Jolie Ville Royal Peninsula Hotel & Resort Sharm El Sheikh

Jolie Ville Royal Peninsula Hotel & Resort Sharm El Sheikh

Ort: Sharm el Sheikh

75%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
5.2
Service
4.6
Umgebung
3.4
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Josia (14-18)

Oktober 2019

Schönes Hotel

4.0/6

an sich ein schönes hotel. die zimmer sind riesig und echt schön eingerichtet. das gelände ist auch top, jedoch hat uns das essen sehr enttäuscht


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

April 2019

Nix Beach,sondern nur aufgeschütteter enger Sandka

3.0/6

Hotelanlage war gut, Service ebenso, Pool gut angelegt - Essen war jetzt nix besonders, eher Standard immer ausreichend aber meist nur lauwarm


Umgebung

1.0

Meer war nur mit Bus zu erreichen, dauernder Flugverkehr, Ausflüge - na ja, nie wieder Sharm el Sheik


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alessia (26-30)

April 2019

7 Tage unverschämtes Verhalten inklusive

3.0/6

Eine schöne Anlage mit atemberaubenden Hausriff, die durch ihre Organisation und die Angestellten regelrecht in den Dreck gezogen wird. Wir hätten niemals erwartet, dass Menschen es schaffen könnten unserern Urlaub zu vergiften, doch in diesem Hotel ist das inklusive! Bis auf wenige Ausnahmen, die wir später namentlich erwähnen werden, sorgt das Personal des Hotels mit vielen Mitteln dafür, dass man sich eben nicht willkommen oder wohl fühlt! Belegung des Hotels zum Großteil von arabischen Gästen - was dies bedeutet, erläutern wir ausführlich beim Punkt Gatsronomie.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 3 km Luftlinie vom Flughafen entfernt. Dementsprechend fliegen die Flugzeuge im Landeanflug direkt über die Hotelanlage. Wir waren sehr froh in einem Bungalow am Rand der Anlage untergebracht gewesen zu sein, sodass die Flugzeuge nicht direkt über unserem Gebäude geflogen sind. Viele andere Gäste hatten leider nicht das Glück und mussten sich an den Fluglärm, auch nachts, gewöhnen. Ansonsten liegt die Anlage mitten im Nirgendwo. Rausgehen ist zwecklos, es sei denn man ist be


Zimmer

5.0

Trotz low-cost hatten wir geschätzt 50m² Wohnfläche. Großes Bett, Sitzbereich, Ankleidebereich und großes Badezimmer mit sowohl Dusche als auch Badewanne. Die Häusschen haben alle maximal ein Obergeschoss. Uns im Erdgeschoss fehlte leider der Balkon. Zudem mussten wir stets die Gardinen zu ziehen, da alle vorbeigehende sehr neugierig reingegafft haben - die Beleuchtung der Zimmer ist eher schwach und hat Verbesserungsbedarf. Die reinste Katastrophe - eine leere "Minibar" (ein kleiner alter Kühl


Service

1.0

Bis auf die Jungs an der Strandbar und Eid, unserem Shishamann - war das restliche Personal eine Katastrophe. Angefangen an der Rezeption, zwei junge Männer, die uns an unserem Ankunftstag ,nach dem wir Fragen stellten, ausgelacht haben! Kein Deutsch, gebrochenes Englisch, absolut unprofessionell, Gesichtsausdruck absolut nicht einladend, 0% hilfsbereit, kennen weder Begrüßung noch Verabschiedung - es ist uns ein Rätsel wie man solche Menschen vorne hinstellen kann! Im Restaurant wird man eher


Gastronomie

1.0

Durchfall inklusive Vor dem Eingang des Hauptrestaurants standen jeden Abend Animateure, die statt zu grüßen einen abwertend von oben bis unten angestarrt haben. Das Essen war geschmacklich eher schlecht. Nur vereinzelt gab es Gerichte, die teilweise genießbar waren. Oftmals kam während des Essens ein sandiges Knistern, was auf die Sauberkeit bei der Essenszubereitung hindeutet. Die Kartoffeln waren meist hart und ungenießbar, Nudeln ebenso nicht fertig gekocht, auch beim Lifekoch. Zudem nutz


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation: Die Animateure sind junge Frauen und Männer. Diese scheinen ihren Job nicht richtig verstanden zu haben. Es wirkt als würden sie dort selbst Urlaub machen und lediglich sich selbst vergnügen. Sie haben sich eher ältere oder "korpulentere" Menschen ausgesucht, um mit ihnen irgendetwas zu unternehmen. Es schien als wollten sie sich mit diesen Menschen selbst amüsieren und belustigen, junge Menschen wie wir wurden eher gemieden und abweisend behandelt. Wir sahen im gesamten Aufenthalt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Doering (70 >)

April 2019

Immer gutes Wetter

5.0/6

Hotel sollte mehr für Golfspieler angeboten werden. Kurze Wege . Große Zimmer und freundliches Personal. Management ist sehr gut. Pool und Anlage gepflegt. Bus zum Meer 2 Minuten.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (61-65)

Februar 2019

Schönes, in die Jahre gekommenes Hotel.

4.0/6

Zu 90%Ukrainer, wenige Dänen. Sehr schöner, großer Pool, inmitten gepflegter Grünanlage. Ausreichend viele Sonnenliegen vorhanden. Tennis kostenlos. Service sehr gut und freundlich. Rezeption nicht Gästefreundlich. Das Zimmer (5510) 90qm, sehr großzügig, Mobilar etwas abgewohnt. Sehr großes Bad mit Badewanne, Regendusche. Nicht zu verstehen?? Nur eine Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer für die gesamte Aufenthaltsdauer. Mineralwasser im Hotel nicht erhältlich!! An der Bar, ansonsten jeglicher Alkohol oder Softgetränke, nur kein Mineralwasser!!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja Carina (26-30)

Januar 2019

Tolles Hotel mit wundervollem eigenen Strand

6.0/6

Das Hotel zeichnet sich durch einen ausgezeichneten Service aus! Es verfügt außerdem über einen eigenen Strand mit Bar, Liegestühlen und Handtüchern. Der Strand, sowie die Hotelanlage sind sehr sauber. Alle Mitarbeiter sind äußerst bemüht, den Gästen einen tollen Urlaub zu ermöglichen und gehen auf jegliche Wünsche ein.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Sehr große und saubere Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Januar 2019

ohne "europäische Küche", trotzdem satt...

4.0/6

Wer gerne am Pool liegt, ist hier richtig. Wer keinen Wert auf "europäische Küche" legt, ist hier richtig. Wer große Zimmer mag, ist hier richtig.


Umgebung

4.0

Übliche Ausflugsziele über Reiseleitung im Hotel buchbar. Wir buchten jedoch in der Stadt eine Quadtour und waren mit der Organisation sehr zufrieden. Wir wurden im Hotel abgeholt und wieder zurückgebracht. Der Flughafen war sehr nah und somit die Fahrt super kurz und entspannt. Das Hotel bietet einen halbstündlichen Shuttle an Strand an. Nach Reservierung auch kostenlose abendliche Fahrt in die City. Aber auch die Taxipreise sind erschwinglich, da die Fahrten kurz sind.


Zimmer

5.0

Wir reisten mit insgesamt 8 Personen. Die einen sagten, die Betten seien hart, die anderen waren zufrieden. Mein Mann und ich schliefen prima. Wir hätten uns nur kleinere Kissen gewünscht. Die Zimmer waren riesig - wirklich riesig! Wir empfehlen Gebäude 47, aber auch 46 ist toll! Hier und da ist die Einrichtung etwas in die Jahre gekommen und natürlich ist nicht alles so verarbeitet wie in Deutschland (Fugen, Türen, etc.). Wir hatten das Gefühl, dass es hier und da an Handtücher fehlte. Aber am


Service

5.0

Das Personal ist super freundlich. Es ist zuvorkommend und hilfsbereit. Auch die Köche beim Live-Cooking waren kommunikativ. Ich möchte erwähnen, dass das Personal kein Deutsch spricht. Das Hotel wird von wenigen Deutschen besucht.


Gastronomie

4.0

keine europäische Küche leider viel zu wenig frisches Obst täglich zum Buffet noch eine Pastabar... wer nichts am Buffet findet, kann sich Pasta beim live-Cooking zubereiten lassen... obwohl allinklusive gibt es noch einige Snacks, die man zusätzlich bezahlen muss... an der Poolbar sind das z.B. Pizza, Hamburger, Pommes Diese Zusatzkosten sollten nicht sein! kostenlos waren an der Poolbar "belegte Brötchen" und Pfannkuchen, Popcorn - aber nur zu bestimmten Uhrzeiten


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage war top. Lifeguides waren super nett zu jung und alt. Animateure waren bemüht. Enttäuschend war lediglich das Angebot an Silvester. Da hätten wir uns eine herzliche Show gewünscht. Auch geänderte Öffnungszeiten im Restaurant wären sinnvoll gewesen. Ohne Essen/Snacks/Süßis/Knabbereien war der Silvesterabend sehr sehr lang...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Januar 2019

Urlaub in Sharm el Sheikh

5.0/6

Das Hotel hat eine sehr schöne, große Poolanlage, mit untersthiedlichen Wassertiefen 1,25m und 1,60 m. Der Kinderpool und Spielplatz befinden sich unmittelbar am Pool. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt und man muß einen Dank an die Gartenarbeiten aussprechen. Zum Meer fährt ständig ein Shuttle vom Hotel. Liegestühle sind ausreichend vorhanden. Jeden Abend um 19.30 Uhr fährt ein kostenloser Shuttle vom Hotel zur Naame Bay. 21.30 Uhr ist die Rückfahrt. Wer länger bleibt, muß ein Taxi nehmen. Das Hotel ist zu 90 % Ukrainer und wenigen Dänen besucht. Zum Abendbüffet kamen sehr viele Gäste in Bermudashorts und Flip Flops, obwohl es eine Hinweiskarte gab, ordnungsgemäß zu erscheinen? Das Eingangspersonal traut sich nicht, die Gäste darauf hinzuweisen!!!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einer belebten Straße. Zur Naama Bay sind es etwa 6 km. Zum Flughafen ca. 3 km, kurzer Transfer. Wer keine Exkursionen macht, braucht kein Visum.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Eckzimmer 5510) war 90 qm groß. Bei der Ankunft war eine Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer, danach wurde kein Wasser mehr bereitgestellt. Die Einrichtung etwas in die Jahre gekommen. Terrasse mit zwei Korbsesseln und Tisch Flat-TV, Kühlschrank, Ankleidezimmer. Sehr großes Badezimmer mit Badewanne und Regendusche.


Service

6.0

Erstklassiger Service des Personals in allen Bereichen. Leider kann man dieses von dem Rezeptionspersonal nicht sagen...


Gastronomie

4.0

Das Frühstücks-und Abendbüffet ist sehr einseitig. Hier müßte schnellstens eine Änderung herbeigeführt werden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Tischtennisplatte, seichtes Abendprogramm (ca.2 Stunden) Der Golfplatz ist gegenüber, aber sehr teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Oktober 2018

Aufgrund der Lage und des Zustandes eine gute Wahl

5.0/6

Haus in Topp Lage, großzügige Anlage, sehr gepflegt. Wohngebäude nur mit EG und 1. OG, zentral gelegen und doch ruhig. Mitunter sind die Wege recht weit und die mit Steinplatten belegten Wege heizen noch zusätzlich auf. Ein gutes Hotel, Preis-Leistungsverhältnis passen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

April 2018

Entspannter Urlaub, perfekt zum Schnorcheln!

5.0/6

Tolles Hotel für reinen Strandurlaub, super schönes Riff - perfekt zum Schnorcheln und Erholen. Schöne Anlage, sehr weitläufig, gut gepflegt, sehr aufmerksames Personal. Leider keine Deutschen in der Anlage und auch so nicht ausgebucht. Zu 60% Araber, Rest Ukrainer (oder Russen). Auslastung schätzungsweise 30-40%. Tagsüber sehr ruhig, keine Probleme eine Liege zu bekommen :-) Nachts teilweise sehr laut, da die Araber keine Rücksicht auf schlafende Mitmenschen genommen haben. Jedenfalls waren meine 'Nachbarn' sehr laut - was eher unschön war. Mag aber ein Einzelfall gewesen sein.


Umgebung

5.0

Außerhalb des Hotels ist nichts... Es gibt allerdings einen Shuttle zum Strand, der alle 30min fährt sowie Abends einen Shuttle nach Naama Bay, wo es sehr belebt ist. Flughafen nicht weit entfernt, ca. 15min. Ankommende Flugzeuge fliegen über das Hotel, weswegen es zu geringen Fluglärm kommt - hat mich aber nicht weiter gestört.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr geräumig und groß. Badezimmer mit 2 Waschbecken & Badewanne. Großes Boxspringbett mit einer Matratze (180x200) und großer Doppeldecke. Das Bett war allerdings sehr hart von der Matratze her. Zimmer wurde täglich sauber gemacht und die Minibar mit Wasser aufgefüllt. TV vorhanden aber nur ein deutschsprachiger Sender. Rest arabisch oder russisch. Für mich aber ohne Bedeutung gewesen, da ich im Urlaub keinen TV brauche.


Service

6.0

Service wirklich sehr gut! Jeder Mitarbeiter fragt einen ob alles okay ist und wie es einem geht. Kellner sehr aufmerksam. So habe ich mein Getränk am Strand auch ohne Aufforderung bekommen und auch im Restaurant wurde mir mein bestelltes Omelette oder bestellte Pasta an den Tisch gebracht.


Gastronomie

5.0

Sehr internationale Küche, dennoch aber für jeden etwas dabei. Verhungern tut sicher niemand. :-) An der Strandbar gibt es zum Mittag 3 Menüs zur Auswahl, kein Buffet. Buffet zum Mittag nur im Hotel. Frühstück und Abendessen sowieso Buffet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen