NoxInn Club

NoxInn Club

Ort: Alanya-Konakli

17%
1.9 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
2.1
Service
2.3
Umgebung
2.5
Gastronomie
2.1
Sport und Unterhaltung
2.6

Bewertungen

Walter (51-55)

August 2020

Nationalitätswechsel

1.0/6

Das Hotel ist nicht hässlich, aber der Service lässt zu wünschen übrig, schlechtes Essen, und zuerst ist der Service für türkische Gäste, die nicht wissen, wie man die Regeln einhält.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hiba (19-25)

Juli 2020

Definitiv Weiterzuempfehlen weil alles top war 😇

6.0/6

Das Hotel war sehr schön, das Personal aufmerksam und total freundlich. Von Stimmung bis hin zum Essen war alles top! Es gab Entertainment sowohl Mittags am Pool mit Gymnastik und Volleyball uvm. als auch an jeden Abend, die Animation. Vor allem fand ich super dass das Hotel sehr viel wert auf Hygiene gelegt hat. Sowohl die Kids als auch ich als Jugendliche/Erwachsene hatten mega viel Spaß weil einfach für jeden was dabei war. Ich würde immer wieder gerne dort hin und empfehle es definitiv weiter! 👍🏼😊


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das buffet war vielfältig und super lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (41-45)

Oktober 2019

REINE KATASTROPHE

1.0/6

Reine KATASTROPHE. Finger weg. Das war mein 4 Urlaub in der Türkei ,aber so was hab ich noch nicht gesehen. Unmöglich. Man wird von Personal beleidigt ob im Hotel oder am strand .Kein heißes Wasser zum Duschen alle 9 tage die wir da verbracht haben. Das ist kein hotel mit 4,5 Sternen. Der verdient nicht mal 1 Stern. Unmöglich : (


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Aileen (19-25)

September 2019

Glauben Sie nicht den negativen Bewertungen!

6.0/6

Ich habe dieses Hotel sehr spontan gebucht, da wir noch einmal dem herannahenden deutschen Herbst entfliehen wollten. Wir waren zu zweit (Ich, 22 und meine Tante 50+). Meine Tante war das erste Mal in der Türkei, ich gehe jeden Sommer. Ich muss sagen, ich war durch die schlechten Bewertungen total verunsichert und habe das Buchen schon fast wieder bereut aber wenn man mal so nachdenkt, bedeuten diese Bewertungen absolut gar nichts. Letztes Jahr hatten mein Bruder, meine Mutter und ich einen absoluten Horrorurlaub in einem Hotel in der Türkei und dieses Hotel hat auf dieser Seite 70% Weiterempfehlungsquote/positivie Bewertungen - jedoch haben wir letztes Jahr keinen einzigen glücklichen Gast im Hotel gesehen. Unser Hinflug von Stuttgart landete um 00.10 in Antalya, der Transfer verzog sich ein bisschen, da mit den Koffern etwas schief lief (man soll es kaum glauben, aber wenn zwei Flüge von Stuttgart nach Antalya fast gleichzeitig gehen und dann auch noch mit der gleichen Fluggesellschaft, dann werden die Flughafenmitarbeiter auf einmal inkompetent und können die Koffer nicht mehr den richtigen Flügen zuordnen..). Der Transfer an sich dauerte 1 1/2 Stunden auf der Hinfahrt, da wir das zweite Hotel waren, auf der Rückfahrt waren wir das erste Hotel und es dauerte etwas mehr als 2 Stunden. Die ersten paar Stunden in dem Hotel waren sehr erschreckend. Wir kamen an, mussten ein wenig auf unser Zimmer warten und als wir dann hineingelassen wurden, war es äußerst dreckig. Das Hotel an sich hat ein Hauptgebäude mit 5 Stockwerken mit Zimmern, einem Stockwerk wo es Kuchen gibt und die Lobby einen Stock drunter. Die Nebengebäude sind quasi wie ein Apartmentkomplex. Wir kamen im Nebengebäude an, waren äußerst entsetzt über die Ausmaße und als wir dann nach einer sehr kurzen Nacht am nächsten Morgen unseren Reiseführer sprachen und er sich die Bilder des Zimmers angesehen hatte, kam der Hotelchef hinzu und war über die Bilder so entsetzt, dass er sofort mehrere Reinigungskräfte des Hotels anrief, ihnen einen Input gab und uns versprach, er würde alles tun, damit wir uns in dem Hotel wohlfühlten. Unser Zimmer wurde auf Hochglanz geputzt, 2 Tage später wurden wir dann ins Hauptgebäude verlegt und bekommen ein Doppelzimmer mit Meerblick. Beide Zimmer, die wir hatten im Laufe unseres Aufenthalts, waren sehr groß, ein Doppelbett und zwei Einzelbetten. Die Badezimmer im Nebengebäude sind stark renovierungsbedürftig, im Hauptgebäude ist es viel besser. Uns wurde aber erzählt, dass die Badezimmer alle renoviert werden, wenn das Hotel von November bis April schließt. Die Anlage des Hotels ist sehr schön, die riesige Gartenanlage ist abends zum Entspannen sehr schön. Die Poolanlage ist sehr sauber und sehr groß, wir fanden auch das Karomuster auf den Poolböden sehr interessant, da man durch diese kaum merkt, wie tief das Wasser ist. Das Essen ist sehr lecker, es gibt Büffet und es gibt jeden Tag etwas Neues und an sich auch sehr viele Auswahlmöglichkeiten. Man kann abends zusätzlich zum Büffet auch noch etwas vom Grill bekommen, hier ist jedoch die Schlange sehr lang. Das Personal war sehr bemüht uns einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen. Ein (kleiner) Nachteil ist die nicht so direkte Strandlage, man muss ungefähr 3-10 Minuten zum Strand laufen (je nachdem, wie schnell man auf den Füßen ist). Jedoch war die Strandanlage super, auch hier gab es Entspannungsmöglichkeiten. Der Strand war in mehrere "Etagen" gegliedert und die Liegen verteilten sich über zwei dieser "Etagen". Was natürlich etwas störend sein könnte, sind die Felsen im Wasser aber wenn man sich im Vorfeld informiert hat, dann war man mit Badeschuhen gut bedient und hatte kein Problem. Außerdem gab es einen kleinen typisch türkischen Kiosk wenn man zum Strand herunterlief, der ebenfalls Badeschuhe verkaufte für 40 Lira (um die 8 Euro), wenn man selbst keine mitgenommen hatte. Man konnte das Meer über einen Steg betreten oder vorne vom Ufer, jedoch war der Weg über den Steg der leichtere, da hier die Wellen nicht so störten. Ich verstehe nicht ganz, wo die negativen Bewertungen herkommen, denn alles, worüber sich aufgeregt wird sind Kleinigkeiten wie z.B. dass das Personal kein Deutsch konnte/sehr schlechtes Englisch - es tut mir sehr leid, Ihnen das mitteilen zu müssen, aber wenn Sie ins Ausland gehen, sollten Sie evtl. damit rechnen, dass nicht jeder Ihre Sprache sprechen wird. Das Essen war natürlich an die türkische Küche angepasst, wer diese nicht verträgt, braucht das Hotel nicht zu beschuldigen, denn, Überraschung! - es liegt in der Türkei. Wer das türkische Essen nicht will, sollte sich ein anderes Urlaubsland suchen. Über die Russen braucht man nicht reden, denn selbst die Einheimischen wissen, wie schlecht diese sich teilweise verhalten, jedoch muss die türkische Tourismusbranche das nehmen, was sie bekommt und wenn sie viele Russen bekommt, muss das Hotelpersonal nunmal Russisch sprechen können. Würden mehr Deutsche oder Engländer kommen, würden sich die Sprachkenntnisse wenden. Auch die Ausflüge, die wir dazugebucht haben, waren wunderbar. Haman in Alanya und dann einen Tagesauflug nach Side und Manavgat. Sehr empfehlenswert! Alles in allem war es ein wundervoller Urlaub und wir werden dieses Hotel liebend gerne wieder besuchen und auch weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Bad leider etwas renovierungsbedürftig, sonst alles top.


Service

6.0

Um Anliegen wurde sich schnell gekümmert, kein Wunsch wurde offen gelassen!


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, viel Auswahl. Die Barkeeper waren manchmal etwas überfordert und deshalb evtl schlecht gelaunt, aber wenn man dies auf die leichte Schulter nahm/etwas Verständnis aufbrachte, dann war es egal.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute aus Oldenburg (61-65)

September 2019

Bin das 5. mal hier und immer wieder gerne..

5.0/6

Also... Jetzt muss ich mal einen raus lassen. Bin zur Zeit im Limoncello. Wenn ich so einige Bewertungen lese platz mir der Kragen.. Das Personal ist sowas von nett, ich habe ein sehr schönes Zimmer und das Essen ist auch sehr gut..Ich glaube einige Leute sollten mal erst in Deutschland vor ihrer eigene Tür kehren.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karoline (51-55)

September 2019

Einzige Katastrophe.

2.0/6

Ich bin am 2.10.2019 von einem 11Tage Aufenthalt in diesem Hotel zurück gekommen.Ich War schon oft in der Türkei!aber diesmal bin ich froh,das ich ohne mir etwas eingefangen zu habe zurück gekommen binde Sauberkeit u.Hygiene ist Katastrophal.Schmutzige Zimmer,Musst Handtüchern hinterher laufen.Desweiteren gibt es selten genug Teleer u.Besteck sowieso nicht.Wird nicht gespült.Nur mal kurz drüber gewischt.Teller kaputt.Eine einzige Katastrophe. Russenplage u. verfressen u.besoffen.Sorry.Wenn das daß Publikum ist um das Hotel zu führen weiter so.Dann kann es bald zu machen.Personal teilweise nur eingesprungen.Aufenthalt am Strand nicht schön.Ohne Schirm bei jetzt noch 30Grad.Bin dann bis zum Beach Konakli oder Beach Incekum oder Kleoprada Strand.4 Sterne hätte das Hotel gern.3 Sterne ist genug.Also in Sauberkeit u.kaputten Sachen investieren dann wird es vielleicht nochmal was mit 4 Sternen. MICH SEHEN DIE NIE WIEDER.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabriel (14-18)

August 2019

Sehr Schlecht

1.0/6

In meinem Zimmer war Schimmel an die Wand und die Putzfrau vergisst ständig neue Handtücher uns da zu lassen. Das Essen hier ist eine Katastrophe. Das Fitness Studio ist sehr klein und hat nur wenige Geräte und der jaquzzi ist kaputt für die Massage muss man hier bezahlen angeblich all-inclusive


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jacqueline (36-40)

Juli 2019

Nicht zu empfehlen

1.0/6

Das hotel ist sehr dreckig. Unfreundlichkeit an der Tagesordnung. Für russische Gäste immer ein offenes Ohr. Essen roh oder verbrannt . Ein test mit Erbsen, die nicht springen auf den Esstisch sondern kleben bleiben .Der Pool ist sehr gefährlich. ...filter fehlen . ..wird auch nicht gereinigt. . Tapeten fallen von den Wänden ...der strand nicht zumutbar. ... Das ganze hotel im Netz ein fake. .traurig das ReiseVeranstalter das nicht aufnehmen und weiterhin dass Hotel empfehlen. Eine Antwort von Einen Angestellten. ..Ich würde nicht mal Urlaub hier machen ...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

A.M. (31-35)

Juli 2019

Absolute Katastrophe

1.0/6

Hotel ist voller Schimmel. Haben drei mal das Zimmer gewechselt. Überall war Schimmel und die Betten waren voller Flecken. An der Gardinen waren Blutflecken. Jedes Zimmer stank widerlich. Das Essen war sooo schrecklich dass wir nur außerhalb essen mussten. Selbst dort was zu trinken haben wir uns nicht getraut. Personal Mega unfreundlich. Können nur russisch und kaum englisch. Haben das Hotel mach 30 Stunden gewechselt. Bitte haltet euch von diesem Hotel fern!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benita (36-40)

Juli 2019

Leider schmutzig, laut und unfreundlich.

1.0/6

Leider ist das Hotel im allgemeinen, Zimmer und Toiletten extrem verschmutzt. Es ist laut, überfüllt und das Personal (bis auf den Restaurantchef- der war supernett und bemüht!!) extrem unfreundlich. Zu 80% russische Gäste, das Personal spricht fast ausschließlich russisch und Türkisch. All Inclusive ist auch nicht so, wie man es kennt. Es gibt Frühstück, von 10-12.30Uhr nichts zu Essen. Getränke erhält man an einer einzigen, stinkenden Bar, zu der man relativ weit laufen muss. Die Bedienungen dort sind genervt. Man wartet lange. Oft ist Wein und Bier leer. Es gäbe noch mehr zu erzählen... zu den Essenszeiten ist der Gastraum so überfüllt, dass wir teilweise mit unseren Kindern im Stehen essen mussten. Das Essen an sich war ganz gut.


Umgebung

4.0

Nah am Strand. Transfer klappte gut. Ca 2Std Fahrt.


Zimmer

1.0

Dreckig, fleckige Laken, Schimmel, kein warmes Wasser. Das Zustellbett für unser Kind klappte zusammen. Die Toilette tropfte.


Service

2.0

Restaurantchef sehr nett und bemüht. Alle anderen größtenteils unfreundlich und abweisend.


Gastronomie

3.0

Essen gut und frisch. Größe Auswahl. Leider gab es fast immer zu wenig Tische. Teilweise im stehen gegessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen