LABRANDA Golden Beach

LABRANDA Golden Beach

Ort: Costa Calma

87%
4.9 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.6
Service
5.3
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Stephan (51-55)

November 2020

Insgesamt ein toller Urlaub unter bes. Umständen

5.0/6

Vorausschicken muss man, dass wir im November 2020 unterwegs waren, einer Zeit, wo man nicht mal im eigenen Land Urlaub machen konnte/durfte… Aber wir wollten raus, uns nicht ein ganzes Jahr einsperren oder Angst machen lassen. Chancen und Risiken abwägend - und mit einer Corona-Versicherung im Rücken - blieben fast nur die Kanaren übrig. Zumindest dort fühlte man sich willkommen - als Urlauber, der natürlich auch dringend benötigte Euros ins „Land“ bringt. Da auch die Kanaren in diesem Jahr eine harte Zeit hatten bzw. noch haben, die Reisewarnung für die Kanaren erst zum 24.10.2020 aufgehoben wurde, muss man Verständnis für die außergewöhnliche Situation aufbringen, einige Dinge anders als sonst bewerten. Letztendlich war es ein ganz toller Urlaub, wir waren dankbar, dort willkommen gewesen zu sein und Urlaub machen zu dürfen. Viele Wahlmöglichkeiten hatten wir bei der Buchung nicht, für uns gab es die Alternative „Labranda Golden Beach“ oder halt gar nichts. Wir haben unsere Entscheidung nicht bereut.


Umgebung

5.0

Vor dem Hintergrund der Corona-Zeit: Wir haben auf Ausflüge verzichtet - nicht, weil wir grundsätzlich Angst gehabt hätten. Aber irgendwie - wir wollten uns nicht mehr Stress als notwendig antun und die Zeit in der Anlage und am Meer genießen.


Zimmer

5.0

Groß und sauber, wir hatten auf der 4. Etage Meerblick und einen Blick auf den Pool. Die Betten waren jedoch recht hart.


Service

5.0

Das Hotel war generell sehr sauber, die Angestellten freundlich. Das muss man auch deshalb hervorheben, weil viele, so wie es schien, ein unglaubliches Arbeitspensum absolvierten. Erst beim Abendessen bedienen und dann auch noch bis Ultimo die Bar schmeißen, Hut ab! Vom Empfang möchte ich besonders Frau Dagmar x (den Nachnamen habe ich leider vergessen) hervorheben. Neben ihrem perfekten Deutsch und wohl auch Spanisch (letzteres kann ich aber leider nicht beurteilen ;-)) beeindruckte uns ihre


Gastronomie

3.0

Das Hotel öffnete wohl erst einen Tag vor unserer Anreise wieder seine Pforten. So gesehen kamen wir in die Wiederanlaufphase, waren anfangs recht wenige Gäste, was wohl ebenso für die Zahl der Angestellten galt. Dies spiegelte sich im kulinarischen Angebot wieder. Keine Frage, man wurde satt, Auswahl und Geschmack der Speisen - hatten definitiv Potenzial nach oben. Man musste den dargereichten Warmspeisen häufig ordentlich mit Salz und Pfeffer zu Leibe rücken, ihnen per Mayo oder Ketchup eine


Sport & Unterhaltung

5.0

Corona-Zeit...deshalb kein Entertainment. Die Poolanlage war vollkommen ausreichend, an Liegen und Schirmen herrschte kein Mangel. Wie erwähnt - es waren besondere Zeiten, vielleicht in Folge somit keine volle Auslastung der Anlage. Möglicherweise sieht es anders aus, wenn das Hotel - zu anderen Zeiten- voll ausgebucht ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (56-60)

November 2020

Wunderschöner Urlaub, trotz Corona.

5.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, hat aber Charme. Man ist in wenigen Augenblicken in einem gut sortierten Supermarkt, oder auch an einer Bushaltestelle (z.B. nach Morro Jable). Zum Strand sollte man aber halbwegs gut zu Fuß sein. Sehr schöne Poolanlage


Umgebung

5.0

Wir fanden die Lage des Hotels sehr gut, da wir gern laufen. Abends konnte man durchaus schöne Spaziergänge machen, obwohl es in Costa Calma keine Strandpromenade gibt. Der Strand von Costa Calma ist der Hammer.


Zimmer

5.0

Zimmer sind geräumig und sauber. Der Blick vom Balkon der oberen Etagen sehr schön. Es gibte keine Klimaanlage, nur einen Deckenventilator. Das könnte zeitweise etwas zu warm werden. Wir hatten selbst im November Temperaturen von 27 Grad und es wurde schon recht warm. Nachts konnten wir aber gut schlafen, auch wegen der guten Matratzen.


Service

5.0

Na ja, es ist Corona und wir waren die allerersten Gäste nach der Wiedereröffnung. Es gibt einfach zu wenig Personal. Die die da sind, machen ihre Sache überwiegend sehr gut. Klar gibt es immer Reserven. Reserven in Sachen Anstand und Verständnis haben aber auch die Urlauber. Wir haben uns bisweilen geschämt für unsere Landsleute in Ost und West.


Gastronomie

5.0

Wieder alles unter dem Gesichtspunkt Corona zu betrachten. Wir fanden es gut. Es gab immer gebratenes Fleisch oder Fisch. Etwas nachwürzen und es war gut. Früh konnte man sich Eierspeisen zubereiten lassen. Das hat etwas gedauert, aber was solls man hat ja Urlaub.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es kann logischerweise kein großes Entertaintment geben. Wir hatten ein Auto und haben die Insel selbst erkundet und das war gut so. Die Stimmung im Hotel war zum Teil erschreckend negativ. Viele Gäste kamen schon genervt durch Flugverspätungen und Corona Testverfahren an und steigerten sich im Hotel weiterhin in Rage. Wir distanzierten uns bewusst davon und haben die Möglichkeit genossen Urlaub im Nov. 2020 machen zu dürfen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (56-60)

November 2020

Der Kunde wäre gerne König

3.0/6

An und für sich ein schönes Hotel, wenn der Gast aber leider mehr als unnötiges Übel betrachtet wird. Da bucht man den "Mercedes" (all inclusive ULTRA) und bekommt vorerst den "LADA". Erst durch Hinweis anderer Gäste erfährt man, was im gebuchten und vorallem bezahlten Paket includiert ist. Bei Nachfrage an der Rezeption erhält man nicht wirklich Hilfe, sondern wird mit 1000 Ausreden hingehalten. Dass man zudem als Single ein Zimmer, das man niemand anderen zumutet (beeinträchtigte Sicht ohne Sonne, extrem laute Nachbarn) bekommt, war nicht anders zu erwarten. Sicher der erste und letzte Aufenthalt in diesem Hotel.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

November 2020

Preis- Leistung ist Top! 👍🏻

5.0/6

Wir würden das Hotel wieder buchen, da wir sehr zufrieden hier sind. Die Mitarbeiter machen eine wirklich gute Arbeit und ermöglichen es uns, während COVID 19 hier eine schöne Zeit zu verbringen. Das ist nicht selbstverständlich!!! In Deutschland kann man momentan keinen Urlaub verbringen...das vergessen einige anscheinend!


Umgebung

5.0

Transfer zum Hotel hat ca 1 Stunde gedauert. Zum Strand ist es nun wirklich nicht weit...wer etwas pfiffig ist läuft einfach durch die Anlage statt außen rum. ☝🏼


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist groß und geräumig. Genug Ablageflächen sind ebenfalls vorhanden. Die größte Schwachstelle sind für uns die Betten. Sie quietschen, rutschen auseinander und sind wirklich hart. Wir haben zu Hause auch harte Matratzen, aber mit Rückenschmerzen stehen wir sonst nicht auf. Aber es wird von Tag zu Tag besser mit dem Rücken.😉 Die Zimmerreinigung ist top! Die Putzfrau nimmt sogar unser eigens eingerichtetes Müllsäckchen mit.🤗 Einen Mülleimer 🗑 gibt es nämlich nicht.


Service

6.0

Wir hatten eine wirklich lange Anreise, weil wir den Corona- Test hier auf Fuerteventura gemacht haben. Die Organisation bis dahin war top! Aber dann mussten wir Stunden auf das Ergebnis warten. Wir sind 12:30 Uhr gelandet und waren erst 18:30 Uhr im Hotel. Dann noch einmal ewig anstehen um einzuchecken, da nur eine Dame an der Rezeption war. Dafür konnten wir das Ganze Prozedere beobachten, da wir die Letzten in der Schlange waren. 🤦🏻‍♀️ Die Dame war wirklich taff und hat ihre Sache echt su


Gastronomie

5.0

An manchen Tagen wenn viele Gäste da sind ist es etwas laut und ungemütlich beim Abendessen, aber beim Frühstück geht es sehr gesittet zu. Die Essenszeiten sind in drei Schichten eingeteilt, ist aber kein Problem. Im Gegenteil...dann ist es nicht so voll. Die Mitarbeiter sind fleißig am ackern um die Tische für die nächsten Gäste zu reinigen und neu einzudecken. Das Essen ist kein kulinarisches Highlight, aber komischerweise werden immer alle satt und holen sich reichlich Nachschub.😉 Also wi


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Pool- und Gartenanlage ist schön. Entertainment haben wir nicht gesehen, braucht auch kein Mensch! 😇 Das einzige Manko sind die Gäste, die sich nicht an das Rauchverbot halten. Die Dame am Empfang hat 10 x erklärt, dass das Rauchen nur auf dem Balkon gestattet ist. Rücksichtnahme wird überbewertet heutzutage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

November 2020

Schönes Hotel, sehr nette Mitarbeiter, alles TOP

6.0/6

Schönes, älteres Hotel. Labranda Standard, also alles top. Für Ausflüge und Strandurlaub ideal. Sehr nette Mitarbeiter. Anlage und Zimmer sehr sauber. Das Hotel verfügt über eine schöne lichtdurchflutete Lobby die sich über 3 Stockwerke zieht.


Umgebung

5.0

vom Flughafen sind es mit dem Mietwagen ca. 1 Std. (65KM) Das Hotel ist ca. 400m und 50 Höhenmeter! vom Sandstrand entfernt. Der Weg dorthin geht zuerst durch den schönen Hotelpark und anschließend auf dem normalen Gehweg. Während unserem Zeitraum waren immer sehr viele Parkplätze frei, entlang der schönen 2KM langen "Palmen-Allee" Der Ort Costa Calma zählt allerdings nicht gerade zu den Highlights der Insel, keine Uferpromenade und auch sonst kein Vergleich mit z.B. Corralejo oder Morro Jabl


Zimmer

6.0

Die sauberen Zimmer haben ab dem 3. Stock Meerblick, wir hatten das Glück im 5. (obersten) Stockwerk zu sein und hatten von unserem Balkon einen wunderbaren Meerblick. Es gab ein Sofa, SAT TV mit ca. 15 deutschen Programmen. Badezimmer war mit Badewanne. Sehr gute Matratzen, aber leider rutschten die Betten auseinander sobald man sich in die Mitte legte. Die Zimmer wurden alle 3 Tage geputzt was aber absolut ausreichend war.


Service

6.0

ALLE!!! Mitarbeiter waren IMMER absolut freundlich, höflich und gut gelaunt. Für Hygiene war bestens gesorgt, alles wurde regelmäßig desinfiziert und es standen überall Desinfizionsmöglichkeiten für die Hände. Als wir um 23 Uhr ankamen bekamen wir sogar noch eine Kleinigkeit zu essen. Auch bei unserer Abreise um 6:45 Uhr gab es schon etwas (sollte aber vorher angekündigt werden) Es gab nirgens Wartezeiten weder bei Getränken noch sonst wo... WIr glaubten nicht recht zu hören als sich ein Gast


Gastronomie

6.0

Die Essenszeiten wurden auf 3 Sitzungen eingeteilt, man konnte aber die "Vorgeschlagene" Sitzung ändern lassen. Die Auswahl war jetzt nicht überwältigend aber trotzdem vielseitig und sehr schmackhaft. Nur die Spaghettis waren immer total verkocht (aber das ist jetzt jammern auf hohem Niveau :-) Salatbuffet und Nachspeisen waren ebenfalls sehr lecker und abwechslungsreich. Getränke (Wein, Bier, Softdrinks) durfte man selbst zapfen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool (18°), Kinderpool, Tennisplatz, Fussball/Basketball Platz, Beachvollball Platz (alles gratis nutzbar) Die 6 Minigolfbahnen sind allerdings "defekt" und nicht mehr brauchbar. Billard Tisch (kostenpflichtig)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

November 2020

Hygienekonzept ja, aber.....

3.0/6

Das Hotel hat ein Hygienekonzept aber leider hat das Personal kein Interesse dieses durch zu setzten. Die gleichen Personen stehen jeden Tag mit Maske unter der Nase am Buffet und werden noch nicht mal mehr drauf angesprochen. Schade


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tabby (36-40)

September 2020

Gerne wieder

6.0/6

Ich würde das Hotel jederzeit wieder buchen. Schade das wir umziehen müssen. Bin in Gedanken bei euch. Bleibt wie ihr seid


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna-Lena (26-30)

August 2020

Für 1 Woche gut, einfaches Hotel.

5.0/6

Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Einrichtung bisschen rustikal. Essen durchschnittlich, Personal nett und bemüht sich. Zimmer sauber und sehr geräumig.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel mit Mietwagen ca. 45 Minten. Strand ist ein paar Gehminuten entfernt.


Zimmer

4.0

Zimmer etwas angewohnt, einige Fliesen am Boden im kompletten Zimmer leicht locker. Leider gibt es keine richtige Klimaanlage sondern 2 Deckenventilatoren die nicht wirklich kühlen. Liefen bei uns Tag und Nacht. Nachts Kakerlaken im Bad. Zimmer aber sehr groß. Balkon gut und tolle Aussicht.


Service

4.0

Rezeption immer freundlich und spricht fließend deutsch. Drei Mal pro Woche wurde das Zimmer gereinigt.


Gastronomie

3.0

Nichts besonderes, man wird satt. Essen eher einfach. Leider auch nur noch lauwarm. Immerhin gab es immer Kartoffeln, Nudeln und Fleisch. Obst und Dessert waren gut. Beim Frühstück auch ganz gute Auswahl, nur das Rührei war nicht so gut. Essen kaum gewürzt. Die Tische wurden nach jedem Gast gereinigt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage sauber und genügend Platz zu Coronazeiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

März 2020

No go... Sorry

2.0/6

Das hotel ist sehr alt und das sieht man auch an der Einrichtung, wir haben nach 1 Stunde das hotel verlassen und gewechselt


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Herbert (56-60)

März 2020

Preis Leistung OK

4.0/6

Das Hotel ist von Preis Leistung I.O. Sauber und das Essen ist sehr gut. Die Zimmer mit Meerblick sind zu empfehlen . die Poolbar ist schon in die Jahre gekommen


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

immer sehr sauber


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Abendunterhaltung schwach ,Bar Victoria Einrichtung stark abgewohnt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen