Ilio Mare Hotel

Ilio Mare Hotel

Ort: Skala Prinos

56%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
3.9
Service
4.0
Umgebung
4.3
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
2.8

Bewertungen

Violetta (61-65)

September 2021

Keine 5 Sterne Hotel

3.0/6

Keine 5 Sterne Hotel ,höchstens 3. Sehr magere Buffet. Schmutzig. Internet auf dem Balkon und in Badezimmer in Zimmer für 2-3 Minuten und dann weg. Sehr kleinen Kleiderschrank nur mit einen Boden, und das so nah zum Bett das mann konnte im nicht richtig aufmachen besonders die Schubladen . Bei Abendessen die Kelner haben fast nie gefragt ob mann wollte was zum trinken. In Beschreibung stand die sprechen deutsch und englisch, nach eine Woche nur einen Mann gefunden der sprach deutsch. Strand ok, aber bei Kanu fahren keine Schwimmwesten. Durch meinen Vorschlag wegen keinen Internet haben wir 2 Masagen bekommen, SPA Bereich Katastrophe. Fazit nicht empfehlenswert.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Knut (56-60)

September 2019

Muss ich nicht nochmal hin

3.0/6

Will mehr sein als es kann. Wer Ruhe sucht kann hier fündig werden, darf aber keine zu hohe Erwartungen an die Zimmer und das Essen haben, auch fehlt jegliche Form der Unterhaltung.


Umgebung

3.0

Nix


Zimmer

3.0

Wir haben eine Suite bekommen. Die Größe entspricht 5 Standad aber die Einrichtung (Ablage, Steckdosen, Sitzmöglichkeiten ....) sind weit entfernt von einem höheren Anspruch.


Service

3.0

Die Rezeption freundlich. Der Tischservice scheint überfordert. Ich hatte den Eindruck, das hier überwiegend Lehrlinge eingesetzt waren. Vielleicht beschreibt der Satz „Man war stets bemüht“ die Situation am Besten.


Gastronomie

3.0

Langweilig


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Hotel nicht vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Horst (70 >)

August 2019

Super Hotel in Strandlage mit guter Lage zum Ort n

5.0/6

Lage des Hotels ca. 20 Min. mit Taxi von der Faehre Keromonti entfernt. Der Zugang zum flachen Strand ist direkt vom Hotel moeglich. Die Verpflegung mit Halbpension ist zu empfehlen. Kueche mit grichischen Spezialitaeten sowie Int. Standard. Zimmereinrichtung entspricht 4 Sterne Beurteilung.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lydia (19-25)

Juli 2019

Wunderschöner Urlaub auf Thassos!

6.0/6

Das Hotel ist sehr gut gelegen. Der Strand ist sehr sauber und gepflegt. Das Wasser ist kristallklar. Gut für Familien geeignet!


Umgebung

6.0

Nicht direkt im Ort gelegen aber der Ort ist fußläufig gut erreichbar!


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtete Zimmer!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marlene (19-25)

Juli 2019

Zum entspannen ist es super!

6.0/6

Sehr schlichtes aber schickes Hotel. Direkte Strandlage und super gepflegt. Kann mich nicht beschweren. Wenn man Erholung möchte, ist das Ilio Mare genau richtig. Wer bisschen mehr Action sucht, muss schon ordentlich suchen, um was richtiges zu finden.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Mai 2019

Ein ganz normaler Urlaub ohne viel Schnickschnack.

4.0/6

Das Hotel liegt am Ende eine Straße, die vom Hafen entlang des Meeres führt und hat daher eher eine ruhige Lage. Der Zugang zum Meer führt über die sehr wenig befahrene Straße. Die Anlage am Strand ist sehr schön mit vielen unterschiedlichen Liegemöglichkeiten. Die Anlage ist insgesamt sehr ansehnlich und lässt auf Birken hoffen, wobei nicht mehr auf dem neusten Stand. Geplant war eine luxuriöser Urlaub wie vom Veranstalter angepriesen, was man am Ende so nicht bestätigen kann.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen Kavala geht schnell mit Bus und Fähre. Die Anlage liegt von der Hauptstraße entfernt direkt am Meer. Um sich die Insel näher anzuschauen mietet man sich am besten ein Auto. Eine Teilnahme an den angebotenen Inselrundfahrten kann man sich sparen bzw. das Geld in den Mietwagen investieren. Da hat man mehr davon.


Zimmer

4.0

Zimmer war soweit voll ausgestattet und groß genug. Balkon mit direkter Sicht auf den Pool und aufs Meer. Leider lag das Zimmer direkt neben dem Versorgungszugang fürs Hotel, so dass ab 8 Uhr morgens schon einige Fahrzeug zur Belieferung vorgefahren sind.


Service

4.0

Der Service war sehr hilfsbereit und freundlich, aber doch etwas unsicher im Umgang mit deutschsprachigen Gästen. Kommunikation erfolgt vorwiegend in englisch. Leider erfolgte bei Anreise keine kurze Einweisung in die Anlage. Ein Plan über die Anlage wurde uns nicht ausgehändigt. Auch im Zimmer war keiner zu finden. So muss man die Anlage selbst erkunden oder alles erfragen.


Gastronomie

2.0

Buffet wurde im großen Speisesaal gereicht, der auch über eine kleine Außenterrasse verfügt. Morgens gab es Continental Frühstück und abends mediterrane Küche. Das Frühstück war immer gleich. Kaffee ungenießbar. Das Abendessen wechselte zwar, war aber nicht sehr schmackhaft. Mehr griechische Küche wäre nach meinem Geschmack uns lieber gewesen. Das Essen war fast immer kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ist sehr schön, wobei für die Anzahl von Zimmer sie zu klein sein dürfte. Der Spa Bereich besteht nur aus einem Angebot an Massagen und Körperbehandlungen. Über Sauna oder Whirlpool verfügt das Hotel nicht. Der Fitnessbereich ist mit diversen Geräten ausgestattet, ist aber unansehnlich und motiviert nicht zum Trainieren.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (46-50)

Mai 2019

Im Großen und ganzen recht gut .

4.0/6

Tolles Hotel, Buffet so naja ...teilweise viel zu viele Rumänen und Bulgaren die sich daneben benommen haben. Strand Top , Service hervorragend . Umgebung ruhig und idyllisch . Betten sehr hart .Pool klasse , Barpreise teilweise ziemlich teuer . A la Cart Essen gut. Zimmer (Junior Suite) gut schön mit eigener Terrasse .


Umgebung

5.0

Ruhig und idyllisch


Zimmer

5.0

Betten zu hart.


Service

5.0

Alle sehr freundlich und zuvorkommend .


Gastronomie

3.0

Buffet so lala ...A la Cart war ok . Kaffee schmeckt nicht


Sport & Unterhaltung

3.0

Kann ich nicht wirklich bewerten da wir Anfang Mai da waren .(erst Saisonbeginn)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Oktober 2018

Einmal ist genug

3.0/6

Zimmer und Strand gut Tennisplatz überwuchert, Sportgeräte im Fitnessbereich verrostet und beschädigt. Wer gerne lauwarm Essen möchte ist genau richtig


Umgebung

4.0

Insel ist sehr schön, für Ausflüge


Zimmer

4.0

Zimmer sind OK


Service

4.0

Leute sind nett und hilfsbereit


Gastronomie

1.0

Für ein 4 Stern Hotel absolut nicht, jeder Imbiss ist besser. Essen immer lauwarm, es gibt auch ständig beschwerden von Gästen. Am Tag vor der Abreise gab es das erste mal eine warme Suppe, laut eines Gastes welcher 14 Tage im Hotel war das erste mal in den 14 Tagen. Frühstück immer gleich, wer kalte Spiegeleier mag findet es evtl. gut, beim Omlet wurden die Schinkenstücke einzeln gezählt bei 5 Stücken war es genug.


Sport & Unterhaltung

2.0

Tennisplatz leider Überwuchert Fitnessraum Geräte verrostet und Griffe aufgelöst Poolanlage war OK


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

Oktober 2018

Es ist kein 5 Sterne Hotel, definitiv nicht.

3.0/6

Keine 5 Sterne wert, höchstens 3,5. Essen war kalt. Keine Auswahl. Wasser im Pool kalt. Zimmer wurden nicht gereinigt.


Umgebung

Ruhig. Nichts los. Abseits. Auto mieten empfehlenswert. Pool: sauber. Wasser wahnsinnig kalt, baden war unmöglich.


Zimmer

Unsere Zimmer wurden in den 8 Tagen Aufenthalt kein einziges Mal gereinigt oder Bettwäsche und Handtücher gewechselt.


Service

Nicht bewertet

Das Essen sehr dürftig und auch lauwarm, fast kalt. Kellner sprangen nur bei den Gästen, die Trinkgeld gaben. Wir gaben auch aber nicht mehr als 1,50 Euro. Wir wurden kein einziges Mal gefragt, ob wir eine Kanne Kaffee am Tisch hätten, was bei anderen normal war.


Gastronomie

Nicht bewertet

Der übergewichtige Koch mit Bart der immer bei dem Teppanyaki stand war frech, bereitete Speisen -wörtlich- extra langsam zu. Es stand immer eine Schlange an Leuten da und wenn es mal z.B. Fisch gab, schiebte er es von einer Seite zur anderen. Nach einer Wartezeit von 15 Minuten und Nachfragen, verwies er frech, dass man sich doch vom Büffet bedienen soll. Zum Frühstück gab es z.B. auch ein Mal Pancaces, da hat er auch extra nur 2-3 gemacht. Das reichte für eine Person, die Nächsten konnten wie


Sport & Unterhaltung

Der übergewichtige Koch mit Bart der immer bei Teppanyaki stand war frech, bereitete Speisen -wörtlich- extra langsam zu. Es stand immer eine Schlange an Leuten da und wenn es mal z.B. Fisch gab, schiebte er es von einer Seite zur anderen. Nach einer Wartezeit von 15 Minuten und Nachfragen, verwies er frech, dass man sich doch vom Büffet bedienen soll. Es gab auch ein Mal Pancaces, da hat er auch nur 2-3 gemacht. Das reichte für eine Person, die Nächsten konnten wieder warten. Und Nutella, die b


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Winfried (61-65)

September 2018

3 Sterne Hotel

3.0/6

Hotel ohne jedes 5*Niveau. Keine Lobby nur offene Wartehalle (im Sommer vielleicht ok aber im September zugig und kühl), Z.t. dunkle Zimmer ohne Juniorsuite Ausstattung (Bademantel, Kaffeemaschine), Duschgelegenheit in der Ecke einer schmalen Badewanne, kaltes bis lauwarmes Essen, einfallslos. Hohes Preisneveau (Standardcocktail 10€)


Umgebung

3.0

Strand ok, keine Einkaufsmöglichkeit im Hotel, nächster kleiner Supermarkt ca.1200 m, Hauptort ca. 2 km mit einigen Tavernen und Bushaltestelle. Motorisierung erforderlich für Ausflugsziele, Shuttlebus wäre hilfreich


Zimmer

2.0

1.Zimmer (Juniorsuite) im Untergeschoss, total dunkel, 2. Zimmer etwas besser aber immer noch dunkel und kaum Sonne. Ausstattung minimal, Duschgelegenheit nur in Ecke von enger Badewanne. Kein Kosmetikspiegel/tücher. Keine Hygienebeutel. Ausgelobte Ausrüstung mit Kaffeemaschine, Bademantel fehlt, räumliche Trennung Schlaf/Wohnbereich bestand aus mobilem Paravent, 1 deutscher Fernsehsender von schlechter Qualität (ZDF). Hotel wird stark von bulgarischen und rumänischen Gästen frequentiert.


Service

3.0

Zimmerservice ausreichend, Eimer mit benutztem Toilettenpapier musste dem Personal gelegentlich nachgetragen werden. Balkontür wurde trotz Aufforderung nicht verschlossen.


Gastronomie

2.0

Eher Bahnhofshallenniveau, Durch bulgarische Großfamilien viel Gerenne von Kindern. Morgens kalte Spiegeleier etc, Auswahl monoton, in 14 Tagen 2 x eine warme Suppe, Speisen grundsätzlich lauwarm bis kalt. Kein Dresscode, es gab Gäste beim Dinner in den gleichen FlipFlops und Shorts wie am Strand.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Angebote, Fitnessraum nicht benutzt, kein Entertainment


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen