Fanar Hotel & Residences Salalah Beach

Fanar Hotel & Residences Salalah Beach

Ort: Salalah

95%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.6
Service
5.6
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Michael (61-65)

März 2020

Sehr schönes Hotel in herrlicher Lage

6.0/6

Nachdem wir bereits unsere Erfahrungen mit dem Oman hatten; wir waren vor zwei Jahren schon einmal im jetzigen Kairaba Mirbat, damals noch Marriot Mirbat, waren wir doch ein wenig skeptisch. Das stellte sich jedoch als völlig unbegründet heraus. Das Fanar ist um Klassen besser und der Aufenthalt übertraf unsere Erwartungen bei weitem. Nach dieser Erfahrung werden wir sicher noch einmal das Fanar für unseren Urlaub buchen.


Umgebung

6.0

Das 2015 eröffnete Hotel liegt am Rande einer Marina (wer El Gouna in Ägypten kennt kann sich so seine Vorstellungen machen). Es hat einen Hoteleigenen langen Sandstrand, der sehr sauber ist. Wir haben seit Jahren nicht mehr so saubere Strände gesehen wie hier. Kein Seetang und keine Algen, nur kristallklares Wasser. Die Transferzeit vom Flughafen in Salalah beträgt ca. 35 Minuten. Auf der anderen Seite der schon erwähnten Marina liegen das Juweira Boutique Hotel sowie das Rotana Hotel. Fußläuf


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer (ca. 40 qm) mit Meerblick im Haupthaus, 3. Etage. Es war ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Bademänteln, Slippern, Telefon, WLAN, Safe, Minibar (gegen Gebühr), Sat.-TV (leider keine deutschen Sender neben n-tv, obwohl auch angeblich ZDF und die Deutsche Welle zu empfangen sein sollte), Bügeleisen-/brett, Kaffee- und Teezubereiter, Klimaanlage, Zimmerservice (gegen Gebühr) und Balkon. 1 Flasche Wasser pro Person wird täglich bereitgestellt. Die Zimmer sind ruhig und mo


Service

6.0

Wir können uns über den Service im Hotel nicht beklagen. Bei Fragen und Wünschen konnte man sich jederzeit an die Rezeption wenden (bevorzugt in Englisch, wenn man Glück hatte ging es auch in deutsch). Geldwechsel war auch an der Rezeption möglich. Wer Geld brauchte konnte auch den Bankautomaten im Hotel benutzen. Das Service-personal im Hotel ist stark international geprägt.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Fanar kann nur als "Sehr Gut" bewertet werden. Es war sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Wer hier nichts fand war selber schuld. Wem das Hauptrestaurant "Al Souq" zu wuselig war der konnte auch entweder im "Sindbad" (schön ruhig gelegen an einer Lagune) oder im "Aubergine" mit Blick auf die Marina (Abendessen kostenpflichtig, da A-la-Carte-Restaurant, das Frühstück ist hier jedoch kostenfrei) sein Essen einnehmen (Danke für diesen Tip der Reiseleitung). Weiterhin besteht auch d


Sport & Unterhaltung

5.0

Für die Gestaltung der Freizeit stehen zur Verfügung: Fitnesscenter, Tennis, Fahrradverleih, Basketball und Beach-Volleyball sowie Dampfbad und Sauna. Diese sind inklusive. Diverse Wassersportarten, Delfinbeobachtungstouren und Ausflüge werden gegen Gebühr angeboten. Ebenso steht der Hawana Aqua Park zur Verfügung. Wer allerdings als deutscher Urlauber ein Animationsprogramm benötig, der ist hier fehl am Platze. Die Animation bemüht sich nur um die französischen sowie die italienischen Gäste.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Burak (26-30)

März 2020

Hätte mehr erwartet aber war gut...

4.0/6

sind als Pärchen gereist und fanden die Hotelanlage sehr schön nun fliege ich jedes Jahr in die Türkei zur Vergleich muss ich sagen das dass Service bisschen schwach ist und das Essen nicht so gut wie in der Türkei schmeckt im großen Ganzen war es sehr schön aber wie gesagt Service und essen ist ein bisschen schwach. wlan war eine Katastrophe da es nicht überall Empfang gab. Ich fand das Meer sehr schön mit weißen Sand die Zimmern sind groß und gut eingerichtet. abends gibt es keine gute Animationen. Das Essen am Strand war meiner Meinung nach allgemein eine Katastrophe z.b. da schmeckt die Pizza anders wie wenn sie am Abend essen im Hauptrestaurant die Pizza essen eines muss ich noch sagen die Pizza war allgemein nicht gut geschmeckt, was sehr gut geschmeckt hat war das selbstgemachter Döner von ummet ein sehr cooler netter Mitarbeiter.


Umgebung

4.0

die Lage ist gut nicht zu weit entfernt vom Flughafen und es gibt eine kleine Mini Stadt nebenan die nennt sich Havanna Salalah.


Zimmer

5.0

Die Zimmern sind sehr groß und gut eingerichtet so dass wir uns sehr wohl gefühlt haben war auch gut sauber. TV Kanäle auf Deutsch gab es fast keine außer NTV


Service

4.0

wie gesagt Service bisschen schwach was z.b. beim Trinken bestellen am Abend essen da brauchen Sie einfach ewig oder Besteck am Tisch fehlen man hat gesehen dass sie sich bemühen im großen Ganzen war es okay.


Gastronomie

3.0

Das Essen war nicht so meins da ich es mit meinen Türkei Urlaub vergleiche was sehr gut geschmeckt hat war das selbstgemachte Döner von einem sehr netten coolen Mitarbeiter (ummet). Auch die ganzen Süßwaren wie Torte Pudding Kuchen Baklava habe nicht geschmeckt. ganz schwach fand ich das Frühstück es gab einfach sehr wenig Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Anlage konnte man Strandfußball Strand Volleyball Tischkicker tischtennis und weiteres spielen es gab auch immer Wassergymnastik morgens mittags gab's auch Yoga was Wassersport eingeht gab es eigentlich genug so Jetski und noch weiteres und es werden auch Touren z.b. an die Wüste angebotene oder Delfine Beobachtung und weiteres.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manu (36-40)

März 2020

Perfekter Familienurlaub

6.0/6

Ein absoluter Traum - waren schon viel unterwegs und kann es nur empfehlen. Auch als Familie: absolut empfehlenswert. Man merkt, dass das Land finanziell gut da steht. Aufstrebende Urlaubsregion.


Umgebung

6.0

Liegt nur ca. 20 Minuten von der Stadt entfernt, braucht man aber nicht, wenn man sich erholen will. Denn die Strände sind der absolute Wahnsinn. Derzeit gibt es in Salalah nur rund 10 Strandhotels, entsprechend unberührt und weitläufig sind die Strände. Es wird zwar gerade an einem neuen Hotel gebaut, stört aber nicht. Wenn man Salalah allerdings in 10 Jahren wieder besucht, werden die Strände sicherlich mehr und mehr zugebaut sein. Also gleich noch ab in den Urlaub - es lohnt sich wirlich.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer 7405 war sehr gut und hatte einen Blick auf die Marina Bay + Meer. Einziges Manko: eigentlich hatten wir ein Familienappertment gebucht. War zwar wie beschrieben riesengroß, aber total veraltet und defekt. Durften dann aber sofort tauschen und das neue Zimmer war super. Tägliche Reinigung mit Staubsauger und Wischen.


Service

6.0

Sehr nettes Personal und immer auf Zack. Mehrsprachig.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich - jeden Tag ein anderes Motto. Döner und Grill täglich im Außenbereich zusätzlich. Auch das dine-around war klasse. Schade war nur das beim Rotana die Getränke nicht inkludiert sind.


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben zwar nicht soviele genutzt, die Auswahl war aber riesig. Von der Kinderanimantion, Streichelzoo, Spielplatz bis zu den Ausflügen und Wassersportmöglichkeiten. Auch in der Marina Bay war täglich was geboten. Eigentlich eine eigene kleine Ortschaft mit orientalischem Flair.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (61-65)

März 2020

Traumurlaub, trotz Corona

6.0/6

Wir hatten das Glück, noch bevor die ganz große Coronawelle ausbrach, einen wunderschönen Urlaub im Oman, im schönen Hotel Fanar, verbringen zu dürfen. Auch wenn man die letzten Tage sein Essen nur noch auf dem Zimmer einnehmen durfte. (Anordnung der Regierung) Ein riesen Lob an das Management und vor allem an die Küche, die trotz der Umstände immer noch das Essen lecker und schön angerichtet, zubereitet hat. Fanar heißt übrigens übersetzt "Leuchtturm" :-) Das Hotel liegt direkt am sehr schönen Strand von Hawana Salalah. Dazu gehört auch das gegenüber liegende Juweira Hotel, dessen Strand und Gastronomie ebenfalls nutzbar war. In der Anlage gibt es einen schönen Pool, einen kleinen "Zoo" und kleine Shops. Spa und Gym sind ebenfalls vorhanden. Es gibt 3 Strände. Strand 1 ist ohne Wellen und für Familien mit kleinen Kindern geeignet. An Strand 2 kann man Jetski leihen oder Parasailing machen. Strand 3 ist der Strand am offenen Meer mit schönen Wellen. An allen Stränden sind Lifeguard vor Ort. Jeden Morgen schwammen sogar die Delphine am Strand vorbei. Abends kann man an der Marina, mit seinen Shops und Cafes, entspannt bummeln.


Umgebung

6.0

Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 20km. Um das Hotel entstehen derzeit viele Eigenheime, die käuflich erworben werden können. Den ganzen Tag wird gebaut, allerdings hat die Großbaustelle nicht gestört. Ansonsten ist es sehr erholsam gewesen. Das tollste war, dass man Morgens im Osten die Sonne aufgehen sah und Abends im Westen einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen konnte. Super.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxezimmer im Haupthaus mit Meerblick. Die Zimmer sind schön groß mit schönem Balkon. Das Zimmer verfügt über einen großen Flach-TV, es gibt eine Kaffee-/Tee Ecke, im Bad sind Pflegeprodukte ebenfalls vorhanden. Jeden Tag bekommt man 2 kleine Flaschen Wasser. Die Reinigung war immer gut und es gab nichts zu beanstanden.


Service

6.0

Der Service war durchweg freundlich, hilfsbereit und höflich. Manche Kellner sprachen sogar deutsch. Auch an der Rezeption, am Strand und den Strandbars, wurde man immer schnell bedient.


Gastronomie

6.0

Ob Frühstück, Mittag oder Abendessen es hat immer geschmeckt und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Tolles Angebot in den versch. Restaurants Themenbüfetts anzubieten, so hatte man oft die Qual der Wahl. Ob Thai, Chinesisch, Pakistanisch, Italienisch oder Omanisch ect. angeboten wurde. Immer lecker. Desweitern gibt es noch ein Fischrestaurant, das man mit Reservierung, ohne Aufschlag, besuchen kann. Das À la Carte-Restaurant "Aubergine", wo man mit kleinem Aufschlag reservieren kann, ist se


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Stadt Salalah mit seiner großen Moschee und dem Weihrauchmarkt ist ein Besuch wert. Der Souk wurde leider 2 Wochen vor unserer Ankunft geschlossen. Er soll abgerissen werden und ein neuer gebaut werden. Auch haben wir 2 Ausflüge "Ost und West" und "Jeepsafari" gebucht. Allerdings nutzt FTI die Lage, keine Konkurenz zu haben, ordentlich aus. Die Ausflüge sind sehr teuer, aber sie haben uns uns trotzdem sehr gut gefallen. Wir waren schon im Norden (Muscat) und diesmal hier im Süden des Omans.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mike (56-60)

März 2020

Ein Urlaub der Lust auf ein Wiederkommen macht !

6.0/6

Eine wunderbare schön gepflegte Hotelanlage. Das gesamte Personal bemüht sich, dass sich der Gast wohlfühlt. Es passt einfach alles, sprich vom Management bis zur Putzfrau.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 25 min, einfach optimal


Zimmer

6.0

Großzügiges Zimmer mit einem schönen Bad, toller Ausblick zum Meer.


Service

6.0

Wir lernten das Hotel in der Corona Krise kennen, auch in einer derartigen sehr schwierigen Zeit wurde dem Gast jeder Wunsch von den Augen abgelesen, Einfach großes KINO


Gastronomie

6.0

Es gibt für jeden Geschmack etwas, hier gibt es nichts zu bemängeln.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausreichend, wir haben dies nur nicht in Anspruch genommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd und Moni (56-60)

März 2020

1. Urlaub im Oman - super

6.0/6

Erholsamer Strandurlaub. Wir gehen gerne am Stand spazieren und hatten uns daher in diesem Jahr für das Fanar Hotel in Salalah im Oman entschieden.


Umgebung

6.0

Vom Flughaben gute halbe Stunde zum Hotel. Sehr netter Empfang. Konnten direkt unser Zimmer im 4 OG im Haupthaus beziehen. Da wir vorallem Ruhe, Sonne und einen schönen langen Strand suchten, haben wir genau die richtige Entscheidung getroffen. In der Marina konnte man abends schön bummeln.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxezimmer im Haupthaus im 4. OG. Zimmer war ausreichend groß und hatte genügend Ablagemöglichkeiten. Großes Bad mit begehbarer Dusche und möblierter Balkon mit seitlichem Blick auf die Marina. Die Betten waren gut, wir haben sehr gut geschlafen. Die Zimmerreinigung war jeden Tag sehr gut.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich. An der Rezeption gab es 2 Damen, die zudem gut deutsch sprachen. Wir hatten keinerlei Beschwerden. Infolge der Coronakriese konnten wir unsere Rückreise nicht wie geplant antreten. Als die Restaurants und die Bars schließen mußten, wurden wir per Roomservice weiterhin sehr gut versorgt. Alle Mitarbeiter, die zu dieser Zeit noch im Dienst waren, haben einen Top-Job gemacht. An dieser Stelle möchten wir uns bei "Allen" nochmals recht herzlich für die tolle Betr


Gastronomie

5.0

Wir haben fast ausschließlich im Hauptrestaurant gegessen. Zu jeder Mahlzeit waren die angebotenen Speisen ausreichend und schmackhaft. Getränkebestellungen und das Abräumen von Geschirr sowie das Neueindecken gingen immer flott von statten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wurden von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

März 2020

Urlaub im Paradies

6.0/6

waren nach einer Rundreise noch für eine Woche im Hotel Fanar.Trotz aller Corona-Einschränkungen verlebten wir einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub.Das Personal und die Küche gaben sich alle erdenkliche Mühe, die Rezeption stand für Problemlösungen in dieser Zeit immer bereit.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist für einen Badeurlaub ideal gelegen.Strände an Lagune und Ozean bringen genügend Platz .Auch für Spaziergänge am Strand und Bummel an der Marina gibt es Möglichkeiten.Salalah ist leider nur mit dem Taxi erreichbar.Die Baustelle neben dem Hotel hat uns nicht weiter gestört.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer mit Meerblick zur Lagune hin war ruhig,ideal zur Erholung ,mit grossem Balkon


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Da die Gaststätten und Bars geschlossen werden mussten,wurde nach Bestellung auf dem Zimmer geliefert.Das Essen wurde den Umständen entsprechend pünktlich und warm geliefert und auch telefonische Getränkenachbestellungen waren kein Problem.Die Auswahl war eingeschränkt,jedoch für uns ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Freizeitangebote können nicht beurteilt werden da sie schliessen mussten - aber die Strände an der Lagune und für uns besonders am Ozean waren super.Beide sehr sauber,bewacht mit Rettungsschwimmer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (46-50)

März 2020

5 Sterne URLAUB in TRAUMHOTEL und am TRAUMSTRAND !

6.0/6

Weitläufige gepflegte Anlage an einem wunderschönen Ocean Beach, sehr gute Gastronomie, vorbildlicher Service, Gastfreundlichkeit! In der Lobby angenehmer Duft und die ganze Anlage wird mit leiser Wohlfühlmusik beschallt. Sehr schön!


Umgebung

6.0

Wurde bereits beschrieben. Sehr schöne Marina zum Spazierengehen, Restaurants und Bars sowie Geschäfte nicht genutzt, am Freitag viele Einheimische. Keine Ausflüge gemacht. Baustelle war im Haus Storch auf dem Balkon zu sehen und zu hören. Am Ocean Beach auch, hat uns aber nicht gestört. Die Krähen am Strand und am "Breakers" waren lauter und störender


Zimmer

6.0

Deluxe Zimmer im Haus Storch neuwertig und sehr ruhig gelegen. Schönes Bad mit begehbarer Dusche. Großer Balkon. Viele (fast zu viele) Lichtquellen, die kompliziert zu bedienen sind. Großzügiger Kleiderschrank, Bademantel, Slipper. Mit Bügelbrett und Bügeleisen ausgestattet. Große Ablageflächen, großer Bildschirm. NTV Sender. Hatten 2 Betten nebeneinander. Umzug in der 3. zusätzlichen Woche (keine Rückreise möglich wegen Flugausfällen) in das Haupthaus. Etwas kleineres muffigeres Zimmer mit Ste


Service

6.0

Großes Lob! Rezeption, Bars, Restaurants sehr guter und schneller Service. Die Getränke werden an den Tisch gebracht. Beim Frühstück hätte ich mir mehr Aufmerksamkeit am SINDBAD Restaurant gewünscht. Man bekommt den Kaffee/Tee und Milch nur einmal eingeschenkt. Danach muss muss nochmals selbst nach dem Kaffee fragen. In der 3. Woche gab es nur noch Room Service, da die Restaurants und Bars schließen mussten. Hier war am Anfang etwas Chaos, da das Essen nicht zu den bestellen Zeiten bzw. doppelt


Gastronomie

6.0

Im Al Souk, Sindbad All inclusive Buffet mit Stationen und abwechselnden Länderthemen (orientalisch, Italienisch, Chinesisch, Thailändisch, International, Indonesisch, Pakistanisch, Marokkanisch, Sea Food). Dine Around Konzept (Restaurant Breakers, As Sammak, Al Manara) mit Vorbestellung und 3 Gänge Menu mit Service. Alles von guter Qualität und geschmacklich super! da wir immer nur im Außenbereich gespeist haben, war die Atmosphäre immer sehr schön. Getoppt wurde es durch den Room service. D


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool nicht genutzt. wir waren jeden Tag am Ocean Beach. SUPER Wellen, SUPER Strand mit Delphinen inklusive. An den Lagunen Shiba Beach, Sports Beach und Premium Beach waren wir nicht. Hier hatten wir nicht das Gefühl am MEER zu sein, das hatte Badeseecharakter. Streichelzoo nett für Kinder aber wenn man hier jeden Tag vorbeigeht durch den Geruch eher abstoßend. Wir haben es nicht gebraucht. Noch zu erwähnen ist das Shala YOGA, das ich leider nur in der 1. Woche genießen durfte. 2 x täglich Profe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita und Jürgen (56-60)

März 2020

Trotz Corona war es wieder traumhaft

6.0/6

Wir waren im März 2020 schon zum zweiten Mal in diesem Hotel und wollten uns ursprünglich mit unseren Freunden hier treffen. Da diese einen Tag später, also am 15.03.2020 geflogen wären, konnten sie leider aufgrund des Einreiseverbotes nicht mehr in den Oman einreisen. Trotz der später einsetzenden Einschränkungen haben wir hier wieder einen wunderbaren Urlaub verbracht. Für uns steht fest: wir kommen wieder und dann hoffentlich mit unseren Freunden.


Umgebung

6.0

Es wurde schon sehr viel über die Lage und die Zimmer geschrieben. Da wir alle die positiven Kommentare nur bestätigen können, werden wir an diesen Stellen nicht mehr viel schreiben. Wie schon vor zwei Jahren Mal waren wir begeistert von der Weitläufigkeit der Anlage, den feinen Sandstränden, dem klaren Meer, den Restaurants, ja die ganze Atmosphäre, die vermittelte: „das ist Urlaubsgenuss – pur „.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer (Nr. 375) mit Blick auf das Meer und die Marina, großes Zimmer, große Terrasse, Bademantel, Slipper u.v.m. einfach alles was das Herz begehrt.


Service

6.0

Ganz wichtig ist zu erwähnen: zu unserem Wohlgefühl hat vor allen Dingen das tolle Personal des Fanar Hotels beigetragen. Wie schon bei unserem ersten Aufenthalt waren alle stets freundlich und hilfsbereit. Immer ein Lächeln auf den Lippen, jeder Wunsch wurde so schnell als möglich erfüllt. An dieser Stelle auch ein großes Lob an die zwei „geduldigen“ Damen an der Rezeption, Nadia und Anastasia. Als dann aufgrund der Corona-Krise die ersten Einschränkungen kamen und auch nur noch ein Teil der


Gastronomie

6.0

Ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, bei dieser Auswahl und Abwechslung war wirklich für jeden etwas dabei. Mittags waren wir meistens im Breakers am Meer. Das Dine Around haben wir dieses Mal nicht genutzt, da wir anfangs mehr an den Länderthemen im Al Souk oder Sindbad interessiert waren. Dann wurden wegen Corona die Restaurants geschlossen und wir hatten nur noch Roomservice. Auch hier hatten wir reichlich Auswahl. Weiterhin gab es Snacks, Kuchen und Eis sowie Kaffee etc. zu jeder Zeit


Sport & Unterhaltung

5.0

Den Pool haben wir kaum genutzt, da wir überwiegend am Meer waren. Dieser wurde auch später gesperrt. Nur - wer braucht schon einen Pool, wenn man so herrliche Sandstrände und ein so klares Meer vor der Tür hat. Auch die Massage haben wir diese Mal nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (61-65)

März 2020

Der beste Urlaub bisher .

6.0/6

Besser geht Urlaub zu dem Preis-Leistungsverhältnis nicht . Topp Unterbringung, sehr aufmerksames Personal, alles in allem: mehr als gut. Immer wieder gern !!!


Umgebung

6.0

Der lange Flug hat sich voll gelohnt


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Badeurlaub !!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen