The Grand Hotel Sharm El Sheikh

The Grand Hotel Sharm El Sheikh

Ort: Hadabat Umm es-Sid

69%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.1
Service
4.5
Umgebung
4.6
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Jörg (56-60)

November 2021

Nie wieder dieses Hotel

2.0/6

War schon bestimmt bis 20 ETI-Hotels aber das war mit abstand das schlimmste Hotel. Grand Hotel Sharm el Sheikh. Den ETI Standard gibt es in diesem Hotel nicht mehr, war sehr enttäuscht von diesem Hotel .Die Tische im all inclusive Restaurant wurden selten gereinigt , vom Vorgänger waren Essen-Reste und Getränke gab es nur Wasser-Säfte. Eine Getränke Bedienung gab es nicht. Ich habe sowas noch nie erlebt, aber dank Russen wird das wohl Standard werden. Das Essen wurden von unfreundlichen Mitarbeiter löffelweise auf Teller gegeben(Corona bedingt alles hinter Plastik-Fenster) Das Reef Restaurant hatte anfangs auch schmutzige Tische, die Sets wurden nur umgedreht und nicht geputzt ,ekelig. Nach heftiger Reklamation mit Hotel Wechsel, was von ETI her nicht akzeptiert wurde, wurde ein Deal ausgehandelt. Hatte dann nach 2 tagen auch warmes Wasser, und Zimmer wurde nochmals gereinigt. Danach wurden es in diversen Restaurants besser, auch die Lobby wurde auf Hochglanz gebracht, sollte Standard sein. Tischdecken gab es dann öfters saubere, aber das Inventar ist sehr schmutzig , die Polster von den Stühlen war alle verschmutzt ,kein Standard für 5 Sterne auch nicht in Ägypten. Das Cliff Restaurant war über Mittag offen , gutes Essen und Getränke müssen selbst geholt werden , freundliches Personal. Der Strand wäre soweit i.O wenn es mehr Liegen gäbe. Es gab sehr viele Leute, die auf dem harten Strand-Boden liegen mussten. Der Strandboy Saad und sein Chef haben für uns geschaut das wir zu Liegen kamen ,da sämtlichen Liegen bereits um 7 Uhr schon von Leuten reserviert wurden, sollte auch nicht so sein, aber eben. Wir hatten mit diversen europäischen Feriengästen gesprochen, die diese Hotel nicht mehr buchen werden.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bohuslav (61-65)

September 2021

Ein sehr schönes Hotel für eher sportliche Gäste.

6.0/6

das wunderschöne Hotel ist zwar mit vielen Treppen vom Ufer aus erreichbar, dagegen ist die Aussicht einmalig. Wir waren bereits zum dritten mal dort. Entscheiden für uns war das glasklares Wasser.


Umgebung

6.0

Gott sei dank waren wir etwa 20 min vom Flughafen entfernt, so dass wir kein Flugzeuglärm hatten


Zimmer

6.0

Als Mahara Mitglied gold wurden wir stets in einer Suite untergebracht. Geschlafen haben wir wie im Himmel.


Service

1.0

Das personal war sehr zuvorkommend und es gab bei uns keinerlei Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Das Essen war zurletzt auf die russischen Gäste mehr ausgerichtet, aber für uns gab es trotzdem noch genügend Speisen, die sehr schmackhaft waren. Die Nachtischgalerie war von allen bisherig besuchten hotels in Ägypten eine klasse für sich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage sehr gut, Gymnastik auch, von Wellness habe ich nichts bekommen, lediglich den engen Spielraum vom Volleyball.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter und Izabella (26-30)

Juni 2021

Gutes Hotel in einer wunderschönen Lage

5.0/6

Sehr schönes Hotel, mit vielen Pools und Restaurants. Die Ausstattung bisschen altmodisch aber passt gut zur Umgebung.


Umgebung

6.0

Leider kein Sandstrand, trotzdem hatten wir viel Spaß. Wunderschöne Umgebung mit klarem Wasser.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Standard Doppelzimmer, es war simple und sauber.


Service

4.0

Service war im Prinzip okay, jedoch zu „trinkgeldorientiert“


Gastronomie

2.0

Das Essen war nicht lecker, aber immer ausreichend und vielfältig. Wir haben leider kein Mal ein gutes gegessen, ist aber bestimmt Geschmacksache.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Touren und Programme wurden angeboten, wir haben fast alles mitgemacht, war super gut organisiert alles. Im Hotel selbst kein Entertainment mitgemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (41-45)

Juni 2021

Eine der schönsten Hotel Anlagen Ägyptens

6.0/6

Wir waren bereits zweimal in diesem Hotel. Der Ausblick aufs rote Meer ist dort herrlich. Vor allem im Riff Restaurant ist es morgens sehr entspannt zu frühstücken und die Schiffe auf dem Meer beobachten. Es sind ausreichend Restaurants geboten. Mindestens 10 Pools auf Terrassen artiger Flächen. Sehr gepflegte Anlage. Pflanzen sowie Wasserfälle. Die meisten Zimmer sind frisch saniert geworden. Sehr angenehmes Personal. Preis Leistung ist sehr gut. Auch dass Haus eigene Korallenriff ist immer wieder schön. Der hoteleigene künstlich angelegte Strand unter Palmen ist ein entspannter Bereich. Es sind auch ausreichend Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten geboten. Masagen und Unternehmungsmöglichkeiten möglich.


Umgebung

6.0

Besonders schöne Lage am roten Meer. Ideal zum entspannen. Man ist auch schnell im Zentrum. Die Fahrt zum Hotel dauert ca 35 Minuten also völlig verträglich


Zimmer

4.0

Die Zimmer haben eine gute Ausstattung! Meist Meerblick! Zimmer werden gepflegt. Wasser Kocher. Kaffee. Tee. Handtücher und dusch gel ect.


Service

6.0

Alles gut.


Gastronomie

5.0

Hier findet jeder etwas. Ausreichend viele Restaurants. Mit ala carte inklusive.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport und wellnesangebote. Wassersport. Spiele. Täglich Abend Programm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theresa (19-25)

Februar 2020

Erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist sehr groß mit über 600 Zimmern aber sehr schön angelegt mit viel Grün und vielen Pools. Für mobil eingeschränkte Personen ist es allerdings nicht geeignet, da das Hotel terassenförmig angelegt ist mit vielen Stufen. Das Hotel bietet für jeden Anlass Platz und jeder findet für seine Vorlieben eine Gelegenheit.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen braucht man 20-30min. In der näheren Umgebung des Hotels befinden sich Supermärkte und Souvenirläden. Mit dem Taxi kommt man schnell und günstig überall hin, da sich das Hotel nicht direkt im Zentrum befindet.


Zimmer

6.0

Wir waren in einer Juniorsuite untergebracht. Das Zimmer war sehr schön. Ein großer Balkon und viel Platz fällt einem hier als Erstes ein. Das Bett war sehr groß und sehr gemütlich. Im Bad gab es ebenfalls nichts zu beanstanden. Allerdings hat eine Duschablage gefehlt, so mussten das Duschbad etc. auf dem Boden abgestellt werden.


Service

6.0

Das Personal war in jedem Bereich des Hotels sehr zuvorkommend. Sowohl an der Rezeption, bei der Reservierung, in der Gastronomie, Reinigungspersonal oder am Pool/Strand. Etwas nervig waren die Verkäufer des Hotels, die einem täglich Gesichtsbehandlungen oder Tauchausflüge verkaufen wollten. Allerdings steht in jedem Zimmer eine rote Flagge, die den Verkäufern signalisiert, dass diese einen in Ruhe lassen sollen.


Gastronomie

4.0

Es gab genügend Möglichkeiten etwas zu essen, für jeden Geschmack war etwas dabei. Das Frühstück hätte besser sein können. Es gab kein Obst und es wurden nur Omeletts gebraten, nicht mal hartgekochte Eier. Cornflakes gab es auch nur selten. Zum Mittag gab es verschiedene Bars die u.a. Burger, Pizza oder auch Salate angeboten haben. Diese haben wir dem Buffet im Hauptrestaurant vorgezogen. Zum Abendessen konnte man zwischen den beiden Buffetrestaurants wählen oder verschiedenen A-la-carte Restaur


Sport & Unterhaltung

6.0

Durch die Verkäufer und die Ausflüge hatte man viele Möglichkeiten. Die Poolanlage war sehr groß und schön angelegt, sowie gepflegt. Allerdings waren diese nicht beheizt und mit 17 Grad sehr kühl. Der Strandbereich ist in der Hochsaison wahrscheinlich sehr überfüllt. Das Hotel liegt an einem Riff, sodass man keinen typischen Strand vor der Nase hatte. Über einen Steg und eine Treppe gelangte man ins Meer, was sich sehr gut zum Schnorcheln geeignet hat. Das Wasser war sehr klar. Die Liegen und Sc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus und Iris (51-55)

Februar 2020

Wieder mal alles Top und Super. Wir kommen wieder!

6.0/6

Alles Top und Super, wir waren jetzt das zweite mal in diesem Hotel. Es ist ein sehr schönes Hotel mit einer perfekt gepflegten und toll bepflanzten Anlage. W-Lan in der Lobby. Direkte Strandlage und kleine Einkaufsmeile mit Arzt, Apotheke und Internet Cafe.


Umgebung

6.0

Wir wurden vom Flughafen in einem Klimatisierten Bus abgeholt. Die Fahrzeit zum Hotel betrug keine 30 Minuten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war Top. Großes bequemes Bett, großes Bad mit Föhn und begehbarer Dusche. Das Zimmer verfügte über eine Klimaanlage, TV, Safe und einem Balkon mit Tisch und Stühlen. Alles war top sauber.


Service

6.0

Wir waren von dem Service und Servicepersonal wieder total begeistert. Wir wurden rundum super betreut und versorgt. Es fehlte uns an nichts und so konnten wir uns super erholen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war super, es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Die Auswahl der verschiedenen Speisen war mehr als ausreichend. Auch hier war das Personal sehr nett, freundlich und sehr aufmerksam. Unserer Meinung nach sind die Köche, wenn man das Buffett sieht, ware Künstler. Auch die Atmosphäre war Top.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die 6 Sterne gelten den Poolanlagen. Es gibt insgesamt 8 sauber und gepflegte Pools und genügend Liegen inkl. Sonnenschirme. Da wir nur einen reinen Erholungsurlaub gemacht haben, können wir keine Beurteilung über Sport und Unterhaltung abgeben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Danja (41-45)

Januar 2020

Rundum zufrieden

5.0/6

Wunderschöne Hotelanlage, zwar nicht am neuesten Stand, aber hat uns nicht gestört. Alle Mitarbeiter sehr freundlich, humorvoll und ständig bemüht, den Urlaub unvergesslich zu machen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen etwa 20min Fahrtzeit...


Zimmer

5.0

Tägliches Reinigen der Zimmer. Ein alter Bildröhrenfernseher, mit beschränkten Empfang, es war nicht möglich abends eine Sendung anzusehen.


Service

6.0

Wir hatten kein heißes Wasser zum Duschen, Problem wurde sofort und mit Freundlichkeit behoben... Generell wird sehr darauf geachtet, dass man sich wohlfühlt als Gast.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren mit dem Taxi bei einem grossen Markt, mit unzählbar vielen Shops, und Cafés. Inmitten eine wunderschöne Moschee, sehr eindrucksvoll. Sehr viele verschiedene Angebote für Unternehmungen, zum Beispiel Quadfahren in der Wüste, Tagesausflug mit einem Jeep (inkl. Schnorcheln, Tee trinken bei den Beduinen, Kamelreiten, Fahrt mit Glasboot usw...), Massagen, Gesichtsbehandlungen, Pediküre... Einfach alles rund um die Schönheit. Jeden Abend ein Programm wenn man mitmachen möchte (Karaoke, Miss


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz und Ellen (56-60)

Januar 2020

Das Hotel zu empfehlen, wenn man informiert ist.

3.0/6

Wir waren als Paar ,72 bzw. 52 Jahre alt, vom 26.01.2020 bis 09.02.2020 2 Wochen als Gast im Grandhotel Sharm el Sheikh. Es war uns noch nie so schwer eine Hotelbeurteilung abzugeben. Ich will versuchen, das Positive und das Negative möglich sachlich darzustellen. Das Hotel ist sicherlich in der Vergangenheit mal ein Luxushotel gewesen. Eine wunderbare und recht gut gepflegte Gartenanlage mit 8 Swimmingpools und vielen Sonnenliegen ist vorhanden. Die Wege zu den Häusern bestehen aus Travertin Platten und sind bei Nacht sehr gut beleuchtet. Leider muss man feststellen, dass das Hotel in die Jahre gekommen ist. Hochstehende Wegeplatten, schlecht gepflegte Hotelgebäude zeugen davon. Es fehlt wohl an Geld um die nötigen Investitionen zu leisten. Die Auflagen der Sonnenliegen an den Pools sind in einem guten Zustand. Das Gegenteil sind die Liegen am Sandstrand. Deren schlechter Zustand ist eigentlich nicht zumutbar. Der Sandstrand selber ist für das große Hotel viel zu klein, so dass ab10:00 Uhr keine Liege zu bekommen ist. Das Riff ist sehr schön und über eine Treppe kommt man gut ins Wasser. Das in der Lobby zu empfangenen WLAN war auf Grund der vielen Teilnehmer leider nicht zu gebrauchen. Man kann aber mit einer Wochengebühr von 20 $ ein schnelleres WLAN dazu buchen, was dann in der ganzen Anlage zu empfangen sein soll. Unser Zimmer mit großem Balkon war in einem guten Zustand und war sehr sauber. Die Dusche und der Waschraum mit Toilette waren groß und komplett mit Travertin Platten ausgestattet. Von Mitreisenden habe ich allerdings gehört, dass deren Zimmer bei weiten nicht in so einem guten Zustand waren. Wellness, wie z.Bsp. Massagen und Gesichtsanwendungen werden gegen Gebühr in Containern durchgeführt. Die Massagen selber waren zwar sehr gut, aber man liegt nicht alleine in einem Raum, sondern zu mehreren Personen. Das Personal war sehr freundlich und außerordentlich hilfsbereit. Es wurde versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Ein Trinkgeld sollte der Lohn sein. Zu dem Thema „All inklusiv“ gibt es nicht viel Gutes zu berichten. Auf unseren vielen Reisen sowohl in 5 Sterne Hotels mit „All inklusiv“, als auch auf Kreuzfahrtschiffen, haben wir so schlechte Getränke wie Weißwein oder Cocktails nicht bekommen. Das Mittag und Abendessen war im Restaurant Sharm, Reef, Cliff und Beach Club in der Zubereitung und im Geschmack sehr schlecht und entsprach auf keinem Fall einem 5 Sterne Hotel. Im Sharm und Reef Restaurant wurde das Essen als Buffet gereicht. Die warme Küche und die Präsentation des Buffets erinnerten mich an meine Bundeswehrzeit vor 45 Jahren. Erst nach offizieller Beschwerde wurde zu dem Salatbuffet Öl, Essig und ab und zu auch eine Vinaigrette gereicht. Man sollte wohl nur Salz und Pfeffer verwenden. Wir denken, die dargebotenen Speisen und deren Zubereitung ist der großen Anzahl von 95 % Ukrainern geschuldet, die sicherlich von dem Buffet begeistert waren. Zu den Ukrainern sei gesagt, dass wir im Gegensatz zu den oft gehörten Problemen, keinerlei Beanstandungen hatten. Es waren viele Pärchen und auch älter Ehepaare anwesend, die durchweg sehr höflich und zuvorkommend waren. Sehr gut waren die angegliederten Restaurants Fusion, Thai Garden, Mafia und Mumbai, die allerdings nur am Abend geöffnet waren. Hier kann man aus einer größeren Menükarte sein Menü zusammenstellen oder A la Carte essen. Das Menü ist in „All inklusiv“ enthalten. In einigen dieser Restaurant muss man nur ein Getränk (Glas Wein oder Bier ect.) bezahlen. Sowohl die Menüs als auch die zu bezahlenden Spezialitäten waren außerordentlich gut. Der Service und auch der Wein waren exzellent. Wir haben jeden Abend in diesem Restaurant gegessen. Abschließend müssen wir feststellen, dass das Grandhotel Sharm el Shaikh keinesfalls einem 5 Sterne Hotel entspricht. Allenfalls was die Getränke und Speisen in den Hauptrestaurants betrifft, einem 3-Sterne Hotel. Allerdings und das können wir aus Erfahrung sagen, kann man für den Reisepreis von 1.100 € (die Ukrainer bezahlen noch erheblich weniger) keine 5 Sterne Hotel erwarten. Große Vorsicht ist bei den hohen Bewertungen bei Google, Holidaycheck, Tripadvisor ect. geboten, da viele russische Gäste das Hotelsehr gut bewerten. Aus deren Sicht vielleicht verständlich. Wenn ich dann bei Google eine deutsche Bewertung liest wie, „die Anlage ist zentrums- und strandnah“, dann wundere ich mich sehr, denn der bekannte Sandstrand Na’ama Bay mit seinem Touristenzentrum ist ca. 10 Km entfernt. Der Ort Old Market, mit der großen Moschee steht und der Ort mit der wunderschönen koptischen Kirche sind jeweils ca. 5 Km vom Hotel entfernt. Wenn man um die beschriebenen Dinge weiß, kann man sicherlich das Hotel buchen. Auch wir können uns vorstellen, im nächsten Jahr nochmal das Grand Hotel Sharm el Sheikh zu buchen.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

Januar 2020

Fahrt dort hin und habt ein Traumurlaub

6.0/6

Einfach nur Spitzenklasse, für jeden ein muss. Traum Urlaub Von der Atmosphäre bis hin zur Gästebeträung alles wurde zu unserer Zufriedenheit erledigt. Macht bitte weiter so


Umgebung

5.0

Hotel Anlage sehr sehr gut, leider muss noch einiges an der Einkaufsstraße gemacht werden


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Dekux Zimmer, groß sauber und mit Dusche und Badewanne


Service

6.0

Klasse


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut, vor allem in den 7 Allacard Restaurants. Alle Wünsche wurden erfüllt von Getränken bis zum Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnesscenter Dart Wassergymnastik und vieles mehr


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Dezember 2019

Nie wieder

1.0/6

Das schlechteste Hotel wo ich je war. Zimmer klein und angewöhnt, Essen ungenießbar, Personal nur auf Trinkgeld aus. Viele Russen mit Jogginganzug beim Abendessen, nie wieder


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Klein, abgewohnt,Dusche defekt


Service

1.0

Nur auf Trinkgeld aus


Gastronomie

1.0

Ungenießbar,


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen