Hotel Atlantis Las Lomas

Hotel Atlantis Las Lomas

Ort: Puerto del Carmen

75%
4.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
1.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Reinhard (66-70)

Januar 2019

Schöne Ferientage im Hotel Atlantis Las Lomas

5.0/6

Die Appartmentanlage liegt nicht weit von der Beachroad entfernt, schöne Poolanlage, freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter


Umgebung

Gute Lage


Zimmer

Die Matratzen begeisterten eher nicht ...


Service

Nicht bewertet

Auf den Appartmentwunsch wurde Rücksicht genommen - Danke!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Januar 2019

Preis-Leistungsverhältnis passt

5.0/6

Schon etwas abgewohnt, Lage und Pool passt gut. Parkplatz haben wir meist in der Hotelstraße gefunden, und sonst in der nächsten Querstraße.


Umgebung


Zimmer

Abgewohnt, aber geräumig und soweit sauber. Im Winter etwas kalt - wir haben weitere Decken angefordert.


Service

Nicht bewertet

Kaum gebraucht


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (66-70)

November 2018

Okey,für nicht abgehobene Gäste!

5.0/6

Diese Hotelanlage kann ich mit gutem Gewissen, ohne jegliche, unglaubwürdige,hervorhebenden Bewertungsmodus empfehlen ! Das Hauptportal ist ein fast unscheinbarer Eingang, nicht pompös,passend zu der Anlage. Wenn man oder Frau den Hauptaufgang nehmen möchte sind ein paar (ca. 50) Treppenstufen zu bewältigen,also für nicht mehr gut zu Fuß befindende Gäste,nicht empfehlenswert. Es gibt ,bis auf ein paar Stufen ,einen Gang,der auch mit Rollengepäck gut zu laufen ist.


Umgebung

5.0

Näher zum alten Kern von Porto del Carmen, 5 Minuten zu Fuß vom Einkaufzentrum Biosfera entfernt. In der Hafenumgebung gibt es gute Restuarands ,die gut sind.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

Oktober 2018

Dreckig, schimmelig, laut und unfreundlich!

1.0/6

Leider kann man nicht weniger als einen Stern geben. Der Haupteingang ist sehr sauber und gepflegt, aber das ist auch das einzig positiv nennenswerte! Der Rest ist dreckig und schimmelig, vieles war kaputt oder ist während unseres Urlaubs kaputt gegangen, das Personal ist unfreundlich, kann nicht grüßen und man fühlt sich einfach nur verarscht. Sehr viele Engländer sind dort, was wir vorher wussten. Was wir nicht wussten, dass die Nachts extremst laut sind! Schreien und machen Party, an Schlaf ist da nicht zu denken. Man könnte so viel aus dieser Anlage machen, leider wird das Potential nicht genutzt. Wir haben versucht die Anlage zu wechseln, leider ohne Erfolg. Selbst nur das Zimmer wechseln war nicht möglich, da angeblich ausgebucht.


Umgebung

6.0

Die Lage zum Strand und zur Promenade ist super. Es ist sehr zentral gelegen und trotzdem vom Nachtleben nicht laut. Außer die Engländer.


Zimmer

1.0

Die Fenster sind so dreckig gewesen, dass man teils garnicht durchschauen konnte. Die Kleiderschränke haben wir selber ausgewischt, da diese voller Flecken und krümelig waren. Die Gläser im Schrank waren schmierig. Der Kühlschrank verrostet und schimmelig. Die Badewanne auch. Außerdem musste man hier Angst haben durch den Boden zu brechen, da ein Teil der Badewanne schon abgesackt war. In den Schränken haben wir Haare von unseren Vorgängern gefunden, die nach unserem Urlaub immernoch da lagen. W


Service

1.0

Wir hatten uns einen Tresor gemietet, welchen wir erst nicht nutzen konnten, aber wofür wir schon bezahlt hatten. Erst nach der 3. Erinnerung an der Rezeption wurde jemand geschickt. Am zweiten Tag ging unsere Toilette kaputt. Man konnte nicht mehr spülen. Hier kam erstaunlicherweise recht schnell jemand, aber das Ergebnis war recht dürftig. Wir mussten die ganze Zeit aufpassen den Hebel für die Spülung nicht abzureißen. Am 12. Tag war dann eine Ratte auf der Terasse beim Appartment unter uns.


Gastronomie

3.0

Haben wir nicht gestestet. Das einzige was wir sagen können ist, dass es sehr auf Engländer zugeschnitten war und die Preise deutlich erhöht worden sind, während wir da waren.


Sport & Unterhaltung

3.0

Nach einem Aushang an der Rezeption gab es welche, aber wirklich stattgefunden haben die nicht. Und das Angebot für Kinder konnte man nicht nutzen, da ausschließlich Englisch gesprochen wurde.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

Juli 2018

Unser 2. Besuch im Las Lomas

6.0/6

Hotel wird überwiegend von Engländern gebucht, was einen großen Einfluss auf Essen und Animation hat. Wenn man eine ruhige, zentral gelegene Unterkunft mit gutem Frühstück und sauberen Pools sucht, ist man hier genau richtig.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Etwas in die Jahre gekommen und an manchen Stellen merkt man, daß mit dem Hotel in erster Linie Geld verdient wird. Die hier überwiegend anwesenden Engländer achten anscheinend nicht so auf das Ambiente.


Service

Nicht bewertet

Sehr zuvorkommendes Personal, das gerne Probleme löst und Fragen beantwortet.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstücksbuffet war immer mit angenehmer Auswahl und frisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (51-55)

März 2018

Es gibt Alternativen

3.0/6

Sehr in die Jahre gekommenes App. - Hotel. Aber gute Strandnähe. Doppelstöckige Anlage um mehrere Pool angelegt. Typisch weiss gehalten.


Umgebung

5.0

Ca. 20 Minuten Transfer vom Flughafen, Taxi geht schneller. 200 Minuten zum Strand den Berg runter.


Zimmer

2.0

Sehr abgewohnte Wohnung. Durchgesessene Möbel und abgenutzte Schränke. Küche mit dem allernötigsten ausgestattet. Du Schwäne schlägt Rost durch und überstrichene Farbe blättert ab.


Service

4.0

War ok.


Gastronomie

3.0

Einfacher Frühstücksraum aber entsprechend der Klasse war alles gut


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reinhard (61-65)

Januar 2018

Schöne Urlaubstage im Hotel Atlantis

4.0/6

Das Hotel liegt sehr Zentral, nur wenige Minuten von der Strandstraße entfernt. Die Appartments sind soweit in Ordnung, kleinere Renovierungen wären allerdings angebracht, schön ist auch die Poolanlage mit ausreichend Sonnenliegen. Die Gebühren für WIFI sind eher hoch, die Rezeptionistin war sehr hilfsbereit - wir waren soweit zufrieden!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Januar 2018

Man bekommt, wofür man bezahlt

3.0/6

Anlage ist schön angeordnet mit dem Pool. Immer genug Liegen vorhanden. Aber die Appartements sind sehr abgewohnt. Aber für den günstigen Preis war es für uns in Ordnung.


Umgebung


Zimmer

sehr, sehr abgewohnt! Sehr laute Gäste (Engländer)


Service

Nicht bewertet

Die Böden könnten etwas sauberer geputzt werden...


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

Pool war schön und genug Liegen vorhanden!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juli 2017

Lebhafte, enge Anlage in englischer Hand

2.0/6

Für Preis/Leistung war es ok. Ohne Englischkenntnisse (allgemein) schlechte Karten, da in unserer Ecke in Geschäften etc. rein Englisch sprechende Urlauber (90 % Engländer). In unserer Anlage bis spät in die Nacht laut (muss man mögen). Flaschen oder Becher mit Zigaretten wurden irgendwo abgestellt in der Anlage. Ankunft im Hotel war gegen 11 Uhr (auschecken bis 12 Uhr), erst um 14 Uhr möglich seine Unterkunft zu beziehen. Liegenausgaben und Poolfreigabe täglich um 10 Uhr (Ende täglich gegen 19 Uhr) und schon drauf gestürzt, vorher wurden die Plätze mit Handtüchern belegt. Terrassen meist 3 Meter vom Pool entfernt ohne Abtrennung z.B. Hecke. Liegen kostenfrei aber keine Schirme (kaum Schatten). Kosten am Strand für 2 Liegen und einen Schirm 12 Euro, nicht möglich eine Liege einzeln (da zu dritt) für 4 Euro dazu zu bekommen, nein, dann eine Liege und Schirm für 8 Euro dazu, macht pro Tag 20 Euro. Wir waren schon 3 mal auf Lanzarote und haben es damals so nicht erlebt. Geldabhebung kostet 1,80 Euro (in Ordnung). Strand sehr sauber und klares, sauberes Meer. Supermarkt und Friseur in circa 50 Meter Entfernung zum Hotel (praktisch).


Umgebung

4.0

Wie angegeben Strand und Promenade in unmittelbarer Nähe. Auch unterhalb einer Stunde vom Flughafen entfernt (leise). Grosse Süd-Tour gebucht im Hotel 55 Euro ein Erwachsener und 25 Euro Kind (Teilgebühr an der Rezeption und Rest im Bus beim Reiseführer, sprach super 5 Sprachen fliessend): La Geria (Weinanbau), dort leckeres und günstiges Buffet mit 1,5 Liter Wein und Wasser möglich (8 Euro pro Person), Monumento al Campesino, Kaktusgarten, Timanfaya Nationalpark, Cesar Manrique Haus und Jameos


Zimmer

3.0

Ordentlich aber bis auf die beiden Betten recht veraltetes Mobiliar. Die Sitz-Schlafcouch grenzwertig im Wohnzimmer.


Service

3.0

Von vier Angestellten an der Rezeption (Schicht) sprach eine etwas deutsch. Defekter Plastikterrassenstuhl wurde zeitnah ausgetauscht.


Gastronomie

1.0

Selbstverpflegung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für "englische Kleinkinder" gab es u.a. 1 mal die Woche eine kleine Veranstaltung, ansonsten können wir nichts dazu sagen. Pool ansich gepflegt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gaby (51-55)

März 2017

Wer nicht anspruchsvoll ist, der ist hier richtig

4.0/6

Schöne gepflegte Anlage jedoch mit biederer Ausstattung. Die Außenanlagen sind gut in Ordnung, die Appartements sehr geräumig, aber die Einrichtung ist teilweise sehr in die Jahre gekommen. Wer keine großen Ansprüche hat, der ist hier gut aufgehoben. Es sind überwiegende englische Gäste da, die teilweise sehr laut sind. Unser erstes Appartement(242) war zudem genau über der Poolpumpe,sodass an Schlaf kaum zu denken war. Wir durften jedoch am dritten Tag umziehen und hatten dann super ruhige Nächte. Was uns nicht gefiel, war das Personal an der Rezeption. Es machte den Eindruck, von den Gästen genervt zu sein, man fühlte sich irgendwie nicht willkommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen