Hotel Issa

Hotel Issa

Ort: Vis Stadt

30%
3.3 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
2.4
Service
4.1
Umgebung
5.8
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Mario (46-50)

August 2019

Auf Grund der Lage, kann man das Hotel buchen

3.0/6

Um positiv zu beginnen: Das Personal ist sehr freundlich. Der Zimmerservice war schlecht. Das Hotel ist in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Bäder alt und dreckig. Die Lage ist allerdings sehr gut


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg & Renate (70 >)

Juni 2018

Zu empfehlen, wenn man ein wenig kreativ ist

5.0/6

Speissaal sehr groß dadurch eher laut. Halbpension einfach prima gibt nix zu beanstanden . allles immer frisch und es wurde stets nachgereicht. prima Personal !! ein Rentner Ehepaar, das schon 1990 in diesem Hotel war.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dos (26-30)

August 2017

Eine Katastrphe

1.0/6

Hotel pleite, abzocke. Alles sehr Alt und nicht Renoviert. Personal überfordert und nicht Professionell. Preis- Leistung ist dafür was man bekommt, müsste es Kostenlos sein.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Alles Alt und Kaputt


Service

1.0

Ungebildetes Personal


Gastronomie

1.0

Schlechter als Krankenhausküche


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juli 2015

Ok für Kurztrip

3.0/6

Wir sind Mitte vierzig und als Paar gereist. Urlaub für 2 Wochen im Hotel. Das Hotel könnte von außen ein bißchen neue Farbe vertragen. Die Lobby ist sehr neutral gehalten- keine Gemütlichkeit trotz Sitzlandschaften und Bar . Unser Zimmer war nicht sehr groß und leider waren die Betten nicht wie im Bild dargestellt- ein Doppelbett sondern 2 Einzelbetten zusammengestellt. Auf Nachfrage an der Rezeption sagte man uns, das es nur 5 Zimmer von 128 mit Doppelbett gibt- waren aber belegt. Die Möbel waren nicht zweckmäßig - keine Schubladen und im Schrank waren die ehemals weißen Ablagen schmutzig. Das Bad war ok. Es wurden täglich alle Handtücher gewechselt. Die Fußbodenpflege war nicht besonders- täglich waren auch nach der Reinigung überall noch Haare etc. Der Balkon hatte einen fantastischen Blick - doch leider waren die Balkonmöbel auch nicht einladend- ehemals weiß waren diese nun gräulich und klebrig. Das Restaurant war zweckmässig eingerichtet. Das Essen war frühmorgens immer gleich- keine Abwechslung bezüglich Wurst, Käse, Marmelade etc. Mir fehlte besonders frisches Obst - es gab meistens eingekochte Kirschen und Pflaumen oder Büchsenananas. Am Abend musste man pünktlich zum Essen erscheinen, damit es noch heiß war. Das Salatbuffett war täglich gleich. Mein Highlight war dann mal frische Melone zum Dessert - wobei es aber immer viel Auswahl an Kuchen gab und täglich leckeres Eis. Also das Essen war schon im Ganzen gut und wurde auch immer aufgefüllt. Das Personal im Restaurant war absolut top- sehr fleißig und zuvorkommend !! Im allgemeinen bleibt noch zu sagen, das wir uns gewünscht hätten, das die im Foyer ausgeschriebenen Ausflüge und Veranstaltungen und Auskünfte auch zumindest mal in englisch auch dargestellt würden. Auch die Infomappe an der Rezeption war nur in kroatisch leider. Ach ja der Strand war landestypisch mit Betonplatten und Kieselsteinen und klarem Meerwasser . Was wir schön fanden war die Lage des Hotels - etwas außerhalb und doch durch einen kleinen Spaziergang auf dem Uferweg zentral in der City .


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (26-30)

August 2013

Entspannter Badeurlaub

5.7/6

Das Hotel ist sehr weiterzuempfelen, wenn man einen entspannten Stranurlaub verbringen möchte. Es gibt werder Annimation noch Wellnesseinrichtungen oder einen Pool. Wer also gut und gerne daruf im Urlaub verzichten kann und die Insel Vis einmal besuchen möchte, ist dort genau richtig.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

Juli 2013

Super Woche auf Vis

5.2/6

Hotel war in Bezug auf Preis/ Leistung top! Super Lage, nur 20m zum Strand über die Straße. Tolle Insel mit super Buchten und noch nicht so überlaufen wie andere Gebiete. Essen im Hotel war echt gut für 3 Sterne!! Das Hotel selbst ist zwar etwas älter, aber sehr sauber. Würde wieder hin fahren.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (46-50)

Mai 2012

Wieder auf Vis

4.7/6

Nach 2009 heuer wieder auf Vis und wieder im Issa. Kurz gesagt: Es hat sich einiges getan, vor allem die Zimmer wurden auf Vordermann gebracht. Im Großen und Ganzen freundliche Bedienung und ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Wir kommen sicher wieder.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (41-45)

Mai 2009

Nettes Hotel mit Vergangenheit

4.0/6

Die Anlage sieht von außen sehr gut aus. Bei unserem Aufenthalt (im Mai) war ein Teil noch geschlossen. Die allgemeinen Teile (Speisesaal, Rezeption, Terrasse) waren sehr gepflegt. Wir hatten Halbpension (Frühstück- und Abendbuffet). Es waren überwiegend ältere Gäste, hauptsächlich Engländer. Ich vermute, dass hatte aber etwas mit einer Gedenkfeier von Veteranen aus dem 2. Weltkrieg im Hafen zu tun.


Umgebung

6.0

Die Lage ist fantastisch. Das Hotel liegt am Ende der Bucht von Vis. Am Abend kann man gut zu Fuß in die Stadt gehen und in eine der vielen kleinen Lokal am Hafen einkehren. Andererseits ist man fernab vom Trubel. Es gibt zwar einen "Strand", über die Straße direkt vor dem Hotel, der besteht aber kroatientypisch aus Betonplatten zwischen den Steinen. Für Ausflüge unbedingt mit dem eigenen Auto/Motorrad anreisen oder auf der Insel mieten.


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmer war ok. Eine Terrasse die ihren Namen verdient. Die Einrichtung war, naja. Man hat sehr alte Möbel mit frischem Lack überpinselt. Überschwemmungen im Bad inklusive. Ich reise sehr oft, aber ein derartig hellhöriges Hotel habe ich noch nirgends erlebt. Wenn du nicht einen gesegnet tiefen Schlaf hast, dann hörst du wenn sich einer im Nebenzimmer im Bett umdreht. Das die Zimmer über kein Fenster verfügen und das einzige Tageslicht über die relativ kleine Terrassentür ins Zimmer


Service

3.0

Beim Kapitel Service fällt mir die Bewertung schwer. Vis ist eine der entlegensten Inseln Dalmatiens und es scheint als hätte sich die neue Zeit noch nicht ganz durchgesetzt. Manche vom Personal sind noch ganz in der altkommunistischen Tradition verhaftet wo die werktätigen Massen zum Urlaub abkommandiert wurden. Zumindest vermitteln sie so einen Eindruck. Andere wiederum haben verstanden worauf es dem Gast ankommt. Der Service war daher davon abhängig wer gerade im Dienst war. Mit Englisch komm


Gastronomie

4.0

Das Buffet war (sowohl morgens als auch abends) quantitav und qualitativ guter Durchschnitt. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Die Preise für die Getränke waren auch guter Durchschnitt. Die Speisenzusammenstellung war international, wobei meistens noch eine landestypische Speise noch zusätzlich dabei war. Der Speisesaal konnte seine Herkunft aus den 70er Jahren nicht verleugnen, man hat sich jedoch bemüht das etwas aufzupeppen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen