Sun Siyam Iru Fushi

Sun Siyam Iru Fushi

Ort: Manadhoo

86%
5.3 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.4
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Magdalena (41-45)

August 2022

Wunderschöne Insel besonders für Familien

6.0/6

Vorab, ich war zum 5. Mal auf den Malediven. Sun Siyam Iru Fushi ist eine sehr grüne Insel mit einer sehr großen Lagune. Ca. 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug. Sehr netter Empfang mit eigenem Buttler Service. Die Insel ist wirklich traumhaft schön und die Bungalows geräumig. Alles sehr gepflegt. Das Essen ist top und mit viel Auswahl. Der Spa ein Traum! Wir würden die Insel wieder buchen allerdings nur noch in der Hauptsaison, da es im August doch sehr sehr windig und niederschlagsreich war. Wir kennen die Malediven und auch diese Insel in der Hauptsaison (März), da ist es wettermäßig anders. Nicht vergleichbar! Wir waren das erste Mal in der Regenzeit, wirklich nicht zu empfehlen! Aber für das Wetter kann ja die Insel nix! Was ich nicht verstehe ist die relativ schlechte Bewertung der Insel von nur 85%....diese ist völlig ungerechtfertigt, das muss ich deutlich sagen. Das hat uns schon etwas skeptisch gemacht was die Wahl der Insel betrifft. Da wir die Insel allerdings von einer Wasserflieger Zwischenlandung gekannt hatten, haben wir trotzdem gebucht und NICHT bereut! Wirklich eine tolle Insel, die perfekt für Familien mit Kinder ist!


Umgebung

6.0

Wir haben keine Ausflüge gemacht weil das Wetter so schlecht war allerdings werden etliche Ausflüge angeboten, die sicher in der Hauptsaison super sind!


Zimmer

6.0

Sehr geräumig, sauber. Modern aber mit Robinson Cruso Charakter!


Service

6.0

Sehr zuvorkommend, es wurde sich immer um das Wohl der Gäste bemüht. Man bekam immer ein Lächeln.


Gastronomie

5.0

Das Essen war super lecker und sehr vielfältig. Die Restaurants sind auch sehr zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Da gibt es ziemlich viel! Wassersport, kleine Spielhalle, Fitnesscenter etc. etc. Der Pool war toll, vor allem auch für Kinder sehr geeignet!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Welcome Home (41-45)

Juni 2022

Welcome Home: Ankommen zu Hause

6.0/6

Ein rundum gelungener Aufenthalt! Wir verbrachten unserem Urlaub in einem Wasserbungalow und sind begeistert vom Sun Siyam Iru Fushi! Im Sun Siyam Iru Fushi wird viel Wert auf Details gelegt, damit sich der Gast wohlfühlt. Alle Angestellten sind überaus freundlich und zuvorkommend. Wer einen Rundum sorglos-Urlaub auf den Malediven verbringen möchte ist hier perfekt aufgehoben! Besonders empfehlen möchten wir das idylische Spa, welches sich in einem herrlich angelegten Garten befindet.


Umgebung

6.0

Eine kleine aber feine Insel, herrlich schattig angelegt. Hier fühlt man sich sofort zu Hause!


Zimmer

6.0

Alle Villen sind sehr modern und großräumig.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Hier wählt der Gast aus zahlreichen Restaurantangeboten. Die Qualität des Essens ist hervorragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

dla85 (31-35)

Mai 2022

Toller Service, leider zu viele russische Gäste!

5.0/6

Das Resort hat einen tollen Strand, die deluxe beach Villen mit Pool, welche wir hatten, waren großzügig und mit tollem Meerblick, jedoch schon etwas in die Jahre gekommen und eine Renovierung wäre wünschenswert. Die Restaurants sind sehr unterschiedlich, das Frühstück ist in einem Restaurant, welches sehr schlecht eingerichtet ist und dringend eine Reservierung benötigt, daher waren wir nur einmal dort. Das französische Restaurant hingegen wirkt sehr schön und bietet eine angenehme Atmosphäre. Leider sind im Resort 90% russische Gäste, was im Hinblick auf die Aktuelle Weltlage sehr ungünstig ist, wir haben uns dadurch sehr unwohl gefüllt.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind geräumig und sauber, benötigen aber dringend eine Renovierung!


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist hervorragend! Besonders das Reinigungspersonal, die Gärtner und das Personal in den Restaurants (besonders im flavor and trio) sind freundlich, hilfsbereit und wirklich das Highlight dieses Resorts!


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung ist gut, man sollte aber All inclusive buchen, da exorbitant teuer! Die aufgerufenen Preise, vor allem auch für Sonderleistungen stehen nicht im Verhältnis zur gebotenen Qualität!


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der private Pool ist hervorragend - die öffentlichen Pools kann ich nicht beurteilen, da wir diese auf Grund der hohen Anzahl russischer gaste gemieden haben.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ivi (51-55)

Mai 2022

Für Paare nicht zu empfehlen

2.0/6

Sauber jedoch in die Jahre gekommen sehr eng anliegende Beach villen und kaum Privatsphäre durch laute Nachbarn erste Urlaubswoche kein relaxen möglich.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Möbel sehr in die Jahre gekommen


Service

Nicht bewertet

Butler hat uns sehr schlecht über Verpflegungs Optionen und all inclusive Paket informiert, dass wir 1 Woche einige all in Pakete nicht genutzt haben weil wir es nicht wussten. Unterkunft mit sehr lauten Nachbarn ( Familie mit Kindern) obwohl ruhiges Zimmer gebucht wurde. Personal in den Restaurants sehr freundlich und hilfsbereit sowie sehr guten Roomboy


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gutes Essen in allen Restaurants


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ok


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

April 2022

Tolles Hotel mit hervorragendem Service.

6.0/6

Sehr tolles und weitläufiges Hotel, nicht mehr ganz neu, aber gut unterhalten und alles in bester Ordnung. Sehr aufmerksamer Service in allen Bereichen.


Umgebung

5.0

Tolle Lage im Atoll, sehr schöne Strände mit ruhigen Buchten. Leider wenig Wildlife im Wasser, abgesehen von ein paar Stachelrochen, kleinen Haien und ab und zu einer Schildkröte. Das Hotel ist mit dem Wasserflugzeug ab Male in 45 MInuten erreichbar.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen grossen Wasserbungalow, es war genügend Platz und viel Stauraum für Gepäck. Bequeme Betten, angenehmes Bad. Alles in bester Ordnung.


Service

5.0

Sehr aufmerksamer Service, immer sehr freundlich. Leider ging ab und zu einmal eine Bestellung vergessen, wurde dann aber jeweils schnell wieder nachgebessert. Im Grossen und Ganzen ein richtig toller Service mit freundlichem Personal.


Gastronomie

6.0

Hervorragendes Essen in allen Restaurants, sowohl im Hauptrestaurant (Buffet) wie auch den diversen A la Carte Restaurants (ohne Reservation). Kurze Wartezeiten und hervorragendes Essen. Auch im Buffet-Restaurant war das Essen abwechslungsreich und immer sehr fein.


Sport & Unterhaltung

Das Hotel bietet Tennisplätze, Badmingtonfeld, nichtmoterisierte Wassersportmöglichkeiten sowie diverse Freizeitangebote wie Kraftraum, Spiele, etc. kostenlos, gegen Entgeld Jetsky, Banana-Boot, Ausflüge, etc. Die Preise für die motorisierten Sportarten bewegen sich allerdings im oberen Bereich und sind zu teuer.,


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Februar 2022

Traumhaft schön.

6.0/6

Wir wurden sehr herzlich empfangen. Aus dem Wasserflugzeug brachte uns der Buttler Shahudhaan dann zur Lobby. Hervorzuheben war, dass er sich viel Zeit nahm für uns ,um unsere Fragen und Wünsche zu notieren. Das Personal war im allgemeinen sehr freundlich und hilfsbereit. Im Service waren im Restaurant und der Bar De Silva ( er brachte mir schon immer mein Wunschgetränk), Boy ( sehr freundlich !) Nuwan, Nadheem und Reniasih waren insbesondere auch zu unseren Kindern immer sehr lieb! Die MiniBar wurde immer erst sehr spät gefüllt, man musste paar mal nachfragen. Sauber war das Zimmer, ob nun 5 Sterne bzw. Luxus kann ich nicht wirklich bestätigen. Man darf aber auch nicht verkennen, dass es eine Insel ist und das Land nicht reich ist. Im großen und ganzen kann ich das Hotel sehr empfehlen. Vielen Dank für die netten Menschen die uns dort den Urlaub sehr traumhaft dort gestalten haben!


Umgebung

6.0

Traumhafte Insel.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sauber. Wurden 2 mal am Tag gemacht.


Service

6.0

Shahudhaan, vielen Dank !


Gastronomie

5.0

Bar De Silva ,Nuwan, Nadheem und Reniasih vielen Dank!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Januar 2022

Traumhafter Urlaub auf einer wunderschönen Insel!

6.0/6

Wir haben unseren 10tägigen Urlaub, über Silvester 2021/2022, hier auf dieser wunderschönen Insel verbracht. Es war für uns ein perfekter Familien-Urlaub! Die Anreise war problemlos mit sehr kurzer Wartezeit auf das Wasserflugzeug. Bei der Ankunft wurden wir sehr freundlich begrüßt, der Check-in erfolgte sozusagen an der Strandbar bevor wir zu unseren Beach Villen gebracht wurden. Einfach nur „Wow“! Sehr viel Privatsphäre, genug Platz, ein Pool in richtiger Größe für ein paar Tempo, sonnig aber auch ein schattiger Pavillon und Tagesbett auf der Terrasse, umrahmt von wunderschöner Vegetation und Palmen. Und dazu noch zwei Liegen auf einem einzigartigen, weißen, extrem breiten Sandstrand! Vom Strand aus sieht man keine Villen, nur ein paar strohbedeckte Dächer der Pavillons, die zwischen den Sträuchern und Palmen hervorschauen. Genauso hatte ich es mir vorgestellt und gewünscht. Dieser Strand liegt zwischen den Wasser Villen Stegen. Erholsam ruhig! Meine Kinder hatten eine Beach Villa ohne Pool, die zur Lagune schaute. Hier ist der Strand auch sehr schön aber nicht so extrem breit, dafür (während unseres Urlaubes) immer windstill. Hier war auch mehr los, wie Wassersport und Wasserflugzeuge, die hier landeten und starteten. Also genau richtig für meine Teenager. Das Resort ist sehr gepflegt und sauber. Jeden Tag wurden wir freundlich von den eifrigen Gärtnern, Kellner/innen und sämtlichen Mitarbeitern begrüßt! Besonders hervorheben möchte ich die Arbeit der Gärtner. Die Vegetation der Insel ist wunderschön und sehr gepflegt. Herabfallende Blätter waren am nächsten Tag weggerecht. Aufgrund anderer Bewertungen habe ich mich mit Insektenspray und Salben gegen Mückenstiche eingedeckt. Aber wir haben es nicht einmal ausgepackt. Nach den 10 Tagen hatten wir keinen einzigen Mückenstich. Vielleicht lag es an der Reisezeit. Es war ein erholsamer Urlaub für mich und Action pur für die Kinder! Zu beachten ist: * all-inklusive buchen, sonst wird es teuer *der Family Pool ist sehr laut und war immer überfüllt (aber vor dem Frühstück herrlich), *der Adult Pool und auch das Restaurant ( ! ) ist erst ab 16 Jahren, * Abendessen in den verschiedenen Restaurants nur mit Reservierung durch den Butler möglich, * wer zusätzlich viel Wert auf stylische Möbel und auf modernes Interieur legt, sollte ein (wahrscheinlich) teureres Hotel wählen *Erosion wirkt sich (wahrscheinlich auf allen Inseln) auf den Strand aus und verändert ihn ständig, da braucht man auch ein bisschen Glück *für Familien perfekt


Umgebung

6.0

Die Anreise war problemlos und die Wartezeit auf das Wasserflugzeug in der eigenen Lounge war sehr kurz und bequem. Der Flug dauerte ca. 45 Minuten. Die Insel ist mittelgroß, hat eine wunderschöne tropische Vegetation und einen einzigartigen, sehr breiten weißen Sandstrand. Nicht weit entfernt liegt das neue Sun Siyam World, wohin wir einen Tauch- bzw. Schnorchelausflug unternommen haben.


Zimmer

6.0

Mir hat die Beach Villa sehr gut gefallen besonders das halb offene Badezimmer mit Schaukel. Auch der große Außenbereich mit dem Pool und der wunderschönen Vegetation war ein Traum. Die einzelnen Villen stehen versetzt mit Abstand zueinander und durch Sträucher getrennt. Durch die Sträucher und Palmen hat man oft keinen direkten Meerblick dafür aber mehr Privatsphäre. Auch die Pavillons stehen einmal näher beim Strand mit direkten Blick aufs Meer, dann wieder eher versteckt. Aber das hat mit gu


Service

6.0

Im Allgemeinen war alles in Ordnung!


Gastronomie

6.0

Die Restaurants haben uns alle gefallen. Die Speisen waren köstlich und sehr abwechslungsreich. Zu empfehlen ist aber unbedingt „all inclusive“, da es sonst teuer wird! Für das Mittagessen braucht man keine Reservierung für die verschiedenen Restaurants, nur am Abend. Unser Lieblingsrestaurant war das „The Trio“ und wir alle liebten das außergewöhnliche Eis von „La Cremeria“. Unsere Wünsche bezüglich des Tisches wurden immer erfüllt. Alle Mitarbeiter/Kellner waren äußerst nett.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gefallen hat uns das professionelle „Diving Centre“. Besonderen Dank an Mr. Mohamed Shaheen, der meinen Sohn für das Tauchen begeisterte und ihm geduldig und mit verständlichem Englisch alles Wichtige für die ersten Tauchgänge erklärte. Vom Tauchzentrum gibt es auch einen guten Einstieg zum Schnorcheln. Sonst nutzten wir auch gerne die Kajaks und probierten die Jet-Skis und das flying Board. Leider haben wir es zeitlich nicht geschafft, die vielen anderen Freizeitangebote, wie Tennis, Billard, S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

November 2021

Alles in allem kein Luxusresort!

3.0/6

Das wichtigste zuerst: Bei diesem Resort handelt es sich nicht um ein Luxusresort! Wir wären dankbar gewesen, wenn wir vorab mehr ehrliche Bewertungen gelesen hätten. Wir waren bereits in einigen anderen Resorts auf den Malediven und Luxus auf den Malediven sieht wirklich anders aus. Die Insel ist schön, jedoch ist der Strand voll mit toten Korallen und das gehen am Strand is barfuss nicht möglich. Die meisten Villen haben keinen oder nur eingeschränkten Meerblick, was eher selten ist auf anderen Inseln auf den Malediven. Den „privaten“ Strandabschnitt muss man sich teilweise mit 8 anderen Villen teilen. Darüber hinaus sind die Villen mittlerweile recht abgewohnt und die Reinigung geschieht nur sehr halbherzig. Ebenso das Auffüllen der Minibar. Das erfolgt leider nur nach einem Anruf bei der Rezeption und das mussten wir jeden Tag machen. Die Insel ist auch leider nicht besonders ruhig, weil hier mehrmals (ca. 4-6 mal pro Tag) Wasserflugzeuge starten. Es gibt, trotz permanenter Bekämpfung der Moskitos eine Plage. Das Essen ist definitiv nicht Luxusklasse obwohl wir AI gebucht haben. Leider können die Restaurant nur über den eigenen Butler gebucht werden und wenn dieser sich nicht einsetzt, geht es einem so wie uns und man kämpft jeden Tag aufs neue um passende Reservierungen. Man kann sich auch leider nicht wirklich aussuchen in welches Restaurant und zu welcher Zeit man essen gehen möchte. Auf der Insel redet man sich auf die vielen Buchungen aus, jedoch sollte man die Kapazitäten erhöhen und nicht die armen Gäste mit diesem Gehabe vergraulen. Wir hatten in Summe das Gefühl, dass es um absolute Gewinnmaximierung des Inhabers der Hotelkette geht. Meine Empfehlung: Wenn Sie nach Ruhe und echten Luxus auf den Malediven suchen, gibt es um Welten bessere Inseln und Resorts!


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Leider keinen bzw eingeschränkten Meerblick!


Service

2.0

Das Butler-System war für uns furchtbar! Unser Butler hat alles Falsch gebucht und uns nie gefragt wo wir hingehen wollen. Wir haben auch von vielen anderen Gästen ähnliche Erfahrungen vernommen.


Gastronomie

3.0

Definitiv keine Oberklasse Gastronomie!


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein netter kleines Fitnessstudio, jedoch keine Kurse. Yogastunde wird für knappe 100 USD verrechnet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Junus (26-30)

Oktober 2021

Traum

6.0/6

Alles dort war im großen ganzen Top. Nur beim Kommunikation gab es bisschen Schwierigkeiten da die dort nicht deutsch konnten. Aber es Privatsphäre etc als wäre ich alleine auf dem Insel. Es war einfach nur Hammer würde gerne immer wieder dort hin fliegen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Gewöhnungssache aber normal ist ja halt eine andere kultur


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Aktivitäten dort sind schon sehr teuer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Estella (36-40)

Oktober 2021

Wunderbarer Aufenthalt auf Sun Siyam Iru Fushi

6.0/6

Ein traumhafter Aufenthalt auf Iru Fushi, als Familie eine Top Destination! Es war einfach wunderbar, zwei Wochen ohne Maske und nur barfuss zu verbringen.


Umgebung

6.0

45 Minuten von Malé per Wasserflugzeug Wunderbare grosse Lagune, herrlich zum Baden


Zimmer

5.0

Genug gross, immer sehr sauber, Privatsphäre, Einrichtung bereits etwas veraltet.


Service

6.0

Alle Mitarbeitenden waren extrem freundlich! Teilweise längere Wartezeiten.


Gastronomie

6.0

Essen war sehr lecker, v.a. im Trio und Bamboo. Aber auch im Iru haben wir immer etwas Gutes gefunden, v.a. Indisch gab es jeden Tag!


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Pool, Rutsche am Strand, Sprungbrett in die Lagune, Nemo Park super für Schnorchelanfänger und Familien, Recreation Center mit Spielen und PS etc, Tennis, Gym, alles vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen