Arabella Azur Resort

Arabella Azur Resort

Ort: Hurghada

95%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.2
Service
5.5
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Uta und Thomas (56-60)

September 2019

Wieder ein traumhafter Urlaub im Arabella !!

6.0/6

Es war wieder ein traumhafter Urlaub im Arabella. Es gibt von Jahr zu Jahr wieder eine Steigerung in allen Bereichen. Das Zimmer im E-Block war wie immer super Sauber und perfekt vorbereitet. Essen mit großer Auswahl und sehr gut !!!


Umgebung

5.0

Lage ist sehr schön mit vielen Möglichkeiten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war perfekt !!


Service

6.0

Service und Personal wie immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen war traumhaft gut und sehr vielfältig !!


Sport & Unterhaltung

5.0

Animationsteam mit Caro war sehr bemüht und boten viele Unterhaltungen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (61-65)

September 2019

sonne, meer und schnorcheln!

6.0/6

Die maurische Architektur ist sehr ansprechend. Das Hausriff ist sehr schön und leicht erreichbar. Der Service sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

September 2019

Erneut sehr zufrieden!

5.0/6

Hatten erneut einen tollen Urlaub. Tauchbasis deutschsprachig, super freundlich und top organisiert. Hotelmitarbeiter sind sehr freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corina (51-55)

August 2019

Arabella Azur - immer wieder gern!!

5.0/6

Weitläufige und architektonisch sehr schöne Anlage. Besonders schön ist das hoteleigene Hausriff und die Tauchbasis Blue Water.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

August 2019

Preiswürdig, unaufgeregt, erholsam. Gut so!

6.0/6

Das Arabella ist keines dieser mit Marmor und Messing glänzenden angeblichen Luxushotels, sondern ein zwar der Zimmeranzahl nach grosses, jedoch wohltuend klein gegliedertes Hotel. Nie gab es Stress am Buffet, nie war irgendetwas vergriffen und wurde nicht aufgefüllt, nie brauchte man lange auf ein Getränk zu warten, nirgends gab es Menschenschlangen. Einziger Schwachpunkt war mal wieder das Verhalten vieler (deutscher) Gäste, die schon morgens um 06:00 Uhr die ersten Handtücher auf Liegen platzierten. Hervorzuheben ist der Service. So entgegenkommend und bemüht haben wir das auch nicht in anderen Häusern in der Umgebung vorgefunden (ja, auch nicht im ansonsten zu Recht so gelobten Dana Beach, welches wir schon zwei mal besucht haben). Trinkgelder sind ein Bestandteil der ägyptischen Kultur. Auch ein Ägypter würde keine zuvorkommende Behandlung erwarten, wenn er sich dafür nicht erkenntlich zeigt.... Man braucht übrigens nicht unbedingt Englisch oder gar Arabisch zu sprechen, um klar zu kommen. Fast alle Servicekräfte sprechen wenigstes ein paar Brocken deutsch, die Animateure, so sie denn nicht sowieso aus Deutschland stammen, sogar fließend. Weiterer Pluspunkt ist das Essen. In allen vorhandenen Restaurants war das Essen wirklich klasse. Ich weiss nicht, warum sich über diese Qualität überhaupt beschwert wird. Klar, es handelt sich um eine Küche in einem arabischen Land. Wer also ohne seinen wöchentlichen Schweinebraten nicht glücklich sein kann, der ist da fehl am Platze. Aber wer sich auf die Küche einlässt, wird nicht enttäuscht. Salat, Fisch, Gemüse, Fleisch und Obst war in reichlicher und ständig wechselnder Auswahl vorhanden. Uns jedenfalls hat es geschmeckt. In Sachen Sauberkeit konnte man sich nicht beschweren und der Hammer ist die Lage des Hauptrestaurants: Man isst mit einem Blick auf und in das Meer, als wäre man auf einem Schiff.... Unser Zimmer war wirklich sehr schön ausgestattet, im Landesstil. Toll war die Kuppel über den Betten, durch deren farbige Lichtschächte morgens die Sonne für ein buntes Farbenspiel sorgte. Schön wäre, wenn man es schaffen könnte, Zimmersafes einzubauen. Zwar gibt es Safes in der Rezeption, aber das ist natürlich etwas umständlich... Das Animationsprogramm war sehr bemüht und die Abendshows eher improvisiert, was aber sicher auch eine Budget-Frage ist. Wer die Preise mit anderen Hotels vergleicht, weiss, warum dort zum Teil eine bessere Unterhaltung anzutreffen ist. Einziges Manko des Hotels: Es gibt, wie an dieser Küste üblich, so gut wie keinen Sandstrand. Das Hotel verfügt über einen Hauptstrand, an welchem man über Treppen ins hüfthohe Wasser gelangt und von wo aus man nach wenigen Schritten über steinigen Grund in tieferes Wasser gelangt. Daneben gibt es einen Einstieg in das Hausriff, was sich als wirklich sehenswert herausstellte. Zwar gibt es dort relativ wenige Korallen, aber die Fischvielfalt ist sagenhaft. Und dann gibt es noch einen kleinen, vielleicht 30 m breiten Strand, welcher jedoch unmittelbar in den Yachthafen mündet. Dies ist jedoch bei allen Hotels in Hurghada ähnlich, wenn nicht grossflächig ausgebaggert wurde. Kurzgefasst: Ein tolles Relax-Hotel für den, der nicht unbedingt Marmor und Messing in der Lobby braucht.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel war angenehm kurz, obwohl man die Nähe des Flughafens nicht wahrgenommen hat. Schön war die Nähe zum Stadtzentrum von Hurghada und zur Altstadt Dahar. Im Übrigen glänzt die Umgebung wie bei allen Hotels in dieser Gegend durch das Vorhandensein reichlicher Einkaufsmöglichkeiten. Hierbei sollte man aber nicht zum nächsten Geschäft neben der Lobby greifen, sondern erst einmal die Preise vergleichen. Nervig, aber ebenso landestypisch sind die Verkehrsverhältnisse und die Abzockve


Zimmer

5.0

Es fehlte eigentlich nur der Zimmersafe. Ansonsten war das Zimmer mit zum Teil sehr schönen typisch ägyptischen Möbeln ausgestattet. Nicht unbedingt luxuriös, aber zweckmäßig und preisgerecht. Im Bad könnte man die Wanne mal gegen eine zeitgemäße Dusche austauschen. Schön war die bauliche Gestaltung mit der sicherlich 5 m hohen Kuppel über den Betten, versetzten Ebenen und dem zwar etwas kleinen, aber nett liegenden Balkon. Die Betten waren mit dicken, recht neu aussehenden Matratzen ausgestatte


Service

6.0

Der Service war einfach nur klasse. Auch ohne Trinkgelder zeigten sich ausnahmslos alle Servicekräfte sehr bemüht. Insbesondere in den Restaurants (auch am Strand...) wurde man wirklich umsorgt. Nie traf man nach dem zweiten Gang zum Buffet noch den Teller des Ganges vorher an seinem Platz an, nie musste man zu lange auf ein Getränk warten. Getränke und selbst Shishas wurden einem fast schon aufgedrängt. Der Zimmerservice war nicht zu beanstanden. Ein Hinweis hierzu: Es ist wesentlich sinnvoller


Gastronomie

6.0

Kurz und gut: Klasse!!!! Das Essen war abwechslungsreich, nie war etwas vergriffen, nie waren die Buffets überlaufen oder ungepflegt, nichts war geschmacklich an den Speisen auszusetzen. Dies war der erste Urlaub mit meiner Tochter, ohne dass ernsthafte Magenverstimmungen zu beobachten waren... Zu empfehlen ist insbesondere das libanesische Restaurant, wenn man diese Küche mag. Wer das nicht mag, ist im Hauptrestaurant gut aufgehoben, in welchem jeder Abend unter einem anderen Motto steht. Mexi


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pools sind sehr schön in eine von hohen Dattelpalmen geprägte Gartenlandschaft integriert, allerdings auch recht nah von Häusern umgeben, so dass es mittags unangenehm heiss werden konnte. Wir haben daher den Strand bevorzugt. Soweit wir das verfolgt haben, war das international zusammengesetzte Animationsteam sehr um die Gäste bemüht. Es gab regelmässige Programmpunkte wie Bauchtanztraining, Wassergymnastik, Darts, Boule und was ansonsten so üblich ist. Das Verhältnis der Animateure zu den


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philip (31-35)

August 2019

Arabella Azur, einfach nur toll

6.0/6

Einfach wieder ein toller Urlaub im Arabella Azur. Uns fehlte es an nichts und wir kommen gerne wieder. Dies war unser 4ter Urlaub im Arabella Azur und mittlerweile kennen wir alle Flecken dieser schönen Hotelanlage. Ausflüge kann man gut am Strand buchen, es mangeld weder an der Sicherheit, noch am Konfort bei diesen Ausflügen und ist deutlich günstiger als übers Reisebüro. Essen war immer gut, ausreichend und führ jeden Geschmack etwas vorhanden. Wir freuen uns bereits auf August 2020, dann kommen wir wieder zurück ins Arabella Azur.


Umgebung

6.0

Saubere Anlage, gepflegtes Erscheinungsbild


Zimmer

6.0

War stets sauber geputzt und hatte alles was man braucht


Service

6.0

Top, einfach nur top. Sehr freundliche Mitarbeiter und überaus zuvor kommend


Gastronomie

6.0

Für jeden Geschmack etwas vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchschule sehr teuer. Animation eher schlecht, abgesehen von der Minidisco.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

August 2019

Preiswertes, durchschnittliches Mittelklassehotel

4.0/6

Im Allgemeinen ist es ein preiswertes Mittelklassehotel. Wem es nichts ausmacht, durchschnittliches Buffet-Essen zu bekommen, am Strand von einheimischen Anbietern genervt zu werden und in alte Zimmern zu wohnen, der wird bestimmt einen tollen Urlaub haben. Da ich aber bereits in Hurghada war und dadurch einen Vergleich zu anderen Hotels habe, kann ich nur empfehlen, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und dafür einen besseren Urlaub geniessen zu können ;-) Zum Schnorcheln ist das Hotel super geeignet, da es ein echt schönes Hausriff mit hoher Fischvielfalt besitzt.


Umgebung

6.0

In nur wenigen Taximinuten sind Flughafen, Altstadt, Shopping Möglichkeiten etc. Erreichbar. Der Strand ist wirklich TOP (die Lagune, als auch der Riff Strand)


Zimmer

4.0

Zimmer - Wirklich schon alt und etwas abgewohnt. Trotzdem sauber. - Klimaanlage EXTREM laut! Muss man in der Nacht ausschalten, sonst ist das Schlafen unmöglich.. - leider KEIN safe im zimmer


Service

4.0

- Etliche Verkäufer am Hotelstrand wollen dir was andrehen (Massage, Boot-Tour, Quad-Tour, Fisch-Fußmassage). Auch wenn man Schläft wird man am Strand belästigt. Sie sind zwar immer freundlich, aber das Nervt einfach total wenn jede halbe Stunde jemand anderer daherkommt. Bei einer Absage muss man sich rechtfertigen. - Kellner im Grill-Restaurant sehr auf Zack, an den Bars nicht immer freundlich


Gastronomie

4.0

- Essen prinzipiell sehr lecker, aber als Vegetarier sind meist nur die Beilagen (Pommes, Reis) interessant, da sehr viele Hauptgerichte mit Lamm, Beef, etc. - Buffet überschaubar, es gibt zwar das Nötigste, aber das wars auch schon. Auf Österreich-Niveau wären das maximal 3-Sterne - Die Anrichtung der Speisen auf den Tresen ist unserer Meinung nach oft etwas unhygienisch.. die Speisen sind auch sehr schnell „verwüstet“, wie leider so oft bei Buffets..


Sport & Unterhaltung

3.0

- Toll ist, dass viele Unternehmen direkt am Hotel einquartiert waren (zB der Tauchcenter, Boottouren, Quad fahren). - Leider gab es insgesamt nur wenige Animateure, von denen 2 aus Deutschland kamen. Im Gegensatz zu Animateure aus anderen Hotels (zB TUI Hotels) sind sie wirklich nicht gut. Deren Desinteresse ist kaum übersehbar, und auch die Tänze, welche von ihnen regelmäßig vorgeführt wurden, waren nur halbherzige, schlecht durchgeführte „Choreografien“..


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roger (56-60)

August 2019

Wieder wunderschönes Erlebniss

6.0/6

Das Arabella ist ein wunderschönes im nubischen Stil erbautes Hotel dass zum verweilen und erholen einlädt. Freundlichkeit wird hier gross geschrieben und man versucht einem den Aufenthalt möglichst angenehm zu machen. Nur schon wenn man aus dem Bus aussteigt erwarten einem das freundliche Lachen des Concierge der einem begrüsst als wäre man ein Familienmitglied. Wir fühlen uns immer wohl im Arabella und werden auch im Oktober wieder gerne kommen.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist gut, es ist alles in kürze erreichbar. Selbst vom Flughafen war man innert kurzer Zeit im Hotel, keine langen Anfahrtszeiten. Einkaufsmöglichkeiten hat es in unmittelbaren Umgebung.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön gemütlich eingerichtet. Sie sind auch schön gross. Wir haben uns darin wohlgefühlt. Die Klimaanlage ist etwas laut, aber man gewöhnt sich daran. Hervorragend ist der Wasserkocher mit dem Kaffee und Tee Angebot. Nichts schöneres als Abends auf der Terrasse zu sitzen und in Ruhe einen Kaffee zu trinken und dem stillen Meer zu zu sehen. Uns hat es wieder sehr gefallen.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind aufgestellt und nett, schon am Morgen noch vor 07:00 Uhr bekommt man von überall ein Hallo und die Frage ob man gut geschlafen habe. An der Rezeption ist man immer hilfsbereit und mit guten Tipps und Wünschen nicht verlegen. Vor allem als meine Brille kaputt ging und ich nichts mehr sehen konnte. Ebenso muss die Gästebetreuerin Yeva besonders erwähnt werden. Die Mitarbeiter im Restaurant waren wohl ab und zu etwas gestresst aber dennoch immer freundlich und für einen Spass


Gastronomie

6.0

Die Themenabend und damit verbunden das Schaukochen wahren vorzüglich. Das Essen war gut, nicht wie bei uns, aber dafür gehe ich ja nicht in die Ferien. Will ich Essen wie bei uns muss ich zu Hause bleiben. Wir habe jedenfalls immer etwas leckeres gefunden das sehr gemundet hat. Die Köche bringen gute Leistung und müssen auch mal positiv erwähnt werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Freizeitangebot war gut organisiert und wenn man mitmachen wollte war man immer willkommen. Wellness war wieder eine tolle Erholung. Toll war auch die Bar am Pool. Wobei beide Pools sauber und schön waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

August 2019

Einfach Perfekt

6.0/6

Ich kann nur sagen, es war ein perfekter Urlaub, in dem Hotel stimmt einfach alles, Das Essen ist sehr vielfältig und lecker, für jeden was dabei. Das ganze Personal, ist sehr freundlich und sehr aufmerksam. Die Zimmer waren immer super sauber . Wir waren zu dritt im Zimmer und der Platz war ausreichend. Die Animation ist spitze , und das Freizeitangebot auch. Das Hotel ist sehr gemütlich egal, wo man dort ist. Wir würden wieder dort hin fliegen und können es zu 100% weiterempfehlen.Danke nochmal für 2 wunderschöne und unvergessliche Wochen. Danke an das ganze Arabella Team. Ich habe selber 15 Jahre im Hotel gearbeitet und weiß wovon ich spreche.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

August 2019

Ungezwungener Urlaub!,sehr nettes Personal ,

5.0/6

Kleines, überschaubares , stilvolles , gemütliches ,ruhiges Hotel. Kein Bettenpunker. Gute Lage . Alles gut zu erreichen . Sehr sauber, kleines Zimmer für vier Personen aber ausreichend.


Umgebung

6.0

Kurze Fahrt zum Hotel vom Flughafen. Genügend Ausflugsziele in der Nähe die aber teilweise recht teuer sind. Sehr schöne Strandlage , schönes Riff.


Zimmer

5.0

Einfach ,sehr sauber, laute Klimaanlage, zu viert etwas klein , schöne Terasse, leider nur ein Schlüssel für vier Personen. Könnten gut schlafen gute Matrazen. Getränke würden immer aufgefüllt gab auch Wasserkocher für Tee und Kaffee.


Service

6.0

Perfekt ! Personal gibt wirklich sein Bestes ,und das fast rund um die Uhr und bei der Hitze! Großes Lob! Wir hatten keine Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Wer bei All in nichts finden ist selber schuld,! Immer reichlich vorhanden, Getränke gab es alles was Man braucht. Schöne Lokale ,im August teilweise viel los. Im oba Lokal recht laut und zu kalt!


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen