Spa & Resort Bachmair Weissach

Spa & Resort Bachmair Weissach

Ort: Rottach-Egern

78%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
4.9
Service
5.2
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

UW (46-50)

Oktober 2020

unpersönlich und mitunter führungslos

2.0/6

Wir wollten nach anstrengenden Arbeitswochen in paar Tage sorglosen Luxus genießen und entschieden uns für die Suite zum Preis von 639,- / ÜN zzgl. 19 Euro Tierfgarage. Das ist viel Geld, und ich verdiene das Geld leider auch nicht im Schlaf. Um es vorweg zu nehmen: alles in allem ein schlecht geführtes unpersönliches Hotel in der 4-Sterne-Kategorie, teilweise auch schlechter. Ich habe mich aufgrund der Ärgernisse dort nicht besonders erholen können und werde wohl nicht mehr kommen. Es gibt schöne andere Hotels und Gastronomie in der Umgebung, die Konkurrenz ist groß. Aber eins nach dem anderen. Am Ankuntfstag gegen 16.15 Uhr haben wir freundlich angefragt, ob wir noch etwas zu Essen bekommen könnten (egal was), aber ein junger Kellner hat uns mit strengem Blick auf seine Uhr unmissverständlich klar gemacht, dass wir leider 15 Minuten zu spät seien (Brotzeit von 15 bis 16 Uhr). Es gab also nichts mehr. Auch die Dame an der Rezeption war damit hoffnungslos überfordert. Das "Nein, das geht nicht" habe ich während meines Aufenthaltes tatsächlich häufiger hören müssen, das kann man auch anders und freundlicher formulieren, so dass der Gast sich nicht fühlt, als wäre er in einer Jugendherberge gelandet. Nach zwei Tagen musste ich leider einen Diebstahl in meinem Zimmer während meiner Abwesenheit melden. Auch hier hatte ich den Eindruck, die Angelegenheit wurde nicht ernsthaft weiter verfolgt, es war niemand so richtig zuständig, ich hatte keinen Ansrechpartner, und letztlich waren alle etwas genervt. Gut, ich habe bei der Abreise einen Gutschein für das Spa erhalten im Wert der entwendeten Gegenstände, den ich beim nächsten Aufenthalt einlösen darf - hierfür nochmal herzlichen Dank - der aber auch vergessen worden wäre, hätte ich nicht nachgefragt. Ich habe sehr vermisst, dass sich niemand bewogen gefühlt hat, persönlich mit mir in Kontakt zu treten. Es ist kein gutes Gefühl und irgendwie ein Vertrauensmissbrauch, wenn in den persönlichen Sachen gekramt wird. Ein weniger gutmütiger Gast hätte möglicherweise Anzeige erstattet, und das Hotel hätte mächtig Ärger bekommen. Für mich bleibt leider nur ein schlechter Nachgeschmack, den man seitens des Hotels und einem vernünftigen Konfliktmanagement mit zwei netten Sätze hätte aus der Welt schaffen können (dafür gibt es tolle Seminare !! - wäre eine sinnvolle Investition). Den Manager oder Chef oder wer auch immer dort zuständig ist, habe ich in 5 Tagen nicht gesehen, das kenne ich aus wirklich allen anderen Ferienhotels - egal wie groß - so nicht. Ich persönlich fand das Hotel zwar ganz nett, aber im Preis absolut überzogen. Man kann nicht alles den überforderten Angestellten überlassen und sich als Chef nicht blicken lassen. Das geht leider nicht, wenn man möchte, dass die Gäste wieder kommen.


Umgebung

5.0

Die Anfahrt zum Hotel war problemlos, man war uns sofort mit dem Gepäck und dem Parken behilflich. Die Tiefgarage für 19 Euro extra ist allerdings angesichts des sehr hohen Zimmerpreises eine Frechheit, das kenne ich von allen anderen 5-Sterne-Hotels so nicht, es sei denn, wir befinden uns inmitten einer Großstadt. Es gibt eine Vielzahl von Wander- und Ausflugsmöglichkeiten in der nahem Umgebung.


Zimmer

4.0

Die Zimmer - wir hatten eine Suite - waren geräumig und ganz nett, aber leider den Preis nicht unbedingt wert. Wir waren im hinteren Bereich untergebracht, wo man die viel befahrenen Straße nicht gehört hat. Ich kann mir aber vorstellen, dass es im vorderen Bereich des Hotels bei offenem Fenster sehr laut werden kann.


Service

4.0

Die älteren erfahreneren Mitarbeiter besonders im Restaurant waren toll geschult, motiviert und ließen keine Wünsche offen. Defizite gab es eher bei den jüngeren Mitarbeitern, die teilweise etwas überheblich und desinteressiert bis überfordert auftraten.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war gut und reichhaltig, aber eher gehobener Standard. Das Abendessen war am ersten Abend relativ mittelmäßig, hat sich in der Qualität während des Aufenthaltes allerdings absolut gesteigert. Der Service ist je nach Kellner sehr unterschiedlich, also von mäßig schlecht bis exzellent.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Freizeitangebote im Hotel haben wir aufgrund der Corona-Situation wenig genutzt. Der Wellnessbereich ist gut ausgestattet, aber relativ klein, hier bin ich bei ähnlichen Preisen in vergleichbarer Location großzügigere Anlagen gewöhnt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susan (56-60)

Oktober 2020

Ordentlich aber kein 5 Sterne Hotel

5.0/6

Das Hotel ist nicht zu verfehlen, da es direkt an der Hauptstrasse liegt. Der Empfang durch die Pagen und an der Rezeption ist freundlich. Die Gestaltung ist zünftig bayrisch wie man sich das vorstellt. Bevor man auf das Zimmer begleitet wird bekommt man freundlich erklärt wo man welche Räumlichkeiten im Hotel findet. Die Gänge zu den Zimmern sind teilweise sehr weitläufig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Nähe des Flusses Weissach , an dem man auch mit Vierbeiner schön spazieren gehen kann. Der Tegernsee ist schnell mit dem Auto oder zu Fuss zu erreichen. Man kann schöne Wanderungen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad unternehmen. Der Nahe Wallberg ist zu empfehlen, da er fantastische Ausblicke bietet.


Zimmer

4.0

Wir haben in einer Suite im Erdgeschoss gewohnt. Sie war leider sehr dunkel. Das lag zum einen daran, dass die zugehörige Terasse mit sehr hohen Hecken abgegrenzt war und die Balkone der über uns liegenden Zimmer zusätzliches Licht genommen hat. Die Ausstattung des Wohnzimmerbereiches und des Schlafzimmerbereiches waren okay. Es gab einen begehbaren Kleiderschrank. Hier gab es eine Kleiderstange mit ener zu geringen Anzahl Bügel und ansonsten nur offene Regale und keine Schubladen. Im Bad gab e


Service

4.0

Das Personal war stets freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Essen war durchschnittlich. Es hat nicht schlecht geschmeckt aber der Pfiff hat gefehlt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen japanisch angehauchten Sauna und Spa Bereich. Die Ruhemöglichkeiten waren teilweise in Durchgangsräumen untergebracht und teilweise mit sehr vielen Liegen gefüllt. Es gab ein Onsen Becken, dass dem Spa Bereich auch seinen Namen gab. Dieses war allerdings nur sehr klein und in einer dunkel gefliesten Nische untergebracht, die wenig einladend wirkte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf-Peter (70 >)

September 2020

Ein niveauvolles Hotel mit sehr guter Gastronomie

6.0/6

Ein ausgezeichnetes Hotel, welches keine Wünsche in punkto Service und Freundlichkeit offen lässt. Besonders gefreut hat uns der nette Umgang mit unserer kleinen Bella. Das Abendessen, aber auch das Frühstück waren hervorragend! Jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Gute Ausflugsziele erkennbar, aber leider nur Regenwetter an den 4 Tagen


Zimmer

6.0

Perfekt ausgestattet - wunderbar geschlafen


Service

6.0

Prompte Erfüllung aller Wünsche


Gastronomie

6.0

Entspannte Atmosphäre und Gastlichkeit! Schnelle Bedienung und Wünsche wurden fast von den Augen abgelesen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Dafür war die Zeit zu kurz, um das zu prüfen. Poolanlagen optimal!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (46-50)

August 2020

Kein 5-Sterne-Standard

3.0/6

Ok-Hotel mit Zimmern im Haupthaus, die nicht ansatzweise einem 5-Sterne-Standard entsprechen, Personal freundlich,


Umgebung

3.0

An viel befahrener Straße und daher sehr laut. Da die Zimmer keine Klimaanlage haben, muss man nachts die Fenster öffnen, was angesichts des Lärms schwierig ist.


Zimmer

2.0

Nicht ansatzweise 5-Sterne-Standard, Keine Spiegel im Zimmer (nur im Bad), Keine Verdunkelungsvorhänge, Altes Bad mit undichter Dusche, etc.


Service

4.0

Personal größtenteils sehr nett


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tina (36-40)

August 2020

Alles in allem kein 5 Sterne Niveau

3.0/6

Im Vergleich zu anderen 5 Sterne Häusern, kann es leider nicht mithalten.


Umgebung

3.0

Parkanlage sehr schön. Nur die stark befahrene Straße stört


Zimmer

3.0

Die Dusche war unten offen und nicht abgegrenzt. Somit wurde das Bad beim Duschen unfreiwillig unter Wasser gesetzt. Zimmer an sich schön. Leider keine Klimaanlage, bei über 30 grad wäre das toll gewesen. Fenster und Balkontür konnte man nachts wegen der Straße nicht offen lassen. Unser Zimmer war gegenüber der Housekeeping „Zentrale“ daher war es ab morgens sehr laut, wenn sie die Arbeit begonnen haben


Service

3.0

Am ersten Abend war der Service im Gasthaus sehr gut! Aufmerksam, freundlich und an den Gästen interessiert. Leider war es im Tagesrestaurant und beim Frühstück nicht der Fall. Man musste lange warten, bis man bedient wurde. Der Cappuccino beim Frühstück wurde des Öfteren vergessen und man musste immer wieder aktiv nachfragen. Auch mein Spiegelei kam erst nach 30 Minuten und einer weiteren Erinnerung. Tagsüber habe ich am Pool eine Flasche Wasser benötigt. Da niemand an der Spa Bar war, bin ich


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension gebucht inkl. abendlichen 4 Gang Menü. Am ersten Abend hatten wir ein wirklich sehr gutes Menü, welches unsere Erwartungen übertroffen hat. Am nächsten Tag haben wir uns bereits auf das Abendessen gefreut und waren gespannt, was es Tolles geben wird. Leider wurden wir enttäuscht. Anstelle eines Menüs gab es an diesem Abend BBQ, welches man sich selber von einer Station holen sollte. Vom Service gab es weder Karte was beim BBQ angeboten wird noch Alternativen. Die Vorspeis


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner Pool und Wellnessbereich. Auch die Gartenanlage ist wirklich sehr schön mit dem Bach. Es gibt einen eigenen Ruhebereich im Park Ü18. Was während der Ferienzeit aufgrund der vielen Kinder im Hotel sehr angenehm war. Reitstall 5 Min. fussläufig erreichbar


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Juli 2020

Traumhaftes Urlaubsresort mit allem Komfort

6.0/6

Sehr gutes Hotel mit tollem Service und bester Lage. Unsere Juniorsuite war sehr gute gelegen. Minibar kostenfrei! Auch in Corona Zeiten ein toller Service mit allem Komfort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

Juli 2020

Durchwachsen...

4.0/6

Exzellente Küche und Service in der Gastronomie! Zimmer und Service des Hotels fallen demgegenüber deutlich ab. Garten- und SPA- Bereich sehr schön angelegt. Lage des Hotels leider nicht zentral. Preis-Leistung leider insgesamt nicht stimmig!


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Betten sehr gut, Zimmer waren aber sehr dunkel, wenig wohnlich, Terrasse lieblos.


Service

2.0

Mehrmalige Erinnerungen und Rückfragen notwendig.


Gastronomie

6.0

Fusion aus bayrischer und asiatischer Küche. Immer exzellent!


Sport & Unterhaltung

4.0

Für Wanderer und Fahrrad/ Mountainbike gute Ausgangslage. Garten und Wellness schön. Hotel aber außerhalb des Ortes gelegen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

Juli 2020

Schönes Hotel, allerdings kein 5-Sterne-Service

4.0/6

Das Bachmair Weissach ist ohne Frage ein schönes und gepflegtes Hotel. Dennoch gibt es einige Punkte, die uns bei unserem Aufenthalt gestört haben. Wir machen gerne in sehr guten Hotels Urlaub und genießen das Rundum-Sorglos-Paket, das man von solchen Häusern ja auch aufgrund des Preises erwartet. Leider wurden wir vom Bachmair Weissach hier und da enttäuscht. Alles für sich genommen Kleinigkeiten, aber eben doch ausschlaggebende Punkte, die einen vor Ort dann stören und dazu beitragen, dass man sich als Gast nicht wirklich willkommen fühlt: - Der versprochene Begrüßungsdrink wurde mit keiner Silbe erwähnt (und natürlich auch nicht serviert). - Bei Ankuft fand sich keine persönliche Grußkarte im Zimmer. - Das Housekeeping stand entweder um 8.00 Uhr morgens im Zimmer oder kam erst wieder nach 15.00 Uhr, um das Zimmer zu reinigen. Leider dann auch nicht besonders gründlich. - Die Kleenex-Box im Bad war nach 3 Tagen leer und wurde bis zur Abreise nicht wieder aufgefüllt. - Die Pool-Handtücher in der Badetasche waren oft zerschlissen und aufgefranst. - Wenn ich 9 Tage sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen mit meiner Familie im Restaurant esse, erwarte ich, dass man sich vielleicht spätestens am 5. Tag mal unseren Namen gemerkt hat und nicht jedes Mal wieder danach gefragt wird. - Wir hatten zu Corona-Zeiten eine feste Essenszeit - jeden Abend um 18.00 Uhr. Man wusste also, dass wir als Familie zu dieser Zeit ins Restaurant kommen würden. Dennoch war der Tisch an 7 von 9 Abenden nicht für uns passend eingedeckt, so mussten wir bspw. immer wieder (meist mehrfach) nach einem Kinderstuhl fragen, bevor auch unsere Jüngste Platz nehmen konnte. - Die Haupptgerichte wurden teilweise nicht gleichzeitig serviert. So musste mein Schwiegervater 15 Minuten vor einem leeren Teller sitzen, während alle anderen schon beim Essen waren. - Das Frühstücksgeschirr war teilweise dreckig, die Tassen hatten einen Sprung, Besteck war grob verbogen. - Als sehr unangenehm empfanden wir zudem die vielen Influencer, die offensichtlich besser behandelt wurden, als die zahlenden Gäste.


Umgebung

6.0

Die Landschaft rund um den Tegernsee ist wirklich schön. Und die Anlage des Hotels, insbesondere die Gartenanlage sehr schön gestaltet.


Zimmer

4.0

Ausreichender Platz, bequeme Betten.


Service

4.0

Im Grunde genommen vollkommen ok, aber eben nicht so wie man es von einem 5-Sterne-Hotel erwartet (s.oben)


Gastronomie

6.0

Sehr gute Küche!


Sport & Unterhaltung

6.0

Besonders loben möchte ich die Kinderbetreuung. Die Damen, die dort arbeiten, haben unseren Kindern eine wunderbare Urlaubszeit beschert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Juni 2020

Entspannte Tage in schönen Ambiente

5.0/6

Schönes Ambiente, sehr freundlicher Service, leckeres Essen, man kann die Seele baumeln lassen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und konnten die Tage im Bachmair genießen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Immer freundlich und ansprechbar.


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen!!


Sport & Unterhaltung

5.0

SPA, Pool, Wellness ,.... für jeden etwas dabei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2019

Hotel zum genießen am wunderschönen Tegernsee

6.0/6

Sehr idyllisch gelegenes Hotel am Tegernsee. Der gemütliche Eingang war direkt durch einen Kamin sehr einladend. Die Zimmer ( ich war im Haupthaus) waren sehr geräumig und gemütlich/modern ausgestattet. Das Bad sehr groß mit Dusche und Wanne. Wir hatten ein Weihnachtsmenu, welches wirklich köstlich war. Frühstück war ebenfalls sehr gut, allerdings im Pavillon sehr laut/unruhig und eng zu dritt am Tisch.


Umgebung

6.0

Wunderschön im alpenvorland. Tegernsee zu Fuß erreichbar.


Zimmer

6.0

Groß, modern und super sauber. Bett sehr bequem.


Service

6.0

Sowohl beim Essen als auch am Empfang sehr zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen