Hotel Wastlsäge

Ort: Bischofsmais

47%
3.3 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
3.3
Service
4.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Nicole (36-40)

August 2020

Schönes Familienhotel! Trotz Renovierung SEHENSWER

6.0/6

Positiv überrascht! Wg. Besitzerwechsel! Früher morada. Jetzt ganz anders! Das hotel war früher auf Rentner ausgelegt. Durch Besitzerwechsel wird jetzt ein Familienhotel daraus. Wir hatten HP gebucht und gleich kostenlos ein Upgrade auf all inklusive (Getränke von 17:30-21:30 Uhr) bekommen! Die neuen Besitzer (Willi) sind top! Willi ist die ganze Zeit vor Ort und ansprechbar! Sonderwünsche werden erfüllt!


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Auto angereist und haben alle Sehenswürdigkeiten in 20-30 Minuten erreicht. Gleich vom Hotel weg gehen aber auch diverse Wanderwege z.b. zum Teufelstisch weg! Direkt vor dem Hotel befindet sich auch eine Bushaltestelle! Nach Bischofsmais läuft man 5 Minuten


Zimmer

5.0

Wir hatten ein familienzimmer mit 2 Kindern. Die Kinder hatten einen separaten kleinen Raum mit 2 Betten und einem großen Kleiderschrank! Wir hatten 2 Einzelbetten zusammengestellt zum Doppelbett was uns überhaupt nicht gestört hat! Das Zimmer war sooo groß, dass wir unsere 3 großen Koffer problemlos liegen lassen konnten. Bad war neu renoviert. Kein Schimmel oder sonstiges. Man merkt noch den 70er Jahre stil am Teppichboden aber da dieser sauber war hat uns das nicht gestört. Wir hatten 3 stühl


Service

6.0

Die Service Mitarbeiter waren ALLE top!


Gastronomie

6.0

Übersichtlich aber für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hallenbad wird derzeit leider umgebaut. Es gibt aber Badeseen und Freibäder in direkter Umgebung! (Mit dem Auto sind wir 10 Minuten gefahren) Es gibt einen Streichelzoo mit ponys, Eseln, kleinen Schweinchen, Hasen, Ziegen. Hüpfburg und vieles mehr. Man kann Esel oder Pony Führung machen oder mit der bimmelbahn zum geißkopf fahren!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Oktober 2019

Es muss sehr viel getan werden.

3.0/6

Hotel schön gelegen, etwas abseits und von außen schön anzusehen. Leider von innen sehr renovierungs- und sanierungsbedürftig.


Umgebung

4.0

Hotel liegt in einem Ortsteil, etwas vom Hauptort abgelegen. Umgebung ruhig und vor dem Haus beginnen viele Wanderwege. Ausflugsziele größtenteils nur mit Auto und Bus erreichbar.


Zimmer

2.0

Einfache Liegen zusammengestellt, als Doppelbett. Zwei Stühle und ein Tisch. Dazu ein Tisch für den sehr kleinen Fernseher. Ein Schrank und ein Regal. Das Bad mit Wanne und sehr abgewohnt. Tür von innen befleckt. An den Fliesen noch Zahnpasta vom Vorgänger. Spiegel und Waschbecken schmutzig. Fliesenfugen schwarz und der Heizkörper rostig. Viele Spinnenweben unter der Heizung. Waschbecken beschädigt usw. Silberfischchen inklusive. Hinweise wurden mit altem Haus abgetan.


Service

4.0

Der Service in den Restaurants war gut. An der Rezeption unterschiedlich. Am Abreisetag unbesetzt. Das Putzteam muss besser überwacht werden. Klappt nicht. Schmutz auf den Fluren liegt und liegt, auch tote Tierchen in den Zimmern werden nicht unbedingt entfernt. Hinweise auf Schmutz schon am ersten Tag an Personal. Hat trotzdem nicht funktioniert. Auch der Eingangsbereich eher staubig als ansprechend. Wo war eigentlich der Hoteldirektor?


Gastronomie

3.0

Hier stimmt Preis und Leistung zusammen. Günstiger Urlaub und einfaches Buffet. Viel Tiefkühlkost und Fertigprodukte.


Sport & Unterhaltung

1.0

Schwimmbad mit defekten Fliesen und sehr klein. Keine Wellnessangebote. Eine Kutschfahrt mit ständiger Terminverschiebung. Keine Hinweise auf Veranstaltungen (Musikabend, Tanz). Verunkrauteter Bolzplatz. WLAN nur in Lobby. Lobby nur von Kindern besetzt. Keine Ausweichmöglichkeiten für Erwachsene.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (51-55)

Oktober 2019

Adrettes und schönes Hotel im Bayerischen Wald

6.0/6

Wunderbare Lage, tolle Umgebung, mit großem Schwimmbad, gutes Frühstück, Zimmer sehr sauber und ruhig. Wandern und Ski fahren sind in der Nähe gut möglich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

September 2019

Nicht zu Empfehlen, schlechte Zimmer und Service

1.0/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Wir hatten eine Abstellkammer als Zimmer,Schrank hatte keine Türen und das Bad war winzig. Das Essen war schlechter als in einer Kantine. Das einzig schöne war die Gegend.


Umgebung

6.0

Super Gegend,ideal zum wandern und für Tagesauflüge


Zimmer

1.0

Bett war durchgelegen und Kopfkissen klumpig, Bad war winzig und die Tür war ausgesägt das sie überhaupt zu ging wegen dem Waschbecken. Die Krönung war der Kleiderschrank ohne Türen. Haben jeden Abend den Fernseher des Nachbarn gehört.


Service

3.0

Haben sich Mühe gegeben aber haben nicht wirklich durchgesehen.


Gastronomie

2.0

Man wurde satt zum Frühstück. das Abendessen war TK und es schmeckte alles gleich.


Sport & Unterhaltung

Es gab ein Angebot für eine Kutschfahrtmehr nicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Halina und Detlef (61-65)

Juli 2019

Schönes Hotel und kommen gerne wieder

5.0/6

Sehr gepflegtes in die Jahre gekommenes Hotel in ruhiger Lage. Wir hatten ein schönes großes Zimmer mit Terrasse und haben wunderbar geschlafen und uns sehr wohl gefühlt. Für ein 3 Sterne Hotel sehr gutes Preis- Leistungs-Verhältnis. Das Badezimmer hatte viele Haken und nasse Sachen konnte man auch im Sommer an der Heizung trocknen. Mit 15m Länge ein großer Pool zum Schwimmen. Das Essen war sehr schmackhaft und es gab auch immer genug Auswahl. Sehr nettes Servicepersonal und auch Reinigungsskräfte. Das Frühstücksangebot könnte etwas abwechslungsreicher sein und auch frisches Obst und ein paar Tomaten und Gurken enthalten. Sehr gelungen fanden wir zum Frühstück die Kaffeekanne am Tisch und den Begrüßungsbogen mit Wetterprognose, Spruch des Tages und dem Tagesmenü. Zu unserem Reisetermin waren wenige junge Leute einige Familien mit Kindern und Personen 60+.


Umgebung

5.0

Wir sind ca. 6 Stunden nach Bischhofsmais gefahren.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

Juni 2019

Wir haben uns nicht verbucht!

5.0/6

Schönes Hotel, sehr angenehmes, sauberes und geräumiges Zimmer. Wir können die schlechten Bewertungen überhaupt nicht verstehen. Einrichtung befand sich in einem guten Zustand. Betten waren sehr bequem. Kleiner Fernseher. Aber wenn ich nur gut Fernsehen schauen will, kann ich auch zu Hause bleiben. Essen sehr schmackhaft. Man merkte die frische Zubereitung - von wegen Tiefkühlkost. Der Koch kocht sehr herzhaft, für mich genau richtig. Schade, dass es zum Frühstück eigentlich kein frisches Obst gab. Personal überaus freundlich und hilfsbereit. Lage des Hotels ideal zum Wandern. Wir haben uns sehr!!! wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Wir kamen aus Richtung Bremen, das war wirklich weit. Ausflugsziele gibt es genug, wenn man nicht unbedingt wie wir nur wandern will. Schließlich ist die Donau ja auch greifend nah. Und vieles mehr.


Zimmer

6.0

Wie schon oben beschrieben. Wir hatten ein Zimmer zum Wald hinaus mit Balkon. Wir haben himmlisch geschlafen. Das erzählten auch andere Gäste.


Service

6.0

Bedienung und Rezeption, ach man könnte das ganze Personal aufzählen, alles super!


Gastronomie

5.0

Uns hat alles sehr gut geschmeckt. Manchmal habe ich gedacht, ich stand selber am Herd. Leider sind die Getränke tatsächlich überteuert. Ein Euro weniger und es würde mehr konsumiert werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es ein ausreichendes Hallenbad um nach dem Wandern mal die Muskeln zu lockern. Sehr kleine Saune, die wir aber wegen der hohen Außentemperaturen nicht nutzen, ebenso die kleine Bowlingbahn.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

April 2019

mit kindern und für den preis echt eine empfehlung

4.0/6

Etwas auserhalb von Bischofsmais gelegen aber sehr schöne umgebung für Ausflüge . Ohne auto aber eher schwierig . sehr schöne Ziele in der umgebung


Umgebung

5.0

schöne umgebung zum wandern radfahren und alles was man sich in der natur vorstellen kann .


Zimmer

4.0

etwas renovierungsbedürftig


Service

5.0

Gastronomie

4.0

für den preis kann man nicht mehr erwarten aber gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Arthur (70 >)

Januar 2019

Nicht zu empfehlen!

3.0/6

Das Essen ist nicht zu empfehlen, Fleisch trocken, ... Zimmer inklusive Badezimmer wie vor 100 Jahren, Badewanne nicht für ältere Leute geeignet, kein Fön, winziger Fernseher, alles sehr spärlich eingerichtet, dafür tierische Unterhaltung in Form von Spinnen und Silberfischen... Hygiene mangelhaft, .... Nicht zu empfehlen!


Umgebung

4.0

Die Gegend ist sehr schön, allerdings liegt das Hotel recht weit vom Ort entfernt.


Zimmer

2.0

Sehr spärliche veraltete Einrichtung. Kopfkissen war mehr wie ein Handtuch.


Service

2.0

Völlig unprofessionell im Restaurant, Silvester waren die Kellner nicht in der Lage Getränke zu servieren, zum Teil (Einzelne) recht unfreundlich. Zimmerservice war freundlich.


Gastronomie

2.0

Essen entsprach keineswegs einem 3 ☆ Hotel. Die Ausstattung im gesamten Hotel ist eher mit einem Krankenhaus der 60er Jahre vergleichbar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Januar 2019

Nie wieder

1.0/6

Zimmer veraltet und vieles defekt. Mini TV .Das Essen nur TK und nicht schmackhaft. Silberfische ohne Ende und Spinnweben im Zimmer.Teppiche verdreckt. Personal aber sehr nett.Am besten der Inder an der Rezeption der als einziger im Hotel den Überblick hat und Ordentlich in Dienstkleidung Arbeitet.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Der Inder ist der Beste


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jodl (61-65)

Dezember 2018

Einmal und niiiiieee wieder

1.0/6

In die Jahre gekommenes, sehr ruhig gelegenes Hotel. Von außen mehr Schein als Sein. Für anspruchslosen Urlaub geeignet.


Umgebung

2.0

Hotel weit abgelegen vom Ort. Für ältere Busreisende, die nicht gut zu Fuß sind, ca. 1,5 km bis zum Ortsanfang und zurück geht’s noch bergauf. Man ist voll auf Bus oder Auto angewiesen.


Zimmer

3.0

Zimmer sind getrennt in Wohnzimmer und Schlafzimmer , Möbel in die Jahre gekommen, sehr sporadisch eingerichtet. Sehr kleiner Fernseher! Steckdosen funktionieren wie sie wollen. Ein Witz ist im Bad das eigentlich schöne Doppelwaschbecken, welches aber nur auf einer Seite benutzt werden kann, da der zweite Wasserhahn oder auch ein Schwenkhahn eingespart wurden.


Service

2.0

Personal ist völlig unprofessionell. Rezeption ist so gut wie garnicht besetzt. Auf Mängelanzeigen erhält man ein bekennendes Lächeln, ändern tut sich nichts. Man wird oft auf später vertröstet.


Gastronomie

2.0

Das Essen war gewöhnungsbedürftig, mitunter viel zu wenig, es wurde so gut wie garnicht oder erst nach mehrmaligen Nachfragen widerwillig nachgelegt. So kann man nicht mit seinen Gästen umgehen!!! Getränke sind viel!!! zu überteuert, kein Vergleich mit ortsansässiger Gastronomie. Tagsüber ist kaum etwas zu bekommen - selbst ist der Mann (Edeka im Ort wurde zur Eigenversorgung von den Gästen gut besucht). Kein System bei der Bedienung, welche eh nur für Getränke zuständig sind. Nach der Bestell


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausflüge wurden angeboten, Abends war für Unterhaltung gesorgt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Norbert (66-70)

Dezember 2018

..... nicht zu empfehlen .....

2.0/6

...einfachstes, sehr kaltes Landhotel, bis auf das gebuchte Zimmer war das Hotel durchgehend kalt …. Im Zimmer wurde nach der Reinigung die Heizung heruntergestellt... Sauna u. Schwimmbad unattraktiv, Küche u. Personal o.k. Zeitraum Silvesterarrengement 2018/19


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

....einfach aber sauber, ansonsten eher ungemütlich


Service

4.0

.....mitgebuchte Leistungen wurden nicht angeboten bzw.. nicht erbracht


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

.....in der Umgebung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Herbert (66-70)

Oktober 2018

Unser Aufenthalt im Morada Bischofsmais im Okt. 18

2.0/6

Das Hotel ist sehr alt und abgenutzt, in den letzten Jahren ist offensichtlich nichts mehr investiert worden, was, nach meiner Meinung, unbedingt notig wäre.


Umgebung

5.0

Zwar nicht direkt in Bodenmais, aber wenn man mit dem Auto angereist ist. Kann man nette Orte und Landschaften gut erreichen.


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war sehr groß aber sehr abgenutzt und schmutzig. Die Badezimmertür war innen sehr, sehr schmutzig, einfach ekelig. Das Doppelwaschbecken war nur einseitig installiert. Auf der rechten Seite fehlte der Wasserhahn und der Abfluß. Der Sinn hat sich uns nicht erschlossen. Spinngewebe neben dem Nachtschrank usw.


Service

4.0

Das Personal hat sich bemüht, war OK.


Gastronomie

4.0

OK! Geht in Ordnung, wenn man das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Haben wir nicht genutzt, war nur für die Busreisenden interessant.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franz (70 >)

September 2018

Hotel besonders für Senioren.

3.0/6

Gut geeignet für Senioren. Das Publikum besteht auch zu 95 % aus Senioren Ärgerlich die extrem hohen Getränkepreise (wie in einem 5-Sterne-Hotel oder in teuren Lokalen in der Münchner Innenstadt)


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ute (51-55)

September 2018

Ein empfehlenswerter Urlaubsort in schöner Umgebung

6.0/6

Wir waren mit einer Reisegruppe des Reisebüros "Der Uckermärker" Prenzlau 5 Tage im Hotel. Uns erwartete ein super freundliches Team. Die Zimmer sind sauber. Auch das Essen war hervorragend. Wir können dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meli (19-25)

September 2018

Schlechteste Unterkunft in der wir je waren

1.0/6

Sehr großes Hotel. Lage ist super. Der Rest nicht wirklich. Preis ist gut, aber im Vergleich zum Hotel nicht gerechtfertigt! Dreck überall wo man hinsieht! Essen war okay - TK-Ware eben. Tägliche Anreise von Rentnerbussen (60-80 Reisende) - Massenabfertigung!


Umgebung

6.0

Liegt direkt am Waldrand. Perfekte Lage und auch Ausgangspunkt für paar Wanderwege.


Zimmer

1.0

Sehr Dreckig! Überall sind Spinnenweben und tote Fliegen, Mücken, Schnarken etc. Die Klobürste wurde einmal benutzt, schon beim rausnehmen aus dem Halter war der Boden darunter braun..


Service

3.0

Einzig wirklich nette Serviceangestellte war Maria. Die anderen eher gelangweilt und schnippisch.


Gastronomie

2.0

Essen am Abend war schlicht gehalten. Tiefkühlware lässt grüßen. Zum Frühstück gab es nicht mal frische Semmeln - TK-Semmeln wurden aufgebacken. Ansonsten war das Frühstücksbuffet nicht überragend. Preise für Getränke unverschämt teuer: 1 Wasser 0,4l kostet 4,40 €


Sport & Unterhaltung

3.0

Schwimmbad war in Ordnung. Sauna hätte man zahlen müssen, nicht im Preis enthalten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kathi (36-40)

August 2018

Gut gelegenes Hotel mit sehr freundlichem Persona.

5.0/6

Hotel hat eine schöne Lage und sehr freundliches Personal. Das Frühstück und Abendbuffet war ausreichend, es war nicht außergewöhnlich aber geschmacklich sehr gut. Die Zimmer waren sauber und das kleine Hallenbad für eine Abkühlung völlig in Ordnung. Im allgemeinen waren wir sehr zufrieden das einzige das uns etwas erschreckt hat waren die Getränkepreise. Vielleicht lieber Vollpension buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bärbel (51-55)

August 2018

Renovierungsbedürftig.

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel. Müsste dringend renoviert werden. Frühstück sehr einfach, kein frisches Obst! Regionale Wurst- oder Käsesorten fehlen! Kaum Auswahl! Brötchen nicht frisch! Abendbuffet ganz einfach!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

Juli 2018

Total überteuerte Getränke!

3.0/6

Wir sind das Morada Bischofsmais im Rahmen einer organisierten Bustour angefahren und haben lediglich eine Nacht dort verbracht. Aufgrund der unverschämt teuren Getränkepreise können wir das Hotel leider nicht empfehlen. Wir würden dort nicht mehr übernachten.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt nicht "am Rande von Bischofsmais", sondern außerhalb. Bis zum Ortskern ist es ein Fußmarsch von 15-20 Minuten. Wer auf eine ruhige und abgeschiedene Lage Wert legt, ist dort gut aufgehoben.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und passabel eingerichtet. Die Betten sind gut. Wir haben ausgezeichnet dort geschlafen. Das Bad ist aber 80er Jahre Standard und verfügt nur über eine Badewanne, in die man zum Duschen steigen muss. Abends kam das Wasser nur lauwarm, aber morgens war es heiß. Unser Balkon war leider stark von Vogelkot verunreinigt. Dort wurde offenbar schon länger nicht mehr geputzt.


Service

4.0

Es ist genügend Servicepersonal vorhanden. Allerdings wurde im Garten vor dem Hotel nicht bedient, obwohl dort Biergartengarnituren aufgebaut waren.


Gastronomie

2.0

Dieser Punkt ist der Grund, warum wir nicht mehr ins Morado fahren würden. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war an sich ganz in Ordnung, aber nichts Besonderes. Was uns total geärgert hat, sind die unverschämt hohen Getränkepreise. 0.4l Tafelwasser kosten 4,40 Euro, ein Spezi (Cola-Mix) 4,70 Euro, und ein Bier 4,40 Euro. Dies ist für diese Region und für diese Hotelkategorie eindeutig zu hoch. Die Preise lagen um mindestens 50% über denen der anderen Lokalitäten, die wir im Bayerische


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen Indoor-Pool, eine Sauna und eine Mini-Bowlingbahn, die wir aber nicht benutzt haben. Im Garten sind Liegestühle vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Juni 2018

Ein preiswerten Urlaub in schöner Umgebung

5.0/6

Das Hotel liegt am Waldesrand, vor dem Hotel fließt ein Bach, im Außenbereich viele Sitzgelegenheiten, Aufzug , Schwimmbad und Minibowlingbahn vorhanden. Freundliche Lobby mit Sitzgarnituren, W-Lan in der Lobby und einem Teil der Zimmer vorhanden.


Umgebung

5.0

Anfahrt war 6 1/2 Stunden über die Autobahn bis Deggendorf, dann 20 Km die 2135 bis Bischofsmais. Besucht wurden der WaldWipfelWeg mit NaturErlebnisPfad und OptischePhänomene sowie das Haus am Kopf in Maibrunn bei St.Englmar das Glasparadies JOSKA und Silberberg in Bodenmais, der Große Arber und der große Arbersee, eine Dampfbierbrauerei besichtigt in Zwiesel, eine 4 stündige Bootsfahrt von Deggendorf nach Passau, Regensburg und Walhalla und viele kleine Orte in der Umgebung.


Zimmer

4.0

wir hatten Boxspringbetten und haben wunderbar geschlafen,


Service

5.0

Das Personal war immer hilfsbereit und ansprechbar


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffett z.B. Brötchen und Brot, 4 verschiedene Sorten Schnittkäse, 4 verschiedene Sorten Frischwurst, Leberwurst, roher Schinken, verschiedene Frisch- und Schmierkäsesorten, abwechselnd gekochtes oder Rührei, abwechselnd kleine Frikadellen oder kleine Bratwürstchen, Marmelade und Honig, Quark verschiedene Joghurt und Müsli, Säfte, Obst, Kaffee und Tee. Also für jeden etwas dabei. Ein Abendbuffet am 22.6. siehe Bilder, Maultaschensuppe, Rindergulasch mit Nudeln und Broccoli, Hähnch


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Schwimmbad ist nur ein Therapiebecken, ein Ende Brusthöhe das andere Knietiefe so das man nur eingeschränkt schwimmen kann, hier sollte im Fliesenbereich einiges verbessert werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

Mai 2018

Doch wir empfehlen das Morada auf jeden Fall weite

6.0/6

Es ist sehr sauber ,freudliches Personal, schöne Zimmer .Es hat alles gepasst.Wir waren über unsere Silberhochzeit im Hotel ,4Tage nur ein Kurzurlaub .der erste Eindruck war super also wie auf dem Bild genauso sieht es aus.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte 3,5 Stunden. Ausflugs ziele gibt es Viele die wir in der kurzen Zeit gar nicht alle geschafft haben.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Familienzimmer da unser kleiner Sohn 3Jahre) dabei war. Hatten einen Fernseher war alles super. Die Kissen oder das Kopfteil vom Bett hätte höher sein können oder man hätte nach einem zweiten Kissen fragen können aber ist noch gegangen.


Service

6.0

Wir hatten keine Beschwerden ,das Personal half bei Fragen weiter. Alle sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Für jeden etwas zu finden .und sehr gut..


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Schwimmbad ist sehr groß und schön hätte aber dringend Reparaturen notwendig .Fliesen sind locker.unser Sohn brachte mir eine Bodenfliese. die Wände Bräuchten eien Farbe oder Bilder an die Wände, das es freundlicher aussieht. ansonsten das Wasser war super und schwimmen konnte man auch duschen waren ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gruppe Rudolph (36-40)

April 2018

Erholsamer Urlaub im Bayrischen Wald

5.0/6

Wir reisten mit einer Gruppe Erwachsener mit Einschränkungen an. Wir wurden freundlich und vorbehaltlos begrüßt und fühlten uns von Anfang an sehr wohl. Auf alle Wünsche und Bedürfnisse wurde eingegangen und eine Lösung gesucht. Das Hotel passte perfekt zu uns. Wir möchten uns gern noch einmal bei allen Hotelmitarbeitern, der Reiseleitung Frau Anke und unserem Busfahrer Kai für diese tolle Woche bedanken.


Umgebung

5.0

Dank der Reiseleitung vor Ort, war es uns möglich, an verschiedenen Ausflügen teilzunehmen. Die schöne Umgebung und Natur laden zu Wanderungen und Spaziergängen ein. Nach wenigen Gehminuten ist man im Ort und der Kurpark ist besonders zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und täglich wurden die Bäder gereinigt. Die Größe der Fernseher wäre zu überdenken aber wenn man auf seinen zum Zimmer gehörigen Balkon tritt und diese schöne Aussicht betrachtet ist der Fernseher fast überflüssig.


Service

6.0

Das Personal und die Reiseleitung, in unserem Fall Frau Anke, waren sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Es blieben keine Wünsche offen.


Gastronomie

5.0

Die Tische waren jeden Tag liebevoll gedeckt und das Buffet nett angerichtet. Die Auswahl der Speisen war reichlich und abwechslungsreich. Das Küchenpersonal schaute immer wieder nach und füllte auf.


Sport & Unterhaltung

6.0

Dank der Reiseleitung konnten wir an drei wunderschönen Ausflügen teilnehmen. Innerhalb des Hotels gab es ein Schwimmbad, welches von uns gern angenommen wurde. Auch die Abendveranstaltungen stießen auf große Begeisterung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit Hilz (56-60)

Oktober 2017

Etwas altmodisch, aber liebenswerter Charme!

6.0/6

Etwas altmodisch, aber liebenswerter Charme! Das Hotel liegt direkt am Waldesrand und ist umsäumt von Wiesen! Es ist nicht allzu hoch gebaut, sondern liegt eher langgestreckt und eingepasst in der Natur...vielleicht kommt es einem innen etwas altmodisch vor - dies hat aber für mich persönlich einen liebenswerten Charme!


Umgebung

6.0

Die Ortschaft Bischofsmais liegt praktisch gleich daneben mit Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten! Mir persönlich war die Natur mit der sehr guten Luft zum Wandern und Spazierengehen am Wichtigsten - und dies sofort und gleich rund um das Morada Hotel Bischofsmais! Der Berg Geisskopf in der Nähe hat sehr viel zu bieten (siehe Freizeitangebote)!


Zimmer

6.0

Mein geräumiges Zimmer (110) war nach hinten gelegen und absolut sauber, freundlich eingerichtet und vollkommen still, denn dort beginnt der Wald....mein großer Balkon lag direkt am Waldesrand! Habe mich drei Nächte lang sehr wohl gefühlt!


Service

6.0

Sehr freundliche Begrüßung mit allen wichtigen Informationen! Wenn man/frau etwas braucht, wird sofort reagiert und gehandelt....für mich wurde die Sauna eingeschaltet und ich konnte sie ganz alleine genießen!


Gastronomie

5.0

Der Service von der Gastronomie (Getränke) war hervorragend, weil super freundlich und humorvoll....! Das Abendessen (15.-€) selbst war einfache gutbürgerliche Kost und sehr üppig! Ich war sehr zufrieden, denn es gab zweierlei Gerichte zur Wahl und dadurch, dass es ein Buffet war, konnte man/frau auch beides ausprobieren...! Morgens steht ebenfalls ein üppiges Frühstücks-Buffet (inklusive) zur Verfügung!


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmbad und Sauna im Haus - direkt am Haus beginnen Wanderungen - nicht weit entfernt (ca. 2 km) liegt der Bikepark Geisskopf mit etlichen Montainbike-Strecken für alle Könner-Stufen (Anfänger bis Profis) – Sommer- als auch Winterrodelbahn sind am Geisskopf ebenfalls vorhanden - mit der Seilbahn ist der Berg Geisskopf mit seinem Aussichtsturm und einer Einkehrmöglichkeit gut und leicht zu erreichen....!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

September 2017

Sehr renovierungsbedürfte Anlage

3.0/6

Das Hotel liegt sehr schön ruhig. Von außen macht es einen sehr guten Eindruck, was jedoch täuscht. Wir waren im Altbau untergebracht. Veraltet eingerichtete Zimmer, stark renovierungsbedürftig. WLAN kostenlos.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage am Waldesrand.


Zimmer

3.0

Ich hatte ein EZ, meine Eltern ein DZ bzw. Zimmer bestehend aus 2 Räumen, Bad mit Wanne sowie einem begehbaren Kleiderschrank. Beide Zimmer hatten Balkon. Das modernste an den Zimmern ist wohl der Flachbildschirm. Im EZ gab es WC mit Dusche, sehr klein ich konnte mit ausgebreiteten Armen bequem die Wände anfassen. Mit der Sauberkeit nimmt man es hier auch nicht so genau, Teppichboden alt und schmutzig, Spinnweben zwischen Wand und Balkontür und Wand und Eingangstür. Sauberkeit hat nichts mi


Service

3.0

Zu wenig Personal, das Personal war zu bedauern. Die Damen an der Rezeption mussten im Restaurant helfen. Am Wochenende großer An- und Abreisetag 2 - 3 Busse. Trotzdem gab es immer nur 1 Stunde von 18 bis 19 Uhr Abendessen, dadurch hatte das Personal - teilweise Hilfskräfte, die auch Probleme mit der deutschen Sprache hatten - viel zu viel zu tun. Alles unkoordiniert, keine Struktur. Wenn 200 Leute in nur einer Stunde zu Abend essen sollen, ist das purer Stress.


Gastronomie

3.0

Man muss immer das Preisleistungsverhältnis sehen. Für den Preis, den wir gezahlt haben, war das wohl in Ordnung. Essen geschmacklich im Großen und Ganzen gut, Auswahl na ja, Reis, Kartoffeln, keine Kroketten, nie Pommes, einmal gab es Rösti, leider verbrannt und ungewürzt. Das schlechteste Abendessen war das sogen. Gala-Diner. Fisch paniert und zäh wie Gummi, ohne Geschmack. Zum Frühstück gab es einen Tag gekochte Eier, nicht abgeschreckt, teilweise hart gekocht, teilweise etwas weicher, al


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel hat eine Sauna und einen Pool. Im Hotel werden Massagen angeboten, Diese sind sehr empfehlenswert, unbedingt ausprobieren. Mittwochs werden Kutschfahrten angeboten, die war auch sehr schön. Im Hotel liegen viele Flyer und Broschüren für div. Unternehmungen aus. Da findet sich für jeden etwas. Sehr empfehlenswert Glasdorf in Arnbruck.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

August 2017

Nicht zu empfehlen.

1.0/6

Einfaches Hotel mit einfach eingerichteten Zimmern. Aufenthaltsräume grosszügig dimensioniert aber spartanische Einrichtung. Umgebung sehr schön und ruhig.


Umgebung

5.0

Mitten im bayerischen Wald. Schöne Umgebung. Aber auch sehr ruhig. Ausflugsziele ca. 10 - 30 km entfernt.


Zimmer

3.0

Einfach eingerichtet. Zimmerservice gut.


Service

3.0

Personal bemüht sich. Keine gelernten Kräfte.


Gastronomie

2.0

Dürftige Getränkeauswahl beim Abendessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gute Prospektauswahl an der Rezeption. Für jeden Geschmack etwas dabei. Im Hotel ist Halle mit großem Pool. Wasser gut temperiert.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

Juli 2017

Ein gut geführtes Freizeithotel im bayrischen Wald

5.0/6

Ein sehr gutes Hotel im bayerischen Wald, mit schönen Zimmern (meist mit Balkon), Schwimmbad und freundlichem Service. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. War machten ein Familientreffen in diesem Hotel (15 Personen) und es hat uns sehr gefallen.


Umgebung

5.0

am Ortsausgang, Zentrum des Ortes ist in 15 Minten erreichbar, Wanderwege gehen unmittelbar los. Auch der Geißkopf (schöner Rundrum-Ausblick) ist schnell zu erreichen.


Zimmer

5.0

Service

6.0

sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Frühstückbuffet und Abendessen haben uns gemundet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hallenbad vorhanden, auch Kegelbahn.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (31-35)

Juni 2017

Es war alles ok

6.0/6

Hotel ist sehr gut und die Zimmer sind auch sehr gut und der Pool ist der gut und sehr groß und das Personal ist der Freundlich


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (61-65)

Juni 2017

Schlechtestes Hotel, was wir jemals gebucht hatten

1.0/6

das Hotel liegt in sehr schöner Lage mit direktem Zugang zum Wald. Allerdings ist das Gelände in einem sehr ungepflegten Zustand. In den Pflanzkübeln waren statt Blumen, winterharte Koniferen und Grünpflanzen enthalten, diese sahen sehr traurig aus, die Steinbeete machten auf mich eher einen ungepflegten Eindruck. Im Schwimmbad roch es extrem nach Chlor, was nicht unbedingt zur Benutzung einlud, der Balkon direkt an der Cafeteria war weder gefegt noch gewischt und das Geländer war voller Spinnweben.


Umgebung

5.0

das Hotel liegt sehr schön und ruhig mit direkter Anbindung an Waldwanderwege. Ausflugsziele sind in näherer Umgebung innerhalb von 30 - 50 Minuten mit dem Auto zu erreichen, die Bushaltestelle ist direkt am Hotel und ein Busfahrplan ist in der Rezeption ausgehängt.


Zimmer

2.0

die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, Fernseher, Telefon war vorhanden, Teppich ist in die Jahre gekommen, den Föhn im Bad musste man an der Rezeption holen, Sauberkeit im Zimmer lässt sehr zu wünschen übrig, auf dem Schrank wurde sicher die letzten 5 Jahre kein Staub geputzt und der Nachtisch ist seit Jahren nicht abgerückt worden um dort zu saugen. Die Ecken waren maximal "rund'" gereinigt, es wurden zwar täglich die Handtücher getauscht, allerdings wurde nicht einmal die Armatur in der Dus


Service

1.0

Die Rezeption war oft nicht besetzt, weil das dafür zuständige Personal in der Küche und im Speisesaal ebenfalls aushelfen musste. Den Chef des Hauses haben wir überhaupt nicht ein einziges Mal zu Gesicht bekommen. Mein Eindruck zur Küchenbesatzung, die Besatzung schien mir überfordert, oder eventuell war wegen Krankheit, freien Tagen und Urlaub die Personaldecke etwas dünn. Es klappte also gar nichts. Marmelade, die vor 8:00 h daneben gekleckert war, wurde bis 10:00 h nicht weggewischt. Der Brö


Gastronomie

1.0

Wenn es Minussonnen geben würden, dann würde ich 5-Minussonnen nehmen, so ein schlechtes Essen habe ich in meinem Leben noch nicht vorgesetzt bekommen. Zum Frühstück war nach 8:00 h immer der 'Grüne Tee' aus und musste angefordert werden, ebenso wie die Schinkenjagdwurst und ganz oft auch der Naturjoghurt. Die letzten 2 Tage gab es nur eine Sorte Brot (mit Möhrenstreifen) kein Graubrot und auch kein Schwarzbrot, Rosinensemmel und Knäckebrot waren jeden Tag vorhanden, das einzige frische Obst war


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Motorrad WE (56-60)

Juni 2017

Weiterempfehlen

4.0/6

Füt unsere Gruppe sehr gut geeignet. Zimmer groß und sauber. Älteres Haus. Das Personal an unserem WE freundlich, unkompliziert und kompetent. Das Frühstück grosse Auswahl. Abendessen in Buffet- Form gute Auswahl.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Juni 2017

Gelungener Urlaub

5.0/6

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss; freundliches Personal; ruhige Lage am Wald. Hotel mit Schwimmbad; Massage spitze;


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juni 2017

Mittelklasse-Wander- und Ausflugshotel

4.0/6

Sauberes, ruhig gelegenes Urlaubshotel mit relativ großen Zimmern und sehr gutem, freundlichen Service. Direkt neben dem Hotel liegen Wanderwege. Das Frühstücksbuffett ist reichlich, aber nur auf minderem Niveau. Ausreichend Gratis-Parkplätze befinden sich vor und neben dem Hotel, gegen Aufpreis (3 EUR/d) existiert auch eine Tiefgarage - im Winter interessant.


Umgebung

6.0

etwas außerhalb von Bischofsmais direkt am Wald gelegen, Wanderwege befinden sich neben dem Hotel, mit dem Auto ist man schnell (ca. 30 min) in Deggendorf bzw. in anderen Orten des Bayerischen Waldes Gastro-Tipps: Landgasthof Düllhof mit preiswerten, frisch zubereiteten lokalen Gerichten und Bieren (ausgeschildert ab Straße nach Deggendorf, ca. 15 min Autofahrt vom Hotel), Pizzeria Adria in Bischofsmais - preiswert und sehr gut, man sollte vorbestellen, es ist dort abends immer voll (insbesonde


Zimmer

5.0

für die 3-Sterne-Kategorie relativ großes Zimmer, nur das Bad ist klein und eng Einrichtung zweckmäßig: Doppelbett, Schreibtisch, Schrank, FS, Balkon mit 2 Stühlen kein Fön im Bad, kann aber am Empfang gratis ausgeliehen werden


Service

6.0

Personal sehr freundlich und kompetent kostenloses WLAN im Lobby-Bereich - ausreichend schnell, sofern nicht zu viele Teilnehmer drin sind, reicht auch noch in darüber liegende Zimmer


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffett quantitativ ausreichend, qualitativ unterdurchschnittlich: billiger Aufschnitt und Käse, Nutella-Ersatz, 4 immer gleiche Marmeladen (abgefüllt aus Großverbraucherverpackung), abwechseld Rühreier oder hart gekochte Eier, Konserven-Obstsalat, gut: verschiedene Körnerbrötchen (aufgebackene Tiefkühlware, nicht vom örtlichen Bäcker), Rosinenbrot und Schwarzbrot, daneben Müsli, Cornflakes, Joghurt (natur und 2 verschiedene Fruchtjoghurte, abgefüllt aus Großverbraucherverpackung), Obs


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmbad (16 x 7 m) im Hotel mit vernünftigen Öffnungszeiten, ansonsten Wandern in der Umgebung, Ausflüge, Sauna gegen Aufpreis (im Sommer bei 30°C für uns nicht relevant)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika (66-70)

April 2017

Wir waren mit dem Angebot zufrieden

4.0/6

Das Hotel liegt am Rande von Bischofsmais direkt am Waldrand. Es ist einfach und gut. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Zimmer sind mit Balkon oder Terrasse und geräumig und sauber. Ebenso das Bad. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist "Hausmannskost " und für jeden Gast ist etwas Schmackhaftes dabei. Wer preiswert übernachten möchte, ist im Morada gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alfred (56-60)

April 2017

Einfach und gut.

4.0/6

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Wer günstig Urlaub machen möchte ist in diesem Hotel genau richtig. Die Zimmer werden täglich gereinigt und das Essen ist schmackhaft. Das Personal ist freundlich und nett.


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2016

Freundliches Hotel in ruhiger Lage

4.0/6

Großes ruhig gelegenes Hotel. Zimmer nicht modern dafür gemütlich eingerichtet. Alles sauber. Essen war sehr gut auf Sonderwünsche ist der Koch sofort eingegangen.


Umgebung


Zimmer

4.0

Schlicht eingerichtet und sauber.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Ich war beruflich mit meiner Fa. auf einer Tagung in diesem Hotel. Mit meinem Sonderwunsch auf vegane Gerichte sind sie sehr freundlich und kompetent umgegangen. Das Essen war sehr gut. Ich habe gemerkt, dass sich der Koch sehr bemüht hat.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Edmund und Gerda (66-70)

September 2016

Top Hotel für den Preis.

6.0/6

Sehr schönes kleines Hotel mit ausserorndlich nettem Personal und sehr gutem Preisleistungsverhältnis, man reist zufrieden und erholt wieder ab . Kurz gesagt für den Preis einfach alles TOP. Kann nur sagen kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

August 2016

Wieder ein gelungener Kurzurlaub

5.0/6

Wir sind seit Jahren Stammgäste in diesem Hotel. Man fühlt sich als gern gesehener Gast. Das Personal ist freundlich und gibt sich Mühe, dass sich die Gäste wohl fühlen.


Umgebung

5.0

Von unserem Zuhause sind es mehr als 500 km, aber das ist es uns wert. Das Hotel liegt am Ortsrand von Bischofsmais. Es gibt viele Ausflugsziele in der Nähe. Im Hotel befindet sich ausreichend Informationsmaterial über die Umgebung. Auch gibt das Personal gern Auskünfte. Eine Bushaltestelle ist direkt am Hotel. Der Bus ist mit der Kurkarte kostenlos.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

Juli 2016

Ein Hotel, das wir noch oft besuchen möchten

5.0/6

Wir sind Stammgäste des Hotels und fühlten uns sehr willkommen. Wir bekommen auf Grund meiner Behinderung immer ein behindertengerechtes Zimmer, das angemessen ausgestattet ist.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig. Das Rauschen des das Hotel umfließenden Bachs ist sehr beruhigend. Vor dem Haus ist eine Bushaltestelle, so dass man sogar ohne Auto beweglich ist. (Bus mit der Kurkarte kostenlos).


Zimmer

5.0

Der Teppichboden unseres Zimmers hat seine besten Zeiten hinter sich, aber das Hotel bekommt grade im ganzen Haus neue Fußböden. Die Betten sind gut. Ein zusätzliches Kopfkissen ist selbstverständlich zu erhalten. Die weiße Bettwäsche finde ich sehr sympathisch - die Sauberkeit ist augenscheinlich. Die Handtücher konnte man tauschen lassen, so oft man es für nötig hielt. Das Putzpersonal hat zu unserer Zufriedenheit gearbeitet.


Service

6.0

Das Service-Personal war immer freundlich und kompetent.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet hat uns gut gefallen. Es hat an nichts gefehlt, auch wurde ausreichend nachgelegt, so dass man keinen Grund hatte, sich zu beeilen "um von allem etwas ab zu bekommen". - Abends gab es immer so viel Auswahl, dass man etwas finden konnte, was einem zusagte. Geschmeckt hat es uns immer. Wenn man tagsüber unterwegs warm gegessen hat, fand man auch Brot etc.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man konnte auch im Hotel gut seine Zeit vertreiben, wenn es das Wetter mal nicht erlaubte, eine Wanderung o. ä. zu unternehmen. - z. B. Schwimmbad, Bowlingbahn, Spielzimmer für die Kinder, Tischtennisplatte. Es liegen viele Prospekte der umliegenden Sehenswürdigkeiten aus. Für die Scanclub-Gäste gab es fast jeden Abend eine Veranstaltung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christel (70 >)

Juli 2016

ein in die Jahre gekommenes Hotel in schöner Lage

3.0/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und der hintere Außenbereich total vernachlässigt. Der Fahrstuhl neben der Rezeption war alt, klein und wenig vertrauenerweckend.


Umgebung

5.0

Lange Busfahrt durch mehrere Staus. Ausflugsziele waren okay.


Zimmer

3.0

Man kann nur duschen, wenn man in die Wanne klettert, was für Senioren und Behinderte sehr schwierig oder gar nicht möglich ist. Matratzen waren gut, Sitzpolster der Stühle bedürfen einer Reinigung.


Service

3.0

Nur dem Reiseleiter empfehle ich ein Seminar in Menschenführung, damit er mit den Schwierigkeiten, die sich im Umgang mit Senioren ergeben besser umgehen kann.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

Mai 2016

Anreise mit PKW sehr empfehlenswert.

4.0/6

Freundliches Personal, modernes und zweckmäßiges Badezimmer. Ich war von nichts enttäuscht. Alles gut.


Umgebung

4.0

Sehr einsam gelegen, in einiger Entfernung zum Ort Bischofsmais. Sicherlich bietet sich die Lage für Wanderer und zum ruhigen Erholungsurlaub an. Gutes Wellnessangebot.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

Mai 2016

Nix für jemanden mit Geschmackssinn!

1.0/6

Highlight? Der Bikepark Bischofsmais ist gleich ums Eck und mit Bike gut zu erreichen. Und jetzt zum Rest: Die Tiefgarage erinnerte uns an einen Luftschutzbunker, genauso gemütlich und hell wars dort. Einige der dort abgestellten Fahrzeuge scheinen auch tatsächlich schon so lange zu stehen, als man den Bunker noch brauchte... Unser Feierabend-Bier am Freitag stand übrigens mitsamt Aschenbecher unberührt am Sonntag noch draussen vorm Hotel. Als wir nach dem "Festmahl" noch einen Tequila als Absacker bestellen wollten, hiess es nur "Wir haben keine Zitronen mehr"! Spätestens da dachte ich endgültig an versteckte Kamera... "Gemütliche" Lobby wenn man auf ausgeleierte, ranzige 80er-Jahre Sessel steht...


Umgebung

6.0

Bayrischer Wald, was kann man da auch gross falsch machen???


Zimmer

4.0

Ganz OK, nix besonderes, aber sauber und für 2 Nächte in Ordnung.


Service

3.0

Nett und freundlich, stets bemüht, wenn auch die Rezeption nicht wirklich immer besetzt war.


Gastronomie

1.0

Der Wahnsinn. Buffet war zwar recht reichhaltig, aber die Qualität dessen, was da zur Wahl stand, war einfach unterirdisch! Billigster Pangasius, der ewig lang im eigenen Saft vor sich hin siechte, cm-dicke Schinkenscheiben, furchtbarer Rotwein... Frühstück? Tiefkühl-Semmeln, alles halt 08/15. Liest man die Bewertungen hier so, scheint dieser Müll den meisten aber bestens zu schmecken.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Januar 2016

Familienfreundliches Hotel

5.0/6

Wir waren schon einige Male im Morada Bischofsmais und wir fühlen uns immer willkommen. Das Personal ist sehr freundlich und auch hilfsbereit und versucht alle wünsche der Gäste so schnell als möglich zu erfüllen. Jedoch sollte man auch mal fünf Minuten Zeit haben, den je mehr Gäste desto mehr Wünsche, aber trotzdem kommt keiner zu kurz. Auch der Hoteldirektor nimmt sich Zeit und hilft tatkräftig mit wo er gebraucht wird. Das Essen ist lecker und bietet für jeden was selbst an die kleinen Gäste wird gedacht was unseren Kids immer besonder gut gefällt. Im näheren Umfeld gibt es auch schöne Ausflugsziele und Einkaufsmöglichkeiten wo für jedermann was dabei ist. Wer Fragen hat sollte sich hierbei an die Rezeption des Hotels wenden, den die Leute kennen sich besser aus und können auch gute Tipps mitgeben. Einfach nur nett fragen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Monika (66-70)

Dezember 2015

Kein Hotel für Individualreisende

1.8/6

Die 3,5 Sterne des Hotels sind nicht nachvollziehbar. Zustand der Zimmer und die Sauberkeit lassen zu wünschen übrig. In einer Jugendherberge die der Zustand und die Sauberkeit auf einem höheren Niveau. Das Frühstücksbuffet ist nicht "reichhaltig" sondern höchstens ausreichend und von minderer Qualität. Das Hotelpersonal ist auf Grund der Eigenmotivation sehr freundlich und hilfsbereit. Der Hoteldirektor selbst war als solcher nicht zu erkennen, da er grundsätzlich in Freizeitkleidung aufgetreten ist.


Umgebung

2.0

Lage für Wanderer o.k. Shopping und Restaurantbesuche nur mit dem Auto möglich. Für ältere Personen, die mit Bussen anreisen nicht empfehenswert.


Zimmer

1.0

Zimmergröße o.k. Einfach möbliert, in die Jahre gekommen. Sauberkeit sehr schlecht.


Service

2.0

Servicepersonal ist sehr freundlich, incl. Rezeption. Zimmerreinigung sehr oberflächlich. Teppichboden wurde sehr selten gesaugt (1 x Woche).


Gastronomie

2.0

Es stand nur 1 Restaurant zur Verfügung obwohl mehrere Räume vorhanden waren. Alle Personen (3 Busse + Pivatreisende) wurden in einen Raum gefercht, so dass es Probleme mit dem Platz gab. Die Qualität und das Essen vor Weihnachten war sehr einfach, über die Feiertage wurde es geschmacklich etwas besser. Atmosphäre entsprach der eines Speisesaales einer Jugendherberge (sehr laut).


Sport & Unterhaltung

3.0

Schwimmbad war sauber, zum Schwimmen wegen der nicht vorhandenen Tiefe nicht geeignet . Sauna war angemessen warm, ansonsten renovierungsbedürftig. Saunaaußenbereich o.k.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(56-60)

Dezember 2015

Schönes Hotel

5.0/6

Das Hotel ist an und für sich ein schönes Plätzchen am Rande von Bischofsmais. Das Personal ist sehr freundlich und man fühlt sich nach kurzer Zeit bereits familiär. Hier nochmal ein großes Lob vor allem an das Küchenpersonal, selbst der Lehrling im 1. Lehrjahr kann bereits fachmännische Auskunft geben und der Sous Chef sticht durch seine freundliche Art und breitgefächertes Wissen hervor. Das Essen war stets abwechslungsreich und schmackhaft. Das Service Personal nett und zuvorkommend. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und war auch sonst in einem ordentlichen Zustand. Allgemein kann man sagen es lohnt sich dem Morada Hotel in Bischofsmais einen Besuch abzustatten. Das Einzige kleine Minus muss man leider an den Hoteldirektor aussprechen was aber nicht sonderlich schlimm ist.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfram (61-65)

Oktober 2015

Aufgrund vieler Mängel eher nicht zu empfehlen

3.0/6

großer in die Jahre gekommener Kasten, an dem in den letzten Jahren nicht viel gemacht wurde


Umgebung

4.0

Das Hotel ist an den ÖPNV schlecht angebunden. Nur früh morgens und ab dem späten Nachmittag fahren Busse von der Haltestelle in der Nähe des Hotels ab. Die Lage im Grünen ist schön, das Dorfzentrum liegt allerdings etwa 1,5km entfernt.


Zimmer

4.0

Leider kein Kühlschrank, aber sonst ok. Die Duschkabinenabtrennung war wegen ihres Gewichts sehr unhandlich.


Service

3.0

Das Zimmer hat nicht so gut gerochen (Reinigungsmittel?) Wir mussten das Fenster ständig weit öffnen.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war immer gleich, die Wurst und der Käse waren vom Billigsten. Das Geschirr war oft noch dreckig oder angeschlagen. Bei den Teekännchen fehlten die Deckel. Laut Auskunft des Personals waren sie alle kaputt. Wenn man nicht um 18.00Uhr zum Abensessen kam, musste man damit rechnen, dass Vieles schon alle war oder kalt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

September 2015

Tolles Hotel für Natur - und Wanderfreunde

4.5/6

Am Rande von Bischofsmais befindet sich das Morada Hotel, direkt am Waldrand und damit ideal für Wanderungen und Spaziergänge. Insbesondere rund um den Geißkopf ist es landschaftlich wunderschön und die Wanderwege sind gut ausgeschildert. Das Hotel ist gediegen ausgestattet mit Schwimmbad und Sauna allerdings ohne "Schnickschnack". Das Essen entspricht der Bayerischen Küche, ist schmackhaft und mit großem Salatanteil. Ich habe das Personal stets freundlich und hilfsbereit erlebt, was sicher nicht immer ganz einfach ist, denn es sind vor allem Reisegruppen im Haus und jeder will möglichst zur gleichen Zeit zu seinem Recht kommen. Da ich für diese Gäste vor Ort tätig bin und mit ihnen den Urlaub verbringe, weiß ich, dass ihnen die Tage im Hotel gut gefallen und so mancher Gast kommt gerne wieder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Petra Ströhle-Hardt (51-55)

September 2015

Sehr angenehmer Aufenthalt

4.1/6

Es war bereits unser 3. Aufenthalt im Morada Bischofsmais und haben unser wieder sehr wohlgefühlt. Das Personal sehr nett, Das Essen für die Sterne und den Preis absolut angemessen. Es stimmt es sind einige Renovierungsarbeiten nötig, aber es ist uns nicht entgangen, dass sie auch dabei sind. Wir werden wieder kommen, nicht zuletzt da wir das Preis-Leistungsverhältnis super finden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (70 >)

August 2015

Einfach Spitze

5.0/6

Wir waren 7Personen. Das Essen abwechslungsreich und schmackhaft. Personal sehr freundlich und immer sehr hilfsbereit. Die Zimmer sauber.Wurden täglich gereinigt. Kulturprogramm zufrieden. Rundum haben wir uns wohlgefühlt. Wir werden sie weiterempfehlen. An das gesamte Personal ein großes Dankeschön. Es grüßen Sie ganz herzlich die " 7 ZWERGE " aus Chemnitz


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

August 2015

Tolle Auszeit vom Alltag

5.1/6

Wir waren schon Anfang Juli für eine Woche im Morada-Hotel. Wie auch im Juli hat es uns sehr gut gefallen. Auch für das nächste Jahr ist ein Aufenthalt geplant, dann länger als eine Woche. Darauf freuen wir uns schon sehr.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

August 2015

Super Hotel für wanderfreudige Familien

5.0/6

Wir waren als vierköpfige Familie mit Hund im Morada Hotel Bischofsmais und sind auch im Nachhinein sehr zufrieden. Unser Zimmer war ok, sehr schön ist der separate Schlafraum für die Kinder gewesen. Ein großer Balkon rundete das Ganze ab. An der Rezeption erlebten wir immer freundliche Angestellte, die schnell auf unsere Wünsche eingingen. Die Küche war Top - durchweg regionale Köstlichkeiten wurden als Buffet serviert. Der Service hatte hin und wieder kleinere Schwächen, dies konnte aber durch die freundliche Art und Weise des Personals wett gemacht werden. Unser Hund war zu keiner Zeit ein Problem im Hotel, sodass wir uns gut aufgehoben fühlten.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Juli 2015

Sehr schöner Urlaub mit vielen Erlebnissen

5.2/6

Unser Aufenthalt im Hotel war sehr schön, da es vom sehr grünen Bayerischen Wald umgeben ist. Das aufwachen vom rauschenden Bach war traumhaft. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung,im großen und ganzen eine sehr gute Adresse für Familien.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juli 2015

Schon zum zweiten Mal

4.8/6

Das Hotel befindet in einem der Sterne angepasstem Zustand. Jährliche Renovierungsarbeiten spiegeln sich überall wieder. Im Schwimmbad neue Duschen. Jetzt folgen neue Teppiche..


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ruhig. Auch der Bachlauf mit seinem Rauschen trägt zur Entspannung bei. Vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltstelle. Somit kann auch derjenige der nicht mehr Auto fahren mag, in den nächsten Ort gelangen.


Zimmer

5.0

Wir hatten für uns ein mehr als ausreichend großes Zimmer. Jedes Kind hatte sein eigenes Zimmer. Der große Balkon wurde von uns abendlich gut genutzt.


Service

5.0

Super netter und zuvorkommender Service. Wünsche wurden sofort umgesetzt. Danke an das gesamte Team.


Gastronomie

5.0

Das Essen wiederholt sich von Woche zu Woche. Ist aber schmackhaft und abwechslungsreich. Auch hier wurden Wünsche, z.B. Pommes für die Kinder, wurden berücksichtigt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tischtennisplatte, Fussballplatz, Schwimmbad Kleines Spielezimmer für die Kinder


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Juli 2015

Super Hotel !!!

5.5/6

Wir verbrachten zum 2.Mal unseren Familienurlaub im Morada Bischofsmais. Es war absolut toll. Wir hatten ein riesiges Zimmer mit traumhaftem Balkon. Das Essen war abwechslungsreich und echt lecker. Die Bedienung war vorbildlich, alles gut. Wir kommen sicher wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wilhelm (66-70)

Juni 2015

Freundlicher Service und preisgünstig

5.1/6

Wer für einen niedrigen Preis ein 5-Sterne-Hotel mit einer 1o m langen Menü-Theke und Marmorausstattung von Bad pp. sucht, sollte sonst was suchen. Wer sehr preisgünstig mit einem sauberen Hotel, einem ausreichenden und schmackhaften Halbpensionsangebot, einem sauberen und gepflegtem Pool, sauberen Zimmer sowie mit freundlichen Servicekräften zufrieden ist, kann das Hotel empfohlen werden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kurt (70 >)

Juni 2015

7 schöne Tage mit dem Angebot "Bayerwald Spezial"

5.3/6

Ein sehr schön gelegenes 3-Sterne Hotel, ruhig, etwas abseits vom Ortskern Bischofsmais gelegen. Die Bausubstanz stammt wohl aus den 50-er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Die damit verbundenen geringfügigen Mängel (z.B. Schwimmbad) sind aber durchaus akzeptabel. Das Haus macht insgesamt einen sauberen Eindruck. Das Personal ist sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit. Das Essen (Halbpension, Getränke zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr inclusive) war sehr abwechslungsreich, schmackhaft und reichlich. Das alles zu einem unschlagbar günstigen Preis / Leistungsverhältnis. Für den, der nicht unbedingt einen 5- Sterne Urlaub erwartet ist das Hotel uneingeschränkt zu empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juni 2015

Wanderurlaub

4.7/6

wir hatten einen schönen Wanderurlaub, die 7 Tage waren sehr erholsam für uns, wir waren alles in allem zufrieden und würden auch wieder nach Bischhofsmais in das Morada Hotel fahren, das Preisleistungsverhältnis ist o.k.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Juni 2015

Einfach Spitze

5.5/6

Unser Aufenthalt im Morada-Hotel Bischofsmais vom 27.06.-05.07.15 war einfach prima. Das Personal war immer für unsda wenn man Hilfe brauchte. Besonderen Dank gilt Frau H., Frau K. und Frau G. Nicht zu vergessen, auch der Roomservice und die Köche waren einfach Spitze. Kann man nur weiterempfehlen. Macht weiter so! Liebe Grüße von uns Beiden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

Juni 2015

Gelungener Urlaub - immer wieder gern!

5.3/6

Sehr ruhige Lage, freundliches engagiertes Personal. Die Zimmer sind groß und nicht hellhörig. Keine Geräusche aus Nachbarzimmern, nicht einmal aus den Bädern. Die meisten Gäste sind Senioren, junge Leute haben Seltenheitswert. Das Frühstücksbuffet hat ausreichend Auswahl einschließlich Obst. Das Reinigungspersonal hat ordentlich gearbeitet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig am Ortsrand. Im ganzen Haus kann man das Plätschern des Farnbachs hören. Morgens wird man vom Zwitschern der Vögel geweckt. . Gleich vor dem Grundstück ist eine Bushaltestelle. Das Dorf kann man zu Fuß erreichen. Dort kann man einkaufen. Es gibt einen großen Edeka-Markt, eine Apotheke, einen Getränkemarkt, 2 Sportgeschäfte und auch Restaurants. Wenn Skanclub eine Gruppe im Hotel hat, kann man sich an deren Ausflüge anschließen. Es ist Informations-Material über die Se


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ausreichend groß und hatte ein zusätzliches Kinder-Schlafzimmer. Ein Balkon war vorhanden. Ebenso ein Telefon. Das behindertengerechte Badezimmer war groß genug und wurde gut gereinigt. Minibar und Kaffeemaschine gab es nicht...Wurde nicht vermisst, da wir die Getränke "all inclusiv" hatten.


Service

6.0

Da wir Stammgäste sind, haben uns alle mit Namen angeredet. Muffelige Gesichter haben wir nicht erlebt. Die Zimmermädchen waren fleißig. Kinderbetreuung haben wir nicht gebraucht, zum Glück auch keinen Arzt. Ich bin aber sicher, dass man uns geholfen hätte, wenn wir einen gebraucht hätten. Beschwerden hatten wir nicht.


Gastronomie

6.0

Jeder hatte im Restaurant seinen Stammplatz. Die Tischdecken wurden oft genug gewechselt. Wir haben kein verschmutztes Geschirr oder Besteck erlebt. Das Frühstücksbuffet bot eine gute Auswahl. Es gab außerhalb der Speiseräume weitere Räume, in denen man sich aufhalten konnte. Vor dem Hotel konnte man unter Sonnenschirmen sitzen und wurde dort auch bedient. Das Abendessen war überwiegend typisch Bayrisch, aber es gab jeden Tag auch Alternativen. Ebenso konnte man kalte Verpflegung bekom


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Schwimmbad mit Sauna. Disco gab es nicht, was die Senioren sicher nicht vermisst haben. Am Tanzabend spielte ein Musiker in angenehmer Lautstärke Lieder, die für Stimmung sorgten. Eine große Liegewiese mit Sonnenliegen gab es auch. Für Kinder gab es ein Spielzimmer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (70 >)

April 2015

Eher Schlecht, marode aber nicht Morada

3.3/6

ein Hotel, das die besten Zeiten hinter sich hat. Es müsste dringend was getan werden. Alle Gäste sagen, dass es sehr vernachlässigt wäre. Das personal gibt sich jede Mühe, aber wenn der Teppichboden überall versifft aussieht kann man mit noch so viel Reinigung nichts mehr unternehmen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

März 2015

Solides Hotel in landschaftlich reizvoller Lage

5.0/6

Das Hotel liegt in reizvoller Lage ca. 800 m über NN. Für Wanderfreunde zu dieser Jahreszeit eher nicht zu empfehlen, das Wanderwege hoch verschneit bzw. vereist sind. Wanderer sollten eher den Herbst bevorzugen. Besonders erwähnt werden muss die Freundlichkeit des Hauspersonals, insbesondere die des Hotelmanagers, der allzeit ein offenes Ohr hat und stets mit Insiderinformationen hilfreich zur Seite steht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anette (56-60)

Februar 2015

Auf jeden Fall wieder!

4.9/6

Sehr gutes Preis -Leistungsniveau. Der Service sehr freundlich. Die Speisen entsprechen dem Preis-Leistungsniveau. Es gibt absolut nichts auszusetzen. Jederzeit wieder. Der Urlaub war sehr erholsam. DasZimmer absolut ruhig, sauber,groß, und herrlicher Ausblick. Das Schwimmbad sauber und toll. Vielleicht sollte das Hotel mal den Teppchboden austauschen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antje (46-50)

Februar 2015

Sehr schön war es nur zu kurz

5.1/6

Das Preis - Leistungsverhältnis ist sehr gut, das Hotel ist nicht neu und Kleinigkeiten gibt es immer zu finden ABER Wir waren sehr zufrieden, Essen reichhaltig abwechslungsreich und lecker ( liebevolle Kleinigkeiten wie die Infokarte mit Tageswitz, Wetter und Abendbrotinformation), das Personal ist sehr nett, die Nähe für die Wintersportler ( ob Alpin oder Langlauf) ist ideal, Edeka, Bäcker, Apotheke usw alles in unmittelbarer Nähe.Der Chef und sein Team sind gut drauf und wir sagen, weiter so und bis nächstes Jahr.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Februar 2015

Tolles Skigebiet nur 3 km entfernt

5.1/6

Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Die Auswahl des Abendessens war nicht so toll. Freie Getränke nur zum Abendessen, wir mussten "All inclusive" nachbuchen. Nur 3 km bis zu Lift.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (41-45)

Januar 2015

Entäuschend!

2.7/6

Essen Katastophe, Sauberkeit im ganzen Hotel - gibt es nicht! Sind nach einer Nacht wieder abgereist da nicht zumutbar. Personal ist bemůht aber hoffnungslos ůberfordert. Schade, in der Umgebung kønnte man, gerade fůr Familien, sehr schøne Tage verbringen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (66-70)

Dezember 2014

Nie wieder Bischofsmais. Nie wieder Scan Club 60+

1.9/6

Ein vom Management her sehr schlecht geführtes Hotel. Sehr wenig fachkundiges Personal. Meist nur junge Mädchen und junge Burschen, denen man die Aushilfskraft ansah.Teilweise nur eine Kraft am Morgen anwesend, welche dann den halben Speisesaal, die Rezeption und den Thekenbereich zu versorgen hatte. Auch war im gesamten Hotel keine Bar in die man sich mal setzen konnte um etwas zu trinken, Ein kleiner Raum mit 16 Sitzplätzen war vorhanden für ca, 200 Gäste. Wenn man Glück hatte kam schon mal eine Bedienung, ansonsten musste man sich selbst etwas besorgen. Abends ab 21;30 Uhr keine Getränke mehr, da kein Personal zum kassieren mehr da war.Geht man halt ins Bett, ich war ja auch mit Scan Reisen 60 plus in diesem Hotel. Wasser im Hallenbad und in Luft im Poolbereich sehr kalt. Frühstück war ok. Abendessen ( Buffet ) wurde zu früh hingestellt, was zur Folge hatte, das es manchmal nicht heiß genug war.Kartoffeln eine Woche lang sehr hart, laut Koch bekommt er sie nicht weich. Dosengemüse. Spartanisch eingerichtetes Zimmer,kein Telefon, kleiner Röhrenfernseher welcher ständig Störungen hatte. Auf Anfrage einer alten Dame was Sie machen sollte wenn Ihr im Zimmer etwas zustoßen würde und Sie kein Telefon hat? Die lapidare Antwort des sogenannten Hoteldirektors.: Dann müssen Sie halt laut rufen. Antwort im Frühstücksraum auf die Frage nach heißen Kaffee um 9:00 Uhr( Frühstück bis 10:00 Uhr) es ist keiner mehr da, da müssen Sie halt früher aufstehen. Alles in allen ein nicht empfehlenswertes Hotel.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

Dezember 2014

Dringend von abzuraten!

1.8/6

Ich habe mit meiner Familie den Weihnachtsurlaub im Morada Bischofsmais verbracht,wir alle waren mehr als enttäuscht - trotz guter Erfahrungen in anderen Morada Hotels. Ich möchte mit meiner Bewertung unbedingt davon abraten, Geld an dieses Hotel zu verschwenden. Ich habe schon bessere Jugendherbergen mit qualifizierterem, vor allem aber interessierterem, Personal gesehen. Zimmer: zumindest zu Beginn sauber und ordentlich. Wir haben aber von anderen Gästen gehört, dass es auch ganz andere Zimmer gab. Tägliche Reinigung dauerte etwa 30 Sekunden bis 2 Minuten. Einmal in sieben Tagen haben wir einen Staubsauger gesehen, der kurz in die Zimmer gehalten wurde. Speisesaal, Schwimmbad, Sauna, Gänge, etc wurden nicht gereinigt. Hotelaustattung: Zumindest zu Beginn recht sauber. Für das ganze Hotel gibt es nur zwei Zimmermädchen / Reinigungskräfte, das ist nicht zu schaffen. Entsprechend sah das Hotel nach einigen Tagen auch aus. In unserem Speisesaal wurde nicht ein einziges Mal geputzt während unseres einwöchigen Aufenthalts – am 24. fiel uns eine Weintraube (die wir selbst gekauft hatten, weil wir das schreckliche Frühstück zu Weihnachten nicht mehr ertragen wollten) unter den Tisch – zum Test ließen wir sie liegen, und zu unserer Abreise am 27.12. lag diese dort noch immer. Ähnlich verhielt es sich auch mit dem – spärlich beheizten – Schwimmbad. Die Sauna war heruntergekommen, es roch nach Abfluss. Der angepriesene Wellnessbereich ist nicht mehr vorhanden. Das ganze Hotel wurde im Übrigen nur an einigen Orten beheizt, im „Aufenthaltsraum“ und im Spielzimmer für Kinder, in dem auch eine Tischtennisplatte stand, gab es gar keine Heizung. Personal: Beschwerden oder Anfragen ließ das gesamte Personal völlig kalt, einzig eine Kellnerin war ein wenig bemüht. Von Gastfreundlichkeit keine Spur, das Wort Service vollkommen fehl am Platz. Eine Servicekraft erzählte uns, sie seien vom Chef des Hotels dazu angehalten, auf alle Gästebeschwerden einfach mit einem „Jaja“ zu reagieren und dann zu ignorieren! Wir baten um Tischdecken, um Eis für Getränke, um sauberes Geschirr, um saubere Gläser, usw. Manches wurde uns manchmal gewährt, immer unter Murren, Augenrollen, Achselzucken. Saubere Gläser waren an einigen Tagen nur schwer aufzutreiben. Als wir um Eis zu unseren nicht sehr günstigen Longdrinks baten, bekamen wir zur Antwort, "Eis gibt es draußen" (es hatte geschneit). Die Getränkepreise sind eh eine Frechheit: Ein Glas vom Wein, den man auch bei bekannten Discountern für ca. 3 Euro bekommt, kostete an die 6 Euro. Die Servicekräfte hatten allesamt keine Ahnung von Service, das ist in einem 3-Sterne-Hotel aber doch zu erwarten. An der Rezeption hatte man weder vom Hotel noch von der Umgebung viel Ahnung. Als wir uns beispielsweise nach einem Wanderweg zum Geißkopf erkundigten, bekamen wir als Auskunft „Da müssen Sie hinten lang.“ Auf Nachfrage bekamen wir ein Augenrollen und dieselbe Auskunft. Eine Dame erzählte uns, sie bat nachmittags um heißes Wasser, um sich Kamillentee aufzubrühen für eine Mundspülung, weil sie eine Entzündung hatte. Sie bekam keines mit der Begründung: "Wir sind doch hier keine Apotheke". Sonstiges: Die in unserem Arrangement inklusive Fackelwanderung kostete Geld, das Weihnachtsprogramm am Heiligabend entpuppte sich als „von Gästen für Gäste“, und zwar eigentlich für Gäste des „Scan Club 60 Plus“. Wir wurden aber auch dort, wie in allen Bereichen "geduldet". Sauberkeit: An einem Morgen klebten wir am Boden vor dem Buffet quasi fest, weil dort offenbar Saft ausgekippt, aber nicht aufgewischt worden war. Das Geschirr am Buffet musste von den Gästen sorgfältig ausgewählt werden, denn über die Hälfte war meist dreckig. Dies wurde dann von Gästen irgendwo am Buffet abgestellt und stand dann dort, bis die Essenszeit vorbei war. Aufgefüllt wurde oft nur auf Nachfrage. Verpflegung: Das Frühstücksbuffet war lieblos und spärlich – zwei Sorten immergleiche Billig-Wurst, zwei Sorten identisch nach Nichts schmeckender Käse. 6 Klötze Butter, Rührei, das offenbar nicht viel gerührt wurde, Aufbackbrötchen, die auch mehrere Tage hintereinander wieder im Brötchenkorb landeten und steinhart waren. Das Abend-Buffet war auch nicht besser. Einzig das „Bayrische Spezialitäten-Buffet“ ließ sich von dem Rest unterscheiden. Ob „Candle-Light-Dinner“ oder „Gala-Buffet“ - es war doch irgendwie immer dasselbe. Interessant einzig die Auslegung: An Heiligabend kam die „Barbarie-Entenbrust“ in Form von Schenkeln daher, am zweiten Weihnachtstag gab es „Fisch vom Grill“, der verdächtig nach frittierten Fischstäbchen (nur etwas größer) aussah und auch genauso schmeckte. Als an einem Abend niemand das Pangasius-Filet anrührte, weil es furchtbar aussah, gab es am nächsten Abend „Fischröllchen“, die verdächtige Ähnlichkeit mit dem Essen vom Vortag hatten. Die Bratäpfel waren kalt, die "Eisbombe" ein Haufen Kugeln Eis, das sehr alt und mehrfach angetaut schmeckte. Ich habe in dieser Woche keinen einzigen zufriedenen Gast getroffen. Als wir den Chef zur Rede stellten, behauptete er, sich gleich zu kümmern, dann nahm er reißaus und wurde nicht mehr gesehen. Wir waren fassungslos – wie kann es einem Hotelbetreiber derart egal sein, wenn sich alle Gäste beschweren, wütend und enttäuscht sind und sogar kundtun, diese Abzocke sowohl im Internet zu benennen als auch die Morada-Kette zu informieren? Ich möchte jedem von Herzen davon abraten, in diesem Hotel den Urlaub zu verbringen. Man kann es dort aushalten, aber das Geld wert ist ein Aufenthalt auf keinen Fall.


Umgebung


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gina (46-50)

Dezember 2014

Nie wieder!

2.8/6

Auch ich habe mit meiner Familie den Weihnachtsurlaub im Morada Bischofsmais verbracht, wir alle waren sehr enttäuscht und traurig. Das Hotel liegt sehr ruhig. Unser Zimmer war ganz gut, außer dass beim begehbaren Schrank die Schranktür fehlte und im Badezimmer der schmutz vom Vorgänger noch an den Fliesen klebte. Beim Duschen brauchte man viele Zeit und Geduld, weil der Wasserdruck sehr schlecht war. Das Einzelzimmer war sehr schön, nur die Klospülung ging sehr schwer und das Abflussrohr vom Klo war undicht. Das zweite Doppelzimmer war ebenfalls ganz gut, außer dass die Schranktür durch einen großen Stallriegel zugehalten wurde. Die Reinigung der Zimmer erfolgte nicht täglich, sondern sowie Zeit war. Das Bad wurde nicht gemacht aber das Bett wurde gerade geschmissen. Das Frühstück ging so, keine Abwechslung und das Rührei sah richtig erlieg aus. Auch dieser Bereich wurde nie richtig gereinigt. Das Abendessen war schlecht bis auf einen Tag wo es uns geschmeckt hat. Sonst war das Gemüse noch nicht gar oder der Reis und die Weißwurst noch kalt und…. und… einfach nur traurig und das zu Weihnachten. Das Personal war immer nett und freundlich, obwohl Sie sich den ganzen Tag die Gästebeschwerden anhören musste, die mach unserer Ansicht wirklich berechtigt waren. Das Schwimmbad wurde schlecht beheizt und auch nicht gut gereinigt. Wir können auf keinen Fall dieses Hotel weiter empfehlen!!!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Judith (41-45)

Dezember 2014

Heruntergewirtschaftet und überteuert

3.1/6

Das Hotel hat seine besten Tage anscheinend schon hinter sich. Wir hatten ein Familienzimmer (mit separatem Kinderzimmer), dessen Zimmergröße absolut ausreichend war und bei Bezug auch sehr sauber war. Die Lage ist gut, Skilift, Rodelstrecke und Wanderwege in der Nähe. Das Personal ist freundlich, aber unterbesetzt - und das ist auch schon alles, was ich Positives über dieses Hotel sagen kann. Der Altersdurchschnitt der Gäste liegt bei geschätzten 70 Jahren, wir waren über Silvester dort und ständig wurden neue Busse von Gästen durchgeschleust. Das Essen war durchgehend auf dem Niveau einer eher schlechten Jugendherberge oder Firmenkantine, alles im Hotel ist alt und blättert ab, und das bei unverschämten Preisen (Aufenthalt und Getränke). Absolut NICHT empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arno (61-65)

Dezember 2014

Dieses Hotel sollten Sie meiden, zu schade um Ihr

1.8/6

Wir haben unseren Kindern einen Weihnachtsurlaub im Hotel Bishofsmais geschenkt, Kinder 28 ;30 und 32 Jahre. Wir hatten uns sehr auf den Urlaub gefreut, wurden jedoch maßlos enttäuscht ! Es war das schlechteste Weihnachtsgeschenk in unserem Leben. Das Personal war absolut inkompetent, zum Teil schlampig angezogen und frech. Die Räumlichkeiten zum Teil unbeheizt ( Aufenthaltsraum für Spiele / Gänge / Tischtennisraum ) Das Reinigungspersonal bestand aus zwei Personen, die hoffnungslos überfordert waren. So dauerte die Reinigung der Zimmer max. 2 Minuten, man konnte bequem vor der Tür warten. Staubsauger scheint in diesem Hotel ein Fremdwort zu sein ! Zerbrochene Tassen lagen den ganzen Tag im Flur. In den " Bewirtungsräumen " wurde eh nicht sauber gemacht, man klebte am Boden regelrecht fest. Auf den zahlreichen Beschwerden der Gäste wurde nicht reagiert, es sei denn, durch Schulterzucken oder frechen Bemerkungen ( Was man bezahlt bekommt man / Preisleistungsverhältnis ) Das Essen war z.T. ungenießbar oder eine undefinierbare Pampe (Rührei siehe Foto ) Die Wurst / Käse wurde einfach auf Teller gelegt, eine hübsche Dekoration mit Salatblatt / Gurke oder einfach einer Tomate fehlte vollkommen ! Die angepriesene Entenbrust entpuppte sich als Entenschenkel, gegrillter Fisch war in einer Fritteuse heiß gemachte, große Fischklötze, welche einem großen Fischstäbchen unglaublich ähnlich waren. Tischdecken gab es zu Weihnachten nur auf Nachfrage, allerdings nur am ersten Tag, am nächsten Tag musste die Bitte nach Tischdecken wiederholt werden. Auf meine Bitte an den Hoteldirektor , er möge sich für den saumäßigen Zustand bei den Gästen entschuldigen und doch einmal nach dem Rechten schauen, wurde mir das sofortige Erscheinen seinerseits zugesagt. Leider ist der besagte Herr nie bei uns erschienen. Der sogenannten Wellnessbereich entpuppte sich als Lager für alte Matratzen und ausrangierte, uralte Fernseher. Die Sauna würde jedes Aufsichtsamt mit sofortiger Wirkung schließen !! Man könnte einen Roman darüber schreiben, aber schauen Sie sich lieber ein paar Fotos an. A.S.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (61-65)

Oktober 2014

Wir haben viel gesehen

5.1/6

Für eine Woche ein schöner Aufenthalt, wir waren angenehm überrascht, check in problemlos - uns wurde sofort das Zimmer zugewiesen und von der Recepcionista gezeigt, gleichzeitig der Tisch zum Essen zugewiesen. Zimmer und Bad ausreichend groß, Ablagemöglichkeiten ausreichend (Safe fehlt), Balkon vorhanden. Essen in Buffetform ausreichend, schmackhaft und gut präsentiert. Bei unser em angebot "Spezial" wurden die Getränke zum Abendessen am Tisch serviert, ansonsten abholen an der Theke. Das AI Angebot war ausreichend, andere wünsche gegen Bezahlung -. war ok. Hotel liegt sehr ruhig - Auto empfehlenswert. Viele Ausflugstips auf der Internetseite bzw. von der Rezeption. Viel unterwegs von Regensburg bis Passau. Auf dem Arber kurzärmlig im Biergarten gesessen (Mitte Oktober - wahnsinn). Haben viel gesehen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

Oktober 2014

Ein erholsamer Urlaub in ruhiger Gegend

5.0/6

Wir haben uns wieder pudelwohl gefühlt und kommen ganz bestimmt noch einmal wieder. Das Personal hat uns das Gefühl gegeben, willkommene Gäste zu sein. Fast im ganzen Hotel ist das gemütliche Plätschern des Farmbachs zu hören.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rita (31-35)

Oktober 2014

Schlechte Jugendherberge

3.5/6

Dieses Hotel erinnerte mich an eine schlechte Jugendherberge.Es fehlten nur noch die Doppelstockbetten. Ungemütliches Familienzimmer, Reinigung lässt sehr zu wünschen übrig, äußerst oberflächlich Bsp.: unter den Betten. Ausländisches Personal, was ja rein theoretisch kein Problem ist, spiegelt aber den Zustand und Qualität des Hotels wieder: Hauptsache BILLIG! Unproffessionell und ungeschult! So zumindest der Eindruck! Fragen an das Personal wurden immer mit Achselzucken beantwortet. Gut das es Flyer gibt. Investiert wurde hier schon lange nicht mehr: Fleckige Wände, Spielzimmer ist mit Leere gefüllt, Pool ziemlich kalt, Sauna ganz ok. Essen waren wir hier nur 1xzum Abendbrot, das hat uns gereicht. Wir waren dann lieber in einem Restaurant essen, trotz gebuchter Halbpension. Es gab keinerlei Auswahl, geschweige denn hat es geschmeckt. Es gab keinerlei Alternativessen für Kinder. Glas schlechter Wein ca. 5 EURO! Frühstück war voll ok. Wert wurde bei der Ankunft darauf gelegt zu betonen, dass es ein Nichtraucher-Hotel ist. Komisch nur, dass schon im ersten Gang der Qualmgeruch einen in die Nase stieg. Also für einen Kurzurlaub mit vielen Aktivitäten, wo man das Hotel nur zum schlafen betritt ist es gerade ok, allerdings nur mit Frühstück! und wenn man wie wir für einen Schnäppchenpreis bucht. Deshalb war es wahrscheinlich so billig. Haben es übrigens über Sonnenklar gebucht. Fazit: Habe schon in vielen Hotels Urlaub gemacht, aber noch keines hat so schlecht abgeschnitten, nicht einmal in Drittländern. Für Deutschland absolut kein Standard! Sorry!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (66-70)

September 2014

Empfehlenswertes Hotel

5.6/6

Das ideale Hotel zum ausspannen und wandern, ruhige Lage, Wald direkt am Hotel, freundliches und hilfsbereites Personal, Hoteldirektor sehr nett und immer präsent, super Preis-Leistungsverhältnis, Zimmer sauber und ordentlich, Essen schmackhaft und ausreichend, gute Möglichkeiten zur Freizeitgestalltung


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (70 >)

September 2014

Alles in allem dürftig

3.4/6

Außenanlagen ungepflegt. Am 1. Tag kotverscmiertes Handtuch des Vorgängers als frisches Handtuch im Badezimmer aufgehängt. Frühstück eines 3 1/2 Sterne Hauses nicht würdig. Teilweise altes Brot. Gästestruktur aufgrund Scan Club 60+ entsprechend alt.


Umgebung

5.0

Gute Lage, ruhig. Ausflüge nicht genau beschrieben.


Zimmer

4.0

Zimmergröße ok. Allerdings kein Fön im Bad. Toilette und Bad sauber, außer dem wie vor beschriebenen veschmutzten Handtuch.


Service

3.0

Personal teiles unfreundlich. Beschwerde wurde entgegengenommen, jedoch ohne Entschuldigung


Gastronomie

3.0

Qualität der Speisen eher unterdurchschnittlich


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürgen & Sonja (46-50)

August 2014

Erholsamer Urlaub dank Morada

4.9/6

Das Hotel liegt schön gelegen am Rande von Bischofsmais. Familie H. und das Hotel-Team geben sich alle Mühe, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Der Spielbereich für Kinder könnte größer sein, das Hallenbad ist für die Kiddies ideal. Wir hatten eine tolle Woche im Morada-Hotel


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabi (51-55)

August 2014

Super Urlaub

5.0/6

ein Superurlaub, freundliches Personal, alles war perfekt Das Essen war sehr schmackhaft und wurde immer wieder aufgefüllt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

August 2014

Klasse Familien-Urlaub,jederzeit wieder

5.5/6

Wir waren jetzt schon zum siebten Mal in diesem Hotel.Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.Essen als Buffet sehr umfangreich und gut.Großer,sauberer Pool und Bowling-Bahn vorhanden.Großes Lob auch an den Direktor,der immer ansprechbar,nett und kompetent war.Wir kommen immer wieder gerne ins MORADA-Bischofsmais!!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rhea (41-45)

August 2014

Auf keinen Fall zu empfehlen

2.3/6

Dieses Mittelklassehotel ist sehr abgewirtschaftet und schmutzig. Freizeitangebote wie Hallenbad und Spielzimmer extrem abgenutzt und schmutzig. Das Speiseangebot Frühstück und Abendessen war sehr dürftig. Während des 12tägigen Aufenthaltes - wir sind früher abgereist - gab es nicht einmal frisches Obst oder Gemüse. Das All-Inn-Angebot der Getränke beinhaltete wohl auch, dass man nur Anspruch auf ein Glas pro Abend hatte, d.h. nachfolgende Getränkebestellungen wurden einfach nachgeschenkt, statt ein neues Glas zu benutzen. Alle Freizeitmöglichkeiten sind nur per Auto zu erreichen. Landschaftlich ist das Hotel super gelegen, aber wir fahren trotzdem nie wieder hin. Schade um unseren Sommerurlaub.


Umgebung

4.0

super Lage für Wanderer und Sikfahrer, wer ohne Auto etwas unternehmen möchte, muss gut zu Fuß sein


Zimmer

3.0

Ausstattung in Ordnung, Sauberkeit eher mangelhaft, Bad naja Spinatgrüne Fliesen im Bad...


Service

2.0

bis auf ein paar Kellner wurden Angefragen/Nachfragen eher mißmutig erledigt


Gastronomie

2.0

zu wenig Auswahl, entweder versalzen oder nicht gesalzen, kein frisches Obst oder Gemüse


Sport & Unterhaltung

2.0

beschädigte Spielzimmer, Schwimmbad eher schmutzig, keine Spielmöglichkeit außen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

August 2014

Bitte nicht mit Kindern, Sauberkeit fehlanzeige

1.8/6

Die Größe des Familienzimmers ist gut. Zustand der Zimmereinrichtung und vor allem die Sauberkeit ließen sehr zu wünschen übrig. In den Fluren und im Zimmer riecht es sehr muffig und alt. Die Teppiche im gesamten Hotel müssen dringend Ausgewechselt werden, da eine Reinigung sicherlich nicht mehr möglich ist. An den Wänden sind starke Gebrauchsspuren bis zur Ablösung der Tapeten sichtbar (keine Bilder an den Zimmerwänden). Die Essenzeiten besonders zum Abend sind für uns nicht nachvollziehbar gewesen. Abendessen von 18:00 – 19:00 Uhr, ab 18:40 wird nichts mehr nachgelegt und um 5 vor 7 wird das Licht im Bereich den Buffets ausgeschaltet. Für den Altersdurchschnitt der Gäste während unseres Aufenthaltes (70 +) mögen die Essenszeiten OK gewesen sein, aber eine junge Familie mit Kindern (Jugendlichen) nicht zu empfehlen. Wir mussten notgedrungen in einer Woche 3 x auswertig essen gehen. Sicherlich war das auch nicht die verkehrteste Wahl, da das Abendessen eher die Qualität einer Gross-Kantine oder Suppenküche hat. Solch ein Abendessen braucht man wirklich nicht… Das Frühstück wurde ab 9 Uhr nicht mehr aufgefüllt, obwohl es bis 10 Uhr angeboten wurde. Keine Abwechslung im Wurst- und Käseangebot, das Rührei (Vollei aus dem Tetrapack) wird in großen Warmhaltebehältern serviert und sieht um 9 Uhr nicht besonders lecker aus. Die Cafeteria ist lediglich ein Aufenthaltsraum in der gelegentlich Filme und Bingoabende für Rentnerreisegruppen veranstaltet werden. Die kleine Bar auf dem Hotelflur war nur während der Freigetränke von 17:30 – 22:00 besetzt. Nach 22:00 gab es leider keinen Service und Getränke mehr im Hotel (OK, die älteren Herrschaften waren auch alle im Bett…). WiFi bzw. kostenpflichtiges W-Lan (Telekom Hotspot) gab es nur im Bereich Lobby nicht auf den Zimmern. Das Schwimmbad ist zweckmäßig, jedoch ist oberste Vorsicht geboten wenn man spielende Kinder zu Baden schickt. Hier könnte es zu Spannungen mit planschenden und bösen Rentner kommen! Auf den Zimmern befindet sich kein Kühlschrank / Minibar. Die Sauberkeit und der bauliche Zustand der Außenanlagen, besonders der Balkon, ist eine zumutung. Dreck und Moos auf den Bodenflächen, Holzverkleidungen und Geländer sind zum Teil durchgegammelt.


Umgebung

4.0

Für Ausflüge und Aktivitäten ist die Lage sehr gut. Der Bayrischewald bietet für jede Altersklasse unterschiedliche Aktivitäten. Wenn das Wetter sehr schlecht ist kann ich von einem Tagesaufenthalt im Hotel nur abraten. Die Freizeitmöglichkeiten im Hotel sind besonders für Kinder mehr als mangelhaft: Kein Spielplatz nur ein Sand-Fußballfeld hinter dem Haus. In dem Kinderspielzimmer richt es sehr unangenehm, verschmutzt (alte Chipstüten in den Schubladen) und die Spielzeuge sind kaputt der schmut


Zimmer

1.0

Zustand der Zimmereinrichtung und vor allem die Sauberkeit ließen sehr zu wünschen übrig. In den Fluren und im Zimmer riecht es sehr muffig und alt. Die Teppiche im gesamten Hotel müssen dringend Ausgewechselt werden, da eine Reinigung sicherlich nicht mehr möglich ist. An den Wänden sind starke Gebrauchsspuren bis zur Ablösung der Tapeten sichtbar (keine Bilder an den Zimmerwänden). Starke Staubansammlung auf den Schränken und schmutz in den Steckdosen (hier hat in den letzten Monaten keiner s


Service

3.0

Das Servicepersonal ist zum Teil sehr freundlich und Bemüht. Besonders Kellerin Elisabeth kann mit ihrer Freundlichkeit und Humor etwas über die Missstände hinweghelfen. Getränke nach 22:00 Uhr fehlanzeige. Auf unsere Beschweden wurde eingeganden und sie wurden zur Kenntniss genommen, geändert hat sich aber leider nichts...


Gastronomie

1.0

Das braucht die Menschheit nun wirklich nicht. Auch wenn ich bei dem Preis von 250,- / Woche HP nicht viel erwarte, aber schmecken sollte es dann wenigstens. Die Essenzeiten besonders zum Abend sind für uns nicht nachvollziehbar gewesen. Abendessen von 18:00 – 19:00 Uhr, ab 18:40 wird nichts mehr nachgelegt und um 5 vor 7 wird das Licht im Bereich den Buffets ausgeschaltet. Für den Altersdurchschnitt der Gäste während unseres Aufenthaltes (70 +) mögen die Essenszeiten OK gewesen sein, aber eine


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Schwimmbad ist zweckmäßig, jedoch ist oberste Vorsicht geboten wenn man spielende Kinder zu Baden schickt. Hier könnte es zu Spannungen mit planschenden und bösen Rentner kommen! Die Cafeteria ist lediglich ein Aufenthaltsraum in der gelegentlich Filme und Bingoabende für Rentnerreisegruppen veranstaltet werden. Einmal pro Woche Tanzabend mit Alleinunterhalter im Festsaal (Turnhalle) von 20:00 - 22:00 Uhr. Ab 22:00 Uhr keinen Service mehr im Hotel, Schade nicht mal einen Geränkeautomaten


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Madeleine (36-40)

August 2014

Super Hotel zu einem super Preis

5.4/6

Wir hatten eine sehr schönen Urlaub im Morada Hotel. Eigentlich wollten wir ein Familienzimmer. Leider waren diese vergriffen, so dass man uns in 2 Doppelzimmer unterbrachte. Super, sage ich nur. Erst konnte ich es mir nicht vorstellen, aber man hatte uns 2 Zimmer direkt gegenüber gegeben und unsere Kinder (7 und 10 damals) waren über ihr eigenes Zimmer und Bad und Fernseher total begeistert. Würde es jederzeit wieder so machen. Die Kinder waren, in der Zeit die wir im Hotel verbrachten, jeden Tag mindestens 1x im Pool und im Spielzimmer. In Bischofsmais gibt es einen ganz tollen Spielplatz den wir nach dem Abendbrot immer aufsuchten (ca. 1 km entfernt vom Hotel). Ansonsten waren wir den Tag über in der Umgebung unterwegs. Anregungen dafür liegen genug im Hotel aus. Man war sehr freundliche zu uns. Jeden Tag wurde das Bad gewischt und die Betten hätte man auch für uns gemacht. Jedoch hatte ich das immer schon erledigt. Jeder wie er möchte. Zum Frühstück gab es alles was man brauchte und beim Abendessen konnte man aus zwei Sachen auswählen. Es ist alles da was man braucht. Das Trinken wird einem am Tisch serviert. Ist etwas alle kommt Nachschlag. Wir wollen nächstes Jahr wieder im Morada Hotel Urlaub machen. Denn: nicht zuletzt auch der Preis ist unschlagbar. Und ob man 1000 € ausgibt oder 500 € für eine 4-köpfige Familie, dass macht viel aus und man hat einen größeren Spielraum für das Drumherum.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juli 2014

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

5.2/6

Nach dem Lesen der negativen Kritiken reisten wir mit gemischten Gefühlen an und wurden angenehm überrascht. Das Hotel machte einen sauberen Eindruck. Unser Zimmer und auch das Bad sahen neu renoviert aus. Die Matratzen empfanden wir als wirklich gut. Wir haben in 4 Sterne Hotels schon schlechter geschlafen..Sonderwuensche (zusätzliche Kopfkissen) wurden prompt erfüllt. Zum Frühstück sind wir immer nach 9 Uhr gegangen. Da kam es schon vor, dass Schüsseln (z.B. Obstsalat) lehr waren, wurden aber prompt als wir danach fragten aufgefüllt. Auch Eier wurden nochmals frisch gekocht. Alles in allem ist die Essensauswahl beim Frühstück und Abendessen für ein 3 Sternehotel absolut in Ordnung und wir hatten einen schönen Kurzurlaub. Erwähnen möchte ich aber noch Gäste, die wir tatsächlich erlebt hatten, die nur auf der Suche nach irgendwelchen Unzulänglichkeiten waren, Schraenke im Speisesaal öffneten, hinter Vorhängen nach Schmutz suchten usw. Diese Beobachtung war das Einzige, dass uns unangenehm bei unserem Kurztripp berührt hat.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juli 2014

Erholung pur

4.8/6

Das Hotel befindet sich in einem ansprechenden Zustand. Einige Zimmer wurden bereits renoviert. Nach und nach werden die übrigen Zimmer folgen. Alle Zimmer wurden kürzlich mit Flachbildschirmen ausgestattet. Das Hallenbad ist ausreichend groß und angenehm temperiert. Unser Familienzimmer war angenehm groß und freundlich eingerichtet. Die Reinigung erfolgte täglich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig. In wenigen Gehminuten ist man im Ort Bischofsmais. Gegenüber vom Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. Direkt vom Hotel lohnt sich der Wanderweg zum Geisskopf.


Zimmer

4.0

Unser Familienzimmer war angenehm groß und freundlich eingerichtet. Und, es war eine herrliche Ruhe. Kleiner Tipp: Bitte eigene Wäscheleine mitbringen. Ist zum Trocknen der Handtücher sowie der Badesachen empfehlenswert


Service

5.0

Freundlichkeit wird in diesem Hotel GROß geschrieben.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüffet war sehr gut. Brötchen, Brot, Cornflakes, Müsli, diverse Sorten Wurst und Käse, Marmelade, Joghurt, Eier, Würstchen USW....am Abend gab in in der Regel eine Suppe, 2 Hauptgerichte mit diversen Beilagen. Ein Nachtisch rundete das Essen ab. Das Essen war gut und schmackhaft. Essenwünsche wie z.b. Pommes, wurden sofort umgesetzt. Vielen Dank nochmals an die Küche!! Frau Bredow mit ihrem Team hat uns vorbildlich mit Getränken versorgt. Was wir als sehr angenehm empfanden, war d


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hallenbad war ausreichend groß und angenehm temperiert. Auch eine Tischtennisplatte war vorhanden. Für die Kinder gibt es ein Spielzimmer mit Rutsche.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fabian (26-30)

Juli 2014

Familienfreundliches Hotel

5.2/6

Das Servicepersonal ist einfach spitze und geht auf fast alle Wünsche ein, vor allem die Kellner. Gegessen wird vom Buffet, die Gerichte sind typisch bayerisch und sehr gut und lecker zubereitet. Es gibt zudem jede menge tolle Ausflugsziel. All das und der tolle Preis lassen über die längst fällige Erneuerung der Bodenbeläge wegschauen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe