Blue Sea Lagos de Cesar

Blue Sea Lagos de Cesar

Ort: Playa de la Arena

81%
4.0 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.8
Service
5.0
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Michael (61-65)

Juni 2022

Gutes Preis Leistungs Verhältnis

4.0/6

Kleines Hotel mit all inklusive, Strandnah, freundliches Personal bis hin zur Geschäftsleitung ( Markus ) Vielleicht ein wenig in die Jahre gekommen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alfred (66-70)

April 2022

Gutes Hotel zum günstigen Preis.

5.0/6

Gute Lage, freundliche Bedienung. Beim Buffet sollte man sich neue Speisen einfallen lassen. Sonst alles sehr sauber und perfekt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ada (66-70)

März 2022

Gutes preisleistungs Verhältnis ,essen eher nicht

4.0/6

Sehr gut gelegen .Bushaltestelle nah. Zum erwandern tolle Natur zwischen gigantes bis Alcala mit der verbindenden Strandpromenade und Blick auf den Teide . Gutes Preis Leistungsverhaeltnis. Essen eher zwei Sterne Standard (ähnlich wie Zweisterne Hotel Jandia Luz Fuerteventura ) . empfehlenswerte große Suiten nett möbliert ( ausser Tisch mit Kratzern ) .teilweise sehr renovierungsbedürftige Bäder ,mit kleiner Badewanne . .schöne Sonnenterrassen und pool. Nette Abendunterhaltung . Reinigung nur alle zwei Tage wegen Corona Wer gutes Essen liebt ,geht essen. Hier sind viele nette Restaurants ..asiatisch spanisch Italienisch drumherum .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Siehe oben


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness schlecht gewartet ,wenig Auswahl ,Nette Artisten und Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Februar 2022

Für Leute, die gerne den ganzen Tag unterwegs sind

3.0/6

Wir wollten mal eine andere Gegend in Tenneriffa kennenlernen, hatten uns auf Bilder dieses "4Sterne" Hotels verlassen. Von außen ganz gut aber drinnen stark renovierungsbedürftig. Vieleicht der Corona Lage geschuldet


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel über 2 Stunden, da viele Hotels vorher angefahren wurden. Von der 3. Etage war gute Meersicht, alledings erst zunm Aufpreis im Hotel buchbar. Ausflugsziele in der Nähe vorhanden, selbst die Fahrt nach Puerto de la Cruz in den Lore Park machbar. Es wurden überall Ausflüge angeboten, auch durchaus vom Preis gerecht.


Zimmer

3.0

Zimmer seeehr renovierungsbedürftig, kleines Bad, kaputte Fliesen, defekte Tür. Für 2 Persone o.k., wir waren 3 und hatten eine Juniorsuite gebucht, dieses hier war sehr weit weg davon. Keine 2 getrenneten Schlafzimmer wie gesagt, sondern ein Schlafzimmer und ein "Wohnraum" mit Couch zum Ausziehen als Schlafgelegenheit. Kennen wir von anderen Hotels in dieser Preisklasse anders. Hatten erst ein Zimmer mit Blick auf Dreckwüste nach hinten raus, haben dann gegen Aufpreis eins zum Pool bekommen. Zi


Service

6.0

Alles Personal hat sich große Mühe gegeben und war stets freundlich und zuvorkommend - bis auf die Zimmerreinigung.


Gastronomie

3.0

Was auf den Bildern zu sehen war, haben wir nicht gesehen. Keine Tischdecken, sonder Plastikbespannung, das Buffet war weder abwechlungreich noch sehr appetitlich presentiert. Die Speisen waren eher geschmacklos und so musste zwar niemand verhungern, aber lecker ist anders. Zum Glück gibt es reichlich Gaststätten in der Nähe mit guten Angeboten und durchaus preiswert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Naja - vielleicht wird nach Corona besser


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chris (56-60)

Februar 2020

NIcht zu empfehlen für Gäste, die gern schlemmen!

5.0/6

Das Hotel hat große Zimmer mit Balkon, leider hatten wir vor unserem nur Brachland! Die letzte Nacht haben wir in einem mit Meeresblick verbracht, was natürlich top war! Der Speisesaal ist in in Ordnung und die Tische am Rand des Flures sehr angenehm, da man auf Pflanzen schaut!


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel hat ca. 3 Stunden gedauert, was nicht tragbar ist, da es normalerweise 40 Minuten sind! Wir waren sehr verärgert über die Organization des Transfers! Gelandet um 17.30 Uhr sind wir um 21.40 Uhr im Hotel angekommen. Das Abendessen, worauf wir uns gefreut hatten, fiel aus! Es gab ein langweiliges Freßpaket mit einem weichen alten Brötchen!


Zimmer

5.0

Das Zimmer war gut, das Bad ein bißchen eng - das Bidet war im zweiten Zimmer so nah an der Toilette, daß man es nicht benutzen konnte! Geschlafen haben wir gut! Es war schön, viel Platz und ein getrenntes Schlafzimmer zu haben! Im Wohnzimmer gab's ein Sofa, Platz für die Koffer, einen Fernseher, einen Kühlschrank ....


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich! Ich habe mich gern mit den verschiedenen Angestellten auf spanisch unterhalten!


Gastronomie

3.0

Das Buffet war langweilig, wiederholte sich immer wieder, das Gemüse mal zu al dente, mal zerkocht, Vorspeisen gab's praktisch nicht, nur manchmal einen Salat und Rohkost! Zum Frühstück gab nur eine und diesselbe langweilige Sorte Käse, Keine Feigen, keine Kiwis, .... in zwei geschnitte Apfelsinen, die sich schlecht essen ließen! Die beiden letzten Jahre in einem anderen Hotel hatten wir ein sehr abwechselndes Buffet und waren deswegen doppelt enttäuscht! Daher werden wir in das Hotel nicht wied


Sport & Unterhaltung

3.0

Eigentlich waren wir nur unterwegs und haben den Pool nicht benutzt, zumal er viel zu spät aufmachte!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (51-55)

Januar 2020

Gutes Angebot für überwiegend Ruheständler

4.0/6

Freundlicher Empfang, alles weiß von außen, dicht am Wasser, keine absolute Touristen Hochburg, Zimmer bzw Appartement geräumig.


Umgebung

5.0

Airport Hotel ca. 30 Minuten. Auf Teneriffa ist mit Auto und Bussen alles gut erreichbar.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (70 >)

Dezember 2019

Ein sehr gutes Hotel für Gäste die nicht den Trube

5.0/6

Das Hotel im Südwesten von Teneriffa ist ideal gelegen. Von dort aus sind viele Highlights von Teneriffa relativ schnell erreichbar. Der nächste Strand ist fussläufig schnell erreichbar. Das Hotel liegt sehr ruhig, ist sehr sauber, sehr freundliches Personal. Die Küche könnte allerdings ein bisschen abwechslungsreicher gestaltet werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Das Essensangebot könnte abwechslungsreicher sein.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Oktober 2019

Nettes Hotel

5.0/6

Das Hotel hat eine gute Lage und liegt zentral. Alle Aktivitäten sind gut zu erreichen. Insgesamt ist aber ein Mietwagen für die Insel ratsam. Dies ist aber unabhängig vom Hotel. Vermietungsagentur (CiCAR ist zu empfehlen) direkt um die Ecke. Zimmer selbst sind leicht renovierungsbedürftig aber sauber. Der Empfang war sehr nett und herzlich. Zur Begrüßung gab es sogar ein Glas Champagner.


Umgebung

6.0

Wie bereits beschrieben liegt das Hotel sehr zentral. Einkaufsmöglichkeiten und Gastromie gibt es reichlich. Bushaltestelle ebenfalls in kurzer fußläufiger Entfernung.


Zimmer

4.0

Könnten eine Renovierung vertragen, aber sauber sind sie. Das etwas in die Jahre gekommene Mobiliar ist aber ok. Zimmer sind darüber hinaus sehr groß mit separaten Schlaf und Wohnraum. Schließlich will man seinen Urlaub nicht in Hotelzimmer verbringen...


Service

6.0

Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Zu so manchem Kommentar hier, man sei nicht auf deutschsprachige Gäste eingerichtet: Ein paar Brocken sprechen die meisten. Englisch geht bei allen. Wer damit nicht klar kommt, sollte vielleicht in Erwägung ziehen nicht im Ausland Urlaub zu machen, sondern vielleicht an der Ostsee. Englisch ist nunmal die weltweite Sprache und das geht wunderbar.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist nicht unbedingt ein Highlight, aber genießbar und die Auswahl ist ok. Zumindest für Menschen ohne kulinarische Einschränkungen. Vegetarier werden das vermutlich anders beurteilen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Billard, Airhockey, Tischtennis. Spielte für uns aber keine Rolle.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tatjana (56-60)

Oktober 2019

Nie wieder!

2.0/6

Nie wieder! Wie bekam dieses Hotel 4 Sterne? Wir haben AI gehabt, rentiert es sich fast gar nicht. Verdreckte, alte Teppiche im Flur, Wasser ins Zimmer gegen Bezahlung. Das Hotel hat überhaupt keine Außen Anlage, schönes Wetter mit Getränk draußen genießen -Fehlanzeige, wir sind raus gegangen und saßen auf dem Bank beim Spielplatz. Ungemütliche Pool Anlage mit Betonmauer mit 2 Plastik Tischen, kein Sitzplatz im Schatten, lächerliche Poolbar. Essen lieblos angerichtet, wir haben schon in 3 Sternen Hotel viel besseren Auswahl gehabt. Das einzige was gut war ist das Großes Zimmer mit großem Balkon.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (26-30)

September 2019

Lediglich 2 Sterne wert

3.0/6

Wir sind gestern Mittag angereist und haben gegen 13:30 das Hotel erreicht. Nach langer Reise haben wir uns darauf gefreut, endlich duschen gehen zu können und in den Pool zu springen. Da der Check in erst ab 14 Uhr möglich war, wurden wir zunächst zum Mittagessen geschickt. Ca. 14:15 haben wir uns erneut erkundigt, ob wir nun auf unser Zimmer dürfen. Man sagte uns, es würde noch eine halbe Stunde dauern. Nachdem wir gesagt haben, dass es nicht geht und wir nun endlich auf unser Zimmer möchten, haben wir endlich die Karte für dieses bekommen. Die Koffer (welche wir zuvor selber in den Dafür vorgesehenen Raum tragen mussten) schleppten wir mühselig hoch, niemand brachte uns, zeigte uns das Zimmer o.Ä.. übrigens fragte ich vorher die äußerst freundliche Dame an der Rezeption nach Informationen über Essenzeiten, Handtücher etc. Sie sagte, im Zimmer sei eine Broschüre wo alles drinnen stehe. Meine Fragen persönlich zu beantworten war ihr scheinbar zu lästig. Am Zimmer angekommen funktionierte die Karte zum öffnen des Zimmers nicht. Man öffnete uns manuell und es kam jemand vom Service, der das kartenlesegerät an der Zimmertür als Defekt identifizierte und anfing, es auszubauen. Zeitgleich kam noch eine Putzfrau die die letzten fingerpatscher an der Scheibe des Balkons entfernte, während wir anfingen unsere Sachen auszupacken. Wir duschten uns und machten uns fertig für den Pool. Ohne zu klopfen o.Ä. Stand auf einmal der Handwerker für die Türe im Zimmer, da er das Gerät nun von innen ausbauen musste. Zum Glück hatten wir etwas an. Nach dem ganzen Stress und der anstrengenden Reise wollten wir uns auf dem Balkon in Ruhe eine Zigarette rauchen. Dies war nicht möglich, da es ein absolutes Nichtraucher Hotel ist. Nicht mal draußen ist dies erlaubt, lediglich unten vor der Eingangstüre des Hotels. Auf der Website war dies nirgendwo ersichtlich. Das zu der ersten Stunde, die wir im Hotel verbrachten.


Umgebung

4.0

Ausflugsziele in der Nähe, jedoch benötigt man ein Auto oder muss eine Busreise buchen. Der Strand ist ca 5 min Fussläufig entfernt. Zudem gibt es eine „shoppingmeile“. Diese besteht aus ca 10-15 Souvenirläden, der Rest sind Restaurants.


Zimmer

5.0

Schlichte Ausstattung, jedoch groß und geräumig. Neue Bettdecken wären angebracht. Sauberkeit i.O. Aber nicht mit Deutschen Standards vergleichbar.


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Kaum Auswahl vorhanden. Für Vegetarier kaum etwas da. Die salatauswahl zB besteht aus Gurken, Eisberg, Tomate, Möhren. Paprika und Mais wäre zB toll gewesen. Zum Mittag und Abendessen gibt es fast das gleiche. Nudeln zT trocken. Kaum Auswahl an Obst. Die Kaffeemaschinen werden zu den Zeiten den Mittag und Abendessens abgeschaltet. Wein, Bier, Cola etc kann man sich am Hahn Zapfen. Die Krümel werden nach dem Essen lediglich vom Tisch gefegt, dann können sich neue Gäste hinsetzen. Beim Frühst


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen