LABRANDA Sandy Beach Resort

LABRANDA Sandy Beach Resort

Ort: Agios Georgios

70%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.8
Service
4.7
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Simone & Michael (51-55)

November 2020

Riesiges Hotelanlage für Familien mit Kinder

4.0/6

Das Hotel ist bestens geeignet für Familien mit Kindern, jedoch nicht unbedingt für Singles und Paare sowie die Ruhe suchende ältere Gäste.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Die Ausstattung entsprach dem üblichen Standart für ein Hotel dieser Klasse. Zu bemängeln war eigentlich nur das Badezimmer. Es gab zwar ein Badewanne mit Duschmöglichkeit, jedoch ohne entsprechen Duschvorhang und auch keine Halterung zum einhängen für den Duschkopf . So konnte man nur im sitzen duschen und musste ständig aufpassen, das Bad nicht unter Wasser zu setzten. Außerdem ließ die tägliche Reinigung sehr zu wünschen übrig. Das ausgerechnet in diesem hygienerelevanten Bereich geschlude


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war überwiegend gut. Die Wartezeiten an den einzelnen Gastronomiebereichen waren im wesentlichen erfreulich kurz. Die angebotenen Speisen waren ausreichend vielfältig und schmackhaft . Leider haben einige Getränke, wie zum Beispiel Kaffee oder Sprite nach Chlor geschmeckt. Die Desserts waren alle sehr sehr lecker und nicht zu süß.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Oktober 2020

Zu empfehlen!

6.0/6

Tolle Anlage, sehr weitläufig Mit eigenem Strand. Alle Bilder entsprechen der Wahrheit Würde jederzeit wieder dort Urlaub machen


Umgebung

5.0

Wir sind ca. eine dreiviertel Stunde gefahren. Mit dem Hotel Transfer


Zimmer

4.0

Ich habe sehr gut geschlafen. Wir sind im 5000er Block. Zimmer haben entweder ein Doppelbett oder zwei einzelne, die man aber zusammen schieben kann. TV, Telefon, Föhn, Balkon mit Sitzgelegenheit. Dusche


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Immer freundlich und versucht, Anliegen und Wünsche zu erfüllen!!


Gastronomie

6.0

Super grosse Auswahl und sehr lecker. Man kann drin essen, was aber sehr laut sein kann... Draußen sitzen ist überall kein Problem


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab jeden Tag Programm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Oktober 2020

Hotel Katastrophal, heruntergekommene Anlag!

1.0/6

Ungepflegte und heruntergekommene Anlage überall Unkraut, kaputte liegen teilweise gefährlich! Zimmer heruntergekommen! Absolut nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Fahrzeit zum Hotel ca. 45 min. Der Strand direkt vor dem Hotel. Zu empfehlen sind die kleinen Tavernen außerhalb des Hotels.


Zimmer

1.0

Alt, abgewohnt extrem renovierungsbedürftig. Zimmer extrem laut direkt neben der Klimaanlage des Restaurants auch nachts ständiger Lärm dadurch. Bett durchgelegen. Die liegen am Pool fast alle durchgelegen, teilweise sogar durchgebrochen teilweise wirklich mit Verletzungsgefahr!


Service

2.0

So gut wie gar nicht vorhanden, lange Schlangen an den Bars auch im Restaurant langes schlage stehen um Getränke zu bekommen. Essen wird teilweise lieblos auf den Teller geklatscht.


Gastronomie

3.0

Restaurant im Kantinen Stil sehr laut. Essen kann man essen, allerdings nichts besonderes von einem 4 Sterne Hotel bin ich definitiv anderes gewohnt. Getränke schmecken alle nach Chlor wir konnten nur tatsächlich nur Bier und Wein trinken der Rest ungenießbar. Wasser haben wir dann im Supermarkt gekauft. Sowas geht überhaupt nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Abendunterhaltung vorhanden


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Achim (61-65)

Oktober 2020

AI-Verlängerung des Sommers zum attraktiven Preis

5.0/6

Nette, großzügige Hotelanlage mit feinem Sandstrand und überwiegend nettem Personal. In der Corona-Zeit durchaus empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde. Ebenso eine Fahrt nach Korfu Stadt. Wir wollten reinen Strandurlaub und All Inclusive. Dafür ist das Hotel ideal. Übrige Urlauber können vom Hotelstrand nach links gehend einige kleine Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten in nur ca. 5 Minuten erreichen.. Sofern man das überhaupt braucht. Vom Strand nach rechts gehend erreicht man, je nach Laufgeschwindigkeit in ca. 30-45 Minuten das Naturschutzgebiet und die Dünen um den Korrission-See. Der


Zimmer

4.0

Die Zimmer, wir bewohnten 3 Tage Zimmer 3119 und 4 Tage 7012 hatten jeweils Schwächen. In beiden Zimmern waren die Bettuntergestelle doch ziemlich "gebraucht" und hätten bereits getauscht gehört (optischer Mangel). In Zimmer 3119 dauerte es mindestens 5 Minuten bis einigermaßen warmes Wasser kam. Zudem entstand durch das darunter befindliche Restaurant ab ca. 5:45 nicht zumutbarer Lärm durch das Geschiebe der Rollwagen über den Plattenboden und eine nervig quietschende Tür in den Essensbereich.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Wenn die Gastronomie hier nicht besser wegkommt, dann ist es dem Gesamtumstand geschuldet, dass das warme Essen meist nur lauwarm war. Tag und Uhrzeit war dabei egal. Auch hätte es für mich mehr griechische Hauptspeisen geben dürfen, so wie ich das aus Deutschland gewöhnt bin, z,b, Bifteki, Souflaki, Spieße und anderes. So gab es in der Urlaubswoche nur einmal Gyros und einmal Minispieße. Ansonsten meist Hähnchenfleisch und gegrillten Schweinebauch. Salate und Grünzeugs gab es dafür reichlich un


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anton-Reisebüro (46-50)

Oktober 2020

Schönes Hotel mit kleinen Makeln

5.0/6

Weitläufige Anlage mit verschiedenen Zimmertypen.(Unbedingt Pool/Meerblick buchen)Direkt am schönen Sandstrand.3 Pools!! Super lange Essenszeiten mit abwechslungsreichem leckeren Essen. 2 a la carte Resataurants. Maria an der Rezeption ist eine fließend deutsch sprechende gute Seele. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Ca.40 Min zum Flughafen. Coru Stadt ähnliche Entfernung.Mitwagen empehlenswert um die Insel zu erkunden.Gibt es ab 30€ im Hotel.


Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

Oktober 2020

Masse statt Klasse

2.0/6

Der erste Eindruck war einfach nur erschlagend. Eine riesige Hotelanlage im Stil eines Dorfes. Zum Entspannen und Wohlfühlen lädt das Hotel definitiv nicht en. Die meisten Gäste sind Briten. Teilweise waren sie schon Vormittag betrunken und konnten nicht mehr laufen. Die gesamte Anlage ist heruntergekommen und renovierungsbedürftig. Die Bilder der Portale täuschen über die Realität.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 45 Minuten von Korfu entfernt. Am Ausgang des Hotels zur Meerseite gerichtet befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Tavernen. In der Nähe des Hotels, direkt am Strand befinden sich interessante Sanddünen die zum Entdecken einladen. Dieses Gebiet ist auch ein Naturschutzgebiet. Man benötigt auf jeden Fall ein Mietwagen. Ausflugsziele sind nicht direkt in der Nähe.


Zimmer

1.0

Wir sind mindestens zweimal im Jahr in Griechenland. Immer buchen wir mindestens ein vier Sterne Hotel. Dieses Hotel ist davon Meilenweit entfernt. Die Zimmer sind total heruntergekommen und in einem katastrophalen Zustand. Der Putz bröckelt von den Wenden und Terrasse. Man blickt auf Wildwuchs , Kabel und Zigarettenkippen von anderen Gästen. Wenn man mit dem Finger unter den Wasserhahn fest, hat man schwarze Finger. Die Zimmer sind wahnsinnig hellhörig, einem entgeht hier nichts. Es ist insgesa


Service

2.0

Die Angestellten sind bemüht den Gast zufriedenzustellen. Leider gelingt ihnen das nicht immer. Die Rezeptionisten sowie Barangestellte sind maßlos überfordert. Man kann erst um 15.00 Uhr sein Zimmer betreten, egal wann man anreist. Ein Barfrau hat sogar einen Gast mit einem Deckel beschmissen, weil er nicht schnell genug seine Bestellung abgegeben hat. Den Barangestellten merkt man insgesamt die Überforderung in ihrem genervten Gesichtsausdruck an. Man Ich habe festgestellt das Briten, welche h


Gastronomie

2.0

Im Verhältnis wenig Auswahl und eintönig. Immer das gleiche in anderer Zubereitung. Das Essen wird lieblos zubereitet und serviert. Der Geschmack lässt auch zum größten Teil zu wünschen übrig. Die Atmosphäre war wie in einer Mensa und alles andere als gemütlich und entspannend.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Entertainmentangebot war Standard, zum Abend nicht vorhanden oder nicht zielführend. Zweimal gab es Livemusik. Aber leider nicht unterhaltend. Die Poolanlagen waren sauber und noch im Oktober überfüllt. Der Sandstand war schön.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jannik (19-25)

Oktober 2020

Schöne Hotelanlage mit Strand und gutem Essen

5.0/6

Schöne, weitläufige und gepflegte Hotelanlage direkt am Sandstrand und Naturschutzgebiet. Das Hotel verfügt über 4 Pools, diverse Poolbars und eine Beach-Bar mit hoteleigenem Strandabschnitt. Die Sanddünen liegen am Naturschutzgebiet und laden für einen Spaziergang ein. In entgegengesetzter Richtung sind Tavernen, etc. Alles sehr ruhig. Die Anlage ist sauber, am Pool ist alles intakt. Im Hotel gibt es einen kleinen Laden. Am Pool und Strand stehen Schirme und Liegen zur Verfügung, die ausgetauscht werden, wenn sie kaputt sind. Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich. Die Getränke sind typisch all inclusive, aber variantenreich. Aufgrund sehr starker britischer Anziehung leider sehr lautes Gegröle - wie sie halt sind - kaum Abstand, kaum Benehmen... Aber dazu kann das Hotel ja auch nichts!


Umgebung

6.0

Sehr schön gelegen mit eigenem Hotelstrand direkt am Naturschutzgebiet. Die Fahrt zum Hotel hat ca. 45 Minuten gedauert vom Flughafen. Anflug findet übers Hotel statt. Von Lärm kann aber keine Rede sein, zumal ohnehin maximal 4 Flieger die Stunde auf Korfu landen. Ausflüge haben wir nicht unternommen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren voll in Ordnung. Badezimmer mit Dusch-Badewanne, großer Ablagefläche ums Waschbecken herum, Spiegel. Schrank mit Safe, TV, 2-3 weitere Ablageflächen und ein Schreibtisch. Doppelbett, ein drittes Zustellbett sowie ein Balkon mit 2 Stühlen und Tisch. Geschlafen haben wir sehr gut. Das Zimmer selbst war absolut intakt, keine Mängel und Schäden, sodass ich vorherige, negative Meinungen hierzu nicht nachvollziehen kann.


Service

5.0

Das Personal am Empfang kann leider recht wenig deutsch. Ich selbst kann fließend englisch, sodass es mich nicht stört. Aber andere hätten an der Rezeption sicherlich ihre Probleme. Beim Check-In wirkte der Empfang aufgrund der Menge (ca. 30 Neuankömmlinge auf einen Schlag) etwas überfordert. Im Gastro- und Barbereich sehr freundliches Personal mit guter Laune und Spaß bei der Arbeit.


Gastronomie

6.0

Wie schon beschrieben: Das Essen war sehr abwechslungsreich und für jeden etwas dabei. Geschmacklich sehr gut. Getränke waren auch voll in Ordnung. Gegessen wurde in einem Großraumrestaurant mit Buffet, welches aufgetan wurde. Zusätzlich gibt es zwei Themenrestaurants, die jeweils einmal pro Woche bzw. Aufenthalt besucht werden können nach vorheriger Reservierung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt 4 Pools mit jeweils eigenem Bereich. Verteilt sich also sehr gut. Dazu gibt es immer eine Poolbar. Die Pools selber sind sauber und gepflegt. Könnten allerdings zwischendurch mal vom Sand befreit werden. Um den Pool herum alles intakt, ordentlich und gepflegt. Wellness/Spa ist gegeben, preislich allerdings recht teuer. Fitnessraum: Ja, vorhanden. Nicht einladend, da relativ ungepflegt und Geräte eher kaputt. Utnerhaltung gab es. Fragwürdig ist, ob zu Corona-Zeiten Live-Tanzmusik gespielt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hartmut (66-70)

Oktober 2020

Für Familien top!

4.0/6

Für uns war das Hotel zu groß. Es waren viel zu viele Menschen in der Anlage untergebracht und für uns waren es auch zu viele Kinder die dort anwesend waren. Ein Großteil der Gäste waren englischsprachig und unser Eindruck war, dass sich besonders diese an keinerlei Regeln halten wollten. sie wurden beim Betreten des Restaurants vom Personal aufgefordert einen mund-nasen-schutz anzulegen und dies lehnen sie überwiegend ab.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Judith (36-40)

Oktober 2020

Nichts für Ruhe suchende

3.0/6

Riesige Anlage mit überwiegend britischen Gästen. Laut und rücksichtslos wird bis in die Morgenstunden laut auf dem Flur gesprochen und Türen geknallt, sodass man xmal aufwacht. Im Speiseraum tragen nur wenige eine Maske. Menschenmassen sitzen und stehen dicht an dich im Speiseraum. Ein geklappt und Lärm. Nicht auszuhalten. Wir haben immer draußen gegessen, trotz dass es morgens noch recht frisch war. Die Mitarbeiter hinter den Thresen unfreundlich und gestresst. Ich würde das Hotel nicht weiterempfehlen, aber wir sind generell auch nicht die All in Urlauber. Wir mögen es lieber klein und gemütlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr gut. Viel Auswahl, aber leider oft nur lauwarm.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dana (36-40)

Oktober 2020

Xxl Anlage in schöner ruhiger Lage

5.0/6

Riesiges Hotel-Dorf in schöner, ruhiger Lage. Besonders für Familien geeignet, da der Strand sandig und flach abfallend und die Brandung sanft ist.


Umgebung

5.0

Korfu kann man ausgiebig und inruhe per Mietwagen erkunden. Dafür gibt es ums hotel herum mehrere Anbieter. Unserer war der erste rechts wenn man das hotel nach links an der strandseite verlässt. Empfehlenswert : super neuer Wagen, zweitgunstigste Kategorie, erster tag 40€,zweiter 35,3. Und weitere tage 30 euro.


Zimmer

4.0

Pro: sehr geräumig, geschmackvoll eingerichtet Contra: teils etwas abgenutzt. Besonders am Abend kam nur lauwarmes wasser und es dauerte mehrere minuten bis es nicht mehr kalt war. Unser Zimmer 1422 lag zwar etwa 5 Minuten zu gehen bis ans Meer und 3 bis zum Restaurant aber dafür direkt am Rutschenpool und angenehm ruhig.


Service

4.0

Teils leider gehetzt und nicht so freundlich, echte Massenabfertigung. Natürlich auch sehr nette dabei! Aber wenn man sagt nur 1 Löffel, selbst auf Englisch, klatschen die meisten einem den Teller voll und blicken schon zum nächsten in den langen Schlangen. Schade wegen der Lebensmittelvergäudung!!


Gastronomie

5.0

Schmeckt gut, bedonders hinten rechts das frisch zubereitete. Alles sauber ujd hygienisch. 1 punkt Abzug für die lange Ansteherei, besonders bei den Getränken! Wir waren in einem anderen labranda auf kos wo es besser geregelt war: man bekam eine Karaffe wasser und was man sonst noch wollte, wir immer wein. Morgens gab es kaffee nicht wie hier in minitassen sondern auch in kännchen. Hier wartet man und geht mit 2 mal 0,1 oder 0,2 Liter weil das verwenden von Tabletts untersagt wird...


Sport & Unterhaltung

6.0

Mini disco und co, tanzstunde und viele weitere Angebote, die wir wegen unserer Erkundungsfahrten nicht nutzen konnten. Langweilig wird es sicher auch vor Ort nicht!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen