Dinatah Lembongan Villas

Dinatah Lembongan Villas

Ort: Lembongan

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Debbi (31-35)

Oktober 2019

Nett für ein paar Tage

4.0/6

Das Hotel besteht aus einer schönen Anlage. Die Lage auf der Insel ist ok. Man ist in wenigen Minuten zur Mushroombay gelaufen. Der Tamarind Beach ist auch nah gelegen, aber beide Strände sind nicht so toll zum Baden. Zimmer mit Meerblick gibt es nicht wirklich. Das einzige Zimmer wo man aufs Meer schauen kann ist Zimmer 301. Wir hatten dieses im großen Hauptgebäude. Die Sauberkeit ist ok, aber man hatte bei einer Woche nicht den Eindruck das mal geputzt wurde. Das Frühstück ist so lala. Es gibt die Auswahl zwischen Ei oder Pancake. Das ist bei einer Woche Aufenthalt sehr unbefriedigend. Das Personal war nett. Für ein paar Tage ist das Hotel ok.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juli 2018

Relax!

5.0/6

Sehe kleine Anlage mit ca. 10 freistehenden kleinen Villen und 2 Pools. Absolut ruhig gelegen und super nettes zuvorkommendes Personal. Idealer Spot zum Abschalten.


Umgebung

6.0

Ruhig und nur 500m von den nächsten Restaurants entfernt


Zimmer

4.0

Klein aber Sauber mit AC und Ventilator. Relativ dunkel durch viel Holz. Abzug nur weil das teiloffene Bad nicht doll war. Warmes Wasser war mal da oder halt auch nicht und insgesamt war dies der einzige Schwachpunkt - aber das Preis Leistungsverhältnis war gleichwohl stimmig


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

September 2016

Etwas mehr Pflege im Badezimmer notwendig...

5.0/6

Erneut waren wir im letzten September auf der schönen Insel Lembongan und suchten dafür wieder eine preisgünstige Unterkunft in der Nähe von Mushroom und Dream Beach. Die Dinatah Lembongan Villas boten hier ein tolles Angebot für uns. Die Zimmer waren in Bungalows aus dunklem Holz untergebracht. Diese Bauweise ist relativ typisch für Lembongan. Es scheint sich um Standardmodelle für Bungalows zu handeln, die relativ häufig auf der Insel vorhanden sind. Die Bungalow-Anlagen sind insgesamt alle ähnlich aufgebaut. In der Mitte befindet sich ein Pool und darum verteilt fünf bis zehn dieser Bungalows. Unsere Anlage bestand zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts aus nur fünf Bungalows. Ungünstig war die Gestaltung des Weges vom Eingang oder der Rezeption zu den Bungalows, der nur aus einzelnen Platten bestand. Die Lücke dazwischen waren einfach Rasen. Dies sah zwar schön aus, machte es aber schwer Koffer zum Bungalow zu transportieren. Rollen funktionierte nicht – nur ziehen. Bis auf die Unzufriedenheit bei der Reinigung des Badezimmers, war ich mit der Unterkunft sehr zufrieden. Da Sauberkeit aber ein wichtiger Punkt ist, sollte hier in jedem Fall nachgebessert werden. Ich habe gelesen, dass die Anlage sich auch in Bezug auf die Zahl der Bungalows vergrößert hat. Ich hoffe, dies geht nicht zu Lasten der Qualität. Das Personal muss sich bemühen, den guten Zustand der Anlage zu erhalten. Insgesamt waren wir vorher in zwei anderen Unterkünften auf Lembongan - diese beiden schnitten ein klein wenig besser als das Dinatah ab. Die Rahmenbedingungen im Überblick: Dauer des Aufenthalts: 4 Nächte Verpflegung: Wir haben die Unterkunft komplett ohne Frühstück gebucht, so dass wir das Angebot und die Qualität nicht einschätzen können. Persönliche Preisklasse: sehr günstig – auch für balinesische Verhältnis Persönliche Wohlfühlfaktoren der Hotelanlage: direkte Strandlage: nein, Pool: ja Persönliche Wohlfühlfaktoren im Zimmer: Klimaanlage: ja, Kühlschrank: ja, TV: ja, Zimmersafe: ja


Umgebung

5.0

Die Anlage befindet sich nicht am Strand, sondern im Bereich des Dorfes der Einheimischen von Nusa Lembongan, welche mehr und mehr für Touristen erschlossen wird. Fußläufig sind der Tamarind Beach und vielleicht noch der Mushroom Beach zu erreichen. Für alle anderen Strände, inklusive dem tollen Dream Beach, wird ein fahrbarer Untersatz benötigt. Auch um die Nachbarinsel Nusa Ceningan oder den touristischeren Ort Jungut Batu zu erreichen, empfiehlt es sich, mobil zu sein. Motoroller können direk


Zimmer

4.0

Wir hatten den letzten Bungalow am Zaun zum nächsten Grundstück. Dies bescherte uns zwar angenehme Ruhe und mehr Privatsphäre, da niemand vor unseren Zimmer umherlaufen musste, aber andererseits hatte ich auch das Gefühl, dass der Bungalow nicht so schön gestaltet war, wie die vorderen. So wählte beispielsweise das schöne farbenfrohe Bild über dem Bett, welches in den anderen Bungalows vorhanden war. Ansonsten gefiel mir die Mischung dunkles Holz an den Wänden und am Bode plus helles Holzmobilia


Service

4.0

Der Service, den wir erfahren haben, war in Ordnung. Der Besitzer war immer sehr freundlich, wenn man ihn traf. Mit den Angestellten an Rezeption und im Restaurant-Bereich gab es ein paar Verständigungsschwierigkeiten, da sie kaum Englisch sprachen. Die Mitarbeiter, welcher für die Reinigungsarbeiten in den Bungalows zuständig sind, sollten sich auf jeden Fall mehr anstrengen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

In der Mitte der Anlage befindet sich ein schöner Pool. Das Wasser war sauber, klar und kühl. Auch die Sonnenschirme, Liegen und deren Auflagen waren sehr gut in Schuss.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen