Hotel Du Globe 18

Hotel Du Globe 18

Ort: Paris

23%
2.5 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
2.0
Service
3.3
Umgebung
1.6
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Scorten (26-30)

September 2018

Hotel knapp akzeptabel, Gegend ist Katastrophe

2.0/6

Schimmel und keine Steckdose im Badezimmer gepaart mit Schmutz am Boden, wackeligen Möbeln, unbequeme Betten, papierdünnen Wänden und einer absolut unsicheren Lage im ärmsten Quartier der Stadt. Selbst die Lokführer der U-Bahn haben sich geweigert, an einer Haltestelle in Nähe zum Hotel zu stoppen, da es zu unsicher sei. Drogenprobleme, Kriminalität und Prostitution prägen das Quartier, in welchem das Hotel liegt.


Umgebung

1.0

Katastrophal. Es liegt im Ghetto von Paris (18. Arrondissement, Quartier heisst Goutte d'Or). Die nahegelegene U-Bahn-Station Marcadet–Poissonniers wird selbst von den Metro-Lokführern gemieden und häufig übersprungen, da diese sich nicht trauen, an einem solchen Ort zu stoppen. Vor der Hoteltür trifft man auf Junkies, Drogendealer, Prostituierte, Pöbler und sonstige herumlungernde Gestalten mit heraufgezogener Kapuze. Es wird im Internet sowie von Personen mit Wohnerfahrung in Paris geraten, di


Zimmer

2.0

Die Wände sind so dünn, dass es sich angehört hat, als ob sich die Zimmernachbarn in unserem eigenen Zimmer aufgehalten hätten. Die Wände sind ein Sichtschutz, mehr nicht. Weiter hat es Schimmel in der Dusche. Im Badezimmer fehlt eine Steckdose. Rasieren oder Haare föhnen? Keine Chance. Auch ist beim Versuch, im Zimmer zu föhnen jedesmal der Strom ausgefallen. Der Boden ist so schmutzig, dass bleibende Flecken an unseren Taschen geblieben sind, nachdem wir sie kurz auf dem Boden deponiert hatte


Service

3.0

Bettwäsche wird ab und an gewechselt (nicht täglich). Handtücher und Badesachen wurden hingegen immer gewechselt. Auch wurde jeden Tag kurz über den Boden gewischt. Das Personal am 24/7-Empfang sprach fliessend Englisch und war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juni 2017

Wir kommen nicht wieder in dieses Hotel

3.0/6

positiv: Der Preis war für Pariser Verhältnisse ok. In ca. 10 Minuten ist man an der Metro-Station, in 20-30 Minuten dann in der Innenstadt. negativ: Das Zimmer war winzig, man hatte nur wenige cm Platz um ins Bett zu kommen. Das Bad ist in die Jahre gekommen aber ok, die Dusche jedoch auch extrem klein. Der Wasserhahn bohrt sich in den Rücken während vorn schon der Duschvorhang anklebt. Möchte nicht wissen, wie Leute mit ein paar Kilo mehr auf den Rippen da duschen wollen. Geputzt und Bett gemacht wurde das erste mal am 4. Tag nachdem wir uns aufgeregt haben. Das war aber alles auszuhalten. Was ich als extrem schlimm fand, ist der Krach, dem man die ganze Nacht ausgesetzt ist. Man hört wirklich alles. In der ersten Nacht bin ich so erschrocken als auf einmal ein ganz lautes Rauschen zu hören war, also ob ein Fernseher ohne Programm aber auf volle Lautstärke angeschaltet ist. Wir haben dann herausgefunden, dass es die Clospülung der Nachbarzimmer ist. Das Duschen oder der Wasserhahn hat sich einfach wie ein ganz starker Regen angehört, aber die Clospülung weckt Tote. Die alten Türen hat man auch extrem gehört. Schlafen konnte man nur, nachdem endlich alle in den Betten lagen (so gegen 2 Uhr ) bis die ersten aufstanden (ca. 7-8 Uhr).


Umgebung

3.0

In ca. 10 Minuten ist man an der Metro-Station, in 20-30 Minuten dann in der Innenstadt. In der Gegend wohnen schätzungsweise 90 % Schwarze. Das sieht man auch an den Geschäften und vor allem dem Müll auf der Strasse. Bis spät in der Nacht ist "Halli Galli" auf der Strasse, scheinbar spielt sich das ganze Leben auf der Strasse ab.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Philipp (26-30)

Juni 2017

Hotel in der Nähe von Sacre-Coeur

3.0/6

Das Hotel befindet sich in einer lautstarken Gegend (das Leben spielt sich hier eher auf der Straße ab) in der Nähe von Basilika Sacré-Cœur. Die nächste Metro-Station war ca. 15 Minuten per Fuß erreichbar. Das Hotel an sich ist nichts besonderes. Sehr einfach gehalten - das Zimmer sehr klein. Für einen Citytrip war es aber allemal ausreichend.


Umgebung


Zimmer


Service

4.0

freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen