Sugar Marina Resort - FASHION - Kata Beach

Sugar Marina Resort - FASHION - Kata Beach

Ort: Kata Beach

95%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.9
Service
4.8
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Marika (36-40)

März 2020

Sehr schönes Hotel in zentraler Lage. TOP!

4.0/6

Sehr schönes Hotel in zentraler Lage mit gutem Service und grossen Zimmern. Die Lage und der Service überzeugen und wir würden immer wieder gerne hier übernachten.


Umgebung

5.0

Sehr gute, zentrale Lage. Zum Strand läuft man 3 Minuten. Die Hauptstrasse ist 1 Minute entfernt. Dort gibt es zahlreiche Restaurants, Supermärkte und Massage Salons. Alles was man sich wünscht ist in unmittelbarer Umgebung.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und die Betten riesig (mehr als 220cm breit). Die Klimaanlage hat sehr gut funktioniert. Wir hatten auch einen geräumigen balkon mit Blick auf den Pool. Im Zimmer waren neben Safe, Wasserkocher, Sofa und den üblichen Annehmlichkeiten auch Strandhandtücher und eine Strandmatte vorhanden. Dies ist uns sehr positiv aufgefallen.


Service

5.0

Der Service im Hotel war sehr gut. Alle waren freundlich und zuvorkommend. Check in und Check out haben hervorragend geklappt.


Gastronomie

5.0

Ein leckeres Frühstuck in ruhiger Atmosphäre wurde als Buffet angeboten. Eierspeisen wurden auf Wunsch frisch zubereitet. Die Auswahl an warmen Speisen, Obst und süssem war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen eher kleinen Pool und einen Fitnessraum.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

März 2017

Für ein paar Tage völlig ok. Gerne nochmal

4.0/6

Scheint etwas renovierungsbedürftig, aber denoch angenehmer Aufenthalt. Freundlich, Frühstück ok. Kurzer Weg zum Strand.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

sigrid (36-40)

Oktober 2015

Top Lage, dafür dreckig

3.7/6

Die Lage vom Hotel ist perfekt, auch wenn man nachts die LKW hört die Wasser pumpen. Man ist gleich am Strand, Restaurants und Kaffees vor der Tür. Ein Witz ist das Management, insbesondere möchte ich das negative Benehmen der Thai Dame hervorheben, die jeden Montag morgen kommt, einen riesen Wirbel macht und dann verschwindet. Sie schält den Touristen das Frühstücksei, stolziert rum, übersieht den Dreck und redet lautstark mit dem Personal das sich hinter Ihrem Rücken über sie lustig macht. Das Housekeeping ist zwar vorhanden, aber niemand hat denen jemals beigebracht wie man reinigt. Der Staub und Dreck inkl. Zahnpasta wird somit einfach nur hin- und hergewischt. Ärgerlich wenn man wochenlang ein schmutziges Zimmer hat. Die Qualität des Frühstücks ist dafür TOP. Wirklich sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Irina (26-30)

März 2013

Leider hält es gar nichts was es verspricht

3.4/6

Wir waren vor 3 und 4 Jahren bereits in diesem Hotel, dort war alles i.O. Diesen März als wir eincheckten und das Zimmer bezogen, wussten wir gleich, dass wir in diesem Hotel nicht bleiben werden. Es hatte nur noch Russen in diesem Hotel und es wurde völlig heruntergewirtschaftet, vom Hoteleingang, über die Gänge, Lift bis zum Zimmer war es gammlig und man sah das es schon länger eine renovation nötig hätte. Im Zimmer (4. Stock) hatten wir Ameisenkolonien, die Badezimmer waren schon in einem besseren Zustand, (Hähne korridiert, Platten fehlten) Wir sind dann ins Katathani Buri Wing umgezogen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz & Anschi (51-55)

März 2012

Leider keine 100%

3.8/6

es ging beim check in los. wir waren um 8h da und uns wurde gesagt das zimmer kann um 12h bezogen werden. um 12h wurde gesagt es werde 14h. um 14h sagte man uns es werde 16h. um 16h sagte man uns wir sollten 2tage in ein anderes hotel, da kein zimmer frei ist. nach eindrücklichen beschwerden wurde uns dann doch ein zimmer zugewiesen.leider ohne balkon und hinten raus. nach erneuter beschwerde bekamen wir nächsten tag ein zimmer mit balkon auch hinten raus. die aussicht war toll !!! abluftschächte des nachbarhotels sowie eine unangenehme lärmbelästigung dieser. das zimmer hatte 33qm und war immer sauber.grfährlich ist die toilette. wenn mann darauf sitz und jemand stürmt herein braucht man 2 neue kniescheiben! beim frühstück vermißt man wurst und käse.kostenloses auffüllen tägl. des kühlschranks mit 1 bier, 1 cola, 2 wasser. sollte man fernsehen wollen dann merkt man schnell das für deutsche gäste nichts da ist. nichtmal deutsche welle. am strand waren zu unserer zeit ca. 70-80% russen. hotel liegt c. 150m vom strand entfernt. sollte man sich selbst mit getränken versorgen so sollte man zum 7eleven gehen.der große supermarkt in strandnähe ist unverschämt teuer. wir waren von diesem hotel enttäuscht und werden nächstes jahr ein anderes hotel wählen, welches wir uns schon angesehen haben.


Umgebung

6.0

zentral. einkaufsmöglichkeiten 50m entfernt


Zimmer

4.0

33qm, möblierung ausreichend (schwarz) immer sauber, kostenloser safe, klimaanlage funktionierte gut


Service

5.0

zimmer sehr sauber, personal meißt freundlich


Gastronomie

2.0

keine wurst und käse, keine zitronen zum tee auch nicht nach anfrage


Sport & Unterhaltung

3.0

kleiner pool, liegestühle am strand kosten für 2 mit und ohne schirm pro tag 200 bath(5 Euro), 6 kostenlose internetplätze


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Februar 2012

Super hilfsbereites und engagiertes Personal!

6.0/6

Ein ganz großes Lob an die Rezeptionistin Thiprudee und an den Fahrer Niwat! Nachdem mir unterwegs meine Geldbörse mit Checkarten geklaut wurde haben die beiden mir sehr durch ihren Einsatz und ihr Engagement geholfen. Ohne sie wäre ich nicht in der Lage gewesen weiter zu reisen. Auch ein Dankeschön an Suchard!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christine (19-25)

März 2010

Modernes Hotel.

5.0/6

Das Hotel war sehr modern und schön eingerichtet. Die Lobby war offen gehalten direkt am Pool. Der Stil hat mir sehr gut gefallen.


Umgebung

6.0

Am Kata Beach gibt es quasi nur 2 Zugänge zum Strand, da der restliche Bereich von einem riesigen Resort versperrt ist. Und das Sugar Palm Resort liegt genau an einem der beiden Zugänge zum Strand. Das war super, einfach eine kleine Straße runter und man war am Strand. Es liegt direkt an einer großen Straßen, aber davon haben wir im Zimmer nichts mitbekommen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer hat mir sehr gut gefallen. Es war hipp und stylisch eingerichtet, auch das Bad war ein Hingucker. Der Balkon war ausreichend groß, um zu zweit drauf zu sitzen. Es gibt Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten und einen Flat-TV...


Service

4.0

Wir wurden zuvorkommend empfangen, das Personal war freundlich und hilfsbereit. Wir wurden zum Zimmer begleitet und unsere Koffer wurden ebenfalls von einem Portier nach oben gebracht. Nach 2 Wochen Backpacking Urlaub war das eine willkommene Abwechslung.


Gastronomie

4.0

Frühstück war im Preis mit inbegriffen. Das Frühstück war gut, Eierspezialitäten wurde frisch zubereitet, es gab Obst und Salat sowie warme thailändische Speisen. Mir hätte vielleicht ein wenig Wurst gefehlt. Zudem gibt es ein Restaurant. Wie das Hotel an sich ist auch dieses klassisch modern eingerichtet und bietet moderne Küche. Wir haben einmal dort gegessen, es war sehr lecker, jedoch für thailändische Verhältnisse eher hochpreisig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool im Hotel-Innenhof. Leider ist dieser sehr klein und auch für die Anzahl der möglichen Hotelgäste gibt es viel zu wenig Liegen. Wir haben den Pool daher nie genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ricardo (46-50)

März 2009

Erholung pur

4.9/6

Das Hotel befindet sich ca 5 bis 8 Gehminuten vom herrlichen Kata Baech. Der Strand ist sehr breit und das Wasser ist kristall klar. Liegen und Sonnenschirme stehen reichlich zur Verfügung 2 Liegen 1 Schirm 200 Baht. Das Hotel ist in eine Hang eingebaut. Man sollte gut zu Fuß sein um den Berg und die Treppen zu bewältigen. Je nach Lage des Zimmers kann der Aufstieg anstrengend sein. Es gibt die Möglichkeit mit einen Elektroauto vom Hotelpersonal zum Zimmer gebracht zu werden. Die Zimmer und die Balkons sind groß und gut ausgestattet. Allerdings muß man sich erstmal an Glas und Beton gewöhnen .Die Dusche und die gesamten Fußböden sind nicht gefliest, sondern mit Sichtbeton ausgestattet. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend. Frisches Obst Eier Omlett werden frisch zubereitet. Es stehen auch mehrere warme Speisen zum Frühstück bereit. Gleich vor dem Hotel befindet sich ein gutes preiswertes Resturant. Dort könnte man auch frühstücken wenn man nur Übernachtung bucht. Tranfer mit dem Taxi zum Flughafen 700 Baht.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (26-30)

März 2009

0 Prozent

1.3/6

Das Hotel ist architektonisch in Ordnung, die Zimmer sind geräumig. Die Sauberkeit ist sehr schlecht, es werden nur Handtücher gewechselt. Nicht mal die Toilette wird sauber gemacht, haben ein Test gemacht! Frühstück normal bis sehr schlecht, ausser Obst und süsses Gebäck kann man nichts essen weil alles schon am Morgen aufgetaut ist und überall Fliegen sitzen!!!


Umgebung

2.5

Wenn man die stinkende, laute Strasse wegdenkt, dann OK!


Zimmer

1.0

Grösse OK, nutzt aber nicht wenn man in einem dreckigen Zimmer wohnt!


Service

1.0

Das schlimmste was ich als Reisender (besuchen 4-5 Länder jährlich) und als leitender Mitarbeiter aus der Hotellerie, erlebt habe!!! Kein English, wort-wörtlich faul, unfreudlich bis zu "für blöd verkaufen"


Gastronomie

1.0

Teuer, da sind die Restaurants in der Umgebung Gourmet Tempel dagegen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Dreckiger Pool mit einem grünem Schleim-Belag darauf!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Februar 2009

Sugar Palm Beach Resort & Spa

5.0/6

Ich buchte dieses Hotel für die ersten 3 Tage meines 4-wöchigen "Inselhoppings". Das war eine sehr gute Entscheidung - hatte während dieser Tour vielerlei Vergleichsmöglichkeiten... Die Bewertung von Peter im März kann ich nicht ganz nachvollziehen. Zumindest hatte ich keinerlei Beanstandungen. Im Gegenteil. Die Rezeption war zu mir immer sehr hilfsbereit und freundlich. Ich hatte ein Comfort-Zimmer mit Blick auf den Pool, zu dem ich nichts sagen kann, da ich ihn nicht benutzt habe. Wozu auch? Der herrliche Kata-Beach ist in nur ein paar Schritten über die Straße zu erreichen. Apropos Straße: Stinkig? Laut? Grübel..... Das Hotel ist nach hinten versetzt; liegt also nicht direkt an der Straße, welche ich im Februar als relativ ruhig und absolut nicht "bemüllt", oder stinkig empfand. Zudem ist es keine 4-spurige "Autobahn", sondern eine kleine Beachroad. Also keine Bange! Die Architektur des Hotels ist mal etwas Besonderes - ein "Boutique-Hotel". Jedes Zimmer ist in einer anderen Farbe eingerichtet. Im Eingangsbereich (beim kostenlosen Internetzugang) stehen verschiedene bunte Sessel in einer gemütlichen Sitzecke, wo man sich Bücher oder DVDs/CDs kostenlos ausleihen und auf dem Zimmer anschauen kann. Ich finde dieses Hotel prima für den Preis!


Umgebung

6.0

s. o. Taxis, Busse, Tuktuks, Mototaxis etc.... gibt es alles direkt an der Beachroad von Hotel aus gesehen z. B. geradeaus, auf dem Weg zum Strand. Das Hotel bietet auch Airport-Shuttle-Service an. Das kostet allerdings. Aber nicht die Welt. Ist angenehm, abgeholt zu werden, und sich nicht selbst um Transport kümmern zu müssen.


Zimmer

5.0

Super! Alles bereits oben beschrieben. Ich bekam ein Comfort Zimmer, da das gebuchte Superior Zimmer ausgebucht war ;-)))))


Service

4.5

s. o. Zimmer: Mein Zimmer wurde jeden Tag auf´s Pingelichste saubergemacht. Jeden Tag 4 neue Handtücher, die man auch an den Strand mitnehmen kann, aber es gibt auch Strandtücher an der Rezeption, kostenlos.


Gastronomie

4.5

Ich habe nur einmal im Hotelrestaurant gegessen. Sehr gute Küche, jedoch nicht so preiswert, wie an den Straßengarküchen, ist ja wohl klar! "Von-der-Straße"-essen ist sowieso stets mein Credo.


Sport & Unterhaltung

5.5

Der Kata Beach ist herrlich. Weiß, sauber, weitläufig, nicht überlaufen. Zumindest nicht, als ich da war. Schaut Euch mal im Gegensatz dazu Patong-Beach an ;-)))))))


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen