Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa

Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa

Ort: Silhouette Island

93%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.8
Service
5.4
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Angela (56-60)

Februar 2020

Eine Insel unter Naturschutz

5.0/6

Die drittgrößte Insel der Seychellen ist ein Traum hinsichtlich der teils unberührten Natur. Richtiges Robinson Crusoe Feeling! Man merkt, dass keine Tagestouristen kommen. An die Restaurants hatten wir wohl zu hohe Erwartungen ....


Umgebung

6.0

Wir hatten Glück, dass es nach der frühen Landung mit Condor gleich weiter ging und wir nur kurz am Jetty warten mussten. Die meisten Gäste kommen nach einer 45 minütigen Bootsfahrt auf der Insel an. Hin war es sehr stürmisch, zurück aber alles ruhig. Die Lage ist fantastisch!


Zimmer

6.0

Gebucht haben wir eine King Beachfront Villa und unsere Freunde waren in einer Gartenvilla. Wir würden immer wieder eine Strandvilla buchen, man ist gleich am Meer, hat eigene Liegen und eine Hängematte am Strand und der Ausblick ist fantastisch! Hier sollte man nur gründlich die Bewertungen lesen, am Ende der Hotelanlage in der Nähe der Poolvillen ist kaum noch Strand vorhanden und die Böschung wurde schon mit Sandsäcken verstärkt. Wer ohnehin nur den Pool nutzt, den wird es nicht stören. Wir w


Service

6.0

Unser sehr netter Room Boy Jittan hat sich sehr gut um uns gekümmert und alle Sonderwünsche umgehend erfüllt! Zum Abend hatten wir einmal mit wenigen anderen Gästen eine nette Einladung von Harsha (Head Bartender) zur Rumverkostung mit lokalem Rum. Angesichts der sonstigen Preise waren wir erstaunt, dass es kostenfrei war. Es gibt auch täglich "happy hour" Zeiten für Getränke. Das gesamte Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

4.0

Wir sind froh, dass wir dem Rat unseres Reiseveranstalters gefolgt sind und nicht Halbpension gebucht haben. Das Essen vor Ort ist zwar recht preisintensiv, aber die Halbpension (+80.- Euro) lohnt sich nur, wenn man mindestens drei Gänge isst. Zudem wurden viele Gerichte in den Restaurants mit Aufschlag zur Halbpension angeboten oder diese konnte überhaupt nicht genutzt werden. Dies konnten wir überhaupt nicht nachvollziehen, auch wenn es uns nicht betroffen hat. Viele Halbpensionsgäste waren u


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt ein paar einsame Wanderwege, die aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit recht rutschig sind - mit Felsen durchsetzt - teilweise sehr mühsam, man sollte es wenigstens versuchen, allerdings mit richtigem Schuhwerk. Man kommt ins Innere der Insel, zu wunderschönen Stränden (allerdings nicht unbedingt zum Baden geeignet), zum alten Friedhof usw. An den einsamen Puderzuckerstränden der Insel findet man beispielsweise tolle Muscheln, deren Mitnahme allerdings streng verboten ist. Es gibt auch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

AK (19-25)

Februar 2020

Honeymoon

6.0/6

Unglaublich schönes Hotel direkt am Strand. Das einzige zu beanstanden wäre, dass die angebotenen Ausflüge ziemlich teuer sind.. Als junges Paar das sich gerade mal die Flitterwochen leisten konnte ziemlich happich. Sonst alles perfekt!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Januar 2020

Hotelinsel in malerischer Umgebung

5.0/6

Sehr schöne romantische Insel inmitten vom Naturschutzgebiet. Strand zieht sich über ganze Anlage und Bungalows ebenso, erstreckt sich auf ca. 2,4 km. Schöner langer Weg innerhalb Anlage, auf der einen Seite Bungalow zum Meer, auf der anderen Gartenbungalow und Naturpark. Wir hatten anfangs Glück mit Wetter, hier ist die Kulisse wirklich malerisch und einfach nur beeindruckend kitschig. Danach regnete es mehr, was so nicht so viel störte da Wasser konstant 28 Grad hatte und auch so blieb es warm. Leider wollten wir mehr entdecken von der Insel und Umgebung, nur Entspannung eine Woche lang ist uns normal zu lange. Hier hätten wir uns Angebot besser vorgestellt und wollten dies viel mehr nutzen. Insel selbst wirklich sehr beeindruckend und Entspannung groß angesagt, wer mehr entdecken möchte muss mit viel Geld rechnen, sonst dann relaxen angesagt. Für uns wäre es am Ende besser gewesen, wären nur paar Tage geblieben einfach zum Abschalten, eine Woche wird dann eher lang auch wenn die Kulisse noch so schön ist. Schade wegen den Ausflugsangeboten, sonst wäre es super gewesen mit der Kombi


Umgebung

5.0

Wir wurden mit einer 45 minütigen Bootsfahrt zur Insel gebracht, klappte alles prima. Wunderschöne grüne Insel mit riesigen Naturpark. Sehr schöner 2,4 km langgezogener Strand, teilweise schwer passierbar da Sand durch Regen und Flut weggeschwemmt wird und nicht mehr zum gehen empfehlenswert ist. Leider war zu unserer Zeit Bootsfahrt zu Schildkröten nicht möglich, wäre auf anderer Seite der Insel. Wanderung ganztägig war uns mit 90 % Luftfeuchtigkeit zu lange. Es wurden paar Bootsfahrten bzw. A


Zimmer

6.0

Bungalow sehr schön angelegt, alles im Zimmer was das Herz begehrt. Man hatte eigene Terrasse und eigenen Strandabschnitt (wir hatten Strandbungalow) kleine Treppe führte dann zum Meer. Außendusche auch vorhanden. Einzig zu bemängeln ist, dass die Bungalow relativ hellhörig sind und knapp zum nächsten Nachbarn. Wir hatten Glück, da auf jeder Seite jeweils ein Pärchen war und daher relativ ruhig, letzte Nacht kam eine Familie mit 2 Kindern, hier wurde es deutlich lauter. Gerade wenn man so einen


Service

5.0

Rezeption sehr freundlich, kompetent und immer geholfen. Unser Roomkeeper Hem war einfach spitze, sehr freundlich, bemüht und immer besorgt ob alles passt. Super sauberes Zimmer. Im Buffetrestaurant war man freundlich, jedoch für ein 5 Sterne Hotel doch ziemlich überfordert teilweise mit dem Service selbst. Es ging alles sehr schleppend und auch wenn nicht viele Gäste dort waren musste man schon länger warten.


Gastronomie

5.0

Frühstück gutes ausreichendes Angebot. Es gab mehrere Spezialitätenrestaurant, wo Halbpension angerechnet wurde oder überhaupt eingerechnet war. Wir waren einmal in einem Spezialitätenrestaurant und war sehr angenehm und leckeres Essen. Ansonsten gingen wir ins Buffetrestaurant, hier gab es jeden Tag Themenbuffet. Ausreichende Auswahl und guter Geschmack, für eine kleinere Insel wirklich gutes Angebot. Auch hier wieder unverschämt teure Preise, wir haben solche Wucherpreise noch in keinem 5 Ste


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage mehr für Kinder, 1.20 m tiefes Wasser, nicht groß, für schwimmen daher nicht wirklich geeignet. Wellness haben wir nicht genützt, daher können wir dies nicht beurteilen. Schwimmen im Meer nur bedingt möglich, bei Ebbe extrem niedriges Wasser und ewig zum raus gehen, bei Flut bisschen möglich, jedoch richtiges schwimmen hier eher nicht so gut. Uns hat es nicht so gestört jedoch sollte dies berücksichtigt werden. Schnorcheln leider nicht sinnvoll. Wir wollten Wanderungen durchführen, al


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Januar 2020

Traumurlaub auf der schönsten Insel der Seychellen

5.0/6

Wir waren nun schon zum wiederholten Mal dort und das nächste mal lässt nicht lange auf sich warten! Die Anlage besteht aus mehreren Bungalows auf der Insel Silhouette. Auf der ganzen Insel befindet sich nur dieses Hotel und ein Guesthouse. Am Strand ist man somit gefühlt komplett allein! Wer gern Strandurlaub mit Wandern verbindet, für den ist dieses Hotel genau das richtige.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nur durch eine Fahrt mit einem Schnellboot zu erreichen, mittlerweile gibt es auf dem Boot sogar W-Lan (unabhängig davon, ob man dies nun braucht oder nicht). Sobald man das Boot auf der Insel Silhouette wieder verlässt stehen bereits Hotelmitarbeiter zur Begrüßung am Steg. Anschließend stellt sich jeder kurz vor und danach wird man mit einer Art Caddy durch die Anlage zu seinem Bungalow gefahren. Die Insel ist sehr bergig und überzogen mit Dschungel. Es gibt insgesamt 4 Wanderunge


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Kingvilla mit eigenem Pool und Außendusche. Die Villa war riesig! Großes Bett und Sitzgelegenheiten im "Wohnzimmer". Weiterhin ein Ankleidebereich und ein riesiges Badezimmer mit Wanne und zwei Duschen sowie Waschbecken. Auf Anfrage haben wir wieder das Bungalow bekommen, welches wir schon ein Jahr vorher hatten, großes Dankeschön dafür!


Service

5.0

Unser Housekeeper hat uns jeden Wunsch erfüllt, den wir hatten. Leider war unser vorheriger Housekeeper Shapon mittlerweile in anderen Bungalows eingesetzt, aber wir haben ihn dennoch ausfindig gemacht! Auch die anderen Mitarbeiter im Hotel haben alles getan um unsere Wünsche zu erfüllen. Der Service im Allgemeinen hat hier eine ganz andere Qualität als in anderen Hotels. Was auch toll war, war die Wissbegierde der Hotelmitarbeiter. Viele waren interessiert wo man her kommt und wie man lebt.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat keine Wünsche offen gelassen. Vor Allem gab es immer frischen Fisch und einheimische Küche! Sehr beeindruckend war auch, dass immer alles frisch war. Wenn eine Fischart nicht gefangen wurde, dann gab es ihn eben auch nicht zum Essen. Es wird also scheinbar ohne TK gearbeitet und auf die Umwelt geachtet. Die Atmosphäre war immer sehr locker. Das Personal war zuvorkommend und sehr freundlich. Trinkwasser, welches direkt aus den Bergen kommend abgefüllt wird, gibt es hier nur in Glasf


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportlich aktiv kann man jederzeit auf Tennisplatz werden. Das Fitnessstudio ist ziemlich klein, allerdings im Vergleich zu anderen Hotels sogar mit einer Schulterpresse echt gut ausgerüstet. Jedoch ist dies in dieser traumhaften Umgebung auch nicht notwendig. Die Wanderungen, Schnorchel- und Badeeinheiten machen dies überflüssig. Weiterhin ist es gut, dass nichts motorisiertes wie Jetski oder dergleichen die Atmosphäre zerstören! Wellnessangebote gibt es in ausreichender Form , haben wir jedoch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (41-45)

Dezember 2019

Location location location...

5.0/6

Super Hotel auf eigner Insel , Strand direkt vor dem Bungalow, 2 Pools, Spa - Traumhafte Tage in Traum Villa, Service ausbaufähig


Umgebung

6.0

Private Insel , Traumstrand , Anreise mit dem Helikopter sehr zu empfehlen !


Zimmer

6.0

Villa am Strand Traumstrand in weniger als 5 Metern Entfernung, Eigene Hängematte , selbst als Familie Genug Platz für 4 Personen


Service

3.0

Das Personal ist sehr bemüht um die Gäste aber wer 5 Sterne Hotels Service wie in Europa oder USA erwartet wird sicher enttäuscht


Gastronomie

5.0

Verschiedene Restaurants für jeden Geschmack, Buffetrestaurant , Asiatisch, Teriaki, Strand Bar, Pool Bar . Mediterrane Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältige Angebote - Strand, Schnorcheln, Schwimmern, Tennis, Paddeln, Minigolf, Fahrräder, Trecking, Sauna, Spa, Pool, Billiards....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Dezember 2019

Solides Hotel

5.0/6

Gutes Hotel auf einer fast privaten Insel. Traumhafter Strand, allerdings um die Weihnachtszeit sehr viel los! Tolle und große Zimmer. Alles gut in Schuss.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika und Alexander (56-60)

November 2019

Schöner, erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist bekanntlich im Prinzip das einzige (außer einem Guesthouse) auf dieser als Nationalpark geschützten Insel. Die Vegetation erinnert auffallend an "Jurassic Park" und man wäre nicht überrascht, wenn z. B. ein Velociraptor um die Ecke biegen würde, ist uns aber in unserem 2 wöchigen Aufenthalt nicht passiert. Die Anlage ist großräumig, und zieht sich praktisch entlang des gesamten Strandstrand entlang.


Umgebung

6.0

Über 90% der Insel ist Nationalpark, und besteht diese aus einem hohen Berg vulkanischen Ursprungs. Shopingmalls, Discos und sonstige "laute Zerstreuungsmöglichkeiten" gibt hier nicht und das ist gut so. Wenn man sich für dieses Hotel entscheidet, möchte man chillen und die Seele baumeln lassen - einfach die Ruhe genießen. Lärm, wenn man das so bezeichnen will, entsteht nur durch die am Ufer auftreffenden Wellen, was aber manchmal bei Flut - insbesondere in der Nacht - doch etwas lauter werden


Zimmer

6.0

Es gibt Garten- Beach- und Sanctuary-Beach Villen. Die beiden ersten (insgesamt über 100 qm Wohnfläche) sind unseres Wissens nach gleich ausgestattet, Die Beach-Villen liegen direkt (bei Flut 5 bei Ebbe 10 Meter vom Meer entfernt) am Strand. Die Sanctuary-Villen sind noch größer und verfügen zusätzlich noch über ein Privatpool, was aber unserer Meinung nach nicht nötig ist. Der Ozean liegt ja direkt vor der Türe. Zwischen den Beach-Villen und dem Meer sind Bäume, Palmen und hohe Farne. Wir hat


Service

6.0

War OK - professionelle Freundlichkeit. Reception (Frau Aysha? spricht perfekt Deutsch und 5 weitere Sprachen) war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant Cafe Dauban (wechselnde Themenbuffets) ist eher schwach, das Streetfood-Buffet ist gut. Während unseres Aufenthaltes haben wir zwar die anderen Themenbuffets auch besucht, können diese aber nicht empfehlen. Da sollte man in die anderen Restaurants wechseln. Bei Halbpension sind aber dann zum Teil kräftige Aufzahlungen zu leisten. Die Getränkepreise sind äußerst hoch (1/2 Heineken € 17,-, die Flaschenweine ab ca. € 50,- sind aber eher Billigwein). Das Argument der Anlieferung auf


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

November 2019

Ein Traum

6.0/6

Die perfekte Hotelanlage mit klasse Strand direkt vor dem Zimmer . Sehr weitläufige Anlage mit Klasse Freizeitangebot . Essen und Trinken absolut top .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mike (56-60)

November 2019

Inseltraum

6.0/6

Einziges Hotel auf der Insel Silhouette in den Seychellen. Traumhafte Lage und ein 2 Kilometer langer oft leerer Strand. Schöne Wanderungen durch den Naturpark vom Hotel aus möglich. Einsame Strände gibt es mehrere dort. Wir haben dort Honerspunkte eingesetzt sonst wäre es zu teuer für uns.


Umgebung

6.0

Top


Zimmer

5.0

Nur Villas im Garten, am Meer und einige mit eigenem Pool.


Service

6.0

Man wird umsorgt


Gastronomie

4.0

Sehr gut aber horrend teuer, deshalb nur 4 Sterne


Sport & Unterhaltung

6.0

Super gelegene Wellnesanlage


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herta (56-60)

November 2019

Ein kleines Paradies

6.0/6

Auf der wunderschönen Insel Silhouette gelegenes Hotel von Hilton. Es gibt kein weiteres Hotel auf der Insel und nur ca. 150 Einheimische dort. Somit ist der Strand und auch die Insel nie überlaufen;-) Leider extrem hochpreisig, wir haben aber Honors Punkte dafür genutzt.


Umgebung

6.0

Paradiesisch


Zimmer

5.0

Nur Villas


Service

6.0

Super freundliches Personal, immer um die Gäste bemüht.


Gastronomie

4.0

Sehr gut aber extrem teuer, deshalb nur 4 Sterne


Sport & Unterhaltung

6.0

Umfassend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen