Impressive Premium Punta Cana

Impressive Premium Punta Cana

Ort: Bavaro

51%
3.5 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.5
Service
3.1
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.1
Sport und Unterhaltung
3.1

Bewertungen

Reiner (66-70)

Mai 2022

Nach unserer Erfahrung NICHT weiterzuempfehlen

1.0/6

Hotelanlage super. Zimmerservice gut. Essen und Service katastrophal. Wir hatten uns so gefreut auf diesen Urlaub. Absolut KEINE Weiterempfehlung! Für ein 5* Premium Hotel völlig überbewertet.


Umgebung

4.0

Gut. Die fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte gut eine halbe Stunde. Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung durch Fremdanbieter.


Zimmer

4.0

Der Zimmerservice war in Ordnung


Service

1.0

Man konnte sich kaum verständigen. In deutscher Sprache überhaupt nicht. In englischer Sprache nur sehr schwer bis gar nicht. Bei Ankunft wurde uns ein Zimmer zugewiesen direkt gegenüber einer Baustelle. Am nächsten Tag wurde uns ein anderes Zimmer angeboten was mit Junior-Suite nichts zu tun hatte. Es war aber soweit in Ordnung für uns.


Gastronomie

1.0

Seit mehr als vier Jahrzehnte haben wir vier Kontinente bereist. Das hier war mit Abstand das schlechteste Essen und der schlechteste Service. Über Geschmack lässt sich bekantlich Streiten. Nur, es schmeckte aiies gleich. Das Fleisch war in der Regel so zäh, dass selbst das Messer versagte. Getränkebestellungen gingen grundsätzlich ins leere. Wartezeiten von einer viertel Stunde waren normal. Das für ein 5* Premium Hotel geht gar nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sehr dürftig. In den Pools hatte man oft Strandersatz, soviel Sand war zum Teil am Boden. Die Reinigung der Pools hätten viel grünglicher sein müssen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

April 2022

Urlaub

5.0/6

Gepflegt, nicht allzu groß, schöne Details und viele Pflanzen. Personal spricht kein deutsch und wenn überhaupt nur gebrochen englisch.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr schöne premium zimmer. 2x kam die Putzfrau nicht, man muss sie dran erinnern.


Service

Nicht bewertet

Manche Mitarbeiter sind sehr gut, andere eher nicht.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Reichlich und gutes Essen.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles sehr gut.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

Januar 2022

Schlechteste hotel

1.0/6

Der blanke Horror. Schimmel im zimmer und mega dreckig. Premium Buffet ist geschlossen trotz Buchung. Die Premium Betten sind Klappbetten. Mit Schimmel auf den Matratzen.


Umgebung

1.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca 20 min. Außerhalb kann man gut einkaufen und essen gehen. Der Strand Teil des Hotels eine Katastrophe viel zu klein und der angebliche Premium Teil ist winzig und kaum Sonnen Abschnitte.Mega überfüllt.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind schimmelig und dreckig. Bei unserer Anreise war noch die Bettwäsche der Vorgänger drauf. Leider wurden diese trotz Beschwerde erst 1 Tag später gewechselt. Das Bad war schmutzig und wurde in den ganzen 11 Tagen nicht einmal sauber gemacht auch dss WC nicht !!! Wir haben das WC dann selber geputz um es nutzen zu können. Die Betten bestehen aus alten klappbetten und die Matratze war dreckig . Auf dem schutzbezug war Schimmel da das ganze Zimmer feucht war. In die Schränke konnte


Service

1.0

Der Service ist eine Katastrophe. Die Mitarbeiter unfreundlich mann wartet Stunden lang auf seine Getränke. Es gibt keine Aschenbescher. Und die Tische sind mega dreckig. Das Premium Buffet hat geschlossen und alle Gäste müssen sich ein Buffet teilen. Dies ist mega überfüllt und mann bekommt meist keinen Platz. Wenn man einen Tisch im Restaurant reservieren möchte. Muss man schon glück haben etwas zu bekommen meist ist alles ausgebucht. Der Service an der lobby auch grauenvoll es konnte in d


Gastronomie

1.0

Jeden Tag das gleiche wenn man mal einen Platz bekommen hat. Es ist schmutzig . Und überfüllt. Premium Buffet geschlossen trotz bezahlter Buchung. Alle Gäste müssen sich 1 Buffet teilen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nico (26-30)

November 2021

Traumhaft angelegte Anlage & toller Strand

5.0/6

Nach ca 30 Minuten fahrt erreichte man das Hotel. Bei Ankunft war großes getobe in der Lobby durch die ganzen Einheimischen die am Wochenende da waren und das Hotel in Beschlag nahmen dies fande ich sehr störend, Check in dauerte daher ewig dies war nach langer Anreise sehr nervig. Ich war im Premium Bereich untergebracht Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet inkl. Whirlpool, die Reinigung der Zimmer sollte jedoch besser Funktionen sowie das Wechseln der Handtücher teilweise gab es keine oder Tücher wurden wieder zusammengelegt aufgehängt kleines Handtuch gab es in 12 Tagen nur einmalig der Ausblick war hervorragend. Die gesamte Anlage war sehr gepflegt und wunderschön, der Strand ebenfalls mega schön und sauber großes Lob hier an die Mannschaft die den Strand sauber halten. Das Essen war reichhaltig und gut manchmal nur etwas kalt, Service im Restaurant sehr langsam das bestellen von Getränken kann schon mal lange dauern. Hervor heben im Restaurant möchte ich allerdings Laura sie machte einen tollen Job. Ebenfalls lange dauerte es an den Bars (Strand etc.) um an Getränke zu kommen wenn es den welche gab den ständig war irgendwas nicht da, hier sollte ein Zahn zugelegt werden, Qualität war aber gut. Check out am letzten Tag war super & sogar deutschsprachig.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

November 2021

Mit upgrade auf Premium gibt es ein paar Vorzüge!

5.0/6

Die gesamte Außenanlage ist wunderschön! Leider aber sind die Wohneinheiten im Premium-Bereich stark abgewohnt! Nicht nachvollziehbar sind für uns das regelrechte Fluten des Hotels mit teils extrem lautstarken, einheimischen Gästen, welche ab Freitag Nachmittag bis Sonntag Vormittag im Prinzip das gesamte Hotel für sich beanspruchen und nahezu komplett in Beschlag nehmen. Hier sollte man seitens der Leitung des Hotels einmal gründlich über die Geschäftspolitik nachdenken, wenn man ein Hotel mit vorwiegend internationalen Gästen anbietet! Die Musik an den Pools ist meist viel zu laut und lässt von der Musik-Auswahl nur äußerst selten karibisches Feeling aufkommen, meist hört man nur "Wum-Wum-Wum-Musik" mit völlig übersteuerten Bässen! Die unteren Wohnbereiche sollte man in regelmäßigen Abständen auf Nässe und eventuell vorhandenen Schimmel überprüfen und dies vor allem bevor sie erneut an Touristen vergeben werden! Trotz einiger Turbulenzen zu Beginn unseres ersten Karibik-Urlaubes haben wir dort viele erholsame Tage verbracht, konnten uns entspannen und ins karibische Flair eintauchen. Wir haben zudem viel über Land und Leute erfahren. Auch wenn wir vermutlich nicht noch einmal in dieses Hotel reisen werden, so werden wir ganz sicher wieder einmal in der Dominikanischen Republik Urlaub machen. Beim nächsten Mal wollen wir aber in den Süden des Landes, genauer nach Bajahibe, an das Karibische Meer.


Umgebung

5.0

Wir kamen am Dienstag Abend, dem 02.11.21 nach ca 40 minütiger Fahrt (vom Flughafen Punta Cana aus) und nur 2 vorherigen Stops (für Urlauber in anderen Hotels) im Impressive Hotel an. Die Lobby wirkte sehr sauber, es herrschte kaum Betrieb und es ging überall ruhig zu. Somit dauerte der Check-in auch nicht lange und wir wurden zügig per "Koffer-Buggy" zu unserer Unterkunft (Wohneinheit 33) gebracht. Übrigens, wir hatten uns am Ende vor Ort doch dazu entschlossen, für $300 ein upgrade auf Premium


Zimmer

3.0

Die Zimmertür (33102) wirkte auf uns zwar etwas ernüchternd und herunter gekommen aber das Zimmer an sich wirkte sehr geräumig und sauber. Der im Zimmer befindliche Samsung Flachbild TV ist zwar sehr groß aber die Empfangsqualität ist sehr schlecht und wir fanden auch nur einen einzigen, deutschsprachigen Sender (ein Ableger von 3sat). Da wir von der langen Reise entsprechend müde waren, hatten wir am ersten Abend auch nur noch das Nötigste ausgepackt, waren kurz Abendbrot essen und sind dann se


Service

4.0

Hier war alles - quasi - Querbeet vertreten, also von lustlos bis engagiert, von mürrisch bis freundlich und von genervt bis lustig. Hierbei kommt es teilweise auch darauf an, wie man "in den Wald hinein ruft..." und wie oft man wem ein wenig Trinkgeld zukommen lässt. Ein paar Dollars in kleinen Scheinen sollte man schon einstecken haben. Dies ist nun einmal in diesen Ländern so üblich und sollte finanziell mit einkalkuliert werden. Unsere Cocktails am Abend haben wir am liebsten in der tollen P


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut bis sehr gut und wir hatten absolut keine Magen-Darm Probleme, obwohl wir eigentlich alles gern probiert haben. Während meine Frau gern herzhaft isst, bin ich eher für Süßkram und wir wurden dahingehend nie enttäuscht. Ganz lecker schmeckt dort übrigens das vielfältige Obst, wo man die Sonnenreife auch tatsächlich schmecken kann! Ja, es stimmt schon, dass man ab und zu mal etwas länger auf ein Getränk warten muss aber dort ticken die Uhren nun mal etwas anders. Europäische Gepf


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hat da eigentlich nicht viel zu bieten, was uns eventuell interessiert hätte. Was vorhanden war, das lag außerhalb dessen, was wir uns bei feucht-warmen 30°C noch zutrauen würden. Richtig vermisst haben wir beispielsweise einen Billard-Tisch; vielleicht steht so ein Teil ja im hoteleigenen Casino aber da waren wir nie drin. Jetski, Wasserski usw. war bei uns leider alles nicht möglich - allerdings ist das Meer dort teilweise auch schon etwas rau und es kommen auch schon mal etwas größe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

November 2021

Premium Impressive eher 2 Sterne, das ist nichts

1.0/6

Premium buchen, da ist kein Premium drin, alt schmutzig, keine Handtücher, schmutzige Bettwäsche, die dritte Bettwäsche, die dann noch abends bei unserer Ankunft gebracht wurde, war auch noch nicht sauber, so schliefen wir total erschöpft auf dieser, erst am Tag darauf kam eine anständige weiße saubere Wäsche und Handtücher, Jacuzzi gelb verschimmelt, wir baten darum sofort wieder abzureisen, ermöglichten dem Hotel zwar noch zwei andere Appartements anzusehen, die aber noch desolater waren, daher haben wir unsere Koffer erst gar nicht ausgepackt, aber hier gilt absolut zu erwähnen, TUI - Pfui, denn eine Reiseleitung nicht vor Ort, nur über App, Antworten und Versprechungen von 9 verschiedenen Mitarbeitern der TUI und keiner hat uns geholfen, nicht nur dieses versiffte Hotel, sondern auch TUI gehört hier mal gehörig die Meinung gegeigt, leider hieß es der Reiseleiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, 2 Telefon Nummern wurden von uns hinterlegt, kein Anruf, keine Kontaktaufnahme und auch erst 8 Tage nach Ankunft, schreibt TUI : " es tut uns Leid, dass Sie noch keine Antwort von uns erhalten haben" Wir kamen am Freitag 12.11.21 an, was wir bis dato nicht wussten, aber TUI garantiert, diese Hotel wird am Wochenende von so vielen Einheimischen besucht, bewirtet und was sonst noch, dass hat nie was mit Urlaub zu tun. Wir raten jedem daher ab, dieses Impressive Premium oder erst Recht das Impressive zu buchen. Zimmerservice: nicht eingehalten, bzw. hat niemanden interressiert, Frühstück im Massensaal, Frühstück im Premium Impressive buchen, erst nächste Woche wieder möglich. Das Telefon im Zimmer, eher Deko, denn Anrufe, Service wie es sein sollte, nicht vorhanden.


Umgebung

3.0

können hierzu wenig Angaben machen, sind ja direkt am 2. Tag abgereist.


Zimmer

1.0

unsauber, schwarz schimmelige Jacuzzi, weder Handtücher noch saubere Bettwäsche, WC Bürste wohl eher Luxus, Dusche schmutzig, Waschtische unsauber, schmutzige Gläser für die Zahnbürste,


Service

1.0

nicht vorhanden, bzw. funktioniert nicht


Gastronomie

1.0

Als Premium dann zu dem normalen Impressive Massensaal zu müssen und Kaffee aus Plastiktassen trinken, schon heftig, einen Tisch für Premium zu bekommen, hat nur aus Versehen geklappt, da wir zwar angerufen hatten, aber uns kein Tisch reserviert wurde, wollte man uns wieder wegschicken und erst nachdem ich den Hotelmanager sprechen wollte, hat man uns dort Frühstücken lassen.


Sport & Unterhaltung

3.0

keine genauen Angaben, da wir nach der 2. Nacht abreisten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Friedhelm (61-65)

September 2021

Hände weg von TUI Keine Reiseleitung !

1.0/6

Beginnend, möchten wir O. K./ F.S. darauf verweisen, das wir beide ein Jahrgang (1959/1963) sind ,wo die Englische Sprache als Wunschfach angeboten wurde und man uns als Pflichtfach leider Russisch auferlegte. Desweiteren wird hier vorrausgesetzt das Internet " JEDERMANN " hat . Nun zu den einzelnen Punkten ,welche von uns reklamiert werden: Punkt 1 Anreise : Mit Ankunft in Punta Cana laut Ihres Schreibens ,solle man nach Rechts gehen und dort den Bus für TUI finden . Wir sahen auf der Rechten Seite ca. 50 Busse Kreuz und Quer stehen . Nach ca. 1 Stunde und bereits ungeduldig auf uns wartend konnten wir Richtung Hotel fahren. Angekommen im Hotel ,eine große Wartehalle (leider gibt es keine andere Bezeichnung dafür) ,hunderte von Menschen .An der Rezeption ca. 5 geöffnete Schalter, standen "Trauben" von Menschen. Nach wiederum ca. anderthalb Stunden und zähen Verständigungsproblemen,sowie eine ungewollte Umbuchung für ein anderes Zimmer (Kosten von 55 US Dollar ) wurden wir dann in eine andere Rezeption dieses Hotels gefahren (Impressive Premium) . Allerdings auch dort so gut wie keine Verständigungsmöglichkeiten ausser (Englisch). Gegen 3 Uhr morgens wurden wir auf unser Zimmer gefahren. Völlig erschöpft konnten wir nicht einmal einschlafen,so dass wir laut uns mitgegebenen Zettel uns gegen 6:30 zum Frühstück begeben wollten !!!! Punkt 2 Hotel / Strand / Gastronomie / Speisen Angekommen im Restaurant niemand vorzufinden ,gähnende leere,dunkel. Zurück in Richtung Strand welchen wir bei Tageslicht noch nicht gesehen haben ,die nächste "freudige" Überraschung (siehe Fotos) . Algen über Algen ,sicher ist uns auch bekannt das dies kein Grund zur Reklamation ist,denn es ist Natur. Jedoch Badefreuden vergingen sehr schnell ,da das Wasser nicht nur unansehnlich dunkel und voller Algen war,sondern auch noch unangenehm roch. Gegen 7 Uhr begaben wir uns wieder auf den Weg zum Frühstück. Nun stellten wir fest das Kellner sich im Restaurant befanden ,jedoch kein Einlass war. Verständigung war leider nicht möglich , so das gegen 7:30 wir eingelassen wurden. Anschließend der Weg zur "Premium" Rezeption wo wir uns mittels Google Übersetzer seitens der Lobby Dame zäh durchgekämpft haben. Die uns aufgeschriebenen Zeiten seien korrekt ???? Ebenso wurde uns verständlich gemacht ,das es für Premium Urlauber ein separates Restaurant gibt ,allerdings erst am kommenden Wochenende öffnen werde. Wieder auf dem Weg zum Strand ,wo wir nun versuchten unseren Schlaf nachzuholen (auf unseren "Premium" liegen), erlebten wir die nächste Überraschung. Mit schweren Gerät und Ohrenbetäubenden Lärm wurden Algen weggeschoben und dann auf riesige LKWs aufgeladen. (siehe Fotos) Zurück in unser ungewollten teuer bezahlten "Luxuszimmer" ,welches direkt am Strand (ca.20 Meter) lag ,sind wir trotz allem Lärm für einige Stunden eingeschlafen. Zur angegebenen Abend Essenzeit 18:30 mussten wir uns ebenso bis zu 10 Minuten gedulden bevor wir eingelassen wurden. Speisen im Restaurant waren alle ,(bis auf Suppe) nur noch warm ! Getränke OK. Beschwerden waren nur möglich mit Übersetzer ,was aber 13 Tage nichts geändert hat. Am nächsten Tag begaben wir uns gegen 6:30 Uhr wieder auf den Weg um zu frühstücken und wieder erlebten wir das gleiche wie am Tag zuvor. Nun hatten wir beschlossen ,da ein Baden im Meer unmöglich war, uns doch in einen der 4 Poolanlagen zum schwimmen zu begeben. Kaum das wir im Wasser waren wurden wir des Pools verwiesen mit lauten unverständlichen Worten . Uns wurde später mitgeteilt das Pools erst ab 9 uhr zur Verfügung stehen. Gegen 7:45 Uhr konnten wir frühstücken ,jedoch mit einen halben Buffet ,da alles nach und nach erst hergerichtet wurde (wir waren also immer noch zu früh) !!!! Zirka 8 :00 uhr kam auch ein ( Eierkoch) . Jedoch ist bis Dato uns der Appetit bereits vergangen. All dies bereits erwähnte, wiederholte sich 13 lange unerträgliche Tage im " Karibischen Flair " , bis auf die Wochenenden !!!!!!!!!! Punkt 3 Wochenenden: Die Krönung unseres nun wirklich langersehnten Urlaubs in Punta Cana waren die Wochenenden . Das Hotel war ab Freitag bis Sonntag Nacht zu fast 100 % ausgelastet ,was heißt , das Einheimische dieses Hotel buchten und vor laueter Menschenmassen es überall unereträglich war ,ob Strand Gastronomie ,Poolanlagen ,alles völlig überfüllt . Somit verbrachten wir die größte Zeit auf unserem Zimmer. Auch ein Versuch die Hotelanlage zu verlassen und uns den Ort anzuschauen wurde für uns zum Albtraum. Keine 200 Meter ausserhalb unseres "Hotels" ,nur verdreckte Straßen ,aufdringliche Kellner welche einen ins Lokal ziehen wollte ,gab es nur ein Weg ,zurück ins Hotel. Wie bereits erwähnt ,öffnete tatsächlich das "PREMIUM" Restaurant ,allerdings frühs vor 7:30 standen wir ebenso vor verschlossenen "Türen" . Die Frechheit nun schlecht hin , das dieses sogenannte PREMIUM Restaurant nur 25 % an Angebot hatte wie das normale Restaurant und das wenige was dort angeboten wurde ,war kalt . Der einzig wirkliche Wermutstropfen war in diesem PREMIUM Restaurant ,das es nicht überfüllt war am Wochenende. Die angebotenen Ala Carte Restaurants waren nur mit Reservierung möglich ,welche wir auch 2 mal nutzten ,jedoch auch hier waren die angebotenen Speisen nur in Englischer ,Französicher und Spanischer Sprache ausgewiesen und des weiteren nur lauwarm... Ursprünglich beabsichtigten wir auch einige Ausflüge zu machen ,doch auch dies ist wurde uns verwehrt auf Grund der Sprachbarriere . Fazit : Am 19.09. 2021 kam für uns der langersehnte Tag der Abreise von einem "URLAUB" ,der mit Sicherheit nicht vergessen wird ,allerdings in mehr als schlechter Erinnerung ! Wir haben bewusst noch keine Kundenmeinung im Internet abgegeben ,da wir erst auf die Reaktion und Entschädigung seitens TUI warten. Am 21.09. haben wir für 4 Tage in den Bergen uns vom URLAUB erholen müssen ,mit viel Schlaf !


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2021

Hotel war ok kommen aber nicht mehr hier her.

4.0/6

Hotel ist ok aber für den Preis mehr erwartet! Anreise abends. Waren zu 3. aber das Zimmer war nur für 2 Personen ausgestattet. 3. Garnitur fehlte. Telefon Rezeption mehrmals angerufen. Meldete sich niemand! Am Ende mussten wir 3 mal, (das 3. Mal um 23.30 Uhr Ortszeit)energisch was sagen)natürlich wieder vorlaufen dann endlich passierte was! Nach 10 Stunden Flug nicht so witzig. Meer ist nicht zugänglich wegen dem Seegras. Es hat sehr streng gerochen. das ist Natur trotzdem schade. Kleinigkeiten fehlten, wie dass automatisch Kaffee auf dem Zimmer aufgefüllt wird oder einfach ein Aschenbecher. Im Restaurant fehlte generell Salz und Pfeffer auf dem Tisch zum Dessert war kein Besteck vorhanden. An den Bars wird grundsätzlich alles aus kleinen Plastikbecher ausgegeben :-( das sollte unbedingt geändert werden. An Wochenende viele Einheimische. Endloses anstehen an den Bars und Restaurant/Buffet und es war sehr laut. Essen war gut. Anlagen gepflegt. Personal freundlich. Poolbar/Bars machen erst um 10.30 auf :-( Unterm Strich war es ok kommen aber nicht mehr in das Hotel. Hatten 3 Ausflüge gemacht über ‚Punta Cana auf Deutsch‘ ! Zu empfehlen. Saona muss man erlebt haben!!


Umgebung

4.0

Es gibt nicht viel außerhalb!


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juli 2021

Sehr gut, Einheimische am We stören

5.0/6

Familienurlaub Alles sehr gut, Essen, Animation, Service, schöner Strand, Anlage gut in Schuss, Einheimische am We stören. Insgesamt guter Urlaub


Umgebung

5.0

15km zum Flughafen


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anni (31-35)

Mai 2021

Wir waren zufrieden.

5.0/6

Wir waren zufrieden! Das Essen war lecker. Am Grund von Corona war nicht viel los im Hotel, das empfanden wir als sehr angenehm. Am Wochenende kamen viele Einheimische ins Hotel, die waren leider sehr laut. Wir haben dann an diesen Tagen Ausflüge unternommen. Die meisten schlechten Bewertungen kommen auch von Leuten die nur 2 Nächte da waren. Wir waren 12 Tage und zufrieden!


Umgebung

5.0

Gute Lage, direkt am Meer!


Zimmer

5.0

Große geräumige Zimmer, mit Jacuzzi im Zimmer!


Service

5.0

Manchmal wünscht man sich mehr Aufmerksamkeit im Restaurant. Aber im großen und ganzen Gut.


Gastronomie

5.0

Essen am Buffet sehr lecker und reichlich Auswahl. Ala Karte war das Essen auch lecker (Italian und Cote Sure), aber die Protionen sind leider lächerlich klein teilweise.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gab viel Angebot. Uns war die Musik immer zu laut.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen