Bio Hotel & Spa La Clairière

Bio Hotel & Spa La Clairière

Ort: La Petite Pierre

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
4.5
Service
5.5
Umgebung
6.0
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Linda (36-40)

April 2019

Schönes Hotel mit teurem Essen

4.0/6

Das Hotel an sich ist schon schön. Schöne Zimmer, gutes Frühstück, der Spa-Bereich ist auch in Ordnung. Was gar nicht geht, ist das Abendessen. Da bekommt man beim vegetarischen Menü ein bisschen Gemüse mit Poulade (nun wirklich keine teuren Zutaten), als Dessert nen etwas netter angerichteten Windbeutel mit ner halben Erdbeere als Deko und das kostet dann 45 €. Dann lieber in den kleinen Ort gehen. Dort gibt es einige schöne Restaurants, wo man billiger und gut essen kann.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

April 2019

Unverschämt teures Abendessen!

3.0/6

Als wir uns entschieden haben, uns was Besonderes zum Essen zu gönnen, dachten wir für das Geld wird es ein geschmacklicher und kulinarischer Genuss werden. Ich komme beruflich viel herum und kenne wirklich hervorragendes und auch teueres Essen genau. Was dann kam, lies im Laufe der drei Gänge unsere Gesichter immer länger werden. 45 Euro für einen normalen kleinen Salat, eine Maispolenta mit wenig Gemüse und einem Windbeutel als Nachspeise, der freundlicher Weise mit einer immerhin halben Erdbeere angerichtet war. Ach vergessen hab noch ich das Gurkenwssser im Schnapsglas am Anfang. Geschmacklich nicht wenigstens im geringsten ein Highlight. Und sättigend war das Menue leider auch nicht. Ich empfehle es ausdrücklich im Ort Essen zu gehen. Da ist das Essen super lecker und der Preis dazu stimmt auch. Da für mich gutes Essen zu einem gelungenen Uralun einfach dazu gehört, kann ich das Hotel leider nicht so gut bewerten. Der Service war allerdings super nett und das Hotel sehr sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Cedric (26-30)

April 2017

Super Bio & Spa Hotel auch für Dienstreisen

5.0/6

Das Hotel ist eine gute Wahl für einen Wellness- oder Wanderurlaub, aber auch für Dienstreisende. Die Lage des Hotels ist ruhig und der Service als auch die Gastronomie sind sehr gut.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abgelegen, was aber für Wellness-Liebhaber und als Startpunkt für Wanderungen nicht schlimm ist. Der Ortskern mit ein paar kleinen Geschäften und Restaurants liegt etwa 1 km entfernt. Zahlreiche kostenlose, hoteleigene Parkplätze sind vorhanden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war schön groß, gemütlich und sehr sauber. Es gibt einen Balkon und das Badezimmer war renoviert. Seit den letzten Zimmerrenovierungen gibt es nun auch WLAN auf den Zimmern, das etwas umständlich über den Flachbildfernsehrer eingeschaltet werden muss.


Service

5.0

Der Service ist sehr freundlich und man spricht unter anderem auch Deutsch.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl der Speisen ist nicht allzu groß, aber dafür ist alles auf sehr gesund und Bio gemacht. Das Essen wird hervorragend zubereitet und angerichtet serviert. Die Portionen dürften nur etwas größer sein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thessy (41-45)

September 2016

Gutes Biohotel

5.0/6

Das Hotel liegt ausserhalb des Ortes im Wald. Es ist ein Bio-Hotel, alle Produkte sind aus biologischem Anbau, genauso wie die Seifen und Oele im Spa. Das Personal war sehr freundlich. Es ist ein guter Ausgangspunkt um in den Vogesen zu wandern. Der Preis war ok, weil wir die 2 Nacht gratis hatten, ansonsten wäre es für das Zimmer, das wir hatten viel zu teuer gewesen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr gross , die Möbel waren aber schon sehr in die Jahre gekommen. Für mich zu sehr. Die Betten sind sehr bequem.


Service

5.0

sehr freundlich


Gastronomie

6.0

sehr leckeres Essen und aussergewöhnliche Speisen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Benjamin (31-35)

Juni 2016

Schönes und ruhig gelegenes Hotel mit tollem Essen

5.0/6

Mein Highlight: Das Essen: Sehr lecker und sehr hochwertig. Und immer sehr schön angerichtet. Das Frühstücksbuffet war auch gut, vielleicht etwas zu übersichtlich von der Auswahl.


Umgebung

4.0

für unseren Zweck (Workshop) ideal. Ruhig und abgelegen. Auch für Wanderungen schön gelegen. Und als Wellness-Hotel ist die ruhige Lage bestimmt auch nicht verkehrt. Im Ort (ca. 1 km entfernt) gibt es mehrere Restaurants.


Zimmer

6.0

Sehr groß und geräumig. sehr ruhig und sauber


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinrich (61-65)

April 2016

Wenn "Bio" anspricht, der ist hier gut aufgehoben

5.0/6

Lage ist sehr schön, das Essen gut, der Service auch. Das Zimmer war sauber. Man spricht auch deutsch und englisch. Der Wellnessbereich ist nicht übermäßig groß, aber schön und sauber. Gewöhnungsbedürftig ist, dass die meisten (wohl französischen Gäste) in Badekleidung in die Sauna gehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

David (36-40)

Dezember 2015

Nie wieder..

2.9/6

Kleine Einzelzimmer werden als Doppelzimmer verkauft mit 140cm Betten.. dazu sind die Zimmer alt und renovierungsbedürftig. Einzigst das Essen war ok... den Rest kann man getrost vergessen.. leider hier viel Geld verbrannt..


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

März 2015

Einfach etwas Besonderes

5.6/6

Im unerwartet schönen Norden des Elsass, knapp 60 km nordwestlich von Straßburg und 60km südlich von Saarbrücken liegt das nette, kleine, wirklich kleine Städtchen La Petite Pierre. Rund eineinhalb Kilometer außerhalb befindet sich das Hotel „La Clairière“. Das 50-Zimmer-Hotel verfügt über einen ausnehmend schönen Spa-Bereich: Dampfbad, zwei Saunen, Eisbrunnen, (Edelstahl-) Tauchbecken, großer Whirlpool, ein Innen- und ein Außenbecken (30° C und 28° C Wassertemperatur) mit mineralisiertem Wasser. Alles sehr freundlich und hell. Dazu ein Fitnessraum mit einem Laufband, zwei Ergometern und einem Stepper. Ausreichend viele ebenfalls auf Erholung und Entspannung aus- und eingerichtete Behandlungsräume für Massagen, Gesichtspflege etc. Der gesamte Spa-Bereich: vom Feinsten. Nach meinem Dafürhalten allerdings mit zwei relativen Nachteilen: zum einen dürfte die Anzahl der Liegen bei ausgebuchtem Hotel gepaart mit schlechtem Wetter doch knapp werden. Und, aber das ist sicher Gewohnheitssache: es wird darum gebeten, in der Sauna zumindest um die Hüften ein Handtuch zu tragen… Gewöhnungsbedürftig. Das Restaurant ist ebenso auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Hell, freundlich, geschmackvoll. Der Eindruck des Geschmackvollen wird durch die servierten Speisen und die Auswahl an Weinen noch in viel höherem Maß gesteigert. Der Schwerpunkt der Menus liegt auf vitaler Kost, also Bio-Küche mit Produkten regionaler Produzenten. Nichts mit Fritteuse, Panade und Tütensuppen. Stattdessen beispielsweise „In Buttermilch eingelegtes und gegrilltes Hirschrückenmedaillon, gebratene Pilze mit Mandelcreme, Quitten und Spitzkohl mit Hokaido-Kürbispüree mit Bärlauch“… Lecker, lecker, lecker. Das Frühstücksbuffet ist ebenso auf gesunde Bio-Ernährung ausgerichtet: jede Menge süße, aber ungezuckerte Brotaufstriche, Honig, der aus der frischen Bienenwabe tropft, diverse Brotsorten vom Baguette bis zum Vollkornschwarzbrot, Schinken und Wurst, diverse Käsesorten (die Franzosen wissen einfach, wie Käse behandelt und gelagert werden muss, damit er zur Köstlichkeit wird!), Eier nach Wunsch als Omelette, gespiegelt mit der sonnigen Seite nach oben, weich oder auch hart gekocht. Dazu eine Riesenauswahl diverser Tees, zum Großteil frischer Säfte etc. etc. Für die Gäste, die den Zivilisationsgiften wie beispielsweise Kaffee doch nicht entsagen können oder wollen: auch den gibt es. Im Frühjahr, Sommer und Herbst wird auch auf der sehr großen, weiträumig bestuhlten Terrasse serviert. Die Preise im Restaurant sind nicht gerade billig, aber die Gerichte, die Weine sind im Sinne des Wortes ihren Preis wert. An Bier habe ich in Frankreich schon deutlich teureres, aber dafür auch deutlich schlechteres bekommen. Die Bar ist nett im englischen Stil eingerichtet, wenn auch ebenso wie die Lobby ohne Tageslicht. Hier gibt es den versprochenen kostenfreien WLAN-Zugang. Der ist in den Zimmern selbst nicht möglich, jedenfalls nicht drahtlos. Es gibt schon Internetzugang in den Zimmern. Aber nur per Kabel. Hier lautet das Stichwort lautet „Medien-Entgiftung“. Die oder besser das Zimmer bietet mehr als genug Platz. In unserem Fall lautete die Zimmernummer 403. Raumhohe Fenster mit Blick in den Wald. Davor ein schmaler Balkon mit zwei Liegen, einem Tisch und zwei Stühlen. Zwar führt eine kleine Verbindungsstraße am Areal des Hotels vorbei. Die wird aber sehr selten befahren. Was das Zimmer betrifft: auch hier wird auf Erholung Wert gelegt: schon bei der Ankunft steht ein Weidenkorb mit zwei Badetüchern, Badeschlappen und zwei Baumwoll-Bademänteln für den Gebrauch des und im Spa-Bereich bereit. Nochmals das Stichwort „Medien-Entgiftung“: wer sich unbedingt vor dem TV-Gerät entspannen mag: jede Menge astrein zu empfangender auch deutschsprachiger, holländischer, englischer und natürlich französischer Sender. Selbst die bereit liegende Liste mit der Belegung der TV-Kanäle war korrekt. Überhaupt Ruhe und Entspannung: für Kinder gelten im La Clairière besondere Regeln. Da das Haus ganz auf Erholung ausgerichtet ist können Kinder unter 16 Jahren nicht an Wellnessaktivitäten teilnehmen oder Anwendungen erhalten. Sie haben zum gesamten Wellnessbereich keinen Zugang. Schwimmen im Hallenbad hingegen ist Kindern gestattet. Wobei die Eltern darum gebeten werden, sicherzustellen, dass sich ihre Kinder an den gemeinsam von allen Gästen genutzten Orten von La Clairière immer in Begleitung Erwachsener befinden und dass sie die Ruhe der anderen Gäste nicht stören. Wer schon mal ein paar Stunden in Hörweite eines permanent quengelnden und nach Lust und Laune schreienden Kindes nebst seiner unerzogenen Eltern verbracht hat, wird diese Regelungen sehr schätzen. Autoparkplätze gibt es ausreichend, das Tor zum Parkplatz wird nachts geschlossen. Dann ist die Zufahrt nur noch mit einer Zimmerkarte möglich. Was den Erholungswert ganz sicher deutlich unterstreicht, ist die Freundlichkeit des gesamten Personals. Ob an der Rezeption, im Spa-Bereich, die Damen, die für die Sauberkeit des Zimmers und des Bades sorgen, ob die Service-Mitarbeiter abends oder der stets sonnenscheingleich lächelnde Maher, so sein Name, beim Frühstück, alle, wirklich alle sind ausnehmend zuvorkommend und freundlich. Ohne dabei auch nur ansatzweise servil zu wirken. Die meisten Mitarbeiter sprechen deutsch. Und die wenigen, die es nicht sooo gut können, geben sich alle Mühe, dass die Wünsche des Gastes erfüllt werden. Der letzte Satz hat nicht direkt etwas mit dem La Clairière zu tun, aber wer tagsüber etwas ebenso entspannendes sucht, weit weg von Hektik und (Groß-) Stadttrubel: Saverne ist ein richtig nettes, kleineres französisches Städtchen. Die rund 40 Minuten Autofahrt durch die Laubwälder des Nord-Elsass lohnen sich absolut.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Dezember 2014

Kommen gerne wieder

5.7/6

Der Aufenthalt im Hotel war angenehm und entspannend. Der Spa Bereich und das Essen waren sehr lecker. Auch das Personal hat zur entspannten Atmosphäre beigetragen.


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gregor (41-45)

Dezember 2014

Ein Ort der Ruhe Entspannung und Bewußtsein

5.9/6

super!!! Danke, merci.. Die Woche war sehr erholsam- Köprer Geist und Seele konnten ich baumeln lassen. Die Natur, das Service und das gute Essen haben mir neue Kraft gegeben. Ich habe meinen Aufenthalt in vollen Zügen genossen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen