Hylatio Tourist Village

Hylatio Tourist Village

Ort: Pissouri

78%
4.3 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.5
Service
4.5
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Uwe (56-60)

Juli 2022

Entspannung pur

5.0/6

Nettes, kleines hotel zum relaxen. Etwas abseits von allem Trubel aber mit einem Mietwagen kein Problem. Zum Meer ist ein kurzer fussweg erforderlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juni 2021

Der dritte Urlaub im selben Hotel sagt wohl alles

5.0/6

Für Familien mit Kindern sehr gut. Pool zum Baden und planschen ist sauber und groß genug. Service ist immer freundlich und hilfsbereit. Essen ist ok und die Auswahl reicht aus. Das Hotel liegt in Pissouri in einer schönen nicht so überlaufenen Bucht. Also nur wenige Hotels, mehr Appartementsanlagen und private Unterkünfte. Wer es ruhiger und beschaulich mag, ist hier genau richtig. War mein dritter Urlaub dort.


Umgebung

5.0

Von Larnaca bis Hotel ca. 1 Stunde. Vom Hotel aus kann Städte wie Limassol oder Paphos und das Trodos Gebirge gut erkunden. Alles relativ nah und mit Auto schnell zu erreichen. Auch die archöologischen Stätten in Richtung Limassol sind zügig zu erreichen, wenn man einen Mietwagen hat.


Zimmer

6.0

Alles sauber und bestens-


Service

5.0

Immer hilfsbereit und freundlich


Gastronomie

5.0

Auswahl reicht für viele Geschmäcker aus und es kann drinnen wir draußen gespeist werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessgruppen morgens 2x die Woche. Pool ist schön und sauber, Entertainment einmal die Woche am Samstag Abend. Ein wenig laut aber es macht Stimmung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (61-65)

September 2020

Für den Preis kann man jederzeit eine Woche hinfah

4.0/6

Sauberes kleines Hotel, gepflegte Gartenanlage Service ist auch ok Essen war ok, aber auch nicht berauschend Für den Preis aber alles ausreichend


Umgebung

4.0

Fahrt zum hotel fast zwei Stunden


Zimmer

5.0

Sehr geräumig


Service

4.0

Mitarbeiter hatten immer ein offenes Ohr


Gastronomie

3.0

Alles Selbstbedienung, Tische wurden aber zügig abgeräumt


Sport & Unterhaltung

4.0

Netter kleiner Pool Gott sei Dank ohne Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Astrid (51-55)

Juli 2020

Juli 2020 - Extrem unfreundlicher Eigentümer!

1.0/6

Ich befand mich bereits auf der Insel und wollte einige Tage verlängern. Über eine Buchungsplattform fand ich online das Hotel und habe es mir vor Ort angesehen. Als ich dem Eigentümer/Rezeptionist mitteilte, dass ich das Zimmer über die Plattform buchen würde, wurde er extrem unfreundlich und beschimpfte mich sogar. Zur Info: Er machte mir vorher ein Angebot das weit über dem Online-Preis lag. So geht man nicht mit potentiellen Gästen um! Deshalb gibt es von mir nur einen Stern für die gepflegte Anlage.


Umgebung


Zimmer


Service

1.0

Extrem unfreundlicher Eigentümer der einen überhöhten Übernachtungspreis angeboten hat und mich sogar beschimpfte, als ich ihm mitteilte, dass ich online buchen würde.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Honey (36-40)

Juli 2020

Teilweise unfreundliches Personal, alte Anlage

3.0/6

Das Hotel ist leider ziemlich abgewohnt, wir hatten Halbpension, aber das Essen war eher unter Durchschnitt. Unser Apartment war auf der Südseite und wurde Nachmittags unerträglich heiß, da konnte auch die altersschwache Klima nicht dagegen an.


Umgebung

4.0

ca. 500 m vom Strand entfernt, ruhig


Zimmer

2.0

Dünne Wände, man konnte die Nachbarn husten hören. Es wurde nie richtig kühl trotz Klima.


Service

2.0

Eher unfreundlich, insbesondere an der Rezeption.


Gastronomie

2.0

Das Essen war nicht sonderlich schmackhaft und fast immer nur lauwarm.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Animation aber das wussten wir vorher.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ludmila (26-30)

Oktober 2019

Super Hotel mit sehr viel Grünanlagen.

5.0/6

Die Hotelanlage ist nur ca. 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls zu Fuß zu erreichen ( kleine Kioske). Für weitere Einkaufsmöglichkeiten ist ein Auto zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (56-60)

September 2019

Preis Leistung OK, doch nur wer Engländer erträgt.

3.0/6

Also ich möchte es mal nett formulieren, ein in die Jahre gekommenes 3 Sterne Hotel in dem so vieles einfach nicht gemacht wurde. Schade allerdings. Denn für ein Hotel in der Lage wäre Potenzial. Hinzu kommt, dass 99 % Engländer sind. Und wer 14 Tage britisches Frühstück erträgt ist dort richtig. AUSSERDEM IST ENGLISCH PFLICHT. DEUTSCHT SPRICHT DORT NUR DIE 2 ANDEREN URLAUBS PAARE.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen braucht man ungefähr 1. STUNDE. Und wer einen Mietwagen möchte, Vorsichtig AUCH HIER GILT 'VERRY BRITISCH' denn Links Verkehr ist angesagt. Der Strand ist zu Fuß gut in 10. Minuten zu erreichen und ist mit groben Kieselsteinen, und Nora Schuhe sind absolut hilfreich. Einen Tag haben wir für die Kultur genutzt, das war richtig gut. Auch wenn wir pro Person 20 Euro mehr bezahlen mussten als die anderen Gäste. Das lag an der Lage des Hotels zu weit ab von gut und böse.


Zimmer

4.0

Wie bereits erwähnt, abgewohnt doch immer recht sauber! Die Rumänischen Damen sind sehr bemüht.


Service

3.0

Tja, was soll man dazu sagen, im September haben sie wohl ihr Ziel an Urlaubern erreicht. Und wir hatten immer das Gefühl nicht willkommen zu sein. Denn die meisten Urlauber hatten AI, wir LEIDER nur HP. Und dann muss man n sich an der Bar die Getränke selbst holen. Service sieht anders aus, oder?


Gastronomie

5.0

Wir hatten HP, und das Frühstück erträgt man auch, Toast und Marmelade sowie Honig muss man selbst in Tassen abfüllen, das leider keine Schälchen zur Verfügung gestellt wurden. Doch es war okay. Abends Buffet und da ist für jeden etwas dabei. Wer nicht satt wird hat selbst Schuld. Und für 3. STERNE GUT !


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool in Ordnung, nur am Abreise Tag genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

September 2019

Super schöner urlaub

5.0/6

Super schöne gepflegte Parkanlage Haben mit unserem Sohn einen tollen bade/Wander - Urlaub verlebt. Preis/leistungs-Verhältnis ist gut. Ich würde wieder hinfliegen. 👍


Umgebung

4.0

Ca. 30 min vom Flughafen paphos entfernt. Liegt zwischen den Bergen am Meer. Supermärkte und Gastronomie in der Nähe. Strand in ca. 10 min erreichbar. Ausflugsziele mit bussen (etwas kompliziert) oder auto erreichbar. Fahrzeiten ab 1std. einplanen.


Zimmer

4.0

Einfach aber zweckmäßig eingerichtet. Klimaanlage funktioniert gut. Alles sauber und ordentlich. Kein Fernseher. Im Zeitalter von tablet & Co. Aber auch entbehrlich. Gute abdunkelung durch Fensterläden


Service

4.0

Englisch ist da ein Muss. Da spricht keiner auch nur einen brocken deutsch. Das Personal ist aber bemüht das holprige schulenglisch zu verstehen. Bei AI gibt es bis 10h Getränke am Automaten und danach leider nur an der Bar. Man muss also ständig dem bar-Personal wegen eines Gläschens Wasser "auf den Keks gehen." Personal ist aber freundlich und sehr kinderlieb. Einige scheinen etwas motivierter als andere, aber das ist ja immer so😉.


Gastronomie

5.0

Nicht so riesen Auswahl wie in einigen großen hotels, aber es schmeckt alles gut. Englisches Frühstück, nur toast. Keine Brötchen o. ä. Obst nur als obstsalat fürs Müsli. Mittags und abends gibt es verschiedene salate und warmes Buffet. Verschiedenes Obst und kleine Brötchen. Und süsse Desserts. Ich habe immer Sachen gefunden die mir schmecken und war immer satt. 😉 P. S. Einziges Manko war der Fisch. Es gab nur pangasius und der schmeckte in jeglicher variation furchtbar. Ansonsten war alles


Sport & Unterhaltung

4.0

Grosser Pool. Es war immer genug Platz zum schwimmen und planschen. Ein Billard und ein kickertisch. Abends fast immer Programm. (Sängerin, Tanz, Disco u. ä.) Es gibt verschiedene Wander Möglichkeiten und einen kleinen Spielplatz.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

September 2019

Erholsamer Urlaub in ruhiger Umgebung

5.0/6

Ruhig gelegenes Hotel für einen entspannenden Urlaub. Eine wunderschöne Gartenanlage und ein gepflegter Pool sorgen für eine idyllische Kulisse. Idealer Ausgangspunkt für Besichtigungen.


Umgebung

5.0

Ca. eine Stunde vom Flughafen Larnaca entfernt. Ideal gelegen für viele Ausflugsziele. Das sehr schöne, saubere Meer mit Kiesstrand ist zu Fuß gut erreichbar. Im Ort Pissouri Beach gibt es reichlich Möglichkeiten zum Essen gehen, auch einige kleine Supermärkte sind vorhanden. Wer abends Party braucht ist hier falsch. Ohne Auto wäre es uns zu abgeschieden gewesen. Die Variante Auto ab Flughafen war für uns die Beste.


Zimmer

5.0

Unser Studio war sehr groß und sauber. In der Küchenausstattung war alles vorhanden was man braucht. Die Badewanne ist sehr rutschig, man kann aber an der Rezeption eine Anti-Rutsch-Matte erhalten. Ein TV war nicht vorhanden, dafür gutes Wifi. Einziges Manko, das es im Kleiderschrank keine Ablagen und nur vier Kleiderbügel gab. Die Betten waren sehr bequem, wir haben sehr gut geschlafen. Badetücher für den Pool gibt es leider nicht.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und fleißig. Wir waren von A-Z sehr zufrieden.


Gastronomie

5.0

Am Frühstücksbuffett war alles da, was man bei 3 Sternen erwarten kann. Marmelade, Honig usw. verschiedene Wurstsorten, Käse, diverse Gemüsesorten roh und gebraten, dreierlei Varianten Ei, diverse Cerealien und Müsli, Porridge, Obstsalat, Kuchen. An Brot gibt es leider nur Toastbrot, dafür aber davon verschiedene Sorten. Man hat die Möglichkeit drinnen oder auf der schönen Terrasse zu essen. Das Abendbuffet haben wir zweimal probiert, das war eher durchschnittlich, da hat uns das Essen ausserhal


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist ein Tennisplatz, für Kinder ein Spielzimmer und einen Spielplatz vorhanden. Am Strand hat man viele Möglichkeiten sich zu beschäftigen. Abends gibt es zweimal die Woche Live-Musik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (56-60)

Juli 2019

Hylatio Village Juli 2019.

3.0/6

In dem Hotel Hylatio Village gehört Sauberkeit in den Zimmern leider nicht zu den Stärken . Die Haare und die Wollmäuse auf dem Boden hinter dem Sessel haben uns die ganzen 12 Tage begleitet. Das Essen in Punkto Fischgerichte ist mehr als traurig. Ich bin auf einer Insel im Meer und habe nicht ein einziges mal Muscheln oder Tintenfisch oder sonstige Meeresbewohner gesichtet. Statt dessen gab es Pangasius gedünstet oder gebraten. Das Frühstück war auch eher mager. Es gab nur Toastbrot. Weder Brötchen noch Croissants und nur eine Sorte Marmelade. Da das Hotel zar an einem kleinen Ort, aber dennoch sehr abgelegen liegt, kommen auch die Reisebegleiter nicht zur Begrüßung der Gäste sondern nur auf Anfrage. Viele Ausflüge würden auch nur in englischer Sprache angeboten Da es eine Hochburg der Engländer ist, die zum Teil ein katastrophales Benehmen an den Tag legten, wo das Hotel natürlich nichts zu kann, sollte man aber als Hotelbetreiber mal darüber nachdenken, die Sauberkeit und die Speisekarte zu überarbeiten. Ich habe schon wesentlich bessere Speisen bei gleicher Sterneanzahl bekommen.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen