Miramar Al Aqah Beach Resort

Miramar Al Aqah Beach Resort

Ort: Al Aqah

89%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.4
Service
5.3
Umgebung
4.6
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Neni (46-50)

August 2022

Der Urlaub hat sich gelohnt. Sehr empfehlenswert!

6.0/6

Schönes Hotel. Sauber. Alles im Zimmer was man braucht (Bügelbrett, Mantel, Hausschuhe, Einmalrasierer mit kleinem Schaum, Einmalzahnbürste mit kleiner Tube Zahnpaste usw.) Die Bettwäsche sind sehr sauber, gute Satinqualität. Kein auf das Trinkgeld wartendes Personal (dann hat man noch mehr Wunsch Trinkgeld zu geben). Gute Ausflügsangebote. Super schöner Sandstrand. Das Wasser im Meer ist warm und sauber. Was ich auch sehr schön fand: ich habe Halbpension bestellt und wenn ich wollte, konnte ich mein Abendessen mit Mittagessen tauschen (habe ich gerne gemacht, wenn ich einen Ausflug zum Beispiel nachmittags hatte). Das Wetter im August sehr warm, aber nicht so schlimm wie es alle denken. Habe mir schlimmer vorgestellt. Kann man gut ertragen (selbst in der Wüste). Ausflüge: schöner Ausflug nach Dubai, Safari in die Wüste gut, aber, finde ich etwas teuer, kostenloser Service zum Einkaufen. Es gibt natürlich noch mehr Angebote, habe aber nur die in Anspruch genommen. Im ganzen sehr empfehlenswert. Der Urlaub hat sich gelohnt.


Umgebung

4.0

Es gibt nicht viel zu sehen, wenn man aus dem Hotel rauskommt. Im Hotel gibt es aber Taxi und kostenloser Fahrdienst bis zum nächsten Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Sehr sauber. Sehr gute Ausstattung. Wurde auch immer sehr gut geputzt.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Angebot war nicht groß, aber alles hat geschmeckt und war für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2022

Zum 4. Mal und jederzeit wieder

6.0/6

Sehr schönes Hotel, direkt am Meer und sehr schöne Poollandschaft. Sehr nettes und höfliches Personal. Es fehlt an nichts.


Umgebung

6.0

Fahrt von DXB ca. 1:45 - 2:00 Std. Wenn man möchte, kann man einige Ausflüge machen und am kilometerlangen Spazieren gehen.


Zimmer

6.0

In den Zimmern fehlt es an nichts...


Service

6.0

Personal ist immer sehr hilfsbereit und sehr, sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essensangebot ist sehr vielfältig und die Auswahl ist riesig. Man findet immer was passendes zum Essen. Bei all in plus kann man zusätzlich noch das asiatische sowie das italienische Restaurant nutzen - einfach buchen und genießen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness- und Wellnessbereich sind sehr gut ausgestattet. Animation ist vorhanden. Würde ich als Softanimation bezeichnen - nicht aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

Juli 2022

Sehr schöne Hotelanlage,wir kommen wieder.

6.0/6

Eine sehr schöne Hotelanlage mit viel Flair.Wir fanden es sehr schön.Die Hotelanlage ist in einem sehr guten Zustand.Es wird auch darauf geachtet.Klar gibt es hier und da Kleinigkeiten, aber es störte uns nicht, weil so etwas überall gibt, wem es stört muss man daheim bleiben.War sehr,sehr sauber.Wir möchten uns noch bei Heshan bedanken,für seinen Serviceund Bemühungen in diesen 10 Tagen ( konnte gut Deutsch sprechen).und noch ein großes Lob an die Hotelmitarbeitern im Hintergrund.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca.1,5-2 Stunden entfernt,störte uns nicht.Sehr ruhige Lage und Umgebung.im Hotel wurden viele Ausflugziele angeboten.Für jedermann etwas dabei,bloß ist es teuer.


Zimmer

6.0

Großes Zimmer mit einem Kingsize Bett,Minibar,großer Balkon,großes Bad/Dusche.Fernseher,Klimaanlage,Bademantel und Slipper.Wir haben sehr gut geschlafen.Sehr,sehr sauber.


Service

6.0

Sehr nettes freundliches Personal,hat sich sehr bemüht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr,sehr leckeren die Atmosphäre war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab ein Spa/Wellnessbereich mit Innenpool,Whirlpool,Sauna,Dampfbad und Fitnessraum.Verschiedene Massagen wurde angeboten ( kostenpflichtig). Tennisplatz,Yoga und Wassergymnastik.Für Kinder gab es ein Kidsclub.Poolanlage ist sehr groß und schön,genau wie der Hotelstrand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald Jürgen (70 >)

Juli 2022

10 Prozend deutsche Gäste

4.0/6

Wir waren vor 12 Jahren Gäste in einem traumhaften echten orientalischen 5 Sterne Hotel hier.Der Service ist noch genauso gut wie zu dieser Zeit.Sehr zu bewundern sind die Angestellten, die trotz 90 % russisch sprechender Gäste die Ruhe bewahren.Diese waren vermutlich bisher in Unterkünften der höchsten Kategorie 3 Sterne.Die Bekleidung zu den Mahlzeiten ist das Niveau eines Campingplatzes. Als deutscher Urlauber ist man ein Exot.


Umgebung

2.0

Im Poolbereich Tag und Nacht Baulärm Hinter der rechten Seite des Hotels, eine Großbaustelle eines neuen Hotels.


Zimmer

6.0

Suite: Perfekte Ausstattung


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Angebot war breit gefächert, und für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Juli 2022

Zweiklassengesellschaft - kein Hotel für Deutsche

3.0/6

Zimmer und Service sind absolute Spitzenklasse, das war es dann leider schon mit den positiven Dingen. Das fängt beim All-Inclusive an, hier bit es zwei Klassen, gelbe und orange Armbänder. Mit dem gelben Band wird man in allen Belangen bevorzugt behandelt, das haben aber überwiegend die russischen Gäste. Die andere Gäste bekommen ein ausgedünntes Angebot, und vor 10:30 Uhr gibt es auch bei 40 Grad Außentemperatur gar nichts wenn man kein gelbes Band trägt. Es sind auch nur wenige internationale Gäste in der Anlage, mehr als 90 % snd russische Touristen, mit teilweise seltsamen Manieren. Wir kamen wegen dem Meer, leider hatte das die meiste Zeit Teerwarnung, nach einem Bad im Meer war man von oben bis unten mit Öl/Teer verschmiert. Man ist darauf eingestellt und hält ölige Lappen bereit damit sich die Gäste reinigen können, diese haben die Größe von 2x2 cm was es nicht einfach macht das Teer vom Körper zu bekommen. Pool als Alternative war semi-gut, da dort eine Baustelle mit viel Lärm war. In der Hotelbeschreibung steht es gibt mehrmals wöchentlich ein kostenloses Shuttle nach Dubai, es gab keinen Hinweis auf der Hotelseite dass dieses Shuttle wegen Covid19 eingestellt wurde. Will man nach Dubai geht das nur per Taxi auf eigene Kosten, circa 200 Euro hin-und zurück. Das Hotel selber ist sehr schön und der Service super, wir würden es aber nicht noch einmal buchen, da gibt es bessere Alternativen zu einem günstigeren Preis.


Umgebung

3.0

Die Lage an sich ist in Ordnung, leider direkt nebenan eine Großbaustelle.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind tiptop, sauber und gepflegt


Service

6.0

Ale Mitarbeiter sind sehr bemüht, der Service ist klasse.


Gastronomie

4.0

Eher Durchschnitt, man findet immer etwas, aber wir hatten schon besser Buffets. Nach einer Woche wiederholt sich alles, auch beim Frühstück keinerlei Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt ausreichend Freizeitangebote, die sind aber auf die überwiegend russischen Gäste abgestimmt. Wenn man kein russisch spricht ist das Angebot eher dünn.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

Juli 2022

Schöner Strandurlaub ohne weitere Highlights

4.0/6

Hotel Iberotel Miramar Al Aqah Beach Resort VAE Fujairah Sommer 2022 Feinsandiger Strand am Golf von Oman und unmittelbarer Blick auf das Hadschar-Gebirge. In diesem eher ruhigen Emirat sollte man die Maßstäbe von Dubai und Abu Dhabi schnell vergessen. Hier geht es ruhiger und entspannten zu. Gelegen am Golf von Oman weht oft ein angenehmes Lüftchen und der Badespaß bei stetigem Wellengang ist garantiert. Es ist oft sehr schwül, sogar Regen und Gewitter im unmittelbar angrenzenden Gebirge ist möglich. Dies macht aber die Hitze ein wenig erträglicher. Unser DZ- Superior hat eine ordentliche Größe, ist sauber, hat eine gute Matratze und einen sehr großen Balkon. Die Bäder dagegen weisen eine bescheidene Größe auf und sind nur mit Badewanne ausgestattet. Die Möbel sind noch vom älteren Schlag, aber in Ordnung. Der Pool ist sauber und von ordentlicher Größe. Viel zu erleben, zu erkunden und zu shoppen gibt es nicht. Keine Geschäfte weit und breit. Das Hotel ist ausschließlich Badeurlaub. Der Abend spielt sich allabendlich in der Lobby mit russischem Unterhaltungsduo ab. Nach drei Tagen waren wir von Langeweile geplagt. Eine Bootstour in den Oman (Nicht die Dibba- Rock-Tour) ist zu empfehlen. Am Strand lässt es sich hervorragend relaxen. Die Liegen haben für alle Rückengeplagten dicke Auflagen. Billard, Bogenschießen, Tischtennis, Wassersport (Wegen der Wellen oft eingeschränkt und während unseres Aufenthaltes von niemandem in Anspruch genommen),, Tennis und Fußball (Kleine Anlage.) sind möglich. Die Anlage ist gut gepflegt überschaubar, hat viel Grün, Palmen, Bäume und gemütliche Ecken (Terrasse). Hitze und hohe Luftfeuchte sollte man gut vertragen. Das Personal ist grundsätzlich freundlich. Beim Essen sollte man auf keinen Fall die luxuriösen Maßstäbe von Dubai oder Abu Dhabi ansetzen. Es ist eher bescheiden aber trotzdem ausreichend. Leider ist auch dieses Hotel sehr russenlastig und es stellt sich die Frage, ob man für einen Badeurlaub 6 1/2 Stunden Flugzeit + 1 1/2 Stunden Transfer in Kauf nehmen sollte? Das geht auch schneller, kostengünstiger und mit endlosen Shoppingmöglichkeiten verbunden nach und in Ägypten sowie der Türkei.


Umgebung

3.0

Siehe Bericht Meer, Berge und sonst nichts.


Zimmer

4.0

Siehe Bericht


Service

4.0

Siehe Bericht


Gastronomie

3.0

Siehe Bericht


Sport & Unterhaltung

3.0

Siehe Bericht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melli (51-55)

Juli 2022

Hotelanlage TOP , Service und Gastronomie FLOP

4.0/6

Das Hotel liegt in einer wunderschönen Gartenanlage. Die Gebäude sind eingeschossig. Das Gelände ist weitläufig und sehr gepflegt. Der Strand ist feinsandig, Liegen und Schirme ausreichend vorhanden Es gibt schönen Wellengang. Der Strand ist mit Rettungsschwimmer ausgestattet. Der Poolbereich ist großzügig , Liegen und Schirme ausreichend vorhanden und mit 2 Rettungsschwimmern ausgestattet. Es gibt einen separaten Kinderpool und ein Indoor Pool nur für Erwachsene. Rundherum um das Hotel gibt es nichts weiter , keine Geschäfte , Bars oder Restaurants. Erst im nächstgelegenen Ort , der ist mit Taxi oder Leihwagen zu erreichen. Das Hotel bietet sich an, wenn man Erholung sucht und nichts weiter, dafür ist es sehr geeignet. Es gab leichtes Animationsprogramm. Was uns nicht gefallen hat, war das man jedes Getränk das man sich geholt hat quittieren musste, das war sehr nervig


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage ist wunderschön und gepflegt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr sauber und haben eine gute Größe , Erdgeschoss mit schöner Terrasse und Obergeschoss mit Balkon, beides Überdacht


Service

3.0

Einige wenige freundliche Ansprechpartner waren zu finden. Im Servicebereich vielleicht 3 und an der Rezeption 2. Die Reinigungskräfte waren aber freundlich und die Animateure auch.


Gastronomie

1.0

Es gab nur ein Hauptrestaurant , wo die drei Mahlzeiten in Buffett Form angeboten wurden. Dieses Restaurant hatte absolut Mensa Charakter , es war sehr groß und unwahrscheinlich laut. Das Speisen Angebot für Vegetarier war verschwindend gering , die Auswahl insgesamt gering, nicht abwechslungsreich , für 5 Sterne viel zu einfach und eher für die Masse. Die Getränkebestellung hat sehr lange gedauert. Die zwei weiteren Restaurants in dem Resort und das Essen in der Buchbar waren nicht inkludiert


Sport & Unterhaltung

4.0

Wassersport Center direkt am Hotelstrand, Wellness Center, Tennisplatz und leichte Animation Es fehlen auf Jeden fall Shoppingmöglicheiten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

Juli 2022

In diesem Haus ist noch sehr viel Luft nach oben.

3.0/6

Sehr gepflegte Hotelanlage direkt am Golf von Oman. Alle Räumlichkeiten sind ausgesprochen sauber. Die dreistöckigen Häuser gruppieren sich harmonisch um die Poolanlage. Die Gästestruktur ist hier nicht wirklich gemischt, es sind überwiegend russischsprachige Gäste vor Ort, dazu auch Emiratis und einige deutsche Gäste. Dass einige Russen ein anderes Essverhalten und eine andere Einstellung zu Lebensmitteln (Stichwort: Verschwendung) haben, sollte jedem bekannt sein. Es lohnt sich nicht, sich darüber zu mokieren. Im Hotel herrscht eigentlich in allen öffentlichen Bereichen Maskenpflicht, aber außer von den Mitarbeitern und einigen wenigen Gästen wurde diese geflissentlich ignoriert. Wir haben die Masken konsequent getragen, nicht nur unserer eigenen Gesundheit zuliebe, sondern auch aus Respekt den vielen Servicekräften gegenüber, denen die Wahl 'Maske ja oder nein' nicht gelassen wurde. Was uns massiv am Miramar gestört hat, war der Dresscode zu den Essenszeiten. Lt. Beschreibung handelt es sich um "smart casual", aber auch bei großzügigster Auslegung sind Badeschlappen, ärmellose T-Shirts, Hotpants (man befindet sich auch immerhin in einem muslimischen Land) und Bikinioberteile zum Abendessen beim besten Willen nicht smart casual. Wobei das Essen zum Kleidungsstil passte. Es gibt mehrere Verpflegungsoptionen, wir haben UAI gebucht, weil in diesem Paket die Tennisplätze kostenfrei zu nutzen waren. AI-Gäste erhalten ein orangefarbenes, UAI-Gäste ein gelbes Armband. Ob sich die Beverage-Karte bei den Angeboten unterscheidet, können wir nicht beurteilen. Sie war auf jeden Fall sehr schmal gehalten. UAI-Gäste haben kostenfrei die Möglichkeit, in zwei anderen Restaurants das Abendessen einzunehmen (asiatisch: sehr zu empfehlen und italienisch: eine Katastrophe). Außerdem ist die tägliche Auffüllung der Minibar inklusive. Alles in Allem hat das Hotel für uns kein 5*-Niveau, eher 3,5*. Wir werden definitiv nicht wieder kommen, aber da unsere Bewertung ja vollkommen subjektiv ist, empfehlen wir das Miramar weiter, weil jeder andere Ansprüche hat.


Umgebung

6.0

Direkt am Golf von Oman, hinter dem Hotel erheben sich die Berge des Hajar-Gebirges. Links und rechts des Miramar befinden sich weitere Hotels, ansonsten gibt es rund um die Anlage nichts. Wir wussten das vorher und haben die Ruhe genossen. Die Fahrt vom Flughafen Dubai dauert je nach Verkehrsaufkommen 1,5 - 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Nachdem wir endlich unsere gebuchte Zimmerkategorie bekommen haben, konnte der Urlaub beginnen. Beim Check-in wurde uns ein 'großzügiges' Upgrade gegeben, ein Familienzimmer statt des gebuchten Superiorzimmers mit Zustellbett. Die Zimmer sind allesamt großzügig, sehr gut ausgestattet (Bügeleisen, Bügelbrett, Bademäntel), Queensize- oder Kingsizebett mit sehr guten, festen Matratzen, Minibar, Sitzecke und ausgesprochen sauber. Bad mit Badewanne (Tipp: den Regenduschkopf etwas zur Wand verdrehen


Service

5.0

Wir können hier nur fünf Sonnen vergeben, weil wir gleich am ersten Urlaubstag Bekanntschaft mit einem Mitarbeiter an der Rezeption gemacht haben, der so derart unfreundlich war, dass es jeder Beschreibung spottet. Wir waren nach 30 Stunden Anreise morgens um kurz vor vier doch ziemlich erschöpft, haben das 'Do-not-disturb-Schild' herausgehängt und uns zum Schlafen hingelegt. Leider wurde nicht kontrolliert, ob wir gestört werden möchten, sondern es wurde um die Mittagszeit angerufen (wir lagen


Gastronomie

3.0

Das Essen war langweilig, wiederholte sich und war qualitativ nicht unbedingt hochwertig. Das geröstete Gemüse war einmal so derartig geröstet, dass es zum Teil schwarz war. Die Auswahl war......nun, überschaubar. Man wurde satt, aber das war es auch. Wie schon mehrfach erwähnt, von einem Haus dieser Klasse kann man auch im Hinblick auf Qualität und Quantität der Speisen mehr erwarten. Sehr gut war der Kaffee zum Frühstück (und auch an der Bar, der Capuccino war wirklich hervorragend). Wir könn


Sport & Unterhaltung

6.0

Auch hier erstmal ein grosses Dankeschön an die Animateure Abbas und Tatiana. Auch die Beiden waren ausgesprochen nett, niemals aufdringlich und stets motiviert. Außer dem relativ großen Pool (in dem Aquafitness, Wasserball, Volleyball angeboten wurden), gab es noch zwei Tennishartplätze mit Flutlicht, die sehr gut bespielbar waren. Ferner einen relativ gut ausgestatten Fitnessraum, Tischtennisplatte und ein Beachvolleyballfeld am Strand. Der Pool war gut gepflegt, es wurden ständig Wasserprobe


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Patrick Karl- Heinz (19-25)

Juni 2022

Hotel Super kleine Einschränkungen

5.0/6

Hotel Wunderbar, Reisegesellschaft (Gebucht bei Schau ins Land) Top; Reiseleiter spricht fließend Deutsch, geht auf alle Wünsche ein, an der Rezeption gibt es einen Ansprechpartner auf Deutsch! Es gibt beim Service All Inclusive und Ultra All inclusive, was wir vorher nicht wussten wurden deswegen ein bisschen benachteiligt behandelt außer an der Island Bar (Pool).! Meer teilweise Super klar, Teilweise verschmutzt mit Sand und Algen je nach Wellengang aber trotzdem Super! Temperatur im Meer ca. 31 Grad und Pool 29 Grad! Im Großen und ganzen ein Super Urlaub bis auf die kleinen aber feinen Unterschiede bei der Behandlung vom Service durch die unterschiedlichen All Inclusive Methoden!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Va (51-55)

Juni 2022

enttäscht

1.0/6

am lobbybar ganz schlechte bedienung,am strand immer welle und öl aus dem meer-viele sachen weggeschmiesen,essen ganz schlecht-zuwenig auswall


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

am pool sind viel steine kapput(vorsicht gefahr)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen