Be Live Experience Hamaca

Be Live Experience Hamaca

Ort: Boca Chica

40%
2.4 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
2.8
Service
2.6
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Alexander Robert (56-60)

Mai 2021

Nie wieder dorthin.

1.0/6

Haben Garden Anlage gebucht, die war geschlossen ,,Zimmer im Hauptgebäude Rezeption Empfang, unter aller Sau,Guter Service nur bei Geldschmierung,Essen eine Totale Katastophe, All Inclusive, Klima Anlage Defekt kaun Kühlung,nur beim Frühstück, die ersten Tage kein Buffet sondern Essen von der Karte bei 4 Auswahl Möglichkeiten, All in, gab es nur am Freitag und Samstag und Sonntag,,Der Hinflug eine Totale Katastrophe bein Einchecken und wir waren die ersten dabei wurde und gesgt keine Auswahl nurdas was wir bekommen ,,,< und das bei Condor > und so kam es auch saßen direkt vor den Toiletten,10 Stunden Folter der Passagiere , Treten, schubsen , stoßen, lange Schlange vor dem Wc ,noch nicht mal beim Essen hatten wir ein wenig Ruhe, und am Schlaf war gar nicht zu Denken. Wir ERWARTEN eine ENTSCHÄDIGUNG HIERFÜR.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Henne (51-55)

September 2019

Nie wieder Be Live Experience Hamaca !!!

1.0/6

Im Internet sind wirklich schöne Bilder vom Hotel abgebildet - die Realität ist aber zu 100% das gegenteil. Wir sind einfach nur total enttäuscht das alltours mit so einem Hotel zusammen arbeitet .


Umgebung

1.0

Wenn man aus dem Hotel kommt - nur Dreck und Müll


Zimmer

1.0

Das erste mal mussten wir das Zimmer verlassen - wegen eine Masse von Kakerlaken und Dreck - Das zweite Zimmer war auch nicht besonders gut. Später wurden in alle Zimmer mit Chlor desinfiziert - dementsprechend hat es auch gestunken wie die Pest..... Die Liste könnten wir endlos weiterführen....


Service

2.0

Als wir angekommen sind hat man uns mitgeteilt das man uns das Zimmer (Urlaub) storniert hat und wir mussten einen Tag mit Kreditkarte das Zimmer bezahlen, obwohl wir beim Reiseveranstalter in D. angerufen haben und der Reiseveranstalter uns mitteilte das gar nichts storniert wurde und alles ok sei. Später wurde uns mitgeteilt, das wohl das Hotel zwecks Kreditkartenmissbrauch bekannt ist. Am kommenden Tag war auf einmal alles wieder in Ordnung - das Geld was man uns per Kreditkarte "reserviert"


Gastronomie

4.0

Wir waren 14 Tage im Hotel und müssen hier sagen, dass alles gut war.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Tauchen mit Pipindivers.com war wundervoll und mein Lehrer war einfach nur SUPER. Andere Freizeitangebote waren unter anderen "Animation" und das sehr sehr laut.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernardo (51-55)

August 2019

Altes Hotel aber für den Preis völlig OK

4.0/6

Hotel alt, aber für den Preis ok. Animation einfach klasse. Wir waren wie eine große Familie . Zwei Sterne gibt es nur für die Animateure. Das Hotel ist im großen und Ganzen sauber. Ein m.E. großes Problem sind die Wochenenden an denen hordenweise dominikanische Familien einfallen. Leider fehlen bei einigen dieser Leute selbst die einfachsten Benimmregeln. Wir haben von Verantwortlichen Leuten erfahren, dass in nächster Zeit umfassende Renovierungsarbeiten anstehen. Ich wäre gerne bereit, für ein renoviertes Hotel höhere Preise zu bezahlen, vielleicht wären dann auch wieder weniger der sogenannten Low-Budget Touristen vor Ort.


Umgebung

5.0

Unsere Anreise erfolgte über Punta Cana. (ca. 140 km Entfernung). Transport erfolgte problemlos und schnell. Das Hotel liegt in der Nähe von Santo Domingo, der Strand ist wunderschön. Ein vorgelagertes Riff verhindert größere Wellen und der Strand fällt im Meer nur ganz langsam ab. Die letzten Tage kamen einige Algen am Strand an, wohl verursacht durch den Sturm Dorian.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind veraltet. Da hilft auch kein schön reden. Sie waren allerdings sauber. Die Klimaanlage funktionierte. Die Betten waren bequem. Es gibt einen Kühlschrank auf dem Zimmer, der mit Getränken aufgefüllt wird. Dazu eine Kaffeemaschine und ein Fernseher mit 3 deutschen Programmen. Da wir das Zimmer im Prinzip nur zum Schlafen benutzten war es in Ordnung.


Service

5.0

Fragen oder Wünsche wurden immer zuvorkommend beantwortet oder erfüllt. Wir sprechen beide fließend Spanisch und hatten hier vielleicht Vorteile. Ein Stern Abzug dafür dass wir trotz mehrtägiger Reklamationen 5 Tage kaltes Wasser auf dem Zimmer hatten und dies erst nach Intervention durch die Reiseleitung behoben wurde.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist gut. Mehr Auswahl wäre allerdings wünschenswert. Das was es gab war in der Regel gut gekocht. Die Nudelgerichte waren z.B. immer noch fest und nicht so durchgekocht wie ich es schon in anderen AI-Restaurants erlebt habe. Frische Früchte waren immer vorhanden. Kuchen und Eis gab es auch. Ein Stern Abzug für die leider immer noch vorhandenen Plastiklöffel (habe ich schon vor einem Jahr kritisiert) sowie ein Stern Abzug für die Wochenenden und die totale Überfüllung des Restaurants du


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote sind vorhanden, je nachdem was gewünscht wird. Tauchen, Jetski, Parasailing sind gegen Aufpreis zu haben. Im Hotel ist Tischtennis, Beachvolleyball, Basketball möglich. Zudem ein nettes Programm der Animation welche sich wirklich bemüht die Touristen zu unterhalten. Ein großes Kompliment diesen Leuten, klare 6 Sterne dafür.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ela (31-35)

Mai 2019

Im Großen und Ganzen war alles in Ordnung

5.0/6

Es ist eine große Hotelanlage mit schönem Strand, welche teilweise bereits Renoviert wurde und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten bietet.


Umgebung

5.0

Die Lage war Ok, direkt am schönen Strand, wenige Fuß Minuten entfernt von einem Supermarkt und verschiedene Lokale/Bars in der Umgebung und in die Hauptstadt Santo Domingo sind es etwa 20 min. mit dem Auto


Zimmer

4.0

sehr große und klimatisierte Zimmer mit Ausblick auf das Meer. Für das Preis/Leistungsverhältnis sind die Zimmer ganz passabel. Es sind etwas ältere teilweise abgewohnte Zimmer, welche derzeit langsam renoviert werden.


Service

4.0

bemühtes und freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Täglich wechselnde Themen des Buffets mit großer Auswahl und optional 3 Restaurants mit guter Küche.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dar (31-35)

Mai 2019

So leid es mir tut, nie wieder

1.0/6

Wir waren schon vor 2 Jahren hier im Hotel und ich muss sagen, dass ich dieses Mal im großem Maß enttäuscht bin. Wir sind auch nur deshalb noch ein Mal hergekommen, da uns vor zwei Jahren gesagt wurde, dass das Hotel renoviert wird. Das Hotel hat aktuell maximal 2 Sterne verdient, nicht mehr. Hier das Negative, was aufgefallen ist: - ohne Spanisch zu sprechen ist man hier ziemlich aufgeschmissen. Ich kann sehr gut Englisch aber das Personal leider nicht. Deutsch wird hier von kaum einem gesprochen. Man kommt hier wohl eher mit Russisch weiter (es gibt massenhaft russische Gäste). - die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Auf den ersten Blick scheint es sauber zu sein aber man darf nicht zu genau schauen. Ich habe mir meine Bettdecke und den Kopfkissenbezug am ersten Abend angeschaut und habe es danach gelassen. Was ich nicht sehen, kann mich nicht stören , richtig? - Freundlichkeit sucht man bei der Bedienung vergeblich. Sie hat gar kein Lächeln übrig und man hat das Gefühl, dass sie einem einen Gefallen tun wenn sie einen bedienen. Ohne Trinkgeld wird man hier leider die meiste Zeit links liegen gelassen. - überall gibt es Pappbecher und ich habe in der Tat in dem Restaurant keinen einzigen Löffel nicht aus Plastik gesehen. Es wird erwartet, dass man die lauwarme Suppe mit einem kleinen Plastiklöffel ist. Um ein Getränk zum Essen aus einem Glas zu bekommen muss man um die Aufmerksamkeit der Bedienung kämpfen oder jedes Mal ordentlich Trinkgeld geben. - wenn man essen möchte, ist es zum Teil schwierig einen freien und sauberen Tisch zu finden. Man muss zum Teil Minutenlang warten bis eine Bedienung kommt, um den Tisch zu denken denn Besteck ist streng unter der Aufsicht der Bedienung. - aktuell wird das Restaurant renoviert, sodass wir notgedrungen auf dem Saal, in dem die Animation stattfindet, essen. Das Essen ist zum Teil kalt, da der Weg zur Küche doch einige Minuten dauert, nicht frisch und man muss um einen Teller kämpfen. - allgemein finden an jeder Ecke Renovierungsarbeiten statt, was auch zu einem großen Lärm führt. - im Hotel gibt es massenhaft russische Gäste die gefühlt nur hier sind um Alkohol zu trinken. Dadurch ist es immer wieder ziemlich laut. - die Reservierung für das Restaurant a la carte ist täglich ab 9 Uhr für den gleichen Tag möglich. Wir waren schon mal um 9:15 Uhr da und uns wurde gesagt, dass alles ausgebucht sei. Die Anzahl der Reservierungen ist auch abhängig von der Aufenthaltsdauer anzahlsmäßig beschränkt. - WLAN sucht man hier vergeblich. Es gibt zwar offiziell 1 Stunde täglich pro Person kostenloses WLAN aber und wird jeden Tag gesagt, dass es "heute" (!) nicht funktioniert es jedoch repariert wird. Es wird einem Angeboten ein kostenpflichtiges Internet zu kaufen für 15 USD für eine Woche jedoch funktioniert dieses auch nicht. - die Bilder, die man im Internet findet beziehen sich zum großen Teil aus dem Bereich "der Suites" und dem Restaurant "Pelicano". Dort gibt es auch einen privaten Strand, jedoch muss man dort für mindestens 50 USD speisen und dort sein zu dürfen. Nun das Positive: - die Animateure (z. B. Sexy banana, Tairy, Chocolate, Potenzia, Nelson) geben sich echt Mühe und haben zum Teil auch tolle Ideen. Hut ab dafür. Ungünstig ist jedoch, dass die Animation fast ausschließlich auf Spanisch stattfindet. - es gibt ein paar Restaurants a la carte. Leider wurden wir von niemandem darüber informiert. Wir haben es nur gewusst, da wir ja schon mal hier waren. Dort ist das Essen deutlich besser und es hint Besteck, das nicht aus Plastik ist :) Fazit: So leid es mit tut aber das Hotel werde ich nie wieder buchen!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Veli (41-45)

Dezember 2018

Nie wieder Hamaca be live

1.0/6

Nie wieder be live Hamaca boca chica, unhygienisch und unsympathisch auch Hotel Gäste nur Russen 99,99 Prozent Kühlschrank verrostet dusche voll mit Schimmel Matratze sehr dreckig 3 Woche Alptraum 25.12.2018


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Oli (41-45)

November 2018

Es kommt hald immer draufan was man will..

4.0/6

Zimmer sind gross, aber sehr kalt eingerichtet. Am Strand ist es sehr laut, da immer irgendwo eine Animation und Musik läuft. Für Erholungssuchende ist das Hotel nicht weiter zu empfehlen. Essen vor allem in den a la Card Restaurants gut.


Umgebung

4.0

ca. 2 Stunden zum Flughafen Punta Cana. Santo Domingo ca. 30 km entfernt und gut mit dem öffentlichem Express Bus erreichbar. Es hat schöne vorgelagerte Inseln (Saona und Cataliena), die gut in einem Tag besucht werden können. Boca Chica selbst, na ja, auch Geschmacksache, Drogen, Frauen und der Stand ist leider an vielen Stellen bis zum Meer verbaut.


Zimmer

4.0

Zimmer sind gross, sauber, ganz normal und zweckmässig eingerichtet, aber ohne Charm. Zum teil sehr Feucht, Schimmel. Safe muss bezahlt werden, 3 Dollar pro Tag. Schlechte alte Klimaanlage. Bett war ok.


Service

3.0

kommt immer auf die Person an, wie überall. Die einen geben sich mühe, die andern überhaupt nicht, Trinkgelder machen auch was aus ;)


Gastronomie

4.0

Buffet Restaurant: meistens sehr laut, schlechter Service, abwechslungsreich und gut. A la Card: ruhige Atmosphäre, meistens guter Service, gute Auswahl, leckere Gerichte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Fitnessraum war für mich nicht ansprechend, Wellness gegen Bezahlung. Die hintere Poolanlage hat schön und gepflegt ausgeschaut, die beim Strand eher weniger. Brauche ich aber auch nicht bei dem schönen Meer. Für mich viel zu viel Animation,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

August 2018

Definitiv kein 2. Mal!

2.0/6

Ich habe noch nie eine negative Bewertung für ein Hotel abgegeben, aber dieses Mal komme ich nicht darum herum! Wir haben vor der Buchung lange hin und her überlegt, da vorliegende Bewertungen zusammengefasst lauteten: Zimmer scheisse, Essen top. Aufgrund des supergünstigen Preises haben wir gesagt: "Komm, lassen wir es drauf ankommen!" Doch bereits 5 MInuten nach unserer Ankunft war klar: Das war ein großer Fehler :-( Die Zimmer waren unter aller Sau. Dreckig mit einer zentimeterdicken Staubschicht auf dem Deckenventilator, halb herunter gerissenen Gardinen, eine Badewanne, die in der Mitte einen Riss hatte, so dass man sich nicht traute, sich reinzustellen aus Angst einzubrechen, und so weiter und so weiter. Es ist eine Frechheit, mit welchen Fotos das Hotel beworben wird und was einen dann tatsächlich erwartet!


Umgebung

4.0

Die Lage war ok für unsere Belange. Positiv hervorzuheben ist der flach abfallende Strand. Wir sind mit einem 1-jährigen Kind verreist und für ihn war das perfekt. Wäre ich alleine unterwegs gewesen, hätte ich das eher langweilig gefunden, denn der zum Schwimmen freigegebene Bereich war mir nicht "aufregend" genug. Damit meine ich, dass es keinen Wellengang gibt und man sich nicht "auf den Wogen treiben lassen kann". Was mir auch extrem gefehlt hat, was das typische Meeresrauschen. Das gab es


Zimmer

2.0

Absolutes Manko und der Hauptgrund meiner negativen Bewertung. Uns wurden insgesamt 4 (in Worten: VIER!!!) Zimmer gezeigt, bis wir endlich eines akzeptieren konnten. Gebucht hatte ich 1 Deluxe Zimmer ohne Balkon mit 2 Doppelbetten (für 2 Erwachsene, 2 Kinder). Die ersten 3 Zimmer hatten je nur 1 Doppelbett (und eine klapprige eher nicht zum Schlafen geeignete Couch), dafür aber Terrasse bzw. Balkon. Man wollte uns weiss machen, dass man zwar "Deluxe" buchen (und zahlen!!!) könne, dies aber k


Service

6.0

Das Personal war sehr sehr hilfreich und entgegenkommend und zwar in allen Bereichen: Restaurant, Zimmermädchen, Rezeption, Pool, Verkaufsstände, ... Für mich war es schön zu erleben, wie toll man hier in der Dom Rep mit Kindern umgeht. Da sollten sich Deutsche eine große Scheibe von abschneiden!!!


Gastronomie

4.0

Die ersten Tage war ich von Auswahl und Geschmack des Buffets begeistert. Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Alles meiner Meinung nach lecker, aber leider wiederholt sich die Auswahl jede Woche. Es gibt auch 5 Themenrestaurants (Italiener, Brasilianisch, ...), welche nach vorheriger Reservierung besucht werden können, Das haben wir allerdings nicht gemacht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt, aber es gab am Strand z.B. Banana Boat in verschiedenen Geschwindigkeiten, Parasailing und Schnorcheln. Ausserdem kann man Tischtennis und MInigolf spielen. Die Preise haben wir interessehalber angefragt und sie waren durchaus moderat. Wie jedes Hotel werden auch im Be Live Touren angeboten. Die Auswahl ist reichlich. Die Animation am Strand war ok. Nicht nervtötend oder aufdringlich. Die Abendshow war unterhaltsam. Der Pool am Strand ist langweilig und das Wasser so


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alex (56-60)

Januar 2018

Gutes Preis- Leistungsverhältnis

5.0/6

An dem Hotel war besonders die Strandnähe und eine 24-Stunden Snackbar angenehm, allerdings waren die Liegen meist schon früh alle belegt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Januar 2018

In die Jahre gekommen

3.1/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen, es wird wenig repariert und wenn, dann amateurhaft. Animation wird tagsüber sehr laut am Strand geboten.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen