Resort Arberkönig

Resort Arberkönig

Ort: Bayerisch Eisenstein

33%
2.7 / 6
Hotel
1.5
Zimmer
2.5
Service
2.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Anita (56-60)

August 2019

Ich kann das Hotel jederzeit weiterempfehlen.

5.0/6

das Hotel und die Beschäftigten sind freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind schön eingerichtet und das Essen ist ebenfalls gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (36-40)

Februar 2019

Einmal und NIE wieder

1.0/6

Zigarettengeruch, unfreundlicher Empfang, ausgekühltes Zimmer im Winter, Schimmel in der Sauna, Malerarbeiten während des gesamten Aufenthaltes,


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Dezember 2018

Nach Generalsanierung eventuell brauchbar

2.0/6

Substanz abgerockt, teilweise Sanierung angefangen, aber auch nur mit einfachsten Mitteln, was halt notwendig ist. Von den 3 Sternen, die dieses Haus hat, würde ich 4 abziehen. OK, es gibt einen neuen "SPA-Bereich" in den man so einfach vom Treppenhaus hineinblicken kann. Sind nach 2 Übernachtungen abgereist, da das Essen unzumutbar war, eigentlich hatten wir für 7 Tage gebucht.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Irgendwann vor ca. 10 Jahren mit Massivholzmöbeln und Dekoren aufgehübscht. Böden und Decken noch im Urzustand. Bad aus den 1970ern, schlicht funktionell, hat auch funktioniert,


Service

3.0

Küche und Service unterbesetzt und von Leitung alleine gelassen. Ohne Möglichkeiten die Situation zu verbessern


Gastronomie

2.0

Nur Convenience-Essen und das nur einfach geschmacklos. Restaurant mit Kantinenatmosphäre


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marzena (61-65)

August 2018

Wellness in Bayern

5.0/6

Ein sehr schönes traditionelles bayrisches Hotel wo man sich sofort wohlfühlt. Verbrachten hier ein tolles Wellness-Wochenende und konnten uns sehr entspannen. Gibt eine sehr große Auswahl an Anwendungen die man wählen kann. Wir nutzten die Sauna, das Dampfbad und die Massageanwendungen und waren sehr zufrieden. Auch waren wir mit unserem Zimmer und den Rest des Hotels sehr zufrieden. Ohne Einschränkungen können wir dieses Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

August 2018

Letzte Absteige des wunderschönen Ortes.

1.0/6

Das erste was uns auffiel war das es überall im Hotel unangenehm nach Zigaretten Qualm roch, gefolgt von unserem Hotelzimmer wo man nicht einmal Seife zum Händewaschen vorfand. Der Wellnessbereich war alles andere als Erholung !! Das Wasser im Hallenbad war GRÜN die Sauna seit Juli in Neugestaltung alles in einem war das kein Wellness. Mit großem Hunger gepaart mit Freude auf das Abendessen das in unserer Halbpension mit 210€ dabei war machten wir uns gegen 17.30 Uhr auf dem Weg zum „Restaurant“ wo man das Gefühl bekam in einer Jugendherberge zusein. Nach langem Suchen fanden wir dann endlich mithilfe der zuvorkommenden Dame im Service unseren nicht eingedeckten Tisch ! Worauf sich dann ein Klembrett befand, mit einer Vorspeise drei Hauptgängen sowie ein Schonkostmenü und ein Dessert. Als erste Anmerkung die Gestaltung der Speisen war ein Graus, gefolgt von der Schonkost (Krankenhaus lässt grüßen anstatt eines Hotels!). Man wurde dann höflichst von der Servicedame drauf hingewiesen das die Getränke sofort zu bezahlen seien ( es gab nicht einmal eine Getränkekarte) also blieben wir bei einem leckeren Glas Wasser. Unser Vorspeise folgte in Form einer „Kartoffelsuppe“ die hauptsächlich aus gefärbten Wasser bestand mit nicht erkennbaren Geschmack. Mein Partner hatte dann Anscheind ein landestypisches Essen von den Hauptgängen „die Frikadelle mit Kohlrabi und Tütenkartoffelbrei“ was nicht nur wiederlich aussah sondern auch so schmeckte.. die Auswahl war nicht sehr groß. Entweder man nahm diese unappetitliche Frikadelle oder ein scharfes Sahne - Curry gefolgt von der Schonkost Spaghetti aglio olio was einfach kein Geschmack hatte so wie es mich in diesem Falle traf, der Salat der dazu gereicht wurde war einfach nur traurig es waren einpaar eisbergsalatblätter mit einem Löffel Joghurtdip und drei Radieschenscheiben ( dies haben wir im übrigen auf Bildern festgehalten). Nachdem man dieses essen einfach nicht zusich nehmen konnte kam die Dame aus dem Service zu uns und bat uns andere Alternativen an die uns ebenso wenig zusagten, keine 5 Minuten später stand dann die äußerst nette Köchin vor uns und kam sehr pampig daher mit antworten von wegen dort stehen Gewürze auf dem Tisch (Salz + Peffer), sie lies uns dann kurz darauf sitzen. Das war der Punkt an dem wir uns sagten „Das hier ist kein Urlaub das ist Horror und keinesfalls 210€ wert.“ Daraufhin packten wir unsere Koffer und checkten gleich wieder aus. Kurz darauf fanden wir ein wunderschönes Hotel 5 min entfernt und haben erfahren das aus diesem Hotel aus dem wir „flohen“ die allerletzte absteige sei! Im großen und ganzen kann man sagen dieses Hotel sollte man schließen oder General überholen lassen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Johann (61-65)

August 2018

im grossen und ganzen sehr ordentlich

5.0/6

eigentlich hat alles gepasst. Was mich allerdings störte, war die Tatsache, dass im Bad weder Seife noch ein Seifenspender verfügbar waren. Auch Kosmetiktücher sollten heutzutage eine Selbstverständlichkeit sein.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Juli 2018

nicht zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel ist veraltet, im Hallenbad fällt der Putz von den Wänden. Die angebriesene Sauna ist wegen renovierung geschlossen. Wenn man um 8:15 Uhr zum Frühstück kommt, gibt es nur noch Reste. Aufgefüllt wird nicht so richtig. Auf Anfrage ob man statt Schweinebraten für die Kinder Pommes haben kann, bekommt man gesagt, dass müsse extra bezahlt werden. Also das HP Essen und die Pommes die statt dessen gewollt wurden. Total unflexiebel. Es gab morgens nicht mal Kakao für die Kinder. Nur dünner Saft und Kaffee. Das Servicepersonal ist total genervt. Also wir werden mit Sicherheit nicht nochmal in dieses Hotel gehen. Im Bad gibt es noch nicht mal Seife für die Hände.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

das Bad ist sehr klein und alt. Am Waschbecken gibt es keine Seife.


Service

3.0

Überfordertes Personal


Gastronomie

2.0

nix für Kinder, deftig und fettig


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

Juni 2018

Kein Hotel zur Weiterempfehlung

2.0/6

Wir bekamen aufgewärmtes, teils kaltes Essen. Die Bäder in den Zimmern sind mini und dringend renovierungsbedürftig.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

JJ (56-60)

Mai 2018

Soweit gut

4.0/6

Das Hotel ist eigentlich gut, da wir mit Gutschein gereist sind, hatten wir folgenden Eindruck. Das Essen wurde scheinbar für Gäste mit Gutschein etwas verringertvon der Menge. Zudem war der Geschmack sowie die Präsentation nicht so toll. Teilweise war das Gemüse nicht wie versprochen knackig sondern matschig, auch waren die Gerichte nicht heiß sondern lauwarm bis kalt. Wir denken, das jede gute Hausfrau ein besseres Menü gezaubert hätte, ohne mehr Geld auszugeben, hier sollte der Koch etwas mehr an die Gäste denken. Denn ein sehr zufriedener Gast kommt bestimmt öfter. Ansonsten kann man sich über das Hotel nicht sehr negativ äußern, außer das manche Dinge ihr Alter erreicht haben, und ausgetauscht / renviert gehören. Auch sollte die große Terrasse mal von Unkraut befreit und gereinigt werden. Wir denken, das wir es nah einer gewissen Zeit noch mal dort versucheen werden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ina (19-25)

März 2018

Leider nicht zu empfehlen

3.0/6

Von außen sieht es sehr schön aus und macht einen guten Eindruck, jedoch innen lässt es zu wünschen übrig. Ausstattung sehr veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Leider war unser Zimmer nicht richtig sauber, kein WLAN Netz vorhanden da wir im hintersten Zimmer waren. Badezimmer sehr klein und Klobrille war abgeplatzt und machte keinen guten Eindruck. Frühstücksbuffet ließ ebenfalls zu Wünschen übrig, Auswahl war ganz passabel aber die Brötchen gehen gar nicht, die Säfte sind Wasser mit Sirup. Lage ist etwas abgelegen, dennoch schön und mit dem Auto alles gut erreichbar. Die Region ist einfach wunderschön.


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage zum Wandern. Ausflüge nach Bodenmais und zum Großen Arber sind Pflicht.


Zimmer

2.0

Ausstattung sehr veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Leider war unser Zimmer nicht richtig sauber, kein WLAN Netz vorhanden da wir im hintersten Zimmer waren. Badezimmer sehr klein und Klobrille war abgeplatzt und machte keinen guten Eindruck. Teppichboden hatte große Flecken, sodass man ohne Schuhe nicht darauf laufen wollte.


Service

1.0

Freundlichkeit und Service ließ zu Wünschen übrig. Beim Check-in keine Infos über Frühstücksbuffet, Checkout und weitere Infos zum Hotel erhalten.


Gastronomie

1.0

Frühstücksbuffet war ziemlich ungenießbar leider. Kleine Auswahl, die nicht von Qualität spricht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kleiner SPA Bereich vorhanden, jedoch haben wir dies nicht ausgetestet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen