I Giardini di Athena - Athena Resort

I Giardini di Athena - Athena Resort

Ort: Kastalia

63%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.9
Service
3.6
Umgebung
3.8
Gastronomie
3.6
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Nucifero (66-70)

September 2019

4Stern Haus !!!!!??????

3.0/6

Anlage sehr schön und gepflegt. Zimmer selbst, spartanisch . Mein Zimmer lag 200 Meter vom Hotel entfernt, und der weg dahin steil bergab.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Essen geschmacklos,qualitativ minderwertig. Essraum Kantinen mässige. Sehr laut, sehr voll. Überall lange Gäste Schlange. In 7 Tage habe 2 x dort gegessen, trotz all inklusive Buchung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2019

Hotel ist empfehlenswert aber leihwagen wird empfo

4.0/6

Große Anlage guter Services sehr schöner Strand Leihwagen wird empfohlene problemlos im Hotel zu buchen Essen gut Kaffee beim Frühstück könnte besser sein


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erich (61-65)

September 2019

Kein 4 Sterne Hotel! 1 Woche reicht.

4.0/6

Das Hotel ist umgeben von einer riesigen Anlage, in welcher es neben dem Hotel, dem Hotel-Village auch Ferienwohnungen und Privathäuser gibt. Das Hotel ist ca. 4 km vom Hotelstrand entfernt, zu dem mehrere Shuttle Busse unterwegs sind. Die Anlage ist sehr großzüggig und ansprechend gestaltet. Zum Hotel gehören mehrere Restaurants auch ein Strandrestaurant.


Umgebung

3.0

Das Hotel, bzw. das ganze Areal liegt sehr abgelegen, ca. 5 km von Scoglitti entfernt. Ohne eigenes Auto oder Leihwagen können die sehenswerten Städte, Noto, Syrakus, Ragusa, Comiso, Modica etc. nur mit Busausflügen erreicht werden. Zu Fuss kann man sich eigentlich nur in dem riesigen Hoteareal bewegen. Wir waren mit eigenem Auto dort und konnten die vielen sehenswerten Kleinstädte der Umgebung aufsuchen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zwar von der Raumgröße her großzügig ausgelegt aber renovierungsbedürftig. Die Betten sind katastrophal und entsprechen eher einem 2-Sterne Hotel. Die Klimaanlage im Zimmer war gut und ließ sich problemlos einstellen. Die Schränke sind von der Größe her gerade ausreichend. Ein Balkon gab es bei unserem Zimmer nicht. Im Badezimmer war ein Fliegengitter vorhanden, so dass man gut lüften konnte. Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet und entsprechen nicht einem 4 Sterne Standard.


Service

4.0

Der Service am Strand und in den Restaurants war sehr gut. Das Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit. Die Freundlichkeit an der Rezeption und an der Bar ließ zu wünschen übrig. Wir benötigten medizinische Hilfe und das Rezeptionspersonal kam erst in die Gänge nachdem die örtliche Reiseleitung (Thomas Cook) sich einschaltete.


Gastronomie

5.0

Das Angebot in den Restaurants war großzügig ausgelegt. Das Speisenangebot war abwechslungsreich und sehr lecker, die Nachspeisen waren genial. Es gab immer frisches Obst . Bei der Speisenausgabe bzw. an den Buffets war immer sehr viel Trubel. Wenn man aber im hinteren Bereich des Lokals (Terrasse) sich einen Tisch suchte war es angenehm. Die Getränkeauswahl war groß. Das Strandlokal hat uns sehr gut gefallen. Wenn man Strandlokal, Fischrestaurant oder Pizzeria nutzen wollte musste man sich eine


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlagen, besonders das Olympia Becken waren großzügig angelegt. Im Hotelareal gab es sehr viele Freizeitangebote, die wir nicht nutzten. Wir fühlten uns am Strand sehr wohl, der großzügig gestaltet war. Der Strand selbst lud zu langen Spaziergängen ein und das sehr saubere Wasser war ein Genuss zum schwimmen. Die Animation war nicht aufdringlich und erträglich. Das Unterhaltungsangebot abends war immer gleich , Live Musik ?- eher aus der Musikanlage


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

September 2019

Wir hatten uns mehr vorgestellt.

4.0/6

Für Deutsche Gäste, ohne Italienische Sprachkenntnisse ungeeignet, da niemand im Hotel Deutsch spricht. Der Strand und das Meer sind sehr gut.Das Baden war sehr angenehm und hat uns viel Spaß gemacht. Vom Hotel aus fahren verschiedene Shuttle Busse ständig hin und her. Das paßt. In der Nachsaison gab es auch genügend Liegestühle und Sonnenschirme. Das hat uns sehr gut gefallen. Alledings gab es am Strand keine Speisemöglichkeit, was auf Grund der wenigen Gäste in der Nachsaison verständlich war. Getränke und Kaffe war jedoch zu bekommen.


Umgebung

3.0

Abseits jeglicher Bebauung. Umgeben von Gewächshäusern. Keine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe. Der Market im Resort ist geschlossen.


Zimmer

4.0

Wir haben zuerst ein C2 Zimmer bezogen. Das ist Mini. Es gab keine Möglichkeit, die Badeklamotten zu trocknen. Bekamen dann aber ein größeres, das ca. 20 qm und einen Balkon hatte.


Service

4.0

Für ein 4 Sterne Hotel hatten wir einen anderen Service erwartet. Die Damen an der Rezeption - Marianna, Serena und Patrizia, war hingegen super freundlich und sehr, sehr hilfsbereit. Da wir bei Bucher gebucht hatten und die Pleite uns erwischt hat, haben sich die Damen sehr bemüht und für den problemlosen Transver zum Flughafen gesorgt. Ihnen von uns herzlichen Dank. Diese 3 Damen waren die absolute freundliche Ausnahme im Hotel.


Gastronomie

4.0

Das Essen am Mittag und am Abend war gut und abwechslungsreich. Das Frühstück bestand 14 Tage aus Einheits - essen. Salami, Schinken, geschmacklosem Käse, Eiern und Speck. 14 Tage lang! Keine Abwechslung, doch es gab süsse Teile und Obst. Die Speisesaalaufseher sind sehr unfreundliche, besonderes der Motorradfahrende junge Mann mit Brille. So ein Büffel.


Sport & Unterhaltung

2.0

Jeden Abend Pianobar ist langweilig, obwohl wir dort die sizilianische Lebensfreude bei, Tanz erleben konnten. Die Animation im Amphietheater war, wegen der Sprache, für Deutsche Gäste schlecht geeignet. Minigolfplatz ist etwas verkommen. Tennis spielen wir nicht. Die Poolanlagen waren ok. Den


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

September 2019

Es war wirklich herausragend.

6.0/6

Wir waren im September da und haben All Inclusive gebucht. Die Zimmer waren sehr sauber und gepflegt. Habe selten in einem all inclusive Hotel so gut gegessen. Jeden Tag Abwechslung. Im Buffetresraurant gab es immer frischen Fisch und frisches Fleisch. Zum Frühstück Eier in allen Variationen, frische Säfte...was das Herz begehrt. Auch die Muscheln waren sehr lecker und haben wir entgegen aller Bedenken ohne Probleme vertragen. Die Abendshows waren teilweise wirklich auf gutem Niveau.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (46-50)

September 2019

Ein wirklich sehr schönes Hotel.

5.0/6

Ein wirklich sehr schönes Hotel. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, Zimmer waren immer sauber und die Angestellten waren mit wenigen Ausnahmen alle sehr freundlich und immer bemüht einem alle Wünsche zu erfüllen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elseelke (51-55)

September 2019

Alles super!

6.0/6

Das Hotel war sehr gepflegt und sauber, das Personal stets freundlich und zuvorkommend. Das Morgenbüffet war reichhaltig, fisch und lecker. Selbst mit meiner Lebensmittelunverträglichkeit blieb ich nie hungrig, auch abends nicht. Der Innenpool war hübsch, gepflegt, alles tiptop. Ich und meine Freunde können das Hotel auf jeden Fall sehr empfehlen, es gab absolut nichts zu beanstanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

August 2019

An sich schön mit sehr viel Potenzial nach oben

4.0/6

An sich eine sehr tolle Anlage, die allerdings in die Jahre gekommen ist. Die Zimmer sind zum Teil sehr alt, aber sauber und erfüllen ihren Zweck zum schlafen. Das Essen war sehr eintönig. Wir haben uns dadurch des öfteren einen Platz in der Pizzeria, die sich auf dem Gelände befindet reserviert (wir haben selten so eine leckere Pizza gegessen). Es ist auch möglich sich einen Platz im Fischrestaurant zu reservieren welches sich ebenfalls auf dem Gelände befindet. Das Gelände ist sehr weitläufig, was aber gar nicht so schlimm ist da man mit einer Bimmelbahn, die kostenlos ist, überall hin gefahren werden kann. Die Anlage wird zu 99 % von Italienern besucht, was den Urlaub für Deutsche sehr schwer macht, da hauptsächlich italienisch gesprochen wird egal ob bei der Animation sowie auch beim kompletten Hotelpersonal. Vereinzelt kann auf Englisch kommuniziert werden. Die Animation (allerdings auf italienisch) findet an beiden Pools sowie auch am Strand statt, der mit einem kostenlosen Shuttlebus erreicht werden kann. Der Strandabschnitt gehört zum Hotel. Die Liegen und Schirme sind dort kostenlos. Man kann sich dort auch kostenlos ein Tretboot oder ein Paddelboot ausleihen. Die Kinderanimation ist unterteilt (italienisch, französisch, englisch und eine Animateurin die sehr gut Deutsch spricht). Die nächste Stadt befindet sich ca. 25 km vom Hotel entfernt, allerdings ist auf dem Gelände ein kleiner Supermarkt, in dem viele Regale leer sind, eine kleine Apotheke, ein kleiner Souvenirladen und ein kleiner Laden für Bekleidung.


Umgebung

1.0

Die Umgebung ist sehr vermüllt, wodurch es bei den hohen Temperaturen des öfteren zu kleinen Bränden kommt. Ein Leihwagen ist Voraussetzung wenn man gerne mal was anderes sehen möchte.


Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Biggi (31-35)

August 2019

Von 4 Sternen leider weit entfernt..

3.0/6

Verdient keine 4 Sterne. Unter All-Inclusive habe ich bisher anderes erlebt. Die Lautstärke ist enorm, egal ob nachts oder tagsüber!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Wie beschrieben. Es wurde jeden Tag sauber gemacht.


Service

3.0

Personal an der Rezeption und Bar konnte Englisch, sonst niemand. Das Babybett dass wir bestellt haben, war nicht im Zimmer, wurde aber am Selben Tag auf weitere Nachfrage reingestellt. Das Babybett selber war schmutzig. Ich würde das Bett nicht nochmal bestellen.


Gastronomie

1.0

Hat mir leider überhaupt nicht gefallen. Unter Bella italia verstehe ich auch „Bella“ Essen mit viel verschiedener Auswahl‘ Leider kann man das hier vergessen. Es ist purer Stress gewesen Abends dort zu essen. Wenn man noch Glück hatte, bekam man einen sauberen Tisch inmitten von zugemüllten anderen Tischen, da das Personal mit dem Abräumen nicht hinterher kam. Mein Mann hat Herpes bekommen und wir sind uns sicher, dass es an der nicht vorhandenen Sauberkeit der Gläser lag. Die Essensauswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

August 2019

Top Anlage und Essen sehr gut

4.0/6

Anlage sehr weitläufig, Grün, gepflegten Gartenanlage, grosser Pool, Kinderspielplatz, ideal für Familien, Paare, Essen Büffet sehr gut, italienische Küche, Pizzeria und Restaurant sehr gut, Beach Restaurant für Mittagsessen sehr gut!!, Strand top !!, Liegen und Schirme genug vorhanden, Beach Bar gut, nur Softdrinks !!und Espresso + Kaffee !!, Bier und alkoholische Getränke am Strandbar gegen Gebühr z.B. Bier 2,50€. Jeden Abend Top Animation am Amphitheater , Musicals, live Sänger ,Tanzshow, einfach Top Team ! Kinderbetreuung sehr gut!!!, in der Anlage und am Strand eigener Kinderbereich. Hotel super Preis Leistungsverhältnis !! , nix für Türkei und Ägypten Kunden, die 4 Sterne Vergleich machen, die sollen lieber nach Türkei oder Ägypten fliegen!!!!!!!!, man kann nicht ein EU Land mit einem nicht EU Land vergleichen !! Nachteil Strand ist zk.. 4 Km. vom Strand entfernt, kostenloser Shuttlebus fährt alle 20 Minuten!!


Umgebung

4.0

Sehr Gut auf einem Hügel aufgebaut Anlage, mit Haupthaus und Bungalow, in der Landschaft integriert , Top !


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen