Alessandro Hotel

Alessandro Hotel

Ort: Olbia

83%
4.3 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.6
Service
4.5
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Michael (31-35)

September 2019

Alessandro Hotel

5.0/6

Meiner Meinung nach ist das ein super Hotel um ein paar Nächte in Olbia zu bleiben und die Stadt dort genauer zu entdecken.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (26-30)

Juli 2018

Gut gelegenes Hotel in Olbia

4.0/6

Aufgrund eines gestrichenen Fluges, haben wir im Hotel Alessandro 3 Nächte übernachtet. Die 4 Sterne kann das Hotel auf deutschem Standart nicht halten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mit dem Auto ca. 13 Minuten von Flughafen Olbia (OLB) entfernt. In Unmittelbarer Nähe ist eine kleine Einkaufspassage inkl. Friseur, Apotheke etc.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war klimatisiert und das Badezimmer mit Massagedusche war geräumig. Leider ist die Minibar immer ausgegangen, wenn man das Zimmer verlassen hat und man hatte somit keine kalten Getränke


Service

4.0

Alle Mitarbeiter im Hotel waren sehr hilfsbereit und haben ihr bestes geben um den Aufenthalt so angenehm die Möglich zu gestalten.


Gastronomie

3.0

Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen war sehr spartanisch und hat zu wünsche übrig gelassen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für die Freizeit gibt es lediglich einen Außenpool. Dieser ist allerdings sehr schön mit blick aufs Meer. Schade war, dass man am Abend nur bis 24:00 Uhr draußen sitzen kann, weil die Außenanlage geschlossen wird.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dani und Philippe (46-50)

Juli 2016

Naja...

4.0/6

Das Hotel war sauber! Bei der Menüwahl hatte der Koch keine Phantasien. Das Buffet der Vorspeise war jeden Tag die gleiche Auswahl. Früchte waren Luxus, gab es nur zum Nachtisch! Auf den Hotelfotos im Internet sah man ein herrliches Früchtebuffet auf das wir uns sehr gefreut haben, jedoch leider nievorgefunden haben!!! Vom Reiseveranstalter ist der An/Abflughafen 300km zum Hotel entfernt, obwohl es einen Flughafen in Olbia ( 8km entfernt) hat. Bitte bei der Buchung genau kontrollieren, welchen Flughafen sie an fliegen!!!!!!!!! Sonst entstehen Mehrkosten des Transfers!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Verena (51-55)

Juli 2016

Kein guter Reisebeginn, ungenaue Adresse

4.0/6

Das Hotel besticht mit seinem tollen Blick auf den Hafen von Olbia. Allerdings war die angegebene Adresse ungenau, und somit das Hotel im Dunkeln nicht zu finden, zumal es an einer Anhöhe und versteckt hinter Büschen liegt.


Umgebung

3.0

Unsere Anfahrt war leider drei Stunden lang, da die angegebene Adresse nicht zutreffend und ungenau war. Wir hatten speziell dieses Hotel ausgesucht weil wir erst am späten Abend in Olbia angekommen sind und die Entfernung zum Flughafen mit nur 8 km und 11 Minuten angegeben wurde. Leider liegt das Hotel an einer Anhöhe und versteckt zwischen Gebüsch. Also nicht zu sehen von der Straße aus.


Zimmer

5.0

Wir waren nur eine Nacht da. Das Zimmer war gut ausgestattet, sauber und hatte auch einen schönen Ausblick.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ausreichend aber nicht überweltigend. Auch die Kellner waren nicht sehr bemüht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mini (46-50)

Juli 2016

Das Hotel ist keine 4 Sterne wert!

3.0/6

Es gab keine Highlights.... der Umgang des Oberkellners zum Personal und das einfälltige Essen.... Es gab eine Poolbar die aber ständig geschlossen war, es gab Sitzgelegenheiten draußen,durften aber zum Essen nicht genutzt werden


Umgebung

3.0

Vom Hotel aus war man mit dem Bus schnell am Strand oder in Olbia. Es gab leider vor Ort keine Eisdiele oder ähnliches, nur ein großes Einkaufszentrum, wo die hälfte der Lokalitäten geschlossen waren. Ein Angebot von Ausflügen war auch nicht vorhanden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind täglich gereinigt worden. In der Wellnessdusche konnte man sich kaum richtig duschen, für etwas stabilere Leute keine Chance, die Dusche war einfach zu eng zu klein. Bei den Temperaturen wäre eine Minibar oder ein Kühlschrank wünschenswert gewesen.


Service

5.0

Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich


Gastronomie

3.0

Wie in der Beschreibung stand, Salatbufett,das gab es einmal die Woche. Der Oberkellner verschaffte eine stressige Atmosphäre, auch der Umgang mit seinem Personal ließ sehr zu wünschen übrig. Das Essen war in zwei Wochen sehr einfälltig. Man hätte sich abwechslungsreichere Kost gewünscht. Für kleine Kinder war nicht wirklich Essen dabei.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es keine !!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

(26-30)

Juni 2016

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Gut!

4.0/6

Gutes Hotel in perfekter Ausgangslage für Strandausflüge und Stadttrips. Mit Pool und Garten macht es das Hotel aus. Wir sind morgens um 9 Uhr total übermüdet im Hotel angekommen. Die nette Dame an der Rezeption hat den Check in beschleunigt, so dass wir kaum auf unser Zimmer warten müssen. On Top bat Sie uns ein Zimmerupgrade an mit Terasse, welches wir gerne angenommen haben. Wir fühlten uns gleich Willkommen. Die nächsten Tage haben uns auch bestätigt, dass das Personal sehr bemüht war. Unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Auch beim Frühstück war das Personal immer freundlich und ständig am Auffüllen. Das Frühstück an sich ist nicht abwechslungsreich. Aber man findet immer etwas, um sich morgens zu stärken. Ein Auto ist von Vorteil, zumal der Bus in der Nebensaison ( bis 15.06 ) nur bis 19:00 fährt und das sowohl von der Stadt, in die Stadt oder zum Strand. Dafür sind Parkplätze vorhanden und zudem umsonst. Wir würden jeder Zeit wieder hier übernachten, sofern wir nicht mehr als 70- 80€ zu zweit pro Nacht zahlen müssen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Einkaufscenter mit hauptsächlich Supermarkt direkt gegenüber. 250 m Fußweg. Tankstelle und Bushaltestelle auch nebenan.


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Johanna (56-60)

Mai 2016

Traumhafte Aussicht auf den Hafen und das Meer

5.0/6

Man hatte einen wundervollen Blick vom Restaurant auf den Hafen bzw. auf das Meer. Das Essen war sehr gut, allerdings nicht sehr reichhaltig.


Umgebung

4.0

Direkt gegenüber gab es einen Supermarkt, Traumhafter Blick vom Pool auf das Meer.


Zimmer

2.0

Vom Zimmer hatten wir Blick auf den Felsen, darunter waren die Klimaanlagen, man sagte uns, dass das ein sogenanntes Standardzimmer sei. Der Raum war sehr klein und hellhörig, es gab eine Klimaanlage, einen Safe, keine Minibar, W LAN war frei.


Service

4.0

Die Kellner waren sehr schnell und flink und freundlich mit Ausnahme des Oberkellners, der in einem Befehlston die Tische und die Sitzplätze zuwies und gleich darauf aufmerksam machte, dass man sich erst dann etwas von den Vorspeisen holen dürfte, wenn man Getränke bestellt hatte.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker, Landwein kostete pro halber Liter 6 EURO, Grappa 4 EURO.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hatte einen sehr schönen Pool, alles war sehr gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(36-40)

Mai 2016

zwei Sterne zuviel

2.0/6

Hotel,Zimmer und Pool Anlage sind wirklich schön und sauber.beim Frühstück gab es jeden Tag das gleiche,Jogurt,Müsli,süsse Speisen und jeden Tag Schinken,außer zwei mal Salami.das Abend essen war ok,4 Gänge Menü und als zweiten Gang gab's immer Nudeln,entweder mit Pasta,Olivenöl,Thunfisch ect.die Pool Bar war sowieso nie offen,deshalb gab es weder noch Snacks,Eis,trinken.einen Abend Spaziergang geht sowieso nicht,weil es keine geeignete Wege dafür gibt,da das Hotel an der BundeStraße liegt.also entweder ein leih Auto nehmen oder mit dem Bus fahren


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke (46-50)

August 2015

Hotel mit 2 Sternen zuviel

3.1/6

Hotel war sehr sauber, Personal an der Rezeption mit einer Ausnahme unfreundlich. Englisch wird nur sporadisch gesprochen, Badezimmergröße recht groß, aber die Dusche geht gar nicht. 80x80er Dusche rund mit Duschtempel ausgestattet, so dass man sich nur schwer bewegen kann, geschweige denn die Haare richtig waschen, nur für kleine Personen bis 50 kg Gewicht geeignet. Frühstück leider 14 Tage immer das gleiche ohne Ausnahme. Kuchen, Kekse, süße Hörnchen Zwiebach, Baguette, Salami und Kochschinken und Naturjoghurt. Personal recht unfreundlich und desinteressiert. Das Hotel ist auf gar keinen Fall ein 4-Sterne Haus.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alisa (19-25)

Juni 2015

Erwartungen übertroffen!

5.3/6

Aufgrund der nicht so positiven Bewertungen hier, kamen wir mit nicht sehr hohen Erwartungen hier her, sind jedoch äußerst positiv überrascht wurden. Es ist eine schöne, gemütliche Hotelanlage im italienischen Stil. Die Zimmerausstattung ist zweckmäßig es war alles vorhanden, schön eingerichtet und alles immer sauber. Das Personal war immer sehr aufmerksam und es hat an nichts gefehlt. Landestypisches Frühstück (was man aber weiß wenn man nach Italien geht) ebenso das landestypische Abendessen in Form von vier Gänge Menü (Antipasti in Form von Buffet, als Vorspeise Nudelgericht als Hauptspeise ein Fleischgericht bei der Vor- und Hauptspeise konnte jeweils aus mehreren gewählt werden und dann noch Dessert. Negativ aufgefallen sind lediglich Gäste, die das Haar in der Suppe gesucht haben und auf hohem Niveau gejammert haben. Die Poolanlage war schön zum entspannen. Zum Strand oder in die Stadt gelangt man mit dem örtlichen Bus der alle 30 min kommt. Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein Auto um die Insel und wunderschöne Strände zu erkunden. Es war ein sehr schöner Urlaub und wir würden immer wieder gerne kommen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen