Hotel Panorama

Hotel Panorama

Ort: Costermano

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.0
Service
5.5
Umgebung
3.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Gina (56-60)

August 2019

Besser als erwartet.

5.0/6

Ist für eine Zwischen Übernachtung optimal. Nicht von den negativen Bewertungen täuschen lassen. Natürlich hat es den Charme der 70 Jahre. Es ist halt Italien. Der gemeinsame Balkon und die Lage an der Straße. Das weiß man ja vorher. Wir kamen sehr spät an. Bekamen dann als Upgrade die Halbpension geschenkt. Oh diese war hervorragend. Aber auch für 12€ Aufpreis. Sehr gut. Perfektes vier Gänge Menü. Tolle Antpasti. Da bekommt man am Ort gerade eine Vorspeise. Frühstück besser als erwartet.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rebecca (19-25)

Juli 2019

Auf jeden Fall weiter zu empfehlen

5.0/6

Das Hotel liegt abgelegen, Kein Lärm, Toller Pool. Das Personal ist sehr freundlich. Essen schmeckte sehr gut. Für einen reinen Badeurlaub ist es zu weit weg, Da Parkgebühren in Garda (ca. 2€ pro Stunde) den Geldbeutel schnell leer macht


Umgebung

3.0

35-40min zu Fuß und mit Auto ca. 2-3 min an Strand


Zimmer

4.0

Einfach eingerichtet aber wenn man nicht viele Ansprüche hat reicht es vollkommen


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sauber und nie überfüllt ( selbst im juli)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

September 2018

nicht zu empfehlen

1.0/6

nicht sauber weder Zimmer noch Restaurant, keine Klimaanlage, unfreundliche Reinigungskräfte, Balkon mit zig Gästen zusammen


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Brötchen schon sehr alt und hart, Tische werden nicht gereinigt, Lebensmittel nicht gekühlt


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war grün und glitschig


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (66-70)

Juni 2018

Urlaub am Gardasee

2.0/6

Das Hotel ist alt und sehr renovierungsbedürftig, Garten ungepflegt, Außenbeleuchtung nicht vorhanden, Verpflegung nur über Brücke erreichbar, Essen gut,das Personal ist sehr freundlich und versucht die Mängel zu verdecken, Frühstück-Abendbuffet steht ohne Kühlung bei 32° Lufttemperatur. Pool ist schlecht gepflegt und am Ende komplett ausgefallen, wegen fehlender Wartung


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Georgio (61-65)

Juni 2018

Nichts ist unmöglich....

3.0/6

Waren im Juni 2018 in diesem Hotel. Das Hotel liegt diriekt an einer vielbefahrenen Straße.......LKW, Motorräder usw. ....sehr laut. Zunächst hatten wir ein kleines Zimmer o.Bklk. die Nachbar m. Balkon hatten uns immer im Blick...... Ausstattung des Zi. möchte ich nicht ### näher### beschreiben, die Klimaanlage war von der Zimmertemperatur, wie wir, nicht begeistert......funktionierte nicht. Zimmerwechsel ins Nachbarhaus. Dies war soweit o.k.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tobi und Katja (26-30)

September 2017

Hervorragender Service; sehr zu empfehlen!

6.0/6

Wir waren für 9 Tage im PanoramaHotel Costermano und waren insgesamt sehr zufrieden mit dem Hotel. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Speziell der Gastronomie-Service war hervorragend. Die Mitarbeiter sind immer zu Scherzen aufgelegt und haben für eine schöne Atmosphäre gesorgt. Das Essen an sich war für ein 3-Sterne-Hotel extraklasse. Das Abendessen wird am Vorabend bestellt. Es werden zwei Gänge serviert. Beim ersten Gang hat man die Auswahl zwischen einem vegetarischen und einem fleisch- oder fischhaltigen Nudelgericht. Im zweiten Gang wird Fleisch oder Fisch serviert. Hinterher gibt es ein Dessert, im Vorfeld kann man sich am Vorspeisenbuffett bedienen. Suppe ist auch vorhanden. Geschmacklich war alles super, sodass wir überhaupt keinen großen Elan hatten, abends auch mal auswärts zu essen. Am Anreisetag wurde uns sogar extra noch etwas zu essen gemacht, obwohl die Essenszeit schon vorbei war. So hatten wir gleich am Anfang einen sehr guten Start in den Urlaub. Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Reichhaltige Auswahl. Mich persönlich hat der Kaffee aber gestört. Es gibt eine Maschine, an der man verschiedene Kaffee-Spezialitäten auswählen kann. Der Standard-Kaffee (Americano) kann dabei vom klassischen Bodensee- bis hin zum Fernfahrerkaffee stark variieren. War uns irgendwann zu heikel, bin dann auf Tee und Kaffee umgestiegen. Unser Zimmer war klein, aber sehr sauber und ordentlich. Bad war ebenfalls sehr sauber. Das Putzpersonal hat jeden Tag für saubergemacht und für frische Handtücker und Badartikel gesorgt. Der Ausblick von der Terrasse war durch Bäume versperrt. Nach ein paar Schritten hatten wir aber einen schönen Blick auf den Garda-See. Der Fernseher auf unserem Zimmer war defekt, uns persönlich aber egal, da wir im Urlaub unsere Zeit sowieso nicht mit fernsehen verschwenden wollten. Der Pool-Bereich ist sehr klein und eng. Wir selber legen da keinen großen Wert drauf. Einen Tag wollten wir den Pool nutzen. Alle Liegen waren belegt. Niemand ist ins Wasser gegangen. Durch die Enge der Anlage hatten wir keine Lust zu schwimmen, da wir persönlich nicht von den inaktiven Leuten auf den Liegen beobachtet und bespannt werden wollten. Weitere Entspannungs- und Sportbereiche sind nicht vorhanden. Das Hotel selbst liegt in Costermano und damit etwas außerhalb und ca. 25 Min. Fußweg vom Zentrum von Garda (und vom Busbahnhof) entfernt. Da das Hotel auf einem Berg liegt, war der Rückweg immer etwas anstregend. Es existiert ein Shuttle-Service, der einige Male am Tag zwischen Hotel und Garda verkehrt und der auch umsonst war. Wir selbst haben diesen nie in Anspruch genommen, sind den Weg immer zu Fuß gegangen und haben einfach das gute Wetter und den Blick auf den Garda-See genossen. Den Weg sollte man aber zwingend vor der Buchung berücksichtigen. Garda ist ein touristisch sehr überlaufener Urlaubsort. Das Panorama-Hotel in Costermano bietet einem aber die Möglichkeit, dem Touristentreiben ein wenig zu umgehen und trotzdem schnell an Kernorte zu gelangen. Zeitgleich mit uns war leider eine deutsche Schulklasse in dem Hotel. Zwischenzeitlich hat man sich mehr wie in einer Jugendherberge gefühlt und der Krach, speziell nachts, war sehr störend. Das Personal hat allerdings sofort nach unserer Beschwerde reagiert. Wir machen dem Hotel an sich hier keinen Vorwurf, da das Hotel nichts dafür kann, wenn Lehrpersonal entscheidet, mit einer Schulklasse in ein Drei-Sterne-Hotel, anstatt in eine Jugendherberge oder in ein Zeltlager zu gehen. Alles in allem waren wir sehr zufrieden und können das Hotel nur weiterempfehlen. Speziell im gastronomischen Bereich ist das Hotel spitze. Für alle, die in der Nähe von Garda sein wollen und gleichzeitig keine Lust auf das touristische Treiben haben sehr zu empfehlen ;)


Umgebung

5.0

Etwas Fußweg zum Ortskern von Garda, aber so entgeht man dem touristischem Treiben!


Zimmer

5.0

Klein, aber fein!


Service

6.0

Geht nicht besser!


Gastronomie

6.0

Sehr zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer Swimming-Pool nicht vorhanden!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang und Nicole (51-55)

September 2017

Preis Leistungsverhältnis Top Schöner Aufenthalt

5.0/6

Wir waren im September 4 Tage im Hotel. Wir waren sehr zufrieden mit unserem Aufenthalt. Das Essen im Hotel war sehr gut. Auch das Frühstücksbuffet war ausreichend und bot eine große Auswahl. Man muß dabei natürlich berücksichtigen, das man sich in einem 3 Sterne Hotel befindet und seine Erwartungen an diese Gegebenheit anpassen. Die Servicekräfte einschließlich Oberkellner waren sehr freundlich und zuvorkommend.Die Einrichtung des Hotels ist natürlich in die Jahre gekommen, aber das hat uns überhaupt nicht gestört, weil das Zimmer und das Bad sehr sauber waren und auch täglich gründlich gereinigt wurden. Für ein paar Tage am Gardasee ist das Hotel auf jeden Fall zu empfehlen da man von hier aus die wirklich schönen Orte in der Umgebung schnell erreichen kann. Am Abend ist man in wenigen Minuten mit dem Auto in Garda und kann dort den Tag gemütlich ausklingen lassen.


Umgebung

5.0

In wenigen Minuten mit dem Auto in Garda. Es fährt auch ein Shuttle Bus in unmittelbarer Nähe zum Hotel nach Garda und zurück. Fahrplan an der Rezeption erhältlich. Die schönen Orte in der Umgebung sind schnell zu erreichen. Besonders zu empfehlen Torri del Benaco und Lazise.


Zimmer

5.0

In die Jahre gekommen aber sauber und ausreichend groß. Auch das Bad.


Service

6.0

Der Service war gut freundlich und schnell. Auch immer mal mit einem kleinen Späßchen verbunden Die Herren und Damen am Empfang waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut . Großes Salatbuffet, Suppe und Nachspeisen am Buffet. Dazu 2 Gänge am Tisch serviert. Das Essen sucht man sich am Tag vorher aus, indem man die gewünschte Speise auf einem Vordruck ankreuzt. Das Frühstücksbuffet ebenfalls gut und ausreichend. Der Kaffee kommt aus dem Automaten, was und als Teetrinker nicht gestört hat. Der Speisesaal war sehr geschmackvoll eingerichtet. Siehe auch die Bilder


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bobby (51-55)

August 2017

NIE WIEDER HOTEL PANORAMA!

1.0/6

Hallo, wir sind gerade nach Hause gekommen, waren 14 Tage im Hotel Panorama am Gardasee. Waren schon paar mal am Gardaseee,aber diesmal war es schrecklich. Hotel war grausam!!! NIE WIEDER!


Umgebung

1.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jimmy (36-40)

August 2017

Es ist NICHT alles was auf den Bildern so scheint

2.0/6

Dieses Hotel ist meiner Meinung nach KEIN 3 Sterne Standard. Die abgebildeten Bilder entsprechen NICHT de Realität. Fassade ist brüchig und heruntergekommen. Frühstück ist schlecht (hartes Brot & Brötchen. Kaffee & Getränke nur durch Automat verfügbar und schmeckt sehr schlecht...) Personal sehr unfreundlich noch dazu. (Ab und zu gibt es hier und da mal einen netten Mitarbeiter). Ganz übler Putzmittel Duft liegt in dem ganzen Hotel in der Lift. Pool-Bereich sehr heruntergekommen mit zerfetztem Kunstrase und heruntergekommenen Sonnenschirmen. Der See ist auch wirklich nur von einer einzigen Stelle von dort aus sichtbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2017

Abzocke mit schöner Aussicht

1.0/6

Ja, es war Abzocke! Über Expedia wie über andere Portale wirbt das Hotel damit, das Haustiere willkommen sind. Selbstverständlich bleiibt den Gastgebern vorbehalten, dies auf gewisse Zimmer zu beschränken. Dies wird dann gekennzeichnet durch: Haustiere AUF ANFRAGE. Hier war dies nicht der Fall! Wir buchten über Expedia ein Superior Zimmer mit Terrasse. Bei Ankunft wurden wir wegen unseres kleinen (4 kg) Hundes in einem Zimmer untergebracht welches diese Bescheibung nicht verdient. Kammer wäre eher angebracht. Bereits die Zimmertüre ließ sich nicht vollständig öffnen, sie schlug gegen den Nachtschrank . Somit dürfte die Größe der Kammer bildlich erklärt sein. Die vermeintliche Minibar war aus Platzgründen in Kopfhöhe an die Wand geschraubt und es passten 3-4 kleine Flaschen Wasser rein. Das Bad hatte ähnliche Enge. Hier sind manche Bäder in Durchschnittscampingmobilen größer. Für den Toilettengang mussten die Türen der Dusche nach innen geklappt werden. Um sich wiederum unter der Dusche waschen zu können mussten diese Türen aufgeklappt werden, Schmutzig war es zudem auch. Der Balkon (statt Terasse) war sehr klein. Nach 2 Nächten und 2 Tagen die wir damit verbrachten eine andere Unterkunft zu suchen, wollten wir aus diesem Alptraum auschecken. Wir mussten trotz des falschen Zimmers den vollen Preis für das gebuchte Superiorzimmers zahlen Zusätzlich 50% für weitere 4 Nächte weil wir nicht weiter im nicht gebuchten Zimmer wohnen wollten! Ich nenne das Abzocke und Betrug!


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Ja, es war Abzocke! Über Expedia wie über andere Portale wirbt das Hotel damit, das Haustiere willkommen sind. Selbstverständlich bleiibt den Gastgebern vorbehalten, dies auf gewisse Zimmer zu beschränken. Dies wird dann gekennzeichnet durch: Haustiere AUF ANFRAGE. Hier war dies nicht der Fall! Wir buchten über Expedia ein Superior Zimmer mit Terrasse. Bei Ankunft wurden wir wegen unseres kleinen (4 kg) Hundes in einem Zimmer untergebracht welches diese Bescheibung nicht verdient. Kammer wäre


Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Ja, es war Abzocke! Über Expedia wie über andere Portale wirbt das Hotel damit, das Haustiere willkommen sind. Selbstverständlich bleiibt den Gastgebern vorbehalten, dies auf gewisse Zimmer zu beschränken. Dies wird dann gekennzeichnet durch: Haustiere AUF ANFRAGE. Hier war dies nicht der Fall! Wir buchten über Expedia ein Superior Zimmer mit Terrasse. Bei Ankunft wurden wir wegen unseres kleinen (4 kg) Hundes in einem Zimmer untergebracht welches diese Bescheibung nicht verdient. Kammer wäre


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen