Catalonia Royal La Romana - Adults only

Catalonia Royal La Romana - Adults only

Ort: Bayahibe

81%
5.0 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
5.6
Service
4.6
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Kathe (36-40)

September 2021

Große Hotelanlage für Jedermann

5.0/6

Das Catalonia Royal besteht aus neuen modernen Gebäuden und Einrichtungen auf dem Gelände des Catalonia, welches sich vom Design erheblich unterscheidet. Im Royal gibt es 2 kleine Pools, einen davon mit Bar. Eine große Poolanlage ist im Bereich das Catalonia und kann mit genutzt werden. Das Buffettrestaurant erinnert eher an ein Hostel, da es sehr laut zugeht und alles ziemlich eng ist. Reservierungen für die Restaurants am gleichen Abend waren nicht möglich, obwohl es keine volle Auslastung gab. Die Liegen am Strand waren bereits am Morgen vollständig belegt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Clara (26-30)

September 2021

Schönster Strandabschnitt von Bayahibe

5.0/6

Wir haben ein Hotel mit schönem Strand und gutem Preis/Leistungsverhältnis was Essen und Zimmer angeht gesucht. Das haben wir im Catalonia La Romana erhalten. Wir können das Hotel nur weiterempfehlen. Zu unserem Reisezeitpunkt waren mehrheitlich Russen und Deutsche im Hotel. Viele junge Paare zwischen 20 und 30J. Vereinzelt Südamerikaner, Amis und andere Europäer. Wobei man sagen muss, dass es "gehobene" Russen sind. Ja sie trinken gern, viel und über den Tag verteilt. Aber zu keiner Zeit laut und verhaltensauffällig wie man es aus Ägypten o.ä. kennt. Wir haben uns von keinen anderen Gästen zu irgendeiner Zeit gestört gefühlt, man kann super entspannen. Das Hotel legt viel Wert auf Umweltschutz. Es gibt keine Strohhalme, kein Wegwerfgeschirr oder Besteck. Glas, Keramik, Hartplaste, Stoffservietten.. Alles wiederverwendbar/(ab)waschbar. Wenig Papier, Menü im Restaurant/Bar oder Spa-> alles als QR-Codes. Einzig das Wasser auf dem Zimmer in Plasteflaschen. Roomservice etc auch nur als QR-Code.


Umgebung

4.0

Vor dem Hotel gibt es einen kleinen Minimarkt. Wenn man am Strand entlang läuft, kommen auf beiden Seiten kleinere Buden mit dem typischen Tourizeug. Ansonsten gibt es nichts vor der Hotelanlage. Ca. 10min zu Fuß links am Iberostar vorbei kommen noch einmal kleinere Geschäfte, aber auch nur das übliche und 18 Uhr war alles dicht. Wir vermuten, dass sich eine längere Öffnungszeit für die Besitzer nichr lohnt, da die meisten Touristen ab dann sowieso in ihren Hotelanlagen verbringen. In 10min ist


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior Doppelzimmer, also sprich ein normales Doppelzimmer. Waren zufrieden mit dem Zimmer. Ebenerdige Doppeldusche ein Traum. Als wir ankamen roch die Dusche noch streng nach Silikon, da wurde vorher wohl nochmal was ausgebessert. Die Betten sind super bequem. Am ersten Tag hatten wir eine schmutzige Bettdecke. Haben diese abgezogen und mit einem kleinen Zettel an die Zimmertür gelegt. Am nächsten Tag hatten wir saubere Bettwäsche inkl. Blumendeko. Ansonsten waren wir immer 100


Service

4.0

Hier muss man sich auf jeden Fall auf die Landesmentalität einstellen. Kellner sind nicht ausgebildet in der Gastro, das merkt man. Keiner ist unfreundlich o.ä., aber der Service ist wenig aufmerksam. Auf sein Getränk muss man gerne mal etwas warten im Restaurant, mal kommt auch was falsches oder ein Getränk wird ganz vergessen. Will man den Kaffee beim Frühstück nachgeschänkt oder ein weiteres Getränk, muss man die Kellner ranwinken. Meist kommt keiner unaufgefordert nachfragen. Bestellt man ab


Gastronomie

5.0

Haben auch 2x das Buffet des Gran Dominicus probiert. Wesentlich größer, aber auch schlechter als das des La Romana. Das Buffettrestaurant ist vollkommen in Ordnung. Getränkeservice in allen Restaurants siehe oben. Wir haben fast alle Spezialitätenrestaurants getestet. Steakhouse, B-Loved und das Peruanische sehr zu empfehlen. Toscana hat uns am Abend nicht überzeugt, wir haben dann nur noch das kleine Mittagsbuffett dort genutzt. Rezeptionsbar nicht gut was die Getränke anging. Strandbar gut, l


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir kaum genutzt. Soweit wir es gesehen haben konnte man tauchen und vormittags war Wasseraerobic des Dominicus im Meer. Abends gab es immer eine Show im Gran Dominicus Theater, im La Romana bspw. eine Sängerin oder Musiker. Also etwas gediegener. Wellnessangebot gut, Massage wurde genutzt. Preis-Leistung in Ordnung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

August 2021

Jeder einzelne Euro super investiert!!!

6.0/6

Wunderschöne Honeymoon Reise nach Bayahibe. Die Fahrt vom Airport Punta Cana nach Bayahibe dauert ca. 1 Stunde im Klimabus mit WLAN. Die Anlage ist groß und wahnsinnig gepflegt. Überall wird geputzt, gepflanzt und gereinigt...sehr sehr angenehm...alle Mitarbeiter sehr freundlich (ola ola). Wir waren meist in unserem adult only Bereich. Das Schwesternhotel (4 Sterne und kinderfreundlich) haben wir nur zum Benutzen des Wirlpools oder zum ausleihen des Katamarans besucht. WLAN gibts überall kostenlos (auch am Strand), die Zimmer sind super, das Essen und die Getränke der Wahnsinn, und der Strand haut einen vom Hocker...wir haben meist in den Spezialitätenrestaurants (Reservierung an der Rezeption) gegessen...super lecker. Animation gibts in diesem Hotel kaum (brauchten wir auch nicht). Abends spielen ein paar Musiker ca. 2 Stunden, das wars. Die Animation findet im Schwesternhotel statt...das haben wir aber nicht genutzt. Während des Tages und am Abend ist immer Tischbedienung (auch am Strand)...ständig laufen Kellner rum und fragen nach den Wünschen...super super super. Ich kann dieses Hotel absolut mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Strand ist der absolute Knaller..wir hatten perfektes Wetter, keinerlei Probleme mit Seegras. Das Wasser ist ein Traum, der Strand ist gepflegt und sehr sauber. Keine Steine oder Korallen im Wasser...nur weisser feiner Sand...perfekt!


Zimmer

6.0

Hatten ein Zimmer im EG. War sehr sauber, sehr groß, Dusche war für 2 Personen gleichzeitig...nett :-)


Service

6.0

Zimmerservice funktioniert super, an allen Bars gabs leckere Cocktails und alles auch ganz flott. An der Rezeption wird schnell geholfen wenn man mal ne Frage hat. Einwandfrei...


Gastronomie

6.0

Hier gabs doch tatsächlich im Forum 2 Bewertungen die das Essen "sehr schlecht" fanden (Mai 2021. Euch beiden soll gesagt sein: Ladet mich mal bitte zu euch nach Hause ein. Eure Bewertung ist schlichtweg nicht ehrlich. Ich habe hier mehr als 20 Bilder von Essen und Getränken hochgeladen. Wer hier an der Qualität meckert hat einfach keine Ahnung. Das Essen ist absolut hochwertig, ob Garnelen, Rindersteak, Black Angus Burger, Red Snapper Filet, Tintenfisch, Schweinefilet, Paella...etc etc..alles s


Sport & Unterhaltung

6.0

Hatten keine Zeit für Pport...waren nur am Strand...Honeymoon... :-) Habe aber einen Gym-Schild und einen Tennisplatz gesehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irene (41-45)

Juli 2021

Uns hat es gefallen

6.0/6

Es war alles zufriedenstellend, keine Probleme, super Service, gutes Essen, das Zimmer immer sauber, die Angestellten freundlich


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benny und Michelle (26-30)

Juli 2021

Super Honeymoon - Ja, auch das ESSEN & der SERVICE

5.0/6

Das Highlight von diesem Hotel ist ganz klar der Strand. Feiner Sand und traumhafte Palmen. Unser Zimmer war riesig, sehr modern und immer sauber. Die Anlage ist weitläufig und top gepflegt. Auch die Getränke und das Essen waren hingegen anderer Bewertungen super!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand sodass dieser in wenigen Gehminuten erreicht ist. Der Strand ist absolut traumhaft. Die Bilder sprechen für sich. Zur Umgebung ums Hotel können wir wenig sagen da wir die Anlage nur zu Ausflügen verlassen haben. Wichtig zu erwähnen wäre dass die Anlage aus 2 Hotels besteht. Catalonia Royal La Romana und Catalonia Gran Dominicus. Wir waren im Royal La Romana (adults only). Im Gran Dominicus sind viele Familien mit Kinder. Wenn man es möchte kann man die Bereiche


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß und modern. Klimaanlage hat wunderbar funktioniert. Sollte man hier empfindlich sein gibt es sogar noch einen Deckenventilator. Dieser ist angenehmer. Wir waren im 1. Stock und hatten einen großen Balkon welchen wir nur zum trocknen der Badesachen genutzt haben. Das Zimmer hatte tolle Details wir indirekte LED Beleuchtung. Das Highlight hier ist die 2 Personen Dusche. Ca. 2,5 Quadratmeter groß. 2 x Regendusche und 2 x Standart-Brause. Ein Traum für Paare. Das Bett war gr


Service

6.0

Andere Bewertungen bezüglich des Services können wir nicht nachvollziehen. Das Service-Personal welches wir kennengelernt haben war super. Freundlich, zuvorkommend und immer bemüht dem Gast alles Recht zu machen. Besonders toll waren LEE, KELVIN, ERIZON und PAPBLO. Sie leisten besonders gute Arbeit und sprechen hervorragend Englisch. Und da wären wir beim einzigen negativen Punkt welcher für uns aber keinen Stern Abzug rechtfertigt. Einige Service-Kräfte sprechen lediglich Spanisch und tun sich


Gastronomie

6.0

DAS ESSEN WAR SUPER !!! Hier ist eine Unterscheidung zwischen Catalonia Royal La Romana und Catalonia Gran Dominicus nötig! Die Restaurants von unserem Hotel Royal La Romana waren toll. Egal ob das Buffet-Restaurant "Talassa" oder die einzelnen A ´la Card Restaurants. Rießige Auswahl und einfach lecker. Definitv für jeden etwas dabei. Die Atmosphäre war toll und die Lokale wirken edel. Die Restaurants im Familienhotel Gran Dominicus waren etwas einfacher gestaltet und das Essen war nicht ganz s


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam fährt mit den gewohnten Aktivitäten auf: Boccia, Volleyball, Yoga, Tennis usw. Es gab ein Spa, einen Tennisplatz und ein Gym. Am Strand bieten lokale Anbieter zum Beispiel Banana-Boot Fahren an. Wir haben über unsere Reiseleitung einen Trip auf die Insel Saona und einen Tagesausflug in den Nationalpark Los Haitses gebucht. Es gibt zahlreiche andere Ausflüge auch bei lokalen Anbietern welche im Hotel buchbar sind. (Rezeption Gran Dominicus) Da wir Strandliebhaber sind haben wi


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamer (41-45)

Mai 2021

Gibt Euer hart verdientes Geld wo anders aus.

1.0/6

Service Null Komma Null. Ein Desaster das seines gleichen sucht. Schlimmer gehts nicht und wird auch mit einem müden Lächeln ignoriert. Das Hotel ist sauber und modern, doch dies hilft nicht die Mankos weg zu revidieren.


Umgebung

5.0

Die Lage ist abgelegen, aber sehr schöner Strand. Traumhaftes Meer und toller Sand.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind modern und der Klasse entsprechend ausgestattet. Sauber und wenn man am ersten Tag gleich ins System eingepflegt wird, wird auch das Zimmer sauber gemacht. Sonst geht man im System unter und wird vergessen.


Service

1.0

Der schlechteste Service den ich je erlebt habe. Man wird als Europäer und nicht spanisch Sprechender nicht beachtet und nicht bedient. Fragen werden ignoriert. Sowas habe ich in meinem Leben noch nie gesehen, obwohl ich viele Länder bereist habe. Die meinen man sollte dankbar sein, um dieses Land zu besuchen. Egal wieviel Trinkgeld sie auch geben. Denen ist es egal und wollen mit den normalen Touristen nichts zu tun haben. Gibt Euer hart verdientes Geld wo anders aus.


Gastronomie

2.0

Die Buffets sind eine reine Katastrophe. Die Restaurants sind gut doch wenn man überhaupt bedient wird. Daher die schlechte Bewertung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Null Animation, nicht mal light Animation.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Özlem (41-45)

Mai 2021

Definitiv Finger weg!!!!!!!!! Nie wieder!!!!!!

2.0/6

Hotel und Lage sind super! Allerdings wird man als europäischer Tourist ignoriert und übergangen!! Das Essen ist grauenhaft,das Personal unfreundlich mit Ausnahme von 1-2 weiblichen Angestellten!! Auch Tips ändern nichts an dem Benehmen des Personals! Verbrennt euer Geld lieber,das spendet wenigstens ein paar Minuten Wärme!! Definitiv Finger weg!!!


Umgebung

5.0

Strand und Lage sind Super!


Zimmer

5.0

Schön groß und sauber!


Service

1.0

Wenn man europäisch ist wird man ignoriert,missachtet,nicht bedient! Das ändert sich auch nicht mit Trinkgeld!!! Noch nie so schlecht Behandelt worden,nicht mal in 3 Sterne Hotels!!


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tomasz (36-40)

April 2021

Tolles Gesamtpaket in bester Strandlage

5.0/6

Ich bin gestern von aus diesem Hotel zurück nach Deutschland gekommen... ich war 13 Tage im Hotel und habe mich sehr wohl gefühlt. Die Zimmer im „Royal- Teil“ (des neueren Hotels) sind wie beschrieben und auf den Bildern zu sehen top! Schöne Fliesen im Zimmer, Doppelwaschbecken, 2 Duschen in einer Duschkabine, Matratze war nicht durchgelegen und 2m breit, alle Balkone mit Hebe-Schiebe-Fenster sogar inkl. Moskito. Also das Zimmer war wirklich toll und auch sehr geräumig, auch der Schrank. Die gesamte Grünanlage war sehr gepflegt, der Rasen grün und nicht vertrocknet, verschiedenste Blumen, Palmen... einfach wunderschön angelegt!!! Wirklich wahnsinnig! Die Lage am Meer und den Palmen die 5m vor dem Meer enden runden das ganze ab. In beiden benachbarten Hotels war der Garten und die Palmen nicht so schön und dicht bis ans Meer, wie im Catalonia:-) Jetzt zu den negativen Dingen: Ich finde es schade , dass in der Tapas Bar am Meer das à la Carte Essen nicht wechselte zu den Mittagsspeisen, es gibt 3kleine warme speisen und die gibt es die ganze Zeit- unabhängig davon, dass es in dieser Tapas Bar keine Tapas gibt. Das à la carte Essen dort am Abend war auch nicht das was man sich im 5Sterne Hotel am Meer vorstellt. Man musste nachdem man dort aß zum Buffet Restaurant gehen um lecker zu essen. Auch das à la Carte Essen im Royal Bereich war teilweise ungenügend und immer nur Mini-Kinderportionen. Ich hab mich nach dem Abendessen beschweren müssen, da ich sehr entsetzt über das harte und blutige Schweinefleisch war. Man hat das Gefühl, sie möchten etwas darstellen aber es nicht umsetzen können und das bei 30% Belegung im Hotel... etwas peinlich. Es rennen 3 männer mit Wasserflaschen herum aber niemand fällt Wein ins Glas, obwohl man es schon 3x gebeten hat. Nach dem 4. Versuch à la Carte zu essen, haben wir es dann gelassen...sehr schade! Das Essen im Buffetrestaurant hingegen war immer sehr lecker!!! Der Kaffe war auch nicht schmackhaft und dass im Land des Kaffees... Der Weißwein war auch nicht genießbar, auch hier gibt es nur eine Sorte welche sehr korkig schmeckte. Ausschließlich der im Royal-Teil an der Rezeption an der Straße, der war ok. Nur leider befindet man sich da nicht am Tage.... Das Gesamtpaket mit den Palmen und dem schönen Garten und dem umfangreichem Angebot ist schön aber das mit dem Essen sollten sie punktuell nochmal unter die Lupe nehmen... da gebe ich nur 3 von 6 Punkten.


Umgebung

5.0

Beste Strandlage!


Zimmer

6.0

Zimmer waren top außer dass das Wasser in der Dusche nur sehr schwer abfloss...


Service

4.0

Naja... der Service war meistens sehr nett, manchmal aber auch nicht so... die netten waren immer die selben:-)


Gastronomie

3.0

Es gab alles zum Essen, auch die Salate und der Kuchen waren lecker. Im Buffetrestaurant gab es einfache gutbürgerliche Küche und täglich frisch gebratenen Fisch, leider immer den selben und nie Hummer...


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Fitnessraum mit MATRIX Geräten. Pool war immer sauber und roch nicht nach Chlor.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Niklas (19-25)

April 2021

Hotelanlage TOP und Essen FLOP

3.0/6

Das Hotel mit dem besten Strandabschnitt und einer tollen Anlage. Allerdings ist die Verpflegung wirklich sehr schlecht.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen innerhalb von 40 Minuten zu erreichen, liegt das Hotel am Ende einer langen Reihe unterschiedlicher Hotelanlagen. Die direkte Umgebung ist eher weniger interessant. Vor dem Hotel gibt es nichts zu erkunden und auch am Strand hält es sich in Grenzen. Während sich die Möglichkeit am Strand nach rechts zu sparzieren bis zum Viva Wyndham begrenzt (ca. 7 Minuten), kann nach links sehr weit gewandert werden. Es folgen nur drei Hotels, wobei die Strandabschnitte definitiv nicht mehr so s


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr groß und super geräumig. Das Doppelbett war bequem und die Doppeldusche (mit Regenfall) sehr angenehm. Allerdings sind die Zimmer bereits in die Jahre gekommen (Renovierung im Jahr 2017). Es bildet sich Rost am Boden, wo die Tische und Stühle stehen. Außerdem gibt es noch Farbspritzer von der Renovierung an einzelnen Mödelteilen (für ein 5 Sterne Hotel ausbaufähig). Verbringt man aber den ganzen Tag am Strand und ist nur zum Duschen und schlafen im Zimmer ist es vollkommen a


Service

2.0

Leider sind wegen der Coronapandemie derzeit weniger Mitarbeiter angestellt als sonst. Nach Gesprächen mit den Mitarbeitern kam raus, dass diese für 8 Stunden bezahlt werden aber eigentlich meist mehr als 12 Stunden arbeiten (es sind immer die gleichen Mitarbeiter, die man sieht). Arbeitsfreie Tage gibt es erst nach rund 12 Tagen und dann auch meist nur für 1-2 Tage. Aus diesem Grund ist es verständlich, dass die Motivation der Angestellten schlecht ist. Hier muss das Hotel auf jeden Fall etwas


Gastronomie

1.0

Das Essen warextrem schlecht. Die negativen Bewertungen anderer Gäste auf Reiseportalen sind vollkommen zutreffend und auch die anderen Gäste bestätigten im Gespräch, dass das Essen das Schlechteste am ganzen Hotel ist. - Essen ist teilweise kalt - Fingerabdrücke auf nicht sauberen Tellern - Lange Wartezeit, bis Essen serviert wird - häufig sind einzelne Gerichte nicht mehr Verfügbar (es muss früh gegessen werden, um die volle Auswahl zu erhalten) - im Buffetrestaurant des zugehörigen Hotels Ca


Sport & Unterhaltung

4.0

Etwas weiter draußen liegt ein künstlich angelegtes Korallenriff, welches sogar einige bunte Fische beherbergt. Täglich kann für eine Stunde Schnorchelmaterial ausgeliehen werden. Außerdem können, ebenso für eine Stunde kostenlos, ein Kajak und ein kleiner (kleiner!) Katamaran ausgeliehen werden. Zusätzlich werden über das Hotel Ausflüge aller Art angeboten. Aufgrund von Corona habe ich darauf verzichtet, kann hier also keine weiteren Infos zu geben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jasmin (26-30)

März 2021

Super Flitterwochen

6.0/6

Wir würden wieder hin fliegen. Das Hotel ist an das 4 Sterne hotel Catalonia Gran Dominicus abgekoppelt. Riesig und absolut liebevoll und detailreich eingerichtet für verliebte Pärchen. Das Essen ist in den Restaurants aus dem 5 Sterne ist wirklich sehr lecker nur sieht es jede Tag anders aus auch wenn man das gleiche bestellt. Die Restaurants aus dem 4 Sterne hotel empfehlen wir leider nicht bis auf das Rodeo steak house. Der Strand wunderschön und in der jetzigen Zeit mit corona ein Traum. Kaum Leute, viel Ruhe und Entspannung. Für CORONA ein perfektes Hygienekonzept. Man hat QR Codes um eine online Speisekarte zu sehen statt eine Karte anzufassen. Das Besteck wird mit Zangen auf den Platz der Gäste gelegt, beim Buffet gibt es ein Handschuh damit keiner die Zangen anfasst. Das Personal trägt die ganze Zeit Maske so das man selbst nur obligatorisch eine tragen muss. Wir heben ganz besonders den netten Feliz vom La Terrace hervor. Er hat uns den Urlaub absolut versüßt mit seiner tollen Art und das ohne auf Trinkgeld aus zu sein. Denn wir geben immer erst am Ende um uns keine Freundlichkeit zu erkaufen. Ein Punkt den wir störend finden ist der riesen Bereich für exclusive traveler club. Sieht am Strand wirklich shcon2qusit den hängenden netten, jedoch nicht nutzbar auch wenn der komplette Bereich leer steht, sehr schade dass so ein wundervolles hotel das nötig hat.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen