Michels Thalasso Hotel Nordseehaus

Michels Thalasso Hotel Nordseehaus

Ort: Norderney

65%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Wolfgang (70 >)

Oktober 2020

Hier muss dringend renoviert werden!

4.0/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen! Die Badezimmer hatten eine Reihe von Beschädigungen in Technik und Optik. Kopfkissen uralt und kaum zu gebrauchen. Das Personal war im Frühstücksbereich sehr aufmerksam und freundlich. Die Rezeption gab uns (beide 75) keinen Parkplatz, obwohl am Anreisetag drei Plätze frei waren und 7 in der Woche!! Ganz traurig! Unangenehm, dass jetzt auch Kegelclubs oder ähnliche im Hause waren. Machten vor der Bar außen in den Abendstunden mächtig Lärm beim Rauchen! In der Bar wurden die Hygienepläne nicht eingehalten.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Frühstück stets einwandfrei. Sehr guter Kaffee!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lars (46-50)

August 2020

Empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Sehr angenehme Atmosphäre in der man sich wohlfühlt. Freundliches Personal an der Rezeption beim Eintreffen. Riesen Lob


Umgebung

6.0

Die zentrale Lage ist sehr Vorteilhaft. Man erreicht das Hotel von der Fähre in ca. 15 Minuten fußläufig. Die Innenstadt Norderneys ist in wenigen Schritten zu erreichen


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zwar recht klein, reichen aber dem eigentlichen Zweck des Schlafens vollkommen aus. Das Beleuchtungskonzept sollte jedoch überarbeitet werden. Die Beleuchtung im Bad ist recht schwach und der Schirm der Nachttischlampe ist recht instabil. Sonst ist die Ausstattung voll zufriedenstellend.


Service

5.0

Der Service im ganzen Haus war eigentlich sehr gut. Das Personal hat einem jeden Wunsch von den Lippen abgelesen und wenn möglich schon erfüllt bevor man ihn geäußert hat. Abstriche muss man leider beim Zimmerservice machen, das nicht immer seine Arbeiten vollständig erfüllt hat. Hier muss ich jedoch das Hotelmanagement loben. Meine Kritik wurde sehr Ernst genommen und für sofortige Abhilfe gesorgt.


Gastronomie

6.0

Der gastronomische Bereich überzeugte durch sein Hygienekonzept. Frühstückszeiten wurden in Schichten eingeteilt. Die Speisen und Getränke wurden frisch zubereitet und auf Bestellung direkt an den Tisch gebracht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Wellnessbereich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mathilde (56-60)

Juni 2020

Ordentliches Hotel mit Schwachstellen

4.0/6

Wunderschönes Gebäude, von außen mit historischem Flair, das bis 2011 Kurklinik war und mir von daher bekannt. Man ist schnell im Ort und ebenso schnell am Strand. An einer unscheinbaren Rezeption vorbei kommt man durch die gemütlich gestaltete und beleuchtete Lobby mit Bar und weißem Flügel zu den Aufzügen. In Schaukästen an den Wänden ist zu sehen, was man auf Norderney erwerben kann. Der Innenbereich macht einen ansprechenden, wenn auch nicht hochwertigen Eindruck.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist so gelegen, dass man auch zu Fuß vom und zum Hafen kommen kann. Der Bus braucht wenige Minuten, eine Haltestelle ist direkt am Hotel. Man kann im Ort alles gut erreichen, es sind Geschäfte und Restaurants in der Nähe. Die Gastronomie im benachbarten Konversationshaus bietet sich für eine Unterbrechung am Nachmittag an, es gibt außer Kuchen auch kleinere Gerichte. Die Lesehalle mit Kamin war diesmal leider geschlossen.


Zimmer

4.0

Über 2 Stufen kommt man von einem kleinen Flur aus ins Zimmer, das in Sand- und Meeresfarben schön gestaltet ist. 3 große, bodentiefe Fenster geben Licht und Luft. Außer einem Foto über der Sitzecke ist keinerlei schmückendes Beiwerk vorhanden. Boxspringbetten sind nicht jedermanns Sache- meine sind sie nicht. Die Nachttischlampen werden über einen Draht im Lampenschirm ein- und ausgeschaltet. Dabei passierte es immer wieder, dass der wackelige Schirm aus seiner seitlichen Befestigung sprang. A


Service

5.0

Wir hatten nur mit freundlichen Mitarbeitern zu tun, angefangen mit der sehr netten Dame an der Rezeption über das Personal im Frühstückssaal bis zu den Damen der Zimmerreinigung, die ihre Arbeit gut gemacht haben.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück wurde in Etappen zu einer vereinbarten Zeit eingenommen. Man kann sagen, dass der Ablauf vollkommen reibungslos war. Das Frühstück wurde am Tisch serviert, nachdem auf einer Karte anzukreuzen war, was man zu speisen wünschte. Da in den Schaukästen Thiele- Tee beworben wird, hätte ich gern auch Thiele- und nicht Dallmayr- Tee zum Frühstück getrunken, denn der ist viel besser! Es gibt eine gute Auswahl, so dass niemand gezwungen ist, immer dasselbe zu essen und zu trinken. Die Mitarb


Sport & Unterhaltung

6.0

Für sportliche Betätigung ist in diesem Hotel gesorgt und die entsprechenden Räumlichkeiten der ehemaligen Klinik begünstigen das.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

März 2020

Gelungene Auszeit im Winter

4.0/6

Wir mögen Norderney im Winter und suchen ein Hotel, das einen Wellnessbereich bietet. Es ist recht groß , wir haben trotzdem 5 ruhige Tage verbracht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zentral im Stadtkern , trotzdem war es sehr ruhig. Um die Zeit wird in Norderney viel gebaut und renoviert, auch im Hotel wurde der Haupteingang umgebaut. Wir empfanden das nicht als Einschränkung und man wird im Winter darauf hingewiesen, dass überall fleißig gewerkelt wird.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Standard- Doppelzimmer. Bis auf den Teppich war das Zimmer renoviert, hat eine sehr angenehme Größe. Die Ledersessel könnten mal ausgetauscht werden, da sie einfach zu schmal und sehr durchgesessen sind. Das Bad ist sehr klein, hat uns aber nicht weiter gestört weil wir morgens und abends den schönen Pool genutzt haben und dann dort geduscht haben. Die Betten sind angenehm hart, wir haben toll geschlafen.


Service

4.0

Wir sind schon mehrmals im Nordeehaus und auch im Germania gewesen und haben bis letztes Jahr den Service sowohl an der Rezeption , als auch im Speisesaal als wenig motiviert, teilweise sehr unfreundlich erlebt. Dieses Jahr waren wir wirklich angenehm überrascht! Wir wurden von einer jungen Frau sehr nett empfangen. Auch die Reinigungskräfte hatten immer ein Lächeln, ebenso die Besatzung in der Bar, obwohl wir dort immer nur durchgelaufen sind. Das Personl im Speisessaal hatte zu den Stoßzeiten


Gastronomie

4.0

Abendessen wurde nicht angeboten. Wir hatten jedoch ein Arrangement gebucht, in dem 2 Gutscheine für das Restaurant Tide und das Butcheney enthalten waren. Wir waren 2x im Tide, das , wie fast überall auf Norderney ,ein etwas höherpreisiges Essen bietet, uns dafür aber wirklich mit dem sehr schönen Ambiente und der Qualität überzeugt hat.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben ausgiebig den Wellnessbereich des Hotels genutzt, deshalb hatten wir dieses Hotel gebucht. Es gibt 2 Saunen und ein Dampfbad, die Größe ist völlig ausreichend, wir waren oft am späten Nachmittag allein dort drin. Den Pool liebe ich, weil man wirklich mal schwimmen kann. Dieses Jahr war auch die Wassertemperatur angenehmer :-) Den Wasserspender vor dem Fitnesscenter würde ich abschaffen ,zumindest was die Plastikbecher angeht. Viele Leute trinken automatisch einen nur kleinen Schluck,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andy (56-60)

März 2020

Kein Service mehr

2.0/6

Wir wollten ruhige Tage auf Norderney verleben. Das Corona dazwischen kam konnte keiner ahnen, aber das jetzt der Haupteingang und die Rezeption wegen Renovierung geschlossen war wurde uns vorher vom Hotel nicht mitgeteilt. Meine Frau wurde gerade an der Bandscheibe operiert und hatte massiv Probleme die Treppen durch das Restaurant ins Hotel zu meistern. Kommentar im Hotel: Informieren Sie sich doch vorher besser! Es war mal eine gute Adresse, aber inzwischen gibt es keine Leistung mehr und das Zimmer war auch dreckig. Das war unser letzter Aufenthalt in einem Michels Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Februar 2020

Baulärm!!!

3.0/6

Februar 2020. Baulärm und provisorische Rezeption. Bohren und Hämmern an allen Ecken. Wenn man Ruhe sucht, das falsche Hotel zu diesem Zeitpunkt.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Brigitte (41-45)

Januar 2020

Erholung und Wellness kommen zu kurz

4.0/6

Die Lage des Hotels ist gut, direkt am Kurviertel. Wir hatten uns vor allem auf Erholung und Wellness gefreut, was in diesem Hotel zu kurz gekommen ist.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut, nur wenige Gehminuten von Conversationshaus und den Einkaufsläden entfernt. Das Badehaus ist ebenfalls in ein paar Schritten erreichbar. Zu Fuß waren wir in ca. 15 Minuten beim Fähranleger.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Doppelzimmer Superior gebucht . Die Größe des Zimmers war gut. Die Matratzen allerdings viel zu hart. Ich hatte jeden Morgen Rückenschmerzen. Die 2 roten Ledersessel waren sehr durchgesessen und in die Jahre gekommen. Pro Zimmer gibt es zwei kleine Bäder (aus einem Zimmer wurde irgendwann mal eines gemacht). Die Glastür zur Dusche hatte einen ziemlich großen Spalt, so dass nach dem Duschen das ganze Bad unter Wasser stand.


Service

3.0

Personal an der Rezeption war teils freundlich, teil etwas lustlos, ebenso im Frühstücksraum.


Gastronomie

4.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war gut und für jeden Geschmack etwas vorhanden. Nach 3 Tagen kennt man allerdings alles. Wir haben einmal nachmittags im Hotel Kaffee und Kuchen zu uns genommen. Der Kuchen war leider Massenware und trotz angepriesener Kaffeespezialitäten gab es nur das Übliche (Kaffee, Cappuccino).


Sport & Unterhaltung

2.0

Von einem Thalassohotel hatte ich mir mehr erwartet. Die Wellnessabteilung besteht aus dem Meerwasserpool, einer 90° Sauna, einer Biosauna und einem Dampfbad. Die 90° Sauna ist für die Größe des Hotels definitiv zu klein. Um sich danach kalt abzuduschen, ist nur eine richtige Dusche vorhanden. Es ist ein Wasserspender vorhanden, allerdings mit Plastikbechern. Das finde ich absolut nicht mehr zeitgemäß. Es werden dadurch täglich Unmengen vermeidbarer Müll produziert. Der Meerwasserpool glänzt im


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Dezember 2019

gutes Mittelklasse Hotel empfehlenswert

5.0/6

... schönes Urlaubshotel mitten im Zentrum von Norderney. Am Meer aber kein Blick auf das Meer. Ist nicht so schlimm, dafür ein großes Meerwasser Schwimmbad. Wir waren über Weihnachten dort und es war gut.


Umgebung

6.0

Mitten im Ort, ruhige Umgebung neben dem Conservationshaus und einem kleinen Park. Von der Fähre nur eine Bushaltestelle entfernt. Man kann auch zu Fuß gehen, wenn man denn will.


Zimmer

5.0

... die superior Zimmer sind groß haben 2 kleine renovierte Bäder. Das Zimmer ein wenig abgewohnt. Die Zimmer wurden immer früh gereinigt. Die Designer Möbel (Sessel, Stuhl) waren leider recht unpraktisch und durchgesessen.


Service

5.0

... immer freundlich und aufmerksam


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück. Die Auswahl war sehr groß. Der Frühstücksraum ist teilweise recht dunkel und so kann z.B. die ausgelegten Zeitungen schlecht lesen.


Sport & Unterhaltung

5.0

... große Meerwasser Poolanlage, Sauna und Fitnessraum.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julian (19-25)

Dezember 2019

Solides Hotel bis auf das Servicepersonal

3.0/6

Das Thalasso Hotel ist ein schönes, sauberes Hotel. Das Servicepersonal ist jedoch unzumutbar. Deswegen empfehle ich dieses Hotel nicht weiter.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist wunderbar gelegen, direkt am Ortskern und von der Fähre aus in 10 Minuten fußläufig zu erreichen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war in Ordnung. Die Betten für unseren Geschmack sehr hart. Schön Groß. Die Möglichkeit zwei Bäder zu haben klingt zunächst nett, jedoch müssen dann natürlich Abstriche bei der Größe gemacht werden. Vergleichbar mit einer "Flugzeugtoilette".


Service

1.0

Der Service oder eher das Servicepersonal ist unzumutbar. Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten, fiel uns ein Wassertröpfelgeräusch im Zimmer auf. Da ich bei solchen Geräuschen sehr empfindlich bin, habe ich dies zunächst beim Servicepersonal erwähnt. Das ganze mit dem Zusatz, dass ich nach meinem Spaziergang nochmal wieder kommen würde, wenn das Geräusch noch da sei. Als wir zurück im Zimmer waren, war das Geräusch unverändert da. Bei der Rezeption teilte man uns mit, dass das Servicepersona


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war reichhaltig und lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Patrick (51-55)

Dezember 2019

Gediegene Erholung auf Norderney

6.0/6

Ein gediegener, gepflegter alter Bau, im Inneren geht es gediegen und ruhig. Alles ist auch sehr gepflegt, mit einem großen SPA-Bereich.


Umgebung

6.0

Direkt neben dem Conversations-Haus am Park. Für Leute, die nicht direkt am Strand unterkommen wollen, eine perfekte Lage, da die Innenstadt praktisch direkt vor der Tür liegt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer Superior (207) zum Park, es war sehr gepflegt und geräumig, mit zwei bequemen Sesseln in einer Sitzecke und Schreibtisch. Dazu zwei Bäder, beide gleich klein - sehr interessant gemacht, wohl dem alten Bau geschuldet. Der Platz darinnen reicht aber so gerade. Die Gestaltung liegt sicher am Bau, den man nicht nach Belieben verändern kann.


Service

5.0

Der Service war insgesamt gesehen gut, vor allem in der Hotel-Bar fühlten wir uns sofort zuhause, wobei es an der Rezeption auch Personal gibt, das nicht einmal weiß, wo die nächste Bushaltestelle einer bestimmten Linie liegt. Im SPA wiederum wurden wir sehr zuvorkommend und professionell versorgt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück gibt es in einem eigenen Restaurant, hier gibt es ein großes Buffet für continentales Frühstück, das auch gut gepflegt wurde. Vor allem das Brot ist empfehlenswert. Bei Arrangement "Winterzauber" hatten wir 10% in den Michels-Restaurants. Leider haben wir im Vorfeld und bei unserem Aufenthalt nicht aufgepasst, denn 2 der 3 Restaurants hatten Betriebsferien und für das "Tide" hatten wir uns gerade den Tag ausgesucht, in dem eine geschlossene Gesellschaft da war.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der SPA-Bereich ist sehr schön, ein großer Meerwasser-Pool, an dem man im Strandkorb oder auf der Liege auch Zeit im Warmen verbringen mag und Anwendungen, von denen wir allerdings nichts genutzt haben, als die im Paket enthaltene Schwebeliege.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen