Viva Blue Resort

Viva Blue Resort

Ort: Soma Bay

79%
4.5 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.7
Service
4.7
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Mona (26-30)

September 2020

Vom Putzteam beklaut

2.0/6

Viele Zimmer haben schimmelige Wände, das Essen hat wirklich sehr schlechte Qualität, den Kaffee kann man nicht trinken. Der Manager und das Personal sind sehr unfreundlich. Wir sind nachts um 3 angekommen und man wollte uns nicht auf das Zimmer lassen, da der Veranstalter nicht gezahlt hätte und deshalb sollten fast 600€ nochmals gezahlt werden. Ich wollte mit dem Manager reden, das sei nicht möglich hieße es. Dann zahlte ich nur für eine Nacht, damit wir unsere Ruhe hatten. Am nächsten Tag gab es wieder nur Ärger mit der Bezahlung, bis der Veranstalter überwiesen hatte (LMX- nie wieder). Dann wurde mir noch vom Putz-Team die deutsche Handykarte aus dem Nachttisch geklaut. Hab sofort bei der Telekom das gemeldet (700€ wurden bis dahin von dem Dieb telefoniert). Manche Bedienstete sind nett. Gerade die Leute vom Tauchteam. Ein junger Mann im Restaurant schleppt die Touristinnen in der Wüste nebenan ab. Das möchte man auch nicht miterleben müssen. Die Massagen sind toll. Und die Walhaie und Longimani in Stegnähe waren auch beeindruckend. Die Putzmänner holen den Müll aus dem Eimer und dekorieren ihn auf dem Bett. Zum Beispiel nutzen sie gebrauchte Flaschendeckel, um den Handtuchtieren Augen zu geben und legen das dann aufs Kopfkissen. Absolut widerlich. Gut waren die Korallen. Aber das macht das andere einfach nicht wett.


Umgebung

1.0

Highlight ist und bleibt das Riff, sonst ist da nix, wirklich nichts.


Zimmer

2.0

Es ist gut, dass die Zimmer groß sind, der Schimmel geht jedoch gar nicht.


Service

1.0

Bin beklaut worden. Das macht halt alles kaputt. Wem kann man unter der Vorraussetzung das Hotel empfehlen? Und der nächtliche Ankunftsstreit an der Rezeption wegen des Zimmerbezugs und der Zahlung war auch die Hölle. Hab mich sofort unwohl gefühlt und bin jedesmal mit einem schlechten Gefühl an der Rezeption vorbeigekommen. Ein anderer vom Tauchteam hat mir geholfen eine ägyptische Handykarte freizuschalten. Das ist sehr nett.


Gastronomie

1.0

Wenig Auswahl für Vegetarier/Veganer. Hab noch nie so eine schlechte Pizza gegessen. Hatten Halbpension und die Pizza mittags im unteren Restaurant gekauft. Was für Zutaten waren das? Normal ist eine Margherita ja auch günstig gut herzustellen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wer Tauchen/Schnorcheln will und die genannten Punkte abkann, ok, wer Angst vor tiefem Wasser/Großfisch hat darf definitiv nicht kommen. Das Meer ist nur über einen Steg begehbar und dann ist es gleich 30m tief. 20m vom Steg war schon der Longimanus da.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elena (41-45)

Februar 2020

Immer wieder gern! Es war richtig schöner Urlaub

6.0/6

Tolles gemütliches Hotel mitten im Nirgendwo, ohne lästiger Animation, Strandverkäufer etc. Sehr schöne grosse Zimmer, auch schönes Bad


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hartmut (61-65)

Februar 2020

Ansprechendes Hotel, gute Lage zum Meer

5.0/6

Sehr schöne und großzügig gestaltete Gesamtanlage , Tolle Pools , sehr große, helle und saubere Zimmer. Das Hotelpersonal ist durchweg freundlich und immer hilfsbereit, allerdings hier und da mit Sprachschwierigkeiten. Zum entspannen, sonnen und Tauchen ideal. Die Zuwegung zum Hotel allerdings auf 3 km sehr schlecht. Und schade, dass keine Reiseleitung vor Ort war.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Leismann (46-50)

Februar 2020

Perfekt für alleinreisende ruhesuchende Taucher

6.0/6

Ruhiges abseits gelegenes Hotel für Erholung pur und Tauchen bestens geeignet. Optimal für Alleinreisende die Ruhe möchten und keinen Wert auf Animation legen


Umgebung

6.0

Rundum nur Wüste und Meer - keine Straße, kein Lärm!


Zimmer

6.0

Große geräumige zimmer, gute Betten. Einziges kleines Manko ist das dunkle Licht im Badezimmer


Service

6.0

Überall und immer freundliches zuvorkommendes gut gelauntes Personal


Gastronomie

6.0

Tolle Büffets mit genügend Auswahl auch für Vegetarier. Die Nachspeisen werden einem allerdings zum Verhängnis, so lecker wie sie sind... Alles frisch und sauber, stets wird kontrolliert das alles in Ordnung ist. Keinerlei Magen-Darmprobleme aufgetaucht


Sport & Unterhaltung

5.0

Für mich persönlich ausreichend. Tauchen, schnorcheln, schwimmen und ein mini Fitnessraum 2 x die Woche softes Unterhaltungsprogramm am Abend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elvira (70 >)

Februar 2020

nie mehr, nur und nur für Taucher geeignet

1.0/6

Es ist nur nur für Taucher geeinet,,,!!!!! man kann überhaupt nicht baden zu stürmisch bin reingefallen habe 380 Euro bezahlt um von diesem Hotel weg zu kommen bin sehr wütend mich so abzu zoggen es liegt in der Wüste keine Strasse nichts ,dafür hat mich dieses Hotel nur um wegzu kommen 400 Euro mehr gekostet


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

abend vorführung blieb nur eine Nacht da ich allein war


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jesper (46-50)

Januar 2020

Finger weg!

1.0/6

Dieses Hotel ist eine absolute Bruchbude. Das Personal ist unfreundlich und total überfordert. Das Essen ist eine Zumutung. Die Köche gehören entlassen.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt total abgelegen. Da ist nichts anderes. Das Hotel überreicht man über eine zwei Kilometer lange Buckelpiste.


Zimmer

1.0

Überall wurde schlecht und stümperhaft renoviert.


Service

1.0

Die Kellner laufen wie aufgescheuchte Hühner durch das Hotel. Die Kellner sind unaufmerksam.


Gastronomie

1.0

So ein schlechtes Essen hatte ich noch bei keinem meiner vier Ägypten Urlaube.


Sport & Unterhaltung

1.0

Tischtennis und Billard. Es gibt einen kleinen Fitnessraum.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Januar 2020

Ruhiges Hotel mit entspannter Atmosphäre

6.0/6

Mitten im Nirgendwo, das muss man mögen. Mir hat die Woche sehr gut gefallen, passte alles. Wer Anregung und Abwechslung sucht, wird hier nicht froh. Das Hotel ist ideal zum Schnorcheln, Tauchen und um in Ruhe ein Buch in der Sonne zu lesen. Das Personal begegnete uns freundlich und angenehm unaufdringlich. Das Wellnessangebot habe ich nicht genutzt, kann es also auch nicht beurteilen.


Umgebung

6.0

Einsam, in der Wüste


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Im all inclusive Angebot ist der "gute" Kaffee, bzw. Cappuccino nicht enthalten, für 2 € aber verkraftbar.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wasser ist nur über einen Steg zu erreichen, um die Korallen zu schützen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

Januar 2020

Entflieht dem Alltag im Viva Blue Resort - es ist

5.0/6

Wir sind als Paar (25 w/ 37m) verreist und sind begeistert. Die Mitarbeiter sind unfassbar freundlich und hilfsbereit. Das Essen war sehr lecker und gerade für mich, als Sonderfall und nicht Öl-/Zucker -essende Person ist es normalerweise super schwer in Hotels etwas zu finden - jeder der Mitarbeiter ist sofort in die Küche und hat mir Salate ohne Öl extra zubereitet. Man musste nur fragen und schon wurde einen der Wunsch erfüllt. Das Einzige was ich etwas bemängeln würde, ist der Fitnessraum - da wäre eine Investition angebracht. Kurz: sauber, ruhig, ohne Hektik und herzlich. Einfach sehr zu empfehlen!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

Januar 2020

Kleines aber nettes Hotel mitten in der Wüste

6.0/6

Eine schön gepflegte Anlage . Zum Schnorchel und entspannen Perfekt. Man sollte ein paar Euros drauflegen und Ultra AI und das Zimmer mit Pool Blick buchen. man hat über all Meer Blick. Ich hatte eins auf der anderen Seite es war ziemlich kalt weil keine Sonne hin kam.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt irgendwo im nirgendwo zum entspannen 😎 genau das richtige


Zimmer

6.0

Super groß nur meins lag auf der Schatten Seite und dadurch was kalt auf dem Balkon


Service

6.0

Das Personal war super immer freundlich und zu Vorkommend


Gastronomie

4.0

Der Fisch war super lecker 😋 wenn es mal nichts am Buffet gab was mir gefallen hat gab es leckere Nudeln Nervig war der Unterschied zwischen AI und Ultra AI und leider gab es keine vernünftigen Cocktails ohne Alkohol und ohne das man extra zahlen muss 🙃


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Billard Tisch eine Tischtennisplatte und ein Tischfußball. Die Massage war super gut 😊 2 Tage die Woche gibt es Abends Programm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matt (51-55)

Januar 2020

Für den Urlauber mit Erhohlungsabsicht

5.0/6

Ein Erwachsenenhotel (ohne Kinder) für den ruhigen Urlauber. Keine Animationsgetue, ruhig und abgelegen in sehr gepflegter Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Es ist etwas abgelegen, ca. 3/4std. entfernt vom Flughafen Hurghada. Die letzten Kilometer werden über eine buckelpiste absolviert sogar. kein shop, kein restaurant ausserhalb des hotels. nebenan befindet sich noch eine zweite anlage, die eher mit bungalows bestückt ist. auch dort ist ein (kostenpflichtiger) zusätzlicher buchtzugang zum meer mit strand, der allerdings für nicht-hotelgäste dann kostenpflichtig ist.


Zimmer

5.0

hatte ein deluxe zimmer mit meerblick zur innenliegenden poolseite. dieses ist sehr geräumig gewesen, hatte einen balkon und war in einem gepflegten und funktionsfähigen zustand, bad-dusche, wc und einen minisave, tv etc.


Service

5.0

das personal sind überwiegend koptische christen. unaufdringlich, freundlich und kompetent. hatte keine beschwerden zu vermelden.


Gastronomie

5.0

saisonale zusammenstellung im ai format buffet. ich denke, da ist für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

es gibt eine tauchschule und ausflugsangebote direkt vor ort. massage kann zusätzlich gebucht werden. habe hier nichts von wahrgenommen. alleinig die tauchmöglichkeit direkt vom hoteleigenen steg, schnorcheln.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen