte Parkanlage.Gebäude sanierungswürdig. Alle Pflanzen sind fachmännisch geschnitten. Sehr guter Eindruck.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut


Service

Nicht bewertet

Sehr gut.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ausgezeichnetes Abendessen.Sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Myriam (51-55)

September 2016

authentisch italienisch

4.4/6

Das Hotel und die Anlage hat mir eigentlich sehr gut gefallen, obwohl es doch etwas in die Jahre gekommen ist. Es fällt bei der Einrichtung im Zimmer auf und im Speisesaal, zerrissene Stühle, braunes Deko, auch im Zimmer. Umso mehr vermittelte es doch einen Charme, mit diesen zweistöckigen Bungalows und den Wegli dazwischen. Das Bett war etwas unbequem. Toll fand ich, dass ich so ein grosses Doppelzimmer zur Einzelbenützung bekam, mit grossem Badezimmer, ich brauchte Erholung. Die Anlage ist weitläufig und schön gelegen, leider etwas abseits. Der Pool ist schön, mit gemütlicher Poolbar/Café, die zwei Sonnendecks am Meer auch schön. Der Strand ist etwas weiter entfernt aber gut erreichbar, mit Zügli oder zu Fuss. Ich fand es sogar positiv, dass man etwas laufen muss, vom Strand zum Restaurant sind es gut 12 Minuten zu Fuss. Das Essen war sehr gut und schmackhaft, sie haben sich Mühe gegeben. Deshalb fand ich es schade, dass soviel Essen fortgeworfen wurde, weil die Leute einfach zuviel auf ihre Teller häuften. Fazit: ich würde ausserhalb der Hauptsaison wieder dorthin gehen, aber das nächste Mal ein Mietauto nehmen, da auch Siracusa schon zu weit weg ist. Juli/August lieber nicht, wie der Kellner sagte, sind bis zu 1400 Personen in diesem Resort, da muss die Hölle los sein!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bingo (31-35)

September 2016

Schöne Anlage mit toller Felsküste und Sandstrand

4.0/6

Die "Bungalows", sowie die Haupthäuser sind sehr schön angelegt, je nach Lage des Bungalows ist die Anlage recht weitläufig. Zu den Holzterrassen sind es 5, zum Sandstrand 10 Minuten Fußweg. Sehr leckeres Essen mit täglich großer Auswahl (4-5 Pastavarianten, meist Fisch- und Fleischgerichte). Nur die Auswahl beim Frühstück könnte vielfältiger sein (nur 1 Schinken, 1 Salami). "Nur" 4 Sonnen gibt es, da die Nachsaison deutlich zu spüren war. Eine Essensausgabe wurde geschlossen, bei der verbleibenden wurde schlecht, bzw. gar nicht aufgefüllt. Das PizzaRestaurant wurde ohne Hinweis geschlossen. Nur hier hätte es Steinofenpizza gegeben. Die Abendanimation wurde ganz eingestellt, es gab einen Alleinunterhalter. Die Auswahl an alkoholischen AI-Getränken war sehr gering (Billig-Wodka mit Blutorangensaft).


Umgebung

5.0

1 Stunde zum Flughafen Catania. Das Hotel ist abgeschieden gelegen. 10 Minuten Fahrt nach Siracusa, ca. 20 Minuten nach Noto.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elli (51-55)

September 2016

nicht zu empfehlen

1.0/6

Auf jeden Fall kein 4 Sterne Hotel. Man möchte dort lieber Italienische Gäste haben. Kein guter Service am An- und Abreisetag. Kann man deutschen Gästen kaum empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Es roch modrig und wir hatten Salpeter an der Decke, die Matratzen hatten große Flecken an der Seite. Hochzuheben hab ich mich nicht getraut.


Service

Nicht bewertet

Man war bemühlt aber total überfordert.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war okay


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

Juli 2016

VOI Arenella resort

5.0/6

Service ist perfekt, sehr nett, auch nachts an der Bar. Gefühlte 90 % der Gäste aus Italien, hauptsächlich Familien und Teenagergruppen. Ansonsten Dänen, Deutsche und ein paar Russen-familien, die absolut unauffällig waren. Animation nur in Italienisch, Sport viel teilweise aus. Für Italiener sehr teuer (1000 EUR pro Woche pro Person VP und Eigenanreise. Dass der Preis filtert, merkt man, auch an der Kleidung abends. Sonntags und Mittwochs war bis zwölf BummBumm. Muss man sich drauf einstellen. Die Abendshow ist sehr gut, aber auf italienisch. Public Viewing des Viertelfinales D gegen I war genial.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut, jedoch viel Schmutz unter den Betten/Sofas. Selbst nach Aufforderung wurde nicht geputzt. Sehr grosse Zimmer und Bad. Jedes Zimmer mit Klimaanlage.


Service

Nicht bewertet

Perfekt, immer hilfsbereit, mit Englisch kam man immer durch. Qualität schwankt sehr stark. Ob Alkohol- oder Eismenge, mal ist mehr inklusive als wann anders. Das Obst ist teils unreif, die Pasta manchmal noch sehr fest. Die Animation steht und fällt mit dem Animateur. Hier fehlen Qualitätsstandards.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Man hat immer etwas gefunden, was schmeckt, auch dem Kind. Umfangreiches Buffet, jedoch nur gering gewürzt, keine Kräuter etc. Vom Grill Rind, Schwein/Geflügel und Fisch. 3 verschiedene Pastagerichte, Obsttheke, Antipastatheke, Salattheke, Nachtisch/Dolce/Melone. Getränke Pepsi, Seven up und etwas Fanta-ähnliches, einfacher Weiss- und Rotwein. etc. Wasser vom Hahn und in Flaschen ist kostenlos. Bei Allinclusive entgegen der Beschreibung leider keine Markengetränke wie Aperol, Martini, Campa


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bubble (41-45)

Juli 2016

Urlaub in schöner Anlage, aber....

3.0/6

Strand super, aber Hotel hat lange keine Renovierung gesehen. Unser Zimmer ein Familienzimmer war schon sehr stark in die Jahre gekommen und auch nicht besonders sauber . Vor allem die Dusche wird glaube ich nicht so häufig gereinigt. Aber es war nicht alles negativ. Das Personal war freundlich, das Essen hat geschmeckt und der Strand war supi. Also , wer einen supi Strand sucht und mit dem Renovierungsstau leben kann . Schön Ferien !


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

nicht besonders sauber abgewohnt Renovierung der Zimmer ist glaube ich schon lange her, vor allem die Armaturen. absolut hellhörig unser Zimmer war umgeben von Zimmern mit Jugendlichen (Ferienlager ?)


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Das Essen war gut, aber schmutziges Geschirr + Besteck.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand ist toll + Liegen inklusive


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Juli 2016

Wenn man keinen Wert auf Service legt....

3.0/6

Sehr schöne weitläufige Anlage. Sehr enttäuschend war für mich der absolut fehlende Service und die eher verhaltene Freundlichkeit des Personales. Ich habe selbst jeden Morgen zum Frühstück im Außenbereich den Frühstückstisch eingedeckt. Es waren nur wenige Tische eingedeckt, man sollte wohl drinnen frühstücken. Ich habe mir selbst Bestecke, Teller und Servietten zusammen gesucht um den Tisch decken zu können. Über die Rotweinflecken vom Abend zuvor habe ich dann Servietten gelegt. Dies hat das Personal jedoch nicht sonderlich interessiert.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zu Siracusa entfernt ca. 25 km. Man ist auf den Hotelbus angewiesen....und wenn man abends mal dort hin will ....was übrigens richtig schön ist....braucht man ein Taxi. Eine Strecke ca. 30 Euro.


Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension gebucht.....in der Annahme dass man Mittags an der Poolbar eine Kleinigkeit mit den Kindern essen kann....Dies wurde nicht angeboten....es gab zwar eine Poolbar mit kleinem Restaurant....die aber meist geschlossen war. Man kann das Mittagessen im Speisesaal nutzen....zu 22Euro pro Tag und Person :-(....Kaffee...Espresso, Bier etc. werden nur in Plastikbechern angeboten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (41-45)

Juli 2016

schönes Hotel in ruhiger Lage

5.0/6

Die Anlage ist in einem guten Zustand, da sie vor kurzem erst renoviert wurde. Sie ist wie ein kleines Dorf aufgebaut, recht weitläufig und gut begrünt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand des Zimmers war ebenfalls gut. Auch hier schien die Einrichtung recht neu und hatte wenig Gebrauchsspuren.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war immer freundlich und um die Gäste bemüht. Gelegentlich war das Team im Restaurant den Anforderungen nicht ganz gewachsen. Es kam dann zu kleinen Wartezeiten. Das Zimmer wurde augenscheinlich gut gereinigt, nicht jedoch das Badezimmer. Die Ablage am Waschbecken und der Wanne wurden nur sporadisch gereinigt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Restaurant bot die typisch regionale Küche und war gut aufgestellt. Alle Familienmitglieder haben stets etwas ansprechendes gefunden. Die Speisen waren sehr professionell zubereitet und angerichtet.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (51-55)

Juli 2016

Zum Relaxen der ideale Urlaub

6.0/6

Wir waren rundum zufrieden. Sehr große, zweckmäßige Zimmer. Supersauber !! Sehr grosses Bad mit Fenster und eine schöne Terrasse mit Tisch und Stühlen. Das Essen war frisch und wirklich sehr gut. Wir haben so viel wie möglich probiert und waren begeistert. Täglich wurden mehrere Nudelgerichte, frischer Fisch, Grillfleisch, frisches Gemüse, Obst angeboten. Es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.


Umgebung

6.0

Es ist eine sehr große Anlage. Das hat den Vorteil, daß man von dem allgemeinen Trubel nicht allzuviel mitbekommt, wenn man etwas Ruhe möchte. Sehr gepflegt mit vielen Palmen und sehr schön bepflanzt. Das Meer war wunderschön und glasklar trotz der doch vielen Leute im August. Animation gibt es, ist aber total unaufdringlich. Fahrt vom Flughafen ca. 1 Stunde. Ausflüge haben wir keine gemacht, da es im August wirklich sehr sehr heiß ist.


Zimmer

6.0

Sehr groß mit großem Bad. Gefliest und pieksauber. Funktionelle Möbel. Super Bett, gut aufgeteilter Kleiderschrank mit Safe und vielen Bügeln :-)


Service

5.0

An allen Bars und im Lokal waren die Mitarbeiter freundlich. Als wir abends Probleme mit der Klimaanlage hatten wurde dies innerhalb von 2 Stunden erledigt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausgezeichnet. Wir waren sehr zufrieden. Alles sehr frisch und ansprechend hergerichtet. Sehr viel Obstauswahl und wahnsinnig gute Nachspeisen. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr reichhaltig. Leider mussten wir auch feststellen, dass das Geschirr und das Besteck oft nicht ganz sauber war. Da müsste man wirklich dringend besser drauf achten. Auch ich habe morgens den Frühstückstisch auf der Terrasse selber "eingedeckt". Aber 2 Teller und Besteck auf den Tisch legen


Sport & Unterhaltung

5.0

2 Riesenpools, sehr schön von Palmen und Pflanzen umgeben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

Juli 2016

Ideal wenn Essen das einzig wichtige is!!

3.0/6

Die Anlage ist weitläufig angelegt, leider nicht ganz so ansprechend wie die Prospektbilder. Alle Einrichtungen Tische, Stühle Liegen ect. sind sehr einfach gehalten.


Umgebung

2.0

Der Sandstrand war nun doch vom Zimmer bis ans Meer 1400m entfernt. Der Fußweg zum Meer ist staubig und steinig. Das Hotel ist soweit außerhalb, dass jeder Ausflug nur motorisiert machbar ist.


Zimmer

3.0

Das Zimmer ist zweckmäßig aber ohne jeden Charme, das gilt auch für die Terasse.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, leider oftmals zu wenig da.


Gastronomie

5.0

Das Essen war vielseitig und sehr, sehr gut. Leider sind die Sitzgelegenheiten im Freien sehr einfach. (billig)


Sport & Unterhaltung

4.0

Jeden Abend gab es wirklich gute live Musik. Die Aufführungen in der Freilichtbühne war leider immer auf italienisch. Die Wellnes Anlage mit Pool gab es leider nur zum Aufpreis.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sibylle und Brigitte (56-60)

Juni 2016

Im Frühsommer sehr empfehlenswert

5.0/6

Das Abendessen war ungewöhnlich abwechslungsreich und sehr gut. Die Außenanlage ist sehr schön, mit vielen Palmen und blühenden Büschen - sehr groß.


Umgebung

4.0

Für Menschen die Ruhe und Entspannung suchen sehr geeignet. Die Anbindung an Syrakus erfolgt durch einen Shuttlebus, der aber nur 2 mal am Tag fährt. Für viele Ausflüge ist eine zumindest tageweise Anmietung eines Mietwagens empfehlenswert. Es gibt allerdings auch ein Reisebüro, bei dem Tagesausflüge gebucht werden können.


Zimmer

4.0

Die von uns bewohnten Zimmer waren sehr groß, mit Balkon und Badezimmer. Die Ausstattung ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber sauber und gepflegt. Die Betten waren bequem. Safe im Schrank. Tisch und Stühle auf dem Balkon. Im Zimmer: Schrank, 3. Bett, Frisiertisch, Stuhl, Hocker, Beistelltisch, Kofferablage.


Service

6.0

Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption wird auch von einigen Angestellten etwas deutsch gesprochen, aber ein wenig Englisch- oder Italienischkenntnisse sind hilfreich.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war durchaus befriedigend und hat alle üblichen Erwartungen erfüllt. Für mich als Teetrinker habe ich Abwechslung und vor allem kochendes Wasser vermisst. Das Abendessen kann ich nur loben. Es war ungewöhnlich abwechslungsreich und sehr gut. Viele Vorspeisen zur Auswahl, da war für jeden etwas dabei. Die Pasta war so gut, dass wir uns zurückhalten mussten, damit wir das Hauptgericht würdigen konnten. Vor allem auf das Dessert hätten wir auf keinen Fall verzichten können, z.B. die


Sport & Unterhaltung

5.0

2 sehr große Poolanlagen vorhanden, sehr gepflegt mit Aufsicht und Bar. Leider wie immer mit Musikbeschallung, aber das ist ja Ansichtssache. Vorteilhaft ist, daß es 2 Arten von Stränden gibt: gepflegter Sandstrand, gut erreichbar, ggf. auch mit kleiner Shuttlebahn. Terassen in den Felsen, gleich tiefes klares Wasser, aber leider ohne Toiletten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corinna (31-35)

Juni 2016

Wunderschöner Familienurlaub in ruhiger Lage

6.0/6

Das Hotel ist mit vielen kleinen Bungalows angelegt, welche sowohl von aussen, als auch von innen sehr schön und geräumig sind. Wir hatten ein Familienzimmer mit Terrasse, welches schön eingerichtet und immer sauber war. Die Lage unseres Bungalows war auch sehr gut, da wir in der Nähe der Pools und dem Shuttlezug zum Strand waren, und auch das Restaurant war mit einem kleinen Spaziergang durch die schöne Anlage gut zu erreichen. In unserer Nähe befand sich auch das Theater und das war eigentlich der einzige kleine Minus Punkt. Ab halb 10 am Abend wurde es nämlich manchmal etwas laut, jedoch war es immer spätestens um 11 wieder vorbei und hat zumindest den Schlaf unserer Kinder nicht gestört. Essen war abwechslungsreich und sehr gut und auf der Terrasse wirklich schön zu genießen. Zu empfehlen ist auch die Pizzeria am Pool - sehr gute Pizza. Auch die Bar am Dach der Rezeption ist einen Besuch wert - schöne live Musik mit klasse Musiker. Der tolle Sandstrand mit dem klaren, türkis blauem Meer ist entweder zu Fuß in 10 min oder per Shuttlezug, der ständig im Kreis fährt (außer von 13 - 15 uhr), zu erreichen. Das Meer war nur (Ende Juni) noch etwas kalt, dafür war das Poolwasser für die Kinder angenehm und schön zum plantschen. Für die Vorsaison war das Hotel und der Strand schon sehr gut besucht, darum denke ich dass es in der Hauptsaison erst recht etwas voll und teilweise eng werden könnte. Animation war nur in italienisch, aber nicht aufdringlich und auch von der Lautstärke erträglich. Alle Mitarbeiter im Hotel waren immer sehr freundlich und zuvorkommend, und auch als Nicht- Italiener wurde man immer freundlich gegrüßt und gut behandelt. In der näheren Umgebung gibt es nichts einzukaufen, nur eine Boutique im Hotel, allerdings kein Supermarkt und Lebensmittel, darum wäre AL sehr zu empfehlen. Snacks an der Poolbar nämlich sehr teuer und auch am Strand und hier gibt es erst ab halb eins etwas zu essen. Für uns als Familie mit kleinen Kindern war es ein wunderschöner und erholsamer Urlaub, wer aber etwas sehen, shoppen oder Abends raus möchte ist hier falsch bzw benötigt unbedingt ein Mietauto. Uns hat es hier sehr gut gefallen und wir würden sofort wieder kommen und können dieses Hotel zu 100% weiter empfehlen.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Strand bequem und schnell erreichbar, leider kein Supermarkt im oder in der Nähe des Hotels.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Grösse des Zimmers und vor allem die Terrasse waren toll. An unserem Zimmer und dessen Sauberkeit gibt es nichts zu beanstanden.


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

eine Mitarbeiterin und an der Rezeption und im Restaurant konnte sogar deutsch. alle immer sehr freundlich.


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

wir und auch unsere Kinder fanden immer etwas gutes zu essen, Terrasse sehr schön zum Essen, im Speisesaal zu laut.


Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Freizeitangebote/Animation hauptsächlich auf italienisch. Tretbootfahren hat uns leider gefehlt. schöner Spielplatz, Hüpfburg leider oft nicht aufgeblasen.


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tülay (41-45)

Mai 2016

Sehr Erholsam - Relaxation pur!

5.0/6

Das Hotel bzw Resort ist eher wie ein kleines Dorf und sehr abgeschieden. An sich zum Entspannen sehr gut aber man ist vollständig dort 'gefangen' und 'abhänging' was dann eher negativ ist. Man kann nicht mal spontan etwas tun oder mal in den nächsten Supermarkt etwas kaufen gehen, wenn man etwas braucht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut.. Alles da und sehr ordentlich. Viel Platz und Komfort. Sehr erholsam!


Service

Nicht bewertet

Service und Personal sind wirklich toll und haben unterstützt wo sie nur konnten. Keine Beanstandungen.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Restaurant ist nicht wirklich auf Allergiker eingerichtet und hat auch kaum lokale Spezialitäten gehabt. Es hatte eher den Touch einer einfachen 'Kantine'. Von daher hat mir das gute sizilianische Essen z.B. mehr Fisch (und ohne Nüsse - wegen Allergien) gefehlt. Frische Salate usw.. es war mir Zuviel von der Art 'schnelle Grossküche und keine Ansprüche'. Ist für einen Gourmet wie mich nicht empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietrich (31-35)

Mai 2016

Familienfreundliches Hotel für Badeurlaub

6.0/6

Hotel ist sehr gut auf Familien mit kleinen Kindern eingestellt, Softgetränke zum Essen und Wasser an den Bars immer kostenfrei. Sehr sauber und fürsorgliches Personal.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ausreichend, auf Badeurlaub ausgerichtet


Service

Nicht bewertet

Freundlicher Service, Reception manchmal ein wenig gestresst


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gutes Angebot mit viel Frische, auch für Kinder immer etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Francesco (41-45)

Oktober 2015

Einfach super

6.0/6

Lecker Essen, tolle Antipasti, riesige Auswahl an Essen Meeresbucht schön sauber, mit guter Bar/Restaurant, Tolle Anlage, schöne Wohnung/Zimmer, nette Leute, wir kommen sehr gerne wieder, schöne grüne Gärten, mit Palmen und Olivenbäumen, sowie Blumensträuchern, immer hilfsbereit, Super Zimmerservice


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Oktober 2015

Keine 4 Sterne Hotel

2.3/6

Das Hotel entspricht nicht einem 4* Hotel schlechtes Essen bei starken Regen, stehen die Zimmer unter Wasser Nicht zu Empfehlung!


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2015

keine 4 Sterne

3.8/6

Das Hotel war sauber und das Personal sehr freundlich, allerdings schon etwas in die Jahre gekommen. Es gab bei Gewitter, starkem Regen, Wasser über die Eingangs- und Balkontür bis ins Zimmer. Die Außenanlagen sind sehr gut gestaltet und gepflegt. Liegen am Strand für ein 4 Sterne Hotel nur o.k., Liegen an der Nautik Station (in die Klippen gebaut) sehr schön, ruhig ohne Animation. Zum tauchen geeignet, Zugang zum Meer über Treppen. Keine Möglichkeiten außerhalb des Hotels, da es abgelegen liegt in Naturgebiet. Bus vom Hotel nach Syrakus möglich ist möglich. Nicht geeignet für Unternehmungen außerhalb des Hotels bzw.nur mit Leihwagen.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

September 2015

Super Hotelanlage

5.0/6

Das Hotel besteht aus einer großen sauberen Anlage mit viele Freizeitmöglichkeiten und freundlichem Personal. Auch das Essen läßt kaum Wünsche offen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

September 2015

Schönes Hotel im nirgendwo

4.7/6

Das Hotel war eher für Italiener gedacht als für Deutsche, aber alle die direkten Kontakt mit den Gästen hatten, konnten wenigstens Englisch. Das Hotel liegt eher abseits, ohne Mietauto kommt man schwer woanders hin. Hotelanlage war sehr schön und gepflegt. Der Strand wurde auch gut gepflegt und durch die regelmäßig fahrende Bahn, gut erreichbar.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

September 2015

Trotz abgelegener Lage auch ohne Mietwagen mobil

4.7/6

Rießengroße Hoteanlage (Schon fast ein Dorf), mit zwei Rezeptionen, Strand und Sonnenterasse, großes, gesichertes Privatgrundstück.


Umgebung

4.0

In ruhiger Lage, schon fast durch Security abgeschottet, aber rießig groß. Auch ohne Mietwagen hat man die Möglichkeit, mit einem Shuttlebus nach Siracusa zu gelangen (Hin- und Rückfahrt zusammen 3 Euro), E-Bikes kann man sich wohl auch ausleihen,


Zimmer

6.0

Zimmer groß, sauber, wurde täglich gereinigt, zwei Balkone.


Service

5.0

Alle freundlich und zuvorkommend, es verstehen nur wenige etwas deutsch, aber mit enlisch funktionierte die Verständigung einwandfrei.


Gastronomie

4.0

Das Essen war vielfälltig und sehr lecker, nur leider meistens lauwarm (Was anscheinend in vielen Hotels ein Problem ist. Viele schrieben, dass die Trinkgläser und Kannen wohl sehr beschmutzt wären. Es stimmte schon, dass diese oft fleckig waren, allerdings hatte ich weniger den Eindruck von Schmutz, sondern es war eher Kalk! (Scheinen allgemein ein Grundwasser-Kalk-Problem zu haben, Wasserhähne, obwohl sichbar gereinigt, waren auch verkalkt).


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand: Sehr sauber, Liegen für Hotelgäste umsonst, Rettungsschwimmer immer da. Sonnenterasse Nautica: Schön ruhig, allerdings keine Möglichkeit für Getränke (Wenn man sie nicht selbst mitbrachte) und keinerlei Toiletten! Weg zum Strand ungefähr 5-7 Minuten, es führ aber auch kostenlos ein Bimmelbähnchen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Schindler Wieland (41-45)

September 2015

Kein Hotel für Deutsche

2.9/6

Frühstück langweilig- jeden Tag das gleiche. Wir wurden an all den 12 Tagen nicht einmal am morgen begrüsst, mussten unseren Tisch meistens selber eindecken und hatten das Gefühl das der Service das alles nicht mit Herz und Spaß macht, sondern weil Ich muss. Wenn man in Italien Urlaub macht hat man seine Vorstellungen- gerade bei der Verpflegung und Ich kann es Beurteilen ( Gastronom) Fleischgerichte lauwarm- bis kalt Saucen dazu immer kalt, wurden nicht heiß gehalten, sondern in einer großen Glasschüssel beim Buffet extra gestellt. Fisch war immer tot gebraten oder Pochiert- Nudelgerichte waren immer gut und Abwechslungsreich-Dessert konnte auch nicht überzeugen da es nach meiner Meinung sich hier um Fertig Produkte handelt. Zimmer hat uns überhaupt nicht gefallen,( Zu harte Matratzen, bei Regen läuft Wasser aus der Klimaanlage- Dusche durfte man das Wasser nicht voll aufdrehen sonst hat man alles geflutet-Toilette und Waschbecken war für Behinderte eingerichtet, auf nachfrage an der Rezeption sagte die junge Dame sie wohne auch in so einem Zimmer ,( das Wars ) Diese Ferien Anlage ist Nicht zu Empfehlen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Harald (36-40)

September 2015

Sizilien im Arenella kennenlernen, zahlt sich aus!

5.8/6

Grundsätzlich eine positive Überraschung, wir hoffen wieder dieses Hotel besuchen zu können!


Umgebung

5.0

Siracusa liegt nicht gerade hinter der Ecke, ist aber gut erreichbar.


Zimmer

6.0

Sauber, gut ausgestattet, perfekt für den Sommerurlaub.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, in allen Bereichen. Unsere Kinder haben sich auch immer wohl gefunden.


Gastronomie

6.0

Sehr gute Auswahl, immer genügend Mengen vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation am Abend ist sehr unterhaltungsvoll, insbesondere für die Kinder!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

September 2015

Na ja

4.2/6

trotz AI waren einige Getränke kostenpflichtig, am Strand waren alle Speisen u. Getränke kostenpflichtig, das Essen war eher eintönig, der Strand u. der Shuttle dahin, waren sehr gut,


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eberhard (46-50)

September 2015

Sonneninsel Sizilien mit Trendtours

4.9/6

Wir waren 1 Woche auf Sizilien-Rundreise mit Trendtours vom 17. - 24.09.2015. War eine super durchorganisierte Rundreise. Die zwei Hotels z.B. das VOI Arenella Resort waren sehr schön. Die Zimmer waren sehr sauber und das Buffet war reichhaltig. Vor allem der Reiseleiter Elia I. hat uns Sizilien schmackhaft gemacht und uns durch das sogar etwas übervolle Programm geführt. Auch die anderen Teilnehmer waren vom Reiseleiter hin und weg. Wir möchten uns bei den Hotels und Trendtours bedanken!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Barbara (41-45)

September 2015

Schöner Badeurlaub mit Kultur!

6.0/6

Wir hatten eine wirklich schöne Zeit auf Sizilien. Schönes Hotel. Tolle Pools und vor allem das Badedeck! Super zum Schnorcheln!!! Super nah nach Syracus zu den Ausgrabungen. Auch ein Ausflug zum Etna ist kein Problem. Mietwagen empfehlenswert!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juli 2015

Schlemmen, Schwimmen und Schnorcheln

6.0/6

Hotelresort in einer abgeschiedenen Gegend. Dies wird durch ein Rundum-Sorglospaket (Verpflegung, Animation, Strand- und Poolanlagen) auf unvergleichlicher Weise kompensiert.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Eigentlich müsste es bei dieser Kategorie 0 Punkte geben, da es in Arenella außer einem Strand nichts gibt. Alles spielt sich in der Anlage ab. Durch den Shuttlebus nach Syrakus wird dieser Makel kompensiert.


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet.


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Die älteren Bewertungen kritisieren häufig den schlechten Service und die mangelnden Sprachkenntnisse. Erstens, der Service ist vorbildlich und sind sogar in deutscher Sprache an der Rezeption begrüßt worden.


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Die Vielfältigkeit der Speisen und Getränke ist enorm. Zu empfehlen sind natürlich alle Pastagerichte. Der Fischfreund kommt auch auf seine Kosten. Tonnenweise werden Thun- und Schwertfische verarbeitet. Die Spanferkelspiesse drehen sich fröhlich über dem Grillfeuer. Der Hotelmanager zeigt sein Können an der Nudelpresse und beim Verteilen der üppigen Nachspeisen.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Besonders gefallen haben uns die Bademöglichkeiten am Strand und am Nautica-Beach.


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

Juni 2015

Schöner Strand, nettes Personal, gutes Essen.

5.1/6

Es handelt sich um eine sehr große Anlage, eigentlich ein Feriendorf. Sie ist sehr abgelegen, daher eignet sich dieses Hotel eigentlich nur für ein All inclusive Urlaub. Selbst wenn man einen Mietwagen hat, in der Umgebung gibt es nicht viel zu sehen. Siracusa ist ca. 15 Minuten entfernt, eine schöne Stadt, allerdings kann man die mit dem Hotelbus für EUR 3 (hin und zurück) am einfachsten erreichen. Nach Catania fährt man ca. 1 Stunde (auch sehenswert), allerdings wohl nur mit eigenem Wagen. Loben kann ich, wie die meisten hier auch, die Qualität der Speisen. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen ist geschmacklich gut bis sehr gut, die Auswahl ist auch in Ordnung. Ich lege mehr Wert auf Klasse statt Masse. Zum Strand: es gibt einen hoteleigenen Strand mit Liegen und Schirmen. Zu erreichen mit der "Bahn" (diese Pseudo elektrische Eisenbahn die man aus diversen Kleinstädten kennt, für faule Sightseeing Touristen) oder man läuft 5 Minuten. Sandstrand, sehr sauber (zumindest Anfang Juni). Ich fand den Bereich "Nautica" sogar noch schöner, das ist eine grosse Holzterasse an einer felsigen Bucht mit Zugang zum Meer über eine Leiter. Sehr schön und ruhig dort. Es gibt ausserdem noch einen Pool mit Animation und einen zweiten Pool ohne. Das fand ich auch sehr gut. Der Pool ohne Musik war gross und sauber. Wie gesagt Anfang Juni noch keine richtige Hochsaison. Zur Reisezeit: Generell zu meiner Beurteilung ist es wichtig zu erwähnen, dass ich außerhalb der Ferien dort war. In der Ferienzeit wäre mir der Strand und das Restaurant viel zu voll. Ist natürlich auch Geschmackssache. Wer Massentourismus und riesige Hotels gewöhnt ist, für den sicher kein Problem. Wer nicht unbedingt Ruhe sondern Animation und viele Menschen im Urlaub braucht, für den ist es evtl ein Vorteil und kein Nachteil. Alles in allem bin ich aber zufrieden. Einzig allein diese laute Musik bis ca. 23:30 jeden Abend hat mich genervt. Auch die Zimmer sind etwas hellhörig. Kommt natürlich auf die Lage des Zimmers an. Wer Ruhe sucht, sollte von vorn herein um ein Zimmer weiter hinten bitten, weit weg von Rezeption und Restaurant.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juni 2015

Tolle Hotelanlage in schöner, ruhiger Bucht

4.7/6

Weitläufige Hotelanlage, zu Beginn etwas unübersichtlich, man findet sich aber schnell zurecht. Das Hotel ist abseits im Naturschutzgebiet gelegen und hat 2 verschiedene Buchten, die man zu Fuß in 10 min durch die Dünen oder per kostenlose Shuttlebahn erreicht: 1x Badeplattform in felsiger Bucht, 1x toller Sandstrand. Dadurch top für einen Badeurlaub. 2 sehr große Pools in der Anlage (davon 1x Ruhepool,1x mit Animation). Kostenlose Liegen am Pool und an den Stränden. Sehr tolle Wasserqualität! Anlage sehr sauber. Normales Doppelzimmer riesig! Normales Animationsangebot (Wassergym,Bogenschießen etc.). Frühstücksangebot Standard. Abendessen sehr große abwechslungsreiche Auswahl, sehr ansprechend auf Terrasse angeboten. Hauswein auch bei Halbpension inklusive. Highlight war der abendliche Gesang von Emanuele (top!!) auf der Terasse. Alternativ abends auch immer Animation im hoteleigenen Theater (vergleichsweise hohes Niveau bzgl. Akrobatik, Tanz, Zauberkünste). Auffallend nettes, freundliches Hotelpersonal - insbesondere das Animationsteam. Hotelgäste überwiegend Italiener, ansonsten Deutsche und Skandinavier - keine Engländer. Daher verfügbare Sprachen Italienisch und Englisch. Shuttleservice nach Syracusa für 3 €/Person im täglichen Angebot (Altstadt sehr sehenswert). Ansonsten wichtig, dass die Anlage etwas abseits gelegen ist und keine Partymöglichkeiten (Bars/Discos) bestehen, d.h. eher für Paare/Familien geeignet. Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ronny (19-25)

Mai 2015

Tolles Hotel, nettes Personal, sehr ruhig gelegen

5.2/6

Ein tolles Hotel was 4Sterne verdient hat.Nettes hilfbereites Personal, Essen sehr abwechslungsreich und reichhaltig. Zimmer und Anlage sehr sauber. Einziger Minus Punkt für junge Leute nicht geeignet keine Ausgehmöglichkeiten in der Nähe da es weit vom Schuss liegt, aber wer Ruhe haben möchte genau richtig


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christl (61-65)

April 2015

Schöner Urlaub

5.8/6

Schöner Urlaub mit vielen Städtetouren mit dem Bus. Sehr schöne Landschaft, zum Meer ca. 700m, schöner Spaziergang, viel Blumen


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (61-65)

Oktober 2014

Allgemeine Zufriedenheit

4.7/6

Großzügige und saubere Anlage. Die im Apartement in Bad und WC befindlichen müssten unbedingt erneuert werden. Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Im großen und ganzen war das Essenangebot zufriedenstellend, Zuwenige Brötchen, regelmäßig nur lauwarme Speisen, fehlende Tassen trüben den Eindruck. Ich würde das Hotel nur bedingt weiterempfehlen.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kaisa (36-40)

September 2014

Schöner Familienurlaub

4.9/6

Rundum gut, gute Atmosphäre, Ausstattung, Animationen, Wetter, Zimmer, Sauberkeit, kinderfreundlichkeit, alles gut


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (51-55)

September 2014

Für Familien schön - aber nur mit Auto!

4.1/6

Das Hotel ist eine sehr weitläufige Anlage mitten im Nichts (nächster Ort/ nächstes Hotel eher weit entfernt) mit eigenem Strand und Küstenbereich (Lido Arenela) 10 km von Syracuse; aber das nächste größere Dorf (Cassibile) ist fast ebenso weit entfernt. Es existiert ein Shuttlebus nach Syracuse, der auch jeden Tag zwei mal fährt (09:00 Uhr und 15:00 Uhr, 3 Euro/ Fahrt), aber man muss am Vortag anmelden, wenn man mitfahren wil; spontane Fahrten gehen also nicht. Zum Strand ist es sehr weit zu laufen (ca, 10-15 Minuten), aber es exitiert ein kostenloserShuttleservice, der alle 5 Minuten fährt (von 9:Uhr bis 13:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr) und gut benutzbar ist. Zudem hat das Hoten eine Holzplattform an der Felsküste (ca. 7 Minuten zu laufen, auch im Shuttleservice inbegriffen), wo man auch gut baden kann. Allerdings ist dort bei stärkerem Wellengang Baden eher verboten (Gefahr durch Felsen und Brandung), wenn es am Strand noch gestattet ist. Der Strand ist zum Baden mit kleinen Kindern gut geeignet; die Holzplatformen sind für Erwachsene und ältere Kinder gut geeignet, für kleine Kinder nicht (nur für Schwimmer). Bademeister gibt es an beiden Stellen; am Strand gibt es zudem noch Toiletten, Umkleidekabinen ujd eine Bar. Störend ist dort aber leider die Animation (ganztägige Beschallung, mit Lautsprecher). Das Hotel hat auch drei Pools, einen Pool mit Animation und Bsr, und einen Relaxpool ohne Animation; dort gibt es auch eine Bar, die war aber in der dritten Septemberwoche schon geschlossen. Der dritte Pool liegt zentral in der Mitte der Anlage, ist aber nur für Wellness-Gäste (70 Euro extra). Leider war es auch dieser Pool, der im Katalog als Bild zu sehen war - was eher ireführend ist; abe die anderen beiden Pools sind auch sehr schön. Das Essen ist sehr gut, aber - und das ist ein großes Aber: nur als Buffet erhältlich. Das heisst, nicht a la Carte; mit Halbpension kann man nur das Mittagessen für 25 Euro pro Tag dazu buchen oder sich zum Frühstück heimlich ein Brötchen extra schmieren. Ansonsten haben am Tag nur die Bars auf, dort gibt es aber nur Toast mit Schinlken und Käse oder drei Sorten abgepackte Sandwiches. Mal zum Mittag einen Salat essen war nicht möglich; und da es nahe der Anlage kein alternatives Restaurant gibt, konnte man auch nicht woanders hin gehen. Das war eher negativ. Bezahlt wird mit einer "Carta Moneta", die im Voraus aufgeladen werden kann; das Restguthaben wird am Ende ertattet. So konnte das Geld im Safe bleiben. Die Verpflegungsmöglichkeiten für HP-Urlauber Tagsüber sind also begrenzt. Zudem ist auch das All-Inclusive-Angebot an den Bars eingeschränkt (nur bestimmte Getränke, nur eine Sorte Coctail, nur Toast) - war für mich mit HP nicht relevant, aber sollte man wissen. Das Freizeitangebot ist reichhaltig: viel Animation, jeden Tag eine Abendveranstaltung im Theater, Ausflugsangebote nach Mala und an verschiedene Orte Siziliens, Surfen, Schnorcheln im nahmen Meeresschutzgebiet (25 Euro/ Person, sehr empfehlenswert), und anderes. Aber wenn man beweglich seinb will, braucht man ein Auto, oder ein Motorrad! (Fahrrad geht auch, zum Fahrradfahren war es mir aber zu heiß). Fazit: Für Familien mit Kindern uhnd zum reinen Badeurlaub gut geeignet, aber nur mit Auto! Ein Nachtrag zur Unterbringung: mein Zimmer war sehr schön und groß; die Klimaanlage aber funktionierte eher schlecht. Zu meiner Reiseszeit Ende September ging das, aber im Hochsommer wäre es schlimm gewesen. So bin ich ganz gut klar gekommen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Xenia (46-50)

September 2014

Schöner Rundreiseabschluss mit Badetag

4.5/6

Zum Abschluss des Urlaubs ein schönes Hotel. Wir hatten allerdings ein Auto, daher waren wir unabhängig und flexibel. In der nähe sind keine Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants. All incl. wäre hier angebracht. Das Frühstück war reichhaltig, aber es ist schon Massenabfertigung. Zwei Abende war das essen eher mäßig, am Samstag kamen dann die Einheimischen. Da war das Buffet vom feinsten. Gleichbleibende Qualität wäre uns lieber gewesen. Das Zimmer war sehr schön. Sehr geräumig. Denke zum ausklingen des Urlaubs war es genau das richtige. Der Strand ist schön und hat Platz für alle.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annett (41-45)

September 2014

Nichts Besonderes

4.1/6

Wer mit wenig zufrieden ist, kann im Arenella Urlaub machen. Die Anlage ist groß und schön, aber etwas unübersichtlich. Auf keinen Fall lohnt sich ein All inklusiv-Urlaub. Die Auswahl ist spärlich. Die Sauberkeit im Restautant war schlecht. Abräumen der Tische war schleppend, Tischdecken gab es keine neuen für den nächsten Gast und Besteck mußte man sich selber suchen!!! Positiv war die Größe der Zimmer, Bäder und Balkone(je nach Buchung sicher). Der Ruhepool war dann auch nicht so ruhig. Die Beschallung von Animationspool war doch erheblich. Aber wer nichts gegen etwas Musik zu bestimmten Zeiten hat, ist dort gut aufgehoben.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Almut (56-60)

September 2014

Groß genug zum Relaxen

4.9/6

großzügiges und gepflegtes Resort, man kann dort gut entspannen. Der Service war perfekt, man konnte sich rundherum wohlfühlen. Allerdings sollte man, wenn man etwas vom Land sehen will, einen eigenen Wagen haben, denn das Resort liegt sehr abgelegen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung