Alaya

Alaya

Ort: Marsa Alam

97%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.8
Service
5.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Robert (31-35)

September 2021

Super zum entspannen, erholen und gut essen!

6.0/6

Das neue (Eröffnung 2018 oder 2019 wurde uns gesagt) und moderne Erwachsenenhotel bietet eine große saubere Poolanlage, 4 verschiedene großartige Themenrestaurants (Italienisch, Asiatisch, Seafood und Libanesisch). Die Zimmer sind steht’s sauber, das Personal ist super freundlich. Es gab kaum mal 10 Minuten, dass wir am Pool ohne Getränk waren! Wir haben viel am Pool und am Strand relaxed, für Leute die Aktivität suchen, werden vom kleinen Animationsteam auf Trab gehalten. Angeboten werden stretching, wasserserobic, Tischtennis, Darts, Boccia, oder was auch immer ihnen einfällt, die Mitarbeiter machen vieles mit und sind sehr hilfsbereit. Die Massagen im Spa sind sehr gut, wenn auch preislich eher auf gleichem Niveau wie in Deutschland. Die Region Marsa alam selbst hat außer Hotels und Meer nicht viel zu bieten, aber von der Reiseleitung kann man unterschiedliche Touren buchen, z.b. Quad fahren oder tour zum Schnorcheln, wenn man möchte. Für Paare ob jung oder alt ist das Hotel eine klare Empfehlung!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

März 2020

Sehr zu empfehlen - alles super

6.0/6

Alles top, sehr zu empfehlen. Einer der schönsten Urlaube überhaupt. Unbedingt mit Nasser Tischtennis spielen 👍🏻😃


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (56-60)

März 2020

Fantastisch! Ruhe, Strand, Erholung pur

6.0/6

Eine neue Anlage zum Relaxen für jung und älter. Alles war sehr gepflegt und sauber. Uns hat es an nichts gefehlt. In einem tollen Land mit fantastischen Menschen einen absolut unkomplizierten Urlaub zu verbringen!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

März 2020

Schönes, ruhiges Hotel mit tollem Hausriff

5.0/6

Sehr schönes, ruhiges Hotel mit tollem Hausriff. Bei roter Flagge kann man auch wunderbar in der Coraya Bucht schnorcheln, da es windtechnisch gesehen, dort geschützter ist. Links am Strand kann man nicht weiter spazieren, aber rechts geht eine Promenade vorbei am Steigenberger Hotel zu den Jaz Hotels. Hier kann man sich sehr schön ein wenig die Beine vertreten. Was uns sehr gestört hat, ist der WLAN Empfang. Wir hören gerne Hörbücher oder schauen Videos auf der Sonnenliege beim Entspannen. Das war hier nur selten möglich, da der Empfang echt schlecht war. Das hatten wir selten so erlebt. Selbst im letzten Jahr in Sansibar war dies wesentlich besser. Hier sollte unbedingt nachgebessert werden. Das ist nicht Stand der heutigen Zeit. Da die Anlage sehr gerade gebaut wurde, spürt man am Pool und am Strand leider immer den unangenehmen Wind (je nach Jahreszeit). Der Windschutz am Strand lässt sich leider nicht verschieben und an den Pools gibt es keinen. Hier wäre es wünschenswert, wenn man sich noch etwas überlegt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur unweit vom Flughafen Marsa Alam (Fahrzeit ca. 15 Minuten) ohne, dass man durch Fluglärm im Hotel gestört wird. Direkt neben dem Hotel befindet sich die Coraya Bucht mit dem Steigenberger Hotel und den verschiedenen Jaz Hotels.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standardzimmer. Die Zimmergröße und Ablagemöglichkeiten waren völlig ausreichend. Beim Doppelbett gibt es nur eine große Zudecke. Wir hatten uns noch eine weitere bestellt. Das war überhaupt kein Problem und ging super schnell. Einziges Manko, was auch schon mehrfach erwähnt wurde, in der Dusche läuft das Wasser beim Duschen schlecht ab. Je nachdem, welche Lage das Zimmer hat, hört man ggf. die Straße und das Nachbarhotel Three Corners mit der abendlichen Musik.


Service

4.0

Zimmerreinigung war ok, jedoch hat man an den Spiegeln gesehen, dass diese nicht richtig nach dem Vorgänger gereinigt wurden. Der Strandhandtuchwechsel hat super über die Zimmer abends funktioniert. Hier hatten wir nur leider Handtücher mit Flecken bekommen. Auch beim Abräumen im Restaurant, wurden die Tische nicht immer gründlich gesäubert. Auch hatten wir einmal eine Serviette mit Flecken vom Kellner eingedeckt bekommen. Hier ist gerade im Vergleich mit anderen TUI Blue Hotels noch ein bissch


Gastronomie

5.0

Hier wird sich sehr viel Mühe gegeben. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, so dass Jeder etwas finden sollte. Neben dem Hauptrestaurant gibt es noch verschiedene a la carte Restaurants. Hatten wir jetzt nicht weiter genutzt. Zum Lunch kann man neben dem Hauptrestaurant noch an der Strandbar und an der Poolbar etwas essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht weiter genutzt. Es gab aber unaufdringliche Animation, Dart, Tischtennis und ein kleines Fitnessstudio.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mulles (31-35)

März 2020

Schöne neues Hotel in Marsa Alam

6.0/6

Sehr schönes gepflegtes Hotel...gesammtes Personal ist super freundlich und zuvorkommend. Essen super und abwechslungsreich. Sehr große und saubere Pools vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Volleyball/Kubb jeden Tag mit Animateur Mohammed N...bester Mann!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2020

Tolle Erfahrung!

6.0/6

Ich bin seit 8 Tagen hier und es war perfekt! Das Personal war sehr nett und hilfsbereit, das Essen war großartig und das Hotel und die Zimmer waren sehr sauber. Als wir ankamen, bekamen wir ein Begrüßungsgetränk, während unser Gepäck auf das Zimmer gebracht wurde. Die Gäste haben für das Hotel Priorität. Ich würde dieses Hotel auf jeden Fall jedem empfehlen! Exzellente Arbeit!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

März 2020

Traumurlaub in einem Traumhotel

6.0/6

Wunderschönes Hotel am Rande der Coraya Bucht. Sehr modern und neu gestaltet. Sehr viel Liebe zum Detail in der Gestaltung. Herausragendes Essen und toller Service.


Umgebung

5.0

10 Minuten Transfer vom Flughafen. Privattransfer durch Hotel organisierbar (20 Euro). Keinerlei Fluglärm. Am Rande der Coraya Bucht. Schöne Fußwege durch die gesamte Bucht, auch die weiteren Hotels (Steigenberger und Jaz Hotels) können betreten werden. Privater Strandabschnitt mit Bewirtung in der Bucht, aber auch direkter Hotelstrand, allerdings, dann nur mit Meerzugang über einen Steg.


Zimmer

6.0

Wunderschönes Swim-Up Zimmer. Hell und geräumig mit begehbaren Kleiderschrank und tollem Bad. Direkter Poolzugang mit großer Terrasse mit Liegen und Stühlen. Mittlerweile vier deutsche Fernsehprogramme (RTL / VOX /Nitro / RTL 2). Sehr bequeme Betten mit tollem Schalfkomfort


Service

6.0

Es wurden alle Wünsche von den Augen abgelesen. Egal ob beim Zimmerservice, an der Rezeption, in den Restaurants oder den Bar. Alles wurde versucht möglich zu machen. Man hatte immer den Eindruck, das es wirklich ein Bedürfnis war, den Gast glücklich zu machen, ohne das ein Trinkgeld erwartet wurde, welches wir natürlich trotzdem sehr gern gegeben haben.


Gastronomie

6.0

Beste Gastronomie, die ich bisher in Urlaubsländern erleben durfte. Egal ob Hauptrestaturant mit riesiger Auswahl, immer frisch zubereitet, für jeden Geschmack etwas dabei, oder Spezialitätenrestataurants. Wir haben den Italiener ( 2x) und auch den Asiaten ausprobiert. Beide Restaurants haben Spitzenqualität abgeliefert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Angebote im Hotel ( Fitness / Yoga / schöne Joggingstrecke an der Bucht / Tischtennis / Volleyball etc.) aber auch ausgefallen Dinge ( Kockurs / Gewürztasting / Cocktailkurs ) Riesige Poolanlage, großer Spa und Wellnessbereich mit Fitnesscenter. Wer nach MarsaAlam fährt will aber in der Regel auch tauchen oder schnorcheln. Hausriff vom Steg aus zu erreichen, aber teilweise aufgrund des Windes rote Flaggen und damit nicht nutzbar. In der Bucht flacher Zugang zum RIff bei jedem Wind und Wet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

März 2020

Luxushotel mit kleinen Schwächen

5.0/6

Sehr schönes Hotel. Wunderschönes Strand - und Poolrestaurant. Wunderschöne Zimmer. Super Poolbereich. Das Hausriff ist sehr schön.


Umgebung

5.0

Man weiß schon vorher das in Marsa Alam nicht viel los ist und das es dort nur 7 Hotels gibt. Deshalb sind wir dorthin gefahren. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert 10 Minuten. Wir hatten uns auf die Corayabucht gefreut und waren sehr enttäuscht. Immer trübes Wasser. Leider war sehr oft rote Flagge und man konnte nicht über den Steg ins Meer. Man hatte es zwar vorher in den Bewertungen gelesen aber leider unterschätzt. Sind nach Port Galip gefahren und waren enttäuscht. Sieht sehr runter


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Swimup Zimmer gebucht. Leider war erst das dritte Zimmer akzeptabel. Die Gründe sind erst mal egal. Die Zimmer sind wunderschön und der Swimuppool beheizt. Die Minibar ist gut gefüllt und es gibt einen Wasserkocher zur Kaffeezubereitung. Das einzige Problem ist das Badezimmer. Die Abtrennung zwischen Dusche und Toilette ist aus Glas und wurde in der gesamten Zeit nicht einmal gereinigt. Es befanden sich Kalkablagerungen auf dem Glas die man, das habe ich ausprobiert, mit ei


Service

6.0

In allen Bereichen hervorragend. Immer freudlich und nett. Besonders zu erwähnen ist die Rezeption. Da wir mit den ersten Zimmern Probleme hatten wurden diese von der Rezeption sofort behoben. Danke


Gastronomie

6.0

Strand- und Poolbar waren exzellent. Super Essen und Getränke. Italienisches und asiatisches Restaurant Spitze. Habe selten so schöne Räumlichkeiten gesehen die mit so viel Liebe eingerichtet wurden. Wunderschön.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben mehrere Massagen gebucht und diese waren sehr entspannend und angenehm. Die Poolanlagen sind super. 2 beheizte und zwei nicht beheizte Pools. Alle Swimup Pools sind beheizt. Es gab jeden Abend in der Lobbybar eine Unterhaltungsshow. Mal gut und mal nicht so gut aber im großen ganzen Daumen hoch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2020

Ein tolles Hotel, dass 5 Sterne verdient hat!

6.0/6

Eine neue, sehr schöne und geschmackvoll Hotelanlage. Alles ist sehr gepflegt und sauber. Dieses Hotel hat aus unserer Sicht die 5 Sterne verdient. Auch das Hausriff war zum schnorcheln sehr schön. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und den Aufenthalt genossen. Wir würden jederzeit wiederkommen!


Umgebung

5.0

Wenn man nach Ägypten in ein Hotel fliegt weiß man, dass man nicht auf einer Strandpromenade flanieren kann. Man bleibt in der Anlage oder macht Ausflüge. Nicht so schön war der Ausblick auf die Baustellen (auf der nicht gearbeitet wurde) neben dem Hotel. Glücklicherweise hatten wir ein Zimmer mit seitlichem Meerblick und auf die Pools. Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel ist nur 8 km. Insofern ist man schnell dort.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxezimmer. Wirklich tolle große Zimmer mit einem riesigen bequemen Bett, Sofa, begehbarem Kleiderschrank (der super durchdacht war) und einem großen schönen Bad. Alles sehr schön eingerichtet.


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal, dass sich um alle Wünsche umgehend gekümmert hat. Vor allem die Rezeption und die Guestmanagerin Stephanie Eibl machen einen tollen Job.


Gastronomie

6.0

Tolles Essen, dass sehr liebevoll und appetitlich arrangiert war. Hier findet jeder was nach seinem Geschmack. Sogar meine Sonderwünsche, wie Sojamilch und täglich der Saft einer Zitrone wurden erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren schnorcheln am Hausriff. Sehr schön! Außerdem haben wir fast täglich den Fitnessbereich genutzt. Er ist nicht riesig, aber ausreichend mit Laufband, Crosstrainer, Fahrrad etc. Es gibt auch weitere Angebote, wie Wassergymnastik, verschiedene Fitnessangebote, die wir aber nicht genutzt haben. Es gibt auch jeden Abend Livemusik und eine Show.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd mit Jana und Leonie (46-50)

März 2020

Schönes, neues Hotel für Wohlfühlurlaub

6.0/6

Wir waren zum zum 1. Mal im Tui Blue Alaya und haben dort einen entspannten Badeurlaub verbracht. Das Hotel ist großzügig und hell eingerichtet - Orient trifft Moderne. Die Anlage ist sehr gepflegt sowie weitläufig und verfügt über eine tolle Poollandschaft - 5 Pools, 2 davon beheizt (28°C) - was uns als Schwimmer gefreut hat. Das Essen ist abwechslungsreich und qualitativ sehr gut, angefangen vom reichhaltigen Frühstücksbuffet (u.a. 2 Eierstationen, Crepestation, frisch zubereitete Smoothies, Joghurt mit frischem Obst...) über die leckeren "Häppchen" sowie das Sushi- & Dessertbuffet am Abend. Zudem gibt es die Möglichkeit mittags an der Pool- und Strandbar zu essen, was von uns gerne in Anspruch genommen wurde. Die frisch gebackenen Fladenbrote der Brotbäckerin am Strand muss man probiert haben. Des Weiteren sind die beiden a la Carte Restaurants "Roka" (Asiatisch) und "Basilico" (Italienisch) aufgrund der hervorragenden Küche und des schönen Ambientes sehr empfehlenswert. Die täglich wechselnde Abendunterhaltung -beginnend ab 20 Uhr- bestehend aus Live-Musik und anschließender Show hat uns sehr gut gefallen. So etwas haben wir in Art und Umfang in anderen 5*-Sterne Hotels in Ägypten und der Türkei noch nicht erlebt. Die Mitarbeiter vom Manager bis hin zum Gärtner sind alle sehr freundlich und bemüht den Gästen einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Hier fühlt man sich gut aufgehoben. Besonders hervorheben möchten wir unsere beiden Lieblingskellner Mohamed Mahmoud (Hauptrestaurant) und Islam Ahmed (Lobbybar) sowie Taha Yahya von der Rezeption, welche immer ein Lächeln auf den Lippen hatten und sehr zuvorkommend sowie höflich aufgetreten sind. An dieser Stelle möchten wir noch ein paar Verbesserungsvorschläge und Anregungen anbringen: 1.) Die Handtücher sind in Anbetracht der Größe der Liegen viel zu klein und bereits sehr verschlissen. Der Handtuchwechsel, welcher abends vom Zimmerboy durchgeführt wird, funktioniert nicht immer. Eventuell wäre die Errichtung eines Towel House sinnvoll, welches von den Poolboys betreut werden könnte, wie in anderen Hotels. So wäre es auch tagsüber möglich nach dem Schwimmen das nasse Handtuch zu tauschen. 2.) Der Getränkeservice am Pool geht teilweise nur sehr schleppend bis gar nicht von vonstatten, da ein Kellner neben 2 Pools auch noch die Swimup-Suiten bedient hat. Wollte man sich sein Getränk an der Poolbar selbst holen, wurde man meistens wieder weggeschickt, da der Mitarbeiter es selbst bringen wollte - das wiederum kann dann aber auch schon mal länger dauern... Im vorderen Poolabschnitt, welcher von der Lobbybar betreut wurde, hat der Service hingegen reibungslos geklappt. 3.) Die Anlage ist windig zum Teil sogar zugig gelegen. Hier wäre eventuell am Pool das Anbringen von Windschutz eine Überlegung wert (wie am Strand). Abschließend möchten wir uns beim gesamten Team für diesen erholsamen Wohlfühlurlaub bedanken - Shukran❣😊 Des Weiteren ein Dankeschön an Gästebetreuerin Stephanie Eibl sowie die freundlichen Vertreter vom Management, welche uns herzlich verabschiedet haben. Wir wünschen dem gesamten Team in dieser Zeit alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Bis dahin und ma salama! 🙋🏼‍♀️🌞🏖🏝🐠🌺🍹🌴😎


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen