Hotel Villas Rio Mar

Hotel Villas Rio Mar

Ort: Bahia Ballena

67%
3.7 / 6
Hotel
3.7
Zimmer
4.0
Service
3.3
Umgebung
3.7
Gastronomie
2.7
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Tanja (31-35)

März 2020

Zu teuer für zu wenig Leistung für zu viel Geld

1.0/6

Schlechtes Hotel, schlechter Service. Zu wenig Liegen, zu viele Stühle am Pool. Personal an der Rezeption ist mit dem einchecken einer Gruppe überfordert.


Umgebung

3.0

Die Tiki Bar außerhalb des Hotels ist im Gegensatz zum Hotel sehr zu empfehlen, sowohl für Essen als auch Getränke. Preis/Leistung dort (!!) super.


Zimmer

4.0

Service

1.0

Die Angestellten der Swimmerbar sind sehr unaufmerksam. Man sitzt an der Bar, aber man wartet vergeblich darauf eine Bestellung abgeben zu können.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist schlecht; keine Wurst, kein Käse, die Teller werden nicht abgeräumt. In einem Land wie Costa Rica, das zum Großteil von Landwirtschaft und dem Export exotischer Früchte lebt, ist es ein No-Go keinen frischen O-Saft anzubieten. Das Abendessen ist teuer!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel selbst bietet keinerlei Aktivitäten an. Gegen gutes geld kann man surfkurse machen, wenn der Strand nicht wegen zu starker Brandung gesperrt ist.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

November 2019

GUte Erholung am Pool bei der Rundreise

5.0/6

Schöne Anlage, internationales Publikum, jedoch überwiegend älteres Publikum von Gruppenreisen. Einzelne Pavillons, worin die Zimmer untergebracht sind.


Umgebung

4.0

Recht ausserhalb vom der Stadt, ca. 30-40 min zu laufen, Achtung bei Dunkelheit an Taschenlampe denken.


Zimmer

4.0

Ausreichend eingerichtete Zimmer, hatten etwas Probleme mit dem warmen Wasser.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (41-45)

Oktober 2019

Schöne Anlage

5.0/6

Das Hotel besteht aus kleinen Bungalows. Die Bungalows sind ziemlich klein und eng, da in einem Doppelzimmer drei Betten untergebracht waren, vor dem Zimmer hatte man einen kleinen Vorraum mit Kühlschrank, Spüle und einer Sitzgelegenheit. Auf dem Hotelgelände gab es 2 Pools mit lauter Musik bis ca. 19 Uhr. Das Abendessen war ziemlich teuer, aber von guter Qualität, es werden landestypische Gerichte angeboten. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten und es gibt warme Speisen, sowie auch Brot und Obst. Wlan ist in den Zimmern schwierig und am Besten in der Lobby. Das Hotel liegt ca. 1km von Dominical entfernt und man läuft ca. 20 Minuten bis zum öffentlichen Strand.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susann (46-50)

Februar 2019

Aufenthalt hier war leider viel zu kurz!

6.0/6

Das Hotel ist eingebettet in einen wunderschönen Garten mit etlichen Bungalows. Diese sind gut ausgestattet mit Safe, Klimaanlage und Kühlschrank auf der eigenen Terrasse. Frühstück und Abendessen waren sehr gut. Letzteres leider wieder sehr teuer. 10 Fußminuten weiter in der City, gibt es aber ausreichend Alternativen. Die Pools sind sauber und laden zum Schwimmen ein. Leider waren wir hier nur eine Nacht. Wären gerne länger geblieben.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Arnold (66-70)

Februar 2019

Ort der Ruhe und Entspannung mit Dschungel-feeling

5.0/6

Auf unserer Costa-Rica-RR (mit Reisegruppe per Bus) war dieses Dschungel-Ressort mit seinen einzeln stehenden Villas ein Ort der Ruhe und der Entspannung vor der Rückreise ins quirlige San Jose. Viel Grün, zwei Pools mit ausreichend Liegestühlen, gutem Essen, tropischer Bepflanzung und einer bunten Vogelwelt sowie die spürbare Gastfreundschaft der Hotelleitung und der Servicekräfte sind besonders hervorzuheben.


Umgebung

4.0

Etwa 15 Min. zum Strand, leider steinig und naturbelassen, Surfer fühlten sich aber sichtlich o.k. Der Ort war mehr eine langgezogene Straße mit Restaurants, Shops aller Art, Souvenirbuden, Ausflugsanbietern u.ä. Der nächste, etwas weiter liegende Sandstrand war nach ca. 3-4 km erreichbar (an der eigentlichen Playa Dominical). Ausflugsmöglichkeiten mit Mietwagen/Taxi oder Bus genügend vorhanden; wir besuchten mit der Reisegruppe z.B. den Nationalpark Manuel Antonio, absolut empfehlenswert ! Ti


Zimmer

4.0

Sehr ruhig, sehr gut geschlafen in zwei nebeneinander stehenden Einzelbetten. Genügend Ablagen, Schrank, Stühle vorhanden; Zimmer ausreichend groß, Bad sehr groß und mit allen notwendigen Utensilien ausgestattet. Veranda mit bequemen Sitzmöbeln, kleiner Spüle+Kühlschrank.


Service

5.0

Es gab nichts auszusetzen, alles bestens, Bezahlung mit Kreditkarte möglich. Bedienung bei den Mahlzeiten schnell und höflich, Sonderwünsche wurden gern erfüllt (z.B. Eier nach Wahl, schnelles Nachfüllen von Obst/Brot/Kaffee).


Gastronomie

5.0

Ausreichend und gut, viel tropisches Obst; Frühstück o.k., Abendessen a la Card für jeden etwas dabei (von Fisch über Fleisch bis Pizza), gut bestückte Bar und verschiedene einheimische (gute) Biersorten, auch Weine (teuer)


Sport & Unterhaltung

4.0

Nach den Ausflügen immer in den Pool, weitere Angebote nicht genutzt, da tagsüber immer unterwegs


Hotel

5.0

Bewertung lesen

John (31-35)

Dezember 2018

Gemütliches Resort mitten in der Natur

6.0/6

Gemütliches Resort etwas abseits des hektischen Zentrums. Trotzdem alles in Gehdistanz. Grosse Zimmer. Gutes Frühstück inklusive. Mitten in der Natur.


Umgebung

5.0

Etwas abseits vom Zentrum. Wegen einer Baustelle etwas schwierig zu finden bzw zu erreichen mit dem Auto.


Zimmer

6.0

Gross und bequem.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Feines Frühstücksbuffet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

November 2018

Traumhotel für Ruhesuchende und Naturliebhaber

6.0/6

Kein Strandhotel, dafür ist der Strand zu weit entfernt und lädt auch nicht gerade zum Baden ein. Der Ort und der Strand sind ca. 1 Kilometer entfernt und gut zu Fuß zu erreichen, auch abends (die Straße ist erstaunlich gut ausgeleuchtet). Der Ort selber bietet nur billige Surferunterkünfte, kleine Restaurants, Bars, Geschäfte (auch ein Supermarkt an der Straße) und Souvenirstände. Das Hotel liegt mitten im Regenwald, der auch direkt vom Hotel oder von der Straße aus betreten werden kann. Auf dem Hotelgelände selber sind Tukane, Leguane, Agutis und andere Tiere zu beobachten. Man kann einen ganzen Tag mit Fernglas und Kamera dort verbringen. Die Zimmer sind groß, sauber und gut eingerichtet mit Kühlschrank, Safe, Kaffeemaschine und großer Terrasse mit Mückennetzen und Spüle. Wir hatten Halbpension gebucht, waren 6 Nächte dort und wären gerne noch länger geblieben. Hier nur zum ein- bis zweimaligen Übernachten zwischen Ausflügen zu bleiben, ist Verschwendung. Da das aber die meisten machen, ist der Pool tagsüber leer und ruhig. Das Frühstück bietet wenig Abwechslung, ist aber lecker und ausreichend. Das Abendessen bietet große Wahlmöglichkeiten und ist richtig gut. Das Personal ist super: freundlich, zuvorkommend und offen. Ausflüge können über Carol gebucht werden, die sich auch sonst um das Wohlergehen der Gäste kümmert.


Umgebung

6.0

Die Anreise vom Flughafen war lang, hat sich aber gelohnt. Man kann die Fahrt ja auch als Ausflug sehen... Ort und Strand sind ca. 1 Kilometer entfernt. Hotel liegt mitten im Regenwald, der gut betreten werden kann. Ein Tagestrip in den Corcovado-Nationalpark bietet sich an und kann im Hotel gebucht werden. Erst Boot, dann Regenwald mit Aras, Faultieren, Affen, Schlangen...., dann kleiner und leckerer Lunch am Strand, dann Baden am Wasserfall und wieder Boot.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und sauber mit Kaffeemaschine, Kühlschrank, Safe, Spüle auf Terrasse mit Mückennetzen. Alles sehr ruhig. Morgens wird man von den Geräuschen der Tiere geweckt.


Service

6.0

Ansprechpartner waren immer vorhanden. Alle sind freundlich und zuvorkommend. Englischkenntnisse sind vorhanden.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück bot wenig Abwechslung, war aber lecker und ausreichend. Das Abendessen war reichhaltig, lecker und abwechslungsreich. Fisch, Fleisch, vegetarisch: alles vorhanden und das frisch. Das Restaurant ist relativ groß und offen, damit auch recht ruhig. Vereinzelt diskrete Life-Musik. Sehr angenehme Bar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Animation, die aber auch nicht vermißt wird. Hier ist die Natur das Highlight! Der Pool ist groß, ruhig und sauber mit genügend Liegen. Ein Extrapool, um Bahnen zu schwimmen ohne Liegen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2018

Nette Hotelanlage

6.0/6

Das Hotel befindet sich im Ortsteil Domical, einen knappen Kilometer vom Zentrum über einen Schotterweg. Die Hotelanlage selbst besteht aus mehreren Bungalows mit schöner Wohnterrasse, Schlafzimmer und Badezimmer. In der Hotelanlage befindet sich ein nettes Restaurant und Pool.


Umgebung

5.0

Hotelanlage sehr schön, Weg in den Ort etwas weiter (knappe Viertelstunde zu laufen, kein schöner Weg).


Zimmer

6.0

Fernseher, kleines Bad, Große Terrasse, alles sehr sauber


Service

6.0

Wäscherei hat alles bestens geklappt


Gastronomie

6.0

Aufmerksame Kellner, gute Auswahl am Frühstücksbüffet, was will man mehr.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (36-40)

Mai 2018

Etwas abgelegen, aber dennoch schön

5.0/6

Eine schöne großzügige Anlage mit tropischem Garten mit einzelnen Gartenhäuschen, in denen meist 4 Zimmer untergebracht waren. Der Pool war recht groß, leider die Musik oft recht laut. Nachts war die Beleuchtung recht dürftig, so dass manche Gäste mit Taschenlampe vom Restaurant zum Zimmer gingen. Im Garten konnte man Leguane und Vögel (u.a. Tucane und Kolibris) beobachten.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am Dschungel und hat einen wunderschönen Garten. Die Anfahrt erfolgt von der Hauptstraße über eine Schotterpiste. Größerer Parkplatz ist vorhanden. Der Ort Dominical ist 10 Minuten zu Fuß entfernt. Der Ort bietet aber wenig und auch der Pazifikstrand war mit vielen Steinen nicht schön. Die nächsten Nationalparks Manuel Antonio und Corcovado sind ein gutes Stück entfernt.


Zimmer

5.0

Das Zimmer an sich war recht klein, es gab aber einen Schrank (das haben in Costa Rica nicht alle Hotels) und ein nettes Badezimmer. W-LAN auch auf dem Zimmer. Klimaanlage vorhanden. Vor dem Eingang zum Zimmer war eine Art überdachte Terrasse mit Waschbecken, Kühlschrank und Stühlen. Man konnte gut schlafen.


Service

4.0

Das Personal war freundlich. Einzige Ausnahme war ein Kellner im Restaurant, der einmal wohl einen schlechten Tag hatte.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat geschmeckt, die Restautantpreise waren aber nicht ganz billig. Das Frühstücksbuffet war auch hier nicht all zu groß und es gab neben costaricanischen Sachen nur wenig anderes. Immerhin Toast mit Marmelade und frisches Obst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war groß, aber sehr warm. Für die Größe der Anlagen gab es zu wenige Sitzmöglichkeiten am Pool, Liegen waren nur wenige vorhanden. Es gab eine Sportgeräte in der Nähe der Rezeption.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

April 2018

Wohlfühl-Hotel etwas abseits

5.0/6

Die Unterkunfts-Häuschen des Hotels Villas Rio Mar befinden sich in einer schönen tropischen Gartenanlage am Ufer des Flusses Rio Baru. Die Hotelanlage hat einen netten Pool, der Weg zum Pazifik-Strand ist jedoch so lang, dass man zu Fuß ins Schwitzen kommt. Von einem Bad im Fluss wurde abgeraten. Frühstück und Essen waren lecker.


Umgebung

4.0

der Weg zum Pazifik-Strand ist jedoch so lang, dass man zu Fuß ins Schwitzen kommt und man nicht "kurz mal" an den Strand geht. Von einem Bad im Fluss wurde abgeraten


Zimmer

6.0

Sehr geräumiges Zimmer mit kleiner Küche, angenehmen Bad und guten Betten.


Service

5.0

Es befanden sich auch Deutsch sprechende Mitarbeiter unter dem Personal. Freundlicher Service.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Essen waren lecker und vielfältig. Restaurant mit angenehmer Atmosphäre und offener Architektur.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist nett. Zum Schwimmen wünscht man sich aber einen größeren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen