Grand Hotel Terme Parco Augusto

Grand Hotel Terme Parco Augusto

Ort: Terme Vigliatore

77%
3.9 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
4.4
Service
4.3
Umgebung
3.5
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Mehmet (31-35)

September 2019

Ich habe mit meinen Kollegen RR gehalten wir komme

6.0/6

Ich war sehr überrascht!!Dieses Spa hat mich umgehauen. Ich arbeite für ein gross Konzern in Bayern und habe die Reise spontan gebucht


Umgebung

6.0

90 min vom Flughafen Catania entfernt. Habe die Sonne und die Landschaft beim Transfer genossen. Pure Natur und den Klang von Meeres Luft


Zimmer

6.0

Sauber, TV, WLAN und eine saubere Matratze vorhanden. Das Badezimmer hat mir für eine Erfrischung gereicht.


Service

6.0

Alle sehr nett... Höflich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Gute Küche nichts zu bemängeln👍


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich habe keine Freizeit Angebote benötigt. Sonne Strand und Spa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (61-65)

Juli 2019

Entspannung PUR:-) !

5.0/6

Aussicht fantastisch , Zimmer Balkon völlig ausreichend, Dusche in meinem EZ Zimmer sehr eng, bei meiner Schwester im EZ größer. Abendessen super lecker, Frühstück ausreichend (Wurst, Schinken, Käse ,Eier , Marmeladen, Toast, Müsli, o-Saft , etc, Obst , ) Strand super privat vom Hotel, Shuttlebus pünktlich super organisiert


Umgebung

5.0

2 std vom Flughafen, 3 km vom Strand, Transfer zum Strand super organisiert, ca 10 min zu Fuß zum Dorf mit Supermarkt, Pizzeria, Bekleidung


Zimmer

5.0

Klimaanlage perfekt, selbst einzustellen, sehr leise, super geschlafen, möblierter Balkon Aussicht fantastisch, Zimmer sauber


Service

5.0

Personal sehr feinfühlig und zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Frühstück ok, eher langweilig, man wurde satt, Abendessen SUPER, Fisch Fleisch Salate Beilagen gute Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2019

Gutes, sauberes und charmantes Hotel

4.0/6

Ein großes Hotel , dass auf den ersten Blick etwas in Jahre gekommen ist, jedoch seinen Charme und Italienische Gastfreundschaft es wieder wett machen. erhöhte Lage über Mellazzo, weit vom Zentrum entfernt.


Umgebung

3.0

weit ab vom Zentrum , zu Fuß kaum zu erreichen...


Zimmer

4.0

Dusche, Föhn, gute Ausstattung im Bad....Zimmer , Safe, intern. TV, Balkon..


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Frühstück Buffet...für ital. Verhältnisse sehr umfangreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christine (61-65)

Juni 2019

Gut geeignet für einige Tage zum Entspannen.

5.0/6

Auf der Rundreise u. a. Liparische Inseln waren wir 2 Tage zu Beginn und 2 Tage zum Ende mit Halbpension in diesen Hotel untergebracht. Ruhe Lage, großer Pool, gutes Thermalbad, viel Auswahl und gutes Essen vom Buffet. Ideale Lage zum Hafen von Milazzo und auch ein Bahnhof ist zu Fuß zu erreichen um z. B. nach Messina zu fahren. Es gibt einen Hotelbus zum Strand.


Umgebung

5.0

Ca. 2 Stunden vom Flughafen Catania. Bei längerem Aufenthalt ist ein Mietwagen empfehlenswert. War für uns nicht wichtig, da wir die Ausflüge über Berge und Meer gebucht hatten.


Zimmer

6.0

Großes Bad, Klimaanlage, TV, Minibar, Tresor. Betten waren bequem. Wir haben gut geschlafen.


Service

5.0

Alles gut.


Gastronomie

5.0

Großer Speisesaal, klimatisiert, Bufett, große Auswahl und sehr schmackhafte sizilianische Speisen, Tischgetränke waren inkl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles gut. Einziges Manko war die zu laute Musikbeschallung am Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Juni 2019

Hotel ok - aber nicht als Alleinreisende!

4.0/6

Im Großen und Ganzen kann man gegen das Hotel als solches nichts sagen - völlig ok, mit den üblichen Abnutzungsspuren, weitestgehend gepflegt und für Ruhesuchende in guter Lage. ABER: Man darf dort keinerlei touristische Infrastruktur erwarten und es ist unbedingt davon abzuraten, dort allein, ohne Auto und eigentlich auch ohne Italienischkenntnisse Urlaub zu machen. Für Essen, Schlafen, Planschen, Sonnenbaden ok.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist das einzige weit und breit. Terme Vigliatore ist gar nicht einmal so klein aber ein ganz normaler Ort, der in keiner Weise auf touristischen Betrieb eingestellt ist. Das hat etwas sehr authentisches, ist aber je nach der angestrebten Urlaubsform nicht hilfreich. Will man z.B. zum Supermarkt laufen, verpasst man das Strandshuttle. Ist man wiederum am Strand, wird man niemals einen der örtlichen Läden geöffnet sehen. Mitreisende ohne Halbpension taten sich schwer, mit den wenigen gas


Zimmer

4.0

Ich hatte Meerblick gebucht, bekam erst ein großes, modernes Zimmer mit neuem Bad zum Hinterhof und machte den Fehler, dies zu reklamieren. Dann hatte ich zwar Meerblick aber ein wesentlich abgewohnteres Zimmer, kleiner und älter und man sollte bedenken (was ich nicht tat), dass die Sonne dann den ganzen Tag auf das Zimmer scheint und sich die Hitze auch Stunden später noch auf dem Balkon staut. Bei 40 Grad am Tag war es auch um Mitternacht noch kaum möglich auf dem Balkon zu atmen. Also lieber


Service

4.0

Tja, Italien halt. Das Personal war bemüht bis sehr nett aber eine Verständigung war so gut wie nicht möglich. Reklamationen wurden sofort bearbeitet aber bis man sich verständlich gemacht hatte, verging wertvolle Urlaubszeit. An der Rezeption gab es einen Mitarbeiter, der perfekt Englisch sprach, der Rest musste mit Händen, Füßen und Wortfetzen gehen. Bei 5 deutschen Gästen während meines Aufenthalts war das auch irgendwie nicht anders zu erwarten. Die Mitarbeiter im Restaurant waren auf Zack u


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war normal, nicht herausragend (das übliche Dosenobst und Sirupsäfte aus dem Automaten) aber es war für italienische Verhältnisse viel und kein Grund zur Klage. Mittags konnte man für 20 Euro ein 4 Gänge-Menü im Hotel bekommen, was sehr nett gemacht war und einmal den Spaß wert war. Ansonsten half vor dem 1.7. nur der Supermarkt denn am Strand wurde die Pizzeria erst ab Juli geöffnet. Dort gab es neben den Getränken (1l Wasser 2 Euro) nur Eis und Chips. Was gemessen an der Ende Jun


Sport & Unterhaltung

2.0

Zum Hotel gehört ein Spa, welches ich nicht genutzt habe, da es gerade im unteren Bereich des Hotels schon unerträglich nach Schwefel stank. 1 Stunde Hallenbad oder eine Wellnessbehandlung wären im Preis angeblich inbegriffen gewesen. Der Pool ist nicht sehr groß, eher trüb, wie gesagt, der Schwefelgeruch, naja, und dort herrschte Badekappenpflicht. Eher zum Planschen statt zum Schwimmen und sehr warm Ende Juni. Der Strand ist wirklich sehr schön angelegt. Es gibt dort keine anderen Hotels, Läde


Hotel

4.0

Bewertung lesen

steven (46-50)

Mai 2019

Schöne entspannte Tage in Terme Vigliator

4.0/6

Ein schönes kleines Hotel zum ausspannen. Mit vielen Möglichkeiten im wellness und Kuren ihr Angebot auch in der kalten Jahreszeit auszubauen. Die Rezeption müsste mehr auf ihre Gäste zu gehen und sie nicht als störend empfinden.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist etwas abgelegen. Im Ort selber ist kaum was los. Das Hotel liefet auf einen Hügel gut 2-3 km vom Strand entfernt . Mit einen wunderschönen Panoramerblick


Zimmer

5.0

Zimmer 324 ist schön große. Mit Großen Duschbad, nicht alle Bäder sind so groß. Der Ausblick ist Traumhaft. Nur das man kein deutsches Fernsehen eingestellt hat ist schlecht. Auch mehr Mals beschwerten halfen nichts. Zum Glück ist das kostenlos Internet stark und gut empfang bar. Habe darüber deutsches Fernsehen empfangen


Service

5.0

Die Rezeption war immer sehr reserviert. Konnte manchmal nur italienisch sprechen. Deutsch garnicht. Auch der Service an der Bar war, wenn Nino nicht da, nicht gut. Man musste zu Rezeption selber hingehen und nachfragen ob an was bekommt. Obwohl sie über den Monitor die Bar immer im Blick hatten. Auch wussten viele nicht über die 5 verschiedene Bänder, wir hatten grün all In., Bescheid


Gastronomie

6.0

Frühstück war immer das selbe, nicht soviel Auswahl aber ausreichend. Mittags hatten wir immer ein 4 Gänge Menü bekommen. Immer sehr fantastisch🔅🔅🔅🔅🔅🔅Danke an die Köche, Giovanni, Nino und Hanna vom Service Am Abend war ein abwechslungsreiches Büffelte aufgebaut Die Auswahl bei der Bar für all In Gäste war ausreichend 👍🏼


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine Animation gab es nicht. Angeschlossen an der Hotel war ein Schwimmbad etc. Man konnte vor Ort auch Anwendungen buchen, für ein 4 Stern Hotel sehr günstig. Sonst nur wenig Angebote


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (61-65)

Mai 2019

Rundfahrt Äolische Inseln Berge u. Meer

4.0/6

Hallo, wir hatten die Reise Äolische Inseln u. Sizilien gebucht vom 11.5.19 - 18.5.19 über Berge u. Meer Das Zimmer im Hotel auf Sizilien war wirklich schön, groß nicht alles so beengt wie in anderen Hotels, der Empfang an der Rezeption war lustig und sehr nett. Allerdings muß ich beim Frühstück einige Abstriche machen, die Brötchen sowie das Brot war sehr matschig. Das Abendessen war i.O. Alle Ausflüge waren super organisiert unsere Reiseleiterin Loriana hat sich sehr viel Mühe gegeben um Ihre Gäste zufrieden zustellen. Die Bootsfahren mit Massimo waren sehr gut organisiert, immer pünktlich, Kofferservice hat super geklappt. Er hat uns auch immer wieder auf schöne Stellen rund um die Inseln hingewiesen. Einzig der Ausflug auf die Insel Salina war eindeutig viel zu lang. Wir haben 3 Stunden an einer Ecke der Insel verbracht die außer einem Salzsee den man nicht umrunden konnte und Lokalen nichts zu bieten hatte. Hier auf dieser Insel ist ein Ganztagesausflug absolut überflüssig. Die Rundfahrt mit dem Schiff um die Insel hat uns dann etwas entschädigt für diesen wirklich langweiligen Tag. Das Hotel auf Lipari war etwas erhöht gelegen, mit einem tollen Blick über das Meer, alles sauber und die Angestellten sehr freundlich. Aber auch hier war das Frühstück schlecht. Brötchen gab es gar keine, das Brot war noch halb gefroren, wenn man es in den bereitstehenden Toaster gab, verfiel es bzw. danach war es matschig. Das Abendessen wurde serviert hatte zum Teil überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem bestellten. Auch bei der Abreise wurden wir nocheinmal fürsorglich betreut bis an den Flughafen. Alles in allem ist diese Reise empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Sehr abgelegen auf einer Anhöhe, ca. 3 km zum Meer in 500m eine sehr schöne Pizzeria u. Caffee


Zimmer

6.0

sehr geräumig und sauber


Service

5.0

Alle Bediensteten waren sehr nett. Der Herr an der Rezeption war toll und hat uns mit einem Lied empfangen


Gastronomie

3.0

Beim Frühstück waren die Brötschen eher klebrig, aber auch der Kaffee war nicht gut Das Abendessen war ganz i.O. nichts überragendes, nur das Dessert war schrecklich


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

März 2019

Enttäuschung pur

2.0/6

Das Hotel ist nicht weiter zu empfehlen, ist zwar sauber hat aber die beste Zeit hinter sich, die Lage ist fatal, ohne Auto ist man sehr schlecht aufgestellt, im Hotel bekommt man Kontaktdaten um ein Auto zu mieten, vor Ort habe ich keine Autovermietung gesichtet. Frühstück ist eine Katastrophe, das Personal spricht nur Italienisch und ein bisschen Englisch, geschweige davon Deutsch oder Polnisch, kurz gesagt, ne dicke Enttäuschung ! ne, ne ! 2 Sterne zu viel


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Sparzimmer , sehr enttäuschend für 4 Sterne Hotel, nie wieder


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jens (56-60)

März 2019

Angenehmes Hotel mit gutem Essen

4.0/6

Gutes Hotel mit gepflegtem Aussenbereich. Das Hotel selber ist ein wenig in die Jahre gekommen. Schöner Blick über Berge und die Bucht.


Umgebung

4.0

Am Ortsrand, relativ ruhig gelegen. Der Ort selber ist nicht sehr attraktiv aber das fällt bei der Lage des Hotels nicht weiter negativ auf. Den hauseigenen Strand, der etwas weiter entfernt liegt, haben wir aufgrund der Temperaturen nicht in Augenschein genommen und genutzt.


Zimmer

5.0

Zumindest die Zimmer mit Meerblick haben große Balkons, mit guten Jalousietüren, Stühlen, Trockenvorrichtungen für die Badesachen. Die Zimmer boten Kühlschrank, Fön, Safe, Klimaanlage, WLAN, TV und Bidet.


Service

5.0

Freundlicher, hilfsbereiter Service. Die Angestellten sprechen nur wenig Deutsch aber mit Englisch klappt es in der Regel. Die Zimmer sind sauber.


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück jeden Tag Rührei, Bacon, Käse, Wurst, Müsli, Marmelade, Honig, Croissants, Brötchen, Toast, Saft, Kaffee, und Tee. Das Abendbuffet bestandt immer aus Salaten, wechselnden 4 Italienischen Vorspeisen, bspw. Tomate/ Morzarella, Auberginen Pilzen, etc. wechselnden Reis- und einem Nudelgerichten, Fisch, bspw. Dorade oder Lachs oder Tintenfisch und Fleisch wie Hähnchen, Lamm, sowie wechselndem Nachtisch. Wasser, Weiss- und Rotwein gab es inclusive. Wie fanden das Essen lecker, den Sp


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über einen großen Wellnessbereich. Die Nutzung ist recht kostspielig und war nicht im Preis enthalten. Es gibt zahlreiche Massagen und Anwendungen, die wir nicht genutzt haben. Spieleraum mit Billard, Flipper etc ist ebenso vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

August 2018

Schöner ruhiger Urlaub aber mietwagen vom Vorteil.

5.0/6

Schönes Hotel alles war sauber essen war super die leute waren sehr freundlich. Schöner Pool mit Animation (wem es gefällt kam auf seine Kosten) hotel Strand war ein Kies Strand mit kostenlosen Liegen und Schirme. Hotel Lage perfekt um seine Ruhe zuhaben um was sehen zu wollen braucht man einen Mietwagen bzw Bus und Bahn. Im großen und ganzen waren wir sehr zufrieden.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen bis zum hotel mit dem Auto ca 2 Std


Zimmer

5.0

War alles gut


Service

5.0

Personal war sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Essen war jeden Tag verschieden für jedem was dabei und hat gut geschmeckt


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen