Castello Beach Hotel

Castello Beach Hotel

Ort: Anse Kerlan

93%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.3
Service
5.2
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Géraldine (19-25)

Oktober 2021

Traumhaftes kleines Hotel mit tollem Personal

6.0/6

Das Hotel war Perfekt. Es hatte nicht zu viele Zimmer sodass man eher wahrgenommen wurde. Das Ambiente war einzigartig.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super. Mann kann alles Perfekt erreichen. Ebenfalls ist der kleine Strand am Hotel wunderschön.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, man fühlt sich sohort wohl. Auch haten wir keinerlei Probleme. Sollte aber ein Problem sein, ist der Haustechniker sofort zur Stelle.


Service

6.0

Das Team wahr sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Sie hatten den ganzen Tag ein Lachen im gesicht. Ich habe noch nie einen so aufmerksahmen und tollen Hotelmanager wie in diesem Hotel kennengelernt. Bei Ihm gibt es keine Probleme, nur Lösungen!


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker. Es war für jeden was dabei. Sollte dennoch nivhts dabei sein, darf man auch auf die Mittagskarte ausweichen, was ich sehr zuvorkommend finde.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel ist sehr Hilfsbereit wenn mach einen Ausflug buchen möchte. Sie geben Tips was sehenswert ist und haben jede Woche auch eine Trackingtour dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (26-30)

Oktober 2021

Top Anlage und Hotelmanagement mit tollem Essen

6.0/6

Das 4*-Hotel an der Westküste von Praslin (mit wunderschönen Sonnenuntergängen am Hotelstrand!) hat unsere Erwartungen voll übertroffen. Bei unserer Anreise waren wir am Vormittag da und wurden erstmal mit einem Willkomensdrink begrüßt. Überraschenderweise konnten wir direkt einchecken und unser Zimmer beziehen. Das Zimmer war sehr groß mit Doppelbett, 2er- und 1er-Sofa, einem Balkon und einem großen Bad inkl. zwei Waschbecken und Bidet. Es war sauber und der lästige Sand, den man täglich vom Strand mitbringt, war jeden Tag wieder sauber geputzt. Die Anlage ist sehr gepflegt, es wurde täglich bewässert. Es gibt genügend Strandliegen, am Wochenende einen DJ mit guter Musik. Der Strand selbst war im Oktober nicht so gut zum Schwimmen geeignet, aber schönere und geeignetere Strände können problemlos mit dem Bus (Bushaltestelle direkt vor dem Hotel) angefahren werden. Das Abendessen (wir hatten Halbpension) war hervorragend. Jeden Tag gab es eine Auswahl zwischen Fisch- und Fleischgericht aus der kreolischen Küche. Der Koch, der sein Handwerk wirklich versteht, war sehr sympathisch, unterhielt sich mit den Gästen, fragte, ob alles in Ordnung ist. Tolles Essen, toller Service, tolle Atmosphäre beim Essen. Unser persönliches Highlight war das unerwartete Candlelight-Dinner am Strand mit Meeresrauschen. Im Gespräch mit dem super sympathischen, sehr ehrgeizigen und immer bemühten Hotelmanager Michel haben wir erwähnt, dass die Reise unser Honeymoon ist. Kurzerhand richtete er ein Candlelight-Dinner für den Tag vor der Abreise ein. Ein spezielles Menü mit frisch gefischten und köstlich zubereiten Meerestieren samt Vor- und Nachspeise bescherten und ein unvergessliches Erlebnis. Danke an das ganze, super liebe, familiäre Team, das uns bei Fragen immer unterstützt hat, problemlos ein Mietauto organisiert hat, uns mit Insidertipps zur Insel versorgt hat und immer zur Verfügung stand!


Umgebung

6.0

Zwei Supermärkte direkt um die Ecke, Bushaltestelle, die einen überall auf die Insel hinbringt, der wunderschöne Anse Georgette in fußläufiger Entfernung.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß mit Doppelbett, 2er- und 1er-Sofa, einem Balkon und einem großen Bad inkl. zwei Waschbecken und Bidet. Es war sauber und Jeden Tag wieder sauber. Die Klimaanlage hat prima funktioniert.


Service

6.0

Wie im Text beschrieben, immer hilfsbereit bei Fragen, Organisation, Wegbeschreibung etc.


Gastronomie

6.0

Wie im Text beschrieben, hervorragendes und köstliches kreolisches Essen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Swimming-Pool, Cocktailbar, am Wochenende ein DJ, Massageangebot.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (41-45)

Oktober 2021

Wundervoller und erholsamer Urlaub

6.0/6

Es ist ein super schönes kleines Hotel. Die Zimmer sind landestypisch ausgestattet. Das Essen ist hervorragend und es gibt eine tolle Auswahl an Getränken. Das Hotel ist gerade jetzt sehr empfehlenswert, da es nie zu einem "Massenauflauf" an Menschen beim Frühstücksbuffet gibt. Man ist fast allen, obwohl das Hotel voll ist, da die Zeitspanne sehr ausreichend ist. Auch beim Abendessen gibt es immer Platz (reservierte Tische). Die Menüs (bei Halbpension) sind sehr abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut. Kompliment an das Küchenteam! Der Aufenthalt war sehr angenehm aber das Tüpfelchen auf dem i war noch der General Manager Michell, der Früchte verteilt hat und zu den man immer mit Fragen kommen konnte. Auch als Ausgangspunkt für diverse Ausflüge ist es optimal gelegen, gar nicht zu sprechen von den Sonnenuntergängen, die wir jeden Abend bei einem "Sundowner" genossen haben.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (66-70)

September 2021

guter Standort für Ausflüge auf der Insel

5.0/6

Das Castello Beach liegt direkt am längsten Strand der Insel. Einkaufsmöglichkeiten sind ganz in der Nähe. Der Strand ist mit zahlreichen Granitblöcken vor Erosion geschützt. In der Anlage gibt es ein Restaurant, Pool, Bar, kostenfreie Liegestühle und Massagepavillon. Das Hotel hat eine schöne Gartenanlage.


Umgebung

4.0

Das Castello Beach liegt direkt am längsten Strand der Insel. Einkaufsmöglichkeiten sind ganz in der Nähe. Der Strand ist mit zahlreichen Granitblöcken vor Erosion geschützt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in 2 zweistöckigen Gebäuden untergebracht. Der Ausblick ist sehr unterschiedlich von Blick auf Nachbarzaun bis Garten-, Pool- oder Meerblick. Die Junior-Suites haben eine Schlafzimmer mit Doppelbett sowie ein Zimmer mit 2 Einzelbetten; alle Betten verfügen über ein Moskitonetz. Die Zimmer sind großzügig und sauber, haben Kaffeemaschine, einen veralteten Safe, Deckenventilator, Klimaanlage, TV und Kühlschrank. Das Bad verfügt über eine geräumige, ebenerdig begehbare Dusche, WC,


Service

6.0

Freundliche Bedienung an der Rezeption mit Organisation der Ausflüge und anderen Events. Mit der Bedienung im Restaurant hakt es manchmal und es entstehen schon mal längere Wartezeiten. Bei speziellen Probleme wie Einstellung von TV oder Öffnung des Safe war in wenigen Minuten eine Hilfe zur Stelle. Free WiFi ist nicht überall gut zu empfangen.


Gastronomie

5.0

Das Essen bei Halbpension ist landestypisch und sehr gut akzeptabel.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Rezeption ist behilflich bei der Organisation von Ausflügen und Events. Am Hotel gibt es zwei Zugänge zum Meer, Pool mit Liegestühlen und einen Massagepavillon.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

September 2021

Keine 4 🌟, für ca.200€ die Nacht zu schlecht

2.0/6

Kleines, in die Jahre gekommenes Hotel mit direktem Meerzugang, kein Strand,nur Liegen auf einer Anhöhe,Betten durchgelesen.


Umgebung

4.0

+ direkter Meerzugang + ruhige Lage +Anbindung an weitere Strände - wenig Auswahl an Supermärkten, Take aways oder Restaurants ,jeweils nur 1 vorhanden


Zimmer

4.0

+ die Größe , Wasserkocher, Safe, Kaffeezubereiter vorhanden + Klimaanlage, 2 Ventilatoren, Kühlschrank - Nur oberflächlige tägliche Reinigung, Toilettenspülung ging die ganzen 2 Wochen nur mangelhaft


Service

1.0

- grottig bis unterirdisch: keine Auswahl beim Frühstück, wenn das Personal nicht angesprochen wurde vom Gast ,hätte es weder Honig noch Marmelade gegeben, Tauben wurden auf dem Brotkorb am Buffet geduldet, jeden Morgen Suche nach dem immerwieder aufs neue vergebenen Tisch, beim Abendessen das selbe - Keine Ausflugsangebote die aushängen, nur auf Nachfrage, Geldwechsel nur möglich wenn eine bestimmte Mitarbeiterin an der Rezeption arbeitete


Gastronomie

1.0

- Siehe "Service" - mangelnde Auswahl beim Frühstück, Saft und Honig und Marmelade nur auf Anfrage, Brot teilweise vom Vortag und älter.


Sport & Unterhaltung

1.0

+ das Meer vor der Tür und der kleine Pool - nix weiter ,bzw Ausflüge nur auf mehrmaliges nachfragen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2021

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen im Castello Beach Hotel verbracht. Traumhaft schön und absolut empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Direkt vor dem Hotel sind eine Bushaltestelle, ein Supermarkt und ein Takeaway zu finden. Der Hotelstrand hat direkten Zugang zum türkisbkauen Meer.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr groß und sauber. Klima, Ventilator, TV, Kühlschrank und Balkon/Terrasse sind vorhanden.


Service

6.0

Das Hotelpersonal, von der Rezeption über Service bis hin zum Housekeeping sind überfreundlich, absolut herzlich und sehr sehr bemüht ihren Gästen einen schönen Urlaub zu bereiten. Der Manager Michel begrüßte uns jeden Tag persönlich und fragte nach unserem Befinden. Absolute Spitze! Im Restaurant hakt es ab und an mal und man muss ein bisschen auf seine Getränke warten. Aber man ist ja im Urlaub und nicht auf der Flucht. Insofern war das für uns nicht schlimm.


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP gebucht. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und lecker. Abends konnte man aus zwei Hauptgerichten (Fisch und Fleisch) wählen. Das Essen war super lecker und die Portionen mehr als ausreichend. Den Service im Restaurant hatte ich bereits erwähnt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gab es kein Abendprogramm o.ä. wie man es aus anderen Ländern kennt. Am Strand war ein Massagepavillon und wie bereits erwähnt kann man alles um das Hotel fußläufig oder mit dem Bus gut erreichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (56-60)

September 2021

Schönes kleines Hotel mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Sehr schönes relativ "kleines" Hotel mit leider nicht ganz so tollem Service. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich, wir waren sehr zufrieden und wenn man sich mit relaxtem Service, der manchmal auch ein wenig länger dauert zufrieden ist, für den ist das Hotel super.


Umgebung

6.0

Es liegt auf der eher ruhigeren Seite von Praslin, man kommt aber sehr easy mit dem Bus überall hin. Auch ein Auto kostet nur 50 Euro pro Tag - das ist aber aufgrund der Busverbindungen nicht unbedingt nötig. Wir würden aber empfehlen von der Fähre auf einen Flug von Mahe nach Praslin umzubuchen. Das kostet ca. 75 Euro mehr - lohnt sich aber gerade in der Zeit von Corona - wir mussten 6 Stunden auf die Fähre warten!


Zimmer

5.0

Unser Zimmer was super und sehr groß. Es gibt da aber schon zum Teil gravierende Unterschiede. Wir hatten auch keinerlei Probleme mit Klimaanlage oder ähnlichem. Das lief alles super, bei Freunden sah es leider anders aus.


Service

3.0

Vorneweg, das Essen ist sensationell, und es gibt auch etliche Bedinungen, die super sind. Aber manchmal hat man den Eindruck dass der Durchblick fehlt. Das 3 Gänge Menue hat schon im Schnitt 2 Stunden gedauert. Und es gab in den 14 Tagen unseres Aufenthaltes 2 Chaos Tage.....aber wenn man da die Rezeption oder das Management einschaltet, läuft das nachher besser. Das ist wichtig wenn etwas nicht stimmt muss man das auch sagen, das hilft wirklich, das Management und auch die Rezeption versuchen


Gastronomie

6.0

Die 6 Punkte sind für das Essen ....ABER man muss Fisch lieben und man muss scharf mögen ;-)....Es gibt nur 2 Gerichte zur Auswahl - einmal Fleisch / einmal Fisch....und an einem Abend nur Fisch....also definitiv nichts für Vegetarier! Wir fanden es super lecker....konnten allerdings nach 2 Wochen auch keinen Reis mehr sehen, da es meist die Wahl zwischen Reis und Gemüse als Beilage gibt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Eigentlich nicht bzw. garnicht...außer liegen ;-) und Massage.....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eric (19-25)

August 2021

Immer wieder traumhaft!!

6.0/6

Wir waren bereits das zweite Mal Gäste im "Castello Beach" Hotel. Uns gefällt besonders die familiäre Atmosphäre, sowie das äußerst gepflegte und ruhige Ambiente. Aufgrund seiner perfekten Lage unmittelbar am Strand lassen sich jeden Abend traumhafte Sonnenuntergänge erleben.


Umgebung

6.0

Die kleine, aber feine Anlage befindet sich im Südwesten von Praslin unmittelbar am Strand. Anse Laszio und Anse Georgette (schönste Strände der Seychellen) lassen sich zu Fuß vom Hotel erreichen. Per Mietwagen (vor Ort buchbar) lässt sich von hier die Insel bestens erkunden. Auch mit dem Bus (Bushaltestelle in direkter Nähe zum Hotel) kann man Praslin sehr einfach entdecken (Ausnahme: Während Corona-Zeiten dürfen Touristen den Bus nicht benutzen).


Zimmer

6.0

Wir belegten während unseres Aufenthalts eine "Family-Suite". Die äußerst ansprechende Suite verfügt über 2 Stockwerke - perfekt für eine Familie mit Teenagern (Privatsphäre). Die großbemessene Veranda eröffnet einen Blick über die Anlage bis zum Meer.


Service

6.0

Schon der herzliche Empfang zum Auftakt unseres Aufenthalts versprach überaus angenehme Urlaubstage. Jegliche Fragen bzgl. Autoanmietung, Ausflüge (und dem Corona-bedingten PCR-Test) wurden zu jeder Zeit äußerst kompetent beantwortet (bzw. organisiert).


Gastronomie

6.0

Das gastronomische Angebot ist besonders hervorzuheben: Das Frühstück (á la carte) bietet eine umfangreiche Auswahl, das offerierte Dinner befindet sich auf Spitzenniveau. Jeden Abend wird ein 3-gängiges Menü aus vornehmlich lokalen Spezialitäten (Wahlmöglichkeit bei Vorspeise und Hauptgang) angeboten. Eine kleine Bar lädt im Anschluss zu feinen Cocktailkreationen ein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben besonders die ruhige Atmosphäre dieser kleinen, äußerst gepflegten Anlage genossen. Jegliche Ausflüge, Mietwagen, etc. können jederzeit Vorort (Rezeption) gebucht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp und Caro (26-30)

August 2021

Traumhafte Flitterwochen im Paradies

6.0/6

Wir haben in diesem Hotel die wohl besten Flitterwochen verbracht, die man sich vorstellen kann. Von der schönen Hotelanlage direkt am prächtigen Sandstrand über die sehr zuvorkommenden Hotelangestellten bis hin zum köstlichen Essen (inklusive luxuriösem Candlelight Dinner) war alles perfekt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen Privatstrand. Der Flughafen Praslin liegt ca. 5 Minuten mit dem Auto enfernt, zur Anlegestation der Fähre (nach Mahe und La Digne) sind es ca. 25 Minuten. Die beiden Traumstrände Anse Lazio und Anse Georgette befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Umgebung (Guide buchen - dieser zeigt einem spannende Fußwege zu den beiden Sträden), das Weltkulturerbe Vallée de Mai (weltbekannte Seychellenpalmen) ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen.


Zimmer

6.0

Sehr geräumiges, helles Zimmer mit schönem und bequemem Bett sowie großem Badezimmer. Das Zimmer war sehr sauber und mit Fernseher, Telefon, Safe, Kühlschrank, Klimaanlage, Wasserkocher und Kaffeemaschine ausgestattet. Highlight war der schöne Balkon mit Blick auf Pool und Meer.


Service

6.0

Von der Ankunft bis zum Auschecken war das gesamte Team unglaublich freundlich und hilfsbereit. Es wurde einem jeder Wunsch förmlich von den Augen abgelesen. Auch der Hotelmanager hat mit angepackt und sehr darauf geachtet, dass es den Gästen an nichts mangelt.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, gesundes und dennoch üppiges Frühstück. Am Abend dreigängiges Menü, wobei vor allem die Fischgerichte herausragend waren. Und für zwischendurch Pizza an der Poolbar :) Dazu köstliche Cocktails und homemade icetea


Sport & Unterhaltung

5.0

Aufgrund der Corona-Situation schwierig zu bewerten, da zur Zeit unseres Besuches wenige Gäste im Hotel waren. Schöne, gepflegte Pool-Landschaft, Massage -Pavillon direkt am Sandstrand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ruth (51-55)

August 2021

7 Tage Erholung und Aufmerksamkeit

5.0/6

Eine wunderbare kleine aber feine Anlage. Sicherlich könnte man einige Renovierungen im Bereich der Bäder machen, aber deutlich herauszuheben ist, dass es einen sehr hohen Sauberkeitsstandard hat. Das Personal ist unglaublich freundlich und bemüht, alle Wünsche zu erfüllen. Wir haben wunderbare Tage dort verbracht. Mein Geburtstag wurde mit einem tollen persönlichen Event im Strandpavillon und herausragendem Menü celebriert, nachdem das Personal Kenntnis davon erhalten hatte. Es war nicht vorher angemeldet. Unglaublich schön, wahnsinnig liebe Leute, jederzeit gerne.


Umgebung

6.0

Kleiner aber feiner Privat Strand, Zugang zu dem Traumstand aus Georgette, alle anderen Strände muss man mit einem Mietauto erkunden, was allerdings sehr günstig ist. Ein Besuch auf der Nachbarinsel La Digue lohnt sich und ist definitiv ein Tagesausflug wert.


Zimmer

5.0

Wir haben ein Upgrade in zwei Junior Sweet erhalten, wunderbare Lage im Erdgeschoss. Eingerichtet im Kolonialstil. Sehr sehr sauber. Das Bad ist auch sehr sauber, könnte allerdings ein Update gebrauchen..


Service

6.0

Der Manager Michel ist um das Wohl seiner Gäste sehr besorgt, springt für jeden Service ein und pflegt ein persönliches Verhältnis. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.


Gastronomie

5.0

Der Chefkoch ist großartig. Er kreirt jeden Abend leckere Hauptgerichte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben eine Regenwaldführung mit dem Guide Ivan gemacht. Das war herausragend. Er ist absolut kompetent, kann aufgrund seines Agrarstudiums unglaublich viel über Flora und Fauna erzählen. War ein absolutes Highlight des Aufenthalts. Leider gibt es keinen Fitnessbereich, Spa wird durch eine mobile, kompetente Dame mit Massagen im Strandpavillon erfüllt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen