Hotel Portomagno

Hotel Portomagno

Ort: Aguadulce

99%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.1
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Wilfried (70 >)

März 2022

Als Aufenthalt bei einer Rundreise geeignet

4.0/6

Beim Hotel Alegría Portomagno in Aguadulce handelt es sich um ein "in die Jahre gekommenes" Haus mit 14 Etagen. Bei Regenfällen wurden im Foyer Auffangbehälter und Handtücher für das Wasser aufgestellt, das durch die Decke und hinter der Rezeption an den Deckenleuchten vorbeilief. Von fünf vorhandenen Fahrstühlen führen lediglich zwei (betagte), an fünf Tagen in Folge nur einer, in die oberen beiden Etagen. Unangenehme Wartezeiten für uns, die wir im 13. OG logierten, waren daher an der Tagesordnung.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt, nur durch eine Straße getrennt, an der Uferpromenade, an die sich der Strand anschließt. Vom Flughafen in Almería dauert die Anfahrt mit dem Auto ca. 30 Minuten. Lohnenswerte und gut zu erreichende Ausflugs- und Besichtigungsziele sind z. B. das "Museum of Almería", dort auch die Alcazaba und das Aquarium in Roquetas de Mar. Darüber hinaus sind Ausflüge zu beliebten Touristenzielen (Granada, Sierra Nevada etc.) gut erreichbar.


Zimmer

3.0

Der Fußboden in unserem Zimmer entsprach von seinem Zustand her nicht einem Haus, das sich mit vier Sternen schmückt. Hier ist eine Komplettsanierung angebracht. Im Bad bedürfen die Abflussleitungen an Waschbecken und Duche/Wanne einer Reinigung, denn das Wasser fließt nur zögerlich ab. Beim Duschen selbst ist Vorsicht geboten, denn die Wassertemperatur ändert sich unvermittelt ins sehr Heiße, was zu unangenehmen Folgen auf der Haut führen kann, wenn man nicht rechtzeitig zurückweicht. Das Zimm


Service

4.0

Das Personal erwies sich durchweg als höflich, freundlich und hilfsbereit. Reklamationen wurde unmittelbar und zur Zufriedenheit erledigt. Der Zimmerservice ließ zu wünschen übrig.Als Unterkunft Das Bettenmachen geschah recht oberflächlich. Kissen wurden nur unordentlich aufgelegt, Schlafanzüge lieblos auf die Betten geworfen.


Gastronomie

4.0

Die angebotenen Speisen waren stets vielfältig und schmackhaft. Es gab zum Frühstück eine gute Auswahl an Brot und Brötchen, dazu Croissants, Rührei, Spiegelei, zum Teil Omelettes, gebratenen Speck, in Scheiben geschnittenen Braten, diverse Brotbeläge, Joghurt und Quark, Marmeladen, Obst und kleine Kuchen. An Getränken wurden verschiedene Sorten Milch angeboten. Für Heiß- und Kaltgetränke standen Automaten zur Selbstentnahme zur Verfügung. Zum Abendessen konnte man sich an einer Reihe von Salat


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lammers (51-55)

Januar 2016

Schöner Kurzaufenthalt am Meer

5.1/6

Gute Lage am Meer Für radreisende Urlauber gut geeignet Sehr nettes Personal Schöne Ausflugsziele in der näheren Umgebung


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (41-45)

Juli 2014

Negativ

2.8/6

Klimaanlage im Zimmer war nicht einstellbar und wurde erst ab 17;30 eingeschalten Essen geht gar nicht.Die Sauberkeit war auch nicht besonders.Würde in das Hotel nicht mehr fahren wo die vier Sterne herkommen verstehe ich nicht.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

Dezember 2012

Netter Urlaub im Portomagno am Golf von Almeria

5.3/6

Im Hotel Portomagno werden die nationalen und internationalen Gäste von sehr engagierten Mitarbeitern gastfreundlich betreut. Restaurant, Zimmer, Veranstaltungen liegen in den Händen von Fachleuten die sehr freundlich, kompetent und gründlich (mit Liebe) ihre Arbeit verrichten. Die Speisen am Büffett sind teilweise etwas schlicht, allerdings steht noch eine Auswahl an frischgegrillten Fleischsorten, wie Fisch oder Rind und Schwein, sowie gegriltes Gemüse wie Tomaten und Augbergine als Angebot bereit. Die abendlichen Veranstaltungen sind fröhlich und gut organisiert. Die Getränkepreise an den Bars sind im Verhältnis sehr günstig. Wie z.B. ein Glas frischgezapftes gutes Bier für 1,60 Euro zu haben ist.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubert (56-60)

November 2012

Falsche Hotel- und Ortwahl

1.7/6

einige zimmeretagen wurden renoviert, ebenso die hotelhalle( hat die akustik und atmospfäre -kälte - einer bahnhofshalle) zimmer klein , bad ok wo renoviert und ein teil der lifte der restliche bauliche zustand befindet sich auf 2 sterne niveau-besonders die außenanlagen entsprechen nirgends 4 sterne resteraunt : qualität und quantität max 2 sterne gäste : 99% spanische rentner ,busweise , durchschnittsalter 70 plus , bezahlen 20 euro pro tag mit HP und tägl flasche wein , in diesem 4 sterne (!?) hotel


Umgebung

3.0

direkt an der promenade , gepflegter strand gleich dahinter , in den ort gehts es bergauf , in unmittelbarer nähe keine nenneswerten einkaufmöglichkeiten, aguadulce ist ruhig , einige lokale am hafen, mit alsa- bus nach almeria , 15 min 1,20 euro lohnt sich, oder andere richtung nach roquetas


Zimmer

3.0

renovierte zimmer ok besonders bad , äher kleine zimmer wenn man aber den altbestand sieht -verdreckter teppichboden am gang, die alten lifte !!!


Service

1.0

unfreundliches personal , grüssen z.b ? keinerlei infos bei anreise, weder an reception noch am zimmer über hotel etc


Gastronomie

1.0

küche hat mit 4 sternen nix zu tun in 4 wochen gab es täglich die selben nachspeisen der grillkoch verbrannte täglich das angebotene , war eine wohltat wenn er seinen freien tag hatte es gibt keinen tisch der nicht wackelt unprofesionelles service


Sport & Unterhaltung

1.0

pool : viereckige betonbecken , baulicher zustand : 2 sterne standard bepflanzung ungepflegt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Placido (61-65)

Oktober 2012

Bestes zufrieden mit dem Hotelpersonal und alles

6.0/6

wir waren mit dashotelpersonal sehr zufriden in alle richtung die waren alle sehr hilfbereit sobald wie wir was brauchten,mit das essen genau so,und auch in sachen sauberkeit nicht zu bemängelt ,besten zufriden sons wären wir nicht zum füntenmal da,


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

August 2012

Hotel Porto Magno Urlaub 2012

3.1/6

Das Hotel Porto Magno ist nicht weiter zu empfehlen aus folgenden Gründen: - unfreundliches Personal im Restaurant sowie an den Bars mit schlechten bzw. keinen Fremdsprachenkenntnissen ( Deutsch, Englisch, Französisch,...) -jeden Tag das gleiche zu Essen, oft nur anders hingestellt, ohne Geschmack oder Vielfalt -im gesamten Hotel viele Alterserscheinungen, sowie Schmutz an den Stellen wo es nur wenig mehr Mühe macht sie sauber zu halten -das Hotel ist in die Jahre gekommen und anscheinend ist niemand mehr motiviert es Instand zu setzen und sauber zu halten -Renovierungsarbeiten sind erst ab der 8 Etage erfolgt alle darunterliegenden Etagen sehen katastrophal aus vorallem die 4 Etage Fazit: das Hotel hat maximal 2 sterne+


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jörn (56-60)

Juli 2012

Altes 3 Sterne Hotel mit wirklich sehr schlechter Küche

3.2/6

großer Klotz 12. Etagen, alles alt, Schränke riechen-nichts reinhängen oder auflassen! Abendprogramm bis ca. 23 Uhr kann man im Lift bis in 4. Etage hören, wir waren 12. Etage (Zi.1219) -ist zu hoch, sehr windig Balkonschiebetür macht Kopfschmerzen durch extremes Quietschen, die Zimmer auf Poolseite haben Dauerlärm von der Kühllüfterbatterrie der Küche - sofort gewechselt/ohne Widerstand der Rezeption die Zimmer auf Bergseite besser, aber mehrmals kamen nachts um 3 Uhr die Müllis zum Wecken Gäste meist Spanier, Osteuropa


Umgebung

4.0

direkt am Strand aber wenig los, shopping und einkaufen schwierig, Restaurants sind leer - keine deutsche/englische Karte, Konversation auch in englisch eher selten möglich, Ort ist ok zum Badeurlaub was wir wollten, Strand mit kleinem Kies wird täglich gereinigt- ok auch ohne Badeschuhe, Liegen/Schirm 4 Euro, das Wasser war 1 Woche glasklar, dann starker Wind abgerissene Wasserpflanzen u.ä., zeitweilig kleine Quallen- brennt ein wenig - je nach Empfindlichkeit, für Kinder sicher nicht so toll,


Zimmer

4.0

alt, ausreichend groß, Tresor mit Schlüssel 20 Euro/Woche, Tür mit Riesenspalten - zieht extrem, wenn Balkon auf, Fernseher 2 oder 3 dt. Sender minderer Bildqualität, Klimaanlage ok und nicht zu laut, kleiner Kühlschrank, Balkon ausreichend 2 Stühle und Tisch, Bad einfach aber ok, mit Fön und Bidet, täglich Handtuchtausch und Duschgel


Service

4.0

lieblos und ohne Engagement, 1 Mann an Reception kann sogar deutsch, ansonsten geht meist englisch, Nachtportier nur spanisch Zimmerreinigung war ausreichend


Gastronomie

1.0

Das hat überhaupt NICHTS mit 4*Küche zu tun!!! - Fisch niedriger Qualität und Schweinefleisch täglich, je 1x Lamm ,1x Rind, 2xTruthahn, 1x Kaninchen in 10 Tagen, Kartoffeln, Pommes, 4 Sorten Aufschnitt, Leberwurst, 1 Schnittkäse, keine Setz/Spiegeleier, Rührei und Bratei aus Flüssigei o.ä., gekochte Eier sind totgekocht grünblau und am nächsten Tag gepellt mit Fliegenwolke drüber, Butter: erst auf Anfrage wurde versteckte Position außerhalb des Büffets am Küchenzugang gezeigt, minimales Salatan


Sport & Unterhaltung

Poolbereich nicht benutzt - war uns zu laut wegen permanenter Kühllüfter-Batterie daneben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Januar 2012

Klare Empfehlung!

5.6/6

Gute Ausstattung, sauber ,überwiegend span. Gäste


Umgebung

6.0

Unmittelbare Strandnähe, Hafen und einige Lokale gut erreichbar


Zimmer

5.0

ausreichend groß und sauber, mit Meerblick, schöner balkon


Service

5.0

Personal freundlich, kaum Deutsch u. Englischkenntnisse


Gastronomie

6.0

Wasser und Tischwein inklusive, hervorragendes Büffet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cedric (14-18)

September 2011

Schöner Badeurlaub in Andalusien

5.2/6

Schöner Badeurlaub dank der direkten Strandlage. Das Zimmer war sehr schön da es frisch renoviert wurde. Das Essen war auch gut und die Swimmingpools sahen auch schön aus aber da der Strand direkt am Hotel war, waren wir nie da. Mit dem Bus kann man nach Roquetas fahren und dort den Markt besuchen gehen oder in das grosse Einkaufstzentrum gehen was sehr Empfehlenswert ist, da in Aguadulce nicht viel los ist ;)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen