Hotel Bentota Village

Hotel Bentota Village

Ort: Bentota

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Gunnar (51-55)

März 2020

Super Naturstrand in Sri Lanka Bentota

4.0/6

Ein sehr kleines überschaubares Hotel mit kleinen Mängeln , das ausserhalb von Bentota und in einer kleinen Seitenstrasse liegt . Die nächsten Orte nur mit dem Tuk Tuk erreichbar, seid Ende Februar ist in der Nähe eine Buddistische Stätte die morgens und abends die Gebete rüberschallt.


Umgebung

4.0

Der Strand ist füssläufig gut zu erreichen nur eine Hauptstrasse zu überqueren und dann ein traum von Naturstrand ! Die Autobahn ist gut ausgebaut und geht bis Hambantota.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind für die Hotelkategorie 3 Sterne gut ausgestattet , ausser die harten älteren Matrazen die gewöhnungsbedürftig sind . Desweiteren wäre ein Wasserkocher im Zimmer für Tee nicht schlecht gewesen. Die Klimaanlage hatte so ihre Aussetzer.


Service

5.0

Unsere kleinen Probleme wurden meistens behoben , was uns wirklich sehr störte war das Geld wechseln im Hotel was nicht immer funktionierte weil keine kleinen Scheine vorhanden waren . Sonst war das Personal sehr bemüht und freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück war für jeden was dabei , Eierspeisen wurden frisch zubereitet. Das einzige Manko ist das es keinen frischen Saft gab . Abendessen war in Buffetform , ausser es sind zu wenig Gäste im Hotel was durch Ausflüge passieren kann wird ein Menü gereicht. Es gab zu wenig frische Fischgerichte sehr schade! Meistens Hähnchenfleisch in verschiedener Form.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es ist ein sehr ruhiges Hotel, ohne grosse Freizeitangebote im Hotel (die Bar war mehr oder weniger nicht offen) . Man kann Ausflüge über mehrere Anbieter buchen. Der Bentota River Ausflug ist sehr zu empfehlen über Podie zu buchen , der Bootsguide war wirklich sehr aufmerksam!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

März 2020

Kleine Wohlfühloase im Paradis

6.0/6

Eine kleine Wohlfühloase mit liebenswerten und hilfsbereiten Mitarbeitern. Sehr gemütlich. Sauberkeit des Pools tip top und statt Sonnenschirmen gibt es Palmen.


Umgebung

6.0

Nur eine Tuk Tuk Fahrt entfernt vom traumhaft schönen Strand in Bentota. Dort gibt es sensationell tolle einheimische Küche, Liegen und super Service. Das Meer kann sowohl Gartenteich, aber auch schön wellig sein.


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Frühstück ist inkl. verschiedener Eierspeisen reichhaltig und ok. Das einzige Manko beim Abendessen: Einheimisches kommt leider viel zu kurz bzw. gibt es ganz selten. Aber wenn, dann ist es super lecker und auch nicht zu scharf.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (51-55)

Februar 2020

Ich hatte bei der Abreise Tränen in den Augen !!!

6.0/6

Es ist eigentlich nicht zu beschreiben. Eine kleine Hotelanlage die sehr sauber und sehr gepflegt ist. Der deutschsprachige Hotelchef ,welcher sich unteranderem auch persönlich um seine Gäste kümmert, ist an Herzlichkeit nicht zu übertreffen. Als ich mich von dem Land und dessen Menschen, dem Hotelpersonal, aber vor allem von dem Hotelchef verabschieden mußte, kämpfte ich mit den Tränen. Kein Zweifel, nicht wegen nem faszinierendem Land, sondern wegen dem Hotel mit seinem Chef werde ich wiederkommen. Danke Kuma „mein Freund“ für eine unvergessliche Zeit !!!


Umgebung

6.0

Kurzer Fußmarsch zum menschenleeren Strand. Die Ausflüge unbedingt bei dem Hotelchef buchen !!!!! Ich habe niemals schönere Ausflüge erlebt. Absolute empfehlend !!!!! Selbst Kurztrips mit dem Tuk-Tuk sind vom Hotel aus ein Erlebnis.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und geräumig. Man fühlt sich vom ersten Moment an in diesem Hotel wohl.


Service

6.0

Das Personal lässt keine Wünsche offen. Nett und zuvorkommend. Jeder einzelne Mitarbeiter strengt sich an einem die schönste Zeit des Jahres zu bereiten.


Gastronomie

6.0

Kleines Frühstücksbuffet wo man alles findet was einem schmeckt. Das Abendessen ist abwechslungsreich frisch und unvorstellbar lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronny (41-45)

Februar 2020

Dieses Hotel ist eine Perle! Einzigartig!

5.0/6

Ein kleines Paradies. Keine Sonnenschirme am Pool, sondern Palmen spenden den Schatten. Ein außergewöhnlich kleines, wunderschönes und herzliches Hotel. Für Ruhesuchende fernab vom Massentourismus. Traumstrand in 5 Minuten Fussweg zu erreichen.


Umgebung

6.0

3 Stunden Transfer vom Flughafen, doch die Strapaze lohnt sich. Guter Ausgangspunkt um den südlichen Teil der Insel zu erkunden, sowie das Hochland mit den Teeplantagen. Etwas abseits vom Ort. Strand in wenigen Minuten per Fuss ereichbar. Den Ort erreicht man in ca 20 min Fussweg oder mit dem Tuk Tuk, sehr günstig.


Zimmer

4.0

Das Zimmer entspricht einem 3 Sterne Hotel der Landeskategorie. Bett sehr gut. Matratze schön hart. Moskitonetz vorhanden. Klimaanlage, Kühlschrank, Safe kostenlos.


Service

6.0

Die Freundlichkeit sämtlicher Mitarbeiter und Servicekräfte war überragend.


Gastronomie

4.0

Abendessen war Spitze. Lediglich für die geringe Auswahl und Abwechslung beim Frühstück gibt es einen Minuspunkt. Man wird satt. Brötchen gibt es überhaupt nicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sowohl der Reiseveranstalter, als auch das Hotelmanagement bietet Ausflüge an. Sämtliche Ausflüge waren erlebnisreich und qualitativ hochwertig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kirsten und Ralf (51-55)

Februar 2020

Das Gefühl von PARADIES🍀🌴🐢🐘🏝️

6.0/6

Es war einfach traumhaft. Das romantische kleine Hotel inmitten von Palmen... Geräumige sehr saubere Zimmer.... Pool oder Strand... wie im Paradies. Es herrscht eine herzliche Atmosphäre die durch die persönliche Betreuung des Hotelchefs und seinem Team nicht zu toppen ist. Jeder Wunsch wird erfüllt. Wir haben uns total wohl gefühlt. Vielen Dank Cumare und allen!


Umgebung

6.0

Die Lage ist perfekt, abseits der Straße inmitten von Palmen.Sehr ruhige Lage. Mit dem tollen Tuktuk Service des Hotels oder auch zuFuß, ist man in 5Minuten an einem Traumstrand. Ein Wochenmarkt am Montag und viele Souvenirgeschäfte sind ebenfalls mit dem Tuktuk in 10Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig, sehr sauber und auch sehr romantisch eingerichtet. Urlaubsfeeling garantiert❤️ Eine Klimaanlage und ein Ventilator sorgen für angenehme Kühle und ein Moskitonetz bietet Schutz. Ein Kühlschrank mit frischem Wasser ist vorhanden.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind ständig um das Wohl der Gäste bemüht. Freundliche Begrüßung zu jeder Zeit. Man fühlt sich einfach wohl. Gab es einen Wunsch.... wurde er erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist wie ein liebevolles Familiengedeck. Von allem genug. Obst Gebäck etc und Eierspeisen nach Wunsch ganz frisch zubereitet. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.Auch hier wieder persönliche Betreuung. 😊 Das Abendbuffet ist sehr lecker, vielleicht könnte man öfter landestypisch kochen. Das würde bestimmt ein Highlight.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Hotelchef und sein Team bieten Ausflüge an, die unbeschreiblich schön sind. In kleinen Gruppen aus Hotelgästen werden Touren besprochen und gemacht, die für alle ZEIT unvergesslich bleiben. SRI LANKA ist eine Perle und diese Menschen sind eine Bereicherung. Wir haben Geschichte erfahren, gestaunt, bewundert, viel gelacht und gefeiert. Gäste und Mitarbeiter sind dort eine Einheit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Februar 2020

Erlebnis pur, Erholung auch ohne Ausflüge machbar.

4.0/6

Sehr familiär geführtes Hotel. Freundliche und hilfsbereit Mitarbeiter . Mit nur 17 Zimmer sehr übersichtlich. Leider ist der Strandabschnitt weiter entfernt.


Umgebung

3.0

Leider waren 2 Stunden für den Transfer ziemlich lange. Ausflüge muss man daher auch sehr früh beginnen. Tuk tuk fahren ist Mega cool, Land und Leute kann man so hautnah erleben. Eine Bootsfahrt in die Mangroven ist ein Muss!


Zimmer

3.0

Leider sind wir in Deutschland mit richtig guten Matratzen ausgestattet, so dass die Umstellung uns sehr schwer gefallen ist


Service

4.0

Die Verständigung beim Frühstück war bestens ebenfalls am Pool. Ansonsten waren alle steht’s bemüht.


Gastronomie

3.0

Zum Frühstück hätte ich mir mehr Auswahl an Landes typischen Speisen gewünscht. Auch beim Abend essen. Eine Beschriftung wäre zu wünschen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es ein kleiner Pool war, war es prima.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janett (41-45)

Februar 2020

Ankommen-Wohlfühlen-Wiederkommen

6.0/6

Ich war mit meiner Freundin leider nur eine Woche im Hotel Bentota Village. Aber diese Woche hatte es in sich. Der erste Kontakt war per Mail, wo ich mit dem Hotel den Transfer ab Colombo vereinbart habe. Hat super geklappt. Wir waren morgens gegen halb sieben im Hotel, wurden um diese Zeit schon freundlich begrüßt, bekamen Tee und durften gleich aufs Zimmer. Dieses war sehr groß, eins der Super Superior. Wir hatten viel Platz. Klar ist nicht mehr alles neu und vielleicht auch mal etwas einfacher, aber wir haben uns pudelwohl gefühlt. Ein kleiner Kühlschrank und ein Moskitonetz sind vorhanden. Handtücher wurden täglich gewechselt. Von unserer Terrasse waren wir in ca 10 Schritten beim Pool. Abends wurde immer eine Spirale gegen die Mücken hingestellt. Die Anlage ist wunderschön. Viele Pflanzen und Palmen. Wir haben den Vormittag gerne am Pool verbracht. Sofort werden einem Matten und Handtücher gebracht. Wir haben uns von den Jungs am Pool Kokosnüsse aufschlagen lassen und nach dem Trinken haben sie sie uns zum Essen zurechtgeschnitten. Der Pool wird täglich gereingt. Dass das Hotel nicht direkt am Strand liegt, macht gar nichts. Entweder fährt man mit Podi, der Tuk Tuk Fahrer vom Hotel, den man jederzeit rufen kann. Diese Fahrt kostet auch nix und dauert 2 min. Oder man geht zu Fuß, was wir öfter getan haben. Einfach hoch zur Hauptstraße, leicht rechts über der Straße gibt es einmal über die Schienen einen Zugang zum traumhaften Strand. An diesen kann man locker zum Hotelstrand laufen. Dort ist Lucky immer zur Stelle. Bereitet einem die kostenfreien Liegen vor, bringt Getränke und ist für ein Gespräch immer zu haben. Ein sehr toller Mensch. Wir haben auch 2 Mal gegessen am Strand, von fangfrischen Fisch und Garnelen und Currys ist alles zu haben. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, da wir auch lieber am Strand mit Sonnenuntergang zu Abend gegessen haben. Im Hotel gab es abends Buffet, was wir einmal getestet haben. Es war ok, kann die Strandkulisse aber nicht wettmachen. Das Frühstück ist klein, aber fein und hat völlig gereicht. Kaffee, Tee, Saft, Eier auf Wunsch in allen Variationen, Toast, eine Sorte Käse, manchmal eine Sorte Wurst, gaanz viel Obst und Gebäck. Auch dort waren vom Service alle herzallerliebst. Samanta, der abends den Service beim Essen sichergestellt hat, hat uns sogar immer auf unserer Terrasse mit Getränken versorgt. Ein sehr freundlicher junger Mann. Es gibt auch ganz oben noch eine Bar aufm Dach, die wir einmal besucht haben. Aber da nicht viele Gäste da waren, fanden wir unsete Terrasse interessanter. Dann sollte man unbedingt eine der angebotenen 2 Tagestouren über das Hotel machen. Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt. Wir haben uns für die Yala Nationalpark Tour mit Übernachtung im Baumhaus entschieden. Ich möchte nichts verraten, aber die Tour war der Hammer. Kuma, der Hotelchef, hat die Tour durchgeführt. Er trägt sein Herz am rechten Fleck und ist sowas von gutmütig zu anderen. Es hat mit ihm wirklich Spaß gemacht und er spricht auch super deutsch. Hier möchte ich auch nicht Sana unseren Fahrer vergessen. Etwas schüchtern, aber herzlich und immer ein Lächeln auf den Lippen. Beide haben mit den anderen beim Baumhaus sooo lecker für uns gekocht. Nächstes Mal werden wir die Hochlandtour nach Kandy machen, die hauptsächlich von Manu durchgeführt wird. Er ist sozusagen die 2. Hand vom Chef und wie alle anderen ein toller Mensch und bei Bedarf immer zur Stelle. Da das Hotel etwas abseits ist, was wir ganz toll fanden wegen der Ruhe, kommt man fussläufig nicht überall schnell hin. Aber Podi macht es möglich, sei es z.B. zum Supermarkt oder zum Monday Market nach Aluthgama. Für kleines Geld bringt er einen sicher hin und zurück. Über ihn kann man auch günstig eine Bentota River Tour buchen, die uns auch sehr gefallen hat. Wie man lesen kann, ich habe mich verliebt in das Land und die Menschen. Und Kuma und seine Leute haben alles dafür getan. Ich komme irgendwann wieder. Vielen Dank!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea und Enzo (51-55)

Februar 2020

Traumhafter Urlaub im Paradies 🌴🏖☀️

6.0/6

Wunderschönes kleines Hotel mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Sehr herzliche und freundliche Mitarbeiter die jeden Wunsch erfüllen, sowie die persönliche Betreuung des Hotelchefs Kumare haben unseren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage zum entspannen, mitten in der Natur. Sehr gepflegte Anlage mit tollem Pool und exotischen Pflanzen. Den Strand erreicht man gut zu Fuß, wir haben uns allerdings immer von Podi mit dem Tuk Tuk fahren lassen. Mit ihm hatten wir immer Spaß auf der kurzen Fahrt. Er ist mit uns auch einkaufen gefahren und hat uns Tipps gegeben, wo wir am günstigsten die beste Qualität bekommen, z.B. Gewürze , Kleidung und Souveniers.


Zimmer

6.0

Geräumige und sehr saubere Zimmer im kollonial Stil eingerichtet mit einem schönen Balkon mit toller Aussicht auf die exotische Anlage. Überall Kokosnuss Palmen und Orchideen, soweit das Auge reicht.


Service

6.0

Superfreundliche Mitarbeiter , immer bemüht den Gästen alle Wünsche zu erfüllen. Mein Mann hatte im Urlaub Geburtstag und wurde mit einem liebevoll gedeckten Tisch und einer Geburtstagstorte überrascht, sowie mit einer Gesangseinlage von dem gesamten Team. Nochmals vielen lieben Dank an alle, dieser Geburtstag wird immer in Erinnerung bleiben.


Gastronomie

5.0

Morgens gab es immer Sehr leckeres Obst, Ananas ,Papaya, Maracuja, Bananen sowie verschiedene Eierspeisen die nach Wunsch zubereitet wurden. Landestypische Süssigkeiten waren auch immer vorhanden Abendbuffet war auch gut, aber wir hätten uns mehr landestypische Gerichte gewünscht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben mit dem Hotelchef Kumare 2 unvergessliche Ausflüge gemacht. Jeweils mit einer Übernachtung. Wir waren zu fünft unterwegs mit ihm und er hat uns sehr eindrucksvoll seine Insel gezeigt. Wir haben uns wie eine Familie gefühlt mit ihm und haben uns unsterblich in Sri Lanka verliebt. Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei Kumare , Podi und Sana für die tolle Zeit und kommen auf jeden Fall wieder.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf und Claudia (51-55)

Februar 2020

Urlaub im kleinen Paradies

6.0/6

Tolles kleines Hotel mit freundlichen Angestellten und tollem Hotelchef der auch in einer nicht so angenehmen Angelegenheit geholfen hat wo er konnte (Ärztlicher Notfall). Schönes Land und nette Menschen. Danke Kuma für die schöne Zeit bei euch. Wir werden wieder kommen.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage ist eine kleine Oase mit tollem Garten und sehr geműtlichem Pool. Beim Schlürfen einer frisch geernteten Kokokussnuss konnte man die Seele baumeln lassen. Der Naturstrand ist in 5 Minuten zu erreichen. zum Schwestenhotel konnte man sich kostenlos mit dem Tuk-Tuk bringen lassen.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer mit schönem grossen Bad. Jedes Zimmer ist mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.


Service

6.0

Alle Angestellten waren stets freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Es gab immer frisches Obst, Kaffee oder Tee, Eier in jeder Form, auch Wurst und Käse sowie Marmelade. Es war zwar kein üppiges Büfett aber fűr uns völig ausreichend. Schließlich ist es ein kleines Familienhotel und da wurde alles für die Zufriedenheit der Gäste gegeben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die angebotenen Ausflűge sind in zwei Wochen nicht zu schaffen. Wir haben die Baumhaustour mit Kuma unternommen. Einfach Klasse. Die Tagestour ins Hochland mit Zugfahrt durch die Teeplantagen wird auch unvergessen bleiben, Danke Manu. Auch Sana möchten wir hier erwähnen, der den Kleinbus immer sicher gelenkt hat, der Verkehr ist echt chaotisch. Vielen Dank auch an Podi, der immer gutgelaunte Tuk-Tuk Fahrer, der bei Einkaufstouren hilft und auch Fahrten im Umland anbietet. Die Flusssafari:echt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hermine (70 >)

Februar 2020

Ich empfehle das Hotel an ruhesuchende gerne weite

6.0/6

Sehr gemütliches kleines Hotel mit besonderen Flair.DerBesitzer organisiert selbst die Ausflüge,jeder Ausflug war ein besonderes Erlebnis.


Umgebung

6.0

Wunderschöner Strand,super hotelanlage und unvergessliche Ausflüge.DerBesitzer Kuma und sein Bruder Manu machen die Ausflüge zum reinsten Erlebnis und unvergesslich.Wenn man Ruhe und Entspannung sucht man findet beides zur vollsten Zufriedenheit.Kann das Hotel mit ruhigem Gewissen bestens weiterempfehlen .Die Fahrt vom Flugplatz zum Hotel beträgt ca. 2Std. aber es lohnt sich.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit allen ausgestattet was man braucht. Klimaanlage,Fernseher,Safe und Kühlschrank. Wir haben sehr gut geschlafen,da das Hotel sehr ruhig ist.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und Wünsche oder Beschwerden werden so schnell es geht erledigt.Worte wie das geht nicht gibt es nicht.


Gastronomie

5.0

Es gibt sehr viele Einheimische Gerichte.Es ist bestimmt für jeden Gaumen etwas dabei.Die Atmosphäre ist sehr Familiär.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen