Harbor Club St Lucia, Curio Collection by Hilton

Harbor Club St Lucia, Curio Collection by Hilton

Ort: Rodney Bay

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
5.0
Service
4.5
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Bri (36-40)

Februar 2020

Tolles neues Hotel an der Marina von Rodney Bay

6.0/6

Chices neues Hotel im Norden von St Lucia. Wunderschöne Pool Landschaft und große Auswahl an Restaurants. Etwas abgelegen von lokalen Geschäften oder Restaurants. Eher Club - Urlaub Ambiente. Shuttle zum Strand und Ausflugsmöglichkeiten per Schiff vorhanden.


Umgebung

5.0

Um in den Norden der Insel zu kommen, muss man eine Transfer Zeit von ca 1,5h einplanen. Das lohnt sich aber, weil es hier einfach viel zu sehen gibt!


Zimmer

5.0

Zimmer waren super neu (bei der Dusche habe ich noch ein Abklebeband vom Streichen entdeckt;-)) und sehr sauber. Durch das Bullauge, was wir in unserem Zimmer hatten, hat man das Gefühl, auf einem Schiff zu sein. Ein USB Ausgang zum Laden von Elektrogeräten wäre noch toll gewesen und im Bad fehlen Haken zum Handtücher aufhängen. Fenster ließen sich irgendwie nicht öffnen, aber die Klimaanlage war sehr ruhig und effizient. Sonst perfekt!


Service

6.0

Schneller check - in. Unkomplizierter check out. Wie waren aufgrund eines ausgefallenen Fluges hier einquartiert, deshalb kamen viele Menschen fast gleichzeitig an. Der Empfang war darauf sehr gut vorbereitet.


Gastronomie

6.0

Wir haben eine Steinofen Pizza im Restaurant mit Blick auf die Marina gegessen. War sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Pool Landschaft ist ein Traum! Mehrere Ebenen, ein Wasserfall und dadurch das der Pool beheizt ist, kann man ihn auch abends noch nutzen (bis 20:00 Uhr geöffnet).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irmtraud (51-55)

November 2019

Nichts für Ruhesuchende

1.0/6

Das Hotel ist ein stylisch designtes Hotel mit bequemen Betten. Das war‘s auch schon mit den positiven Aspekten. Am störendsten war die Musikbeschallung in der gesamten Anlage von früh bis spät. Pool und Terrasse konnten nicht genutzt werden, weil die Musikanlage dauernd dröhnte. Selbst im Restaurant wurde die Musik voll aufgedreht, so dass man dort nicht kommunizieren konnte. Einmal pro Woche wurde Livemusik gespielt, was noch einmal eine Kategorie lauter war. Die Schiebetüren der Gästezimmer zur Terrasse schlossen nicht dicht, so dass man selbst auf seinem Zimmer keine Ruhe fand. Auf meine Beschwerde wurde mit Überraschung reagiert; die Musikanlage gehört zur „Atmosphäre“ des Hotels. Merkwürdig, dass man auf der Website des Hotels keinen Hinweis auf eine derartige Atmosphäre finden kann. Unverständlich ist auch, warum man einem Einzelreisenden, der doppelt so viel für das Zimmer zahlt, das schlechteste Zimmer einer Kategorie zuweist. Meines war neben der Bar und damit neben der Lärmquelle. Das als Swimup Room beworbene Zimmer war nicht wie erwartet am Hauptpool angeschlossen, der „Pool“ an der Terrasse war nur 1,20 Meter tief und seeeehr schmal, man konnte dort nicht schwimmen! Der mit einem Shuttle angefahrene Hotelstrand wurde erst um 10h30 angefahren. Der Strand war ein ganz kleiner Abschnitt, der vollständig unter Bäumen lag. Keine Sonne, auch die in der Resortfee enthaltenen Schirme gab es am Strand nicht. Die herbeigeschafften Sonnenliegen waren nass vom Regen. Das Frühstück war eher ein Brunch, kein Brot oder Baguette, kein Müsli, nur Toast und Cornflakes. Industriekäse, kein Räucherlachs oder graved Lachs. Frische Omeletts wurden angeboten. Joghurt gab es nur in aromatisierter Form, kein Naturjoghurt. Abends habe ich das italienische Restaurant nur einmal besucht, wegen der lauten Musik, das Essen war auch eher mäßig. Vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, wo alle 7 Minuten für kleines Geld ein Multivan ins Zentrum (und auch weiter nach Castries). Vom Zentrum kommt man zu Fuß zur Reduit Beach, wo es sehr schön ist.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist ein stylisch designtes Hotel mit bequemen Betten. Das war‘s auch schon mit den positiven Aspekten. Am störendsten war die Musikbeschallung in der gesamten Anlage von früh bis spät. Pool und Terrasse konnten nicht genutzt werden, weil die Musikanlage dauernd dröhnte. Selbst im Restaurant wurde die Musik voll aufgedreht, so dass man dort nicht kommunizieren konnte. Einmal pro Woche wurde Livemusik gespielt, was noch einmal eine Kategorie lauter war. Die Schiebetüren der Gästezimmer z


Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mateusz (26-30)

Februar 2019

Ein neues Hotel

6.0/6

Fast neues Hotel mit großen, hellen Zimmern. Pool mit einer Bar in der Mitte. Kostenlose Parkplätze am Hotel. In der Nähe des Supermarktes.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen