Jakes Hotel, Villas & Spa

Jakes Hotel, Villas & Spa

Ort: Treasure Beach

100%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
3.5
Service
5.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Patrick (36-40)

November 2019

Nett, super essen, etwas teuer.

5.0/6

Netter Hotel mit freundlichen Personal. Die Hotelanlage ist schon und auch am Abend nett beleuchtet. Das Pool macht Spaß, es gibt ein Rettungsschwimmer. Ein stand gibt es direkt außerhalb der Hotelanlage. Es gibt auch einige andre Lokale in die direkte Umgebung. Es ist nicht günstig und meine Freundin empfiehlt die Massage (auch nicht günstig mit ca. 100$ für 50 Minuten).


Umgebung

5.0

Nett einige nette Lokale in die Umgebung.


Zimmer

5.0

Wir hatten das günstiges Zimmer war aber voll okay mit sehr guten seife von den eigen spa.


Service

6.0

Sehr gut, schnell und freundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes essen in nette Umgebung. Das Menu wechselt zur teile tauglich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand direkt neben (außerhalb) von Hotel, es gibt ein schönes Pool, und man kann von Steg aus auch im Meer schwimmen. Es werden auch ausfluge organisiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (66-70)

November 2019

Offensichtlich eine Institution

4.0/6

Es handelt sich um eine originelle direkt am Ministrand gelegene Anlage, die Jamaika weit bekannt zu sein scheint und schon prominente Gäste beherbergt hat.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Unser garden view Zimmer entpuppte sich als das älteste der Anlage, war stickig und dunkel, andere Zimmer, die wir ansehen konnten, waren deutlich moderner, heller und besser ausgestattet und z.T. mit Meerblick - es kommt also sehr auf die Zimmerkategorie an ( leider war das Haus bei unserer Ankunft ausgebucht).


Service

4.0

freundlich und bemüht


Gastronomie

4.0

Frühstück à la carte relativ teuer, Abendessen qualitativ und geschmacklich okay; es gibt fußläufig ein weiteres, einfacheres Lokal


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anna (46-50)

Oktober 2017

Kreditkartenbetrug

1.0/6

Alternatives Hotel, originell gestaltet, aber nicht komfortabel. Sehr teuer. Eine kleine Tasse Kaffee kostet 5 $! Das schlimmste aber war, dass die Daten unserer Kreditkarte wurden eindeutig im Hotel geklaut. 2 Wochen nach unserer Rückkehr nach Deutschland, hat jemand versucht mit unserer Kreditkarte ein Auto auf Jamaica zu mieten. Der einzige Ort, wo wir die Daten unserer Karte abgegeben haben, war die Rezeption des Hotels. Sowas ist schlimmer als dreckige Bettwäsche und Kakerlaken im Badezimmer …


Umgebung

1.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Adrian (19-25)

April 2015

Abgelegen, für Paare zu empfehlen

5.0/6

Jake's ist warscheinlich eins der schönsten Hotels in Treasure Beach. Es liegt direkt am Meer und besteht aus individuellen Bungalows. Das Personal ist sehr nett. Das Hotel bietet 2 Restaurants mit täglich wechselnden Gerichten. Es wirt wert aud die Qualität der Zutaten gelegt. Der Strand hat dunklen Sand und ist ok aber nicht besonders schön. Es gibt einen Bademeister. Der Pool wird mit Meereswasser befüllt. Es werden Yogakurse angeboten und es gibt ein Spa. Desweiteren können viele touren von hier aus gestartet werden. Es ist ein sehr schönes, individuelles Resort, wo man gut ein paar Tage verbringen kann. Es ist für Paare aber auch für Familien Geeignet.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

André (46-50)

Juli 2014

Ein etwas anderes Hotel

3.7/6

Traumhaft auf den Klippen direkt am Meer gelegen und alle Zimmer bzw. Häuschen individuell und mit Meerblick. Wer den Stil der 70'er mag wird das Hotel lieben, wir wünschten uns schon etwas mehr Luxus im Zimmer und Bad. Es ist eine Klimaanlage vorhanden und das Essen schmeckte gut. Am schönsten waren die Abende direkt am Meer.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (51-55)

April 2014

Cooles Hotel

5.7/6

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt direkt an Meer, jedoch kein direkter Strand Zugang. Wenn man ein paar Schritte läuft, hat man wunderschöne Strände. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Schöne Unterkünfte und jede ist anders gestaltet. Gute Küche, kein all inklusive, einfach super. Unsere Ausflüge haben wir mit Claudia Suleimann unternommen. Sie lebt auf Jamaica und macht super Touren ganz speziell. Wir haben Jamaica so kennen- und lieben gelernt. Treasure Beach ein Ort fernab vom Massentourismus.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Februar 2011

Nettes Boutique-Hotel im unberührten Süden!

3.7/6

Kleines überschauliches Hotel direkt am Meer! 18 kleine Häuschen, das heisst ca 25 Doppelzimmer


Umgebung

4.0

2 h von Kingston 140 km. 1,5 h von Montego Bay 108 km entfernt. Würde MBJ als Flughafen bevorzugen da die Flüge meist billiger und häufiger vorhanden sind. In der Umgebung (1,5h) von ca 60km, sind einige nette Ausflugsmöglichkeiten: Black River (Krokodile, Flussfahrten....) auch die Bamboo Avenue (kilometerlange Bambusallee), Blue Lagoon, oder der Lovers Leap sind auf jeden Fall einen Abstecher wert.


Zimmer

5.0

Standardzimmer billig klein alt aber sauber (A/C, Safe, Kühlschrank, kein TV) Veranda und 2 Liegen direkt vorm eigenen Häuschen sind vorhanden. ca. 50 Euro ohne Verpflegung im Winter (2 Stern Niveau) Octopussy 1, 2, 3 und Seapuss 1, 2, 3, sind daür wirklich schön! 3x soviel würde ich aber schon empfehlen (4 Sterne Niveau


Service

4.0

Wie fast überall in der Karibik wären (gute) Englischkenntnisse von Vorteil. Personal freundlich jedoch nicht professionell.


Gastronomie

3.0

1 Restaurant das nicht einmal eine Speisekarte hat. Diese wird nämlich täglich neu mit Kreide an eine Tafel geschrieben die mehr oder weniger vom Tisch aus erraten werden kann. Jedoch ist bei der Hotelgrösse auch nicht mehr zu erwarten! Direkt neben dem Hotel wäre jedoch ein zweites Restaurant (Jack Sprat) das eher empfehlen würde.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool klein und nicht sehr einladend. Strand ist gleich neben dem Hotel und hat mich auch nicht beeindruckt! Dunkelbrauner Sand dafür jedoch ist der Strand auch menschenleer? Eher für Naturliebhaber als für Strandlebhaber geeignet. Einkaufsmöglichkeiten quasi nicht vorhanden, wenn dann nur Lebensmittel und selbst da darf man nicht wählerisch sein-


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Februar 2007

Tolles Hotel

5.0/6

Wir haben das Hotel auf unserer Tour durch Jamaika kannengelernt. Das Hotel ist ein Traum. Der Ausblick ist atemberaubend und die Zimmer sind richtig toll. Man merkt das es ein besonderes Hotel ist. Die Zimmer sind einzigartig und auch die Poolbar mit Ausblick auf das Riff ist schon. Baden tut man im Pool da der einstieg ins Meer sah sehr gefährlich aus. Wer Strand will soll wo anders Hinfahren. Es ist anzuraten das Hotel von Deutschland aus zu buchen da es Vorort teurer ist. Die Strassen zum Hotel sind eher schlecht wer also mit eigenem Auto kommt sollte sich Zeit nehmen da man eine menge Schlaglöchern ausweichen muss


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rainer & Sandra (26-30)

April 2006

Paradiesische Anlage im ruhigen Süden Jamaika's

5.1/6

Das Boutique Resort besteht aus ca 18 unterschiedlich uns sehr bunt gestalteten Cottages die sich je nach Lage in unterschiedliche Zimmerkategorien aufteilen. Jedes Cottage hat 1-2 Wohneinheiten jeweils mit einer kleinen Sitzecke und entweder Balkon oder Terasse. Die Zimmer (wir haben in 2 verschiedenen gewohnt und uns einige andere angeschaut) waren immer sehr sauber. Die multi-kulti Gästestruktur war bunt gemischt vom Alt-Hippie bis zum Banker mit Laptop am Pool und auch einigen Familien.


Umgebung

5.0

Die Anreise vom Fluhagen Motego Bay dauert ca. 1. 5 Stunden und schlängelt sich über Serpentinen bis nach Treasure Beach. Der Ort selbst ist sehr klein und es gibt wenige Einkaufsmöglichkeiten (was aber kein Problem ist, da Essen und trinken im Jake's relativ günstig ist). In der Nähe ist das Treasure Beach Hotel welches für uns allerdings nicht in Frage kam, da für uns wie auch einige andere das Jake's der Grund für die Reise in den Süden war. An Ausflügen können wir auf jeden Fall eine Fahrt m


Zimmer

5.0

Da alle Zimmer unterschiedlich sind, können wir nicht pauschal alle Zimmer bewerten Wir hatten zunächste in der günstigsten Kategorie gebucht (immerhin USD100 die Nacht pro Zimmer). Von diesen ist allerdings abzuraten - da diese zwar süß ausssehen, aber vor allem im Brown Room das Bett schon sehr durchgelegen ist und es auch in der Mitte der Anlage liegt und man daher keine Privatsphäre hat. Sehr zu empfehlen ist hingegen die nächst teurere Kategorie Garden Deluxe. Wir waren im Seahore upstairs


Service

5.5

Alles wunderbar und sehr ungezwungen!


Gastronomie

5.0

Das Essen war superlecker! Angefangen beim Frühstück wo man die Wahl hatte zwischen Pankaces, Omelettes, Toasts, frischem Ananassaft uws - alles à la carte. Mittags und Abends konnte man auch im Hauptrestaurant (am wunderschönen Pool) essen oder im Jake's Sprat eine super leckere Pizza (die auch vielen Einheimischen sehr gut schmeckte).


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist ein Traum, vor allem der Blick. Wir haben an den Tagen ohne Ausflüge einfach nur auf den Liegen um den Pool gelegen und die fantastische Aussicht genossen. Sehr zu empfehlen sind auch die Massagen von Joshua, nicht ganz billig aber einmalig!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen