Barceló Tiran Sharm

Barceló Tiran Sharm

Ort: Nabq Bay

86%
4.7 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
5.1
Service
5.2
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Frank und Nancy (51-55)

November 2021

Schönes Hotel zum Entspannen und Erholen

5.0/6

Hotel sehr schön, liegt an einem langen Sandstrand mit einen langen Hausriff, Pool sehr gepflegt, Servicesmitarbeiter sehr nett und höflich, das Essen entspricht einem 4 Sterne Hotel.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Liliya (41-45)

Oktober 2021

Gut

5.2/6

Sehr schöner Strand. Das Hotel brauch aber eine Renovierung. Vor allem das Restaurant. Die Alnage ist schön. Das Personal ist sehr nett. Die Animation ist auch sehr unterhaltend. Ich empfehle Ihnen das Trinkgeld für die Kellner bereit zu halten.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iryna (41-45)

April 2021

Tolles Hotel!

6.0/6

Wir waren in den Osterferien in dem Hotel. Das Hotel ist super! Die Küche ist sehr vielfältig und lecker. Es gibt immer viel Auswahl und die Bedienung ist immer zur Stelle. Die Zimmer sind sauber und gepflegt. Sie verfügen außerdem über alles notwendige. Im Zimmer gibt es eine funktionierende Dusche, einen funktionierenden Fernseher usw... Außerdem ist das Hotel sehr "modern" gestaltet. Es gibt ein paar Schwimmbäder in der Mitte und für jeden Korpus (es gibt insgesamt 5) einen "gemeinsamem Pool". Außerdem gibt es Hotelzimmer auf dem EG mit eigenen kleinen Pools. Sie werden jeden Tag geputzt und sind immer sauber. Ich will auf jeden Fall die Animationen dort loben. Es wird nie langweilig und es ist ein abwechslungsreiches Programm. Von Wasserakrobatik, Tanzunterricht und Yoga bis zu Bocca und Kinderspielen ist alles dabei. Außerdem will ich eine tolle Animatorin Namens Asya loben. Sie animiert toll und es war für meine Kinder immer spaßig mit ihr:) Die Arbeiter im Hotel sind immer freundlich und helfen einem bei Problemen. Außerdem funktioniert das WLAN einwandfrei, wenn man es wie wir ggbf. für Arbeit oä. braucht. Der Strand ist atemberaubend... Er liegt direkt am Hotel, so dass man weniger als eine Minute laufen muss. Außerdem ist vorne viel Platz zum schwimmen und eher hinten kann man dann bei den Korallen tauchen gehen. Der Strand zieht sich auch in die Länge. Wenn man nach links geht zieht sich der Strand noch 5km weit und wenn man nach rechts geht, gelangt man auf eine Promenade die über alle Hotels in Sharm El Sheikh kreuzt (Steigenberger, Albatros usw...). Man kann da super spazieren gehen! Dort gibt es auch viele Bars die meistens immer arbeiten. Es gibt dort auch einen kleinen Fastfood Restaurant mit kostenlosen Pommes, Pizzas, Hotdogs usw... Dort kann man sich auch Freizeitaktivitäten kaufen. Man kann dort zB Windsurfing erlernen, mit Masken tauchen und vieles andere. Ich möchte der Administratorin Olga vielen Dank sagen! Dank ihr konnten wir im Flügel in dem Hoteleingang spielen. Sie hat uns auch sehr hilfreiche Informationen gegeben :) Das einzige negative sind die Abendshows. Sie sind zwar meistens interessant und lustig, aber trotzdem würden wir uns wünschen dass sie ein bisschen besser wird. Dieses Hotel hat uns wie gesagt sehr gefallen. Falls wir die Möglichkeit haben werden, kehren wir in den Herbstferien auf jeden Fall hierher zurück!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (51-55)

Februar 2021

Immer wieder Sharm el Sheikh und Hotel Barcélo

6.0/6

Das Hotel war sehr sauber, nicht mehr das jüngste, aber das stört überhaupt nicht. Vorallem die ganze Crew war super super nett und zuvorkommend. Immer fröhlich, das ist genial in dieser Pandemie-Zeit !!


Umgebung

6.0

15 Minuten vom Flughafen entfernt. super.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut, abwechslungsreich und einfach top. von Früchten über Gemüse bis hin zu Fleisch und Fisch gab es alles und reichlich. Kompliment !


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorcheln, Surfen, Tauchen, Kamelreiten, Quad fahren etc. alles was man möchte...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (51-55)

Februar 2020

Erholsamer , sonniger Urlaub in der Nebensaison.

6.0/6

Die Pools sind sehr schön und gut gepflegt. Die Räumlichkeiten sind sehr sauber, manches schön etwas in die Jahre gekommen. In der Nebensaison wird restauriert und renoviert, dies beeinträchtigt aber nicht wirklich . Das Personal sehr höflich und hilfsbereit. Das Animationsteam ist super lieb und gibt sich viel Mühe allen ein Angebot zu bieten. Yoga , Volleyball, Darts wassergymnastik , kidsclub.........,


Umgebung

6.0

Letztes Hotel an einer schönen Bucht . Weitläufiger Strand.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer und gute Matratze. Sehr wenig Lärm. Schöner Balkon mit Liegemöbel.


Service

6.0

Sehr nett und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Frische gute Küche , alles in Buffet Form


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel zu entdecken. Tolles Animationteam.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Februar 2020

Einen Besuch wert -wenn man körperlich fit ist

6.0/6

Ich wollte einfach ein paar sonnige Strandtage im Winter verbringen und bin durch Zufall aufs Barceló Sharm gekommen. Der Hotelmitarbeiter und des wunderschönen großen Strandes wegen würde ich auf jeden Fall noch einmal hinreisen! Nur Menschen, die ein Problem mit vielen Treppen haben, kann man das Hotel nicht empfehlen. Für alle anderen: ich hatte eine wunderschöne Zeit dort und wünsche jedem Gast einen ebenso erinnerungswürdig schönen Aufenthalt!


Umgebung

6.0

Direkt an einem endlos langen Strandabschnitt gelegen, der täglich sauber gehalten wird. Man kann -wenn man möchte- zu Fuß in die Stadt gehen oder erreicht mit einem Taxi in Kürze Sharm. Die meisten Ausflugsziele sind innerhalb von einer halben bis anderthalb Stunden zu erreichen.


Zimmer

5.0

Mein Zimmer war sehr geräumig und hatte einen direkten Meerblick. Es wurde auffallend gut sauber gehalten und Mohammed vom Housekeeping hat mich zwischendurch mit immer anderen Dekorationen überrascht, worüber ich mich riesig gefreut habe. Danke dafür!


Service

6.0

Dem Hotelpersonal kann ich tatsächlich nichts anderes als 100 von 100 möglichen Punkten geben. Zu jedem Zeitpunkt fühlte ich mich gut aufgehoben, mit Respekt behandelt und mit Liebenswürdigkeit überhäuft. Darf man hier namentlich loben? Dann nutze ich die Gelegenheit, um Ahmet dafür zu danken, dass ich mich täglich darauf freuen durfte an seinem Tisch zu sitzen. Perfekter Service kombiniert mit Humor, großer Aufmerksamkeit und Sympathie werden mir in Erinnerung bleiben. Überall beherrschen die


Gastronomie

6.0

Dank dem Küchenchef Mohammed Saleh und den Kreationen seines Teams habe ich mich tatsächlich jeden Tag darauf gefreut ins Restaurant zu gehen! Die Auswahl (auch für Vegetarier) ist riesig, sowohl international als auch national und bietet immer irgendetwas Besonderes. Und die Patisserie....ein Gedicht!! Das muss man einfach alles mal probiert haben! Zum Valentinstag waren wir Gäste so verzaubert, dass wir Fotos vom Buffet gemacht haben, einfach grandios, was die Küche und der Service sich alles


Sport & Unterhaltung

6.0

Da aus meinem Bekanntenkreis niemand so viel Resturlaub übrig hatte, bin ich allein gereist. Dank dem total süßen Animationsteam von Alaa hatte ich jedoch das Gefühl, meinen Urlaub nicht alleine zu verbringen, sondern mit Freunden. Die Mädels (Anna, Dasha und Asya) verbreiten so viel gute Laune, dass man ihrem Charme nur schwer widerstehen kann. Es ist eine sehr lustige Truppe, die sich für ihre Gäste immer wieder etwas Neues einfallen lässt und sogar auf besondere Wünsche wie z.B einen Salsakur


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylke (46-50)

Dezember 2019

Jederzeit würde ich dieses Hotel weiter empfehlen

5.0/6

Das Hotel ist sehr gepflegt. Verpflegung und Service sind gut. Strand ist sehr weitläufig und man kann sehr schon spazieren gehen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erbil (56-60)

Dezember 2019

Schönes Hotel mit hohem Renovierungsbedarf

4.0/6

Gutes Hotel mit Toplage und kurzem Weg zum Meer. Die schönen Pools sind bis auf einen kleinen Kinderpool unbeheitzt und so kalt, dass sie nicht benutzt werden können. Allerdings ist es etwas in die Tage gekommen und benötigt dringend eine Generalsanierung. Diese ist unserer Kenntnis nach auch geplant.


Umgebung

6.0

Es ist eins der letzten Hotels und liegt nahe dem Steigenberger. Der direkte Zugang zum Meer ist ideal! In unmittelbarer Umgebung, d.h. außerhalb des Hotels ist leider nicht wirklich viel zu erleben. Hierzu muss man etwas länger mit dem Taxi fahren.


Zimmer

5.0

Ausstattung der Zimmer sind gut und ausreichend. Aber auch hier merkt man den Renovierungsbedarf. Deutsches Fernsehen ist leider Mangelware.


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit der Angestellten ist nicht zu beanstanden. Im Gegenteil, stets höflich und zuvorkommende Bedienung im Restaurant, den Bars und am Strand.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist leider zu verbessern. Auch im sogenannten Spazialitätenrestaurant war das Essen nicht gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das gesamte Team versucht die Gäste bei Laune zu halten und die Animationstruppe hat sich zudem stets bemüht die Gäste mit verschiedenen Aktivitäten zu bespaßen, ohne aufdringlich zu sein.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

PhilipuMaria (31-35)

November 2019

Lage, Service&Animation Top, Hotel&Essen Mittelmaß

5.0/6

"Im November noch mal Sonne tanken, Erholen und noch ein bisschen dabei das Land beäugen" war unsere Intention, als wir das Barceló Tiran Sharm gebucht hatten. Marsa Alam und Hurghada waren uns schon bekannt, daher wollten wir mal nach Sharm el Sheikh bzw. auf die Sinai Halbinsel. Das Hotel wurde uns von unserem Reisebüro "5 vor Flug Britta Trott" auf dem Flughafen Leipzig/Halle rausgesucht und empfohlen. Keine schlechte Empfehlung, mit nur kleinen, übersehbaren Mängeln. Eine große, schöne gepflegte Poolanlage, die wir nie genutzt haben, weil wir einfach eher Fans des Meeres sind, sowie etwa 95% russisch sprachige Besucher, meist mindestens 40+ (Familien mit Kind) bis 60 Jahre und höher waren das erste, was uns im Hotel aufgefallen ist. Gerade im vergleich mit den Mitarbeitern und den Programm schon ein größerer Sprung


Umgebung

6.0

Als letztes Hotel vor dem Naturschutzgebiet des Nabq Bay und mit einem vorgelegenen (etwas abgenutzten) Riffs, waren wir eigentlich ziemlich zufrieden mit der Lage. Von dem Zimmern zum privaten Sandstrand war es nie ein weiter Weg und auch die Anreise vom/zum Flughafen war mit knapp 20 Minuten angenehm kurz. Dazu muss man natürlich auch sagen, wer auf überfliegenden/abfliegenden Flugzeugen allergisch reagiert, könnte definitiv genervt sein, denn das erlebt man viele, viele Male am Tag, wobei zu


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schon ziemlich in die Jahre gekommen. Unsere Betten waren zwei einzelne - auseinander gestellte - Standardbetten, mit hohen Kissen, die sauber waren und glücklicherweise auch zusammen geschoben werden konnten, wenn man den zusätzlichen Nachttisch/das Schränkchen wegnahm. Begleitet wurden diese Betten durch "Nachttischlampen" an der Wand, die den Charme eines Baustellenstrahlers hatten. Ansonsten ein wenig indirekte Beleuchtung hier, eine schiefe Lampe da und zwei drehbare Strahle


Service

6.0

Und hier ist das absolute Highlight des Hotels: der Service. Überall sehr zuvorkommend, freundlich und schnell. Dazu muss man sagen, dass das Personal relativ jung war, meist so im Alter von Anfang 20 bis vielleicht Ende 30. Nach 2 Tagen, wo wir 4x in der gleichen Ecke des Restaurants gegessen haben, wusste die dazugehörige Servicekraft was wir trinken, hat es uns zu jedem Essen passend mit hingestellt und auch immer dafür gesorgt, dass wir bei ihn einen Sitzplatz bekommen konnten. Nettes Pläusc


Gastronomie

4.0

Und gleich danach leider hier der "Tiefpunkt" des Hotels. 3-mal Buffetrestaurant am Tag, morgens (aus der Erinnerung heraus, keine Garantie!) von 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr, mittags von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr und abends von 18:30 bis 21:30 Uhr war das Restaurant zum Betreten der Gäste freigegeben und das Essens war an den dafür vorgesehen Positionen. Es war nichts Ungenießbares, aber so wirklich überzeugen konnte uns das Essen kaum. 7 Hauptspeisen waren (zum Mittags- und Abendessen) immer in der Mi


Sport & Unterhaltung

5.0

Vom Freizeitangebot war eher die Standardkost geboten. Beachvolleyball, Boule/Boccia, Aqua Gym, Yoga, eben all das, was man so kennt. Dann und wann wurde das normale Programm durch Sonderaktionen unterstützt, wie "Olympic Games" an denen wir bspw. teilgenommen haben. Viele kleine Spiele, mit schönen Ideen, wo zusätzlich noch Teamwork gefördert wird. Das Animationsteam war unser Highlight. Angelina, Sveta, Arina und die verbleibenden Mädels (im Alter von 19-21 Jahren) waren stets gut gut gelaunt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anton (51-55)

November 2019

Barcelo Tiran Sharm war nachhaltig..

5.0/6

Das Hotel ist in einem guten Zustand. Der Pool und Teile der Anbauten wurden 2018 erst wieder renoviert. Weitere Renovierarbeiten sind deshalb zu erwarzen. Das Büfett am Morgen, Mittag und Abends war stets reichhaltig und schmackhaft zubereitet. Die direkte Strandnähe hat seine Vorteile. Strandbar, Strandimbiss sowie Tauchstation alles mit wenigen Schritten erreichbar. Das Hausriff ist noch intakt und für Schnorchler ein Muss. Animateure sorgen gegen Langeweile, wenn man auf Faullenzen keine Lust mehr hat. Die Animateurin "Angelina" war da super. Die lästigen Leute vom Spabereich waren aber kaum auszuhalten. In den 14 Tagen wurden wir am Tag mehrmals angesprochen, ob wir eine Massage wollen. Eine absolute Verneinung wurde einfach nicht akzeptiert. Die Drinks an der Lobbybar unbedingt ausprobieren. Das Fazit zum Hotel ist aber positiv und wir würden das Hotel wieder besuchen.😊👍


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen