Arlo SoHo

Arlo SoHo

Ort: New York - Manhattan

100%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.2
Service
5.2
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Marc (31-35)

Februar 2020

Tolles modernes Hotel mit dynamischer Atmosphäre

6.0/6

Tolles Hotel ind hervorragener Lage, modern ausgestattet mit gutem Restaurant, Bar, Rooftop Bar, moderne Zimmer, angenehme Atmosphäre, junges & gemischtes Publikum


Umgebung

6.0

Top Lage in SoHo!


Zimmer

5.0

Der einzige Kritikpunkt ist, dass die Zimmer recht klein sind. Es ist aber einfach New York.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr gut. Auch die Drinks in der Bar und Rooftop Bar (wenn auch teuer)


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (41-45)

Dezember 2019

Hipster Hotel in der nähe von Chinatown.

4.0/6

Schönes Hipsterhotel in direkter Nähe zu Chinatown. Die Zimmer sind sehr klein, aber mit allem notwendigen ausgestattet. Wir hatten Zimmer 308 und konnten hören, wenn sich Leute vor dem Hotel unterhalten haben. Daher besser ein Zimmer in den oberen Etagen nehmen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Norbert (46-50)

August 2019

Optimal gelegenes Hotel im Herzen von SoHo

5.0/6

Sehr gut gelegenes Hotel in Downtown Manhattan, für Shopping-Touren ideal gelegen, sehr schön eingerichtet, sehr guter Service


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Juli 2019

Designhotel nicht nur für Hipster

6.0/6

Das Arlo ist ein sehr hippes Design Hotel. Die Lage ist gut. U-Bahn-Station um die Ecke. Die Zufahrt zum Holland Tunnel ist nebenan, sodass sich der Verkehr um das Hotel eigentlich fast immer staut. Die Zimmer sind sehr stylisch eingerichtet und haben alle Annehmlichkeiten, die man sich wünscht. Neben der Bar auf der Dachterrasse gibt es auch noch ein Restaurant und eine Bar im EG, wo man als Hotelgast abends kostenlose Getränke erhält (17.30 bis 19 Uhr). Das ist Teil der Amenities, für die man die in New York inzwischen leider übliche Destination Fee rechtfertigt. Immerhin sehe ich hier einen echten Mehrwert, auch weil man im Rahmen der Social Hour mit anderen Gästen ins Gespräch kommen kann, was ich als Alleinreisende sehr angenehm fand. Toll ist auch der kostenlose Fahrradverleih.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

März 2018

schickes Design-Hotel

6.0/6

schickes Design-Hotel, Zimmergrösse ist ok für New York, pirma Lage und gut mit dem ÖV erreichbar, Zimmer zum Innenhof sehr ruhig


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

November 2017

Klein aber (sehr) fein, modern, und top Frühstück

6.0/6

Modernes Hotel mit Boutique-Feeling, gutem Diner, kleinen aber feinen Zimmern und guter Lage zwischen SoHo und Greenwich-Village.


Umgebung

5.0

Als NY-Besucher ist man sicher sowieso den ganzen Tag unterwegs - oder wie bei mir als Business-Reisendem in Meetings und Terminen, sprich: das Hotel muss gut erreichbar und möglichst zentral liegen, aber mir nachts die nötige Ruhe bieten. Tut das Arlo beides. Gut mit Öffentlichen angeschlossen, zwischen SoHo (und fußläufig zu Ground Zero) und Greenwich Village, nah am Hudson (Laufen!), und trotzdem bei weitem nicht so laut wie Uptown.


Zimmer

5.0

Klein - aber welche bezahlbaren Zimmer in NY sind groß -, dafür modern, angenehm eingerichtet, moderne und saubere Sanitäranlagen.


Service

6.0

Boutique-Feeling, persönliches Willkommen, nette Tipps und Hilfe, guter Service.


Gastronomie

6.0

Wirklich gutes Diner im Erdgeschoss, dass nicht nur sehr gute Burger liefert, und top Biere "on tap" anbietet, sondern dann auch noch - und das in NY - morgens ein reichhaltiges warmes und kaltes Frühstücksbuffet auffährt. Spätestens hier ist klar: wiederkommen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Nichts davon genutzt, nah beim Hudson, d.h. in 10 Minuten auf einer der schönen Laufstrecken NY's.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

Oktober 2017

Teuer, aber schön

6.0/6

Sehr trendiges und schönes Hotel. Kleinere Zimmer, aber das ist in New York normal. Die Betten sind bequem und das Badezimmer groß genug.


Umgebung

5.0

Tolle Lage in SoHo, in der Nähe vieler Restaurants und Bars.


Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabel (26-30)

August 2017

Schönes Hotel für einen Citiytrip in NY

6.0/6

Sehr schön durchdachtes Design im Hotel. Kleine Zimmer, aber das ist für New Yorker Verhältnisse normal. Man ist vom Hotel aus schnell in Little Italy und Chinatown oder auch am Ground Zero. Die U-Bahn Canal Street ist 2 Minuten entfernt. Zum Frühstücken finden sich in der Nähe einige kleine Cafés mit gutem Angebot.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Georg-Christian (26-30)

Juni 2017

Mehr Schein als Sein

3.0/6

Die Lage mag in Soho sehr gut sein, alles andere eignet sich leider nicht wirklich für einen längeren Aufentalt. Die Zimmer haben null Privatsphäre und sind selbst für New Yorker Verhältnisse einfach viel zu klein!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Pascal (26-30)

Januar 2017

Traumhaftes Hotel ohne Mängel

6.0/6

Es ist für New York ein nahezu perfektes Hotel. Man ist zentral untergebracht und es gibt keine Mängel. Man fühlt sich wie zu Hause.


Umgebung

6.0

Der Transfer zum JFK-Airport dauert ungefähr eine halbe Stunde. Das Hotel liegt sehr zentral in Lower Manhatten. Zur Metro Station Canal Street sind es fußläufig etwa 2 Minuten. Von dieser Station erreicht man alle Sehenswürdigkeiten (sowohl uptown, als auch downtown) sehr schnell. Kleine Bars und kleine Einkaufsmärkte befinden sich außerdem in der Nähe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind nur per Fahrstuhl zu erreichen, eine Treppe gibt es leider nicht. Sie sind im Micro-Stil gebaut. Das heißt, sie sind relativ klein. Man hat aber alles auf dem Zimmer, was man benötigt. Dusche und Toilette sind auch auf dem Zimmer und vom Rest des Zimmers durch eine Glas-Trennwand abgetrennt. Diese lässt sich nicht gänzlich schließen, was bedeutet, dass man alles hört und sieht. Wir hatten ein Queen-Size-Bett, was sehr groß war. So hervorragend wie dort habe ich schon lang nicht m


Service

6.0

Das Hotelpersonal ist sehr sehr freundlich. Man wird immer anständig begrüßt, man wird nach seinem Befinden gefragt und die Tür wird einem stets aufgemacht, was für meinen Geschmack fast schon ein bisschen too much war. Probleme hatten wir absolut keine. Wir baten lediglich eine Angestellte für uns den Transfer beim Flughafen zu bestätigen. Daraufhin sagte sie, dass sie nur die Nummer wählen würde und wir das selbst machen müssten. Ich hingegen bin davon ausgegangen, dass das zum Service gehört.


Gastronomie

6.0

Wir hatten bei unserem Aufenthalt Frühstück inbegriffen. Ich kann jedem empfehlen dieses mitzubuchen, da es einfach unkomplizierter ist und man gestärkt in die Reise durch New York starten kann. Wir bekamen pro Tag einen 40 Dollar Gutschein für das im Hotel liegende Restaurant. Wir haben stets das Continental Menue ( in Deutsch sagt man Buffet ) genommen. Es kostete 19 Dollar pro Person. Hier hatte man Kaffee inbegriffen und ein reichhaltiges Buffet. Es gab Bagels, Toast und Brot. Außerdem Hafer


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote an sich gab es nicht, denn man befindet sich in New York und nicht im Cluburlaub in Antalya. Jedoch gab es große Aufenthaltsräume im Hotel, die zum Verweilen einladen. Außerdem gibt es einen wirklich schön gestalteten Innenhof.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen